7 days of PS Actions, graphics, templates & fonts - for free!* Unlimited asset downloads! Start 7-Day Free Trial
Advertisement
  1. Design & Illustration
  2. Tools & Tips

Kurztipp: Das Gap-Tool in InDesign CS5

Read Time: 2 mins
This post is part of a series called Beginners Guides to InDesign.
Quick Tip: Create Compound Frames in InDesign CS5
Working with Track Changes in InDesign CS5

German (Deutsch) translation by Nikol Angelowa (you can also view the original English article)

Mit dem Lücken-Werkzeug können Sie den Leerraum zwischen und um Seitenelemente anpassen. Dieses Tool bietet dem Benutzer die Möglichkeit, schnell mit elementlastigen Layouts zu arbeiten und Änderungen in Echtzeit anzuzeigen.


Schritt 1

Das Gap-Tool ist ein großartiges Tool für sich. Die Kombination mit der Auto-Fit-Funktion erhöht jedoch sein Potenzial. Wenn Sie dies noch nicht getan haben, lesen Sie diesen Quicktip und richten Sie die automatische Anpassung ein, bevor Sie fortfahren: Verwenden der automatischen Anpassung in InDesign


Schritt 2

Das Gap Tool befindet sich in der Toolbox. Sie kann auch mit der Verknüpfung = U ausgewählt werden.


Schritt 3

Sobald das Lückenwerkzeug ausgewählt wurde, bewegen Sie den Cursor und bewegen Sie den Mauszeiger über eine vorhandene Lücke. Der Cursor wechselt zum Lückensymbol und der Leerraum zwischen den Elementen wird hellgrau hervorgehoben.

Wenn Sie mit der Maus über den Leerraum zwischen der Kante eines Elements und der Kante eines Dokuments fahren, wählt das Lückenwerkzeug auch diese Lücke aus.


Schritt 4

Bewegen Sie den Mauszeiger weiter über eine Lücke, klicken Sie und ziehen Sie in eine beliebige Richtung. Sobald die umgebenden Rahmen an der Lücke befestigt sind, wird die Größe geändert und die Spaltbreite beibehalten. Das Werkzeug bearbeitet die horizontalen und vertikalen Lücken und den Abstand zwischen den Bildern bis zum Rand der Seite. Da die Auto-Fit-Funktion aktiv ist, werden alle Bilder in den Frames zusammen mit den Lückenänderungen in der Größe geändert.


Modifikatortasten

Um das Lückenwerkzeug so einzuschränken, dass nur Elemente auf den gegenüberliegenden Seiten des Cursors betroffen sind, halten Sie die Umschalttaste gedrückt und ziehen Sie auf die gewünschte Größe.

Wenn Sie den Befehl gedrückt halten, ändert das Lückenwerkzeug nur die Größe der Lücke.

Halten Sie die Option gedrückt, um alle an die Lücke angehängten Elemente zu verschieben.

Halten Sie Option + Umschalt gedrückt, um sich auf zwei Elemente zu beschränken, die an der Lücke angebracht sind. Zusätzlich funktioniert das Gap Tool sowohl für Textrahmen als auch für Bilderrahmen.


Abschluss

Durch die Verwendung des Gap-Tools mit der Auto-Fit-Funktion wird eine leistungsstarke Partnerschaft für die Erstellung von Fluid-Layouts in InDesign CS5 erstellt. Ich hoffe, dieser Quicktip hilft bei Ihren Layouts und Designs.

Advertisement
Did you find this post useful?
Want a weekly email summary?
Subscribe below and we’ll send you a weekly email summary of all new Design & Illustration tutorials. Never miss out on learning about the next big thing.
Scroll to top
Start your 7-day free trial*
Start free trial
*All Individual plans include a 7-day free trial for new customers; then chosen plan price applies. Cancel any time.