Unlimited PS Actions, graphics, videos & courses! Unlimited asset downloads! From $16.50/m
Advertisement
  1. Design & Illustration
  2. Print Design
Design

Wie kann man ein Werbeflugblatt in Photoshop erstellen

by
Difficulty:IntermediateLength:LongLanguages:

German (Deutsch) translation by Katharina Nevolina (you can also view the original English article)

Final product image
What You'll Be Creating

Photoshop ist ein großartiges Werkzeug für das Grafikdesign, insbesondere digitale Grafiken, die nur auf Bildschirmen angezeigt werden, zusätzlich zu den Aufgaben, die man bei der Optimierung von Fotos anwendet.  Aber das ist nicht alles, wofür es gut ist.  Mit dem richtigen Wissen und Denken kann man mit Photoshop auch beeindruckende Druckdesigns erstellen.

Dieses Tutorial führt Sie durch die grundlegenden Schritte zur Erstellung des auffälligen Flugblätter, der direkt in Photoshop-fähigen CMYK-Farben gedruckt werden kann.  Sie können diesem Tutorial folgen, um dieses genauen Flugblatt zu erstellen, oder die Schritte mit dem Inhalt und den Farben optimieren, um den Flugblatt-Stil zu erhalten, den Sie mit den gleichen Methoden verwenden möchten.

Tutorial-Assets

In diesem Tutorial werden lizenzfreie Bilder von Envato zusammen mit einigen benutzerdefinierten Vektor-Symbole verwendet, die ich speziell für dieses Projekt in Illustrator erstellt habe.  Sie finden sie zusammen mit einer vollständigen PSD-Datei, die Sie zum Vergleichen mit Ihrer Arbeit verwenden können, im Herunterladen in der Seitenleiste dieses Tutorials.

Dieses Tutorial verwendet auch die Proxima Nova Schriftfamilie, die mit einem Typekit- oder Adobe Creative Cloud-Abonnement geliefert wird.  Sie können diese Schriftart mit Ihrem Computer synchronisieren und sie mit diesem Lernprogramm verwenden oder eine andere ähnliche Schriftart verwenden.

Dokument mit Hilfslinien einrichten

Schritt 1

Richten Sie zuerst ein Dokument mit der richtigen Größe und den korrekten Einstellungen für den Druck ein.  Erstellen Sie ein neues Dokument in Photoshop und legen Sie seine Abmessungen auf 216 x 154 mm fest.  Diese Abmessungen repräsentieren eine A5-Papiergröße mit 3 mm Beschnittzugabe an jeder Kante.  Da wir Grafiken für den Druck erstellen werden, stellen Sie Farbmodus auf CMYK und Auflösung auf 300 Pixel/Zoll ein.

new photoshop document

Schritt 2

Erstellen Sie neue Hilfslinien, die den Anschnittbereich darstellen.  Illustrator und InDesign haben diese Funktion integriert, aber in Photoshop müssen wir sie selbst erstellen.  Verwenden Sie das Verschiebewerkzeug (Move Tool) (V) und die Shift-Taste, um eine horizontale Hilfslinie zu erstellen, indem Sie den Cursor vom oberen Lineal ziehen.  Stellen Sie sicher, dass sich die Führung 3 mm auf der Y-Achse befindet.

add horizontal guide

Schritt 3

Wiederholen Sie denselben Vorgang, um Hilfslinien entlang jeder Kante des Dokuments zu erstellen.  Stellen Sie sicher, dass jede Führung 3 mm von der entsprechenden Kante entfernt ist.

finished guides

Erstellen des Hintergrunds

Schritt 1

Drücken Sie Shift-Cmd-N, um eine neue Ebene zu erstellen.  Füllen Sie es mit Weiß als Vordergrundfarbe (Alt-Backspace).  Stellen Sie sicher, dass die CMYK-Schieberegler aktiviert sind, sodass Sie Druckfarben verwenden.

cmyk sliders

Schritt 2

Erstellen Sie eine neue Verlaufsüberlagerung.  Bearbeiten Sie im Ebenenstil-Panel den Farbverlauf.  Setzen Sie den weißen Schieberegler Location auf 30%.   Ändern Sie die Farbe des schwarzen Schiebereglers in Hellgelb (C=9 M=6 Y=14 K=0).

gradient overlay in Photoshop menu
Fügen Sie über die Schaltfläche fx im Ebenenfenster eine Verlaufsüberlagerung hinzu ...
Photoshop Gradient Editor
... dann passen Sie Ihren Farbverlauf an ...
pick stop colors
... mit den gewünschten Farben für das Dokument

Schritt 3

Verwenden Sie das Rechteck-Werkzeug (Rectangle Tool) (U), um ein neues Rechteck zu erstellen.  Stellen Sie die Größe auf 216 mm mal 56 mm ein.

Create a rectangle

Schritt 4

Richten Sie das Rechteck an der linken oberen Ecke des Dokuments aus.  Füllen Sie es mit Dunkelbraun (C=49 M=74 Y=80 K=70).

Add dark brown rectangle

Schritt 5

Verwenden Sie das Feder-Werkzeug (Pen Tool) (P), um einen neuen Ankerpunkt an der unteren Kante des Rechtecks hinzuzufügen.

add anchor point to rectangle

Schritt 6

Mit dem Direktauswahl-Werkzeug (Direct Selection Tool) (A) können Sie mit den Ankergriffen experimentieren, um eine schöne Bezier-Kurve zu erstellen.

bezier curve

Schritt 7

Befolgen Sie die gleichen Schritte, um das Rechteck in die unten gezeigte Form zu bringen.

adjust curved rectangle

Schritt 8

Gehen Sie zu Datei > Embedded platzieren (File > Place Embedded) ... und wählen Sie dann das people-1.jpg-Bild aus dem Resource Pack.

add picture

Schritt 9

Verwenden Sie das Verschieben-Werkzeug (V), um das Foto um das Dokument zu verschieben. Legen Sie es wie oben gezeigt in die obere obere Ecke.

place picture

Schritt 10

Erstellen Sie ein neues Rechteck mit dem Rechteck-Werkzeug (U) Stellen Sie die Größe auf 216 mm x 100 mm ein.

add another rectangle

Schritt 11

Verwenden Sie das Direktauswahl-Werkzeug (A), um das Rechteck direkt über dem Foto in der oberen linken Ecke zu platzieren.

place rectangle over photo

Schritt 12

Wählen Sie in den Optionen des Rechteckwerkzeug-Panels die Option Maske.  Dadurch wird eine Vektormaske erstellt, die auf die Ebene mit dem Foto angewendet wird.

add vector mask to rectangle

Schritt 13

Fügen Sie der Maske einen neuen Ankerpunkt mit dem Feder-Werkzeug (P) hinzu .  Erstellen Sie eine kurvige Bezier-Kurve mit dem Direktauswahl-Werkzeug (A).

add anchor point to mask

Schritt 14

Versuchen Sie mit den gleichen Werkzeugen, dem Feder-Werkzeug und dem Direktauswahl-Werkzeug, die Maske in die unten gezeigte Form zu bringen.  Beachten Sie die Position der Ankerpunkte und die Einfachheit der Form.  Je weniger Ankerpunkte Sie verwenden, desto glatter erscheint die letzte Maske.

adjust mask to see curve

Schritt 15

Gehen Sie zu Filter > Weichzeichner > Gaußscher Weichzeichner (Filter > Blur > Gaussian Blur).  Stellen Sie den Radius auf 6 ein.

add blur

Schritt 16

Wählen Sie die Smart Filter-Maske.  Verwenden Sie das Verlaufswerkzeug (Gradient Tool) (G), um die Maske von links nach rechts auszublenden.

add smart filter
Gradient Direction
Stellen Sie die Farbverlaufsrichtung von links nach rechts ein, um das Bild nach rechts zu verwischen

Schritt 17

Erstellen Sie eine neue Ebenenmaske.  Verwenden Sie das Pinselwerkzeug (Brush Tool) (B), um Treppen auf dem Foto auszublenden.  Verwenden Sie einen grundlegenden Instinkt und Kreativität.

add layer mask
fade stairs to reveal brown

Schritt 18

Erstellen Sie eine neue Helligkeits-/Kontrasteinstellungsebene, indem Sie im Bereich Anpassungen auf das Sonnensymbol klicken.  Stellen Sie Helligkeit auf 40 und Kontrast auf 10 ein.

add brightness adjustment layer

Schritt 19

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Einstellungsebene und wählen Sie Schnittmaske erstellen (Create Clipping Mask).  Dadurch werden die neuen Helligkeitseinstellungen nur auf das Foto unten angewendet.

create clipping mask

Schritt 20

Erstellen Sie eine neue einfarbige Farbe.  Setzen Sie die Farbfüllung auf Braun (C=30 M=80 Y=100 K=30).

add color

Schritt 21

Klicken Sie auf die Vektormaske von der Fotoebene.  Halten Sie die Alt-Taste gedrückt und ziehen Sie die Maske über die braune Farbfüllung.  Diese Aktion wird die ausgewählte Maske duplizieren.

duplicate mask

Schritt 22

Verwenden Sie das Direktauswahl-Werkzeug (A) und ziehen Sie den oberen rechten Ankerpunkt zur oberen rechten Ecke.

add anchor point to color layer

Schritt 23

Verwenden Sie das Pinsel-Werkzeug (B), um einige Bereiche des Fotos unter der braunen Füllung zu sehen.  Setzen Sie die Opazität der Ebene auf 75%.

reveal photo below the brown fill

Schritt 24

Zeichnen Sie ein neues Rechteck mit dem Rechteck-Werkzeug (U).

Add another new rectangle

Schritt 25

Füllen Sie das Rechteck mit hellbrauner Farbe (C=10 M=65 Y=100 K=0).

light brown

Schritt 26

Legen Sie die Schicht mit dem hellbraunen Rechteck unter das dunkelbraune Rechteck.

move layer

Schritt 27

Verwenden Sie das Feder-Werkzeug (P) mit dem Direktauswahl-Werkzeug (A), um das Rechteck wie unten gezeigt in eine gekrümmte Form zu bringen.

adjust rectangle

Hinzufügen von Text und Logo

Schritt 1

Erstellen Sie eine neue Ellipse (U).  Legen Sie die Abmessungen auf 248 px und 248 px fest.  Füllen Sie es mit brauner Farbe (C=30 M=80 Y=100 K=30).

add ellipse

Schritt 2

Fügen Sie den Schlagschatteneffekt hinzu.  Stellen Sie die Opazität auf 14%, den Abstand zu 5 px und die Größe auf 15 px ein.

add drop shadow
Fügen Sie der Ebene über die Schaltfläche fx im Ebenenfenster einen Schlagschatten hinzu
tweak shadow
Optimieren Sie Ihren Schlagschatten mit diesen Einstellungen

Schritt 3

Erstellen Sie eine neue Ellipse (U).  Legen Sie die Abmessungen auf 400 px und 400 px fest.  Füllen Sie es mit dunkelblauer Farbe (C=100 M=80 Y=45 K=50).

add another ellipse

Schritt 4

Verwenden Sie den gleichen Schlagschatten-Effekt und wende ihn auf die Ellipse an.  Sie können den Schatten entweder neu erstellen oder mit der rechten Maustaste klicken und Ebenenstil kopieren (Copy Layer Style) auswählen und dann den Ebenenstil auf der anderen Ellipse einfügen.  Legen Sie die Schicht mit der dunkelblauen Ellipse unter die mit der braunen Ellipse.

reuse drop shadow effect

Schritt 5

Fügen Sie Text mit dem Textwerkzeug (Type Tool) (T) hinzu.  Dieses Tutorial verwendet die Proxima Nova-Familie.  Die oberste Titelgröße ist 17 pt.  Fügen Sie den restlichen Text mit jeweils einer separaten Ebene hinzu.  Verwenden Sie das Verschieben-Werkzeug (Move Tool) (V), um jede Zeile entsprechend zu platzieren, wie in der Abbildung unten gezeigt.

add text

Schritt 6

Wiederholen Sie denselben Vorgang, um neuen Text hinzuzufügen.  Setzen Sie die Größe der ersten Zeile auf 31 pt.

add new text

Schritt 7

Erstellen Sie einen neuen Titel mit dem Text-Werkzeug (T).  Stellen Sie die Schriftart auf Proxima Nova Light und die Größe auf 18 pt.

add title

Schritt 8

Fügen Sie den Untertitel erneut mit dem Textwerkzeug (T) hinzu.  Stellen Sie die Größe auf 36 pt.  Stellen Sie die Zeichenverfolgung (Character Tracking) auf -10 ein.

add subtitle

Schritt 9

Wählen Sie beide Textebenen.  Halten Sie die Alt-Taste gedrückt und ziehen Sie den Text, um die beiden darunter liegenden Zeilen zu duplizieren.

duplicate text

Schritt 10

Verwenden Sie das Textwerkzeug (T) erneut, um den Text gemäß dem unten gezeigten Bild neu zu schreiben.  Platzieren Sie den Text mit n Sie dem Verschieben-Werkzeug (V).

rewrite and reposition text

Schritt 11

Gehen Sie zu Datei > Embedded platzieren und platzieren Sie das Vektor-Logo acme-travel-logo.ai in das Dokument.

add logo

Schritt 12

Verkleinern Sie das Vektorlogo und positionieren Sie es in der oberen rechten Ecke.

scale and place logo

Schritt 13

Fügen Sie den Schlagschatteneffekt hinzu.  Setzen Sie im Ebenen-Stil-Panel die Opazität auf 11%, die Entfernung auf 3 px und die Größe auf 16 px.

add drop shadow to logo

Hinzufügen von Bottom-Fotos

Schritt 1

Erstellen Sie ein neues Rechteck (U).  Stellen Sie die Größe auf 60 px und 28 px ein.

add rectangle for bottom text

Schritt 2

Wählen Sie die Rechteckform mit dem Direktauswahl-Werkzeug (A).  Stellen Sie im Ausrichtungsbedienfeld horizontale Mittelpunkte ein.

set horizontal centers

Schritt 3

Gehen Sie zu Datei > Embedded platzieren und platzieren Sie das people-11.jpg Foto aus dem Resource Pack.

Schritt 4

Verkleinern Sie das Bild und platziere es direkt im Rechteck.

scale image

Schritt 5

Aktivieren Sie das Rechteck-Werkzeug (U) und klicken Sie im Optionsfeld auf Maske.  Diese Aktion erstellt eine Vektormaske aus dem Rechteck und wendet sie auf das Foto an.

add vector mask

Schritt 6

Während die Fotoebene noch ausgewählt ist, halten Sie die Alt-Shift-Taste gedrückt und ziehen Sie das Foto, um es zu duplizieren.

duplicate picture

Schritt 7

Gehen Sie zu Datei > Embedded platzieren.  Wählen Sie das Foto city-5.jpg aus Resource Pack und fügen Sie es dem Dokument hinzu.

place city photo

Schritt 8

Verkleinern Sie das Bild und legen Sie es mit dem Mädchen über das duplizierte Foto.

place second image

Schritt 9

Nehmen Sie die Maske aus dem duplizierten Foto mit dem Mädchen und legen Sie sie in das neue Bild und löschen Sie dann die Personen-11-Kopierschicht.

move mask then delete layer

Schritt 10

Wiederholen Sie die Schritte 7 bis 9, um den Karten-Screenshot in das Dokument einzufügen und dieses Mal das Kartenbild zu platzieren.

add map

Schritt 11

Wählen Sie die Karten-Screenshot-Ebene aus und fügen Sie im Ebenenfenster über die Effekte-Schaltfläche Strich hinzu.

add stroke

Schritt 12

Legen Sie die Strichgröße auf 2 px fest.  Stellen Sie die Position nach Innen ein und stellen Sie die Farbe auf Braun ein (C=30 M=80 Y=100 K=30).

tweak stroke

Hinzufügen des unteren Textes

Schritt 1

Verwenden Sie das Textwerkzeug (T), um eine neue Instanz von Text zu erstellen.  Stellen Sie die Größe auf 11 pt und die Farbe auf Hellbraun ein (C=10 M=65 Y=100 K=0).

add bottom text

Schritt 2

Fügen Sie weitere Zeilen hinzu.  Setzen Sie Größe auf 9 pt, ändern Sie Leading auf 13 pt und ändern Sie Farbe auf Gray (K = 90).

add more lines of text

Schritt 3

Folgen Sie dem gleichen Vorgang, um einen neuen Textblock zu erstellen.  Platzieren Sie sie unter dem Foto mit dem Mädchen und dem Karten-Screenshot.

add text block

Schritt 4

Gehen Sie zu Datei > Embedded platzieren ... Wählen Sie icons.ai, um die Symbole in das Dokument zu importieren.  Ein neues kontextabhängiges Fenster wird angezeigt.  Wählen Sie das Kalendersymbol und klicken Sie auf OK.

insert calendar icon

Schritt 5

Skalieren Sie das Symbol herunter und lege es neu in die erste Zeile mit Zeitinformationen.

place calendar icon

Schritt 6

Wiederholen Sie den gleichen Vorgang, um die restlichen Symbole zu importieren und sie entsprechend neben jede Zeile zu platzieren.

add remaining icons

Schritt 7

Verwenden Sie das Textwerkzeug (T), um neuen Text hinzuzufügen.  Legen Sie es über den Karten-Screenshot.  Setzen Sie Size auf 13 pt, stellen Sie Leading auf 11 pt ein und ändern Sie die Farbe auf Hellbraun (C=10 M=65 Y=100 K=0).

add map text

Schritt 8

Folgen Sie dem gleichen Vorgang, um neue Textzeilen für die Adresse hinzuzufügen.  Setzen Sie Size auf 9 pt und ändern Sie die Farbe in Gray (K =90).

add address

Schritt 9

Gehen Sie zu Datei > Embedded platzieren ..., wählen Sie erneut icons.ai aus und importieren Sie das Globusvektorsymbol in das Dokument.

add globe icon

Schritt 10

Verkleinern Sie das Symbol und platzieren Sie es neben der Webadresse.

place world icon

Schritt 11

Aktivieren Sie das Feder-Werkzeug (P) und erstellen Sie eine Vektorform, die die Richtung auf der Karte darstellt.

Add direction vector

Schritt 12

Setzen Sie im Optionsfeld Strich auf Gestrichelt und Farbe auf Hellbraun (C=10 M=65 Y=100 K=0).  Stellen Sie die Strichbreite auf 1,5 Punkt ein.

make dashed stroke

Schritt 13

Gehen Sie zu Strich Optionen > Mehr Optionen (Stroke Options > More Options) ... und setzen Sie Kappen auf Runden und anpassen Sie die Gestrichelte Linie: Strich auf 3 und Spalt auf 3.

adjust stroke

Schritt 14

Erstellen Sie eine neue Ellipse (U).  Setzen Sie die Farbe auf Braun (C=30 M=80 Y=100 K=30).

add ellipse to map

Schritt 15

Aktivieren Sie das Feder-Werkzeug (P).  Halten Sie die Alt-Taste gedrückt und klicken Sie auf den unteren Ankerpunkt.  Das konvertiert den Ankerpunkt von glatt in die Ecke.

change anchor points

Schritt 16

Verschieben Sie den konvertierten Ankerpunkt mit dem Direktauswahl-Werkzeug (A) nach unten.

move anchor point

Schritt 17

Fügen Sie der Feder den Schlagschatteneffekt hinzu.  Verwenden Sie die unten gezeigten Einstellungen, um es subtil zu machen.

add drop shadow to anchor

Schritt 18

Erstellen Sie erneut eine neue Ellipse (U) und füllen Sie die Farbe mit Weiß.  Legen Sie die Ellipse in die Mitte des Stiftes.  Und das ist der letzte Schliff für unser Flugblatt-Design.

add new white ellipse

Schlussfolgerung

Herzliche Glückwünsche!  Wenn Sie das Tutorial bis zu diesem Punkt befolgt haben, sollten Sie ein schönes Design eines Werbeflugblatts fertig gestellt haben.

Denken Sie daran: Jedes Mal, wenn Sie Bilder für den Digitaldruck entwerfen, müssen Sie in CMYK-Farben denken, um die bestmöglichen Ergebnisse zu erzielen.  Vergessen Sie nicht, Bleed auf die Leinwand (mindestens 3 mm von jeder Kante) hinzuzufügen.  Wenn Sie sich über einige fortgeschrittene technische Parameter nicht sicher sind, ist es immer gut, sich direkt an die Druckerei zu wenden, um Fehler oder Probleme zu vermeiden.

Im nächsten Tutorial dieser Serie werden wir uns ansehen, wie wir dieses Flugblatt in InDesign platzieren und ein PDF in Druckqualität erstellen können.  Wenn Sie Fragen zum Erstellen eines Druckdesigns in Photoshop haben, hinterlassen Sie unten einen Kommentar und wir helfen Ihnen gerne weiter.

Advertisement
Advertisement
Advertisement
Advertisement
Looking for something to help kick start your next project?
Envato Market has a range of items for sale to help get you started.