Unlimited PS Actions, graphics, videos & courses! Unlimited asset downloads! From $16.50/m
Advertisement
  1. Design & Illustration
  2. Photo Manipulation
Design

10 Tipps zur Verbesserung Ihrer Foto-Manipulationsfähigkeiten

by
Difficulty:BeginnerLength:LongLanguages:
This post is part of a series called Top Design Tips.
10 Design Tips for Creating Mouth-Watering Menus
10 Top Tips for Fashion Illustration

German (Deutsch) translation by Alex Grigorovich (you can also view the original English article)

In seiner über 20-jährigen Geschichte hat sich Photoshop für viele Dinge als nützlich erwiesen. Eine der wichtigsten Anwendungen ist die Fotomanipulation. In der Tat, es ist Foto-Manipulation, die mit dem umgangssprachlichen Begriff "Photoshop" gemeint ist. Doch eine gelungene Fotomanipulation ist nicht ganz so einfach wie es klingt.

Egal, ob Sie neu im Spiel sind oder ein erfahrener Foto-Retusche, es gibt immer Raum zum Lernen und Wachsen. Ich habe eine Liste mit zehn Tipps zusammengestellt, um sicherzustellen, dass Ihre Fähigkeiten zur Foto-Manipulation besser sind als der Rest.

1. Es geht nur um die Auflösung

Wenn Sie mit einem Bild arbeiten, denken Sie an Pixel als Rohmaterial des Mediums. Sie sind wie die Farbtuben für einen Porträtkünstler oder Stoffballen für eine Näherin. Jeder Handwerker ihres Faches wird Ihnen sagen, dass es ein Fehler ist, an den Rohstoffen zu sparen. Foto-Manipulation ist nicht anders. Pixel neigen dazu, gestreckt, gequetscht, verzerrt und anderweitig missbraucht zu werden. Je mehr zu arbeiten ist, desto einfacher wird die Aufgabe und desto besser das Endergebnis.

Also, wie viel brauchst du? Eine gute Faustregel ist es, bei 150-200% der Größe des fertigen Teils zu arbeiten und dann das fertige Bild neu zu vermessen. Es ist entscheidend, das beabsichtigte Liefermedium zu kennen. Druckmedien benötigen eine wesentlich höhere Auflösung als Bildschirmanzeigen. Die meisten Druckarbeiten erfordern eine Auflösung von 300 dpi, während Bildschirmdarstellungen mit 72 dpi so niedrig sein können. Das ist ein großer Unterschied.

Wenn Sie mehr über die Druckauflösung erfahren möchten, können Sie sich diesen Kurs von Chamira Young über Von Pixel-Perfect bis Print Ready in Photoshop ansehen.

Learn to use the proper resolution for print
Von Pixel-Perfect bis Print Ready in Photoshop

Das Risiko, Bilder mit einer zu hohen Auflösung nicht zu verwenden, besteht darin, dass das letzte Bild verzerrt, verpixelt oder verschwommen erscheinen kann. Dieses Problem wird verstärkt, wenn Sie Fotos aus verschiedenen Quellen verwenden. Versuchen Sie immer sicherzustellen, dass die Bilder, die Sie für Ihr Fotomanipulationsprojekt auswählen, alle eine ähnliche Auflösung haben. Beginnen Sie andernfalls mit dem Bild mit der niedrigsten Auflösung und bringen Sie die anderen Bilder dazu.

photo manip involving images from several sources
Wie man eine surreale Unterwasserszene schafft

In diesem Bild wird die gesamte Szene mit acht verschiedenen Bildern erstellt, die alle eine gute Auflösung haben, so dass das endgültige Stück nahtlos erscheint. Suchen Sie nach einer Quelle für hochwertige Bilder? Sehen Sie sich die Auswahl der auf dem Envato Market verfügbaren Bilder an.

2. Licht und Schatten

Eine der wichtigsten Aufgaben bei der Erstellung eines glaubwürdigen Foto-Composites ist, dass die Beleuchtung konsistent ist. Wenn irgendein Element in der Szene offensichtlich unterschiedliche Beleuchtung und somit unterschiedliche Schatten aufweist, wird dieses Element niemals in seine Umgebung passen. Dies wird gemeinhin als "Greenscreen-Effekt" bezeichnet, da es im Fernsehen und Film häufig vorkommt, dass der zusammengesetzte Hintergrund eine viel andere Beleuchtung hat als die Schauspieler und Schauspieler auf dem Bildschirm.

Der beste Weg, um sicherzustellen, dass die Beleuchtung und die Schatten für Ihre Fotomanipulation aktiviert sind, ist ein solides Verständnis davon, wie Licht und Schatten in der realen Welt funktionieren. Licht ist ein 3D-Element und wirft einen Schatten im 3D-Raum. Um mehr darüber zu erfahren, wie Licht und Schatten funktionieren, sehen Sie sich dieses hervorragende Tutorial von Monica Zagrobelna an. Verbessern Sie Ihr Kunstwerk, indem Sie lernen, Licht und Schatten zu sehen.

How light creates shadows
Verbessere deine Kunstwerke, indem du lernst, Licht und Schatten zu sehen

Sobald Sie die primäre Lichtquelle für Ihre Szene gefunden haben, stellen Sie sicher, dass jede Oberfläche von dieser Lichtquelle beleuchtet oder beschattet ist. Dann folge dies für jede Lichtquelle in der Szene. Es klingt nach viel Arbeit, aber es ist nicht schwer, und wenn man erst einmal die visuelle Geometrie dahinter verstanden hat, wird die Aufgabe viel schneller.

Weitere Informationen zum Erstellen von überzeugenden Lichtern und Schatten in Photoshop finden Sie in den folgenden Kursen:

Short course on Light and Shadow in Photo Manipulation
Verwenden von Licht und Schatten bei der Fotomanipulation

3. Setzen Sie es in die Perspektive

Das zweitwichtigste Element einer schlechten Fotomanipulation ist, nur in Bezug auf Licht und Schatten, eine falsche Skalierung. Manchmal ist übertriebene Bemaßung absichtlich, und oft ist das der Punkt des Stückes. Aber wenn die Elemente in der Skala inkonsistent sind, kann es ein seltsames Gefühl von etwas "geradeaus" erzeugen. Wenn das geschieht, bricht es die Suspension des Unglaubens, und der Betrachter weiß instinktiv, dass das Bild visuell nicht vertrauenswürdig ist.

Die beste Methode, um sicherzustellen, dass alle Elemente im richtigen Maßstab übereinstimmen, besteht darin, die Perspektive eines Bildes zu durchdenken. Identifizieren Sie den Horizont und die Fluchtpunkte und stellen Sie dann sicher, dass Ihre Elemente mit diesen ausgerichtet sind. Normalerweise sind diese Konzepte mit Illustration und Zeichnung verbunden, aber sie haben auch eine sehr klare Anwendung für die Fotomanipulation. Wenn Sie nicht mit der Perspektive vertraut sind, werfen Sie einen Blick auf diese Tutorials und Kurse.

Technical Drawing for Beginners An Introduction to Perspective
Technische Zeichnung für Anfänger: Eine Einführung in die Perspektive
How to Work With Perspective in Photoshop
Wie man mit Perspektive in Photoshop arbeitet
Mastering Perspective in Adobe Photoshop
Perspektive in Adobe Photoshop beherrschen

4. Ausweichen und brennen

Eine gute Fotomanipulation muss nicht immer fotorealistisch aussehen. Oft ist ein Stück erfolgreicher, wenn es stilisiert wirkt, mit besonders kräftigen Farben, superhellen Highlights und tiefen, dunklen Schattenbereichen. Dieser Look trägt oft zur Spaß- und Fantasiestimmung einer Fotomanipulation bei.

Create a skin tearing illustrtaion in Photoshop
Erstellen Sie eine Skin-Tearing-Illustration in Photoshop

Ein wesentlicher Teil dieses stilisierten Looks ist eine Technik, mit der man das Bild ausweichen und von Hand brennen kann. Jeder Foto-Manipulationskünstler hat eine bevorzugte Technik, aber eine beliebte ist die Verwendung einer Ebene, die mit 50% Grau gefüllt ist und auf den Overlay-Füllmodus eingestellt ist. Das Grau wird komplett unsichtbar gemacht, aber die Markierungen der Dodge- und Burn-Tools sind sichtbar.

Before and after of the Dodge and Burn technique
So erstellen Sie eine Foto-Karikatur in Adobe Photoshop

5. Verwenden Sie realistische Texturen

Das Hinzufügen von Texturen zu einem Fotobearbeitungsprojekt ist eine schnelle Möglichkeit, die Detailtiefe zu erzeugen, die wir im echten Leben sehen. In der Tat ist die Verwendung von Texturen aus dem echten Leben eine der schnellsten Möglichkeiten, dies zu erreichen. Anstatt zu versuchen, in jede Falte eines Lederstücks für ein Buch penibel zu malen, ist es viel einfacher und überzeugender, stattdessen eine Textur zu verwenden.

Vintage Book Leather Cover Texture
Vintage Buch Lederbezug Textur

Es ist die Verwendung von qualitativ hochwertigen Texturen, die letztendlich die erforderliche Detailgenauigkeit bietet, die die Oberflächen in einem manipulierten Foto glaubwürdig macht.

artwork from advanced photo manipulation course
Fortgeschrittener Adobe Photoshop Techniques Kurs

6. Verwenden Sie benutzerdefinierte Pinsel

Genau wie realistische Texturen sind Pinsel ein großartiger Weg, um einem Stück realistische Effekte mit ultimativer Kontrolle hinzuzufügen. Photoshop Pinsel sind großartig! Aber sie sind alle ziemlich gut bekannt und in ihrer Anwendung für handgemalte Effekte etwas begrenzt.

Hier kommen benutzerdefinierte Pinsel ins Spiel. Sie können Ihre eigenen Pinsel für sehr spezifische Effekte erstellen, wie das Erstellen von Rost und Kratzern, um Metallteile mit Verwitterungseffekten zu versehen.

Create your own scratch brushes
So erstellen Sie benutzerdefinierte Scratched Metal Brushes in Adobe Photoshop

Oder betrachten Sie die Vielfalt der auf dem Envato-Markt verfügbaren Spezialpinsel.

Flame Wings Brushes
Flamme Flügel Pinsel

7. Erwägen Sie, Aktionen zu verwenden

Aktionen? Ja, Aktionen. In einer Hinsicht können Photoshop-Aktionen Ihren Arbeitsablauf erheblich beschleunigen, indem Sie Aufgaben automatisieren, die sich sonst eher wiederholen und zeitaufwendig sind. Aber es gibt noch eine weitere ausgezeichnete Anwendung. Aktionen können verwendet werden, um einen sehr komplexen Effekt viel schneller zu erstellen, als diesen Effekt manuell zu erstellen. Mit einer cleveren Aufzeichnung von Filtern und Ebenenoperationen können Aktionen in Sekundenschnelle ausgeführt werden, wodurch wertvolle Zeit für andere Aufgaben gespart wird, die eine persönlichere Berührung erfordern.

Sandstorm Photoshop Action
Sandstorm Photoshop Aktion

Weitere Informationen zum Erstellen komplexer Fotoeffekte mit Aktionen finden Sie im Kurs zum Erstellen eigener Aktionen in Adobe Photoshop.

8. Kennen Sie die Transform und Warp Optionen

Der "Manipulations" -Aspekt der Fotomanipulation beinhaltet die Herstellung eines fotografischen Elements in etwas anderes. Es gibt mehrere Möglichkeiten, dies in Photoshop zu tun, und jede Technik hat ihre eigenen Vor- und Nachteile. Deshalb ist es wichtig, möglichst viele von ihnen zu beherrschen, damit Sie eine fundierte Entscheidung darüber treffen können, welche Funktion für welche Situation am besten geeignet ist.

Das Ändern der Grundform eines Elements kann mit grundlegenden Transformationen, benutzerdefinierten Warps, Marionetten-Warps oder Verflüssigen erfolgen. Um ein tolles Tutorial zu sehen, das die Unterschiede zwischen diesen beiden erklärt, schaut euch Adobe Photoshop for Kids an: Lustige Gesichter!

Fun image warping with liquify
Adobe Photoshop für Kinder: Lustige Gesichter!

9. Lerne das Tablet

Verwenden Sie immer noch eine Maus oder ein Trackpad, um in Photoshop zu arbeiten? Haben Sie ein besseres Eingabegerät in Betracht gezogen? So etwas wie ein Grafiktablett?

Ja, normalerweise werden diese Tablets für das digitale Zeichnen und Malen verwendet, aber sie sind auch immens nützlich für Fotomanipulationsarbeiten. Sie sehen, jedes Werkzeug in Photoshop, das die Pinsel-Engine verwendet (Ausweichen, Brennen, Klonstempel, lackierte Masken usw.), ist auch für die Druckeingaben eines Grafiktabletts empfänglich.

Eine Maus hat genau zwei Druckstufen, Taste gedrückt und Taste gedrückt. Das ist es, komplett binäre Eingabe. Ein hochwertiges Grafiktablett hat 2.048 Druckstufen oder mehr! Fügen Sie Empfindlichkeit für Stiftwinkel, Geschwindigkeit und Tonnenrotation hinzu (bei einigen Modellen) und Sie haben ein Eingabegerät, das der Maus das Gefühl gibt, mit einer Seife am Seil zu zeichnen!

Wacom tablet

In der Tat, wenn Sie nur eine Minute haben, hier ist eine 60-Sekunden-Anleitung für die Verwendung des Wacom-Tablet in Photoshop.

Wenn Sie detailliertere Anweisungen zur Verwendung des Wacom-Tablets mit Photoshop benötigen, werfen Sie einen Blick auf den Kurs zum Beherrschen des Wacom-Tablets in Photoshop.

10. Bleiben Sie inspiriert und üben Sie weiter!

Wie bei allem, was sich lohnt, erfordert Fotomanipulation Übung und Hingabe, um überlegene Fähigkeiten aufzubauen. Eine der besten Möglichkeiten, sich zu interessieren und zu motivieren, besteht darin, einen Inspiration-Ordner zu führen und Beispiele für Fotomanipulationen und digitale Kunstwerke zu sammeln, die Sie inspirieren.

Websites wie dribbble.com und deviantart.com durchsuchen. Werfen Sie auch einen Blick auf die Bibliothek mit Tutorials und Kursen, die hier bei Envato Tuts+ verfügbar sind und Ihnen helfen sollen, Ihre Fähigkeiten zur Fotomanipulation zu verbessern.

Advanced Photo Manipulation course
Fortgeschrittene Foto Manipulation Teil 2
Create a Magical Photo Manipulation
So erstellen Sie eine magische Foto-Manipulation: Post-Production

Mehr wollen?

Ich hoffe, diese Tipps haben Sie dazu inspiriert, Ihre Fähigkeiten zur Fotomanipulation noch weiter zu verbessern. Wenn Sie einige meiner eigenen Arbeiten mit Fotobearbeitungsprojekten, benutzerdefinierten Malwerkzeugen und noch mehr Photoshop-Spaß sehen möchten, sehen Sie sich mein Profil hier bei Envato Tuts+ an.

Advertisement
Advertisement
Looking for something to help kick start your next project?
Envato Market has a range of items for sale to help get you started.