1. Design & Illustration
  2. Affinity Designer

Wie kann man ein Set von Retro-Küche-Sachen in Affinity Designer entwerfen?

by
Read Time:12 minsLanguages:

German (Deutsch) translation by Katharina Grigorovich-Nevolina (you can also view the original English article)

Final product imageFinal product imageFinal product image
What You'll Be Creating

Retro-Design ist einer der Top-Trends und kommt nie aus der Mode. Warum ist es so beliebt? Folgen Sie diesem Tutorial und finden Sie heraus, warum Menschen diesen Stil in den glatten Formen und Pastellfarben altmodischer Sachen lieben!

Wir werden verschiedene geometrische Formen, Werkzeuge und Funktionen des Draw Persona of Affinity Designers verwenden, um eine Reihe flacher Küchengeräte zu erstellen, die uns an die Vergangenheit erinnern.

Sie können dieses Retro-Küche-Sachen-Set auf Envato Elements in verschiedenen Farbvarianten und Formaten erhalten, um zu sehen, wie jedes Element hergestellt wurde. Sie können sie gerne für Ihre eigenen Projekte und Designs verwenden, sowohl für persönliche als auch für kommerzielle Zwecke!

Retro Kitchen Items SetRetro Kitchen Items SetRetro Kitchen Items Set

Lassen Sie uns beginnen!

1. Wie kann man einen Retro-Mixer erstellen?

Schritt 1

Wir werden im Draw Persona of Affinity Designer arbeiten und skalierbare Vektor-Assets erstellen. Wir können drei verschiedene Personas oben in der Steuerungssymbolleiste umschalten.

Beginnen wir mit der Erstellung unseres Retro-Mixers aus dem oberen Teil. Nehmen Sie das Rechteck-Werkzeug (M) und erstelle eine Größe von 120 x 40 Pixel. Sie können die Größe entweder manuell (mit dem Verschieben-Werkzeug (V)) oder durch Festlegen des gewünschten Werts im Transformation-Bedienfeld anpassen, das sich standardmäßig direkt unter dem Ebenen-Bedienfeld befindet.

Füllen Sie es mit dem Rad des Farbe-Bedienfelds mit Pastell-Türkis.

make a rectanglemake a rectanglemake a rectangle

Schritt 2

Jetzt müssen wir beide Ecken links und die obere Ecke rechts abgerundet machen. Gehen wir zur Steuerungssymbolleiste oben und deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Einzelradius. Jetzt können wir den Radius jeder Ecke individuell einstellen! Stellen wir beide linken Ecken auf 50% und die obere rechte Ecke auf 65% ein.

make the corners roundedmake the corners roundedmake the corners rounded

Schritt 3

Fügen Sie ein weiteres Rechteck mit einer Größe von 130 x 10 Pixel hinzu, füllen Sie es mit grauer Farbe und platzieren Sie es wie in der Abbildung unten gezeigt.

Jetzt müssen wir eine schmale vertikale Linie senkrecht zum erstellten Rechteck anbringen. Wir können das Einrasten aktivieren, um die Hilfslinien und Hinweise zu sehen, die uns helfen, die Objekte richtig zu positionieren und sie aneinander haften zu lassen.

Erstellen Sie ein schmales Rechteck mit der gleichen Höhe wie die türkisfarbene Form (40 px) und befestigen Sie es am linken Rand der grauen Form.

Ändern wir die Farbe des vertikalen Elements. Sie können die Farbe aus jeder Form auswählen, indem Sie im Farbe-Bedienfeld auf das Farbauswahl-Piktogramm klicken und es über das Objekt ziehen. Wählen Sie dann das Element aus, das Sie neu einfärben möchten, und klicken Sie auf den kleinen farbigen Kreis neben dem Farbauswahl, um die Farbe anzuwenden. Machen Sie den türkisfarbenen Farbton der Form etwas dunkler.

add details to the mixer topadd details to the mixer topadd details to the mixer top

Schritt 4

Fügen Sie am rechten Rand der grauen Form ein kleines vertikales Rechteck hinzu.

Duplizieren (Befehl-J) wir nun die graue Linie und platzieren sie ganz unten im Ebenen-Bedienfeld. Füllen Sie die Kopie mit dunkel-türkisfarbener Farbe und verkleinern Sie die obere graue Kopie, damit sich die Formen nicht überlappen.

Tipp: Anstatt die graue Form zu verkürzen, können wir auch den überlappenden Teil im großen, abgerundeten Rechteck ausblenden. Wählen Sie es einfach im Ebenen-Bedienfeld aus und ziehen Sie es per Drag-and-Drop über das abgerundete Element, bis Sie eine blaue Auswahl sehen. Auf diese Weise dient die große türkisfarbene Form als Behälter und macht die unerwünschten Teile unsichtbar.

adjust the width of the rectangleadjust the width of the rectangleadjust the width of the rectangle

Schritt 5

Lassen Sie uns nun ein einfaches Highlight auf der Oberfläche machen.

Duplizieren Sie den türkisfarbenen Teil des Mischpults zweimal (Befehl-J > Befehl-J) und ziehe die Kopie ganz nach oben (Umschalt-Befehl-]). Verwenden Sie die Abwärtspfeil-Taste, um die Form etwas nach unten zu verschieben. Wählen Sie die oberste und die darunter liegende Kopie aus und schneiden Sie die Formen mit der Subtraktionsoperation aus.

make a simple highlight with subtractmake a simple highlight with subtractmake a simple highlight with subtract

Schritt 6

Jetzt haben wir nur noch einen dünnen Streifen am oberen Rand. Füllen Sie es mit grauer Farbe und machen Sie es halbtransparent, indem Sie den Mischmodus im Ebenen-Bedienfeld auf „Negativ multiplizieren“ einstellen.

Halten Sie die Befehlstaste-Umschalttaste gedrückt und verkleinern Sie die Form ein wenig.

use screen blend modeuse screen blend modeuse screen blend mode

Schritt 7

Erstellen Sie ein dunkel-türkisfarbenes Rechteck mit einer Größe von 45 x 14 Pixel und befestigen Sie es an der Unterkante des Mischpults. Machen Sie die unteren Ecken um 40% abgerundet, indem Sie den Radius in der Steuerungssymbolleiste oben anpassen (vergessen Sie nicht, das Kontrollkästchen Einzelradius zu deaktivieren).

Nimm das Verschieben-Werkzeug (V), wähle die Form aus und ziehe sie nach rechts, während du die Wahltaste-Umschalttaste gedrückt hältst, um eine Kopie zu erstellen.

add rounded rectanglesadd rounded rectanglesadd rounded rectangles

Schritt 8

Jetzt machen wir eine Schüssel. Beginnen Sie mit einem grauen Rechteck von 100 x 5 Pixel. Dieses Mal möchten wir, dass alle Ecken abgerundet sind. Daher können wir diese Form entweder mit dem abgerundeten Rechteck-Werkzeug (M) erstellen oder das Kontrollkästchen Einzelradius aktivieren und die Ecken auf 100% abgerundet setzen.

make a bowl from rectangles 1make a bowl from rectangles 1make a bowl from rectangles 1

Schritt 9

Machen Sie ein hellgraues Rechteck von 90 x 70 px für die Schüssel. Wählen Sie beide Formen aus und klicken Sie oben im Bedienfeld „Ausrichten“ auf die Schaltfläche „Mitte ausrichten“, um beide Formen zu zentrieren.

Machen Sie die unteren Ecken des Rechtecks zu 50% abgerundet.

make a bowl from rectangles 2make a bowl from rectangles 2make a bowl from rectangles 2

Schritt 10

Lassen Sie uns die Schüssel duplizieren (Befehl-J), die Befehl-Taste gedrückt halten und die Form verkleinern, sodass in der Mitte ein schmales Element entsteht. Füllen Sie es mit einer dunkleren grauen Farbe und ahmen Sie eine Reflexion auf der Stahloberfläche nach.

Stellen Sie die Schüssel unter den vorderen Teil des Mixers und verbinden Sie sie, indem Sie ein schmales vertikales Rechteck hinzufügen. Lassen Sie es auch wie ein Stahlteil aussehen, indem Sie in der Mitte einen dunkleren und schmaleren Streifen hinzufügen.

make a bowl from rectangles 3make a bowl from rectangles 3make a bowl from rectangles 3

Schritt 11

Gehen wir weiter und schaffen einen Stand. Verwenden Sie das Rechteck-Werkzeug (M), um eine türkisfarbene Form von 170 x 25 px unter der Schüssel herzustellen. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Einzelradius und machen Sie die obere linke und rechte Ecke zu 80% abgerundet.

create a standcreate a standcreate a stand

Schritt 12

Jetzt müssen wir den Ständer mit dem oberen Teil des Mischers verbinden. Erstellen Sie ein hohes türkisfarbenes Rechteck zwischen dem Ständer und dem Oberteil (ich habe eine 30 x 90.5 px große Form erstellt, aber die Höhe Ihrer Form kann unterschiedlich sein).

Wählen Sie sowohl den vertikalen Teil als auch den Ständer aus und führen Sie diese Elemente mit der Operation Hinzufügen zu einem einzigen Objekt zusammen.

use Add operationuse Add operationuse Add operation

Schritt 13

Lassen Sie uns nun den Ständer mit Hilfe des Eckwerkzeugs (C) glätten. Verwenden Sie diese Option, um auf die Knoten zu klicken und sie zu ziehen, sodass die Ecken abgerundet werden. Sie sehen einen roten Kreis, der den Radius oder die Rundheit der Ecken anzeigt.

use the corner tooluse the corner tooluse the corner tool

Schritt 14

Zum Abschluss fügen wir unten am Stand ein graues, abgerundetes Rechteck hinzu, und schon haben wir es! Unser Mixer ist fertig! Gehen wir zum nächsten Retro-Objekt.

finish up with the planetary mixerfinish up with the planetary mixerfinish up with the planetary mixer

2. Wie kann man einen flachen Retro-Mixer entwerfen?

Schritt 1

Beginnen wir noch einmal von oben, indem wir die Kappe des Mixers erstellen. Erstellen Sie ein türkisfarbenes Rechteck mit 74 x 7 Pixel und vollständig abgerundeten Ecken.

Erstellen Sie dann ein kleineres (52 x 7 px) Rechteck mit einer etwas dunkleren Farbe und machen Sie die oberen Ecken zu 50% abgerundet. Legen Sie eine Form auf die andere.

make a cap from rectanglesmake a cap from rectanglesmake a cap from rectangles

Schritt 2

Formen wir nun die Glasschale des Mixers aus einem hellblauen Rechteck von 65 x 100 Pixel. Klicken Sie oben in der Steuerungssymbolleiste auf die Schaltfläche In Kurven konvertieren und wählen Sie mit dem Knotenwerkzeug (A) den unteren linken Knoten der Form aus.

Halten Sie die Umschalttaste gedrückt und drücken Sie die rechte Pfeiltaste, um den Knoten 10 px nach rechts zu verschieben. Sie können auch "+10" in das X-Feld des Transformation-Bedienfelds eingeben, um dem vorhandenen Wert für die horizontale Position 10 Pixel hinzuzufügen.

Wiederholen Sie dies für den unteren linken Knoten, aber drücken Sie diesmal entweder die linke Pfeiltaste (während Sie die Umschalttaste gedrückt halten) oder verwenden Sie den negativen Wert, um den Knoten in die entgegengesetzte Richtung zu bewegen. Auf diese Weise wird der untere Teil der Schüssel schmaler.

make a glass bowl from rectangle 1make a glass bowl from rectangle 1make a glass bowl from rectangle 1

Schritt 3

Lassen Sie uns die Schüssel duplizieren (Befehl-J) und die Kopie verkleinern, während Sie die Befehl-Taste gedrückt halten, um die Kopie viel schmaler zu machen. Machen Sie die Füllfarbe etwas heller.

make a copy and form a highlightmake a copy and form a highlightmake a copy and form a highlight

Schritt 4

Erstellen Sie am unteren Rand des Mixers ein graues Rechteck mit einer Größe von ca. 45 x 13 Pixel, dessen Breite dem unteren Rand der Schüssel entspricht.

Duplizieren (Befehl-J) Sie das graue Element dreimal, verkleinern Sie die Kopien und bewegen Sie sie näher an die Ränder und in die Mitte. Variieren Sie die Leichtigkeit der Formen und erzeugen Sie Reflexionen und Obertöne, um die Stahloberfläche zu imitieren.

add a rectangle under the bowladd a rectangle under the bowladd a rectangle under the bowl

Schritt 5

Gehen wir nun zum unteren Teil des Mixers. Erstellen Sie ein türkisfarbenes Rechteck mit einer Größe von 75 x 40 Pixel und machen Sie die oberen Ecken zu 50% abgerundet.

Erstellen Sie ein graues, abgerundetes Rechteck von 85 x 4 Pixel für den Ständer und befestigen Sie es an der Unterkante des Mixers.

create a base from rectanglecreate a base from rectanglecreate a base from rectangle

Schritt 6

Lassen Sie uns das Bedienfeld des Mixers entwerfen.

Erstellen Sie ein graues, abgerundetes Rechteck von 60 x 12 Pixel in der Mitte des türkisfarbenen Teils. Wählen Sie alle Elemente des Mixers aus und klicken Sie auf Mitte ausrichten, um sicherzustellen, dass alles perfekt zentriert ist.

Duplizieren (Befehl-J) Sie die abgerundete graue Form, halten Sie die Befehlstaste-Umschalttaste gedrückt und verkleinern Sie die Kopie. Machen Sie ihre Füllfarbe etwas heller.

design the control paneldesign the control paneldesign the control panel

Schritt 7

Verwenden Sie das Ellipsen-Werkzeug (M), um einen dunkelgrauen Kreis mit 25 x 25 Pixel zu erstellen, und fügen Sie dann einen kleineren und helleren Kreis hinzu.

Erstellen Sie mit Hilfe des Dreieck-Werkzeugs (M) einen kleinen Dreiecksschalter über den Kreisen.

Fügen Sie dem türkisfarbenen Teil des Mixers ein Highlight und einen Schatten hinzu, um ihn etwas dreidimensionaler zu gestalten. Wir können es schaffen, indem wir die Hauptform zweimal für die Hervorhebung und zweimal für den Schatten duplizieren, sie dann verschieben und die Subtraktionsoperation verwenden, wie wir es in Teil 1, Schritt 5 getan haben, als wir einen Standmixer erstellt haben.

add a round switchadd a round switchadd a round switch

Schritt 8

Fügen wir der Schüssel des Mixers einen Griff hinzu. Verwenden Sie das abgerundete Rechteck-Werkzeug (M), um eine türkisfarbene Form von 35 x 50 Pixel über der linken Seite der Schüssel zu erstellen.

Duplizieren Sie die Form, halten Sie die Befehl-Umschalttaste gedrückt und verkleinern Sie die Kopie. Wählen Sie beide Formen aus und klicken Sie auf "Subtrahieren", um ein Loch in der Mitte zu schneiden.

Verschieben Sie die Form schließlich nach hinten, indem Sie Umschalt-Befehlstaste-[ drücken, um sie teilweise hinter der Schüssel auszublenden.

make a handle from rounded rectanglesmake a handle from rounded rectanglesmake a handle from rounded rectangles

Schritt 9

Fügen Sie der türkisfarbenen Kappe des Mixers einen Schatten und ein Highlight hinzu und schließen Sie dieses Gerät ab, indem Sie auch der Glasoberfläche der Schüssel einen Schatten und ein Highlight hinzufügen.

Und da haben wir es! Unser Retro Mixer ist fertig! Fahren wir mit dem letzten Symbol fort!

add shadows and highlightsadd shadows and highlightsadd shadows and highlights

3. Wie kann man einen Retro-Toaster im flachen Stil erstellen? 

Schritt 1

Beginnen wir dieses Mal damit, ein Asset von unten zu erstellen. Machen Sie ein 130 x 7 px großes graues, abgerundetes Rechteck für den Ständer.

Befestigen Sie ein türkisfarbenes Rechteck mit einer Größe von 115 x 60 Pixel an der Oberkante des Ständers. Machen Sie die oberen Ecken 25% abgerundet, um die Form zu glätten.

make a toaster from rectanglesmake a toaster from rectanglesmake a toaster from rectangles

Schritt 2

Fügen wir ein vertikales graues Rechteck von 7 x 50 Pixel mit abgerundeten oberen Ecken hinzu.

Erstellen Sie einen Knopf aus einem hellgrauen, abgerundeten Rechteck (20 x 6 Pixel) und platzieren Sie ihn über der vorherigen Form. Legen Sie eine kleinere Kopie auf den Knopf, um ihn etwas dreidimensionaler zu gestalten.

create a knob from rounded rectanglescreate a knob from rounded rectanglescreate a knob from rounded rectangles

Schritt 3

Duplizieren Sie (Befehl-J) den kreisförmigen Schalter aus unserem Mixer und füge ihn der Frontplatte des Toasters hinzu.

duplicate the switch from blenderduplicate the switch from blenderduplicate the switch from blender

Schritt 4

Fügen wir die Kerben um den Schalter hinzu. Verwenden Sie das Zeichenstift-Werkzeug (P) und halten Sie die Umschalttaste gedrückt, um eine kurze vertikale Kontur mit dunkel-türkisfarbener Kontur-Farbe zu erstellen. Wechseln Sie zur Registerkarte Kontur-Bedienfeld und stellen Sie die Breite auf 0.6 pt ein.

Nehmen Sie das Verschieben-Werkzeug (V), halte die Wahltaste-Umschalttaste gedrückt und ziehe die Linie nach unten, um eine Kopie unter dem Schalter zu erstellen.

Wählen Sie beide Zeilen aus und gruppieren (Befehl-G) Sie sie. Duplizieren Sie (Befehl-J) die Gruppe.

Wählen Sie abschließend die Gruppenkopie aus und drehen Sie die Linien entweder manuell oder durch Setzen des R-Werts auf -90 im Transformation-Bedienfeld um -90 Grad.

create notches with pen toolcreate notches with pen toolcreate notches with pen tool

Schritt 5

Lassen Sie uns eine Scheibe Brot in unseren Toaster geben. Verwenden Sie das Rechteck-Werkzeug (M), um eine braune Form von 65 x 25 Pixel mit abgerundeten oberen Ecken zu erhalten.

Duplizieren Sie die Form, verkleinern Sie die Kopie und verkleinern Sie sie auf 57 x 21 Pixel. Füllen Sie es mit hellbrauner Farbe und stellen Sie sicher, dass die Unterkanten beider Formen ausgerichtet sind.

Nehmen Sie nun das Ellipsen-Werkzeug (M), halten Sie die Umschalttaste gedrückt und erstellen Sie kleine Kreise in verschiedenen Größen, die Löcher im Toast darstellen.

make bred from rectanglesmake bred from rectanglesmake bred from rectangles

Schritt 6

Beenden Sie das Brot und vergessen Sie nicht, dem türkisfarbenen Teil des Toasters einen Schatten und ein Highlight hinzuzufügen.

Und das ist es! Unsee letzte Sache ist fertig!

finish up with the toasterfinish up with the toasterfinish up with the toaster

Unsere Retro-Küchengeräte sind fertig! Gut gemacht!

Und hier sind sie! Alle drei Retro-Sachen unseres Küchensets. Ich habe sie auf einer ebenen Fläche platziert und am unteren Rand des Ebenenbedienfelds ein dunkelbraunes Rechteck hinzugefügt, um einen kontrastierenden Hintergrund zu bilden. Sie können so viele Details hinzufügen, wie Sie möchten, damit die Komposition ausgewogen und vollständig aussieht.

Retro Kitchen Devices are FinishedRetro Kitchen Devices are FinishedRetro Kitchen Devices are Finished

Gute Arbeit! Ich hoffe, es hat Ihnen Spaß gemacht, die wichtigsten Werkzeuge und Funktionen von Draw Persona of Affinity Designer zu entdecken. Wenden Sie all diese Tipps und Tricks an, um flachere Vektorsymbole zu erstellen.

Denken Sie daran, dass Sie dieses flache Retro-Küche-Sachen-Set auf Envato Elements in verschiedenen Formaten und Farbvarianten erhalten können, um alle Details zu sehen oder sie in Ihren Designprojekten zu verwenden!

Retro Kitchen Items SetRetro Kitchen Items SetRetro Kitchen Items Set

Wenn Sie gerne flache Vektorsymbole und Assets in Affinity Designer erstellen, habe ich weitere Tutorials für Sie! Schau sie dir an!

  • Wie kann man eine flache Internet-Sicherheit-Illustration in Affinity Designer erstellen?

  • Wie kann man eine Reihe von flachen Wandersymbolen in Affinity Designer erstellen? 

  • Wie kann man ein detailliertes Leuchtturm-Flachsymbol in Affinity Designer erstellen? 

One subscription.
Unlimited Downloads.
Get unlimited downloads