7 days of PS Actions, graphics, templates & fonts - for free!* Unlimited asset downloads! Start 7-Day Free Trial
Advertisement
  1. Design & Illustration
  2. Fonts

Verschiedene Font-Dateitypen erklärt (OTF, TTF, WOFF)

Read Time: 8 mins

German (Deutsch) translation by Ahmet Öztürk (you can also view the original English article)

Der Unterschied zwischen Schriftdateien kann für einen unerfahrenen Designer sehr verwirrend sein. In diesem Artikel beantworten wir all Ihre Fragen, wie z.B. "Was ist eine TrueType-Schriftart?", "Was ist eine EOT-Schriftart?" und mehr.

Zu Beginn sprechen wir über die verschiedenen Schriftformate, um zu erfahren, wie Schriftarten auf dem Bildschirm dargestellt werden. Um fortzufahren, ist es wichtig, ein grundlegendes Verständnis für die verschiedenen Schriftdateitypen zu haben. Je nach Verwendungszweck - digital oder gedruckt - können Schriftdateien unterschiedlich sein. Eine Schriftart ist eine grafische Darstellung von Text, die Informationen wie Punktgröße, Gewicht, Breite und Design enthalten kann. Es ist wichtig zu wissen, dass eine Schriftfamilie oder ein Schriftschnitt eine Sammlung von Schriftarten ist. Arial ist zum Beispiel eine Schriftart und Arial Black ist eine Schriftart.

Wir werden auch über den Unterschied zwischen OpenType- und TrueType-Schriften sprechen und darüber, wann und wo Sie sie verwenden sollten. Die Dateierweiterungen von Schriftarten können einem Angst machen, aber nach diesem Artikel werden Sie wissen, welche Schriftarten am besten geeignet sind.

Sie werden mit diesem neuen Wissen, neuen Mut gewinnen, eigene Fonts erstellen zu wollen. Einen eigenen Font erstellen zu können, stellt eine relevante Fähigkeit dar, die Ihrem Unternehmen oder Ihren Kunden wertvolle Ergebnisse liefern kann. Einen Font selbst erstellen zu können ist eine Fähigkeit, die Kreative zu schätzen wissen.

Emerland Serif FontEmerland Serif FontEmerland Serif Font
Emerland Serif Schriftart

Diese wunderschöne Schriftart im Vintage-Stil gibt es in den Formaten TTF und OTF sowie als optimierte Webversion, mit der Sie Ihre Webseite in nur wenigen Sekunden laden können. Die Schriftart eignet sich für Anzeigen, Etiketten, Logos und vieles mehr. Wenn Sie eine Quelle für Tausende von Schriftarten in jeder Dateierweiterung benötigen, besuchen Sie Envato Elements' gigantische Schriftart-Bibliothek.

Schriftart-Formate erklärt

Computer und andere digitale Geräte können Schriftarten auf verschiedene Weise darstellen. Diese Schriftarten sind für Designer wichtig zu wissen:

  • Bitmap- oder Rasterschriftarten: Jedes Zeichen besteht aus Pixeln. Diese Schriftarten können von Computern zwar schneller dargestellt werden, sind aber nicht skalierbar. Das bedeutet, dass für jede Größe und jeden Stil eine eigene Schriftart benötigt wird.
  • Vektorschriftarten oder skalierbare Schriftarten: Jedes Zeichen besteht aus einem Umriss, so dass die Schriftart skalierbar ist. Das bedeutet, dass eine einzige Schriftart-Datei für jede Punktgröße verwendet werden kann. Es wird nur zusätzlicher Code benötigt, um die Schriftart auf die gewünschte Größe zu bringen.

Schriftart-Dateitypen 

Es gibt viele Schriftarten, und viele werden für verschiedene Betriebssysteme und Anwendungen erstellt.

Die am häufigsten verwendeten Schriftarten sind die OpenType- und TrueType-Dateiformate. Diese können sowohl auf Windows- als auch auf Mac-Computern verwendet werden.

Es ist wichtig zu wissen, was OTF und TTF bedeuten, um die richtige Datei zu verwenden. Eine weitere Schriftart ist die PostScript-Schriftart. Diese wurden von Adobe entwickelt, wurden aber umständlich, als für PC und Mac unterschiedliche Dateien benötigt wurden.

Das TrueType Schriftart Dateiformat war nicht effizient, da für den Druck immer noch eine andere Schriftart-Datei benötigt wurde. Adobe und Microsoft taten sich zusammen und entwickelten das OpenType Format, in dem mehr Informationen gespeichert werden konnten. Das Web Open Format ist mit seiner stark komprimierten Datei effizient beim Laden von Webseiten. Und schließlich sind SVG-Schriften der neueste Font-Dateityp in der Branche, der es ermöglicht, Transparenzen und Effekte in der Datei zu speichern.

SilvatosSilvatosSilvatos
Silvatos

PostScript

PostScript Schriftarten wurden von Adobe entwickelt. Diese Schriftart besteht aus zwei verschiedenen Teilen, einem, der die Druckinformationen enthält, und einem, der für die Anzeige auf dem Bildschirm bestimmt ist. Der Vorteil dieses Dateiformats für Schriftarten ist die hohe Druckqualität. Der Nachteil ist, dass es zwei verschiedene Versionen für PC und Mac gibt, so dass es zu Problemen kommen kann, wenn mehrere Designer eine Datei bearbeiten müssen. Wenn eine Mac Schriftart auf einem PC Computer geöffnet wird, sieht die Datei nicht mehr gleich aus. Im Laufe der Jahre wurde das OpenType-Format immer beliebter, und die Verwendung von PostScript ging zurück.

Was ist eine TrueType Schriftart (TTF)?

Was also ist eine TTF? In den 1980er Jahren entwickelte Apple das Format für TrueType Schriftarten und lizenzierte es später kostenlos an Microsoft. Es wurde nur eine Datei benötigt, aber eine separate Datei für die Schriftarten (normal, kursiv, fett usw.) Das TrueType-Dateiformat wurde nur für den Bildschirm verwendet, während für den Druck eine PostScript-Datei verwendet wurde.

NecturaNecturaNectura
Nectura

Was bedeutet OpenType Schriftart (OTF)?

Sie fragen sich, was eine OTF Schriftart ist? Das OpenType-Dateiformat wurde gemeinsam von Adobe und Microsoft entwickelt. Es basiert auf dem TrueType-Format und unterstützt einen erweiterten Zeichensatz (Ligaturen, alternative Stile, Glyphen usw.) 

Dies ist das ideale Format für Designer und Desktop-Publishing-Software, die Bitmap-Daten verarbeiten und mit Vektordateien kompatibel sind. 

Sie fragen sich vielleicht, was besser ist: TTF oder OTF? Die Wahrheit ist, dass beide gleich sind, vor allem, wenn wir über die modernen TTF und OTF sprechen. Sie können also das eine oder das andere Schriftart-Format verwenden - stellen Sie nur sicher, dass Sie sich an das gleiche Format halten, um zu vermeiden, dass Sie mehrere Schriftarten installieren.

Was ist eine Web Open Format Schriftart (WOFF)?

Die Web Open Format Datei ist eine web-exklusive, komprimierte Version der oben genannten Formate. Das bedeutet, dass die Schriftarten schneller heruntergeladen werden, wenn sie auf einer Webseite angezeigt werden. Beachten Sie, dass diese Schriftart nicht auf Ihrem System installiert werden kann. Schriftarten werden in der Regel vom Gerät des Benutzers mit einer begrenzten Anzahl von Schriftarten geladen. Alternativ können Designer einen Host wie Google Fonts oder ihre eigene Webseite verwenden, um Schriftarten zu laden.

Es gibt eine neue Version von WOFF namens WOFF 2.0, die eine verbesserte Komprimierung bietet. WOFF 2.0 ist das beste Format für das Web. Diese Schriftarten funktionieren gut im Web, aber nicht in Grafikprogrammen. Erfahren Sie in diesem leicht verständlichen Video, wie Sie Schriftarten für das Web verwenden und welches das beste Schriftart-Format für das Web ist:

Was ist eine eingebettete OpenType Schriftart?

Was also ist eine EOT Schriftart? Das von Microsoft entwickelte Eingebettete OpenType Schriftart Dateiformat ist eine Webdatei, die nur vom Internet Explorer unterstützt wird. Es ist eine Form der OpenType Schriftart Datei, die wegen ihrer Sicherheitsprobleme nicht mehr verwendet wird.

Was ist eine SVG Schriftart?

Ein paar Jahre lang blieb die Welt der Schriftarten-Dateiformate unverändert, bis SVG-Schriften in vollem Umfang in Kraft traten. Diese neue Version des OpenType-Formats ermöglicht es, Zeichen in mehreren Farben und Transparenzen darzustellen, und einige können sogar animiert werden. 

SVG-Schriftarten sind als Farbschriften bekannt, und da sie mehr Informationen enthalten, kann die SVG-Dateigröße größer sein. 
Querins SVG-SchriftartQuerins SVG-SchriftartQuerins SVG-Schriftart
Querins SVG Brush Schriftart

Wie Sie das beste Schriftart-Dateiformat für Ihr Projekt oder Ihren Bedarf auswählen

Es gibt viele Schriftarten, die heute existieren, und viele, die noch in der Entwicklung sind, so dass es verwirrend sein kann, zu wissen, wann man welche verwenden sollte. Da es immer mehr Webbrowser und mobile Browser gibt, kann es Ihnen bei der Optimierung Ihrer Projekte nur helfen, wenn Sie wissen, welche Dateien am besten geeignet sind. Hier ist ein Spickzettel, wann Sie welche Schriftart verwenden sollten:

  • Wählen Sie TTF/OTF: Wenn Sie volle Kompatibilität zwischen Browsern und Betriebssystemen wünschen. TTF der alten Schule und die modernen TTF- und OTF-Formate können nützlich sein, um die Unterstützung für ältere Internetbrowser, insbesondere für mobile Browser, zu erweitern.
  • Wählen Sie WOFF: Wenn Sie einen modernen Browser verwenden, fasst WOFF sowohl TTF als auch OTF in einer einzigen komprimierten Datei zusammen. Das erspart Ihnen viel Ladezeit!
  • Wählen Sie WOFF 2.0: Die neueste von Google entwickelte Version. Das beste Format, das Sie wählen können, da es eine geringere Dateigröße und eine bessere Leistung beim Laden in modernen Browsern bietet.
  • Wählen Sie SVG: Für grafische Arbeiten, die besondere Effekte wie Animation, Farbtiefe und mehrere Transparenzen erfordern. Manchmal kann dieses Format auch für das Web verwendet werden, aber einige Browser haben die Unterstützung für dieses Format vollständig entfernt, wie z.B. Chrome.
GentalaGentalaGentala
Gentala

Relevante Videos zum Schriftart-Dateiformat

Nachdem Sie nun mehr über die Dateierweiterungen von Schriftarten wissen und wir die Schriftart-Formate erklärt haben, finden Sie hier ein paar nützliche Videos aus dem Envato Tuts+ YouTube Kanal

Wie man eine Schriftart in Windows 10 installiert

Wenn Sie wissen möchten, wie man Schriftarten unter Windows installiert, sehen Sie sich dieses Video über Wie man eine Schriftart in Windows 10 installiert an. In diesem Video erfahren Sie auch, wie Sie Schriftarten deinstallieren können, falls Sie nicht wissen, wie man sie entfernt.

Wie man eine Schriftart auf einem Mac installiert

Dieses Video zeigt Ihnen, wie Sie eine Schriftart auf einem Mac installieren. Sie erfahren auch, wie Sie eine Schriftart deinstallieren und entfernen, Schriftarten deaktivieren und Schriftarten für Mac-Systeme mit FontBook aktivieren können.

Hinweis zum Hinzufügen von Schriftarten zu Photoshop (Mac und Windows)

Erfahren Sie, wie Sie mit Adobe Fonts ganz einfach Schriftarten für Adobe Photoshop installieren können, und lernen Sie weitere Möglichkeiten kennen, wie Sie Schriftarten sowohl für Windows als auch für Mac installieren können.

Wie man Schriftarten in den Cricut Design Space hochlädt

Wenn Sie ein Fan von Cricut sind, hilft Ihnen diese einfache und leicht verständliche Anleitung, Schriftarten auf Cricut hochzuladen. Entdecken Sie neue Schriftarten und kreieren Sie neue Kunstwerke, indem Sie lernen, wie man Schriftarten richtig installiert.

Möchten Sie mehr darüber erfahren?

In diesem Artikel haben wir uns mit den gängigsten Schriftarten beschäftigt, die Sie kennen sollten, wie Sie sie verwenden und wann Sie sie einsetzen sollten. Wir haben Ihre Fragen dazu beantwortet, was eine TrueType Schriftart ist, was der Unterschied zwischen OpenType und TrueType Schriftarten ist und welche besser ist: TTF oder OTF. Wir haben auch über die besten Schriftarten für das Web gesprochen und darüber, in welchen Fällen Sie die einzelnen Schriftarten verwenden sollten.

Sehen Sie sich unbedingt die Videos an, um zu erfahren, wie Sie die verschiedenen Schriftarten installieren und mehr über Web-Schriftarten erfahren können.

Wenn Sie an weiteren Erklärungen zu Schriftarten interessiert sind, sollten Sie sich diese Artikel ansehen:

Advertisement
Did you find this post useful?
Want a weekly email summary?
Subscribe below and we’ll send you a weekly email summary of all new Design & Illustration tutorials. Never miss out on learning about the next big thing.
Scroll to top
Start your 7-day free trial*
Start free trial
*All Individual plans include a 7-day free trial for new customers; then chosen plan price applies. Cancel any time.