Unlimited PS Actions, graphics, videos & courses! Unlimited asset downloads! From $16.50/m
Advertisement
  1. Design & Illustration
  2. Designing

Kurztipp: Schnelle Maskierung mit dem Stiftwerkzeug in InDesign

by
Difficulty:BeginnerLength:ShortLanguages:

German (Deutsch) translation by Nikol Angelowa (you can also view the original English article)

Angenommen, Sie haben eine enge Frist und müssen innerhalb weniger Stunden einen Beweis an einen Kunden senden. In Ihrem Design möchten Sie einen Beschneidungspfad einfügen und einen unerwünschten Hintergrund auf einem Ihrer Fotos ausschließen. Sie haben nicht wirklich Zeit, zu Photoshop zu wechseln, um Änderungen vorzunehmen und dann wieder zu InDesign zurückzukehren. Wenn Sie Zeit damit verbracht haben, Ihren Beschneidungspfad mit Photoshop zu perfektionieren, kann Ihr Kunde entscheiden, dass er sich nicht für das Bild interessiert. Dies ist einfach Zeit- und Geldverschwendung. Um beide Probleme zu lösen, erstellen wir in InDesign eine Maske mit dem mächtigen Stiftwerkzeug.


Schritt 1

Ich gehe davon aus, dass Sie ein offenes Projekt haben, mit dem Sie arbeiten können. OK, importieren wir unser Bild unter Datei > Platzieren. Navigieren Sie zu dem Ort, an dem Ihr Bild gespeichert ist, wählen Sie es aus und öffnen Sie es. Platzieren Sie Ihr Bild im Arbeitsbereich, entfernt von anderen Grafiken oder Rahmen. Ich verwende ein Bild aus MorgueFile, wenn Sie dasselbe verwenden möchten.


Schritt 2

Wählen Sie nun Ihr Stiftwerkzeug aus. Löschen Sie den Strich und füllen Sie ihn mit Keine. Klicken Sie zum Löschen einmal auf das Füllfeld, drücken Sie dann Schrägstrich vorwärts und machen Sie dasselbe für den Strich.


Schritt 3

Beginnen Sie mit der Verfolgung des Bildes, das Sie isolieren möchten. Klicken Sie einmal, um den Pfad zu starten, und folgen Sie dem Umriss des Bildes, indem Sie auf wichtige Punkte klicken. Wenn Sie eine Kurve erstellen müssen, klicken Sie und ziehen Sie die Maus auf den entsprechenden Bogen. Wenn Sie die Kurve beendet haben, setzen Sie den Punkt zurück, indem Sie einmal auf den aktuellen Punkt klicken. Der Cursor des Stiftwerkzeugs zeigt ein verkehrtes v an, wenn Sie mit der Maus über das richtige Teil fahren.


Schritt 4

Wenn Sie am Ende Ihres Pfades angelangt sind, stellen Sie sicher, dass Sie den Pfad schließen, indem Sie auf den ersten Punkt klicken. Neben dem Stiftcursor wird ein Kreis angezeigt, der einen geschlossenen Pfad anzeigt.


Schritt 5

Der Rahmen ist jetzt bereit, die Maske zu erstellen. Klicken Sie einmal auf das zu maskierende Bild, klicken Sie mit der rechten Maustaste und gehen Sie zu Anordnen > Nach vorne bringen.


Schritt 6

Wählen Sie nun sowohl den Pfad als auch das Bild zusammen aus. Ziehen Sie dazu mit dem Auswahlwerkzeug über beide Elemente oder klicken Sie auf ein Element, halten Sie die Umschalttaste gedrückt und klicken Sie auf das andere.


Schritt 7

Öffnen Sie die Pathfinder-Palette, indem Sie zu Fenster > Objekt und Layout > Pathfinder gehen.


Schritt 8

Stellen Sie sicher, dass beide Elemente ausgewählt sind, und klicken Sie auf die Schaltfläche Schnittmenge. Die Maske wird nun erstellt.


Abschluss

Wie bereits erwähnt, kann diese Technik verwendet werden, um temporäre Schnittmasken zu erstellen. Wenn Sie jedoch ein Bild mit scharfen Kanten haben, z. B. ein Auto oder ein Gebäude, können Sie Ihre Maske in InDesign erstellen und sie wird perfekt mit einer schönen scharfen Kante gedruckt. Ich hoffe dir hat dieser Tut gefallen.

Advertisement
Advertisement
Advertisement
Advertisement
Looking for something to help kick start your next project?
Envato Market has a range of items for sale to help get you started.