Unlimited PS Actions, graphics, videos & courses! Unlimited asset downloads! From $16.50/m
Advertisement
  1. Design & Illustration
  2. Photo Manipulation
Design

Wie kann man ein surreales genähtes Portrait in Adobe Photoshop erstellen

by
Difficulty:AdvancedLength:LongLanguages:

German (Deutsch) translation by Katharina Nevolina (you can also view the original English article)

Final product image
What You'll Be Creating

Heute lernen wir, wie man mit nur wenigen Bildern und Standardpinseln einen goldstichigen Effekt erzeugen kann. Wir werden Farbpaletten, Einstellungsebenen und Texturen in vollem Umfang nutzen, um ein auffälliges Stück Schwarz-Weiß-Gold-Portrait zu schaffen.

Was werden Sie brauchen 

Hier sind die Ressourcen, die wir verwenden werden, die alle auf Envato Elements zu finden sind!

1. Wie kann man einen strukturierten Hintergrund erstellen 

Zuerst werden wir mit ein paar Texturen einen ziemlich einfachen Hintergrund erstellen.

Schritt 1

Erstellen Sie ein Neues Dokument in einer Größe von 2834 x 3803 px.

Erstellen Sie eine Farbfüllungsschicht und setzen Sie sie auf ein sehr dunkles Grau #090909.

Mit einem sehr großen weichen Pinsel, mit einer 50% Strömung, malen Sie riesige weiße Flecken auf Ihrer Leinwand.

Add light blobs

Schritt 2

Legen Sie die Textur "21" aus dem Künstlerischen Hintergründe-Texturpaket oder einer anderen Aquarelltextur in die Mitte Ihrer Leinwand und setzen Sie sie auf Weiches Licht.

Denken Sie daran, Farbe spielt in diesem Fall keine Rolle, da am Ende alles schwarz und weiß ist!

Legen Sie die Textur "6" über die Textur "21" und setzen Sie sie auf Weiches Licht (Soft Light).

Fügen Sie eine Ebenenmaske (Layer Mask) zu "6" hinzu und verwenden Sie eine sehr große weiche Pinselmaske, um den unteren linken Teil der Textur zu maskieren.

Add paint textures

Schritt 3

Erstellen Sie eine Anpassungsebene für die Gradient-Karte von Schwarz nach Weiß. Stellen Sie die Opazität (Opacity) auf 78% ein.

Duplizieren Sie die Gradient-Karte und setzen Sie die Opazität des Duplikats auf 100% zurück. 

Convert to black and white

Schritt 4

Lassen Sie uns als nächstes unser Goldblatt-Detail aus dem Goldenen Streifen-Hintergründe-Texturpaket platzieren. Ich habe die Textur "8" auf Hartes Licht (Hard Light) gesetzt.

Beschneiden Sie eine Neue Ebene in die Goldene Textur und setzen Sie sie auf Weiches Licht.

Verwenden Sie einen mittleren weiche runden Pinsel, malen Sie schwarze und weiße Streifen diagonal von oben links nach unten rechts, um das Gold mehr Glanz zu geben.

Schließen Sie zuletzt eine Farbausgleichsschicht in die Goldtextur. Einstellungen: Rot -35, Grün +7 und Blau -30.

Gruppieren Sie alle Ihre Hintergrundebenen und nennen Sie die Gruppe "Hintergrund".

Current layers

2. Wie kann man Farbkorrektur durchführen

Normalerweise würde ich diesen Schritt für die letzte speichern, aber in diesem Fall hilft es, eine allgemeine Farbkorrektur zu machen. Das ist größtenteils auf die Atmosphäre des Bildes zurückzuführen, die sich so stark auf diese wenigen Einstellschichten stützt.

Beachten Sie, dass sich fast alle anderen Ebenen nach diesem Schritt unter dieser Gruppe von Ebenen befinden.

Schritt 1

Alle Schichten sind nummeriert, da die Reihenfolge wichtig ist.

  1. Farbsuchschicht: (3DLUT) FoggyNight. Opazität 42%.
  2. Farbausgleichsschicht: Rot -8 und Blau +15
Add first batch of adjustment layers

Schritt 2

Jetzt für den zweiten Stapel.

  1. Farbsuchschicht: (3DLUT) Kodak 5218 Kodak 2395
  2. Kurven:
Curve settings
Second batch of adjustment layers

Stellen Sie sicher, dass Sie alle Ebenen zusammen gruppieren und benennen Sie die Gruppe "CC".

3. Wie kann man unser Modell vorbereiten und bearbeiten

Als nächstes werden wir unser Modell platzieren und vorbereiten. Denken Sie daran, dass alle Ebenen von nun an unter der Gruppe "CC" stehen.

Schritt 1

Legen Sie unser Schönes afrikanisches Frauenbild in die Mitte der Leinwand und halten Sie die Ernte ziemlich fest, während ihre Schultern und die obere Brust die Ränder der Leinwand berühren.

Extrahieren Sie sie mit Ihrer bevorzugten Methode. Da sie keine komplizierte Kleidung oder Haare hat, wird jede Methode ausreichen! Ich persönlich benutze das Feder-Werkzeug (Pen Tool).

Place model on canvas

Schritt 2

Erstellen und kopieren Sie eine Helligkeits-/Kontrast-Ebene in das Modell. Einstellungen: Kontrast -50.

Erstellen und schneiden Sie eine Neue Ebene in unser Modell und legen Sie sie auf Überlagerung fest.

Verwenden Sie einen weichen runden Pinsel, um etwas Kontrast zu schaffen, indem Sie Schwarz auf die Schatten und Weiß auf die Lichtflecke unseres Modells malten. Stellen Sie sicher, dass Sie viel Helligkeit in ihr linkes Auge bringen und den oberen Teil ihres Kopfwickels verdunkeln.

Fix models contrast

Schritt 3

Erstellen und schneiden Sie eine schwarz-zu-weiß-Gradientkarte in unser Modell ein.

Convert model to black and white

Schritt 4

Als nächstes werden wir dem Körper unseres Modells einige Golddetails hinzufügen, um sie mit ihrer Umgebung zu verbinden.

Gehen Sie zurück in den Goldenen Streifen Hintergründe-Texturpack und platzieren Sie die Textur "6" über dem Modell. Setzen Sie die Ebene auf Hartes Licht.

Add texture to model

Schritt 5

Fügen Sie eine Ebenenmaske zur Goldtextur hinzu und maskieren Sie die linke Seite der Textur auf der Brust, der Halskette und dem Gesicht mit einem harten runden Pinsel aus.

Doppelklicken Sie auf die Goldtextur, um das Ebenenstil-Feld zu öffnen. Halten Sie die Alt-Taste gedrückt und verschieben Sie die Mischung wenn (Blend If), wenn umgeblättert wird. Die Einstellungen sind unten:

Blend If settings
Mask out some of the gold texture

Ich ging voran und gab den weißen Steinen an ihrer Halskette die gleiche Behandlung, nur dass ich Blend If nicht verwendete. Ich habe nur etwas von der Goldtextur "1", von der Texturpackung, in die Steine maskiert, um ein kleines Detail hinzuzufügen.

Add tecture to necklace

Schritt 6

Um das Modell fertig zu stellen, werden wir eine Kurven-Ebene erstellen und in sie beschneiden. Einstellungen:

Curve settings

Drücken Sie Control-I, um die Kurven-Ebenenmaske (Curves layer mask) zu invertieren. Mit einem großen, runden Pinsel weiß malen, um die Dunkelheit um den Kopf und die Schultern des Modells zu verdecken.

Gruppieren Sie alle Ihre Modell-Ebenen und benennen Sie die Gruppe "Modell".

Current layers

4. Wie kann man ein hohles Gesicht erstellen 

Als nächstes werden wir das "Gesichtsfeld" erstellen, das später wieder zusammengesetzt wird!

Schritt 1

Kehren Sie zur Gruppe "Modell" zurück und erstellen und schneiden Sie eine Helligkeits-/Kontrast-Ebene oben auf der Ebene "Modell" über allen anderen ausgeschnittenen Ebenen. Einstellungen: Helligkeit -100 und Kontrast 100.

Erstellen Sie mit dem Feder-Werkzeug einen Pfad um das Auge und einen Teil der Wange unseres Modells. An diesem Punkt erstellen wir die Form des Lochs und des Felds. Sie können also die Form wählen, die Sie möchten.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie Auswahl machen, um den Pfad in eine Auswahl umzuwandeln.

Create face slection

Schritt 2

Wenn die Helligkeit-/Kontrast-Ebene aktiv ist, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf > Füllen mit Schwarz .

Control-I zum Invertieren der Ebenenmaske. Jetzt sollten nur Auge und Wange dunkel sein.

Invert BrightnessContrast adjustment layer

Schritt 3

Control-Klicken Sie auf die Helligkeits-/Kontrast-Ebenenmaske, um eine Auswahl in derselben Form wie die Maske zu treffen.

Duplizieren Sie die "Modellgruppe" und deaktivieren Sie die Helligkeits-/Kontrast-Ebene. Verbinden Sie die duplizierte Gruppe zusammen und wählen Sie Bearbeiten > Kopieren und Bearbeiten > Einfügen (Edit > Copy and Edit > Paste).

Löschen Sie das zusammengeführte "Modell"-Duplikat. Auf diese Weise erhalten Sie nur ein Frontpanel in derselben Form wie die Ebenenmaske auf der Helligkeit-/Kontrast-Ebene.

Create face pane

Schritt 4

Kippen und positionieren Sie das Gesichtspaneel so, dass sie leicht nach oben zeigt.

Tilt face panel

Schritt 5

Um die Kante unseres Gesichtsbereichs zu erstellen, duplizieren Sie das Gesichtspaneel und bringen Sie es um 5 px nach unten und nach links um 5 px.

Fügen Sie einen Farbüberlagerungs-Ebenenstil (Add a Color Overlay layer style) in einer mittelgrauen Farbe #717171 hinzu.

Rechtsklick > Layerstil rasterisieren (Right-Click > Rasterize Layer Style).

Add face pane edge

Schritt 6

Fügen Sie etwas Rauschen hinzu, indem Sie eine Neue Ebene erstellen und in die Bildkante einrasten, indem Sie sie mit Schwarz füllen.

Gehen Sie zu Filter > Rauschen > Rauschen hinzufügen (Filter > Noise > Add Noise). Einstellungen: Anzahl 7, Gauß und Monochrom. Es sollte ziemlich subtil sein.

Add noise to edge

Schritt 7

Erstellen und beschneiden Sie eine Neue Ebene in den Rand des Gesichts. Setzen Sie es auf Überlagerung (Overlay).

Mit Vervendung von einem 2-5 px harten rungen Pinsel, malen Sie Linien in Schwarz und Weiß auf die Kante des Gesichts. Sie müssen nicht perfekt sein. 

Setzen Sie die Opazität der Ebene auf 70%.

Paint wood grain texture

Schritt 8

Erstellen und schneiden Sie eine weitere Neue Ebene in die Ebene "Gesichtsrand" und setzen Sie es auf Soft Light.

Verwenden Sie einen großen weichen Pinsel mit einer niedrigen Flussrate (Flow Rate), um einige Schatten und Lichter zu malen.Fügen Sie Schatten und Lichter hinzu

Add shadowes and highlights

Schritt 9

Um ein letztes Detail hinzuzufügen, werden wir der Haut des Modells Falten hinzufügen. Fügen Sie der Ebene "Gesichtsfeld" eine Ebenenmaske hinzu.

Mit einem harten, runden Pinsel maskieren Sie Teile des Gesichts nah dem Rand in "halbovalen" Formen.

Erstellen und beschneiden Sie eine Neue Ebene in Ihre Gesicht-Randebene.

Mit Verwendung von einem halbharten runden Pinsel malen Sie schwarz , wo Sie das Gesicht maskieren. Das erzeugt einen Schatteneffekt. Setzen Sie die Opazität der Ebene auf 50%.

Mask out wrinkles

Schritt 10

Wir werden die Falten beenden, indem wir ihnen etwas Schatten hinzufügen. Erstellen und beschneiden Sie eine Neue Ebene in Ihr Gesichtsfeld. Stellen Sie es auf Weiches Licht ein.

Mit einem mittleren weichen runden Pinsel mit einer niedrigen Flussrate, schwarz auf der linken und rechten Seite jeder Falte und weiß in der Mitte malen. Das wird es einen "faltbaren" Effekt geben.

Add shadows and lighting to wrinkles

Schritt 11

Gruppieren Sie alle Ihre Gesichtsebenen zusammen, mit Ausnahme der Gruppe "Modell", und benennen Sie die Gruppe "Gesicht".

Fügen Sie der Gruppe "Gesicht" eine Ebenenmaske hinzu und maskieren Sie mit einem harten runden Pinsel das Auge.

Current layers thus far

5. Erstellen von Fadenbohrungen

Als nächstes werden wir uns darauf konzentrieren, wie wir die Löcher erzeugen, die unser Gewinde durchlaufen wird. Der Prozess ist sehr ähnlich wie der Rand des Modells.

Schritt 1

Mit dem Ellipse-Werkzeug (Ellipse Tool) kreieren Sie mittlere graue #818181 Kreise entlang der Seite des Gesichtspaneels und des Originalmodells. Sie sollten paarweise und nebeneinander, aber in einem leichten Winkel sein.

Create gray holes

Schritt 2

Wählen Sie alle Ihre Lochebenen aus und klicken Sie mit der rechten Maustaste > Formen zusammenführen (Right-Click > Merge Shapes), so dass sie alle eine Form und somit eine Ebene haben.

Duplizieren Sie die neu verbundenen Löcher und schneiden Sie sie in die ursprünglichen Löcher. Ändern Sie ihre Farbe von Grau zu Schwarz.

Verschieben Sie die schwarzen Löcher um 3 px nach unten und 7 px nach links.

Create black holes

Schritt 3

Erstellen und beschneiden Sie eine Neue Ebene in die grauen Löcher unter deinen schwarzen Löchern. Setzen Sie die Ebene auf Weiches Licht.

Fügen Sie nun wie zuvor mit dem Rand des Gesichts eine Holzmaserung in die Löcher mit einem 1 px harten runden Pinsel hinzu, indem Sie schwarze und weiße Linien in die Löcher in einer "C"-Form malen. Setzen Sie die Opazität der Ebene auf 70%.

Paint wood grain

Schritt 4

Erstellen und beschneiden Sie eine Neue Ebene in Ihren grauen Löchern, über Ihrer Holzmaserung, aber unter Ihren schwarzen Löchern, und legen Sie sie auf Überlagern.

Mit einem kleinen, weichen, runden Pinsel, malen Sie weiß in der Mitte und schwarz auf beiden Seiten der grauen Löcher. Dadurch erhalten sie mehr Dimension und lassen sie stärker gekrümmt erscheinen.

Add shadows inside of holes

Schritt 5

Um die Löcher fertigzustellen, fügen wir dem Loch selbst eine Schattierung hinzu, ähnlich wie bei den Falten in Schritt 4. Erstellen Sie eine Neue Ebene unter Ihren grauen Löchern. Stellen Sie es auf Weiches Licht ein.

Mit einem kleinen, weichen, runden Pinsel, malen Sie auf der linken Seite der Löcher weiß und auf der rechten Seite schwarz.

Erstellen Sie eine weitere Neue Ebene und malen Sie mit einem etwas größeren Pinsel mehr Schwarz um die Löcher, wobei Sie sich auf die linke Seite konzentrieren. Behalten Sie diesen Layer auf Normal.

Add light and shadows outside of holes

Gruppieren Sie alle Löcher zusammen und nennen Sie die Gruppe "Löcher".

Current layers so far

6. Wie kann man einen goldenen Faden erstellen

Endlich haben wir das Hauptereignis erreicht: unseren goldenen Faden zu erschaffen! Das ist ein langer, also machen Sie sich bereit.

Schritt 1

Wir werden die Basis für unseren Faden mit dem Feder-Werkzeug erstellen. Gehen Sie jedoch zuerst zu Ihrem Pinsel-Werkzeug und stellen Sie es auf 100% Hart, eine Größe von 15 px und eine dunkle gold/braune Farbe #87461c

Erstellen Sie eine Neue Ebene.

Gehen Sie jetzt zu Ihrem Feder-Werkzeug und erstellen Sie Pfade, die sich von einem Loch zu dem Loch direkt gegenüber erstrecken.

Create paths

Schritt 2

Rechtsklick > Strich-Pfade (Right-Click > Stoke Path). Stellen Sie sicher, dass das Werkzeug auf Pinsel und Druck simulieren deaktiviert ist. Drücken Sie OK.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf > Pfade löschen (Right-Click > Delete Paths), wenn Sie mit dem Aussehen Ihrer Linien zufrieden sind. 

Sie können sie so oft wiederholen, wie Sie benötigen.Sie können das Radiergummi-Werkzeug (Eraser Tool) auch mit einem harten runden Pinsel verwenden, um die Enden des Fadens zu fixieren, und eine Kombination aus dem Lasso-Werkzeug (Lasso Tool) und dem Bewegen-Werkzeug (Move Tool) verwenden, um die Fäden noch weiter anzupassen.

Stoke paths

Schritt 3

Erstellen und beschneiden Sie eine Neue Ebene in Ihren Faden. Füllen Sie es mit Schwarz und setzen Sie es auf Bildschirm.

Gehen Sie zu Filter > Rauschen > Rauschen hinzufügen. Einstellungen: Anzahl 13 px, Gauß und Monochrom

Duplizieren Sie die Rauschebene, um ihre Intensität zu erhöhen.

Add noise to thread

Schritt 4

Bevor wir unser Gold malen, müssen wir ein wenig Vorarbeit leisten.Zunächst ist unten die Farbpalette, die wir verwenden werden. 

Ich schlage vor, einige Photoshop-Farbfelder daraus zu machen, oder kopieren Sie einfach das Bild unten und fügen Sie es über alle Ihre aktuellen Ebenen ein, damit Sie es mit dem Pipettenwerkzeug leicht aus der Farbe herauspicken können! Was auch immer am einfachsten ist.

Gold Color Pallette

Zweitens müssen wir herausfinden, welche Pinsel zu verwenden sind. Sie können absolut einen halbharten runden Pinsel verwenden, wenn Sie möchten. Ich schlage jedoch etwas mit mehr Textur vor.  Pinsel, die einen Holzkohle-, Pastell- oder Pinselstrich-Effekt erzielen sollen, funktionieren hervorragend. Sowie "natürliche Kante" Pinsel. Das folgende Beispiel ist ein "natürlicher" Pinsel.

Naturel brush strokes
  1. Natürliche Pinselstriche
  2. Ein Pinselstrich.
  3. Zwei Pinselstriche.

Drei Pinselstriche.Alle Versionen von Photoshop sind standardmäßig mit ähnlichen Pinseln ausgestattet!

Schritt 5

Jetzt, wo wir unsere Farben und Pinsel festgelegt haben, können wir uns dem Gemälde zuwenden. Erstellen Sie eine Neue Ebene und schneiden Sie sie in Ihre Faden-Ebene, über Ihren Rauschen-Ebenen.

Malen Sie mit Ihrem bevorzugten Pinsel die zweite Farbe in unserer Palette, die #ad6d16, auf den Faden in einer "C" Bewegung. Diese Farbe ist nur geringfügig heller als die Grundfarbe des Fadens.

First stroke of color

Schritt 6

Als nächstes machen Sie das gleiche mit der dritten Farbe in der Palette, #ca9d40, nur etwas kürzer als der vorhergehende Farbstrich.

Second stroke of color

Und mit der vierten Farbe in der Palette, #e7d63e, wieder etwas kürzer als beim vorherigen Swipe.

Third stroke of color

Schritt 7

Und das gleiche mit den fünften (#fffbcb) und sechsten (#ffffff) Farben. Verwenden Sie das Schmierwerkzeug (Smudge Tool), um Bereiche zu glätten, die zu unruhig erscheinen.

Streichen Sie sie neu so oft wie Sie es für notwendig halten. Das habe ich auch nicht mein erstes, zweites oder drittes Mal gemerkt! Stellen Sie sich vor, Sie malen nur einen goldenen Farbverlauf, denn das machen wir!

Fourth and fifth stroke of color

Tun Sie das für alle verbleibenden Stiche. Nehmen Sie Ihr wieder Zeit! Gold kann sehr schwierig zu malen sein.

Paint remaining thread

Schritt 8

Als nächstes werden wir einige Faden-Details malen. Dieser Teil ist auch ein bisschen schwierig, aber wir können es schaffen! Erstellen und beschneiden Sie eine Neue Ebene in Ihre Faden-Ebene, über dem Gold, das Sie gerade gemalt haben.

Verwenden Sie denselben Pinsel, mit dem Sie das Gold gemalt haben, diesmal aber auf eine Größe von 2 px, und malen Sie die Linien der dunkelsten Farbe in unserer Palette, #87461c, über den ersten Faden. Malen Sie es in einer leichten Drehbewegung.

Paint thread texture

Schritt 9

Machen Sie das Gleiche mit den anderen fünf Farben und verwenden Sie die hellen Farben, um den Faden zu markieren.

Wenn Ihre Linien zu stark erscheinen, können Sie die Opazität der Ebene etwas verringern oder die Flussrate Ihres Pinsels auf 50% verringern. Wir wollen, dass die Linien sehr zierlich und dünn sind.

Wir wollen auch, dass sie scharf sind. Gehen Sie dazu zu Filter > Scharfzeichnen > Smart Scharfzeichnen (Filter > Sharpen > Smart Sharpen). Einstellungen: Betrag 72% und Radius 1,9 px.

Sharpen thread texture

Tun Sie das zu den verbleibenden Faden. Leider gibt es keinen schnellen Trick - wir malen nur Linien! Dunkle Linien zuerst und dann helle Linien oben.

Finish thread texture

Schritt 10

Erstellen und beschneiden Sie eine Neue Ebene in Ihren Faden oberhalb der soeben erstellten Linien. Setzen Sie es auf Multiplizieren (Multiply).

Mit einem kleinen, weichen, runden Pinsel an jeder Ecke der Fäden-Schatten in einer dunkelbraunen Farbe (#5f2d0d) malen.

Add shadows inside threads

Schritt 11

Erstellen und beschneiden Sie eine weitere Ebene in Ihren Faden oberhalb der Schattenebene und legen Sie sie auf Bildschirm fest.

Mit demselben Pinsel, den wir für die Schatten verwendet haben, diesmal nur in einer mittleren orange Farbe (#c98614), malen Sie etwas Licht auf die linke Seite des Fadens.

Add light to thread

Schritt 12

Es gibt einen sehr wichtigen Teil, der bisher fehlt: Schatten! Erstellen Sie eine Neue Ebene unter deinem Faden.

Mit einem halbharten runden Pinsel mit einer Fließrate von 10% malen Sie Schatten unter den Faden.

Denken Sie daran, dass Schatten dunkler und weniger weich sind, je näher sie dem Objekt sind, von dem sie geworfen werden.  Verwenden Sie das Schmierwerkzeug, um die Enden von Schatten zu verwischen, um sie ein wenig zu verteilen. Wenn Sie den Pinsel auf eine niedrige Flussrate einstellen, können Sie die Schatten langsam aufbauen.

Add shadows to outside of thread

Gruppieren Sie alle Ihre Faden-Ebenen und nennen Sie die Gruppe "Stich".

Current layers so far

7. Wie kann man den Feinschliff hinzufügen

Um alles abzurunden, werden wir einige kleine Details hinzufügen, wie zum Beispiel die unter der Frontplatte verlaufenden Stiche und einige Lens Flares.

Schritt 1

Gehen Sie in Ihre Gruppe "Modell" und klicken Sie bei gedrückter Control-Taste auf die Helligkeit-/Kontrast-Ebene, aus der wir die Flächenform erstellt haben.

Verlassen Sie die Gruppe und erstellen Sie eine Neue Ebene unterhalb Ihrer "Gesicht"-Gruppe.

Wenn das Pinsel-Werkzeug auf 100% Hart, eine Größe von 15 px und eine dunkle gold/braune Farbe (#87461c) eingestellt ist, erstellen Sie mit dem Feder-Werkzeug ähnliche Pfade wie in Schritt 6. Dieses Mal erstellen wir jedoch den entsprechenden Faden läuft unter dem Gesichtsfeld.

Rechtsklick > Strichpfad (Right Click > Stroke Path).

Create inner thread

Schritt 2

Fügen Sie der neuen Faden-Ebene einen Bevel & Emboss-Ebenenstil hinzu. Einstellungen unten:

Bevel settings

Schattenmodus Farbe: #281200

Bevel results

Schritt 3

Erstellen und beschneiden Sie eine Neue Ebene in Ihre Fäden. Setzen Sie es auf Überlagerung.

Verwenden Sie einen mittleren weichen runden Pinsel, malen Sie an den Außenrändern des Fadens schwarz und am mittleren Abschnitt des Fadens weiß, um Kontrast und Beleuchtung hinzuzufügen.

Gruppieren Sie alle Ihre Unterfaden-Ebenen und nennen Sie die Gruppe "Unter Stich".

Add lighting to inside thread

Schritt 4

Schließlich erstellen Sie eine Neue Ebene über allen anderen Ebenen, einschließlich der Gruppe "CC"! Setzen Sie die Ebene auf Bildschirm.

Mit einem weichen, runden mittleren Pinsel färbt sich die hellgelbe (#fffbcb) Linse auf einigen der Stiche. Ich male gerne Sechs-Punkte-Sterne. Bringen Sie die Opazität der Ebene auf 60%, wenn der Glanz zu stark ist.

Add lens flare to thread

Schritt 5

Erstellen Sie eine Neue Ebene über allen vorherigen Ebenen. Setzen Sie es auf Bildschirm.

Verwenden Sie einen sehr großen weichen Pinsel mit einer Fließgeschwindigkeit von 5% und malen Sie die gleiche hellgelbe Farbe auf der linken Seite des Gesichts. Erneut reduzieren Sie die Opazität bei Bedarf. Wir möchten, dass es ein sehr subtiler finaler Pop von Licht und Farbe ist.

Final layers

Sie haben es geschafft!

Seien Sie stolz! Gold zu malen ist keine kleine Aufgabe. Denken Sie daran, dass die Einhaltung einer bestimmten Farbpalette sehr hilfreich sein kann und Sie keine ausgefallenen Pinsel benötigen, um atemberaubende Effekte zu erzielen. Manchmal ist ein einfacher Rundpinsel die beste Antwort!

Wie immer, experimentieren Sie mit verschiedenen Techniken, und vergessen Sie nicht, Ihre Version unten zu veröffentlichen, zusammen mit allen Fragen, Kommentaren oder Kritiken!

Conclusion
Advertisement
Advertisement
Looking for something to help kick start your next project?
Envato Market has a range of items for sale to help get you started.