Unlimited PS Actions, graphics, videos & courses! Unlimited asset downloads! From $16.50/m
Advertisement
  1. Design & Illustration
  2. Hand Lettering

So entwerfen Sie eine "Love"-Schriftzugkarte in Adobe Illustrator

by
Read Time:16 minsLanguages:

German (Deutsch) translation by Tatsiana Bochkareva (you can also view the original English article)

Final product imageFinal product imageFinal product image
What You'll Be Creating

Liebe ist in der Luft! Liebe ist überall! In diesem Tutorial werden wir einen inspirierenden Prozess durchlaufen und eine komplizierte Postkarte mit Buchstaben erstellen. Wir kombinieren verschiedene Techniken, angefangen bei der Arbeit mit grundlegenden geometrischen Formen und Werkzeugen bis hin zum Freihandschreiben mit den Zeichenwerkzeugen von Adobe Illustrator! Zum Abschluss arbeiten wir mit Farben und fügen einige kunstvolle Details hinzu.

Am Ende dieses Tutorials haben Sie eine elegante Postkarte mit Schriftzug, die einem lieben Menschen ein schönes Geschenk werden kann. Darüber hinaus können Sie mit den gleichen Techniken jede andere Handlettering-Karte oder jedes Poster herstellen, egal ob es sich um eine originelle Glückwunschkarte zum Geburtstag, eine Grußkarte oder eine stilvolle Hochzeitseinladung handelt. Wenn Sie das Gefühl haben, keine Ideen mehr zu haben, empfehle ich Ihnen dringend, im Envato Market zu stöbern, um Ihre Inspiration für Schriftzüge zu finden! Und wenn du bereit bist, lass uns direkt in den Prozess einsteigen!

1. Gestalte die Liebesbriefe

Schritt 1

Beginnen Sie damit, ein neues Dokument mit einer Größe von 450 x 450 px zu erstellen.

Normalerweise beginne ich meine Lettering-Karten aus groben Skizzen zu erstellen, auf der Suche nach Ideen und ausgewogenen Kompositionen. Ihre Skizze muss nicht perfekt ausgerichtet und ordentlich sein. Hier ist die, die ich gemacht habe; es sieht ziemlich skurril und ungleichmäßig aus, weil ich es sehr schnell gemacht habe, um meine Idee zu Papier zu bringen. Ich werde diese Skizze nur als Referenz für meine zukünftige Karte verwenden. Ich platziere es auf einer separaten Ebene, doppelklicke auf die Ebene und aktiviere das Kontrollkästchen Vorlage, um die Ebene zu 50% transparent zu machen und zu sperren.

make a template layer for your sketchmake a template layer for your sketchmake a template layer for your sketch

Schritt 2

Beginnen wir mit der Gestaltung des Wortes "liebend" aus dem Buchstaben L. Verwenden Sie das Rechteckwerkzeug (M), um eine hellgelbe Form von 8 x 50 px zu erstellen. Machen Sie einen weiteren Streifen darüber, stellen Sie seine Größe auf 10 x 25 px ein und füllen Sie ihn mit Türkis.

make a verical stripe from rectanglemake a verical stripe from rectanglemake a verical stripe from rectangle

Schritt 3

Lassen Sie uns nun die dekorativen Elemente des Buchstabens rendern, die auch für alle anderen Buchstaben verwendet werden. Nehmen Sie das Ellipsenwerkzeug (L), erstellen Sie zwei überlappende Kreise von 12,5 x 12,5 px und platzieren Sie sie auf der linken Seite des türkisfarbenen Streifens, wie im Screenshot unten gezeigt. Die Farbe der Kreise spielt keine Rolle – ich mache sie nur kontrastreich und sichtbar. Wählen Sie beide Kreise aus und klicken Sie im Pathfinder-Bedienfeld auf Minus Front, um den oberen Kreis abzuschneiden.

make two overlapping circlesmake two overlapping circlesmake two overlapping circles

Schritt 4

Jetzt, da wir die Halbmondform haben, passen wir sie dem türkisfarbenen Streifen an. Wählen Sie sowohl den Streifen als auch den Halbmond aus, nehmen Sie das Formerstellungswerkzeug (Umschalt-M), halten Sie die Alt-Taste gedrückt und klicken Sie auf das untere Teil des Halbmonds, um ihn zu löschen.

modify the crescent shapemodify the crescent shapemodify the crescent shape

Schritt 5

Verwenden Sie das Pipettenwerkzeug (I), um die Farbe vom Streifen auszuwählen und auf das dekorative Element aufzutragen. Doppelklicken Sie auf das Reflexionswerkzeug (O) und drehen Sie die Form über die vertikale Achse. Klicken Sie auf die Schaltfläche Kopieren, um eine reflektierte Form hinzuzufügen und an die gegenüberliegende Seite des türkisfarbenen Streifens anzuhängen. Auf diese Weise kreieren wir einen Retro-Blumen-Look für unseren Brief.

add floral elements to the letteradd floral elements to the letteradd floral elements to the letter

Schritt 6

Wählen wir alle türkisfarbenen Teile aus und vereinen Sie sie im Pathfinder zu einer einzigen Form. Verwenden Sie das Werkzeug Ankerpunkte löschen (-), um die nicht benötigten Punkte an den Kanten der zusammengeführten Form zu entfernen. Wenn die Form verformt oder nicht symmetrisch aussieht, verwenden Sie das Direktauswahlwerkzeug (A), um die Ankerpunkte und die Ankergriffe zu fixieren. Denken Sie daran, die Umschalttaste gedrückt zu halten, wenn Sie die Griffe horizontal oder vertikal gerade positionieren möchten.

unite the shapes in pathfinderunite the shapes in pathfinderunite the shapes in pathfinder

Schritt 7

Fügen Sie nun ein Rechteck von 30 x 10 px für den horizontalen Teil des Buchstabens L hinzu. Erstellen Sie ein weiteres kleines Rechteck von 6 x 7,5 px und platzieren Sie es auf der rechten Seite der Form.

add horizontal part of the letteradd horizontal part of the letteradd horizontal part of the letter

Schritt 8

Wählen Sie die obere rechte Ecke unseres kleinen Rechtecks mit dem Direktauswahlwerkzeug (A) aus und verwenden Sie die Funktion Live Corners, um es vollständig abzurunden.

Verwenden wir das Ausrichten-Bedienfeld, um die Formen richtig zu positionieren. Wählen Sie sowohl den horizontalen Streifen als auch das abgerundete Rechteck aus und klicken Sie dann erneut auf den horizontalen Streifen, um ihn zu einem Schlüsselobjekt zu machen (es wird mit einer dickeren Auswahl markiert). Klicken Sie im Bedienfeld Ausrichten auf Horizontal rechts ausrichten, um die Formen rechts auszurichten.

Richten Sie bei Bedarf alle anderen Teile des Briefes aus.

add the elements and align the shapesadd the elements and align the shapesadd the elements and align the shapes

Schritt 9

Jetzt schmücken wir den oberen Teil des Briefes. Machen Sie einen 7 x 7 px großen gelben Kreis und platzieren Sie ihn auf der linken Seite des gelben vertikalen Streifens. Halten Sie Alt-Umschalt gedrückt und ziehen Sie den Kreis nach rechts, um eine Kopie zu erstellen. Jetzt hat unser Buchstabe L eine weichere, abgerundete Optik.

add circles to the topadd circles to the topadd circles to the top

Schritt 10

Fügen wir noch einige dekorative Elemente hinzu. Verwenden Sie das Liniensegmentwerkzeug (\) oder das Stiftwerkzeug (P), halten Sie die Umschalttaste gedrückt und machen Sie einen vertikalen Streifen in der Mitte des Buchstabens. Stellen Sie die Strichfarbe auf ein dunkleres Gelb ein. Gehen Sie zum Stroke-Bedienfeld und stellen Sie das Gewicht auf 1 pt ein. Stellen Sie das Profil auf Breitenprofil 1 unten im Strich-Bedienfeld ein, wodurch die Linie in der Mitte dicker und an den Enden dünner wird.

Wählen Sie die Linie aus und drücken Sie mehrmals Strg-[, um sie unter die türkisfarbene Form zu platzieren.

add a vertical lineadd a vertical lineadd a vertical line

Schritt 11

Fügen Sie eine eckige Linie über der türkisfarbenen Form hinzu und machen Sie die Strichfarbe helltürkis. Und hier ist der einfachste Weg, die gepunktete Linie zu erstellen: Aktivieren Sie im Strichbedienfeld das Kontrollkästchen Gestrichelte Linie, setzen Sie den Strich auf 0px und die Lücke auf 4pt. Stellen Sie das Gewicht auf 1,5 pt ein, und hier haben Sie es!

add a dotted lineadd a dotted lineadd a dotted line

Schritt 12

Jetzt machen wir den Buchstaben O. Nehmen Sie das Rounded Rectangle Tool und machen Sie eine Form von 30 x 52,5 px. Sie können den Eckenradius über das obere Bedienfeld nach Ihren Wünschen anpassen.

Verwenden Sie die Hilfslinien, um die Buchstaben nach oben auszurichten. Sie können die Hilfslinien von den Linealen (Strg-R) direkt auf Ihre Zeichenfläche ziehen.

Machen Sie ein weiteres abgerundetes Rechteck über dem ersten. Ich verwende den vertikalen Streifen unseres vorherigen Buchstabens, um sicherzustellen, dass der Umriss des Buchstabens O die gleiche Breite hat. Dies hilft mir, die Größe der inneren Form anzupassen.

Wenn Sie die Größe des inneren Rechtecks angepasst haben, wählen Sie beide aus und verwenden Sie die Minus-Front-Funktion des Pathfinders, um die Form auszuschneiden und ein Loch zu machen.

form the letter O from rounded rectanglesform the letter O from rounded rectanglesform the letter O from rounded rectangles

Schritt 13

Wählen Sie den Buchstaben O aus und gehen Sie zu Objekt > Pfad > Versatzpfad. Setzen Sie den Offset-Wert auf 1,5 px, um einen Rand außerhalb des Buchstabens zu bilden. Füllen Sie die neue Form mit türkiser Farbe und richten Sie sie am unteren Rand des Buchstabens L aus, wobei Sie den horizontalen Streifen des L als Schlüsselobjekt verwenden.

use offset path use offset path use offset path

Schritt 14

Wähle das türkisfarbene Element des O aus und nimm das Radiergummi-Werkzeug (Umschalt-E). Halten Sie die Alt-Taste gedrückt und löschen Sie die obere Hälfte der Form.

Verwenden Sie die horizontale Hilfslinie, um die Elemente der Buchstaben auf die gleiche Höhe zu bringen.

Kopieren Sie den türkisfarbenen vertikalen Streifen aus dem Buchstaben L und verwenden Sie das Radiergummi-Werkzeug (Umschalt-E), um den Streifen zu löschen, sodass nur der dekorative "Schwanz" übrig bleibt. Befestigen Sie die Schwänze an dem Buchstaben O, sodass sie der türkisfarbenen Form des O entsprechen.

Wählen Sie alle türkisfarbenen Elemente des O aus und drücken Sie Shift-Control-], um sie in den Vordergrund zu bringen.

add decorative elements to the letteradd decorative elements to the letteradd decorative elements to the letter

Schritt 15

Erstellen Sie ein weiteres abgerundetes Rechteck über dem O und ändern Sie es in die Strichfarbe. Verwenden Sie das Scherenwerkzeug (C) und klicken Sie auf die markierten Ankerpunkte, um die Formen in zwei Teile zu teilen. Ändern Sie das Aussehen der Teile, indem Sie die gleichen Einstellungen für den Strich anwenden wie für den Buchstaben L.

Schritt 16

Machen wir nun den Buchstaben V. Duplizieren Sie den gelben vertikalen Streifen aus dem Buchstaben L zweimal und drehen Sie die Streifen, sodass sie sich unten überlappen und eine V-Form bilden.

Wählen Sie beide Streifen aus und verwenden Sie das Formerstellungswerkzeug (Umschalt-M), während Sie die Alt-Taste gedrückt halten, um die nicht benötigten Teile zu löschen.

shape the letter v from vertical rectanglesshape the letter v from vertical rectanglesshape the letter v from vertical rectangles

Schritt 17

Verwenden Sie die Funktion Offset Path mit dem Wert 1,5 px Offset und füllen Sie die erstellte Form mit Türkis. Richten Sie die neue Form am unteren Rand des vorherigen Buchstabens aus.

add a turquoise element with offset pathadd a turquoise element with offset pathadd a turquoise element with offset path

Schritt 18

Löschen Sie den oberen Teil der türkisfarbenen Form und bringen Sie florale Zierelemente daran an. Beenden Sie den Brief, indem Sie dekorative Striche hinzufügen.

add decorative elements to the letteradd decorative elements to the letteradd decorative elements to the letter

Schritt 19

Formen Sie die nächsten beiden Buchstaben – I und N – aus den vertikalen Teilen des Buchstabens L. Verwenden Sie die Kopien dieser Teile und kombinieren Sie sie miteinander, um Buchstaben von ein und demselben Stil zu erhalten.

shape the next letters from copiesshape the next letters from copiesshape the next letters from copies

Schritt 20

Und schließlich der Buchstabe G. Machen Sie eine Kopie des Buchstabens O und verwenden Sie das Radiergummi-Werkzeug (Umschalt-E), um ein Stück auf seiner rechten Seite zu löschen. Korrigieren Sie die dekorativen Striche oder machen Sie neue, wenn sie nach der Transformation deformiert aussehen.

Duplizieren Sie die gelben Kreise und ein kleines abgerundetes Rechteck aus dem Buchstaben L und schließen Sie mit dem Buchstaben G ab.

create the letter g from the copycreate the letter g from the copycreate the letter g from the copy

Gut gemacht! Das erste Wort unserer Karte ist fertig! Lass uns weitermachen und etwas Handschrift machen!

the first word if readythe first word if readythe first word if ready

2. Verwenden Sie das Blob-Pinsel-Werkzeug für die Handschrift

Schritt 1

Schreiben wir nun das Wort "du" freihändig. Sie können Ihre eigene Handschrift verwenden oder eine schöne handgeschriebene Schriftart nach Ihren Wünschen als Referenz auswählen und darüber zeichnen.

Doppelklicken Sie auf das Blob-Pinsel-Werkzeug (Umschalt-B), um das Optionsfenster zu öffnen. Meine Einstellungen seht ihr im Screenshot unten. Ich verwende ein Grafiktablett, um den Vorgang komfortabler und reibungsloser zu gestalten, und ändere die Größe des Pinsels mit den Tasten [ und ]. Wenn Sie eine Maus verwenden, verschieben Sie den Schieberegler für die Wiedergabetreue auf Glatt, um fließende Linien zu erhalten.

use the blob brush tool for handwritinguse the blob brush tool for handwritinguse the blob brush tool for handwriting

Schritt 2

Mit dem Blob-Pinsel-Werkzeug (Umschalt-B) können wir mit Formen zeichnen, sodass wir die Linien nicht als Striche bearbeiten können. Wir können jedoch das Direktauswahlwerkzeug (A) verwenden, um die Ankerpunkte zu verschieben und die Position der Ankerpunkte anzupassen. Auf diese Weise können wir die Dicke des Buchstabens variieren, indem wir einige seiner Teile dicker und andere dünner machen und die echte Handschrift auf Papier imitieren.

fix the letter with the direct selection toolfix the letter with the direct selection toolfix the letter with the direct selection tool

So sieht mein Wort aus. Ich habe die Buchstaben direkt über der Skizze nachgezeichnet und sie bearbeitet, damit die Beschriftung glatt und fließend aussieht.

the handwritten wordthe handwritten wordthe handwritten word

Schritt 3

Jetzt imitieren wir eine Schreibmaschinenschrift. Wir könnten einige der integrierten Schriftarten verwenden und einfach das Wort eingeben, aber bleiben wir beim Gesamtstil unseres Bildes und geben ihm ein handgeschriebenes Aussehen.

Wählen wir zunächst eine schöne Schreibmaschinenschrift wie Courier, Consolas oder eine andere nach Ihren Wünschen aus. Ich verwende die Schriftart Prestige Elite Std, um den Satz „ist wie“ einzugeben, die Größe auf 12 pt und die Farbe auf einen leichten Grauton einzustellen.

Sperren Sie das Objekt im Ebenenbedienfeld, bewaffnen Sie sich mit dem Klecks-Pinsel-Werkzeug (Umschalt-B) und beginnen Sie, die Buchstaben zu zeichnen. Ich lasse sie etwas anders aussehen als das Original.

Schließlich gruppieren (Strg-G) jeden Buchstaben und bewegen Sie sie etwas näher aneinander.

use the typewriter font as a referenceuse the typewriter font as a referenceuse the typewriter font as a reference

Schritt 4

Kommen wir nun zum Wort "Magie". Ich verwende meine Skizze als Referenz, um die cartoonartigen Buchstaben zu bilden. Verwenden Sie das Bleistiftwerkzeug (N), um einen geschwungenen, wirbelnden Buchstaben zu zeichnen und ihn mit dunkelblauer Farbe zu füllen. Mein Vektorbuchstabe sieht nicht genau wie der auf der Skizze aus, da die Skizze ziemlich grob ist.

Wenn Sie sich beim Zeichnen mit dem Bleistiftwerkzeug (N) ohne eine richtige Skizze nicht wohl fühlen, können Sie eine saubere Skizze mit glatten Buchstaben erstellen, in Adobe Illustrator platzieren und dann einfach mit dem Bleistiftwerkzeug (N) oben nachzeichnen. Dies hilft Ihnen, die Linien zu kontrollieren und den Zeichenprozess zu vereinfachen.

Ich verwende das Direktauswahl-Werkzeug (A), um alle Punkte des Buchstabens zu verschieben und zu bearbeiten, die nicht richtig aussehen. Versuchen Sie, die Wirbel des Buchstabens mehr oder weniger symmetrisch aussehen zu lassen.

use the pencil tool to draw a letteruse the pencil tool to draw a letteruse the pencil tool to draw a letter

Schritt 5

Zeichnen wir nun den Buchstaben A. Beachten Sie, wie sich die linke Seite des A gut in den Wirbel des Buchstabens M einfügt. Dies hilft, eine gewisse Verbindung zwischen den Buchstaben herzustellen.

Zeichnen Sie eine kleine Form auf das A und verwenden Sie die Minus Front-Funktion des Pathfinders, um es auszuschneiden, um ein abgerundetes Loch zu bilden.

draw the next letterdraw the next letterdraw the next letter

Schritt 6

Benutze weiterhin das Bleistiftwerkzeug (N) und zeichne den nächsten Buchstaben. Platzieren Sie das G über dem A und drehen Sie es etwas nach links, damit es in den Bogen des A passt.

Fügen Sie einen geraden Buchstaben I mit einem verspielten Wirbelpunkt darüber hinzu.

Zeichnen Sie zum Schluss ein abgerundetes C und drehen Sie es auf die gegenüberliegende Seite, nach rechts. Bearbeiten Sie die Buchstaben bei Bedarf, um sie glatt zu machen.

draw the remaining lettersdraw the remaining lettersdraw the remaining letters

Schritt 7

Passen Sie die Position der Buchstaben so an, dass sie miteinander korrespondieren, platzieren Sie einige von ihnen höher und die anderen niedriger, drehen Sie sie in entgegengesetzte Richtungen, um dem Wort einen verspielten Cartoon-Look zu verleihen.

make the word look playful and cartoonmake the word look playful and cartoonmake the word look playful and cartoon

Schritt 8

Verwenden Sie erneut das Bleistiftwerkzeug (N), aber ändern Sie diesmal die Füllfarbe auf Keine und die Strichfarbe auf Dunkelblau. Machen Sie glatte, abgerundete Striche um die Buchstaben. Stellen Sie im Strichbedienfeld das Gewicht auf 1 pt und das Profil auf Breitenprofil 1 ein.

Jetzt sieht das Wort detailliert aus. Lass uns weitermachen und die Worte zu einer romantischen Karte kombinieren!

add strokesadd strokesadd strokes

3. Kombiniere die Worte zu einer Liebespostkarte

Schritt 1

Zuerst erstellen wir ein 450 x 450 px großes Rechteck und füllen es mit einer sehr dunklen violett-blauen Farbe. Schicken Sie das Rechteck nach Back (Shift-Control-[) und bilden Sie den Hintergrund.

Unsere Buchstaben sehen in diesem Stadium flach aus, und wir können sie entweder so belassen oder versuchen, sanfte Farbverläufe anzuwenden, um unserem Bild mehr Tiefe zu verleihen und die Buchstaben kompliziert aussehen zu lassen.

Beginnen Sie damit, die Farben des Buchstabens L im Wort „liebend“ zu ändern. Wählen Sie alle gelben Elemente aus und füllen Sie sie mit einem linearen Farbverlauf von Orange nach Gelb, um ihm einen Hauch von Gold zu verleihen. Verwenden Sie das Verlaufswerkzeug (G), um den Verlauf vertikal zu platzieren.

Wählen Sie dann die türkisfarbenen Elemente aus und wenden Sie einen vertikalen linearen Farbverlauf von Türkis zu Blau an, sodass der Buchstabe glühend aussieht.

Färben Sie auch alle restlichen Buchstaben des Wortes neu ein.

apply gradients to the lettersapply gradients to the lettersapply gradients to the letters

Schritt 2

Jetzt arbeiten wir an dem Wort „du“. Beginnen Sie mit einem linearen Farbverlauf von hellbraun bis hellbeige und stellen Sie den Farbverlauf diagonal ein.

apply the gradientapply the gradientapply the gradient

Schritt 3

Lassen Sie uns nun den Buchstaben Y dreidimensional aussehen, indem wir an den Stellen, an denen sich die Linien überlappen, subtile Schatten hinzufügen. Kopieren Sie das Y und fügen Sie es vorne ein (Strg-C > Strg-F). Füllen Sie die Kopie mit einer blauen Kontrastfarbe.

Zoomen Sie in die Schleife des Buchstabens und klicken Sie mit dem Scherenwerkzeug (C) auf die vier Ankerpunkte am überlappenden Teil des Buchstabens, die im Screenshot unten markiert sind. Nachdem die Form nun in mehrere Teile geteilt ist, lassen Sie sie ausgewählt, nehmen Sie das Radiergummi-Werkzeug (Umschalt-E) und verwenden Sie es wie unten gezeigt.

erase the unneeded parts of the copyerase the unneeded parts of the copyerase the unneeded parts of the copy

Schritt 4

Wählen Sie nun die nicht benötigten Elemente aus und lassen Sie nur wenige Teile übrig, die in Schatten umgewandelt werden.

prepare the shadow piecesprepare the shadow piecesprepare the shadow pieces

Schritt 5

Stellen Sie den Mischmodus der Form auf Multiplizieren und füllen Sie sie mit einem linearen Farbverlauf von hellbraun bis weiß. Sie können auch die Deckkraft der weißen Spitze des Farbverlaufs auf 0% setzen, wodurch er vollständig transparent wird. Verwenden Sie das Verlaufswerkzeug (G), um den Verlauf in die richtige Richtung zu positionieren.

Diese sanften Schatten helfen uns, die Teile des Buchstabens zu trennen und sie dreidimensional erscheinen zu lassen.

switch shadows to multiply modeswitch shadows to multiply modeswitch shadows to multiply mode

Schritt 6

Machen Sie dasselbe für den Rest der Buchstaben und bilden Sie die Stücke, die in Schatten umgewandelt werden. Ich habe diese Formen im Screenshot unten mit schwarzer Farbe markiert.

Schalten Sie diese Formen in den Multiply-Mischmodus und wenden Sie lineare Farbverläufe an, wie wir es im vorherigen Schritt getan haben. Jetzt sieht unser Wort ziemlich dreidimensional aus!

apply the shadows to all the lettersapply the shadows to all the lettersapply the shadows to all the letters

Schritt 7

Gehen Sie zum nächsten Teil unserer Karte und füllen Sie den Satz „ist wie“ mit einem eleganten gold-beigen linearen Farbverlauf, indem Sie alle Buchstaben auswählen und einen Farbverlauf auf alle gleichzeitig anwenden. Fügen Sie zwei dünne horizontale Linien an jeder Seite des Satzes hinzu.

apply elegant gold gradient to the next phraseapply elegant gold gradient to the next phraseapply elegant gold gradient to the next phrase

Schritt 8

Und zum Schluss das letzte Wort unserer Karte: "Magie". Wählen Sie alle Buchstaben aus und wenden Sie einen linearen Farbverlauf von oben blau bis unten lila an.

Färben Sie auch die Striche, sodass sie in die Palette des Wortes passen. Sie können sie entweder als Striche belassen und die Farben manuell anwenden oder Objekt > Darstellung erweitern und sie zusammen mit den Buchstaben einfärben, indem Sie das ganze Wort auswählen und einen vertikalen Verlauf anwenden.

apply gradient to the word magicapply gradient to the word magicapply gradient to the word magic

Schritt 9

Lassen Sie uns die Buchstaben etwas detaillierter und komplizierter machen. Wählen Sie den Buchstaben M aus und wenden Sie den Versatzpfad mit dem Versatzwert -2,5 px an, um eine kleinere Form im Inneren zu erstellen. Fixieren Sie bei Bedarf die innere Form, indem Sie die Ankerpunkte und Griffe mit dem Direktauswahlwerkzeug (A) verschieben.

Füllen Sie die erstellte Form mit einem vertikalen linearen Farbverlauf von Dunkelblau bis Dunkelviolett und schalten Sie den Mischmodus auf Bildschirm, um die Form halbtransparent und hell zu machen.

Verwenden Sie dieselbe Technik, um jedem Buchstaben helle Elemente hinzuzufügen.

add bright elements to the lettersadd bright elements to the lettersadd bright elements to the letters

Schritt 10

Lassen Sie uns unserem Bild etwas mehr Magie verleihen, indem wir funkelnde Sterne kreieren. Verwenden Sie das Sternwerkzeug (Sie finden es im selben Dropdown-Menü wie andere geometrische Formen), um einen 4-zackigen Stern zu erstellen. Halten Sie die Strg-Taste gedrückt, während Sie den Stern machen, um seine Dicke anzupassen, sodass er bauchig wird.

Bilden Sie eine Gruppe von Sternen unterschiedlicher Größe, füllen Sie sie mit helleren und dunkleren goldenen Farbverläufen und sprenkeln Sie die Sterne um das Wort "Magie".

speckle the stars around the wordspeckle the stars around the wordspeckle the stars around the word

Schritt 11

Verwenden Sie das Bleistiftwerkzeug (N), um eine wirbelnde Linie an der oberen linken Seite des Wortes „lieben“ zu zeichnen. Wechseln Sie zur Strichfarbe und wenden Sie einen linearen Farbverlauf von Braun bis Hellbeige an. Sie können die Richtung Ihres Strichverlaufs nicht mit dem Verlaufswerkzeug (G) bearbeiten, aber Sie können den Winkel im Verlaufsbedienfeld anpassen.

Stellen Sie im Strichbedienfeld das Gewicht auf 2 pt und das Profil auf Breitenprofil 1 ein.

add a swirly lineadd a swirly lineadd a swirly line

Schritt 12

Fügen Sie mehr Wirbel und Wirbel um das Wort "lieben" hinzu und bilden Sie einen Rahmen. Fügen Sie auch einige Wirbel an beiden Seiten des Wortes "Sie" hinzu.

add more swirlsadd more swirlsadd more swirls

Schritt 13

Beenden Sie die Wirbel, indem Sie dünne hellviolette Striche und dünne gepunktete Striche hinzufügen, damit die Wirbel verziert aussehen.

add ornate strokesadd ornate strokesadd ornate strokes

Schön! Unsere Beschriftungspostkarte ist fertig!

Tolle Arbeit, meine Freunde! Wir haben unsere elegante Postkarte mit dem Schriftzug "love" fertiggestellt, die Sie ausdrucken, in einen Rahmen stecken und stolz Ihrer geliebten Person präsentieren können. Es wird von Ihnen gemacht und wie Sie wissen, sind mit Liebe handgefertigte Geschenke die besten.

Ich hoffe, Ihnen hat die Erstellung dieser Karte gefallen und Sie werden diese Tipps und Tricks verwenden, um andere Beschriftungskarten oder Poster zu erstellen.

Übrigens, ich habe noch ein Lettering-Tutorial für dich! Es ist einfach und macht Spaß, also probieren Sie es aus!

love lettering postcard is finishedlove lettering postcard is finishedlove lettering postcard is finished
Advertisement
Did you find this post useful?
One subscription.
Unlimited Downloads.
Get unlimited downloads