1. Design & Illustration
  2. Illustration

Wie man ein Vintage-Frühlingsporträt eines Mädchens in Adobe Illustrator erstellt

by
Read Time:13 minsLanguages:

German (Deutsch) translation by Federicco Ancie (you can also view the original English article)

Final product imageFinal product imageFinal product image
What You'll Be Creating

Wussten Sie, dass Sie mit Grundformen und Warp-Effekten nicht nur ein gerades oder seitliches Porträt erstellen können, sondern sogar eines in Dreiviertelansicht? Ja, es ist möglich, und ich bin hier, um Ihnen zu zeigen, wie.

Heute erstellen wir ein Frühlingsporträt eines jungen Mädchens mit Tulpen. Ich habe die Gänseblümchen aus einem meiner vorherigen Tutorials genommen. Wenn Sie Ihrem Endergebnis Gänseblümchen hinzufügen möchten, sehen Sie sich dieses Tutorial an.

Wenn Sie nicht hier sind, um ein Porträt zu erstellen, sondern um ein fertiges Ergebnis zu erzielen, zum Beispiel ein Vektorzeichen, schauen Sie sich bitte GraphicRiver an.

Wenn Sie hier sind, um etwas Neues zu lernen, öffnen Sie Adobe Illustrator und legen Sie los!

1. So erstellen Sie den Kopf und den Hals

Schritt 1

Erstellen Sie nach dem Öffnen von Adobe Illustrator ein neues Dokument mit einer Breite und Höhe von 850 x 850 px. Zeichnen Sie mit dem Ellipsenwerkzeug (L) ein Oval. Im Bild unten sehen Sie, welche Füllfarbe Sie benötigen.

Als nächstes wenden wir den Inflate-Effekt auf diese Ellipse an. Gehen Sie zu Effekt > Verkrümmen-Werkzeug > Aufblasen. Geben Sie die unten angezeigten Optionen ein. Erweitern Sie diese Form (Objekt > Aussehen umwandeln).

how to create the top part of the facehow to create the top part of the facehow to create the top part of the face

Schritt 2

Fügen Sie der Abbildung mit dem Ellipsenwerkzeug (L) ein weiteres Oval hinzu und platzieren Sie es wie unten gezeigt. Im Bild werden die schwarzen Strichfarben der Ovale nur zur besseren Sichtbarkeit angezeigt.

Um das zweite Oval zu ändern, gehen Sie zu Effekt > Warp > Bogen und geben Sie die unten gezeigten Optionen ein. Erweitern Sie es (Objekt  > Aussehen umwandeln).

how to create the bottom part of the facehow to create the bottom part of the facehow to create the bottom part of the face

Schritt 3

Als nächstes erstellen wir ein Auge.

Beginnen Sie mit einem dunkelbraunen, horizontal ausgerichteten Oval. Als nächstes wenden wir den Flag-Effekt auf dieses Oval an: Gehen Sie zu Effect > Verkrümmen-Werkzeug > Flag und verwenden Sie die unten gezeigten Optionen. Vergessen Sie nicht, die endgültige Form zu erweitern und nach rechts zu drehen.

Um das Auge fertigzustellen, fügen Sie einen Kreis derselben Füllfarbe hinzu. Um einen geraden Kreis zu erstellen, verwenden Sie das Ellipsenwerkzeug (L), während Sie die Umschalttaste gedrückt halten.

how to create the eyehow to create the eyehow to create the eye

Schritt 4

Legen Sie dieses linke Auge auf den Kopf. Machen Sie eine Spiegelung dieses Auges, um das rechte Auge zu erstellen. Dazu müssen Sie mit der rechten Maustaste klicken und Transform > Reflect auswählen. Wenn Sie ein Dialogfeld erhalten, wählen Sie Achse vertikal, Winkel 90 Grad und drücken Sie Kopieren.

Verschieben Sie das neu erstellte Auge nach rechts. Da der Kopf leicht gedreht ist, wollen wir das rechte Auge etwas kleiner machen.

how to create the second eyehow to create the second eyehow to create the second eye

Schritt 5

Fügen wir eine kleine Nase hinzu. Erstellen Sie ein Oval und transformieren Sie es: Gehen Sie zu Effekt > Verkrümmen-Werkzeug > Bogen. Erweitern Sie die Form. Machen Sie nun eine Kopie dieser Form im Hintergrund (Control-C, Control-B) und ändern Sie ihre Farbe in einen dunkleren Farbton. Dann verkleinern und leicht nach rechts verschieben.

how to create the nosehow to create the nosehow to create the nose

Legen Sie die Nase auf das Gesicht.

placing the noseplacing the noseplacing the nose

Schritt 6

Nun zu den Lippen. Erstellen Sie eine kleine mattrote Ellipse und machen Sie mit dem Werkzeug Ankerpunkt konvertieren (Umschalt-C) die linken und rechten Ankerpunkte scharf, indem Sie darauf klicken.

Machen Sie eine Kopie dieser Form vorne (Strg-C, Strg-F), ändern Sie ihre Farbe in Weiß und machen Sie sie dünner.

Wählen Sie nun den unteren Ankerpunkt der roten Form (mit dem Direktauswahl-Werkzeug (A)) und verschieben Sie ihn nach unten, indem Sie den Abwärtspfeil auf Ihrer Tastatur drücken. Um sicherzustellen, dass die Lippen lächeln, gruppieren Sie sie (Rechtsklick > Gruppieren). Gehen Sie danach zu Effekt > Warp > Arc. Passen Sie die erforderlichen Optionen an. Erweitern Sie die resultierende Form, sobald Ihnen das Aussehen gefällt. Zum Schluss die Lippen auf das Gesicht legen.

how to create the mouthhow to create the mouthhow to create the mouth

Schritt 7

Bevor wir zum Hals übergehen, machen wir einen Schatten des Kopfes. Erstellen Sie dazu eine Kopie des unteren Teils des Gesichts hinter dem Original (Strg-C, Strg-B). Machen Sie es dann etwas kleiner und verschieben Sie es nach unten, um einen Schatten zu erhalten, wie in der Abbildung unten gezeigt. Sie müssen auch die Füllfarbe in einen dunkleren Farbton ändern: Während Sie sie ausgewählt lassen, klicken Sie mit dem Pipettenwerkzeug (I) auf die Nase.

how to create the shadowhow to create the shadowhow to create the shadow

Schritt 8

Erstellen Sie für den Hals ein hellbraunes Rechteck mit dem Rechteckwerkzeug (M). Verformen Sie es mit den unten gezeigten Bogenoptionen und erweitern Sie die resultierende Form.

how to create the neckhow to create the neckhow to create the neck

Schritt 9

Jetzt werden wir Wangen hinzufügen. Erstellen Sie ein hellbraunes Oval (die gleiche Farbe wie das Gesicht) und transformieren Sie die Form dieses Ovals, indem Sie seinen oberen Ankerpunkt nach unten verschieben (verwenden Sie das Direktauswahl-Werkzeug (A)).

Machen Sie eine weitere Kopie dieser Form vorne (Strg-C, Strg-F), verkleinern Sie sie und ändern Sie die Farbe in Pink. Während die beiden Formen ausgewählt bleiben, nehmen Sie das Mischwerkzeug (W) und wählen Sie den oberen Ankerpunkt in der kleinen rosa Form und den oberen Ankerpunkt in der hellbraunen Form aus. Stellen Sie sicher, dass die angegebenen Schritte in den Mischoptionen 40 oder mehr betragen. (Doppelklicken Sie auf das Mischwerkzeug (W), um das Fenster Mischoptionen zu aktivieren. Je mehr ausgewählte Schritte Sie auswählen, desto gleichmäßiger werden die Farben gemischt.)

how to create the cheekhow to create the cheekhow to create the cheek

Legen Sie die linke Wange auf das Gesicht des Mädchens.

placing the cheekplacing the cheekplacing the cheek

Schritt 10

Für die rechte Wange ein weiteres Oval erstellen. Modifizieren Sie dann dieses Oval mit dem Bogeneffekt (Effekt > Verkrümmen-Werkzeug > Bogen) und erweitern Sie die erhaltene Form. Erstellen Sie wie im vorherigen Schritt eine kleinere Kopie dieser Form vor (Strg-C, Strg-F) und ändern Sie ihre Farbe.

Verwenden Sie dasselbe Füllmethode, um einen glatten Farbverlauf zu erhalten: Während Sie die beiden Formen ausgewählt lassen, verwenden Sie das Füllmethode (W) und wählen Sie einen Ankerpunkt der kleinen rosa Form und einen Ankerpunkt der hellbraunen Form. Wählen Sie in den Mischoptionen von 40 oder mehr die angegebenen Schritte aus (doppelklicken Sie auf das Füllmethode (W), um das Fenster Mischoptionen zu aktivieren).

how to create the another cheekhow to create the another cheekhow to create the another cheek

Legen Sie die rechte Wange auf das Gesicht des Mädchens.

placing another cheekplacing another cheekplacing another cheek

Schritt 11

Jetzt werden wir ein Ohr hinzufügen. Erstellen Sie erneut mit dem Ellipsenwerkzeug (L) eine hellbraune Ellipse und platzieren Sie sie an der Seite des Kopfes. Fügen Sie eine dunklere und kleinere Kopie der Ellipse vorne hinzu. Schließlich fügen Sie eine dritte Ellipse hinzu, die kleiner und leicht nach rechts verschoben sein sollte. Dadurch entsteht ein Ohr.

how to create the earhow to create the earhow to create the ear

2. So erstellen Sie das Haar und das Stirnband

Schritt 1

Erstellen Sie für den Pony ein dunkelbraunes Rechteck mit dem Rechteckwerkzeug (M). Um die Form des Rechtecks zu krümmen, transformieren Sie seine Form: Gehen Sie zu Effekt > Verkrümmen-Werkzeug > Bogen und geben Sie die unten gezeigten Optionen ein. Wenn die vorgestellten Optionen nicht gut für Sie sind, können Sie sie jederzeit ändern.

Erweitern Sie es, sobald Sie mögen, wie es aussieht.

how to create the banghow to create the banghow to create the bang

Schritt 2

Fügen Sie als Nächstes ein Oval hinzu und verziehen Sie es mithilfe des Flag-Effekts.

how to create the side hairhow to create the side hairhow to create the side hair

Schritt 3

Erstellen Sie das Haar weiter, indem Sie einen dunkelbraunen Kreis hinter dem Kopf hinzufügen. Verwandeln Sie den Kreis mit dem Aufblasen-Effekt: Gehen Sie zu Effekt > Verkrümmen-Werkzeug > Aufblasen.

how to create the back hairhow to create the back hairhow to create the back hair

Schritt 4

Fügen Sie zum Schluss für das Haar ein dunkelbraunes Rechteck hinzu und transformieren Sie es mit dem Flag-Effekt: Effekt > Verkrümmen-Werkzeug > Flag. Auch hier: Wenn Sie feststellen, dass die angezeigten Optionen für Sie etwas anders sein könnten, können Sie sie gerne ändern. Geben Sie die erforderlichen Optionen ein und erweitern Sie diese Form.

how to create the long back hairhow to create the long back hairhow to create the long back hair

Schritt 5

Fügen wir das Stirnband hinzu. In diesem Schritt ist es wichtig, das Stirnband direkt auf dem Kopf anzulegen, um seine Größe und Position richtig einstellen zu können.

Erstellen Sie zuerst einen Kreis (keine Füllfarbe und schwarze Strichfarbe). Machen Sie eine Kopie dieses Kreises vorne (Strg-C, Strg-F) und verschieben Sie die Kopie leicht nach rechts, während Sie nach unten gehen. Der schattierte Bereich im Bild unten ist unser Stirnband. Halten Sie diese beiden Kreise ausgewählt und drücken Sie die Minus-Front-Taste im Pathfinder-Bedienfeld. Wir werden am Ende eine Halbmondform haben. Ändern Sie die Füllfarbe in Weiß und entfernen Sie die Strichfarbe.

how to create the headbandhow to create the headbandhow to create the headband

Schritt 6

Um dem Stirnband eine Schleife hinzuzufügen, beginnen Sie mit einem weißen Oval. In diesem Schritt verwenden wir eine schwarze Strichfarbe, aber im endgültigen Bild wird die Strichfarbe entfernt.

Modifizieren Sie dieses Oval mit dem Bogeneffekt und erweitern Sie die erhaltene Form. Machen Sie eine vertikale Kopie davon: Halten Sie es ausgewählt, drücken Sie das Reflect-Tool (O) und drücken Sie die Eingabetaste. Stellen Sie sicher, dass im neuen Dialogfeld Reflektieren die Option Vertikal aktiviert ist, und drücken Sie Kopieren. Verschieben Sie die neu erstellte Form mit der rechten Pfeiltaste auf Ihrer Tastatur nach rechts.

Erstellen Sie dann mit dem Werkzeug für abgerundetes Rechteck ein kleines abgerundetes Rechteck und platzieren Sie es in der Mitte, um einen Bogen zu erstellen. Neigen Sie den ganzen Bogen leicht und befestigen Sie ihn am Stirnband.

how to create the bow on the headbandhow to create the bow on the headbandhow to create the bow on the headband

3. So erstellen Sie die Schultern und Arme

Schritt 1

Lassen Sie uns die Schultern erstellen. Erstellen Sie mit dem Ellipsen-Werkzeug (L) ein horizontales Oval und wenden Sie den Bogeneffekt an (Effekt > Verkrümmen-Werkzeug > Bogen). Erweitern Sie die Form.

how to create the shouldershow to create the shouldershow to create the shoulders

Schritt 2

Um einen Vintage-Kragen hinzuzufügen, erstellen Sie ein weißes Rechteck und wenden Sie den Bogeneffekt an. Alle für das Kleid verwendeten Formen haben eine weiße Füllfarbe und eine schwarze Strichfarbe für eine bessere Sichtbarkeit. Im endgültigen Bild wird jedoch die schwarze Strichfarbe entfernt.

how to create the collarhow to create the collarhow to create the collar

Schritt 3

Für den Körper fügen wir ein weißes Rechteck hinzu, das mit dem Fisch-Effekt (Effekt > Verkrümmen-Werkzeug > Fisch) mit den unten gezeigten Optionen verformt wird. Ich glaube, dass Sie jetzt daran denken, die resultierende Form nach der Anwendung des Warp-Effekts zu erweitern. Um den Körper zu beenden, fügen Sie hellbraune Rechtecke für den linken und rechten Arm hinzu.

how to create the chesthow to create the chesthow to create the chest

4. So erstellen Sie den Rahmen

Schritt 1

Erstelle ein blaues Oval und platziere es hinter (Strg-X, Strg-B) dem Mädchen. Gruppieren Sie das ganze Mädchen (Rechtsklick > Gruppieren) und platzieren Sie das Mädchen in der Mitte des Ovals, wobei der Körper das Oval unten leicht überlappt.

Jetzt müssen wir die Schnittmaske verwenden, um einen Porträteffekt zu erzeugen. Erstellen Sie zuerst eine Kopie des Hintergrundovals vorne (Strg-C, Strg-F) und legen Sie es über alles (Strg-X, Strg-F). Sie können einen schwarzen Strich und keine Füllfarbe hinzufügen, damit Sie klarer sehen können, was sich innerhalb des Rahmens befindet. Wählen Sie dann das gesamte Mädchen aus, während Sie das vordere Oval mit dem ausgewählten schwarzen Strich beibehalten. Gehen Sie dann zu Objekt > Schnittmaske > Erstellen (oder drücken Sie einfach Strg-7 und sehen Sie sich die Magie an). Jetzt sollte sich das Mädchen im ovalen Rahmen befinden.

how to make the Clipping Maskhow to make the Clipping Maskhow to make the Clipping Mask

Schritt 2

Fügen wir unserem Porträt einen überbackenen Kantenrahmen hinzu.

Wählen Sie das blaue Oval hinter dem Mädchen aus und gehen Sie zu Objekt > Pfad > Versatzpfad... Geben Sie im neuen Dialogfenster Versatz um 10 px ein und drücken Sie OK. Setzen Sie die Füllfarbe des Rahmens auf Weiß und geben Sie ihm eine schwarze Strichfarbe.

Jetzt werden wir diesen Rahmen ändern. Wählen Sie es aus und gehen Sie zu Objekt > Pfad > Ankerpunkte hinzufügen. Diese Aktion fügt vier neue Ankerpunkte hinzu. Wiederholen Sie diese Befehle einige Male.

Drücken Sie anschließend auf Effekt > Verzerren und Transformieren > Zusammenziehen und aufblasen. Bewegen Sie den Schieberegler um etwa 2% nach rechts und drücken Sie dann OK. Fühlen Sie sich frei, mit den Optionen herumzuspielen, um etwas zu bekommen, das Sie zufriedenstellen wird.

how to create the scalloped edge framehow to create the scalloped edge framehow to create the scalloped edge frame

5. Wie Sie die Tulpen erstellen können

Schritt 1

Es ist an der Zeit, unserem Porträt einige Tulpen hinzuzufügen. Beginnen wir damit, ein rotes Oval zu zeichnen. Verformen Sie dieses Oval mit dem Wölbungseffekt (Effekt > VErkrümmen-Werkzeug > Wölbung) mit den unten gezeigten Optionen. Erweitern Sie diese Form.

Erstellen Sie eine Kopie davon (Strg-C, Strg-B) und machen Sie es dunkler und etwas breiter. Wählen Sie nun die hellere rote Form, die vordere, und erstellen Sie eine weitere Kopie davon. Legen Sie die neue, hellere Kopie dahinter (Strg-X, Strg-B). Anschließend verschieben und drehen Sie diese Form leicht nach links. Während Sie diese linke Form ausgewählt lassen, erstellen Sie eine vertikale Spiegelung davon (klicken Sie mit der rechten Maustaste und klicken Sie auf Transform > Reflect, Vertical, Copy). Verschieben Sie die Kopie nach rechts.

how to create the tulip budhow to create the tulip budhow to create the tulip bud

Schritt 2

Um ein Blatt zu erstellen, beginnen Sie mit einer dünnen, grünen, vertikalen Ellipse. Wählen Sie dann diese Ellipse aus und gehen Sie zu Effekt > Verkrümmen-Werkzeug > Bogen.

Erstellen Sie nun vor dem Erweitern der Form eine Kopie davon und ändern Sie die Warp-Optionen, um eine etwas andere Form zu erhalten. Dazu müssen Sie, wenn die Form ausgewählt ist, im Aussehen-Bedienfeld (Fenster > Aussehen) auf "Verkrümmungsfilter: Bogen" klicken und im Popup-Menü die Warp-Optionen ändern, um ein gewünschtes Ergebnis zu erhalten. Sie können auch die Größe des Blattes ändern. Wählen Sie der Einfachheit halber Vorschau, während Sie diese Optionen anpassen. Das gleiche mit dem dritten Blatt wiederholen. Erweitern Sie schließlich alle drei Formen.

how to create the leafhow to create the leafhow to create the leaf

Schritt 3

Um die Tulpenknospe zu vervollständigen, möchten wir die grüne Stelle hinzufügen, an der alle Blütenblätter sitzen. Fügen Sie also einfach eine grüne Ellipse hinter den roten Blütenblättern hinzu und achten Sie darauf, dass sie unten bleibt.

Löschen Sie die Füllfarbe und legen Sie die unten gezeigte Strichfarbe fest. Erstellen Sie mit dem Bogenwerkzeug die Stiele der Tulpen. Stellen Sie sicher, dass Sie das Hubgewicht im Hubfeld erhöhen und überprüfen Sie die runde Kappe. Wie in der Abbildung unten gezeigt, legen Sie die Blätter an ihren Platz. Erstellen Sie weitere Tulpen, indem Sie Kopien des Originals erstellen, die Neigung der Blume ändern und verschiedene Blätter platzieren. Gruppieren Sie jede Tulpe separat.

how to create the whole tuliphow to create the whole tuliphow to create the whole tulip

Schritt 4

Ordnen Sie die Tulpen wie unten gezeigt im unteren Teil des Rahmens an. Wie Sie sehen, müssen Sie einige Kopien Ihrer Tulpen und Blätter anfertigen sowie einige davon drehen und ihre Größe ändern. Hier können Sie kreativ sein und die Blumen nach Belieben platzieren.

decorating the frame with tulipsdecorating the frame with tulipsdecorating the frame with tulips

6. Wie Sie den Hintergrund malen

Schritt 1

Klicken Sie auf das Rechteckwerkzeug (M) und klicken Sie auf Ihre Zeichenfläche. Sobald das Dialogfenster erscheint, geben Sie 850 px Breite und Höhe ein und klicken Sie dann auf OK. Dies wird der Hintergrund sein. Achten Sie darauf, dass der Hintergrund hinter dem Bild und Rahmen bleibt.

Um sicherzustellen, dass sich der Hintergrund genau in der Mitte der Zeichenfläche befindet, sehen Sie im Bedienfeld Ausrichten (Fenster > Ausrichten) nach und stellen Sie sicher, dass im Popup-Menü An Zeichenfläche ausrichten: An Zeichenfläche ausrichten aktiviert ist. Wählen Sie den Hintergrund aus und drücken Sie die Schaltflächen Horizontale Mitte ausrichten und Vertikale Mitte ausrichten im Bedienfeld Ausrichten. Jetzt sollte es direkt in der Mitte der Zeichenfläche bleiben.

how to create the backgroundhow to create the backgroundhow to create the background

Schritt 2

Um den gestreiften Hintergrund zu erstellen, erstellen Sie eine Kopie des blauen Hintergrundquadrats davor (Strg-C, Strg-F). Machen Sie es dunkler und viel schmaler. Achten Sie darauf, dass es nicht kürzer, sondern schmaler wird.

Halten Sie die Umschalt- und Alt-Taste gedrückt, während Sie den dunkleren Streifen ausgewählt lassen, und verschieben Sie diesen Streifen nach rechts. Halten Sie dann Strg-D gedrückt, um Ihre letzte Bewegung zu wiederholen. Hören Sie auf, wenn Sie den hellblauen Hintergrund mit diesen dunkleren Streifen ausgefüllt haben.

Jetzt müssen wir alles ausrichten. Wählen Sie nur die blauen Streifen aus, klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie Gruppe. Gehen Sie zum Ausrichten-Bedienfeld (Fenster > Ausrichten) und drücken Sie die Schaltfläche Horizontal ausrichten.

how to create the stripeshow to create the stripeshow to create the stripes

So sollte es jetzt aussehen.

striped backgroundstriped backgroundstriped background

Schritt 3

Wählen Sie das Porträt des Mädchens aus und legen Sie es auf den Hintergrund.

placing the girl on the backgroundplacing the girl on the backgroundplacing the girl on the background

Abschluss

Gut gemacht! Ich hoffe, dass Ihnen dieses Tutorial gefallen hat und Sie eine Menge neuer Dinge gelernt haben. Fühlen Sie sich frei, die Farbe der Haare, des Stirnbandes oder des Hintergrunds zu ändern.

Wenn Sie diesem Frühlingsporträt noch mehr Freude verleihen möchten, können Sie einige Gänseblümchen aus meinem vorherigen Tutorial hinzufügen. Oder bevorzugen Sie Stiefmütterchen?

final imagefinal imagefinal image
One subscription.
Unlimited Downloads.
Get unlimited downloads