Unlimited PS Actions, graphics, videos & courses! Unlimited asset downloads! From $16.50/m
Advertisement
  1. Design & Illustration
  2. Branding
Design

Erstellen eines Kaffeehaus-Logo - Von der Theorie zum Vektor in Adobe Illustrator

by
Length:LongLanguages:
This post is part of a series called Caffeine Fuelled Vector.
Create a Coffee Cup Mock Up in Adobe Illustrator Using the 3D Revolve Effect
50+ Steaming-Hot, Vector Coffee Illustrations to Wake Up To
This post is part of a series called How to Create a Logo.
How to Create a Chalk Logo Effect in Photoshop
Stop Making Bad Logos

German (Deutsch) translation by Katharina Nevolina (you can also view the original English article)

Mit diesem Tutorial werde ich Tipps geben, die Sie beim Erstellen eines Logos beachten sollten.  Ich werde auch einige grundlegende Manipulationen des Stern-Werkzeugs (Star Tool) behandeln und auch wie man Typ auf einem Pfad anpasst, um ein Vintage-inspiriertes Logo für ein Kaffeehaus zu erstellen.



Mit Ideen und Kunden arbeiten

Wenn wir ein Logo erstellen, bevor wir mit dem Skizzieren beginnen, müssen wir mit unserem Kunden sprechen und einige Informationen sammeln.  Ich bin der Meinung, dass je mehr Informationen Sie über ein Kundengeschäft oder -produkt haben, desto besser darauf vorbereitet sind, wenn Sie ein Logo entwerfen, um dieses Produkt in die Welt zu tragen.

Es gibt eine Menge toller Artikel im Internet, die Fragen an Ihre Kunden stellen und Ihnen zeigen, wie Sie Ihr Talent und Ihre Zeit in Rechnung stellen können. Ich werde deshalb nicht zu sehr ins Detail gehen.  Seien Sie sich bewusst, dass Sie für den Kunden und seine Marke entwerfen.  Sie müssen ihre Wünsche und Entscheidungen respektieren, aber Sie müssen auch wissen, wann Sie sich behaupten und Ihr Design verkaufen müssen.  Immerhin haben sie dich kontaktiert, um für sie zu entwerfen, sie respektieren deine Meinung als Künstler, Sie müssen ihnen nur zeigen können, warum sie Ihr vertrauen.

Wenn es um das Skizzieren geht, ist es immer wichtig, Optionen zur Verfügung zu stellen.  Abhängig von Ihrem Arbeitsablauf kann dies von einer Handvoll bis zu einer großen Vielfalt reichen.  Persönlich stelle ich einem Klienten ungefähr 10 verschiedene Optionen zur Verfügung, mit denen er anfänglich beginnen kann.  Ich werde dann den Kunden mit diesen Optionen kontaktieren und sie bitten, zwei oder drei auszuwählen und zu erklären, warum es ihnen gefällt und so viel Rückmeldung wie möglich über die Richtung zu geben, die sie gerne hätten.  Normalerweise können Sie sofort sagen, welche Version sie mehr mögen und von dort aus können Sie beginnen, das Design zu verfeinern.  Ich nehme diese beiden Optionen und erweitere sie basierend auf ihrem Feedback und biete eine Handvoll Varianten an, nicht mehr als zwei oder mehr.

An diesem Punkt müssen Sie anfangen, sich selbst zu verkaufen.  Als Designer fühlen Sie vielleicht, dass Sie wissen, was das Beste ist, und wenn ein Design, das Sie wirklich lieben, abgelehnt wird, ist es schwer, es nicht persönlich zu nehmen.  Leider gibt es dafür keine Heilung und das passiert normalerweise mindestens einmal bei jedem Projekt.  Sie müssen darauf vorbereitet sein und reif genug und selbstsicher genug sein, um es abzuschütteln und weiter voranzukommen.  Berücksichtigen Sie die Vorschläge der Kunden, wenn sie nur lächerlich sind, erklären Sie sie ihnen so human wie möglich.  Denken Sie daran, dass Design-Arbeit ein wiederholter Kunde und Mund-zu-Mund-Geschäft ist, nicht herablassend oder snarky.  Das kann Ihrem Ruf unwiderruflich schaden und Ihr Geschäft auf lange Sicht kosten.


Skizzieren Sie Ihre Designs

Mit den oben genannten Informationen, lassen Sie uns unseren Kunden treffen.

Für dieses Tutorial verwenden wir ein fiktives Café mit dem Titel "Vector Coffee".  Da wir auf Vectortuts+ sind, nehmen wir an, dass es im Besitz der Firma Envato ist.  Mit diesen Informationen und ein wenig Forschung können wir schlussfolgern, dass sie eine saubere, gestochen scharfe Vintage/Modern Design-Ästhetik mögen.  Auf der Suche nach einem Ort mögen sie ein schönes flaches Motiv zu ihrem Firmenentwurf.  Wir können sehen, dass sich diese Designästhetik auf alle Aspekte ihrer digitalen Präsenz erstreckt.  Das deutet darauf hin, dass sie bereits eine Unternehmensmarke haben, und wir sollten das respektieren.

Bedenken Sie beim Skizzieren die Markenfarben, Schriftarten und Formen, die sie als Teil ihrer Marke betrachten.  Das sind Informationen, die Sie vor Beginn des Projekts aus Ihren Fragen an den Kunden ermittelt haben sollten.  Versuchen Sie auch, das verwendete Logo im Internet oder im Druck darzustellen.  Verstehen Sie, dass Farbverläufe und eine breite Palette an Farben und Formen im Web oder in Adobe Illustrator gut aussehen. Es lässt sich nicht so gut drucken, und die Produktion kann sich als zu teuer erweisen.  Versuchen Sie, Ihre Farbpalette auf ein Minimum zu beschränken und sich vorzustellen, wie das Logo auf verschiedenen Hintergründen oder Farben aussehen könnte.  Sichtbarkeit und Lesbarkeit sind der Schlüssel zu einem großartigen Design.  Text oder Formen, die auf dem Computer klein sind, können vollständig verloren gehen, wenn sie auf einem Umschlag oder Buchstabenkopf gedruckt werden.  Eine gute Faustregel ist, dass Ihr Logo auf ein Bild gedruckt wird, das etwas größer als die Größe eines Viertels ist.  Wenn Sie Ihr Bild auf diese Größe verkleinern und die Details, die Ihr Logo ausmachen, verloren gehen, ist es ein schlechtes Design und Sie sollten Ihre Möglichkeiten überdenken.

chris-coffee-sketches-1

Für dieses Logo wollte ich einen Weg finden, Vektor with Kaffee zu vermitteln.  Ich untersuchte einige Optionen, die eine Kaffeetasse, eine Kaffeebohne und sogar einen Tropfen Kaffee beinhalteten, und versuchte, sie mit gewöhnlichen Vektorobjekten wie Wegpunkten und dem Stiftwerkzeug zu kombinieren.  Endlich setze ich mich auf ein klassisches Briefmarkenmotiv mit Wellenrändern und Text.  Nachdem sie es mit dem Kunden besprochen hatten, mochten sie diese Option am besten, aber sie wollten etwas, das ihnen dabei half, es etwas aufzufrischen. Ich habe auch eine Markierung erstellt, die in Verbindung mit der Stempelform oder als eigenständiges Objekt verwendet werden kann, das einem Tropfen Kaffee ähnelt, aber die Feder eines Füllfederhalters widerspiegelt, der das Symbol für das Stiftwerkzeug über fast alle Vektoren ist Programme.  Für die Farbpalette bleibe ich bei einer satten roten Farbe, die anzeigt, dass Hitze dazu beiträgt, die Tatsache zu verkaufen, dass es heißer Kaffee ist.  Ich wähle ein schönes Goldgelb, das auch eine wärmende Wirkung hat, aber auch ein Gefühl von Freude und Glück vermittelt.  Und schließlich ein schönes, reiches, gedecktes Braun, das, nun, die Farbe von Kaffee ist.

chris-coffee-sketches-2

1. Erstellen Sie ein neues Dokument

Mit unserer Skizze beginnen wir den wichtigsten Teil unseres Logo-Prozesses.  Vektor-Erholung.  Nur eine Rasterkopie Ihres Logos zu haben, ist in dieser auflösungsunabhängigen Welt einfach inakzeptabel. Wenn Sie einem Kunden nur eine reine Rasterversion zur Verfügung stellen, ist das ein Zeichen für schlechte Qualität als Designer.

Jetzt, wo wir unsere Logo-Auswahl vom Kunden haben, beginnen wir mit dem Öffnen von Illustrator und dem Erstellen eines Dokuments mit den Optionen, die im Bild unten dargestellt sind.

chris-coffee-1-1

2. Erstellen Sie Ihre gewellte Sternform

Schritt 1

Mit unserem erstellten Dokument erstellen wir unser Logo.  Ich werde die gewählte Skizze nicht importieren, da es nur ein grober Überblick dessen ist, was ich eigentlich erreichen möchte, und habe eine ziemlich gute Idee, wie ich sie in Illustrator wiederherstellen kann, ohne meine ursprüngliche Skizze nachzuzeichnen.  Wenn Sie jedoch Ihre Skizze importieren möchten, tun Sie dies bitte.

Um zu beginnen, wählen Sie bitte das Stern-Werkzeug unter dem Rechteck-Werkzeug in unserer Werkzeugleiste.  Sie müssen für ein oder zwei Schläge klicken und halten, damit das Flyout-Fenster mit den Unterwerkzeugen angezeigt wird.   Sobald sie aktiviert ist, klicken Sie auf Ihre Kunstkarte und geben Sie die Einstellungen ein, die Sie unten sehen.  Wenn die Form erstellt wurde, passen Sie die Höhe und Breite des Sterns mithilfe des Transformationsfensters (Fenster > Transformieren (Window > Transform)) auf 448 x 448 px an.  Drehen Sie dann den Stern um 90 Grad gegen den Uhrzeigersinn, so dass einer der Sternpunkte direkt nach oben zeigt.

chris-coffee-2-1

Schritt 2

Wenn Sie unsere Sternform ausgewählt haben, gehen Sie zum Ausrichtenbedienfeld (Fenster > Ausrichten (Window > Align)) und wählen Sie Ausrichten an Zeichenfläche und dann Vertikale Ausrichtenmitte und Horizontale Ausrichtenmitte. Das sind die zweiten Symbole von jeder Seite in der oberen Reihe im Ausrichtungsfenster.

chris-coffee-2-2

Schritt 3

Jetzt, wo es richtig zentriert ist, öffne das Aussehen-Fenster (Fenster > Aussehen(Window > Appearance)) und füge eine schöne satte braune Farbe hinzu (entnommen aus unseren Kunden-Marken-Informationen).  Wählen Sie außerdem die Schaltfläche Effekte am unteren Rand des Ausehen-Bedienfelds und wählen Sie Stilisieren > Runde Ecken (Stylize > Round Corners). Geben Sie dann die folgenden Informationen ein.

chris-coffee-2-3

Schritt 4

Wählen Sie das Ellipsen-Werkzeug (Ellipse Tool) (L) und klicken Sie auf Ihr Kunst-Brett.  Erstellen Sie nun einen perfekten Kreis, der 406 x 406 px groß ist, und zentrieren Sie ihn dann wie unten beschrieben auf der Zeichenfläche.

chris-coffee-2-4

Schritt 5

Wechseln Sie zu Ihrem Auswahlwerkzeug (Selection Tool) (V) und klicken Sie bei gedrückter Shift-Taste auf den Kreis und den Wellenstern, um beide gleichzeitig auszuwählen.  Öffnen Sie nun das Pathfinder-Panel (Window > Pathfinder (Window > Pathfinder)) und wählen Sie das zweite Icon von links Minus Front und damit ist die Sternform abgeschlossen.

chris-coffee-2-5

3. Erstellen Sie die äußeren Ringe für das Logo

Schritt 1

Wenn die Ellipsenwerkzeuge (L) erneut ausgewählt sind, klicken Sie auf Ihr Kunstbrett und erstellen Sie einen perfekten Kreis von 400 x 400 px, dann zentrieren Sie ihn wie unten beschrieben auf dem Kunstbrett.).

chris-coffee-3-1

Schritt 2

Öffnen Sie das Aussehen-Fenster (Fenster > Aussehen) und entfernen Sie die Füllfarbe und füge ein Strichgewicht von 5px hinzu, das auf das Innere ausgerichtet ist, und gib ihm eine schöne gelbe Farbe (aus unseren Kundenmarken-Informationen).

chris-coffee-3-2

Schritt 3

Gehen Sie nun zu Objekt > Darstellung erweitern (Object > Expand Appearance), um den Strich zu einer Form zu erweitern.  Wenn Sie die Größe von Logos für den Druck und die Web-Striche ändern, kann sich die Größe je nach Ihren Einstellungen ändern.  Um eventuelle Anpassungen zu umgehen, erweitern wir den Strich zu einer Form.  So bleibt Ihr Logo genau so, wie es gedacht ist.

chris-coffee-3-3

Schritt 4

Lassen Sie uns noch einen weiteren Ring erstellen, um den Text, der später kommen wird, auszugleichen.  Wählen Sie erneut das Ellipsen-Werkzeug (L) und klicken Sie auf Ihr Kunstbrett und erstellen Sie einen perfekten Kreis, der 190 x 190 px groß ist, und zentrieren Sie ihn wie unten beschrieben auf dem Kunstbrett.

chris-coffee-3-4

Schritt 5

Öffnen Sie dein Aussehen-Fenster (Fenster > Aussehen) und entfernen Sie die Füllfarbe und fügen ein Strichgewicht hinzu, das um 6 px an der Außenseite ausgerichtet ist, und gib ihm eine schöne rote Farbe (entnommen aus unseren Kunden-Branding-Informationen).

chris-coffee-3-5

Schritt 6

Gehen Sie schließlich zu Objekt > Darstellung erweitern, um den Strich zu einer Form zu erweitern.

chris-coffee-3-6

4. Erstellen Sie die Kaffeetropfenform

Schritt 1

Um mit einigen Details in diesem Objekt zu helfen, arbeiten wir größer, als wir es für die Endmarke beabsichtigen.  Deaktivieren Sie in Ihrem Ebenenbedienfeld (Fenster > Ebenen (Window > Layers)) die Sichtbarkeitsebene mit unseren abgeschlossenen Objekten, indem Sie auf das Augensymbol neben dem Ebenennamen klicken.  Standardmäßig sollte das "Layer 1" heißen.  Erstellen Sie jetzt eine neue Ebene, so dass Sie insgesamt zwei haben sollten, wobei die neue Ebene oben und immer noch sichtbar ist.

chris-coffee-4-1

Schritt 2

Wählen Sie erneut das Ellipsen-Werkzeug (L) und klicken Sie auf Ihr Kunstbrett, um einen perfekten Kreis mit 300 x 300 px zu erstellen. Zentrieren Sie es dann wie unten beschrieben auf dem Kunstbrett.

chris-coffee-4-2

Schritt 3

Wenn das Ellipsenwerkzeug (L) noch ausgewählt ist, klicken Sie auf dein Kunstbrett, um einen weiteren perfekten Kreis mit 70 x 70 px zu erstellen, und zentrieren Sie es dann ebenfalls auf dem Kunstbrett.  Lassen Sie uns auch eine andere Farbe geben, so dass es leichter zu sehen ist und uns in einem späteren Schritt hilft.

chris-coffee-4-3

Schritt 4

Klicken Sie nun mit der rechten Maustaste auf den neuen kleineren Kreis und wählen Sie Transformieren > Verschieben (Transform > Move) ... (Shift-Command-M) und geben Sie die Einstellungen wie unten dargestellt ein.

chris-coffee-4-4

Schritt 5

Wechseln Sie zu Ihrem Auswahlwerkzeug (V) und klicken Sie bei gedrückter Shift-Taste auf beide Kreise, um beide gleichzeitig auszuwählen.  Navigieren Sie zu Objekt > Mischen > Mischoptionen (Object > Blend > Blend Options) ... und stellen Sie sicher, dass "Glatte Farbe (Smooth Color)" aktiviert ist, damit der Abstand und die Auswahl stimmen.  Erstellen Sie nun die Mischung, indem Sie Objekt > Mischen > Erstellen (Object > Blend > Make) (Command-Alt-B) aufrufen.

chris-coffee-4-5

Schritt 6

Gehen Sie jetzt zu Objekt > Darstellung erweitern, um die Kreise zu erweitern.  Das wird viele, viele, viele neue Kreise bilden, die jeweils übereinander liegen, um diese Mischung zu erzeugen, die wir vorher hatten.

chris-coffee-4-6

Schritt 7

Öffnen Sie das Pathfinder-Fenster (Fenster > Pathfinder) und wähle das erste Symbol von links Vereinen (Unite), um alle diese Formen zusammenzufügen.

chris-coffee-4-7

Schritt 8

Das macht leider viele unnötige Ankerpunkte, die wir entfernen müssen.  Vergrößern Sie dazu die Form etwas, aktivieren Sie dann das Direktauswahl-Werkzeug (Direct Selection Tool) (A) und ziehen Sie eine Auswahl über die unerwünschten Ankerpunkte.  Beachten Sie, dass wir die oberen und unteren Ankerpunkte von jeder Größe der Tröpfchenform intakt benötigen.  Sobald ausgewählt, löschen Sie sie, indem Sie die Rücktaste drücken.  Gehen Sie nun zu Pfad > Verbinden (Path > Join) (Command-J) und schließe die offenen Pfade.  Sie müssen das zweimal tun.

chris-coffee-4-8

Schritt 9

Lassen Sie uns diese neue Tropfenform verschönern und überlagern Sie ein Stiftspitzenreservoir.  Klicken Sie mit dem Ellipsen-Werkzeug (L) auf dein Kunstbrett.  Erstellen Sie nun einen perfekten Kreis, der 60 x 60 px groß ist, und zentrieren Sie ihn dann wie unten beschrieben auf dem Kunstbrett.  Die Farbe spielt keine Rolle, aber damit Sie sehen können, was ich mache, werde ich es weiß färben.

chris-coffee-4-9

Schritt 10

Aktivieren Sie das Rechteck-Werkzeug (Rectangle Tool) (L) und klicken Sie auf Ihr Kunst-Brett.  Erstellen Sie nun ein längliches Rechteck, das 10 px breit und hoch genug ist, um den obersten Teil der Tröpfchenform zu überlappen, und zentrieren Sie es dann wie unten beschrieben auf dem Kunstbrett.

chris-coffee-4-10

Schritt 11

Wechseln Sie zu Ihrem Auswahlwerkzeug (V) und klicken Sie bei gedrückter Shift-Taste auf den Kreis und das Rechteck, um beide gleichzeitig auszuwählen.  Öffnen Sie nun das Pathfinder-Fenster (Fenster > Pathfinder) und wählen Sie das erste Symbol von links Vereinen, um alle diese Formen zusammenzuführen.

chris-coffee-4-11

Schritt 12

Klicken Sie nun bei gedrückter Shift-Taste sowohl auf das Tröpfchen als auch auf das Rechteck/Kreis, um beide gleichzeitig auszuwählen. Wählen Sie dann im Pathfinder-Feld (Window > Pathfinder) das zweite Symbol von links mit der Bezeichnung Minus Front, um die Stiftspitzenform vom Tröpfchen zu subtrahieren.

chris-coffee-4-12

Schritt 13

Navigieren Sie zum Transformieren-Bedienfeld (Fenster > Transformieren) und klicken Sie rechts neben den Dialogfenstern Breite und Höhe auf das Kettensymbol, um die Breite und Höhe für die Größenänderung festzulegen.  Stellen Sie nun in der Option Breite die Größe auf 90px ein und richten Sie sie erneut auf die Mitte der Kunstkarte aus.

chris-coffee-4-13

Schritt 14

Wählen Sie das Ellipsen-Werkzeug (L) und klicken Sie auf dein Kunst-Brett.  Erstellen Sie nun einen perfekten Kreis mit 182 x 182 px, und zentrieren Sie ihn dann wie unten beschrieben auf der Grafikkarte.  Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Kreis und wählen Sie Anordnen > Nach hinten senden (Arrange > Send to Back) (Shift+Option+[), wechseln Sie nun zu Ihrem Auswahlwerkzeug (V) und klicken Sie bei gedrückter Shift-Taste gleichzeitig auf den Kreis und die Tröpfchenform.  Öffnen Sie nun das Pathfinder-Fenster (Window > Pathfinder) und wählen Sie das zweite Symbol von links Minus Front und stellen Sie die Farbe auf unsere vorbestimmte braune Farbe ein

chris-coffee-4-14

5.  Die rote Box

Schritt 1

Wir werden unsere ursprüngliche Ebene mit unseren anderen Objekten zurückdrehen, damit wir die Platzierung sehen können.  Wählen Sie nun das Ellipsen-Werkzeug (L) und klicken Sie auf Ihr Kunst-Board, um einen perfekten Kreis von 460 x 460 px zu erzeugen. Füllen Sie es dann mit unserer roten Farbe und zentriere es wie unten beschrieben auf dem Kunst-Board.

chris-coffee-5-1

Schritt 2

Aktivieren Sie das Rechteck-Werkzeug (L) und klicken Sie auf Ihr Kunst-Brett.  Erstellen Sie nun ein längliches Rechteck, das 125 px hoch und breit genug ist, dass es mit der Seite unseres Kreises überlappt, und zentrieren Sie es dann auf der Zeichenfläche.

chris-coffee-5-2

Schritt 3

Klicken Sie nun bei gedrückter Shift-Taste auf den Kreis und das Rechteck, um beide gleichzeitig auszuwählen.  Öffnen Sie das Pathfinder-Fenster (Window > Pathfinder) und wählen Sie das dritte Symbol von links mit der Bezeichnung Schneiden (Intersect).

chris-coffee-5-3

Schritt 4

Öffnen Sie das Aussehen-Fenster (Fenster > Aussehen) und wählen Sie die Effekte-Schaltfläche am unteren Rand des Aussehen-Bedienfelds. Wählen Sie Stilisieren > Runde Ecken (Stylize > Round Corners) und geben Sie die folgenden Informationen ein.  Wählen Sie nun erneut die Schaltfläche Effekte und wählen Sie Deformieren > Ausbuchtung (Warp > Bulge) ... und geben Sie die folgenden Einstellungen ein.  Gehe nun zu Objekt > Aussehen erweitern, um die Form zu erweitern.

chris-coffee-5-4

Schritt 5

Wählen Sie das Ellipsen-Werkzeug (L) und klicken Sie auf Ihr Kunst-Brett.  Erstellen Sie nun einen perfekten Kreis, der 195 x 195 px groß ist, und zentrieren Sie ihn dann wie unten beschrieben auf der Grafikkarte.

chris-coffee-5-5

Schritt 6

Wechseln Sie zu Ihrem Auswahlwerkzeug (V) und klicken Sie bei gedrückter Shift-Taste auf den Kreis und das verzerrte Rechteck, um beide gleichzeitig auszuwählen.  Öffnen Sie nun das Pathfinder-Fenster (Window > Pathfinder) und wählen Sie das zweite Symbol von links mit der Bezeichnung Minus Front.

chris-coffee-5-6

Schritt 7

Wechseln Sie zu Ihrem Zauberstab-Werkzeug (Magic Wand Tool) (V) und klicken Sie auf eine beliebige rote Form, um alle Formen auf der Kunstkarte auszuwählen, die rot sind.  Öffnen Sie das Pathfinder-Fenster (Fenster > Pathfinder) und wählen Sie das erste Symbol von links Vereinen, um diese roten Formen zusammenzufügen.

chris-coffee-5-7

6. Fügen Sie den Text dem Logo hinzu

Schritt 1

Wählen Sie das Ellipsen-Werkzeug (L) und klicken Sie auf Ihr Kunst-Brett.  Erstellen Sie nun einen perfekten Kreis, der 295 x 295 px groß ist, und zentrieren Sie ihn dann wie unten beschrieben auf dem Kunstbrett.  Entfernen Sie die Füllung und stellen Sie sicher, dass kein Strich vorhanden ist, da sie für die nächsten Schritte nicht benötigt wird.

chris-coffee-6-1

Schritt 2

Wenn der neue transparente Kreis ausgewählt ist, aktivieren Sie das Textwerkzeug (Type Tool) (T) und klicken Sie bei gedrückter Alt-Taste auf den obersten Anker des Kreises.  Ändern Sie nun die Schriftfarbe in unser braunes und geben Sie den Text "VECTOR" mit allen Großbuchstaben mit der vom Client ausgewählten Schriftart ein.  In diesem Fall verwenden wir "Lubalin Graph" im Halbgewicht, das Sie hier lizenzieren können.  Stellen Sie sicher, dass Sie den Text zentriert ausrichten, indem Sie den Absatzbereich verwenden (Fenster > Typ > Absatz (Window > Type > Paragraph)).

chris-coffee-6-2

Schritt 3

Wenn der Cursor immer noch im Spiel ist Doppelklicken Sie in der Symbolleiste auf das Textwerkzeug und passen Sie die Effekt-Optionen und An Pfad ausrichten wie unten beschrieben an.  Wechseln Sie dann zum Auswahlwerkzeug (V) und nehmen Sie die Ecke des Begrenzungsrahmens und drehen Sie den Textpfad so, dass er zentriert ist (sehen Sie unten).

chris-coffee-6-3

Schritt 4

Wenn das Auswahlwerkzeug (V) noch aktiviert ist, kopieren Sie bitte (Command-C) den Textpfad und dann Einfügen vorne (Command-F).  Wechseln Sie zurück zum Textwerkzeug (T) und klicken Sie auf den Text und ändern Sie den Text in "COFFEE" und drehen Sie den Textpfad so, dass er auf dem Kopf steht.  Doppelklicken Sie jetzt in der Symbolleiste auf das Textwerkzeug und wählen Sie im angezeigten Fenster die Spiegeln-Option und drücken Sie OK.

chris-coffee-6-4

Schritt 5

Leider berühren sich einige unserer Buchstaben und das ist ein großes Nein, also passen wir das Kerning zwischen einigen dieser Buchstaben an.  Klicken Sie in den COFFEE-Text und bewegen Sie den Cursor zwischen den beiden F und passen Sie das Kerning auf 90 an.  Wiederholen Sie dies für zwischen F und E, dann noch einmal zwischen den beiden E.

chris-coffee-6-5

Schritt 6

Wählen Sie mit dem Auswahlwerkzeug (V) beide Textformen aus und gehen Sie zu Objekt > Erweitern (Object > Expand), um den Text zu Formen zu erweitern.

chris-coffee-6-6

Schritt 7

Jetzt werden wir die Verzierungen an der Seite hinzufügen.  Klicken Sie mit dem Textwerkzeug (T) auf Ihr Kunstboard (nicht auf eine der Formen) und geben Sie das Wort "TUTS" in unserer Lubalin-Schrift nur diesmal in Fett statt in Demi ein und passen Sie die Größe wie unten beschrieben an.

chris-coffee-6-7

Schritt 8

Vergrößern Sie Ihren Text und das Rechteck-Werkzeug (L) zeichnet ein Rechteck über und unter dem Text.  Wir behalten das Rechteck so breit wie der Text selbst bei einer Höhe von 3 px.  Ich habe sie auch ungefähr 4px weg von dem Text selbst behalten.

chris-coffee-6-8

Schritt 9

Wechseln Sie zu Ihrem Auswahlwerkzeug (V) und wählen Sie beide Rechtecke und den Text aus, während Sie Option auf der Tastatur gedrückt halten. Klicken-Ziehen Sie die Auswahl in eine beliebige Richtung, um sie schnell zu duplizieren.  Passen Sie dann den Text an, um "PLUS" zu lesen, und passen Sie die Breite der Rechtecke wie dem Text gegebenenfalls an.

chris-coffee-6-9

Schritt 10

Wählen Sie den Text für beide Sätze und dann Erweitern (Objekt > Erweitern) sie dann Gruppieren (Command-G) den einzelnen Text und ihre oberen und unteren Grenzen zusammen.  Gruppieren Sie nicht beide Textobjekte zusammen, es sollten zwei Gruppen sein, wenn Sie fertig sind, eine für "TUTS" und die andere für "PLUS".

chris-coffee-6-10

Schritt 11

Wählen Sie die Gruppe "TUTS" und richten Sie sie an der Mitte der Kunstkarte aus, klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie Transform > Move (Transform > Move) ... (Shift-Command-M) und geben Sie die Einstellungen wie unten dargestellt ein.

chris-coffee-6-11

Schritt 12

Wählen Sie nun die Gruppe "PLUS" aus und richten Sie sie an der Mitte der Grafikkarte aus. Klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie Transformieren > Verschieben (Transform > Move) ... (Shift-Command-M) und geben Sie die Einstellungen wie unten dargestellt ein.

chris-coffee-6-12

Schritt 13

Wenn das Auswahlwerkzeug (V) aktiviert ist, wählen Sie beide Textgruppen sowie die rote Balkenform aus und wähle dann im Pathfinder-Fenster (Window > Pathfinder) das zweite Symbol von links mit der Bezeichnung Minus Front aus.

chris-coffee-6-13

Gute Arbeit!  Jetzt sind Sie fertig!

Damit ist unser Logo komplett!  Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Ebenen an dieser Stelle konsolidieren.  Sie können Formen über ein paar verschiedene Ebenen haben, die an dieser Stelle unnötig sind.  Beachten Sie, dass alle Minus-Objekte, die wir im Pathfinder erstellt haben, diesen Abschnitt im Grunde transparent gemacht haben.  Das heißt, wenn Sie zum Drucken gehen, wird das Papier oder die Bilder darunter durchscheinen.  Wenn Sie möchten, können Sie diesem Logo einen weißen Hintergrund hinzufügen, um dies zu umgehen, aber dies wäre eine Entscheidung, die dem Kunden überlassen bleibt.

Sobald Sie fertig sind, speichern Sie eine Version Ihres Logos in niedriger Qualität als flaches Bild und senden Sie es zur Genehmigung an Ihren Kunden.  Nach der Genehmigung können Sie die vollständige AI-Datei zu ihren Gunsten bereitstellen und auf ihre Anforderung PNGs und JPEGs in hoher Qualität vorbereiten.

Bitte sehen Sie sich unsere Vectortuts+ Logo und Design Session an.  Das hat einige ausgezeichnete Tipps von anderen Designern im Laufe der Jahre!

chris-coffee-logo-spec
Advertisement
Advertisement
Advertisement
Advertisement
Looking for something to help kick start your next project?
Envato Market has a range of items for sale to help get you started.