We want to learn about your experience with Tuts+. Take part to earn $50! Help us out to earn $50! Get Started
  1. Design & Illustration
  2. Drawing Theory

Kunsttherapie: Wie zeichnet man einen Strichmännchen-Comic?

by
Read Time:14 minsLanguages:
This post is part of a series called Art Therapy.
Art Therapy: How to Draw a Mandala
Art Therapy: Paint What You Feel

German (Deutsch) translation by Władysław Łucyszyn (you can also view the original English article)

Final product imageFinal product imageFinal product image
What You'll Be Creating

Die meisten Menschen sind auf die eine oder andere Weise kreativ. Auch wenn nicht alle von uns Künstler oder Schriftsteller werden, heißt das nicht, dass wir in unseren Köpfen keine Geschichten schreiben können. Wir fühlen uns normalerweise nicht sicher genug, um sie mit anderen zu teilen oder sie sogar zu Papier zu bringen, damit wir sie sehen können. Wir finden sie albern, nicht gut genug, nur ein Stück Müll im Vergleich zu dem, was andere Leute produzieren.

Aber eine Geschichte zu erstellen, egal wie albern, kann sehr lustig sein! Wir können das ganze Potenzial nicht wirklich ergründen, bis wir es uns entspannen lassen. Die Charaktere werden lebendig, während sich die Geschichte weiterentwickelt, und helfen Ihnen dabei, sie auf dem Weg zu erstellen. Vor Ihren Augen erscheint eine neue Welt voller einzigartiger Menschen mit ihren Problemen und Wünschen. Sie würden ohne dich nicht existieren und es gibt dir ein erstaunliches Gefühl von Macht.

Ich glaube, jeder kann seine eigene Geschichte kreieren. Schreiben ist schwierig, aber es gibt ein Medium, das intuitiver und visueller funktioniert: Comics. Und Sie müssen auch nicht zeichnen können, um sie zu erstellen!

Dieses Tutorial ist Teil der Reihe Art Therapy. Es zeigt Ihnen, wie Sie Kunst zur Entspannung und zum Spaß einsetzen können, ohne zu viel Druck auf sich selbst auszuüben.

Was werden Sie brauchen?

Sie können alle Werkzeuge verwenden, die Sie herumliegen, aber ich empfehle:

  • einige Blätter Papier
  • Bleistift
  • Ink Liner/Fineliner
  • bunte Filzstifte
  • langes Lineal
  • Radiergummi

Warum kann jeder Comics erstellen?

Die Welt, die wir sehen, ist voller Details, aber wir bemerken sie selten alle. Es ist effizienter, in Symbolen zu denken: eine schnelle Darstellung eines Objekts, die nur die wichtigsten Merkmale enthält. Sie können also einen Menschen zeichnen, indem Sie jeden Winkel seines Gesichts, jeden Farbton auf seinem Haar und jeden Muskel, der sich unter seiner Haut ausbaucht, sorgfältig rendern. Sie können aber auch ein paar ungefähr gerade Linien zeichnen - und beide werden als Mensch erkannt.

Ja, Ersteres erfordert mehr Geschick und ist daher sicherlich beeindruckender. Dies bedeutet jedoch nicht, dass eine Strichmännchen "falsch", "hässlich" oder "nicht gut genug" ist. Es ist vollkommen gut genug für so viele Zwecke!

Schauen Sie sich diese alten Zeichnungen von Menschen an. Sie haben keine sichtbare menschliche Anatomie, ganz zu schweigen von den lächerlichen Proportionen kaum erkennbarer Körperteile. Aber es spielt keine Rolle. Der Sinn dieser "Kunstwerke" war es, sich eine bestimmte Szene vorzustellen, und dieser Zweck wurde erfüllt. Wenn man diesen Menschen detailliertere Merkmale gibt, werden sie vielleicht "hübscher", aber die Szene wird dadurch nicht wirklich besser.

petroglyph ancient human stick figurepetroglyph ancient human stick figurepetroglyph ancient human stick figure
Petroglyphe einer menschlichen Strichmännchen auf der Leo-Petroglyphe
cave drawing humans stick figurescave drawing humans stick figurescave drawing humans stick figures
Felsmalereien aus der Höhle der Bestien

Für Ihre Fähigkeiten gelobt zu werden, fühlt sich sicherlich großartig an, aber es sollte nicht der Punkt von allem sein, was Sie erschaffen. So wie Sie mit Ihren Freunden Basketball spielen können, ohne wie ein Profi zu punkten, können Sie auch zeichnen, ohne gut zu sein. Sie entscheiden, was der Zweck Ihrer Kunst ist: Ihren Wert als Künstler zu beweisen, eine Geschichte zu teilen oder einfach nur Spaß zu haben.

Web-Comics sind ein großartiges Beispiel für die Verwendung dieses Mediums, um ein lustiges Konzept zu teilen. Im folgenden Streifen befinden sich drei verschiedene Zeichen, einige Objekte und einige Umgebungen, die alle auf sehr symbolische Weise gezeichnet sind. Die Charaktere haben nicht einmal Augen! Wir können jedoch den Kontext dieser Kurzgeschichte leicht verstehen und den Mangel an realistischen Merkmalen völlig ignorieren. Realismus ist hier nicht wichtig, und die Charaktere realistischer zu machen, wäre in keiner Weise eine Verbesserung - es würde tatsächlich die Aufmerksamkeit von der Botschaft ablenken.

comic strip by xkcdcomic strip by xkcdcomic strip by xkcd
Comic von xkcd

Die Schönheit der Symbole liegt in ihrer Einfachheit. Je einfacher sie sind, desto klarer. Deshalb sind und müssen sie leicht zu zeichnen sein. Halten Sie einfach hier an, nehmen Sie einen Bleistift (oder ein anderes Werkzeug, das Sie herumliegen) und skizzieren Sie Symbole für:

  • eine Katze
  • einen Wagen
  • ein Löffel
  • ein Smartphone
  • ein Baum
how to draw symbolshow to draw symbolshow to draw symbols

Sehen Sie, wie einfach es ist? Wenn Sie nicht mehr daran denken, die Zeichnungen so gut wie möglich zu gestalten, sondern sich darauf konzentrieren, sie so einfach wie möglich zu gestalten, wird das Zeichnen fast mühelos und weitaus stressfreier. Ja, diese Skizzen sind weder "hübsch" noch "realistisch", aber sie sollten es nicht sein, also ist das kein Fehler. Sie sind gut genug, um das Konzept zu zeigen, und das macht sie gut.

Die Produktion eines Comics

Also gut, Sie wissen also, dass Sie zeichnen können, aber Sie können sich über eine weitere Sache Sorgen machen. Comics entstehen auf bestimmte Weise. Es gibt Gitter, Panels, Sprechblasen und so weiter... Woher wissen Sie, wie man sie erstellt?

Um ehrlich zu sein, muss man es nicht wissen. Sie alle haben eine bestimmte Funktion im Comic, aber sie sind ein Werkzeug, nicht das Ziel. Sie können sie nach Belieben verwenden und andere Comics eher als Inspiration als als Vorlage verwenden. Schauen Sie sich den xkcd-Streifen noch einmal an - es gibt keine Sprechblasen, nur symbolische "Pfeile", die darauf hinweisen, wer spricht, und ein Bedienfeld hat keinen Rahmen. Das Konzept ist jedoch durchaus verständlich.

Es gibt keine "Comic Creation" -Gesetze, die Sie beim Zeichnen Ihrer Streifen beachten müssen. Es gibt nur eine Regel: Die Nachricht muss für Ihre Leser lesbar sein. Die Mittel zur Erreichung dieses Ziels liegen ganz bei Ihnen.

Natürlich gibt es bessere und schlechtere Lösungen (gutes "Zubehör" sollte für den Leser transparent sein), aber dies können Sie selbst lösen, während Sie an Ihrer Kreation arbeiten.

basic construction of comic stripbasic construction of comic stripbasic construction of comic strip
Jedes Panel präsentiert einen eingefrorenen Moment in der Geschichte, und die Sprechblasen zeigen, wer was sagt. Das ist im Grunde alles, was Sie wissen müssen.

Wie plant man die Geschichte?

Theoretisch können Sie sofort spontan mit der Erstellung eines Comics beginnen und sich von Ihrer Inspiration den Weg zeigen lassen. Meiner Meinung nach ist es jedoch gut für die Kreativität, bestimmte Grenzen zu schaffen - Sie haben einen festen Boden unter Ihren Füßen, auf dem Sie aufbauen können. Sie haben auch die Möglichkeit, ohne ein Gefühl der Endgültigkeit zu experimentieren, was Ihnen volle kreative Freiheit gibt. Verwenden Sie dieses Handbuch so, wie Sie möchten - dies sind keine strengen Regeln, sondern nur eine Reihe hilfreicher Tipps.

Je einfacher die Geschichte ist, desto einfacher ist natürlich der Plan, den sie benötigt. Wenn Sie einen kurzen Comic mit zwei sprechenden Charakteren schreiben möchten oder einfach nur die Planung hassen, fahren Sie einfach mit dem nächsten Abschnitt fort.

Welt

Zunächst müssen Sie herausfinden, welche Art von Umgebung Sie als Hintergrund für Ihre Geschichte verwenden möchten. Es könnte in der heutigen Zeit einfach ein Ort sein, der Ihrem ähnlich ist, aber Sie müssen sich nicht auf das beschränken, was wirklich ist. Postapokalyptisches Stockholm mit Menschen, die wegen Supermächten mutiert sind? Mittelalterliches Dorf mitten im Nirgendwo? Magische Stadt in den Wolken? Egal wie verrückt es klingt, wenn Ihnen die Idee gefällt, machen Sie es - wer kann Sie aufhalten?

Sie können Ihre Welt in wenigen Sätzen beschreiben, um die Umgebung verbal zu skizzieren und die Ideen für die eigentliche Geschichte zu inspirieren. Zum Beispiel:

  • Ein College mit einem Schlafsaal.
  • Der Schlafsaal soll heimgesucht werden.

Oder wenn Sie eine lange und komplexe Geschichte wollen:

  • Mittelalterliche Welt, aber nicht historisch.
  • Ein Dorf mitten im Nirgendwo (fünf Tage Reiten in die nächstgelegene Stadt).
  • Die kleine Gemeinde ist sehr traditionell, konservativ, jeder kennt sich.
  • Kinder werden nicht erzogen, sie werden von den Eltern geschult, nur vor Ort zu arbeiten.

Prämisse

Sie müssen nicht die ganze Geschichte auf einmal erstellen, aber Sie müssen den "Keim" davon kennen, etwas, mit dem Sie beginnen können. Der einfachste Weg ist, eine Veränderung in der Welt zu schaffen, die Sie zuvor beschrieben haben, was die Charaktere zum Handeln zwingt. Es kann ein dramatisches Ereignis oder eine Entdeckung sein, etwas, das nach "... aber eines Tages..." passiert.

Ok, was könnte eines Tages passieren?

  • Monster kamen aus dem Wald.
  • Der Vater des Protagonisten starb und hinterließ Schulden.
  • Eine Nachricht kam aus der Welt unter den Wolken.
  • Ein Student wurde vermisst, nachdem er ein Zimmer betreten hatte.

Haben Sie keine Angst, Klischees zu verwenden. Sie sind aus einem bestimmten Grund beliebt - sie schreiben sich praktisch selbst. Und wenn Sie nicht schreiben, um zu beeindrucken, sondern zum Spaß, müssen Sie sich keine Sorgen machen, originell zu sein.

Charaktere

Die Charaktere sind offensichtlich die interessantesten, aber sie sind immer noch ein Werkzeug - sie bringen die Geschichte zum Laufen. Sie können mit einem Charakter beginnen und eine Geschichte für ihn erstellen, aber es ist normalerweise einfacher, den umgekehrten Weg zu gehen.

Sie brauchen ein paar Charaktere: 

  • Die Hauptfigur: Wir sehen die Welt aus ihrer Perspektive (es kann mehr als eine geben).
  • Die Nebenfiguren: Sie wirken sich in irgendeiner Weise auf die Handlungen der Hauptfigur aus und helfen Ihnen dabei, die Geschichte zu gestalten.
  • Die Hintergrundzeichen: Sie können gemeinsam beschrieben werden, z. Studenten, Dorfbewohner. Sie füllen die Welt, um sie weniger leer zu machen, aber sie tun als Individuen wenig mit der Geschichte.

Dies ist eine sehr vereinfachte Erklärung, aber es sollte ausreichen, mit dem Schreiben zu beginnen, ohne sich in technische Details zu verwickeln. Beschreiben Sie Ihre Charaktere in wenigen Worten und versuchen Sie, ihre Rolle und Beziehung zueinander zu erfassen, anstatt sie anzusehen.

In der Geschichte über einen verwunschenen Schlafsaal könnte die Liste beispielsweise so aussehen:

  • Die Hauptfigur: Ein neuer Student, frech, handelt lieber als zu denken.
  • Der Nebencharakter I: bester Freund von MC, rational, emotional stabil.
  • Die Nebenfigur II: ein Kommilitone, der Schwarm von MC.
  • Die Hintergrundcharaktere: Eltern, andere Schüler, Lehrer.

Wie plant man den Stil des Comics? 

Dies ist der angenehmste Teil, da Sie Spaß am Zeichnen haben können, ohne Druck auszuüben, um ein bestimmtes Ziel zu erreichen. Sie müssen nur etwas erstellen, mit dem Sie die Geschichte präsentieren können.

Sie müssen sich keine Sorgen machen, Ihren eigenen Stil zu kreieren - Sie haben ihn bereits! Der Zeichenstil ist in seiner grundlegendsten Definition die Art und Weise, wie Sie die Realität vereinfachen. Sie können den Stil einzigartiger machen, indem Sie bewusst daran arbeiten. Dann müssen Sie sich jedoch an die Konsistenz erinnern - der Stil muss wiederholbar und nicht zufällig sein.

Die Basis

Sie wissen nicht, wozu Sie in der Lage sind, bis Sie es versuchen. Also versuche! Skizzieren Sie einige Beispiele für:

  • ein Mensch
  • ein Tier
  • eine Pflanze
  • ein lebloses Objekt
  • ein Fahrzeug
  • Hintergrundelemente

Hören Sie nicht bei der ersten Skizze auf. Was können Sie ändern, um die Objekte klarer zu machen? Wie können Sie die Zeichen unterscheiden? Stellen Sie sicher, dass Sie die Ergebnisse problemlos replizieren können. nichts sollte zufällig geschaffen werden.

how to create simple drawing stylehow to create simple drawing stylehow to create simple drawing style

Bewegung

Ihre Charaktere werden sich während ihrer Abenteuer bewegen, also musst du einen Weg finden, um ihre Bewegung zu zeigen. Sehen Sie, wie Sie diese grundlegenden Posen zeichnen können:

  • drehte sich zur Seite
  • Gehen
  • Laufen
  • Sitzung
  • Lügen
how to design simple poseshow to design simple poseshow to design simple poses

Ausdrücke

Um die Geschichte besser zu verstehen, muss der Leser in der Lage sein, die Emotionen der Charaktere zu lesen. Obwohl menschliche Ausdrücke sehr komplex sind, können sie leicht mit Symbolen dargestellt werden. Sehen Sie, wie Sie die grundlegenden Emotionen in Ihren Charakteren sowohl mit Mimik als auch mit Gesten zeigen können:

  • leer
  • glücklich
  • wütend
  • traurig
  • beschämt
  • verdächtig

Es hilft, wenn Sie beim Zeichnen selbst das gleiche Gesicht machen!

how to design simple human emotionshow to design simple human emotionshow to design simple human emotions

Wenn Sie mehr Emotionen verwenden möchten, ist dieses Tutorial sehr hilfreich:

Sprechblasen

Obwohl Sprechblasen für den Leser fast unsichtbar sind, müssen Sie als Schöpfer sie auf irgendeine Weise zeichnen. Experimentieren Sie, um herauszufinden, was für Sie am einfachsten ist - welche Form die Blase haben sollte und welche Schriftart für die Beschriftungen verwendet werden sollte. Was passiert, wenn sich eine Sprechblase und ein Charakter überschneiden? Oder darf das nicht passieren? Entscheide jetzt alles.

how to design simple speech bubbleshow to design simple speech bubbleshow to design simple speech bubbles

Stil

Noch etwas: Welchen Stil möchten Sie technisch verwenden? Wird alles mit einem Bleistift gezeichnet? Oder möchten Sie eine einfache Art des Einfärbens verwenden? Planen Sie Farben oder Schattierungen? Testen Sie alles, um die Auswirkungen in der Praxis zu sehen, und wählen Sie den besten Weg für Sie.

how to find perfect style for comichow to find perfect style for comichow to find perfect style for comic

Charaktere

Wenn Sie den Stil für Ihren Comic ausgewählt haben, entwerfen Sie Ihre Charaktere damit. Machen Sie sie klar erkennbar und verwenden Sie die Elemente ihres Aussehens, um ihre Persönlichkeit und Rolle in der Geschichte hervorzuheben.

how to design characters for comichow to design characters for comichow to design characters for comic

1. Wie skizziere ich den Comic?

Schritt 1

Zeit für die eigentliche Geschichte! Um es zu erstellen, ohne sich um das Layout zu kümmern, können wir es zuerst skizzieren. Auf diese Weise können Sie ohne Druck erstellen, damit es sofort gut aussieht.

Beginnen Sie nicht mit einem Raster. Die Panels haben verschiedene Größen, je nachdem, was in ihnen passiert, und Sie wissen es noch nicht. Zeichnen Sie stattdessen die Paneele Schritt für Schritt nebeneinander.

Aber genug mit technischen Details. Das Problem beim Schreiben einer Geschichte ist, dass sie normalerweise beginnt, bevor etwas Aufregendes passiert. Ihr erstes Panel soll also zu dieser großen Sache führen, auch wenn Sie sich nicht sicher sind, was genau diese große Sache noch sein wird. Versuchen Sie also nicht, gleich beim ersten Panel ein perfektes Setup zu erstellen - beginnen Sie mit dem großen Ereignis!

how to draw first panel in comichow to draw first panel in comichow to draw first panel in comic
Konzentrieren Sie sich vorerst auf die Geschichte, nicht auf die Bilder. Sie können die Zeichen unterscheiden, indem Sie ihnen kurze Beschriftungen hinzufügen.

Schritt 2

Lassen Sie die Geschichte für einen Moment enträtseln, um die Charaktere durch ihre Handlungen und Interaktionen besser kennenzulernen. Denken Sie daran, dass Sie Ihren Plan nicht strikt befolgen müssen - wenn Sie dabei eine bessere Vorstellung haben, machen Sie es!

how to start writing a comichow to start writing a comichow to start writing a comic
Es muss nicht sauber sein, sondern nur sicherstellen, dass Sie verstehen, was los ist

Schritt 3

Jetzt geh zurück in die Zeit. Wie weit? Es hängt von dir ab. Sie können die Welt in einer "normalen" Umgebung präsentieren oder direkt erklären, was direkt zu dem Ereignis geführt hat. Das Beginnen mit einer Einspielung kann eine gute Idee für das erste Panel sein:

how to start drawing a comichow to start drawing a comichow to start drawing a comic

Schritt 4

Sie haben den Anfang, Sie haben den Ausgangspunkt der Geschichte, und jetzt können Sie sie einfach schreiben! Sie können von dort aus kontinuierlich fortfahren oder von Ereignis zu Ereignis springen und die Räume füllen, indem Sie in der Zeit zurückgehen. Es wird davon abhängen, wie vollständig die Geschichte in Ihrem Kopf ist.

2. So planen Sie das Comic-Layout

Wie ich bereits sagte, sind die Panels lediglich ein Werkzeug zur Präsentation der Geschichte. Sie zeigen den Fluss der Zeit, die tatsächlichen Ereignisse, auf die wir nacheinander achten sollten. Aber ihre Form und Größe haben auch eine Funktion, so dass sie nicht ignoriert werden sollten.

Gehen Sie zurück zum Comic und analysieren Sie jedes Panel. Welche Elemente sind am wichtigsten? Was möchten Sie den Lesern zuerst zeigen lassen? Beschneiden Sie die Bedienfelder, um die Nachricht hervorzuheben. Wenn Sie fertig sind, nummerieren Sie die Felder.

how to crop comic panelshow to crop comic panelshow to crop comic panels

Mehr über die Kraft der Komposition erfahren Sie hier:

3. Wie zeichnet man den Comic?

Schritt 1

Sie haben die ganze Geschichte, aber es ist nur eine Skizze. Zeichnen Sie das Ganze auf einem neuen Blatt Papier neu, um das Verfolgen zu vereinfachen.

Skizzieren Sie zunächst das Raster entsprechend der Anzahl der benötigten Bedienfelder. Sie können ihre Form und Größe abhängig von den Vorgängen im jeweiligen Bedienfeld anpassen.

how to plan comic gridhow to plan comic gridhow to plan comic grid

Schritt 2

Skizzieren Sie nun die Charaktere, diesmal einschließlich ihrer vollständigen visuellen Seite und der Mimik. Stellen Sie sicher, dass die Sprechblasen genügend Platz für die Untertitel haben.

how to draw comic storyhow to draw comic storyhow to draw comic story
Beachten Sie, wie die alten zugeschnittenen Bedienfelder die gesamten neuen Bedienfelder ausfüllen und den Maßstab des Inhalts ändern

Schritt 3

Zeit, dem ganzen Comic eine Prise Endgültigkeit zu verleihen. Das Einfärben ist eine großartige Möglichkeit, die Linien sauber und eindeutig zu machen. Sie können einen einfachen Fineliner verwenden, um die Linien und den Text hervorzuheben.

how to simply ink comichow to simply ink comichow to simply ink comic

Schritt 4

Nehmen Sie einen Radiergummi und entfernen Sie die Skizze vorsichtig. Stellen Sie sicher, dass die Tinte trocken ist, bevor Sie beginnen!

how to erase sketch from inkhow to erase sketch from inkhow to erase sketch from ink

Schritt 5

Wenn Sie sich auch für die Verwendung von Farben entschieden haben, ist dies der richtige Zeitpunkt, um sie hinzuzufügen.

how to add colors to comichow to add colors to comichow to add colors to comic

Schritt 6

Fügen Sie abschließend den Bedienfeldern Ränder hinzu.

how to add borders to the comichow to add borders to the comichow to add borders to the comic

Gut gemacht!

Deine eigene Comic-Seite ist fertig! Ist es nicht toll? Egal wie es aussieht, Sie können stolz auf sich sein - Sie haben etwas Persönliches geschaffen, etwas, das niemand sonst schaffen könnte. Sie lassen Ihre Geschichte lebendig werden, werden real. Vielleicht ist es kein Meisterwerk, vielleicht gibt es schönere Comics, aber wen interessiert das? Dies ist deine Kreation und du hattest Spaß!

Wenn Sie es online freigeben möchten, vergessen Sie nicht, die Größe des Scans/Fotos auf etwas zu ändern, das kleiner als das Original ist. Die Comic-Seite sollte als Ganzes betrachtet werden, ohne zu viel zur Seite oder nach oben und unten zu scrollen. Wenn Sie mehr über das Erstellen von Comics erfahren möchten, werden Sie auch diese Beiträge lieben:

how to create simple stick figure comichow to create simple stick figure comichow to create simple stick figure comic
One subscription.
Unlimited Downloads.
Get unlimited downloads