Unlimited PS Actions, graphics, videos & courses! Unlimited asset downloads! From $16.50/m
Advertisement
  1. Design & Illustration
  2. Vector

Eine umfassende Anleitung: Illustrator's Paintbrush Tool und Pinselbedienfeld

by
Difficulty:IntermediateLength:LongLanguages:
This post is part of a series called Guides to Illustrator Tools.
Illustrator's Type Tool: A Comprehensive Introduction
The Basics of Clipping Paths and Opacity Masks

German (Deutsch) translation by Federicco Ancie (you can also view the original English article)

Einige Male im Monat besuchen wir einige der Lieblingsbeiträge unserer Leser aus der gesamten Geschichte von Vectortuts+. Dieses Tutorial von Ryan Putnam wurde erstmals am 20. September 2008 erschienen.

Das Pinselwerkzeug (B) und das Pinselbedienfeld von Illustrator sind einige der leistungsstärksten Werkzeuge. Mit dem Pinselwerkzeug (B) und dem Pinselbedienfeld können Sie Ihre Vektorpfade in überzeugende Schnörkel, Muster, sich verjüngende Kanten und mehr verwandeln. In diesem Tutorial werde ich die Grundlagen des Pinselwerkzeugs und des Pinselbedienfelds erläutern und Ihnen zeigen, wie Sie Ihre eigenen Pinsel erstellen.

Das Pinselwerkzeug

Grundsätzlich funktioniert das Pinselwerkzeug (B) wie das Bleistiftwerkzeug, sodass Sie klicken und ziehen können, um einen Pfad zu erstellen. Der Unterschied besteht darin, dass das Pinselwerkzeug (B) vordefinierte Vektorgrafiken auf die von Ihnen erstellten Pfade anwendet. Dies mag wie eine einfache Unterscheidung erscheinen, aber die Verwendung von Pinseln verbessert die Produktivität von Illustrator erheblich und hilft Ihnen beim Erstellen von Grafiken, die Sie nie für möglich gehalten hätten.

Vier Pinseltypen des Illustrators

Illustrator hat vier Arten von Pinseln. Diese verschiedenen Pinsel bieten unterschiedliche Verhaltensweisen, wenn sie auf einen Pfad angewendet werden.

  • Kalligraphischer Pinsel:

    Der kalligraphische Pinsel erzeugt einen Pinselstrich, der so aussieht, als ob er mit einem Tintenstift oder Pinsel beschrieben hätte. Mit einem kalligraphischen Pinsel können Sie eine Spitze oder einen Stift definieren.

    Calligraphic BrushCalligraphic BrushCalligraphic Brush
  • Scatterpinsel:

    Der Scatterpinsel definiert das Bild Ihres Pinsels. Der Scatterpinsel macht Kopien des Bildes nach dem Pfad, der Sie zeigen

  • Scatter BrushScatter BrushScatter Brush
  • Kunstpinsel:

    Der Kunstpinsel definiert definiert das Bild Ihres Pinsels. Der Kunstpinsel streckt die Kunst über einen Pfad, wenn sie auf einen Pfad angewendet wird.

    Art BrushArt BrushArt Brush
  • Musterpinsel:

    Mit dem Musterpinsel können Sie fünf definierte Muster für einen Pinsel angeben und dann entlang eines Pfads verteilen.

    Pattern BrushPattern BrushPattern Brush

Anwenden und Zeichnen mit Pinseln

Es gibt zwei Möglichkeiten, Illustrator-Pinsel zu verwenden. Sie können sie mit dem Pinselwerkzeug (B) zeichnen oder auf einen vorhandenen Pfad anwenden.

  • Pinselwerkzeug: Um einen Pinselstrich mit dem Pinselwerkzeug (B) zu zeichnen, wählen Sie das Pinselwerkzeug (B) aus, wählen Sie einen Pinsel aus dem Pinselbedienfeld aus und beginnen Sie mit dem Zeichnen.

    Brush ToolBrush ToolBrush Tool
  • Auf vorhandenen Pfad anwenden: Wählen Sie den Pfad aus und wählen Sie dann einen Pinsel im Pinselbedienfeld aus.

    Existing PathExisting PathExisting Path

Einstellungen für Pinselwerkzeuge

Doppelklicken Sie im Bedienfeld „Werkzeuge“ auf das Pinselwerkzeug, um die Optionen für das Pinselwerkzeug aufzurufen. Nachfolgend finden Sie eine Aufschlüsselung der Optionen.

Toleranz:

  • Wiedergabetreue: Wenn Sie eine niedrige Wiedergabetreue einstellen, werden Ihrem Pfad weitere Ankerpunkte hinzugefügt. Umgekehrt erzeugt eine höhere Wiedergabetreue weniger Ankerpunkte in einem Pfad.
  • Glätte: Wenn Sie einen höheren Prozentsatz als 0 einstellen, werden die Pfade geglättet.
    FidelityFidelityFidelity

Optionen:

  • Neuen Pinselstrich füllen: Diese Option füllt den Pfad, sobald er fertig ist.
  • Ausgewählt behalten: Mit dieser Option bleibt der Pinselstrich nach dem Zeichnen ausgewählt.
  • Ausgewählte Pfade bearbeiten: Mit dieser Option können Sie einen Pfad über einem erstellten Pfad innerhalb eines bestimmten Pixelbereichs bearbeiten. Der Pixelbereich kann über den Schieberegler unter dem Kontrollkästchen Ausgewählte Pfade bearbeiten geändert werden.
    OptionsOptionsOptions

Tastaturkürzel und Tastatursteuerelemente des Pinselwerkzeugs

  • Tastaturkürzel (B).
  • Halten Sie die Umschalttaste gedrückt, um die Bewegungen beim Erstellen von Pinselstrichen auf 45°, 90°, 135° oder 180° zu beschränken.
  • Halten Sie die Optionstaste (Alt) gedrückt, um das Glättungswerkzeug anzuzeigen.

Bürstenpaneel

Über das Pinselbedienfeld können Sie auf die vier Pinselarten zugreifen. Die Kalligraphie- und Streupinsel werden in einem kleinen Miniaturbild angezeigt, während die Kunst- und Musterpinsel in einem horizontalen Rechteck angezeigt werden (sofern die Miniaturansicht aus dem Dropdown-Menü des Pinselbedienfelds ausgewählt ist). Wenn Ihr Pinselbedienfeld nicht geöffnet ist, öffnen Sie es unter Fenster > Pinsel (F5).

Aufschlüsselung der Bürstenpaneele

  • Dropdown-Menü Pinselbedienfeld: In diesen Menüs können Sie die Ansicht der Pinsel ändern, nicht verwendete Pinsel auswählen, andere Pinselbibliotheken öffnen und vieles mehr.
  • Menüschaltfläche für Pinselbibliotheken: Klicken Sie auf diese Schaltfläche, um ein Dropdown-Menü zu öffnen, in dem Sie andere Pinselbibliotheken auf Ihrem Computer öffnen oder eine Reihe von Pinseln speichern können.
  • Schaltfläche Pinselstrich entfernen: Klicken Sie auf diese Schaltfläche, wenn ein Pfad mit einem Pinsel ausgewählt ist, um den Strich zu entfernen.
  • Strichoptionen: Klicken Sie auf diese Schaltfläche, um das Dialogfeld Strichoptionen für einen bestimmten ausgewählten Pinselstrich zu öffnen.
  • Neuer Pinsel: Klicken Sie auf diese Schaltfläche, um im Dialogfeld Neuer Pinsel einen neuen Pinsel zu erstellen.
  • Pinsel löschen: Klicken Sie auf diese Schaltfläche, um einen Pinsel aus dem Pinselbedienfeld zu löschen.
Brush PanelBrush PanelBrush Panel

Definieren eines kalligraphischen Pinsels

Illustrator verfügt bereits über mehrere voreingestellte kalligraphische Pinsel. Mit den folgenden Schritten können Sie jedoch einen neuen kalligraphischen Pinsel erstellen.
Ändern Sie die Einstellungen für die Optionen "Winkel" und "Durchmesser" nicht, es sei denn, Sie arbeiten mit einem Tablet. Ich werde nicht auf die Einstellungen des Stifttabletts eingehen, aber wenn Sie ein Grafiktablett verwenden, können Sie auf meinen Beitrag zu Vectips, Wacom-Einstellungen in Illustrator verweisen.

  1. Klicken Sie im Pinselbedienfeld auf Neuer Pinsel und wählen Sie im Dialogfeld Neuer Pinsel die Option Neuer kalligraphischer Pinsel aus. Dadurch werden die Optionen für kalligraphische Pinsel geöffnet.

    Step 1Step 1Step 1
  2. Ändern Sie den Namen des Pinsels, wenn Sie möchten.

    Step 2Step 2Step 2
  3. Winkel: Geben Sie einen Wert in das Winkelfeld ein. Dieser Wert bestimmt den Winkel des Pinsels.

    Step 3Step 3Step 3
  4. Rundheit: Wenn Sie eine niedrigere Zahl als 100% eingeben, wird ein flacher Pinsel erzeugt. Wenn Sie die Variation auf Zufällig mit einem hohen Wert einstellen, wird die Rundheit des Pinsels stärker variiert.

    Step 4Step 4Step 4
  5. Diameter: Wenn Sie einen hohen Wert eingeben, wird ein Pinsel mit größerem Durchmesser erstellt.

    Step 5Step 5Step 5
  6. Klicken Sie auf OK, um Ihren neuen kalligraphischen Pinsel zu speichern.

Kalligraphischen Pinsel bearbeiten

Um einen bereits vorhandenen kalligraphischen Pinsel zu bearbeiten, doppelklicken Sie im Pinselbedienfeld auf den jeweiligen Pinsel, um das Dialogfeld Kalligraphischer Pinsel aufzurufen.

EditEditEdit

Streubürste definieren

  1. Erstellen Sie einige Grafiken für den Streupinsel. Farbverläufe und Effekte können beim Erstellen eines Streupinsels nicht verwendet werden.

    Step 1Step 1Step 1
  2. Wählen Sie alle erstellten Grafiken aus und ziehen Sie sie in das Pinselbedienfeld. Wenn das Dialogfeld "Neuer Kunstpinsel" geöffnet wird, wählen Sie "Neuer Streupinsel" aus den Optionen aus, um die Streupinseloptionen aufzurufen.

    Step 1Step 1Step 1
  3. Ändern Sie den Namen des Pinsels, wenn Sie möchten.

    Step 1Step 1Step 1
  4. Größe: Verwenden Sie den Schieberegler, um eine feste oder zufällige Größe des Bildmaterials in Bezug auf das Original zu definieren. Wenn Sie eine zufällige Größe definieren möchten, wählen Sie Zufällig aus dem Dropdown-Menü neben den Größenreglern. Sie benötigen ein Stifttablett, um die anderen Optionen aus dem Dropdown-Menü nutzen zu können. Auch hier können Sie auf meinen Artikel zu Wacom-Einstellungen in Illustrator auf Vectips verweisen.

    Step 1Step 1Step 1
  5. Abstand: Verwenden Sie den Schieberegler, um einen festen oder zufälligen Abstand zwischen Instanzen des Bildmaterials zu definieren. Wenn Sie eine zufällige Größe definieren möchten, wählen Sie Zufällig aus dem Dropdown-Menü neben den Schiebereglern für den Abstand. Weitere Informationen zur Integration von Stifttabletts finden Sie unter Vectips.

    Step 1Step 1Step 1
  6. Scatter: Verwenden Sie den Scatter, um festzulegen, wie weit das Bildmaterial von dem Pfad gestreut wird, auf den der Pinsel angewendet wird. Verwenden Sie für Zufallseinstellungen und Stifttabletteinstellungen dieselbe Option wie für Größe und Abstand.

    Step 2Step 2Step 2
  7. Rotation: Verwenden Sie die Schieberegler, um zu definieren, um wie viel sich das Bildmaterial dreht, wenn der Pinsel auf einen Pfad angewendet wird. Verwenden Sie für Zufallseinstellungen und Stifttabletteinstellungen dieselbe Option wie für Größe, Abstand und Streuung.

    Step 3Step 3Step 3
  8. Rotation relativ zu: Ändern Sie diese Option so, dass die Grafik relativ zur Seite oder relativ zum Pfad ist. Verwenden Sie für Zufallseinstellungen und Stifttabletteinstellungen dieselbe Option wie zuvor.

    imageimageimage
  9. Farbauftrag: Stellen Sie den Farbauftrag auf Keine, Farbtöne, Farbtöne und Farbtöne sowie Farbtonverschiebung ein, je nachdem, wie der ursprünglichen Strichkunstfarbe Farbe hinzugefügt werden soll.

    Step 4Step 4Step 4
    Step 5Step 5Step 5
  10. Klicken Sie auf OK, um Ihren neuen Streupinsel zu speichern.

Streubürste bearbeiten

Um einen bereits vorhandenen Streupinsel zu bearbeiten,doppelklicken Sie im Pinselbedienfeld auf den jeweiligen Pinsel, um das Dialogfeld Streupinsel aufzurufen.

Definieren eines Kunstpinsels

Illustrator verfügt bereits über mehrere voreingestellte Art Brushes. Sie können jedoch die folgenden Schritte ausführen, um einen neuen Art Brush zu erstellen.

  1. Erstellen Sie einige Grafiken für den Art Brush. Farbverläufe und Effekte können beim Erstellen eines Kunstpinsels nicht verwendet werden.

    Step 1Step 1Step 1
  2. Wählen Sie alle erstellten Grafiken aus und ziehen Sie sie in das Pinselbedienfeld. Wenn das Dialogfeld "Neuer Kunstpinsel" geöffnet wird, wählen Sie "Neuer Kunstpinsel" aus den Optionen aus, um die Pinseloptionen aufzurufen.

    Step 1Step 1Step 1
  3. Ändern Sie den Namen des Pinsels, wenn Sie möchten.

    Step 2Step 2Step 2
  4. Richtung: Die Einstellung Richtung legt die Ausrichtung der Grafik in Bezug auf den Pfad fest, auf den der Pinsel angewendet wurde. Wählen Sie einen der vier Pfeile aus, um diese Option zu ändern. Mit dem blauen Pfeil im Vorschaubereich können Sie sehen, wie die Grafik auf einem Pfad gezeichnet wird.

    Step 3Step 3Step 3
  5. Breite: Ändern Sie diesen Wert, um festzulegen, wie groß das Bildmaterial in Bezug auf den Pfad angezeigt wird, auf den der Pinsel angewendet wird. Zum größten Teil möchten Sie das Kontrollkästchen Proportional aktivieren, um das Verhältnis von Höhe zu Breite beim Skalieren des Objekts, auf das der Pinsel angewendet wird, unverändert zu lassen.

    Step 4Step 4Step 4
  6. Mitdrehen und überkreuzen: Mit diesen Kontrollkästchen können Sie die Grafik über die horizontale und vertikale Achse drehen.

    Step 5Step 5Step 5
  7. Farbauftrag: Die Farbauftragoptionen entsprechen den Optionen für den Streupinsel.

    Step 6Step 6Step 6
  8. Klicken Sie auf OK, um Ihren neuen Art Brush zu speichern.

Kunstpinsel bearbeiten

Um einen bereits vorhandenen Art Brush zu bearbeiten, doppelklicken Sie im Pinselbedienfeld auf den jeweiligen Pinsel, um das Dialogfeld Art Brush aufzurufen.

Definieren eines Musterpinsels

Musterpinsel sind wohl am schwierigsten zu beherrschen. Ein Musterpinsel kann aus fünf verschiedenen Mustermustern bestehen. Sie können verschiedene Grafiken für Start, Ziel, Seite (Mitte), Innenecke und Außenecke verwenden. Um einen Musterpinsel mit fünf Musterfeldern zu erstellen, müssen Sie einige Musterkacheln erstellen. Ich werde zuerst einen einfachen Musterpinsel erstellen und dann erklären, wie ein Musterpinsel mit mehreren Mustermustern erstellt wird.

  1. Erstellen Sie einige Grafiken für den Musterpinsel. Farbverläufe und Effekte können beim Erstellen eines Musterpinsels nicht verwendet werden.

    Step 1Step 1Step 1
  2. Wählen Sie alle erstellten Grafiken aus und ziehen Sie sie in das Pinselbedienfeld. Wenn das Dialogfeld "Neuer Kunstpinsel" geöffnet wird, wählen Sie "Neuer Musterpinsel" aus den Optionen aus, um die Musterpinseloptionen aufzurufen.

    Step 2Step 2Step 2
  3. Ändern Sie den Namen des Pinsels, wenn Sie möchten.

    imageimageimage
  4. Maßstab: Der Maßstab bestimmt, wie groß oder klein die Grafik auf dem Pfad gezeichnet wird, bezogen auf die Größe der Grafik.

    Step 3Step 3Step 3
  5. Abstand: Der Abstand bestimmt den Abstand zwischen den Grafiken.

    Step 4Step 4Step 4
  6. Mitdrehen und überkreuzen: Mit diesen Kontrollkästchen können Sie die Grafik über die horizontale und vertikale Achse drehen.

    Step 5Step 5Step 5
  7. Einpassen: Die Optionen "Ganzes Bild" passen perfekt über den gesamten Pfad. Durch Hinzufügen von Platz zum Anpassen wird der Abstand der Grafik so geändert, dass er gleichmäßig über den gesamten Pfad passt. Die Option "Ungefährer Pfad" ändert den Pfad so, dass er zur Grafik passt.

    Step 6Step 6Step 6
  8. Farbauftrag: Die Farbauftragsoptionen sind dieselben wie die vorherigen Pinseloptionen.

    Step 7Step 7Step 7

Hinzufügen mehrerer Farbmuster

Sie können einen Musterpinsel mit mehreren Farbfeldern erstellen, um Banner, Bilderrahmen und vieles mehr zu erstellen

  1. Erstellen Sie einige Grafiken für den Musterpinsel. Farbverläufe und Effekte können beim Erstellen eines Musterpinsels nicht verwendet werden.

    Step 1Step 1Step 1
  2. Definieren Sie jede einzelne Vorlage, indem Sie sie einzeln in das Bedienfeld ziehen. Danach können Sie ihn benennen. Klicken Sie zweimal dazu im Farbfeldbedienfeld auf das Farbfeld und benennen Sie es.

    Step 2Step 2Step 2
  3. Klicken Sie im Pinselbedienfeld auf Neuer Pinsel und wählen Sie im Dialogfeld Neuer Pinsel einen neuen Musterpinsel aus. Dadurch werden die Musterpinseloptionen geöffnet.

    Step 3Step 3Step 3
  4. Klicken Sie auf das entsprechende Miniaturbild oben im Dialogfeld "Musterpinseloptionen", um das Farbfeld dem bestimmten Teil des Pfads (Start, Ende, Seite (Mitte), Innenecke und Außenecke) hinzuzufügen. Nach der Auswahl können Sie das entsprechende Mustermuster aus der Liste auswählen.

    Step 4Step 4Step 4
  5. Befolgen Sie die restlichen Optionen zum Erstellen eines einfachen Musterpinsels, und Sie erhalten einen Musterpinsel mit mehreren Farbfeldern.

Musterpinsel bearbeiten

Um einen bereits vorhandenen Art Brush zu bearbeiten, doppelklicken Sie im Pinselbedienfeld auf den jeweiligen Pinsel, um das Dialogfeld Art Brush aufzurufen.

Pinsel speichern

Nachdem Sie eine Reihe neuer Pinsel erstellt haben, möchten Sie diese möglicherweise speichern, damit Sie von jedem neuen Dokument, das Sie erstellen, darauf zugreifen können. Um die Pinsel zu speichern, klicken Sie auf das Menü Pinselbibliotheken und wählen Sie Büsche speichern. Benennen Sie die Pinsel, und als Nächstes benötigen Sie sie. Klicken Sie auf das Menü Pinselbibliotheken und wählen Sie Ihre Pinsel im Abschnitt Benutzerdefiniert aus.

Save BrushesSave BrushesSave Brushes

Beste Methoden und Tipps

  • Verwenden Sie Scatterpinsel, um eine Seite schnell mit zufällig aussehenden Grafiken zu füllen.
  • Wenn Sie eine Instanz eines Pinsels bearbeiten müssen, verwenden Sie die Schaltfläche Stoke-Optionen im Pinselbedienfeld. Sie können Änderungen an einem bestimmten Pinselstrich vornehmen, ohne die anderen Striche zu beeinflussen.
  • Sie können keine Farbverläufe in Pinseln verwenden, aber Sie können Mischungen verwenden. Sie können eine Mischung erstellen, die wie ein Farbverlauf aussieht, und daraus einen Pinsel erstellen.

Kostenlose Illustrator-Pinsel

Unten finden Sie eine Liste der kostenlosen Pinsel im Internet. Ich schlage vor, einige der Pinsel herunterzuladen und herauszufinden, wie die Ersteller sie erstellt haben, und zu versuchen, sie neu zu erstellen.

VECTORTUTS Pinsel

Unten können Sie alle in dieser Anleitung erstellten Pinsel herunterladen. Spielen Sie mit den verschiedenen Pinseln mit unterschiedlichen Formen, Farben und Pfaden. Arbeiten Sie daran, Pinsel neu zu erstellen, zu üben und zu experimentieren, dann werden Sie Pinselmeister!

imageimageimage

Abonnieren Sie den VECTORTUTS RSS-Feed, um über die neuesten Vektor-Tutorials und Artikel auf dem Laufenden zu bleiben.

Advertisement
Advertisement
Looking for something to help kick start your next project?
Envato Market has a range of items for sale to help get you started.