7 days of PS Actions, graphics, templates & fonts - for free! Unlimited asset downloads! Start 7-Day Free Trial
Advertisement
  1. Design & Illustration
  2. Icon Design

So erstellen Sie ein von Oreo inspiriertes Symbol in Adobe Illustrator

Read Time: 15 mins

German (Deutsch) translation by Valentina (you can also view the original English article)

Final product imageFinal product imageFinal product image
What You'll Be Creating

Wenn Sie Oreo-Kekse und Vektorgrafiken lieben, ist dieses Tutorial genau das Richtige für Sie. Sie lernen, wie Sie mit Hilfe des 3D-Effekts und der Mapping-Option ein Oreo-inspiriertes Symbol zeichnen, und Sie verwenden viele Pinsel und Effekte für Textur und ein detaillierteres Aussehen. Lassen Sie uns dieses Symbol so lecker wie möglich machen!

Wenn Sie nach weiteren Lebensmittelvektoren oder Symbolen im Allgemeinen hungrig sind, sollten Sie sich GraphicRiver ansehen, wo Sie viele Ressourcen zur Auswahl finden.

Tutorial-Assets

Um das Tutorial abzuschließen, benötigen Sie die folgenden Assets:

1. So öffnen Sie ein neues Dokument

Starten Sie Illustrator und gehen Sie zu Datei > Neu, um ein leeres Dokument zu öffnen. Geben Sie einen Namen für Ihre Datei ein, richten Sie die Abmessungen ein und wählen Sie dann Pixel als Einheiten und RGB als Farbmodus. Stellen Sie sicher, dass die OptionNeue Objekte an Pixelraster ausrichten“ nicht aktiviert ist.

Gehen Sie als Nächstes zu Bearbeiten> Einstellungen> Allgemein und stellen Sie das Tastaturinkrement auf 1 px ein. Gehen Sie dort zu Einheiten, um sicherzustellen, dass sie wie in der folgenden Abbildung eingestellt sind. Normalerweise arbeite ich mit diesen Einstellungen und sie werden Ihnen während des gesamten Zeichenprozesses helfen.

how to open new illustrator documenthow to open new illustrator documenthow to open new illustrator document

2. So erstellen Sie das grundlegende Oreo-Symbol

Schritt 1

Nehmen Sie das Abgerundetes-Rechteck-Werkzeug und zeichnen Sie die erste Form mit den angezeigten Abmessungen. Verwenden Sie als Füllfarbe Dunkelbraun (1).

Während die Form des Symbols ausgewählt bleibt, gehen Sie zu Effekt > 3D > Extrudieren und abgeflachte Kante und wenden Sie die angegebenen Einstellungen an (2).

how to create the top Oreo biscuit with 3D effecthow to create the top Oreo biscuit with 3D effecthow to create the top Oreo biscuit with 3D effect

Schritt 2

Wechseln Sie bei ausgewählter Symbolform zum Aussehen-Bedienfeld und fügen Sie unter der ersten eine neue Füllung hinzu. Verwenden Sie Weiß als Füllfarbe. Gehen Sie als Nächstes erneut zu Effekt > 3D > Extrudieren und abgeflachte Kante und wenden Sie die angegebenen Einstellungen an.

Drücken Sie die Schaltfläche Weitere Optionen, um das gesamte Fenster anzuzeigen. Bewegen Sie die vorhandene Leuchte ganz leicht nach unten und ändern Sie die Einstellungen wie rechts abgebildet. Drücken Sie auf das Symbol Neues Licht, um ein weiteres hinzuzufügen, und verschieben Sie es in die Mitte links. Verwenden Sie die gleichen Einstellungen, erhöhen Sie jedoch die Lichtintensität auf 100%. Klicken Sie auf OK und Sie erhalten die Cremefüllung, aber Sie können sie noch nicht sehen.

Gehen Sie zu Effekt > Verzerrungs- und Transformationsfilter > Transformieren, geben Sie 95% in das Feld Horizontal skalieren ein und geben Sie dann 20 px in das Feld Vertikal verschieben ein. Drücken Sie OK und dies bringt die Cremefüllung nach unten.

how to create the Oreo cream filling with 3D effecthow to create the Oreo cream filling with 3D effecthow to create the Oreo cream filling with 3D effect

Schritt 3

Während die Symbolform ausgewählt bleibt, wechseln Sie zum Aussehen-Bedienfeld und fügen Sie unten eine neue Füllung hinzu. Verwenden Sie als Füllfarbe Dunkelbraun. Wenden Sie den 3D-Effekt mit den angezeigten Einstellungen an und wenden Sie dann den Transformieren-Effekt an. Als Ergebnis erhalten Sie unten den zweiten Keks.

how to create the base Oreo biscuit with 3D effecthow to create the base Oreo biscuit with 3D effecthow to create the base Oreo biscuit with 3D effect

3. So erstellen Sie das Top-Oreo-Design

Schritt 1

Verwenden Sie das Polygon-Werkzeug, um ein Dreieck mit den angezeigten Abmessungen zu zeichnen. Wählen Sie dann mit dem Direktauswahl-Werkzeug (A) nur den oberen Ankerpunkt aus und verschieben Sie ihn 8 px nach unten, indem Sie die Pfeiltaste nach unten achtmal drücken. Das neue Dreieck ist das blaue (1).

Gehen Sie nun zu Effekt > Stilisierungsfilter > Runde Ecken und wenden Sie einen Radius von 5 px (2) an; Wählen Sie dann Aussehen umwandeln aus dem Menü Objekt (3).

how to create a rounded triangle for Oreo designhow to create a rounded triangle for Oreo designhow to create a rounded triangle for Oreo design

Schritt 2

Während das abgerundete Dreieck ausgewählt bleibt, gehen Sie zu Objekt > Transformieren > Verschieben und geben Sie -18 px in das Feld Position Vertikal ein. Klicken Sie auf Kopieren und Sie erhalten oben ein weiteres Dreieck. Lassen Sie dieses zweite Dreieck nicht los und wählen Sie Vertikal spiegeln aus dem Flyout-Menü des Aussehen-Bedienfelds (1).

Kopieren Sie diese beiden Dreiecke und fügen Sie sie vorne ein (Strg-F) und drehen Sie sie mit dem Transformieren-Bedienfeld um 90 Grad. Als Ergebnis erhalten Sie ein neues Dreieckspaar (2).

Füllen Sie die oberen und unteren Formen mit derselben Farbe (blau), füllen Sie die linke und rechte Form mit einer anderen Farbe (rosa) und zeichnen Sie schließlich einen 4 x 4 px großen Kreis in der Mitte, der mit einer dritten anderen Farbe (rot) gefüllt ist. (3). Die Farben werden später im Tutorial wichtig sein.

how to create a square for Oreo designhow to create a square for Oreo designhow to create a square for Oreo design

Schritt 3

Zeichnen Sie vier 5 x 5 px große Kreise, die mit derselben roten Farbe gefüllt sind, und verwandeln Sie sie dann in Halbkreise, indem Sie den rechten bzw. linken Ankerpunkt löschen. Ordnen Sie sie wie in der Abbildung unten gezeigt an und verwenden Sie das Ausrichten-Bedienfeld, um sicherzustellen, dass sie symmetrisch sind.

Verwenden Sie das Rechteckwerkzeug (M), um ein Quadrat mit den Halbkreisen als Hilfslinien zu zeichnen, und gruppieren Sie dann (Strg-G) alle Formen. Dies ist der Hauptteil des Musterpinsels (1).

Machen Sie eine Kopie der Gruppe und löschen Sie die beiden Halbkreise von der linken Seite. Dies ist die Startkachel des Musterpinsels (2).

Erstellen Sie eine weitere Kopie der Gruppe und löschen Sie die beiden rechten Halbkreise. Dies ist die Endkachel des Musterpinsels (3).

Ziehen Sie die Startkachel und die Endkachel in das Farbfeld-Bedienfeld, um sie zu speichern, und merken Sie sich, welche Kachel welche ist.

how to create tiles for Oreo squares pattern brushhow to create tiles for Oreo squares pattern brushhow to create tiles for Oreo squares pattern brush

Schritt 4

Ziehen Sie den Hauptteil des Pinsels in das Pinsel-Bedienfeld und wählen Sie „Neuer Musterpinsel“. Diese Kachel ist die erste im Option-Fenster. Wählen Sie für die Startkachel und die Endkachel die richtige aus der Liste aus; Geben Sie dann einen Namen für Ihren Pinsel ein und klicken Sie auf OK.

how to save Oreo squares pattern brushhow to save Oreo squares pattern brushhow to save Oreo squares pattern brush

Schritt 5

Zeichnen Sie ein kleines, abgerundetes, grün gefülltes Rechteck auf Ihrer Zeichenfläche und ziehen Sie es dann in das Pinsel-Bedienfeld, um es als Neuer Musterpinsel zu speichern. Sie können es Oreo-Kanten-Muster-Pinsel nennen.

how to save Oreo edge pattern brushhow to save Oreo edge pattern brushhow to save Oreo edge pattern brush

Schritt 6

Erstellen Sie eine Kopie der Symbolform und entfernen Sie alle vorhandenen Erscheinungsbilder und Effekte. Es sollte nur die braune Füllfarbe haben. Kopieren Sie diese Form und fügen Sie sie vorne ein (Strg-F), entfernen Sie die Füllfarbe und streichen Sie sie mit dem Oreo-Kanten-Muster-Pinsel.

Öffnen Sie das Fenster Konturoptionen und ändern Sie die Einstellungen für Skalierung und Abstand (1). Gehen Sie als Nächstes zu Effekt > Pfad > Pfad verschieben und wenden Sie Verschieben von -2 px an, um die grüne Kante leicht nach innen zu bringen (2).

how to apply Oreo edge pattern brushhow to apply Oreo edge pattern brushhow to apply Oreo edge pattern brush

Schritt 7

Machen Sie eine weitere Kopie vor dem braunen Rechteck; Gehen Sie dann zu Objekt > Pfad > Pfad verschieben und wenden Sie einen Verschieben von -13 px an. Sie erhalten eine kleinere Form. Entfernen Sie die Füllfarbe und geben Sie ihm eine 4 pt orangefarbene Kontur. Drücken Sie das Runde Kappe-Symbol im Kontur-Bedienfeld und aktivieren Sie die Option „Gestrichelte Linie“. Geben Sie die angezeigten Strich- und Lücke-Werte ein.

how to create dashed line for Oreo designhow to create dashed line for Oreo designhow to create dashed line for Oreo design

Schritt 8

Verwenden Sie das Zeichenstift-Werkzeug (P) oder das Liniensegmentwerkzeug (\), um oben und unten einen geraden Pfad zu zeichnen, und streichen Sie sie mit dem zuvor gespeicherten Oreo-Quadrat-Muster-Pinsel. Passen Sie die Länge des Pfads so an, dass Sie jeweils nur vier Quadrate haben.

Zeichnen Sie als Nächstes zwei gerade Pfade an den Seiten und wenden Sie den Oreo-Quadrat-Muster-Pinsel erneut an. Sie sollten diesmal nur drei Felder pro Pfad haben.

how to apply Oreo squares pattern brushhow to apply Oreo squares pattern brushhow to apply Oreo squares pattern brush

Schritt 9

Zeichnen Sie eine Ellipse in die Mitte (1), gefolgt von den drei Pfaden oben (2) und geben Sie ihnen eine gelbe Kontur von 4 pt. Wählen Sie auch die Option Runde Kappe.

Greifen Sie nun zum Text-Werkzeug (T) und schreiben Sie „YUMM“ mit der Schrift Anja Eliane, Größe 22 pt, gefolgt von zwei kleinen gelben Dreiecken über und unter dem Text (3).

Beenden Sie das Oreo-Design mit weiteren gelben Dreiecken oder anderen ähnlichen Dekorationen um die Ellipse (4).

how to create the Oreo text logohow to create the Oreo text logohow to create the Oreo text logo

Schritt 10

Wählen Sie die vier Pfade aus, die mit dem Oreo-Quadrat-Muster-Pinsel gestrichen wurden, und wählen Sie Aussehen umwandeln aus dem Menü Objekt, um sie von Konturen in Füllungen umzuwandeln (1). Wählen Sie nun mit dem Direktauswahlwerkzeug (A) einen der roten Kreise aus und ordnen Sie vier Kopien davon an den durch die Pfeile gekennzeichneten leeren Stellen an (2). Machen Sie weitere Kopien des roten Kreises und ordnen Sie eine zwischen der orange gestrichelten Linie an (3).

Wählen Sie schließlich den grünen Rand aus und wählen Sie erneut Aussehen umwandeln, um den angewendeten Verschieben-Effekt zu erweitern.

how to adjust Oreo designhow to adjust Oreo designhow to adjust Oreo design

Schritt 11

An diesem Punkt ist das Oreo-Design fertig und Sie können das braune Rechteck löschen. Ziehen Sie alles in das Symbol-Fenster, geben Sie einen Namen ein und klicken Sie auf OK.

how to save Oreo designhow to save Oreo designhow to save Oreo design

Schritt 12

Kehren wir zum Oreo-Symbol zurück und öffnen, während es ausgewählt bleibt, den 3D-Effekt, der auf das oberste braune Füllattribut angewendet wird. Drücken Sie im Optionen-Fenster auf die Schaltfläche Map Art. Wählen Sie auf Oberfläche 1 des Objekts das gespeicherte Oreo-Designsymbol aus und wenden Sie es an. Klicken Sie auf OK und Sie sollten das Design auf dem oberen Keks sehen.

how to map the Oreo designhow to map the Oreo designhow to map the Oreo design

Schritt 13

Wählen Sie das Oreo-Symbol und wählen Sie Aussehen umwandeln, um alle Aussehen und 3D-Effekte zu erweitern. Heben Sie die Gruppierung (Umschalt-Strg-G) einmal auf und Sie sollten drei separate Gruppen im Ebenen-Bedienfeld sehen. Sie können sie auswählen und umbenennen, um zu sehen, welcher welche ist. Wir haben den „Bodenkeks“ (1) und die „Sahnefüllung“ (2). Öffnen Sie nun die dritte Gruppe und finden Sie dort nur das farbenfrohe Oreo-Design und ziehen Sie es oben auf der Ebene heraus. Nennen Sie das, was von dieser Gruppe übrig ist, „oberer Keks“.

Wählen Sie die Gruppe „Oreo-Design“ und gehen Sie zu Objekt > Schnittmaske > Zurückwandeln (Alt-Strg-7), um die vorhandene Maske zu entfernen (3).

how to expand the Oreo iconhow to expand the Oreo iconhow to expand the Oreo icon

Schritt 14

Schnappen Sie sich das Direktauswahl-Werkzeug (A) und wählen Sie nur die grünen abgerundeten Rechtecke vor dem Symbol aus und gruppieren (Strg-G) sie. Während die Gruppe ausgewählt bleibt, gehen Sie zu Effekt  > Verkrümmungsfilter > Muschel unten und wenden Sie eine horizontale Biegung von 5% an. Klicken Sie auf OK und gehen Sie dann zu Objekt > Aussehen umwandeln. Dadurch wird der grüne Rand vorne größer.

how to modify the Oreo front edgehow to modify the Oreo front edgehow to modify the Oreo front edge

4.So färben Sie das Top Oreo Design neu ein?

Schritt 1

Verwenden Sie das Direktauswahl-Werkzeug (A), um nur eines der grünen abgerundeten Rechtecke auszuwählen und gehen Sie zu Auswählen > Gleich > Füllfarbe. Als Ergebnis wählt Illustrator alle grünen Formen für Sie aus (1). Gruppieren (Strg-G) sie und füllen sie mit dem linearen Farbverlauf, der in einem 90-Grad-Winkel angezeigt wird (2).

how to recolor Oreo edgehow to recolor Oreo edgehow to recolor Oreo edge

Schritt 2

Verwenden Sie das Direktauswahlwerkzeug (A), um die orange gestrichelte Linie auszuwählen, die ein zusammengesetzter Pfad ist (1), und füllen Sie sie mit dem angezeigten Braunton (2).

how to recolor Oreo dashed linehow to recolor Oreo dashed linehow to recolor Oreo dashed line

Schritt 3

Verwenden Sie das Direktauswahl-Werkzeug (A) erneut, um nur einen der roten Kreise auszuwählen, und gehen Sie zu Auswählen > Gleich > Füllfarbe. Nachdem Sie nun alle roten Kreise ausgewählt haben, drücken Sie im Pathfinder-Bedienfeld auf Vereinen (1) und dann auf Gruppieren (Strg-G), um die Dinge im Ebenen-Bedienfeld (1) zu organisieren. Füllen Sie alle Kreise mit dem gezeigten radialen Verlauf (2).

how to recolor Oreo small circleshow to recolor Oreo small circleshow to recolor Oreo small circles

Schritt 4

Verwenden Sie dieselbe Technik, um alle gelben Formen in der Mitte auszuwählen, und dann Gruppe (Strg-G) (1). Füllen Sie die Formen mit dem gezeigten radialen Verlauf (2).

how to recolor Oreo text logohow to recolor Oreo text logohow to recolor Oreo text logo

Schritt 5

Verwenden Sie das Direktauswahl-Werkzeug (A), um nur eines der rosa Dreiecke auszuwählen, und gehen Sie zu Auswählen > Gleich > Füllfarbe (1). Sobald Sie alle ausgewählt haben, gruppieren Sie (Strg-G) und füllen Sie sie mit dem gezeigten linearen Verlauf (2).

Wiederholen Sie die gleiche Technik für die blauen Dreiecke (3).

how to recolor Oreo squareshow to recolor Oreo squareshow to recolor Oreo squares

Schritt 6

Wählen Sie die gesamte Gruppe „Oreo-Design“ aus, gehen Sie zu Effekt > Stilisierungsfilter > Schlagschatten und wenden Sie die angezeigten Einstellungen an.

how to add shadow to Oreo designhow to add shadow to Oreo designhow to add shadow to Oreo design

Schritt 7

Erstellen wir eine Maskenform für den Schatten, der über die Kanten des Oreo-Symbols geht.

Öffnen Sie die Gruppe „oberer Keks“ im Ebenen-Bedienfeld und suchen Sie das abgerundete Rechteck, das die Oberseite des Symbols ist, und dann Kopieren und Einfügen (Umschalt-Strg-V), um eine Kopie davon vor allem zu erstellen (1 ). 

Wählen Sie nun im Ebenen-Bedienfeld die Gruppe „Oreo-Design“ und dann Kopieren und Einfügen (Umschalt-Strg-V), um eine Kopie zu erstellen und den zuvor angewendeten Schlagschatten-Effekt zu löschen. Gehen Sie zu Objekt > Zusammengesetzter Pfad > Erstellen (Strg-8), um alle Formen in einen einzigen zusammengesetzten Pfad (2) umzuwandeln.

Wählen Sie die graue Form zusammen mit dem roten zusammengesetzten Pfad aus und drücken Sie Vereinen im Pathfinder-Bedienfeld, um die Maskenform zu erhalten (3).

how to create mask shape for Oreo design shadowhow to create mask shape for Oreo design shadowhow to create mask shape for Oreo design shadow

Schritt 8

Wählen Sie die Gruppe „Oreo-Design“ zusammen mit der Form aus dem vorherigen Schritt aus, die vorne sein sollte, und stellen Sie sie auf „Kontur-Keine“ und „Füllen-Keine“ ein. Gehen Sie dann zu Objekt > Schnittmaske > Erstellen (Steuerung-7). Jetzt sind die Kanten um das Symbol sauber und scharf.

how to mask the Oreo design shadowhow to mask the Oreo design shadowhow to mask the Oreo design shadow

5. So fügen Sie Textur und Details zum Basis-Oreo-Keks hinzu

Schritt 1

Zeichnen Sie mit dem Zeichenstift-Werkzeug (P) eine Reihe kurzer vertikaler Linien auf den vorderen Rand des Basiskekses und streichen Sie sie alle mit dem Tapered Blend Art Brush, Gewicht 1 pt. Wie man diesen nützlichen Mischpinsel erstellt, habe ich im Tutorial Wie erstellt man einen Süßigkeitenmonster-Charakter? (Abschnitt 10) gezeigt. Gruppieren (Strg-G) alle Zeilen, nachdem Sie fertig sind.

how to add details on base Oreo biscuithow to add details on base Oreo biscuithow to add details on base Oreo biscuit

Schritt 2

Verwenden Sie das Zeichenstift-Werkzeug (P), um einen Pfad entlang der unteren Kante des Basiskekses zu zeichnen. Geben Sie ihm eine schwarze Kontur von 2 pt und verwenden Sie das Breitenprofil 1 im Kontur-Bedienfeld. Als nächstes gehen Sie zu Effekt > Weichzeichnen > Gaußscher Weichzeichner und wenden einen Radius von 2 px an.

how to add shading to base Oreo biscuithow to add shading to base Oreo biscuithow to add shading to base Oreo biscuit

Schritt 3

Gehen Sie zum Ebenen-Bedienfeld, suchen und wählen Sie nur den vorderen Rand des Basiskekses (1) und dann Kopieren und Einfügen (Umschalt-Strg-V), um eine Kopie davon zu erstellen. Drücken Sie im Pathfinder-Bedienfeld auf Vereinen, um die Formen zu einer zusammenzuführen (2). Setzen Sie die resultierende Form auf „Kontur-Keine“ und „Füllen-Keine“, und wir verwenden sie, um die Liniengruppe und den Schattierungspfad aus dem vorherigen Schritt (3) zu maskieren.

how to mask details on Oreo base biscuithow to mask details on Oreo base biscuithow to mask details on Oreo base biscuit

Schritt 4

Zeichnen Sie mit dem Zeichenstift-Werkzeug (P) ein paar zufällige Pfade auf den vorderen Rand des Basiskekses und streichen Sie sie mit dem Kreidekunst-Pinsel aus dem Pinsel-Bibliotheken-Menü > Kunstfilter > Kunstf._Kr.Koh.Bleist, Gewicht 1 pt. Stellen Sie alle auf Füllmethode-Ineinanderkopieren (1).

Erstellen Sie eine Kopie der Maskenform aus dem vorherigen Schritt und verwenden Sie sie erneut, um diese Pfade zu maskieren (2). Als Ergebnis erhalten Sie etwas Textur auf dem Basiskeks (3).

how to add texture on Oreo base biscuithow to add texture on Oreo base biscuithow to add texture on Oreo base biscuit

Schritt 5

Gehen Sie zum Ebenen-Bedienfeld, suchen und wählen Sie die obere Form des Basiskekses und dann Kopieren und Einfügen (Umschalt-Strg-V), um eine Kopie davon zu erstellen. Gehen Sie zu Effekt > Textur und wenden Sie den Körnung-Effekt an; Stellen Sie es dann auf Füllmethode-Weiches Licht und 10% Deckkraft (1) ein.

Kopieren Sie die gleiche Form und fügen Sie sie vorne ein (Strg-F) und entfernen Sie alle vorhandenen Erscheinungsbilder. Während diese neue Kopie ausgewählt bleibt, wählen Sie auch die Form aus, auf die der Körnung-Effekt angewendet wurde, und gehen Sie zu Objekt > Schnittmaske > Erstellen (Strg-7) (2). Verschieben Sie die resultierende Gruppe direkt über den „Basiskeks“ im Ebenen-Bedienfeld.

how mask texture on Oreo base biscuithow mask texture on Oreo base biscuithow mask texture on Oreo base biscuit

6. So fügen Sie dem oberen Oreo-Keks Textur und Details hinzu

Schritt 1

Verwenden Sie das Zeichenstift-Werkzeug (P) oder das Liniensegmentwerkzeug (\), um eine Reihe von geraden Pfaden über dem „oberen Keks“ zu zeichnen und sie mit dem Kreide-Kunstpinsel zu streichen. Verwenden Sie den als Konturfarbe angegebenen Braunton (1).

Gruppieren (Strg-G) alle diese Pfade und stellen Sie die gesamte Gruppe auf Füllmethode-Multiplizieren und 20% Deckkraft (2) ein.

how to add dark texture on Oreo top biscuithow to add dark texture on Oreo top biscuithow to add dark texture on Oreo top biscuit

Schritt 2

Kopieren Sie die Pfadgruppe und fügen Sie sie vorne ein (Strg-F), wobei das gleiche Erscheinungsbild beibehalten wird, die Gruppe jedoch diesmal auf Füllmethode-Negativ multiplizieren und 20% Deckkraft eingestellt wird.

how to add light texture on Oreo top biscuithow to add light texture on Oreo top biscuithow to add light texture on Oreo top biscuit

Schritt 3

Gehen Sie zum Ebenen-Bedienfeld, wählen Sie die Gruppe „oberer Keks“ und dann Kopieren und Einfügen (Umschalt-Strg-V). Drücken Sie im Pathfinder-Bedienfeld auf Vereinen, um alle Formen zu einer zusammenzuführen (1).

Wählen Sie die Gruppe „Oreo-Design“ und dann Kopieren und Einfügen (Umschalt-Strg-V), um eine Kopie davon vor allem zu erstellen. Entfernen Sie den Schlagschatten-Effekt und gehen Sie zu Objekt > Zusammengesetzter Pfad > Erstellen (Strg-8) (2).

Wählen Sie nun die neu erhaltenen blauen und orangefarbenen Formen aus und drücken Sie im Pathfinder-Bedienfeld auf Vereinen, um die von uns benötigte Form zu erhalten (3).

how to create mask shape for texture on top Oreo biscuithow to create mask shape for texture on top Oreo biscuithow to create mask shape for texture on top Oreo biscuit

Schritt 4

Füllen Sie die im vorherigen Schritt erhaltene Form mit Braun und wenden Sie den Körnung-Effekt mit den gleichen Einstellungen wie für den "Basiskeks" an. Stellen Sie den Füllmethode auf Weiches Licht und die Deckkraft auf 10% (1).

Machen Sie eine Kopie der gleichen Form vor allem und stellen Sie sie auf „Kontur-Keine“ und „Füllen-Keine“ ein. Während diese Kopie ausgewählt bleibt, wählen Sie auch die beiden Liniengruppen und die Form aus, auf die der Körnung-Effekt angewendet wurde, und gehen Sie zu Objekt > Schnittmaske > Erstellen (Steuerung-7). Als Ergebnis erhalten Sie rundum saubere Kanten rund um den „Oberkeks“ (3).

how to mask textures on Oreo top biscuithow to mask textures on Oreo top biscuithow to mask textures on Oreo top biscuit

Schritt 5

Zeichnen Sie mit dem Zeichenstift-Werkzeug (P) einen Pfad, der der Vorderkante des „oberen Kekses“ folgt, aber etwas darüber (1), gefolgt von einem weiteren Pfad direkt an der Kante des „oberen Kekses“ (2). Geben Sie ihnen eine schwarze Kontur von 2 pt und verwenden Sie das Breitenprofil 1 im Kontur-Bedienfeld; Wenden Sie dann einen 2 px-Gaußscher Weichzeichner an. Dadurch entsteht ein Schatten zwischen „Oberkeks“ und „Sahnefüllung“ (3).

how to create shadow between top biscuit and Oreo creamhow to create shadow between top biscuit and Oreo creamhow to create shadow between top biscuit and Oreo cream

7. So fügen Sie Details zur Oreo-Creme-Füllung hinzu

Schritt 1

Beginnen wir mit dem Schatten unter der Gruppe „Cremefüllung“. Zeichnen Sie einen Pfad entlang der unteren Kante der Füllung und senden Sie ihn dahinter. Geben Sie ihm eine schwarze Kontur von 2 pt und verwenden Sie das Breitenprofil 1. Wenden Sie einen 1 px-Gaußscher Weichzeichner an.

how to create shadow under Oreo creamhow to create shadow under Oreo creamhow to create shadow under Oreo cream

Schritt 2

Zeichnen Sie einige zufällige schwarze Formen unterschiedlicher Größe und ziehen Sie sie dann in das Pinsel-Bedienfeld, um sie als neuen Streupinsel zu speichern. Sie können ihn Krümelstreu-Pinsel (1) nennen.

Schnappen Sie sich das Buntstift-Werkzeug (N) und zeichnen Sie einen zufälligen kreisförmigen Pfad über die „Cremefüllung“ und streichen Sie ihn mit dem neu gespeicherten Pinsel. Öffnen Sie das Fenster Kontur-Optionen und ändern Sie die Einstellungen wie gezeigt oder bis Sie das gewünschte Aussehen erhalten (2).

Wenn Sie mit dem Aussehen Ihrer Krümel zufrieden sind, wählen Sie Aussehen umwandeln aus dem Menü Objekt und stellen Sie dann die resultierende Gruppe auf Füllmethode-Ineinanderkopieren (3).

how create crumbs on Oreo creamhow create crumbs on Oreo creamhow create crumbs on Oreo cream

Schritt 3

Gehen Sie zum Ebenen-Bedienfeld, wählen Sie die Gruppe „Cremefüllung“ aus und erstellen Sie eine Kopie davon. Drücken Sie im Pathfinder-Bedienfeld auf Vereinen, um es zu einer einzigen Form zusammenzuführen. Gehen Sie bei Bedarf auch zu Objekt > Zusammengesetzter Pfad > Erstellen (Steuerung-8).

how to create mask shape for Oreo crumbshow to create mask shape for Oreo crumbshow to create mask shape for Oreo crumbs

Schritt 4

Wählen Sie nun die Gruppe von Krümeln zusammen mit der im vorherigen Schritt erhaltenen Form aus, die sich im Vordergrund befinden und auf Kontur-Keine, Füllen-Keine gesetzt sein muss, und gehen Sie zu Objekt > Schnittmaske > Erstellen (Steuerung-7).

how to mask Oreo crumbshow to mask Oreo crumbshow to mask Oreo crumbs

8. So erstellen Sie den Schatten unter dem Oreo-Symbol

Wählen Sie im Ebenen-Bedienfeld die Gruppe „Basiskeks“ und dann Kopieren und Einfügen (Umschalt-Strg-V). Verschieben Sie die Kopie auf eine neue Ebene unter dem Oreo-Symbol (1). Drücken Sie im Pathfinder-Bedienfeld auf Vereinen oder gehen Sie zu Objekt > Zusammengesetzter Pfad > Erstellen (Strg-8), um eine einzelne Form zu erhalten (2). Wählen Sie Dunkelbraun als Füllfarbe und wenden Sie den Schlagschatten-Effekt zweimal an, um den Schatten zu erhalten (3).

how to create shadow under Oreo iconhow to create shadow under Oreo iconhow to create shadow under Oreo icon

Herzlichen Glückwunsch, Sie sind fertig!

Hier ist das endgültige Bild des Oreo-Symbols. Ich hoffe, Ihnen hat dieses „süße“ Tutorial gefallen, und vergessen Sie nicht, ein Bild mit Ihrer Erholung zu teilen. Ich würde es sehr gern sehen.

Oreo Icon Final ImageOreo Icon Final ImageOreo Icon Final Image
Advertisement
Did you find this post useful?
Want a weekly email summary?
Subscribe below and we’ll send you a weekly email summary of all new Design & Illustration tutorials. Never miss out on learning about the next big thing.
One subscription.
Unlimited Downloads.
Get unlimited downloads