7 days of PS Actions, graphics, templates & fonts - for free!* Unlimited asset downloads! Start 7-Day Free Trial
Advertisement
  1. Design & Illustration
  2. Photo Effects

Wie man einen Holzrahmen auf einer Wandszene illustrieren kann

Scroll to top
Read Time: 14 mins

German (Deutsch) translation by Alex Grigorovich (you can also view the original English article)

In diesem Tutorial lernen Sie, wie Sie einen Holzrahmen zeichnen. Wir platzieren ein Foto im Rahmen, fügen dem Glas etwas Reflexion und Schmutz hinzu und platzieren den Rahmen dann an einer Wand. Sie können Ihr Lieblingsbild aufnehmen und es so ausehen lassen, als ob es in Ihrem Haus hängt. Lass uns anfangen!

Vorschau von dem Endergebnis

Schauen Sie sich zunächst das Bild an, das wir erstellen werden. Wie immer ist die überlagerte Photoshop-Datei über unsere Psdtuts+ Plus-Mitgliedschaft verfügbar. Sie können die endgültige Bildvorschau unten oder eine größere Version hier anzeigen.

Schritt 1

Zuerst erstellen wir den Rahmen. Obwohl unser endgültiges Bild 1200 Pixel breit und 800 Pixel hoch sein wird, zeichnen wir zunächst einen Rahmen, der größer als unser endgültiges Bild ist. Auf diese Weise erhalten wir mehr Details zum Rahmen und verkleinern ihn dann, um ihn in unsere endgültige Komposition einzufügen. Erstellen Sie nun ein neues Dokument mit den unten gezeigten Einstellungen.

Schritt 2

Erstellen Sie eine neue Ebene und nennen Sie sie "Wood". Stellen Sie Ihre Vordergrundfarbe auf #994400 und die Hintergrundfarbe auf #ffcc66 ein. Füllen Sie die Ebene mit Ihrer Vordergrundfarbe. Gehen Sie zu Filter > Rendern > Fasern. Stellen Sie die Varianz auf 16 und die Stärke auf 55 ein und wenden Sie sie an.

Schritt 3

Drücken Sie Befehlstaste + T, um in den freien Transformationsmodus zu wechseln, stellen Sie die Referenzpunktposition auf Mitte links ein, stellen Sie die horizontale Skalierung auf 30% ein und drücken Sie zweimal die Eingabetaste, um sie anzuwenden. Wenn Sie die Ebene horizontal verkleinern, wird die Textur dichter.

Schritt 4

Holen Sie sich das Rechteckige Auswahlwerkzeug, stellen Sie den Stil auf eine feste Größe und die Breite und Höhe auf 125 Pixel ein. Klicken Sie auf eine beliebige Stelle auf der Leinwand und verschieben Sie die Auswahl in die obere linke Ecke der Leinwand. Ziehen Sie zwei horizontale und zwei vertikale Hilfslinien aus den Linealen (drücken Sie Befehlstaste + R, um sie sichtbar zu machen, wenn dies nicht der Fall ist) und fangen Sie sie an den Rändern der Auswahl ein. Verschieben Sie die Auswahl in die untere rechte Ecke der Leinwand und ziehen Sie die Hilfslinien wie unten gezeigt um die Auswahl.

Schritt 5

Erstellen Sie eine neue Ebene und nennen Sie sie "Dent 1". Holen Sie sich das Rechteckige Auswahlwerkzeug, stellen Sie sicher, dass Stil auf Feste Größe eingestellt ist, und stellen Sie dann die Breite auf 38 Pixel und die Höhe auf 1200 Pixel ein. Treffen Sie eine Auswahl wie unten gezeigt. Die Auswahl, die ich getroffen habe, ist 20 Pixel vom linken Rand entfernt. Sie können die Auswahl also ganz links auf der Leinwand platzieren und um 20 Pixel nach rechts verschieben, indem Sie zweimal die rechte Pfeiltaste drücken. Halten Sie dazu die Umschalttaste gedrückt. Füllen Sie die Auswahl mit der Vordergrundfarbe und der Auswahl aufheben.

Schritt 6

Dieses Rechteck wird eine der Dellen in unserem Holzrahmen sein. Wir werden jetzt zwei Ebenenstile darauf anwenden. Stellen Sie zuerst die innere Deckkraft (Füllung) der Ebene auf 0% ein. Wenden Sie nun mit den folgenden Einstellungen einen Ebenenstil „Abschrägen und Prägen“ auf die Ebene an: Stil auf innere Abschrägung, Tiefe auf 75%, Richtung auf Abwärts, Größe auf 40 Pixel und Deckkraft im Hervorhebungsmodus auf 100%. Wenden Sie als Nächstes eine Verlaufsüberlagerung an und verwenden Sie die folgenden Einstellungen: Mischmodus der Multiplikation, Verlauf auf Schwarz zu Weiß, Deckkraft auf 70%, Winkel auf 0 Grad und Skalierung auf 150% eingestellt.

Schritt 7

Wir werden noch zwei Dellen machen. Erstellen Sie eine neue Ebene mit dem Namen "Dent 2". Holen Sie sich das Rechteckige Auswahlwerkzeug, stellen Sie die Breite auf 32 Pixel ein und treffen Sie eine Auswahl. Rasten Sie den rechten Rand der Auswahl an der zweiten vertikalen Hilfslinie ein und verschieben Sie die Auswahl um 18 Pixel nach links. Füllen Sie die Auswahl mit der Vordergrundfarbe. Erstellen Sie eine weitere neue Ebene und nennen Sie sie "Dent 3".

Treffen Sie eine weitere rechteckige Auswahl mit einer Breite von 12 Pixel und platzieren Sie sie 2 Pixel links von der zweiten Hilfslinie, wie Sie im folgenden Bild sehen können. Füllen Sie sie dann erneut mit der Vordergrundfarbe und deaktivieren Sie sie. Kehren Sie nun zur Ebene "Dent 1" in der Ebenenpalette zurück und gehen Sie zu Ebene > Ebenenstil > Ebenenstil kopieren. Wählen Sie in der Ebenenpalette die Ebenen "Dent 2" und "Dent 3" aus und gehen Sie dann zu "Ebene" > "Ebenenstil" > "Ebenenstil einfügen".

Schritt 8

Jetzt sind wir fast fertig mit dem linken Teil unseres Holzrahmens. Wählen Sie alle Dellebenen und die Ebene "Wood" in der Ebenenpalette aus und gehen Sie zu Ebene > Neu > Aus Ebenen gruppieren. Nennen Sie die Gruppe "Left". Duplizieren Sie die Ebenengruppe "Left"- Links  und nennen Sie sie "Right" - Rechts. Machen Sie die Ebenengruppe "Rechts" vorerst unsichtbar.

Schritt 9

Gehen Sie zurück zur Ebenengruppe "Left", öffnen Sie sie und gehen Sie dann zur Ebene "Wood". Stellen Sie außerdem sicher, dass die Hilfslinien sichtbar sind. Nehmen Sie das rechteckige Auswahlwerkzeug, stellen Sie den Stil auf Normal ein, treffen Sie eine Auswahl wie unten gezeigt und klicken Sie auf Löschen, um den ausgewählten Bereich zu löschen. Deaktivieren Sie die Auswahl, indem Sie Befehl + D drücken. Wählen Sie die Gruppe "Left" in der Ebenen-Palette aus und gehen Sie zu Ebene > Gruppe zusammenführen (Befehl + E).

Schritt 10

Gehen Sie zur Ebenengruppe "Right" in der Ebenenpalette und öffnen Sie sie. Wählen Sie die Ebene "Wood" aus und gehen Sie zu Bearbeiten > Transformieren > Horizontal spiegeln. Auf diese Weise haben wir nicht genau die gleiche Textur für das linke und das rechte Teil. Holen Sie sich das Rechteckige Auswahlwerkzeug und treffen Sie eine Auswahl wie gezeigt. Löschen Sie dann, indem Sie auf Löschen klicken. Deaktivieren Sie die Auswahl, indem Sie Befehlstaste + D drücken.

Schritt 11

Wählen Sie die Ebenengruppe "Right" aus und gehen Sie zu Bearbeiten > Transformieren > Horizontal spiegeln. Verschieben Sie die Ebenengruppe wie gezeigt rechts von der Leinwand. Öffnen Sie die Ebenengruppe und ändern Sie den Mischmodus für den Ebenenüberlagerungsebenenstil der einzelnen Dent-Ebenen von "Multiplizieren" auf "Bildschirm". Wählen Sie die "Right" Ebenengruppe in der Ebenenpalette aus und drücken Sie Befehl + E, um sie zusammenzuführen.

Schritt 12

Dupliziere die Ebene "Right" und nenne sie "Bottom". Drücken Sie Befehlstaste + T und drehen Sie es um 90 Grad. Platzieren Sie es dann am unteren Rand der Leinwand. Dupliziere die Ebene "Left" und nenne sie "Top". Drehen Sie es um 90 Grad und platzieren Sie es dann oben auf der Leinwand. Gehen Sie zur Ebenen-Palette und ziehen Sie die Ebene "Top" über die Ebene "Right".

Schritt 13

Nehmen Sie das Polygonale Lasso-Werkzeug und treffen Sie mithilfe der Hilfslinien eine Auswahl, wie unten gezeigt. Klicken Sie dann auf Löschen.

Schritt 14

Gehen Sie zur Ebene "Bottom" in der Ebenenpalette und machen Sie dasselbe für den unteren Teil: Treffen Sie eine Auswahl wie mit dem Polygonalen Lasso-Werkzeug gezeigt und klicken Sie auf "Löschen". Gehen Sie zur Ebenenpalette und wählen Sie alle Ebenen mit Ausnahme der Ebene "background" aus. Führen Sie sie dann zusammen, indem Sie Befehlstaste + E drücken. Benennen Sie die zusammengeführte Ebene mit "Frame".

Schritt 15

Drücken Sie Befehlstaste + A, um alle auszuwählen, und drücken Sie dann Befehlstaste + C, um zu kopieren. Gehen Sie zur Kanalpalette und erstellen Sie einen neuen Kanal. Drücken Sie zum Einfügen Befehlstaste + V. Gehen Sie zu Filter > Künstlerisch > Paint Daubs. Stellen Sie die Pinselgröße auf 1, die Schärfe auf 10 und den Pinsel-Typ auf Einfach ein. Klicken Sie bei gedrückter Befehlstaste auf den Alpha-Kanal, um die weißen Bereiche als Auswahl zu laden.

Schritt 16

Gehen Sie zur Ebenenpalette und wählen Sie die Ebene "Frame" aus. Gehen Sie über Kopieren zu Ebene > Neu > Ebene und nennen Sie die neue Ebene "Bumps". Wenden Sie mit den folgenden Einstellungen einen Schlagschatten auf die Ebene "Bump" an: Mischmodus auf Multiplizieren, Deckkraft auf 90%, Winkel auf 120 Grad, Abstand und Größe auf 3 Pixel eingestellt.

Wenden Sie einen Ebenenstil für den inneren Schatten mit den folgenden Einstellungen an: Mischmodus auf Farbbrand, Deckkraft auf 100%, Winkel auf 120 Grad und Abstand und Größe auf 0 Pixel eingestellt. Wenden Sie als Nächstes einen Ebenenstil für Abschrägung und Prägung an und verwenden Sie die folgenden Einstellungen: Stil auf innere Abschrägung, Tiefe bei 1000%, Richtung auf Abwärts und Größe auf 0 px.

Schritt 17

Wählen Sie nun alle Ebenen außer der Ebene "Background" aus und führen Sie sie zusammen, indem Sie Befehlstaste + E drücken. Benennen Sie die zusammengeführte Ebene mit "Frame". Jetzt brauchen wir ein Foto, um es in den Rahmen zu legen. Ich habe ein Foto von Stock.xchng verwendet, das von papaleguas hochgeladen wurde. Sie können es hier herunterladen.

Öffnen Sie es in Photoshop und ziehen Sie das Bild in Ihr "Frame" -Dokument. Platzieren Sie es unter der Ebene "Frame". Skalieren und positionieren Sie es dann wie unten gezeigt. Nennen Sie diese Ebene "Photo".

Wechseln Sie zur Ebene "Frame" und wenden Sie mit den folgenden Einstellungen einen Stil für die äußere Glühebene an: Mischmodus "Multiplizieren", Deckkraft auf 40%, Farbe auf Schwarz und Größe auf 9 Pixel. Wenden Sie nun einen Schlagschatten mit folgenden Einstellungen an: Mischmodus auf Multiplizieren, Deckkraft auf 35%, Winkel auf 120 Grad, Abstand auf 3 Pixel und Größe auf 9 Pixel eingestellt.

Schritt 18

Es ist jetzt Zeit, das Glas zu machen. Eigentlich werden wir die Überlegungen anstellen. Hier können Sie das Bild erhalten, das auf dem Glas reflektiert wird. Es ist ein Foto von Stock.xchng, das von den Schweden hochgeladen wurde.

Öffnen Sie es in Photoshop und ziehen Sie es in Ihr "Frame" -Dokument. Skalieren und platzieren Sie es dann wie im Bild unten gezeigt. Gehen Sie zu Filter > Weichzeichnen > Gaußscher Weichzeichner und wenden Sie ihn mit einem Radius von 3 Pixel an. Stellen Sie den Ebenenüberblendungsmodus auf Bildschirm und Deckkraft auf 15% ein. Nennen Sie diese Ebene "Ref 1".

Wir brauchen zwei Reflexionen auf dem Glas, also duplizieren Sie die Ebene "Ref1" und nennen Sie sie "Ref2". Verschieben Sie die Ebene "Ref2" um fünf Pixel nach links.

Schritt 19

Erstellen Sie eine neue Ebene über der Ebene "Ref2" und nennen Sie sie "Highlight". Nehmen Sie das rechteckige Auswahlwerkzeug und treffen Sie eine Auswahl wie gezeigt. Hoen Sie sich das Verlaufswerkzeug, setzen Sie den Verlauf als transparent auf Vordergrund und setzen Sie ihn auf einen radialen Verlauf. Wählen Sie Weiß als Vordergrundfarbe. Füllen Sie die Auswahl wie gezeigt und deaktivieren Sie sie.

Schritt 20

Drücken Sie Befehlstaste + T und skalieren Sie die Markierung horizontal nach unten und vertikal nach oben, wie unten gezeigt. Gehen Sie zu Filter > Weichzeichnen > Gaußscher Weichzeichner und wenden Sie ihn mit einem Radius von 3 Pixel an.

Schritt 21

Jetzt machen wir die schmutzigen Kanten des Glases. Gehen Sie zur Kanalpalette, erstellen Sie einen neuen Kanal und nennen Sie ihn "Dirt1". Gehen Sie zu Filter > Rendern > Wolken. Gehen Sie zu Filter > Künstlerisch > Filmkorn, setzen Sie das Korn auf 9, setzen Sie den Hervorhebungsbereich und die Intensität auf 0 und klicken Sie auf OK. Gehen Sie zu Filter > Pinselstriche > Akzentkanten, setzen Sie die Kantenbreite auf 1, die Kantenhelligkeit auf 20, die Glätte auf 1 und wenden Sie sie an.

Schritt 22

Erstellen Sie einen anderen Kanal und nennen Sie ihn "Dirt Area". Stellen Sie sicher, dass die Hilfslinien sichtbar sind. Nehmen Sie das abgerundete Rechteck-Werkzeug, stellen Sie es auf Füllpixel ein, stellen Sie den Radius auf 25 Pixel ein und wählen Sie Weiß als Vordergrundfarbe. Zeichnen Sie ein Rechteck wie unten gezeigt.

Schritt 23

Gehen Sie zu Filter > Weichzeichnen > Gaußscher Weichzeichner und wenden Sie ihn mit einem Radius von 15 Pixel an. Gehen Sie zu Bild > Anpassungen > Ebenen (Befehl + L) und stellen Sie den Schatten-Eingangspegel auf 200 und den Markierungs-Eingangspegel auf 220 ein. Wenden Sie nun einen weiteren Gaußschen Unschärfefilter an, diesmal mit einem Radius von 7 Pixel.

Gehen Sie nun zu Bild > Anpassungen > Invertieren (Befehl + I). Dieser Kanal definiert den Bereich, in dem der Schmutz sichtbar sein wird. Klicken Sie nun bei gedrückter Befehlstaste auf den Kanal in der Kanalpalette, um eine Auswahl aus den weißen Bereichen zu treffen. Alt + Befehlstaste Klicken Sie auf den Kanal "Dirt", um auszuwählen, wo der weiße Bereich des Kanals "Dirt" den bereits ausgewählten Bereich schneidet.

Schritt 24

Gehen Sie zur Ebenenpalette und erstellen Sie eine neue Ebene unter der Ebene "Frame". Nennen Sie sie dann "Dirt1". Füllen Sie die Auswahl mit der Farbe #a79988. Gehen Sie erneut zur Kanalpalette und klicken Sie bei gedrückter Befehlstaste auf den Kanal "Dirt Area", um die Auswahl zu laden. Gehen Sie zurück zur Ebenen-Palette und erstellen Sie eine neue Ebene über "Dirt1" und nennen Sie sie "Dirt2". Füllen Sie die Auswahl erneut mit der Farbe #a79988.

Schritt 25

Der Rahmen ist fast fertig. Bevor wir die Ebenen zusammenführen, nehmen wir einige letzte Anpassungen vor. Gehen Sie zur Ebene "Frame" und drücken Sie Befehlstaste + U, um das Dialogfeld "Farbton/Sättigung" aufzurufen. Stellen Sie die Sättigung auf -15 ein. Gehen Sie zur Ebene "Photo", drücken Sie erneut Befehlstaste + U, stellen Sie die Helligkeit auf -10 ein und wenden Sie sie an. Jetzt sind wir bereit! Gehen Sie zu Ebene > Bild reduzieren.

Schritt 26

Jetzt können wir anfangen, die Wand zu machen. Erstellen wir ein neues Dokument mit einer Breite von 1200 Pixel und einer Höhe von 800 Pixel und einer Auflösung von 300 Pixel/Zoll. Erstellen Sie eine neue Ebene und nennen Sie sie "Wall". Stellen Sie Ihren Vordergrund auf 85% Grau und die Hintergrundfarbe auf Schwarz ein. Gehen Sie zu Filter > Rendern > Wolken. Gehen Sie zu Filter > Verzerren > Glas. Stellen Sie die Verzerrung auf 20, die Glätte auf 1, die Skalierung auf 120% und die Textur auf Frosted ein.

Schritt 27

Gehen Sie zu Filter > Rendern > Lichteffekte und übernehmen Sie die Einstellungen aus dem Bild unten. Als nächstes bedecken wir die Wand mit einer Tapete. Ich habe die "Free Wallpaper Patterns for PS7+" von c130 verwendet, die ich von der Brusheezy-Website heruntergeladen habe. Sie können das Photoshop-Muster hier herunterladen.

Schritt 28

Kopieren Sie die Datei "wallpapers.pat" in den Ordner "Presets \ Patterns" in Ihrem Photoshop-Verzeichnis. Wenden Sie einen Ebenenstil für die Musterüberlagerung auf die Ebene "Wall" an und verwenden Sie die folgenden Einstellungen: Mischmodus auf Überlagerung, Deckkraft bei 20%, Muster auf Blumen eingestellt. Um die heruntergeladenen Muster zu laden, öffnen Sie die Musterauswahl, klicken Sie auf das kleine Dreiecksymbol, um das Menü zu öffnen, wählen Sie Muster laden und wählen Sie dann die Datei "wallpapers.pat" aus.

Schritt 29

Gehen Sie zu Ihrem "Frame.PSD" -Dokument und ziehen Sie das Bild in das "Wall.PSD" -Dokument. Halten Sie dazu die Umschalttaste gedrückt, damit es an der Wand zentriert ist. Nennen Sie die Ebene "Frame". Es muss verkleinert werden, also drücken Sie Befehlstaste + T und stellen Sie die horizontale und vertikale Skalierung auf 50% ein und wenden Sie sie an.

Schritt 30

Erstellen Sie eine neue Ebene unter der Ebene "Frame" und nennen Sie sie "Shadow". Klicken Sie bei gedrückter Befehlstaste auf die Miniaturansicht der Ebene "Frame", um die Pixel zu laden. Füllen Sie die Auswahl mit Schwarz und Deaktivieren Sie. Drücken Sie Befehlstaste + T und drehen Sie -30 Grad. Halten Sie die Alt-Taste gedrückt und drücken Sie die rechte Pfeiltaste zwanzig Mal. Wählen Sie alle Schattenebenen in der Ebenenpalette aus und führen Sie sie durch Drücken von Befehlstaste + E zusammen.

Schritt 31

Drücken Sie Befehlstaste + T und drehen Sie den Schatten um 30 Grad. Gehen Sie zu Filter > Weichzeichnen > Gaußscher Weichzeichner und wenden Sie ihn mit einem Radius von 10 Pixel an. Platzieren Sie dann den Schatten wie gezeigt.

Schritt 32

Erstellen Sie eine neue Ebene darüber und nennen Sie sie "Tree Shadow". Holen Sie sich das Pinselwerkzeug, wählen Sie den Pinsel "Gestreute Ahornblätter" und stellen Sie den Hauptdurchmesser auf 130 px ein. Öffnen Sie das Pinselbedienfeld und unter Formdynamik, stellen Sie Size Jitter auf 50% und Under Scattering auf Scatter auf 300% und Count auf 3. Stellen Sie die Vordergrundfarbe auf Schwarz und malen Sie wie gezeigt.

Abschluss

Gehen Sie als letzten Schritt zu Filter > Weichzeichnen > Gaußscher Weichzeichner und wenden Sie ihn mit einem Radius von 50 Pixel an. Stellen Sie die Deckkraft der Ebene auf 70% ein. Dies gibt uns etwas Licht und Schatten und auch der Rahmen wird zum Mittelpunkt der Illustration. Das ist es! Ich hoffe, Sie fanden dieses Tutorial hilfreich! Sie können das endgültige Bild unten oder eine größere Version hier anzeigen.

Abonnieren Sie den Psdtuts+ RSS-Feed, um die besten Photoshop-Tuts und Artikel im Web zu erhalten.

Advertisement
Did you find this post useful?
Want a weekly email summary?
Subscribe below and we’ll send you a weekly email summary of all new Design & Illustration tutorials. Never miss out on learning about the next big thing.
Advertisement
Start your 7-day free trial*
Start free trial
*All Individual plans include a 7-day free trial for new customers; then chosen plan price applies. Cancel any time.