1. Design & Illustration
  2. Text Effects

So erstellen Sie einen westlichen Texteffekt in Adobe Illustrator

by
Read Time:12 minsLanguages:

German (Deutsch) translation by Tatsiana Bochkareva (you can also view the original English article)

Final product imageFinal product imageFinal product image
What You'll Be Creating

In den folgenden Schritten erfahren Sie, wie Sie in Adobe Illustrator einen einfachen westlichen Texteffekt erstellen.

Für den Anfang lernen Sie, wie Sie einen einfachen Hintergrund erstellen und einen einfachen Text hinzufügen. Wenn Sie das Aussehen-Bedienfeld voll ausnutzen, lernen Sie, wie Sie Ihren westlichen Texteffekt erstellen.

Sie lernen, wie Sie mit mehreren Füllungen und Strichen, Versatz, abgerundeten Ecken und Transformationseffekten, einigen Photoshop-Effekten sowie grundlegenden Mischtechniken arbeiten. Schließlich lernen Sie, wie Sie einen einfachen Grafikstil speichern und verwenden.

Weitere Inspirationen zum Anpassen oder Verbessern Ihres endgültigen Texteffekts finden Sie auf GraphicRiver.

1. So erstellen Sie ein neues Dokument und fügen einen einfachen Hintergrund hinzu

Schritt 1

Drücken Sie Strg-N, um ein neues Dokument zu erstellen. Wählen Sie Pixel aus dem Dropdown-Menü Einheiten, geben Sie 850 in die Felder Breite und Höhe ein und klicken Sie dann auf die Schaltfläche Erweitert. Wählen Sie RGB für den Farbmodus, stellen Sie die Rastereffekte auf Bildschirm (72 ppi) ein und klicken Sie dann auf Dokument erstellen.

new documentnew documentnew document

Schritt 2

Wählen Sie das Rechteckwerkzeug (M) und konzentrieren Sie sich auf Ihre Symbolleiste. Entfernen Sie die Farbe aus dem Strich, wählen Sie dann die Füllung aus und setzen Sie ihre Farbe auf R=231 G=207 B=180. Gehen Sie zu Ihrer Zeichenfläche und klicken Sie einfach darauf, um das Rechteckfenster zu öffnen. Geben Sie in beiden Feldern "860" ein und klicken Sie dann auf die Schaltfläche OK.

rectanglerectanglerectangle

2. So fügen Sie Ihren Text hinzu

Schritt 1

Wählen Sie das Textwerkzeug (T) und öffnen Sie das Zeichenbedienfeld (Fenster > Typ > Zeichen). Verwenden Sie die Schriftart Texas Tango, stellen Sie die Größe auf 120 px ein und klicken Sie dann einfach auf Ihre Zeichenfläche. Fügen Sie den Text "WILD" hinzu und setzen Sie seine Farbe auf Weiß (R=255 G=255 B=255).

type tooltype tooltype tool

Schritt 2

Stellen Sie sicher, dass Ihr Text ausgewählt bleibt, konzentrieren Sie sich auf das Farbfeldbedienfeld (Fenster  > Farbfelder) und klicken Sie auf das Farbfeld [Keine], um diese weiße Füllung zu entfernen.

Wechseln Sie zum Bedienfeld Darstellung (Fenster > Darstellung) und klicken Sie auf die Schaltfläche Neue Füllung hinzufügen, um Ihrem Textstück eine neue Füllung hinzuzufügen. Wählen Sie es aus und stellen Sie seine Farbe auf R=212 G=92 B=17.

new fillnew fillnew fill

3. So erstellen Sie die Rückseite des Texteffekts

Schritt 1

Stellen Sie sicher, dass Ihr Text noch ausgewählt ist, und konzentrieren Sie sich weiterhin auf das Aussehen-Bedienfeld. Fügen Sie mit derselben Schaltfläche Neue Füllung hinzufügen eine zweite Füllung hinzu und ziehen Sie sie unter die vorhandene Füllung.

Wählen Sie die neue Füllung aus, setzen Sie ihre Farbe auf R=53 G=9 B=8 und gehen Sie dann zu Effekt > Pfad > Versatzpfad. Geben Sie einen 10 px Offset ein, klicken Sie auf die Schaltfläche OK und gehen Sie dann zu Effekt > Stilisieren > Abgerundete Ecken. Setzen Sie den Radius auf 10 px, klicken Sie auf OK und gehen Sie dann zu Effekt > Verzerren und transformieren > Transformieren. Ziehen Sie den Schieberegler Verschieben-Vertikal auf 5 px und klicken Sie dann auf OK.

Add New FillAdd New FillAdd New Fill

Schritt 2

Stellen Sie sicher, dass Ihr Text noch ausgewählt ist, und konzentrieren Sie sich weiterhin auf das Aussehenbedienfeld. Wählen Sie die untere Füllung erneut aus und gehen Sie zu Effekt > Stilisieren > Schlagschatten. Geben Sie die im oberen linken Fenster (in der folgenden Abbildung) angezeigten Attribute ein, klicken Sie auf die Schaltfläche OK und fügen Sie dann die anderen drei unten gezeigten Schlagschatten-Effekte hinzu.

Drop ShadowDrop ShadowDrop Shadow

Schritt 3

Stellen Sie sicher, dass Ihr Text noch ausgewählt ist, und konzentrieren Sie sich weiterhin auf das Aussehen-Bedienfeld. Fügen Sie eine dritte Füllung hinzu und ziehen Sie sie zwischen die beiden vorhandenen Füllungen.

Wählen Sie diese neueste Füllung aus, legen Sie ihre Farbe auf R = 76 G = 28 B = 15 fest und gehen Sie dann zu Effekt > Pfad > Versatzpfad. Geben Sie einen Versatz von 5 px ein, klicken Sie auf die Schaltfläche OK und gehen Sie dann zu Effekt > Stilisieren > Abgerundete Ecken. Setzen Sie den Radius auf 6 px, klicken Sie auf die Schaltfläche OK und gehen Sie dann zu Effekt > Verzerren und transformieren > Transformieren. Ziehen Sie den Schieberegler Verschieben-Vertikal auf 4 px und klicken Sie dann auf OK.

Offset PathOffset PathOffset Path

Schritt 4

Stellen Sie sicher, dass Ihr Text noch ausgewählt ist, und konzentrieren Sie sich weiterhin auf das Aussehen-Bedienfeld. Fügen Sie eine vierte Füllung hinzu und ziehen Sie sie direkt unter die obere Füllung.

Wählen Sie diese neueste Füllung aus, setzen Sie ihre Farbe auf Schwarz (R=0 G=0 B=0) und gehen Sie dann zu Effekt > Pfad > Versatzpfad. Geben Sie einen 10 px Offset ein, klicken Sie auf die Schaltfläche OK und gehen Sie dann zu Effekt > Stilisieren > Abgerundete Ecken. Setzen Sie den Radius auf 10 px, klicken Sie auf die Schaltfläche OK und gehen Sie dann zu Effekt > Verzerren und transformieren > Transformieren. Ziehen Sie den Schieberegler Verschieben-Vertikal auf 5 px, klicken Sie auf die Schaltfläche OK und gehen Sie dann zu Effekt > Künstlerisch > Filmkörnung. Ziehen Sie die drei Schieberegler wie in der folgenden Abbildung gezeigt und klicken Sie dann auf die Schaltfläche OK.

Film GrainFilm GrainFilm Grain

Schritt 5

Stellen Sie sicher, dass Ihr Text noch ausgewählt ist, und konzentrieren Sie sich weiterhin auf das Aussehenbedienfeld. Wählen Sie diese schwarze Füllung erneut aus, verringern Sie ihre Deckkraft auf 15% und ändern Sie den Mischmodus auf Multiplizieren.

MultiplyMultiplyMultiply

Schritt 6

Stellen Sie sicher, dass Ihr Text noch ausgewählt ist, und konzentrieren Sie sich weiterhin auf das Aussehenbedienfeld. Fügen Sie eine fünfte Füllung hinzu und ziehen Sie sie direkt unter die obere Füllung.

Wählen Sie diese neueste Füllung aus, stellen Sie ihre Farbe auf R=76 G=28 B=15 ein und gehen Sie dann zu Effekt > Pfad > Versatzpfad. Geben Sie einen 10 px Offset ein, klicken Sie auf die Schaltfläche OK und gehen Sie dann zu Effekt > Stilisieren > Abgerundete Ecken. Setzen Sie den Radius auf 10 px, klicken Sie auf die Schaltfläche OK und gehen Sie dann zu Effekt > Verzerren und transformieren > Transformieren. Ziehen Sie den Schieberegler Verschieben-Vertikal auf 5 px, klicken Sie auf die Schaltfläche OK und gehen Sie dann zu Effekt > Skizze > Grafikstift. Setzen Sie die Strichrichtung auf Vertikal, ziehen Sie die beiden Schieberegler wie in der folgenden Abbildung gezeigt, und klicken Sie dann auf die Schaltfläche OK.

Graphic PenGraphic PenGraphic Pen

Schritt 7

Stellen Sie sicher, dass Ihr Text noch ausgewählt ist, und konzentrieren Sie sich weiterhin auf das Aussehen-Bedienfeld. Wählen Sie die im vorherigen Schritt hinzugefügte Füllung erneut aus, verringern Sie ihre Deckkraft auf 10% und ändern Sie den Mischmodus auf Weiches Licht.

Soft LightSoft LightSoft Light

Schritt 8

Stellen Sie sicher, dass Ihr Text noch ausgewählt ist, und konzentrieren Sie sich weiterhin auf das Aussehenbedienfeld. Wählen Sie die obere Füllung aus und gehen Sie zu Effekt > Stilisieren > Abgerundete Ecken. Setzen Sie den Radius auf 2 px, klicken Sie auf die Schaltfläche OK und fügen Sie dann die beiden unten gezeigten Schlagschatten-Effekte hinzu.

Rounded CornersRounded CornersRounded Corners

4. So erstellen Sie die Vorderseite des Texteffekts

Schritt 1

Stellen Sie sicher, dass Ihr Text noch ausgewählt ist, und konzentrieren Sie sich weiterhin auf das Aussehenbedienfeld. Fügen Sie eine neue Füllung hinzu und ziehen Sie sie über die vorhandenen.

Wählen Sie diese neueste Füllung aus und ersetzen Sie die flache Farbe durch den unten gezeigten linearen Verlauf. Denken Sie daran, dass die blauen Zahlen aus dem Verlaufsbild für den Standortprozentsatz stehen.

Als nächstes gehen Sie zu Effekt > Stilisieren > Abgerundete Ecken. Stellen Sie den Radius auf 2 px ein, klicken Sie auf die Schaltfläche OK und gehen Sie dann zu Effekt > Pfad > Versatzpfad. Geben Sie einen Offset von -2 px ein, klicken Sie auf die Schaltfläche OK und gehen Sie dann zu Effekt > Verzerren und transformieren > Transformieren. Ziehen Sie den Schieberegler Skalieren-Vertikal auf -96%, vergessen Sie nicht, den oberen mittleren Referenzpunkt zu überprüfen, und klicken Sie dann auf die Schaltfläche OK.

Linear GradientLinear GradientLinear Gradient

Schritt 2

Stellen Sie sicher, dass Ihr Text noch ausgewählt ist, und konzentrieren Sie sich weiterhin auf das Aussehen-Bedienfeld. Wählen Sie die obere Füllung aus und duplizieren Sie sie mit der Schaltfläche Ausgewähltes Element duplizieren. Wählen Sie die neu hinzugefügte Füllung aus, ersetzen Sie den linearen Verlauf durch Schwarz und gehen Sie dann zu Effekt > Künstlerisch > Filmkorn. Ziehen Sie die drei Schieberegler wie unten gezeigt und klicken Sie dann auf die Schaltfläche OK.

Film GrainFilm GrainFilm Grain

Schritt 3

Stellen Sie sicher, dass Ihr Text noch ausgewählt ist, und konzentrieren Sie sich weiterhin auf das Aussehen-Bedienfeld. Wählen Sie die im vorherigen Schritt hinzugefügte Füllung erneut aus, verringern Sie ihre Deckkraft auf 5% und ändern Sie den Mischmodus auf Multiplizieren.

MultiplyMultiplyMultiply

Schritt 4

Stellen Sie sicher, dass Ihr Text noch ausgewählt ist, und konzentrieren Sie sich weiterhin auf das Aussehenbedienfeld. Fügen Sie eine neue Füllung hinzu und ziehen Sie sie über die vorhandenen.

Wählen Sie diese neueste Füllung aus, stellen Sie ihre Farbe auf R=76 G=28 B=15 ein und gehen Sie dann zu Effekt > Pfad > Versatzpfad. Geben Sie einen Versatz von -1 px ein, klicken Sie auf die Schaltfläche OK und gehen Sie dann zu Effekt > Skizze > Grafikstift. Setzen Sie die Strichrichtung auf Vertikal, ziehen Sie die beiden Schieberegler wie in der folgenden Abbildung gezeigt, und klicken Sie dann auf die Schaltfläche OK.

Graphic PenGraphic PenGraphic Pen

Schritt 5

Stellen Sie sicher, dass Ihr Text noch ausgewählt ist, und konzentrieren Sie sich weiterhin auf das Aussehenbedienfeld. Wählen Sie die im vorherigen Schritt hinzugefügte Füllung erneut aus, verringern Sie ihre Deckkraft auf 15% und ändern Sie den Mischmodus auf Weiches Licht.

Soft LightSoft LightSoft Light

Schritt 6

Stellen Sie sicher, dass Ihr Text noch ausgewählt ist, und konzentrieren Sie sich weiterhin auf das Aussehenbedienfeld. Fügen Sie eine neue Füllung hinzu und ziehen Sie sie über die vorhandenen.

Wählen Sie diese neueste Füllung aus, stellen Sie ihre Farbe auf R = 235 G = 190 B = 89, ändern Sie den Mischmodus auf Weiches Licht und gehen Sie zu Effekt > Stilisieren > Abgerundete Ecken. Setzen Sie den Radius auf 2 px, klicken Sie auf die Schaltfläche OK und gehen Sie dann zu Effekt > Stilisieren > Inneres Glühen. Geben Sie alle unten angezeigten Attribute ein und klicken Sie dann auf die Schaltfläche OK.

Inner GlowInner GlowInner Glow

Schritt 7

Stellen Sie sicher, dass Ihr Text noch ausgewählt ist, und konzentrieren Sie sich weiterhin auf das Aussehen-Bedienfeld. Fügen Sie eine neue Füllung hinzu und ziehen Sie sie über die vorhandenen.

Wählen Sie diese neueste Füllung aus, ändern Sie den Mischmodus in Überlagerung und ersetzen Sie die flache Farbe durch den unten gezeigten linearen Verlauf. Beachten Sie, dass die gelbe Zahl aus dem Verlaufsbild für den Prozentsatz der Deckkraft steht.

Als nächstes gehen Sie zu Effekt > Stilisieren > Abgerundete Ecken. Stellen Sie den Radius auf 2 px ein, klicken Sie auf die Schaltfläche OK und gehen Sie dann zu Effekt > Pfad > Versatzpfad. Geben Sie einen Offset von -7 px ein, klicken Sie auf die Schaltfläche OK und gehen Sie dann zu Effekt > Verzerren und transformieren > Transformieren. Ziehen Sie den Schieberegler Skalieren-Vertikal auf -96%, vergessen Sie nicht, den oberen mittleren Referenzpunkt zu überprüfen, und klicken Sie dann auf die Schaltfläche OK.

OverlayOverlayOverlay

Schritt 8

Stellen Sie sicher, dass Ihr Text noch ausgewählt ist, und konzentrieren Sie sich weiterhin auf das Aussehen-Bedienfeld. Wählen Sie die im vorherigen Schritt hinzugefügte Füllung erneut aus und gehen Sie zu Effekt > Weichzeichnen > Gaußscher Weichzeichner. Setzen Sie den Radius auf 3 px und klicken Sie dann auf die Schaltfläche OK.

Gaussian BlurGaussian BlurGaussian Blur

Schritt 9

Stellen Sie sicher, dass Ihr Text noch ausgewählt ist, und konzentrieren Sie sich weiterhin auf das Aussehen-Bedienfeld. Wählen Sie die im vorherigen Schritt hinzugefügte Füllung erneut aus und duplizieren Sie sie mit derselben Schaltfläche Ausgewähltes Element duplizieren. Wählen Sie die neu hinzugefügte Füllung aus, verringern Sie ihre Deckkraft auf 30% und entfernen Sie den Gaussian Blur-Effekt.

Duplicate Selected ItemDuplicate Selected ItemDuplicate Selected Item

Schritt 10

Stellen Sie sicher, dass Ihr Text noch ausgewählt ist, und konzentrieren Sie sich weiterhin auf das Aussehen-Bedienfeld. Fügen Sie eine neue Füllung hinzu und ziehen Sie sie über die vorhandenen.

Wählen Sie diese neueste Füllung aus, ändern Sie den Mischmodus in Überlagerung, verringern Sie die Deckkraft auf 20% und ersetzen Sie die flache Farbe durch den unten gezeigten linearen Verlauf. Denken Sie daran, dass die gelbe Zahl aus dem Verlaufsbild für den Prozentsatz der Deckkraft steht.

Als nächstes gehen Sie zu Effekt > Stilisieren > Abgerundete Ecken. Legen Sie den Radius auf 2 px fest, klicken Sie auf die Schaltfläche OK und gehen Sie dann zu Effekt > Pfad > Versatzpfad. Geben Sie einen Versatz von -5 px ein, klicken Sie auf die Schaltfläche OK und gehen Sie dann zu Effekt > Verzerren & Transformieren > Transformieren. Ziehen Sie den Schieberegler Skalieren-Vertikal auf -96%, vergessen Sie nicht, den oberen mittleren Referenzpunkt zu überprüfen, und klicken Sie dann auf die Schaltfläche OK.

Linear GradientLinear GradientLinear Gradient

Schritt 11

Stellen Sie sicher, dass Ihr Text noch ausgewählt ist, und konzentrieren Sie sich weiterhin auf das Aussehenbedienfeld.

Wählen Sie den Strich aus, machen Sie ihn schwarz, legen Sie die Größe auf 6 px fest und gehen Sie dann zu Effekt > Stilisieren > Abgerundete Ecken. Stellen Sie den Radius auf 2 px ein, klicken Sie auf die Schaltfläche OK und gehen Sie dann zu Effekt > Pfad > Versatzpfad. Geben Sie einen Offset von -2 px ein und klicken Sie dann auf die Schaltfläche OK.

Black StrokeBlack StrokeBlack Stroke

Schritt 12

Stellen Sie sicher, dass Ihr Text noch ausgewählt ist, und konzentrieren Sie sich weiterhin auf das Aussehen-Bedienfeld. Wählen Sie diesen Strich erneut aus, verringern Sie seine Deckkraft auf 25% und ändern Sie den Mischmodus auf Weiches Licht.

ABCDABCDABCD

5. So speichern und verwenden Sie Grafikstile

Schritt 1

Stellen Sie sicher, dass Ihr Text noch ausgewählt ist, öffnen Sie das Grafikstile-Bedienfeld (Fenster > Grafikstile) und klicken Sie einfach auf die Schaltfläche Neuer Grafikstil.

New Graphic StyleNew Graphic StyleNew Graphic Style

Schritt 2

Schließlich können Sie wie unten gezeigt neuen Text hinzufügen und Ihre gespeicherten Grafikstile verwenden.

Graphic StylesGraphic StylesGraphic Styles

Herzliche Glückwünsche! Sie sind fertig!

So sollte es aussehen. Ich hoffe, Ihnen hat dieses Tutorial gefallen und Sie können diese Techniken in Ihren zukünftigen Projekten anwenden.

Fühlen Sie sich frei, das endgültige Design anzupassen und es zu Ihrem eigenen zu machen. Auf GraphicRiver finden Sie einige großartige Inspirationsquellen mit interessanten Lösungen zur Verbesserung Ihres Designs.

Final ProductFinal ProductFinal Product
One subscription.
Unlimited Downloads.
Get unlimited downloads