Unlimited PS Actions, graphics, videos & courses! Unlimited asset downloads! From $16.50/m
Advertisement
  1. Design & Illustration
  2. SketchBook Pro

Der Ratgeber für Anfänger in SketchBook Pro

by
Difficulty:BeginnerLength:LongLanguages:

German (Deutsch) translation by Federicco Ancie (you can also view the original English article)

Lange Zeit war ich ein großer Fan von Photoshop für digitale Kunst. Natürlich, es ist eine Software für die Fotobearbeitung, aber sie hat auch Pinsel und Farben, sodass Sie sie problemlos zum Malen verwenden können. Erst als ich einige andere Programme ausprobierte, wurde mir klar, wie klobig Photoshop im Vergleich zu vielen billigeren Alternativen ist, die speziell für digitale Kunst entwickelt wurden.

Autodesk SketchBook Pro ist eine davon. Mit einer Benutzeroberfläche für Tablets (Sie können ohne Tastatur arbeiten!), die großartige Bürstenmaschine, der schöne, saubere Arbeitsbereich und viele Zeichenhilfsmittel sind die perfekte Wahl für Anfänger und Profis. In diesem Tutorial werde ich Ihnen die Grundlagen des Programms in seiner Desktop-Version vorstellen.

1. Die grundlegende Benutzeroberfläche von SketchBook Pro

Sobald Sie SketchBook Pro öffnen, werden Sie von einer Schnittstelle mit den bereits vorhandenen Basisfenstern begrüßt. Sie können sie nach Belieben verschieben und in der Größe ändern. Diese Panels sind:

  1. Werkzeugkasten
  2. Pinselpalette
  3. Utensilienbereich
  4. Pinselupe
  5. Farblupe
sketchbook basic interface

Es gibt auch zwei andere Bereiche, die Sie nützlich finden. Öffnen Sie sie unter Fenster > Layer-Editor (6) und Fenster > Farbeditor (7).

sketchbook advanced interface

In diesen Feldern finden Sie alles, was Sie zum Zeichnen/Malen benötigen. So, fange ich an!

2. Die Pinselpalette

Sie können über dieses Bedienfeld schnell auf ausgewählte Pinsel zugreifen. Standardmäßig enthält es grundlegende Pinsel/Werkzeuge, die Sie nützlich finden:

Bleistift

Perfekt zum Skizzieren - es ist dünn und mittelweich.

sketchbook pencil tool

Airbrush

Funktioniert genau wie erwartet - fügt Farbe sanft hinzu und macht sie umso intensiver, je mehr Farbe Sie hinzufügen.

sketchbook airbrush tool

Markierstift

Wenn Sie es gewohnt sind, mit Markierstiften zu zeichnen, finden Sie dieses Werkzeug perfekt für Sie. Genau wie in der Realität kann man nicht hell über dunkel zeichnen!

sketchbook marker tool

Kalligrafiestift

Etwas für Fans von Kalligraphie und ausgefallenen Strichen.

sketchbook chisel tip pen

Kugelschreiber

Sie können es als prominenter Bleistift verwenden.

sketchbook ballpoint pen

Malpinsel

Ein sehr einfacher Pinsel; sie können damit große Farbflecken hinzufügen, um sie später mit etwas anderem zu verschmelzen.

sketchbook paintbrush

Filzstift

Es funktioniert wie ein weicher Bleistift.

sketchbook felt tip pen

Farbstift

Mein Lieblingswerkzeug für alles: Skizzieren, Färben, sogar Färben. Es ist 100% schwer.

sketchbook inking pen

Verschmieren

Es gibt auch spezielles "Objekt" -Pinsel in der Palette. Verschmieren funktioniert wie in Photoshop bekannte Smudge Werkzeug.

sketchbook smear tool

Weichzeichnen

Dieses Werkzeug macht genau das, was es sagt: Verwischt die Striche, die Sie damit berühren.

sketchbook blur tool

Schärfen

Dieses Werkzeug schärft den Strich, den Sie damit berühren.

sketchbook sharpen tool

Harter Radierer

Ziemlich selbsterklärend: Funktioniert wie der Tintenstift, löscht jedoch statt zu zeichnen.

sketchbook hard eraser

Weicher Radierer

Dieser Radiergummi funktioniert wie die Airbrush und löscht auf sanfte Weise.

sketchbook soft eraser

3. Die Pinselbibliothek

Aber dies sind nur die grundlegenden Werkzeuge, nichts Besonderes. Weitere Pinsel finden Sie in der Pinselbibliothek.

sketchbook brush library

Hier finden Sie weitere Standardsätze mit komplexeren Variationen der grundlegenden Werkzeuge: strukturierte Stifte, verschiedene Formen von Pinseln, erweiterte Wischpinsel... Alle von Ihnen heruntergeladenen Pinsel-Sets werden ebenfalls hier platziert. Um kostenlose Pinsel-Sets herunterzuladen, gehen Sie einfach zu Fenster > Sketch-Book Extras.

sketchbook download more brushes
sketchbook ssample custom brushes

Sie können Pinselsätze verwalten, indem Sie den gepunkteten Kreis in der oberen rechten Ecke halten.

sketchbook adjust brush set
sketchbook brush set options
Um einen neuen Pinsel zu erstellen, kopieren Sie einfach einen und ändern Sie die Einstellungen nach Ihren Wünschen.

Schließlich können Sie einen beliebigen Pinsel in die Pinselpalette ziehen. Sie können die Pinsel, die Sie dort nicht haben möchten, auch entfernen, indem Sie sie einfach aus dem Bedienfeld ziehen.

sketchbook how to add brushes to palette

4. Pinseleigenschaften

Jeder Pinsel kann auch bearbeitet werden. Wählen Sie einen Pinsel aus und gehen Sie dazu zu Pinseleigenschaften.

sketchbook brush properties

Einige Pinsel können nur auf einfache Weise bearbeitet werden. Sie können ihre Größe und Opazität ändern.

sketchbook basic brush settings

Die meisten Pinsel bieten Ihnen jedoch Zugriff auf erweiterte Eigenschaften. Sie können gerne mit allem experimentieren, was Sie möchten - falls Sie etwas durcheinander bringen, gibt es eine Reset-Taste, mit der Sie alles wieder normalisieren können.

sketchbook advanced brush settings

Bei den erweiterten Pinseln kann auch der Typ geändert werden: Sie können den Mischmodus ändern oder sogar einen Malpinsel in einen Radiergummi oder einen Mischpinsel verwandeln.

sketchbook brush type

5. Pinsellupe

Sobald Sie einen Pinsel ausgewählt haben, mit dem Sie malen möchten, möchten Sie die Größe oder Opazität ändern. Sie können natürlich im Bedienfeld Pinseleigenschaften geändert werden, aber es wäre ziemlich anstrengend, häufig dorthin zu gehen. Um die Größe eines Pinsels zu ändern, können Sie die Verknüpfungen und ] verwenden. In Übereinstimmung mit der Richtlinie ohne Tastatur bietet SketchBook Ihnen jedoch noch etwas anderes: den Pinsellupe.

sketchbook brush puck

Mit dem weißen Kreis können Sie sowohl die Größe als auch die Opazität durch Klicken und Ziehen ändern. Ziehen Sie nach links, um die Größe zu verringern, und nach rechts, um sie zu erhöhen.

sketchbook change brush size

Ziehen Sie nach unten, um die Opazität zu verringern, und nach oben, um sie zu erhöhen. In beiden Fällen müssen Sie nicht zu weit weg ziehen - lassen Sie einfach die Maustaste los, kehren Sie in die Mitte zurück und ziehen Sie erneut.

sketchbook how to change brush opacity

Dank des Pinsellupe können Sie problemlos mit verschiedenen Pinselgrößen in verschiedenen Opazitäten malen, ohne die Tastatur zu verwenden.

sketchbook change brush size without keyboard

6. Der Layer-Editor

Wenn Sie die gesamte traditionelle Erfahrung machen möchten, können Sie den Ebeneneditor insgesamt ignorieren, aber ich denke, es wäre eine Schande, all diese Möglichkeiten zu verwerfen. Eine Ebene für die Skizze, eine Ebene für das Einfärben, eine Ebene für Farben - digitale Kunst beschleunigt den Erstellungsprozess!

Der Layereditor in SketchBook hat immer mindestens zwei Ebenen. Die Hintergrund kann deaktiviert werden, wenn Sie Ihr Bild ohne Hintergrund speichern möchten, aber es kann Ihnen auch eine gute Basis für das Bild bieten. Sie können die Farbe leicht ändern, indem Sie auf den weißen Kreis klicken.

sketchbook background color

Sie können Ebenen mit einigen grundlegenden Optionen verwalten:

  1. Layer hinzufügen: Fügt eine neue Ebene über der von Ihnen ausgewählten hinzu.
  2. Gruppe hinzufügen: Fügt einen Ordner hinzu, der mehrere Ebenen (oder andere Gruppen!) Enthalten kann. Verwenden Sie es, um Ordnung zu halten.
  3. Bild hinzufügen: Platzieren Sie ein äußeres Bild in Ihrer Datei.
  4. Löschen: Entfernen Sie den Inhalt der Ebene, ohne die Ebene zu entfernen.
  5. Layer-Menü: Hier finden Sie weitere Optionen.

Mit dem kleinen Vorhängeschloss auf der Ebene können Sie die Pixel sperren, um nur auf das zu malen, was bereits gemalt wurde. Sie können die Opazität einer Ebene auch ändern, indem Sie den blauen Balken ziehen.

sketchbook layer editor

Im Layer-Menü haben Sie spezifischere Optionen und sie werden oft verwendet, wenn Sie mehrere Ebenen gleichzeitig bearbeiten möchten.

sketchbook layer menu

Um eine einzelne Ebene zu bearbeiten, klicken Sie einfach darauf und halten Sie sie gedrückt, um ein einfaches visuelles Menü anzuzeigen:

sketchbook edit layer

Jede Ebene hat auch Füllmethoden, genau wie in Photoshop! Wenn Sie nicht damit vertraut sind, definiert ein Füllmethode, wie die Ebene mit den darunter liegenden Ebenen interagiert. Zum Beispiel funktioniert Multiplizieren wie ein Verdunkelungsfilter und eignet sich daher hervorragend zum Hinzufügen von Schatten. Weitere Informationen zu Mischmodi finden Sie hier:

sketchbook blend mode

7. Der Farbeditor

Der Farbeditor in SketchBook ist ziemlich einfach:

  1. Vorherige Farbe/aktuelle Farbe
  2. Farbwähler
  3. Farbtonring
  4. Sättigungs-/Helligkeitsquadrat
  5. Transparente Farbe ein-/ausblenden (verwandelt den aktuellen Pinsel in einen Radiergummi)
  6. Schieberegler ein-/ausblenden
  7. Farbfeld
sketchbook color editor

Sobald Sie das Schiebereglerfenster geöffnet haben, können Sie die Farbe sowohl im RGB- als auch im HSL-Modus detaillierter anpassen.

sketchbook rgb hsl sliders

Es gibt auch einen dritten Modus, Variieren, der ziemlich cool ist - Sie können einen Farbbereich definieren, mit dem gemalt werden soll, sodass jeder Strich eine zufällige Farbe innerhalb des Bereichs auswählt.

sketchbook randomize colors

Sie können ein neues Farbfeld erstellen, indem Sie es einfach in das Bedienfeld ziehen.

sketchbook create a new swatch

SketchBook Pro hat auch eine weitere einzigartige Funktion: eine Copic-Markierungsbibliothek. Wenn Sie an echte Copic-Marker gewöhnt sind, wird Ihnen der Übergang zu digitaler Kunst dank dieser Funktion unglaublich einfach sein. Sie können damit auch digitale Grafiken erstellen, die echten Zeichnungen ähneln, die mit den Markierungen erstellt wurden. Sie finden das Bedienfeld unter Fenster > Copic Bibliothek.

sketchbook copic library

8. Die Farblupe

Aber wenn der Farbeditor so wichtig ist, warum ist er nicht als eines der Standardfenster enthalten? Das liegt daran, dass es in SketchBook eine weitere Möglichkeit gibt, Farben auszuwählen, mit der Sie zusätzlichen Platz auf dem Bildschirm sparen können - die Farblupe. Es ist ein schwarzer Kreis, auf den Sie genau wie bei der Pinselupe klicken und ziehen können. Klicken Sie darauf, um ein Mini-Farbrad dort anzuzeigen, wo sich der Puck gerade befindet. Das Rad verschwindet von selbst.

sketchbook color puvk

Sie können auch eine Mini-Palette von Farbfeldern haben!

sketchbook mini swatch palette

Wenn das nicht genug ist, können Sie die Lupe auch ziehen: nach links, um die Sättigung zu verringern, und nach rechts, um sie zu erhöhen...

sketchbook change saturation

... und auf und ab, um die Helligkeit zu beeinflussen.

sketchbook change brightness

9. Werkzeugekasten

Schauen wir uns jetzt die Werkzeugkasten an. Hier finden Sie alle zusätzlichen Werkzeuge, die nicht zum Zeichnen/Malen erforderlich sind, die den Vorgang jedoch mit Sicherheit komfortabler machen.

sketchbook toolbar

Rückgängig/Wiederherstellen

Control-Z funktioniert in diesem Programm normal. Wenn Sie jedoch einen Fehler entfernen möchten, ohne die Tastatur zu verwenden, klicken Sie einfach auf den Pfeil.

sketchbook undo redo

Zoomen/drehen/verschieben (Leert.)

Dieses Werkzeug ist auch nützlich, wenn Sie einer der Tasten Ihres Stifts ständig zugewiesen haben, insbesondere wenn Sie die Tastatur nicht verwenden möchten. So wie es heißt, können Sie hinein-/herauszoomen, den Bildschirm drehen und sich entlang der Leinwand bewegen - klicken und ziehen Sie einfach!

sketchbook zoom rotate move canvas
sketchbook zoom puck

Auswählen

Hier finden Sie alle Auswahlwerkzeuge: Rechteck, Oval, Lasso, Polylinie und einen Zauberstab. Sie können auch das Verhalten mehrerer Auswahlen verwalten und bei Bedarf umkehren.

sketchbook selection tools

Zuschneiden

Hier können Sie die Zeichenfläche manuell oder durch Zuweisen bestimmter Werte zuschneiden.

sketchbook crop tool

Schnelltransformation

Wenn Sie eines der Auswahlwerkzeuge von hier aus verwenden, können Sie das ausgewählte Element sofort transformieren - ändern Sie die Größe, drehen Sie es oder verschieben Sie es.

sketchbook quick transform
sketchbook quick transform puck

Transformieren

Dieses Werkzeug erstellt einen Begrenzungsrahmen für Ihre Auswahl, sodass Sie ihn durch Ziehen der Ecken transformieren können - sowohl symmetrisch als auch nicht symmetrisch.

sketchbook transform
sketchbook bounding box

Füllen

Es funktioniert genauso wie das aus Photoshop bekannte Füll-Werkzeug... nur besser. Sie können den Umriss oder eine Auswahl mit Uni oder einem Farbverlauf füllen. Sie können weitere Punkte hinzufügen, indem Sie auf die Linie klicken, und Verlaufsfelder verwenden, indem Sie auf einen der Punkte doppelklicken.

sketchbook flood fill
sketchbook gradient fill

Text-Layer hinzufügen

Mit diesem Werkzeug können Sie dem Bild natürlich auf einfache Weise Text hinzufügen.

sketchbook add text layer
sketchbook add text

Eine Text-Layer ist eine andere Art von Ebene. Um den Inhalt zu bearbeiten, klicken und halten Sie sie, um das Menü anzuzeigen.

sketchbook how to edit text layer

Lineal/Ellipse/Französische Kurve

Beim traditionellen Zeichnen haben Künstler einen Zugriff auf eine Vielzahl von Werkzeugen, die ihnen helfen. In SketchBook können Sie sie auch verwenden! Diese Werkzeuge erstellen spezielle Hilfslinien, mit denen Sie die genaue Form des Strichs erreichen können.

sketchbook ruler ellipse franch curve
sketchbook how to use ruler ellipse french curve

Perspektiven-Hilfslinien

Um richtig in der Perspektive zu zeichnen, benötigen Sie zunächst ein Perspektivraster. Aber dieses Werkzeug bietet Ihnen mehr als das - es führt Ihre Striche tatsächlich entlang des von Ihnen eingerichteten Rasters! Sie haben Zugriff auf 1-Punkt-Modus, 2-Punkt-Modus, 3-Punkt-modus und sogar Fischauge.

sketchbook perspective guides
sketchbook drawing in perspective

Symmetrie

Müssen Sie zwei exakte Hälften von etwas zeichnen? Verwenden Sie das Symmetrie-Werkzeug, um beide Hälften gleichzeitig zu zeichnen.

sketchbook symetry
sketchbook drawing in symmetry

Mit der radialen Symmetrie können Sie auch in kürzester Zeit wunderschöne Mandalas zeichnen.

sketchbook radial symmetry

Gleichmäßiger Schlaganfall

Es ist nicht einfach, auf einem Grafiktablett zu zeichnen, selbst wenn Sie auf Papier gut zeichnen können. Aus diesem Grund verfügt SketchBook über eine Option namens "Steady Stroke". Das Programm unterstützt Sie beim Zeichnen einer Linie, um sicherzustellen, dass sie glatt ist. Sie können die Stärke dieser Unterstützung anpassen, von sehr subtiler Glättung bis hin zu starker Linienkontrolle.

sketchbook steady stroke
sketchbook how to draw smooth lines

Prädiktiver Schlaganfall

Dieses Werkzeug ist eine Variation des stetigen Hubs. Wenn Sie etwas Wackeliges zeichnen, versucht das Programm, Ihre Absicht vorherzusagen, und korrigiert das Ergebnis für Sie. Es kann besonders nützlich sein, um saubere Ovale ohne Verwendung von Formführern zu zeichnen.

sketchbook predictive stroke
sketchbook clean strokes

Zeichenstil

Apropos, SketchBook bietet Ihnen auch Anleitungen zum Zeichnen von Linien, Rechtecken, Ovalen und Polylinien.

sketchbook draw style
sketchbook how to draw shapes

Schneller Fensterzugriff

Schließlich können Sie mit diesen Schaltflächen schnell vier Bedienfelder ein- und ausblenden: Ebenen, Pinselpalette, Farbeditor und Copic Library.

sketchbook quick window access

10. Utensilienbereich

Es gibt auch eine spezielle Symbolleiste in der Ecke - Utensilienbereich. Sie haben schnellen Zugriff auf die grundlegendsten Funktionen...

sketchbook lagoon

...wie Werkzeugs/Ansichten...

sketchbook lagoon tools views

...Pinsel...

sketchbook lagoon brushes

...Farben...

sketchbook lagoon basic colors

...Werkzeuge bearbeiten...

sketchbook lagoon edit tools

...und Dateien.

sketchbook lagoon file tools

Sie können Utensilienbereich auch verstecken oder an einen bequemeren Ort bringen.

sketchbook move lhide lagoon

11. FlipBook

Es gibt auch eine "versteckte" Funktion von SketchBook Pro - FlipBook, das AnimationsWerkzeug. Sie können es verwenden, indem Sie auf Datei > Neues FlipBook klicken. Der Editor ist ziemlich einfach: Sie können die meisten normalen SketchBook-Funktionen verwenden, um Ihre Animation Frame für Frame zu zeichnen. Die einzige Grenze sind die drei Standardebenen, die in keiner Weise geändert werden können.

sketchbook flipbook
sketchbook animation

12. Anpassen

Obwohl SketchBook keine Fotobearbeitungssoftware ist, enthält es einige Optionen, die beim Fertigstellen Ihres Gemäldes hilfreich sein können. Gehen Sie einfach zu Bild > Anpassen, um die Helligkeit/Kontrast anzupassen...

sketchbook adjustment brightness contrast

...Farbton/Sättigung...

sketchbook adjustment hue saturation

... und Farbbalance. Sie können die Farben auch in Graustufen umwandeln und Umkehren.

sketchbook color balance

Das Menü Bild enthält auch andere Optionen, die Sie in keiner Symbolleiste finden, die aber dennoch sehr nützlich sein können, z.B. Layer spiegeln oder Layer vertikal wenden. Wann immer Sie etwas tun möchten und nicht sicher sind, ob SketchBook dies zulässt, ist das Bildmenü auf jeden Fall eine Überprüfung wert!

Abschluss

Obwohl SketchBook Pro so einfach zu sein scheint, habe ich festgestellt, dass es alles bietet, was Sie brauchen, um wunderschöne Kunstwerke von Grund auf neu zu erstellen. Sie brauchen keine magischen Anpassungen und Filter zum Zeichnen - sie können nützlich sein, wenn Sie fertig sind, aber für den größten Teil des Prozesses sind keine ausgefallenen Werkzeuge erforderlich.

Wenn Sie ein Anfänger sind, werden Sie dieses Programm wegen seiner Einfachheit lieben. Wenn Sie ein Profi sind, werden Sie überrascht sein, wie gut es sich anfühlt, einfach zu zeichnen, ohne dass etwas im Weg steht.

sketchbook pro good for digital painting
Dieses Kunstwerk wurde vollständig in SketchBook Pro gemalt
Advertisement
Advertisement
Advertisement
Advertisement
Looking for something to help kick start your next project?
Envato Market has a range of items for sale to help get you started.