1. Design & Illustration
  2. Vintage

Ein Leitfaden für Vintage-Design-Stile

by
Read Time:23 minsLanguages:

German (Deutsch) translation by Federicco Ancie (you can also view the original English article)

Was bedeutet das eigentlich, wenn Sie aufgefordert werden, einem Design oder Bild einen Vintage-Look zu verleihen? "Vintage" umfasst eine ganze Reihe von Stilen, die Jahrzehnte und Designgenres umfassen. In dieser Kurzanleitung werde ich Sie durch einige der beliebtesten Vintage-Designstile führen, damit Sie einen altmodischen Look mit mehr Authentizität und Liebe zum Detail nachbilden können.

Vintage designVintage designVintage design

So identifizieren Sie einen Vintage-Designstil

Jeder hat eine Vorstellung davon, was "alt" aussieht, aber wann und wo Sie geboren wurden, kann Ihre Perspektive beeinflussen. Die Art und Weise, wie Sie etwas als "vintage" oder "altmodisch" wahrnehmen, hängt von drei Faktoren ab: Nostalgie, Alterswahrnehmung und visueller Stil.

1. Nostalgie

Wenn Sie in den achtziger Jahren geboren wurden, könnte dieses Jahrzehnt eine nostalgischere Qualität für Sie haben, da dies das Jahrzehnt ist, in dem Sie ein Kind waren. Wenn Sie in den Siebzigern geboren wurden, könnte diese Ära für Sie persönlich ebenfalls nostalgischer und positiv emotional erscheinen.

Viele zeitgenössische Marken haben die Kraft erkannt, nostalgisches Marketing für ihre Produkte zu erschließen. Wenn Sie einem Produkt wie einem Kleidungsstück oder einer Werbung einen stilistischen Bezug zum nostalgischen Jahrzehnt des Zielmarkts geben, können Sie den Umsatz auf todsichere Weise steigern.

Beachten Sie, wie viele Marken, die jetzt auf den Markt der Millennials abzielen, auf die Designstile der neunziger Jahre achten, um ihre Produkte nostalgischer erscheinen zu lassen. Die Theorie besagt, wenn Sie es liebten, um 1995 einen Samthalsband zu tragen, werden Sie sich 20 Jahre später eher wieder dem Trend anschließen.

2. Altern

Der zweite Faktor, der Ihnen hilft, einen Vintage-Designstil zu identifizieren, ist die Wahrnehmung des Alters. Alles altert und die Zeit hat Einfluss darauf, wie die Dinge aussehen, je nachdem wie alt sie sind.

Wenn Sie sich einen glänzenden modernen Digitaldruck ansehen, werden Sie ihn wahrscheinlich als vor kurzem hergestellt einstufen. Sie können das Alter eines Drucks mit etwas mehr Pixelung und einer trüberen Farbe als das der 1950er oder 1960er Jahre erraten. Ein Druck mit vergilbten, gekräuselten oder zerrissenen Kanten und schwerwiegenden Anzeichen von Beschädigung oder Verfall sieht noch älter aus - möglicherweise im 19. oder frühen 20. Jahrhundert.

Wenn wir Vintage-Designstile nachempfinden, versuchen wir möglicherweise, das Aussehen dieser Alterungsprozesse zu reproduzieren, um das Design authentischer erscheinen zu lassen.

3. Visueller Stil

Abgesehen davon, dass nostalgischer Wert und Alterung Kennzeichen des Vintage-Designs sind, können Sie Vintage-Stile auch anhand visueller Hinweise identifizieren. Auch wenn Sie ein bestimmtes Jahrzehnt wie die 1920er Jahre möglicherweise nicht durchlebt haben, können Sie dennoch erkennen, ob sich etwas auf die Ära bezieht, indem Sie visuelle Hinweise aufgreifen. Wir werden diese Seite des Vintage-Designs weiter unten genauer untersuchen.

Ihr wesentlicher Leitfaden für Vintage-Designstile

Dieser Leitfaden soll Ihnen zeigen, wie Sie bestimmte Vintage-Designstile identifizieren können, und ich werde Ihnen auch einige Tipps zur Reproduktion des Stils in Ihrer eigenen Arbeit geben. Beachten Sie, dass Designer häufig Elemente des Vintage-Stils mit moderneren Designmerkmalen mischen, um einen Vintage-Designstil relevant und frisch zu halten. Es ist diese Vintage / Modern-Balance, die einen Stil "vintage" und nicht veraltet erscheinen lässt.

Victoriana

Victoriana ist inspiriert von den dekorativen Künsten und Designstilen der viktorianischen Zeit. Da die viktorianische Zeit 60 Jahre umfasste, ist der Victoriana-Stil breit und der Look kann durch Bezugnahme auf sehr unterschiedliche Designstile erzielt werden. Grafikdesigner könnten Victoriana jetzt interpretieren, indem sie Schriften im Zirkusstil, textlastige Layouts (um den Stil originaler viktorianischer Plakate wie das unten abgebildete nachzuahmen) oder militärische Elemente wie Medaillen und Uniformen in ihren Entwürfen verwenden.

victorian postervictorian postervictorian poster

In vielerlei Hinsicht wird das „Vintage“ -Grafikdesign, wie wir es heute kennen, hauptsächlich vom Victoriana-Stil beeinflusst und hat sich zu verwandten Stilen wie Industrial, Steampunk (siehe unten) und "Hipster"-Stil entwickelt.

Diese Tafelplakatvorlage ist ein großartiges Beispiel für das moderne Victoriana-Design.

chalkboard posterchalkboard posterchalkboard poster
Tafel-Plakat-Schablone

Verzierte Ränder und Bänder sowie handgezeichnete Serifenschriften und ein belebtes, mit Text gefülltes Layout lassen sich direkt von Stilen inspirieren, die im 19. Jahrhundert beliebt waren.

  • Teilt Eigenschaften mit: Steampunk (siehe unten), Industrial, Hipster, Militär

Buchdruck

Der Buchdruck ist eine der ältesten Drucktechniken, bei der eine Methode des Reliefdrucks verwendet wird, um einen gravierten Farbeffekt zu erzielen. Der Effekt verleiht Designs einen ansprechenden handgemachten Look, was ihn zu einer großartigen Kombination für Layouts im Vintage-Stil macht.

letterpressletterpressletterpress

Obwohl Buchdruck eine Drucktechnik ist, hat sein unverwechselbares Aussehen ihn zu einem erkennbaren eigenen Designstil gemacht. Designer verstärken ihre Vintage-Attraktivität durch gedeckte Farben und Schriften im alten Stil. Digitalisierte Buchdruckeffekte können den Look auch replizieren, ohne dass mit der Buchdruckmethode gedruckt werden muss. Mit diesen Photoshop-Aktionen können Sie das Erscheinungsbild Ihres Computers nachahmen, ohne dass ein spezieller Drucker erforderlich ist.

photoshop actionsphotoshop actionsphotoshop actions
Letterpress Photoshop-Aktionen

Diese Visitenkartenvorlage verwendet Metallfolie und zarten Serifentext, um den Buchdruckstil in ein moderneres Gebiet zu bringen.

business cardsbusiness cardsbusiness cards
Buchdruck Visitenkarten
  • Teilt Eigenschaften mit: Victoriana (siehe oben), Folk, Rustic, Craft

Steampunk und Retrofuturismus

Steampunk ist eine Verwandtschaft von Victoriana, die sich von der Industrialisierung und den Technologien des 19. Jahrhunderts inspirieren lässt und diese mit Science-Fiction- und postapokalyptischen kulturellen Referenzen verbindet.

steampunk housesteampunk housesteampunk house

Die Verwendung von Steampunk-Elementen im Grafikdesign ermöglicht es Designern, Vintage-Stilen eine ungewöhnliche, unverwechselbare Note zu verleihen.

steampunk t shirtsteampunk t shirtsteampunk t shirt
Steampunk T-Shirt Vorlage

Zahnräder, metallische Texturen und satte Farben verleihen jedem Design einen Hauch von Steampunk.

steampunk fontssteampunk fontssteampunk fonts
Steampunk Pinsel und Hintergründe

Retrofuturismus ist ein verwandter Trend, der sich nicht speziell auf viktorianische Referenzen bezieht und Interpretationen der Zukunft aus der Perspektive einer früheren Ära schafft. Diese retrofuturistische Rakete ist ein Beispiel für diesen Stil. Sie verwendet übertriebene Referenzen aus den 1960er Jahren, um eine Maschine mit einem deutlich Retro-Look zu schaffen.

retrofuturismretrofuturismretrofuturism
  • Teilt Eigenschaften mit: Industrial, Victoriana (siehe oben), Punk (siehe unten)

Gothic

Der Gotische Designstil basiert auf dekorativen und architektonischen Stilen, die im mittleren bis späten Mittelalter beliebt waren. Als extrem breiter "totaler" Designstil kann sein Einfluss auf Architektur, Kunst und dekorative Kunst aus dieser Zeit gesehen werden.

gothic manuscriptgothic manuscriptgothic manuscript

Im Grafikdesign zeichnen sich gotische Stile durch mittelalterliche Bezüge in Schriften, gealterten Texturen und einfachen Farben aus, die die dunkle, natürliche Atmosphäre und Textur vieler Gebäude aus der Gotik nachahmen.

Diese Oropitem-Schrift ist ein schönes Beispiel für den gotischen Trend, bei dem alte kalligraphische Elemente übernommen wurden, um einen Stil mit formaler, dramatischer Qualität zu schaffen.

OropitemOropitemOropitem
Oropitem-Schrift
  • Teilt Eigenschaften mit: Barock (sehen Sie unten)

Barock

Wenn Sie Ihren Vintage-Designs einen kunstvolleren, detaillierteren Look verleihen möchten, ist Barock der Stil, den Sie anstreben. Der Barock, ein Designstil, der im 17. und 18. Jahrhundert äußerst beliebt war, zeichnet sich durch großartige, übertriebene Merkmale wie kunstvolle Vergoldungen und detaillierte dekorative Elemente aus natürlichen Elementen wie Muscheln und Pflanzen aus.

baroque iconbaroque iconbaroque icon

Achten Sie auf schöne verzierte Schriften und französisch inspirierte Rahmen und Ränder, um den Stil in Ihrer eigenen Arbeit nachzubilden. Es ist ein wunderschöner Stil für formellere Gegenstände wie Hochzeitseinladungen.

baroque brush setbaroque brush setbaroque brush set
Barock-Pinselset
baroque framebaroque framebaroque frame
Barocker Vektorrahmen
  • Teilt Eigenschaften mit: Gotik (siehe oben), Jugendstil (siehe unten)

Jugendstil

Der Jugendstil war um die Wende des 20. Jahrhunderts ein beliebter Designstil. Inspiriert von geschwungenen und natürlichen Formen zeichnet sich der Stil durch fließende Ränder mit kunstvollen Details, angenehm symmetrischen Layouts und warmen, optimistischen Farben aus.

mucha postermucha postermucha poster

Der Jugendstil ist immer noch ein beliebter Stil für zeitgenössische Designer, die Romantik und Schönheit in ihre Arbeit einbringen möchten. Menüs, Einladungen und Poster profitieren von einer Portion Jugendstil.

bedesau fontbedesau fontbedesau font
Bedesau Schrift

Der schnellste Weg, sich in den Look einzukaufen, besteht darin, nach dekorativen Rahmen und Grafiken sowie nach zarten, geschwungenen Schriften zu suchen.

art nouveau ornamentsart nouveau ornamentsart nouveau ornaments
Jugendstil bearbeitbare Ornamente
  • Teilt Eigenschaften mit: Art Deco (siehe unten), Barock (siehe oben)

Art Deco

Art Deco ist ein glamouröser architektonischer und dekorativer Stil, der in den 1920er und 1930er Jahren seinen Höhepunkt erreichte. Art Deco ist ein sehr charakteristischer Designstil, der sich durch starke geometrische und symmetrische Formen, satte Farben und luxuriöse, oft metallische Texturen und Oberflächen auszeichnet.

art deco court doorsart deco court doorsart deco court doors
art deco posterart deco posterart deco poster

Im Vergleich zu früheren klassischen Stilen wirkt Art Deco absichtlich moderner. Dies hat seine dauerhafte Gunst bei Designern sichergestellt, die ihrer Arbeit einen Hauch von Luxus und geometrischer Schönheit verleihen möchten.

Art Deco schafft es, männliche und weibliche Qualitäten gut in Einklang zu bringen, was es zu einer großartigen Wahl für Menschen macht, die etwas weniger Blumiges und traditionell „Hübsches“ für ihr Hochzeitsbriefpapier suchen. Diese Hochzeitseinladungen zeigen, wie minimal, glamourös und schön der Art-Deco-Stil sein kann.

art deco inviteart deco inviteart deco invite
Art-Deco-Hochzeits-Einladungsschablone
art deco inviteart deco inviteart deco invite
Schwarz-Gold-Einladungsschablone

Abgesehen von Hochzeitseinladungen eignet sich der Art-Deco-Stil für alle Arten von Medien. Versuchen Sie, Art-Deco-Schriften auf Postern und Verpackungen zu verwenden, damit sich Veranstaltungen und Produkte anspruchsvoller anfühlen.

  • Teilt Eigenschaften mit: Moderne, Jugendstil (siehe oben)

Bauhaus

Das Bauhaus ist ein Nischendesignstil, der von einer Kunstschule in Deutschland inspiriert wurde, die in den 1920er und 1930er Jahren einen großen Einfluss hatte. Als Begründer der Moderne in Deutschland setzte sich die Bauhaus-Bewegung für einfache, minimale Grafiken und kräftige Poster-Box-Farben ein.

bauhaus posterbauhaus posterbauhaus poster

Die bevorzugte Palette des Bauhauses aus Weiß, Rot, Blau, Gelb und Schwarz erweckt sofort den Eindruck eines frühneuzeitlichen Stils. Verwenden Sie die Farben in Kombination, um Ihre Designs nach Europa der Vorkriegszeit zu transportieren.

  • Teilt Merkmale mit: Moderne, internationaler typografischer Stil (siehe unten)

Mid-Century Modern und Pop Art

Wenn Sie an den Begriff "Retro" denken, können Sie sich einen Designstil der 1950er Jahre in Ihrem Kopf vorstellen. "Mid-Century Modern" ist der Begriff, mit dem Designhistoriker diesen unverwechselbaren Stil beschreiben, der in den 1950er und 1960er Jahren in Bezug auf Design und Architektur unglaublich beliebt war.

Mid-Century Modern zeichnet sich durch minimale, kurvige Formen und gedeckte Farben aus und ist ein freundlicher Vintage-Stil, der jedem Design einen fröhlichen Touch verleiht.

bidon posterbidon posterbidon poster

Mid-Century Modern ist mehr als Art Deco, es ist viel mehr von seiner Zeit und weniger zeitgemäß im Stil. Durch die Verwendung von Stilelementen wird ein Design sofort in den 1950er Jahren erscheinen. Dies ist zufällig ein wachsender Trend im Bereich Produkt- und Grafikdesign.

furniture retrofurniture retrofurniture retro
Retro Möbel Vektor Sammlung

Verbunden mit Mid-Century Modern ist der Pop-Art-Stil, der Retro-Popkultur-Bildern eine witzige und manchmal dunkle Note verleiht.

drowning girldrowning girldrowning girl

In Ihren eigenen Designs können Sie den Stil anhand der von Popkünstlern der 60er Jahre wie Andy Warhol und Roy Lichtenstein bevorzugten Grafikeffekte wie Farben im Collagenstil und Pixelpunkteffekten referenzieren.

warhol effectwarhol effectwarhol effect
Warhol Photoshop-Aktion
pop art effectpop art effectpop art effect
Pop Art Bildeffekt
  • Teilt Eigenschaften mit: Kitsch, Moderne

Internationaler typografischer Stil (oder Schweizer Stil)

Der International Typographic Style, auch als Swiss Style bekannt, ist ein Grafikdesignstil, der erstmals in den 1920er Jahren in Europa konzipiert wurde, aber in den 1950er Jahren von einer Gruppe Schweizer Designer vollständig entwickelt und populär gemacht wurde. Der Stil markiert eine weitere Stufe auf der Leiter der Moderne, und Sie können ihn an der Betonung minimaler Layouts, Lesbarkeit und serifenloser Schriftarten wie Akzidenz Grotesk und Helvetica erkennen.

akzidenz groteskakzidenz groteskakzidenz grotesk

Noch heute lieben Designer den Swiss Style wegen seines klaren, modernen Aussehens. Es eignet sich unglaublich gut für formellere Medien wie Berichte, Geschäftsdrucksachen und Magazine.

report swiss stylereport swiss stylereport swiss style
Swiss Style Berichtsvorlage

Designer heben auch das bevorzugte Farbschema des Schweizer Stils von Grau, Rot und Weiß hervor, um in ihrer Arbeit auf den Stil anzuspielen.

swiss style business cardswiss style business cardswiss style business card
Visitenkartenvorlage im internationalen Stil

In diesem neuen Typografiekurs lernen Sie, wie Sie ein Poster erstellen, das vom internationalen typografischen Stil beeinflusst ist.

  • Teilt Merkmale mit: Moderne, Moderne der Mitte des Jahrhunderts (siehe oben), Siebziger (siehe unten)

Siebziger Jahre

Die siebziger Jahre haben seit einiger Zeit mit einem schlechten Design-Ruf zu kämpfen. Erst vor kurzem haben Designer begonnen, im Jahrzehnt nach fantastischen Inspirationen zu suchen.

Designer spielen mit den nostalgischen Qualitäten des Jahrzehnts und beginnen, die Designmerkmale der siebziger Jahre zu nutzen, um ein Publikum anzusprechen, das entweder das Jahrzehnt durchlebt hat oder Eltern hat, die dies getan haben.

Einige mögen sich an die Ära erinnern, in der es um wenig schmeichelhafte Modetrends und zwielichtige Tapeten ging, aber sie produzierte auch glamouröse, ikonische Designs für Innenräume und Grafikdesign.

seventies lampseventies lampseventies lamp

Emulieren Sie den Look mit einer warmen Farbpalette aus Orangen und Braun und mischen Sie Fotografie mit Vektorgrafiken, um einen Look zu erhalten, der sich authentisch wie in den Siebzigern anfühlt. Diese Flyer-Vorlage spielt die nostalgischen Qualitäten der Ära nach und ahmt das Aussehen einer Schallplattenhülle der alten Schule nach.

seventies flyerseventies flyerseventies flyer
70er Jahre Musik Show Flyer Vorlage

Dieser Flyer verleiht den Designelementen der Siebziger eine zeitgemäßere Note und kombiniert ein moderneres Layout mit einem körnigen Foto und von den Siebzigern inspirierten Farben.

flyer templateflyer templateflyer template
Old School Flyer Vorlage

Punk

Inspiriert von der Punk-Musikszene der späten 1970er und 1980er Jahre ist der Punk-Stil anarchisch und aufmerksamkeitsstark. Dieses Poster für einen Punk-Gig zeigt einige der stärksten Merkmale des Stils, mit Neonfarben, nervösen Textgrundlinien und Zeitungsdruckfotografie.

punk posterpunk posterpunk poster

Grafikdesigner wenden sich immer noch an Punk, um seinen Charakter zu erhalten. Dieses Filmplakat für den jüngsten Film Filth zeigt, wie sich Punk zu zeitgenössischen Designs entwickelt hat. Erkennen Sie die Zeitungsstrukturen, Ausschnitte im Collagenstil und ungewöhnlichen Text.

Filth posterFilth posterFilth poster

Wenn Sie die Aufmerksamkeit von jemandem auf sich ziehen und sie halten möchten, ist Punk ein großartiger Vintage-Designstil, auf den Sie sich beziehen können. Dies macht ihn zur perfekten Wahl für Flyer wie das unten abgebildete, Poster und andere Werbe- oder Marketingmedien.

punk flyerpunk flyerpunk flyer
Punk Flyer Vorlage

Es hat auch Verbindungen zum Designstil Motorrad / Heavy Metal, der Punk-Elemente aufgreift und sie in von Tätowierungen inspirierte Logos und Schriften integriert.

tattoo logotattoo logotattoo logo
Tattoo Logo T-Shirt Vorlage
  • Teilt Eigenschaften mit: Steampunk (siehe oben), Grunge (siehe unten), Gothic (siehe oben)

Grunge

Grunge ist einer der neuesten Stile, der als "Vintage" bezeichnet werden kann. Er ist wie Punk von der gleichnamigen Musik- und Modeszene inspiriert. In den Neunzigern beliebt, ist der Grunge-Stil cool, voller Angst und entspannt. Graffiti, düstere Farben und schmutzige Texturen prägen den Stil zeitgenössischer Designer.

grunge graffitigrunge graffitigrunge graffiti

Der Hauptbeitrag von Grunge zum modernen Grafikdesign sind die beliebten Grunge-Texturen, die jedem Design einen körnigen, gealterten Look verleihen. Um den Grunge-Look in Ihren eigenen Designs zu erzielen, ist eine Grunge-Textur der beste und einfachste Weg, sich in den Trend einzukaufen. Verwenden Sie es auf Flyern, Postern und Fotos, um Ihren Designs einen sofortigen Grunge-Look zu verleihen.

grunge texturegrunge texturegrunge texture
Grunge Texturen

Diese Flyer-Vorlage greift einige der starken Stilmerkmale von Grunge auf, wie z. B. papierartige Texturen, getönte Fotografie und gedeckte Farben, und stellt sie in den Kontext eines zeitgemäßeren, gitterbasierten Layouts.

grunge flyergrunge flyergrunge flyer
Grunge Flyer Vorlage

Ihr Topf-Leitfaden für Vintage-Design-Stile

Hier haben wir einige der bekanntesten Designstile durchgesehen, die als "Vintage" bezeichnet werden können. Wie wir am Anfang dieses Artikels angesprochen haben, können wir einen Stil als "Vintage" klassifizieren, indem wir nach allen oder einigen dieser drei Eigenschaften suchen - Nostalgie, Wahrnehmung des Alters und visueller Stil.

Sie können diesen Leitfaden als Inspirationsschmelztiegel für Ihre eigenen Vintage-Designs sehen. Unabhängig davon, ob Sie eine bestimmte Epoche genau emulieren oder einfach Elemente aus einem oder mehreren Stilen ausleihen möchten, um einem modernen Design einen leichten Retro-Touch zu verleihen, werden Sie sich in diesem Handbuch hoffentlich sicherer fühlen, bestimmte Vintage-Stile zu identifizieren und nachzuahmen.

Habe ich einen Vintage-Stil verpasst, den Sie lieben? Ich würde gerne Ihre Gedanken zu Ihren Lieblings-Vintage-Stilen hören und wie Sie sie in Ihrer Arbeit emulieren. Hinterlassen Sie Ihre Gedanken in den Kommentaren unten!

One subscription.
Unlimited Downloads.
Get unlimited downloads