Unlimited WordPress themes, graphics, videos & courses! Unlimited asset downloads! From $16.50/m
Advertisement
  1. Design & Illustration
  2. Text Effects
Design

Erstellung eines Texteffekts der Plastikkugeln in Adobe Illustrator

by
Difficulty:IntermediateLength:LongLanguages:

German (Deutsch) translation by Katharina Nevolina (you can also view the original English article)

Final product image
What You'll Be Creating

In den nächsten Schritten lernen Sie, wie Sie in Adobe Illustrator einen Texteffekt aus bunten Kunststoffkugeln erzeugen.

Zunächst lernen Sie, wie Sie ein einfaches Raster erstellen und eine Grundform erstellen.  Dann wird unter Verwendung der grundlegenden Techniken des Mischens und Vektorformen zu schaffen, einige deutliche Merkmale von Schlaganfällen, einfache Kombination und Vielfalt der Effekte hinzufügen Sie Schatten und unterstreicht Ihre Figur.

Sobald Sie Ihren ersten Plastikball gemacht haben, werden Sie lernen, wie man ihn multipliziert und wie einfach es ist, diese Kopien mit der Recolor Artwork-Funktion neu zu streichen.  Dann lernen Sie, wie Sie Ihre Plastikkugeln in einfache Symbole verwandeln und wie Sie sie für einen bunten Texteffekt verwenden.  Schließlich lernen Sie, wie Sie Ihrer allgemeinen Illustration eine schwer fassbare Textur hinzufügen.

1. Erstellen Sie ein neues Dokument und richten Sie das Raster ein.

Drücken Sie Control-N, um ein neues Dokument zu erstellen.  Wählen Sie Pixels in Units im Dropdown-Menü, geben Sie 700 im Feld Breite und 400 in der Höhe ein, und klicken Sie dann auf die Schaltfläche Advanced.  Wählen Sie RGB, Screen (72 ppi) und stellen Sie sicher, dass das Kontrollkästchen Align New Objects to Pixel Grid erst aktiviert, wenn Sie auf OK klicken.

Aktivieren Sie das Raster (View > Show Grid) und Snap to Grid (View > Snap to Grid).  Sie werden ein Gitter alle 1 px benötigen, also gehen Sie einfach zu Edit > Preferences > Guides > Grid und geben Sie 1 in jedes Gridline every-Feld und 1 in das Feld Subdivisions ein.  Erschrecken Sie nicht vor diesem ganzen Raster - das wird Ihnen die Arbeit erleichtern und Sie können es leicht mit der Tastenkombination Control-" aktivieren oder deaktivieren.

Sie sollten auch das Infofenster (Window > Info) öffnen, um eine Vorschau in Echtzeit mit der Größe und Position Ihrer Formen anzuzeigen.  Vergessen Sie nicht, die Maßeinheit über Edit > Preferences > Units > General auf Pixel zu setzen.  Alle diese Optionen erhöhen die Geschwindigkeit Ihrer Arbeit erheblich.

setup grid

2. Erstellen Sie die Hauptform und fügen Sie einen schwer fassbaren Schatten hinzu

Schritt 1

Wählen Sie das Ellipse-Werkzeug (L) und konzentrieren Sie sich auf die Werkzeugleiste.  Entfernen Sie die Strichfarbe, wählen Sie dann die Füllung aus und legen Sie ihre Farbe auf R=0 G=141 B=237 fest.  Bewegen Sie sich zu Ihrem Arbeitsbereich und erstellen Sie einfach einen Kreis mit 20 px-Grids und Snap to Grid sollte Ihnen die Arbeit erleichtern.

blue circle

Schritt 2

Stellen Sie sicher, dass Ihr blauer Kreis noch ausgewählt ist, und erstellen Sie eine Kopie von vorne (Ctrl-C > Control-F).  Wählen Sie nur diese Kopie und konzentrieren Sie sich auf das Appearance-Feld.

Entfernen Sie zuerst die Füllfarbe.  Wählen Sie als Nächstes einen Strich aus, machen Sie ihn schwarz (R=0 G=0 B=0), und klicken Sie dann auf den Textabschnitt "Stroke", um das Stroke-Popup-Bedienfeld zu öffnen.  Erhöhen Sie die Dicke auf 3 px, und wählen Sie dann im Dropdown-Menü Profile die Profilbreite 2 aus.

black stroke

Schritt 3

Stellen Sie sicher, dass Ihr blauer Kreis ausgewählt ist, und erstellen Sie eine neue Kopie von vorne (Ctrl-C > Control-F).  Wählen Sie den Kreis mit dem schwarzen Strich erneut aus und navigieren Sie zu Object > Path > Outline Stroke.  Wählen Sie die geformte Form zusammen mit der am Anfang des Schritts erstellten Kopie, öffnen Sie das Pathfinder-Bedienfeld (Window > Pathfinder) und klicken Sie auf die Schaltfläche Intersect.

Stellen Sie sicher, dass die geformte Form ausgewählt bleibt und auf das Appearance-Panel fokussiert ist.  Klicken Sie einfach auf den Text der „Opacity“, um das Popup-Panel Transparency zu öffnen, und dann reduzieren Sie Opacity auf 20%, und ändern Sie Blending Mode auf Soft Light.

shading

Schritt 4

Stellen Sie sicher, dass Ihr blauer Kreis noch ausgewählt ist, und erstellen Sie eine neue Kopie von vorne (Control-C > Control-F).  Wählen Sie nur diese Kopie und konzentrieren Sie sich auf das Appearance-Bedienfeld.

Entfernen Sie die Füllfarbe, wählen Sie den Strich aus, machen Sie ihn schwarz, und öffnen Sie das Popup-Bedienfeld Stroke. Erhöhen Sie die Dicke auf 6 px, und wählen Sie dann das gleiche Breitenprofil 2 im Dropdown-Menü Profile aus.

second black stroke

Schritt 5

Stellen Sie sicher, dass Ihr blauer Kreis ausgewählt ist, und erstellen Sie eine neue Kopie von vorne (Control-C > Control-F).  Wählen Sie den Kreis mit dem schwarzen Strich erneut aus und navigieren Sie zu Object > Path > Outline Stroke.  Wählen Sie die geformte Form zusammen mit der Kopie, die am Anfang des Schritts erstellt wurde, und klicken Sie im Pathfinder-Feld auf die Schaltfläche Intersect.

Stellen Sie sicher, dass die geformte Form ausgewählt bleibt, konzentrieren Sie sich auf das Appearance-Bedienfeld, reduzieren Sie die Opacity auf 20% und ändern Sie Blending Mode auf Soft Light.

shading

Schritt 6

Schalten Sie Snap to Grid off (Shift - Control- ') und gehen Sie zu Edit > Preferences > General und stellen Sie sicher, dass die Tastatur-Increment auf 1 px eingestellt ist.

Stellen Sie sicher, dass markiert blauen Kreis und zwei Kopien vor (Control-C> Control-F > Control-F).  Wählen Sie die oberste kopieren und verschieben sie bis zu 1 px und 1 px rechts mit den Pfeiltasten nach oben und nach rechts auf der Tastatur.  Wählen Sie die beiden in diesem Schritt erstellten Kopien erneut aus, und klicken Sie im Pathfinder-Feld auf die Schaltfläche Minus Front.

Achten Sie darauf, dass die gebildete Form gewählt wird, stoppen Sie die Front eine Tastenkombination Shift-Control-] und dann konzentrieren sich auf die Platte Appearance.  Ersetzen Sie die vorhandene Füllfarbe durch Schwarz, reduzieren Sie Opacity auf 25% und ändern Sie Blending Mode auf Soft Light.

shading

Schritt 7

Stellen Sie sicher, dass blauen Kreis und zwei Kopien vormarkiert (Control-C> Control-F > Control-F).  Wählen Sie die oberste kopieren und verschieben sie auf 2 px und bis zu 2 px rechts . Wählen Sie die beiden in diesem Schritt erstellten Kopien erneut aus, und klicken Sie im Pathfinder-Feld auf die Schaltfläche Minus Front.

Stellen Sie sicher, dass die Abbildung gebildet wird isoliert, seine vorderen Anschlag (Shift - Control-]) und dann konzentrieren sich auf das Appearance-Tafel.  Ersetzen Sie die vorhandene Füllfarbe mit Schwarz, senken Sie Opacity auf 25% und Blending Mode auf Soft Light ändern.

shading

Schritt 8

Stellen Sie sicher, dass der blaue Kreis ausgewählt ist, und erstellen Sie zwei Kopien von der Vorderseite (Control-C > Control-F > Control-F).  Wählen Sie die oberste Kopie und bewegen Sie sie 1 px nach oben und 1 px nach rechts.  Wiederholen Sie die beiden in diesem Schritt erstellten Kopien und klicken Sie im Pathfinder-Feld auf die Schaltfläche Minus Front

Stellen Sie sicher, dass die geformte Form ausgewählt bleibt, stoppen Sie sie von vorne (Shift - Control -]) und fokussieren Sie dann auf das Appearance-Bedienfeld.  Ersetzen Sie die vorhandene Füllfarbe durch Weiß (R=255 G=255 B=255), reduzieren Sie Opacity auf 50% und ändern Sie Blending Mode auf Soft Light.

highlight

3. Fügen Sie die Blendung

Schritt 1

Schalten Sie Snap to Grid (Control-').

Erstellen Sie mit dem Ellipsen-Werkzeug (L) einen weißen Kreis mit einer Größe von 10 px und legen Sie ihn wie in der folgenden Abbildung dargestellt an.  Reduzieren Sie die Opacity auf 15% und ändern Sie Blending Mode auf Soft Light. 

circle highlight

Schritt 2 

Erstellen Sie mit dem Ellipse-Werkzeug (L) einen weißen Kreis mit einer Größe von 6 px und legen Sie ihn wie in der folgenden Abbildung dargestellt an.  Reduzieren Sie die Opacity auf 30% und ändern Sie Blending Mode auf Soft Light

circle highlight

Schritt 3 

Erstellen Sie mit dem Ellipsen-Werkzeug (L) einen weißen Kreis mit einer Größe von 3 px und platzieren Sie ihn wie in der folgenden Abbildung dargestellt.  Reduzieren Sie die Opacity auf 50% und ändern Sie Blending Mode auf Soft Light.

circle highlight

Schritt 4

Deaktivieren Sie  Snap to Grid (Control- ').

Stellen Sie sicher, dass Ihr blauer Kreis ausgewählt ist, und erstellen Sie zwei Kopien von der Vorderseite (Control-C> Control-F > Control-F).  Wählen Sie die oberste Kopie aus und bewegen Sie sie 1 px nach unten und 1 px nach links.  Wählen Sie die beiden in diesem Schritt erstellten Kopien erneut aus, und klicken Sie im Pathfinder-Feld auf die Schaltfläche Minus Front.

Stellen Sie sicher, dass die geformte Figur ausgewählt bleibt, stoppen Sie sie von vorne (Shift - Control -]) und fokussieren Sie dann auf das Appearance-Bedienfeld.  Ersetzen Sie die vorhandene Füllfarbe durch Weiß, reduzieren Sie die Opacity auf 50% und ändern Sie Blending Mode auf Soft Light.

highlight

Schritt 5

Stellen Sie sicher, dass Ihr blauer Kreis markiert ist, und gehen Sie zu Object > Path > Offset Path. Geben Sie Offset -1 px ein und klicken Sie auf OK.  Wählen Sie die geformte Figur, machen Sie eine Kopie vorne (Control-C > Control-F) und bewegen Sie sie 1 px nach unten und 1 px nach links.  Wählen Sie die beiden in diesem Schritt erstellten Figuren erneut aus, und klicken Sie im Pathfinder-Feld auf die Schaltfläche Minus Front.

Stellen Sie sicher, dass die geformte Figur ausgewählt bleibt, stoppen Sie sie von vorne (Shift - Control -]) und fokussieren Sie dann auf das Appearance-Bedienfeld.  Ersetzen Sie die vorhandene Füllfarbe durch Weiß, reduzieren Sie die Opacity auf 40% und ändern Sie Blending Mode auf Soft Light.

highlight

Schritt 6

Schalten Sie Snap to Grid (Control-').

Erstellen Sie mit dem Ellipse-Werkzeug (L) einen 6 px Kreis und platzieren Sie ihn wie im ersten Bild gezeigt.  Fügen Sie für diese neue Figur einen weißen Strich von 1 px hinzu und entfernen Sie die Füllfarbe.  Achten Sie darauf, dass der Kreis noch ausgewählt ist und gehen Sie Object > Path > Add Anchor Points.

Gehen Sie auf das Direct Selection-Werkzeug (A), wählen Sie die drei Ankerpunkte in dem zweiten Bild markiert und einfach löschen Sie sie mit der Delete-Taste auf Ihrer Tastatur.  Am Ende sollte Ihre weiße Schleife aussehen wie im dritten Bild.

circle white stroke

Schritt 7

Stellen Sie sicher, dass Ihre weißen Rand bleibt ausgewählt, konzentrieren sich auf das Appearance Platte und öffnen Sie das Pop-up-Panel Stroke.  Überprüfen Sie die Round Cap Taste und Dashed Line.  Geben Sie 0 px einen in der ersten Zeile von Strichen und 2 px im ersten Distanzfeld, wählen Align gestrichelte Linie für die Ecken und die Kontur Ende ... und wählen Sie dann die Breite Profil 1 aus der Dropdown-Menü Profile.  Am Ende sollte Ihre weiße Schleife aussehen wie das folgende Bild.

dashed stroke

Schritt 8

Stellen Sie sicher, dass Ihre weißen Rand noch ausgewählt und gehen Sie Object > Path > Outline Stroke.  Verwandeln Sie die geformte Gruppe von Figuren in einen einfachen zusammengesetzten Pfad, indem Sie die Control-8-Verknüpfung verwenden, und konzentrieren Sie sich dann auf das Appearance-Bedienfeld.  Reduzieren Sie die Opacity auf 70% und ändern Sie Blending Mode auf Overlay.

expand dashed stroke

Schritt 9

Erstellen Sie mit dem Rectangle-Werkzeug (M) eine Figur 4 x 2 px, setzen Sie die Füllfarbe auf weiß und platzieren Sie sie wie im ersten Bild gezeigt.  Stellen Sie sicher, dass dieses neue Rechteck ausgewählt bleibt und gehen Sie zu Effect > Stylize > Rounded Corners.  Geben Sie 1 px Radius ein, klicken Sie auf OK und gehen Sie zu Effect > Warp > Arc.  Geben Sie die in der folgenden Abbildung gezeigten Attribute ein, klicken Sie auf OK und gehen Sie zu Object > Expand Appearance.

white shape

Schritt 10

Stelle Sie sicher, dass Ihre weißen Formen noch ausgewählt sind und gehe zum Rotate-Werkzeug (R).  Halten Sie die Alt-Taste auf der Tastatur gedrückt und ziehen Sie diesen Kontrollpunkt in die Mitte Ihres blauen Kreises.  Geben Sie den Winkel von 135 Grad ein und klicken Sie dann auf die Schaltfläche Kopieren.  Wähle die neue Form aus, reduziere Opacity auf 40% und ändere Blending Mode на Soft Light.

rotate white shape

Schritt 11

Wählen Sie die weißen Formen erneut aus und wählen Sie erneut das Rotate-Werkzeug (R).  Ziehen Sie diesen Kontrollpunkt in die Mitte Ihres blauen Kreises, geben Sie einen Winkel von 45 Grad ein und klicken Sie dann auf die Schaltfläche OK.  Stellen Sie sicher, dass diese Form ausgewählt bleibt, reduzieren Sie die Opacity auf 30% und ändern Sie Blending Mode auf Overlay.

rotate white shape

4. Erstellen Sie Simple Blend und Add More Shading 

Schritt 1

Wählen Sie Ihren blauen Kreis erneut aus und stoppen Sie ihn von vorne (Shift-Control-]).  Erstellen Sie mit dem Ellipse-Werkzeug (L) einen Kreis mit 5 px, platzieren Sie ihn wie im zweiten Bild gezeigt und setzen Sie die Füllfarbe auf R=37 G=192 B=255.

second blue circle

Schritt 2

Konzentrieren Sie sich auf Ihre Symbolleiste und doppelklicken Sie einfach auf das Blend-Werkzeug, um das Fenster Blend Options zu öffnen.  Wählen Sie im Drop-down-Menü Spacing die Option Specified Steps und geben Sie in diesem weißen Feld einfach 50 ein.  Wählen Sie die beiden blauen Kreise erneut aus und drücken Sie einfach Alt-Control-B, um ein neues Blend zu erstellen.  Am Ende sollte alles wie das zweite Bild aussehen.

blend

Schritt 3

Wählen Sie Ihr Overlay erneut aus, senden Sie es mit Shift-Control-[ zurück und gehen Sie zu Effect > Stylize > Drop Shadow.  Geben Sie die Attribute wie im folgenden Bild gezeigt ein und klicken Sie dann auf OK.  Wählen Sie nun alle Figuren aus, die Sie bisher erstellt haben, und gruppieren Sie sie einfach mit der Tastenkombination Control-G.

drop shadow

Schritt 4

Stellen Sie sicher, dass Ihre Gruppe ausgewählt bleibt, konzentrieren Sie sich auf das Appearance-Bedienfeld und fügen Sie einfach einen Strich mit der Schaltfläche Add New Stroke hinzu.  Wählen Sie diesen Strich, stellen Sie die Farbe auf R=0 G=141 B=237, reduzieren Sie Opacity auf 10%, ändern Sie Blending Mode auf Multiply und gehen Sie dann zu Effect > Path > Offset Path.

Geben Sie 0,5 px Offset ein, klicken Sie auf OK und gehen Sie zu Effect > Pathfinder > Add.  Konzentriere dich auf das Appearance-Panel, stelle sicher, dass die gesamte Gruppe ausgewählt ist (klicke einfach auf diesen Teil des "Group" -Textes oben im Appearance-Panel) und gehe zu Effect > Stylize > Outer Glow.  Geben Sie die Attribute wie im folgenden Bild gezeigt ein und klicken Sie dann auf OK.

outer glow

5. Vermehren Sie und streichen Sie neue Plastikkugeln

Schritt 1

Erstellen Sie eine Kopie Ihrer Gruppe, und ziehen Sie ihn nach rechts, wie in dem ersten Bild gezeigt.  Wählen Sie diese Kopiergruppe und wählen Sie Edit > Edit Colors > Recolor Artwork. Konzentrieren Sie sich auf die zwei Blautöne und ersetzen Sie einfach die vorhandenen Farbcodes durch die im folgenden Bild.

yellow plastic ball

Schritt 2

Machen Sie eine Kopie Ihres gelben Band und ziehen Sie ihn nach rechts.  Wählen Sie diese Gruppe kopieren und dann gehen Sie zu Edit > Edit Colors > Recolor Artwork.  Konzentrieren Sie sich auf zwei Schattierungen von Gelb und einfach ersetzen die vorhandenen Farbcodes sind diejenigen, die in der folgenden Abbildung dargestellt.

red plastic ball

Schritt 3

Machen Sie eine Kopie Ihrer roten Gruppe, und ziehen Sie ihn nach rechts.  Wählen Sie diese Gruppe kopieren und dann gehen Sie zu Edit > Edit Colors > Recolor Artwork. Konzentrieren Sie sich auf zwei roten Farben und ersetzen Sie einfach die vorhandenen Farbcodes sind diejenigen, die in der folgenden Abbildung dargestellt.

green plastic ball

Schritt 4

Machen Sie eine Kopie Ihrer grünen Gruppe, und ziehen Sie ihn nach rechts.  Wählen Sie diese Gruppe kopieren und dann gehen Sie zu Edit > Edit Colors > Recolor Artwork.  Konzentrieren Sie sich auf die beiden grünen Schattierungen und einfach ersetzen die vorhandenen Farbcodes sind diejenigen, die in der folgenden Abbildung dargestellt.

purple plastic ball

6. Speichern Sie Ihre Symbole und setzen Sie die Hintergrundfarbe

Schritt 1

Wählen Sie die Gruppe von Figuren, die Ihre blauen Plastikkugel ist, öffnen Sie die Symbole Panel (Window > Symbols) und klicken Sie einfach auf New Symbol-Taste.  Wählen Sie einen Namen für Ihren Charakter, und dann auf OK klicken.  Markieren Sie den Rest der Gruppe eins nach dem anderen und verwenden die gleiche Technik, um sie in Symbole zu machen.

save symbols

Schritt 2

Verwendung von Rectangle-Werkzeug (M), eine Form, eine Größe von 710 x 410 px erstellen, stellen Sie sicher, dass sie alle von der Befestigungsplatte erstreckt, und legt die Füllfarbe auf R=197 G=237 B=255. Gehen Sie zum Layers-bedienfeld und sperren Sie dieses Rechteck, um sicherzustellen, dass Sie es nicht versehentlich auswählen/verschieben.

background rectangle

7. Erstellen Sie einen Texteffekt

Schritt 1

Wählen Sie Type-Werkzeug (T), klicken Sie einfach auf das Panel und fügen Sie einen Text "PLAY" hinzu.  Verwenden Sie die Vanilla Schriftgröße auf 150 px, machen Sie sie schwarz und reduzieren Sie ihre Opacity auf 10%.  Wechseln Sie erneut zum Bedienfeld Layers, und korrigieren Sie diesen Teil des Texts, um sicherzustellen, dass Sie ihn nicht versehentlich auswählen/verschieben.

text

Schritt 2

Konzentrieren Sie sich auf den ersten Buchstaben und ziehen Sie Ihre fünf Zeichen aus dem Symbolbedienfeld.  Versuchen Sie, sie ungefähr wie in der folgenden Abbildung zu verteilen.

spread first symbols

Schritt 3

Fügen Sie Ihre fünf Zeichen hinzu, bis Sie den größten Teil des "P" abgedeckt haben.  Versuchen Sie, für jede Farbe eine gleiche Anzahl von Plastikkugeln herzustellen.

spread more symbols

Schritt 4

Konzentriere dich auf den Rest deines Textes und wiederhole die Technik für den ersten Buchstaben.  Wenn Sie fertig sind, wechseln Sie zum Bereich Layers und entfernen Sie diesen Teil des Texts.  Verteilen Sie außerdem einige Plastikkugeln um den Text, wie im zweiten Bild gezeigt.

text effect

Schritt 5

Wählen Sie mehrere hinzugefügte Symbole aus und ändern Sie ihre Größe beliebig, wie in den folgenden Bildern gezeigt.

resize symbols

8. Fügen Sie eine schwer fassbare Textur hinzu

Schritt 1

Gehen Sie zum Layers-Bedienfeld, entsperren Sie dieses blaue Rechteck, machen Sie eine Kopie vorne (Control-C > Control-F) und halte es vorne (Shift-Control-]).  Stellen Sie sicher, dass diese Kopie ausgewählt bleibt und konzentrieren Sie sich auf das Appearance-Bedienfeld.

Wählen Sie die Füllung, reduzieren Sie die Opacity auf 30%, ändern Sie Blending Mode auf Color Burn und ersetzen Sie einfach die vorhandene Farbe durch einen radialen Farbverlauf, wie in der folgenden Abbildung gezeigt.  Beachten Sie, dass die gelbe Null des Gradient-Bildes den Prozentsatz der Opacity angibt.

radial gradient

Schritt 2

Stellen Sie sicher, dass das im vorherigen Schritt erstellte Rechteck noch ausgewählt ist, und fügen Sie die zweite Füllung mithilfe der Schaltfläche Add New Fill hinzu.  Wähle diese neue Füllung aus, setze die schwarze Farbe, reduziere ihre Opacity auf 10%, ändere Blending Mode auf Soft Light und gehe dann zu Effect > Artistic > Film Grain.  Geben Sie die Attribute wie im folgenden Bild gezeigt ein und klicken Sie dann auf OK.

film grain

Herzlichen Glückwunsch!  Sie haben es geschafft!

So sollte es aussehen.  Ich hoffe, dass Ihnen diese Lektion gefallen hat und Sie diese Techniken in Ihren zukünftigen Projekten anwenden können.

final product
Advertisement
Advertisement
Advertisement
Advertisement
Looking for something to help kick start your next project?
Envato Market has a range of items for sale to help get you started.