7 days of PS Actions, graphics, templates & fonts - for free!* Unlimited asset downloads! Start 7-Day Free Trial
Advertisement
  1. Design & Illustration
  2. Vehicles

Wie man Fahrzeuge zeichnet: Motorräder

Scroll to top
Read Time: 10 mins
This post is part of a series called How to Draw Vehicles.
How to Draw Vehicles: Trucks & HGVs

German (Deutsch) translation by Loris Pizii (you can also view the original English article)

Final product imageFinal product imageFinal product image
What You'll Be Creating

Motorräder unterscheiden sich stark von Modell zu Modell, zumal es zwei Hauptsitzpositionen auf einem Motorrad gibt: aufrecht sitzen, wenn Sie auf einer Kreuzfahrt oder einem historischen Motorrad sind, und über gebeugt, wenn Sie ein Sport- oder Superbike fahren.

In diesem Tutorial erfahren Sie, wie Sie beide Arten von Motorrad von Grund auf mit sehr grundlegenden Formen und Methoden zu konstruieren.

1. Etablieren Sie die Perspektive

Schritt 1

In diesem Tutorial werden wir in Zwei-Punkt-Perspektive arbeiten. Um damit zu beginnen, werden wir eine Horizontlinie zeichnen, die einfach eine Linie ist, die an einem bestimmten Punkt gerade über die Seite geht. Dies ist ein wichtiger Leitfaden, um Fluchtpunkte zu platzieren, die uns helfen, unsere Perspektive zu etablieren. In diesem Bild platzieren wir unsere Linie knapp unter der Hälfte der Seite.

First task is to establish a horizonFirst task is to establish a horizonFirst task is to establish a horizon

Schritt 2

Sie wollen jetzt planen, wo Ihre Punkte gehen zu gehen. Für eine überzeugende Perspektive finde ich, dass Fluchtpunkte nicht oft auf dem Papier selbst platziert werden, und für dieses spezielle Stück ist diese Theorie nicht anders.

Um Ihnen zu helfen, verwenden Sie Ihr Stahllineal, um Ihre Horizontlinie von der Seite weiter zu messen, und nehmen Sie dann ein Stück Klebeband und zeichnen Sie Ihren Punkt darauf, unten mit einem Kreuz markiert. Tun Sie dies für beide Punkte auf der rechten und linken Seite der Seite.

If your vanashing points go off the page this is how to measure themIf your vanashing points go off the page this is how to measure themIf your vanashing points go off the page this is how to measure them

Schritt 3

Dann, wieder mit Ihrem Stahllineal, zeichnen Sie ein paar Lichtlinien von Ihrem Fluchtpunkt auf der rechten Seite, die die Länge unseres Fahrrads in Perspektive zu etablieren. Sie können diese Zeilen direkt über die Seite gehen, wenn Sie dies tun möchten.

Then establish the length of the bikeThen establish the length of the bikeThen establish the length of the bike

Schritt 4

Dann, von der linken Seite, zeichnen Sie in Linien, die die Breite des Fahrrads festlegen.

Followed by the widthFollowed by the widthFollowed by the width

Schritt 5

Gehen Sie weiter zur oberen Perspektive und verwenden Sie erneut unsere Fluchtpunkte als Orientierungshilfe, aber berücksichtigen Sie, dass das endgültige Bild für das Auge überzeugend sein soll, also achten Sie darauf, Ihre perspektivischen Linien nicht falsch zu zeichnen. Üben auf Altpapier wird sehr hilfreich sein.

Upper perspective follows the same routineUpper perspective follows the same routineUpper perspective follows the same routine

Schritt 6

Jetzt haben wir unsere Perspektiven, Sie können in Linien nach oben ziehen, die als Parameter für unser Fahrrad fungieren. Sie müssen nicht, dies zu tun, wenn Sie nicht wollen, aber es ist eine gute Idee, zumindest eine grobe Vorstellung davon, wie weit Ihr Fahrzeug gehen über oder auf der Seite.

Then if you wish to do so you can establish some parametersThen if you wish to do so you can establish some parametersThen if you wish to do so you can establish some parameters

2. Mit Grundformen den Körper formen

Schritt 1

Mit den beiden Fahrpositionen im Verstand, werden wir uns beide Arten von Motorrad bauen. Für dieses Tutorial werden wir uns jedoch in erster Linie mehr auf die Position des Sportbikes konzentrieren. Wir beginnen mit der Konstruktion des Rahmens, und alles, was wir tun müssen, ist ein einfaches dreidimensionales Dreieck mit der langen Kante horizontal und der Punkt leicht nach oben zu zeichnen.

Begin your bike frame by drawing a simple 3D triangleBegin your bike frame by drawing a simple 3D triangleBegin your bike frame by drawing a simple 3D triangle

Schritt 2

Als nächstes zeichnen Sie ein zweites Dreieck mit dem langen Ende oben neben unserem ursprünglichen Dreieck, das den Schwanz des Rahmens bildet.

Next draw in a second triangle behind our originalNext draw in a second triangle behind our originalNext draw in a second triangle behind our original

Schritt 3

Fügen Sie dann einen Würfel zwischen diesen beiden Dreiecken hinzu, der den Motorradmotor sowie ein weiteres Dreieck in einem Winkel an der Rückseite unseres Rahmens umschließt, das als Unterstützung für den Schwanz des Fahrrads dient.

Additional cubes and triangles make up the tailAdditional cubes and triangles make up the tailAdditional cubes and triangles make up the tail

Schritt 4

An der Vorderseite des Rahmens müssen wir ein kleines Dreieck hinzufügen, das nach oben zeigt und als Verbindung für unsere Lenkung dient. 

A small triangle will be the connection for steeringA small triangle will be the connection for steeringA small triangle will be the connection for steering

Schritt 5

Wenn wir uns wieder an die Rückseite unseres Rahmens bewegen, müssen wir nun ein weiteres Dreieck mit Punkt nach unten hinzufügen, das eine Führung für unsere Aufhängung bietet.

Now we draw in guides for the suspensionNow we draw in guides for the suspensionNow we draw in guides for the suspension

Schritt 6

Um unsere Skizze des Rahmens zu vervollständigen, finde ich es am besten, einige Führungen für die Lenkung und natürlich die Räder aufzunehmen.

Um diese zu erstellen, zeichnen Sie einfach einen Zylinder in einem Winkel, der an Ihren Lenk- und Aufhängepunkten befestigt ist, die wir zuvor hinzugefügt haben, wie im Screenshot gezeigt.

Für Ihre Räder ist es sehr einfach, zwei davon mit Ellipsen (Ovalen) zu zeichnen.

Finally we add some rough guides for the wheelsFinally we add some rough guides for the wheelsFinally we add some rough guides for the wheels

Schritt 7

Jetzt haben wir einen kompletten Rahmen für unser Sportfahrrad. Ich habe auch einen kompletten Rahmen für unser Cruising-Bike in einer Profilansicht enthalten, aber Sie sollten beachten, dass dieses Fahrrad einen sehr hohen Punkt für die Lenkung und ein niedriges hinteres Ende hat, um die aufrechte Sitzposition aufzunehmen.

Beachten Sie auch die verschiedenen Radgrößen auf dem Cruising-Bike, um die unterschiedliche Sitz- und Lenkposition zu berücksichtigen.

Our completed frame guidelinesOur completed frame guidelinesOur completed frame guidelines

3. Konstruieren Sie den Körper

Schritt 1

Wir werden nun zum Bau der Motorradkarosserie übergehen. Wie zuvor werde ich auch im Laufe der Zeit Vergleiche mit dem Cruising-Bike ziehen, aber zu Beginn werden wir einen einfachen Würfel in der Mitte unseres Rahmens zeichnen.

Like our frame we start with a simple squareLike our frame we start with a simple squareLike our frame we start with a simple square

Schritt 2

Wir zeichnen dann einen anderen Würfel direkt vor Ihrem ersten, der die Vorderseite des Körpers bildet. Dies sollte nach oben zeigen auf Ihrem Zeichenpapier/ Leinwand.

Then draw in a rectangle pointing upwardThen draw in a rectangle pointing upwardThen draw in a rectangle pointing upward

Schritt 3

Auf Ihrem ursprünglichen Würfel sollten Sie einen anderen kleineren Würfel zeichnen, der der Kraftstofftank ist.

Next up comes the fuel tankNext up comes the fuel tankNext up comes the fuel tank

Schritt 4

Als nächstes, um eine Basis für die Rückseite des Fahrrads zu machen, ziehen Sie in einem langen Würfel, rechte Seite nach oben, befestigt an dem Quadrat, das wir zuvor gezeichnet haben.

Another long rectangle creates the bikes long tailAnother long rectangle creates the bikes long tailAnother long rectangle creates the bikes long tail

Schritt 5

Sie sollten dann ein dünnes Dreieck hinzufügen, wobei die lange Seite auf diesem Würfel vom Ende des Würfels rechts bis zur Hälfte nach unten verläuft.

Notice our tail coming togetherNotice our tail coming togetherNotice our tail coming together

Schritt 6

Zeichnen Sie eine zusätzliche Reihe von anderen Dreiecken in verschiedenen Größen, die zusätzliche Unterstützung für den Körper und Schmutzfänger für die Räder sein wird. Beachten Sie, dass einige dieser Teile aufgrund der Perspektive das Hinterrad verdecken.

More shapes make up dirt guards and supportsMore shapes make up dirt guards and supportsMore shapes make up dirt guards and supports

Schritt 7

Für den Rahmen der Windschutzscheibe, möchten Sie ein Rechteck zu zeichnen, wieder in einem Winkel schräg nach links. Wir müssen auch einige grobe Führungen für den Lenker hinzufügen. Also müssen wir einen kleinen Zylinder zeichnen, der von der Spitze der dünnen zylindrischen Wellen kommt, um die Lenkung nach unten zu lenken.

Now we have a complete guide we can work into detailNow we have a complete guide we can work into detailNow we have a complete guide we can work into detail

Schritt 8

Wir sollten jetzt einen kompletten Führer für das Zeichnen unseres Körpers und der technischen Teile im Detail haben, und ich habe wieder einen Vergleich unseres kreuzenden Fahrrades herauf geholt, um Ihnen den Unterschied zwischen den zwei Arten Motorrad zu zeigen.

Again body types are different on both bikesAgain body types are different on both bikesAgain body types are different on both bikes

4. Bauen Sie auf Ihren Grundlagen

Schritt 1

Jetzt, da wir eine gute Basis für unsere Motorräder haben, werden wir sie detaillierter zeichnen und am Ende ein vollständiges Bild erhalten. Beginnen Sie mit dem Zeichnen eines Grundkörpers - wenn Sie Ihre Vorarbeit richtig gemacht haben, sollte dies nicht zu schwer sein.

Now we move into drawing in detailNow we move into drawing in detailNow we move into drawing in detail

Schritt 2

Sobald Sie Ihren Grundkörper haben, ziehen Sie den Kraftstofftank oben auf dem Fahrrad und dann den Sitz, die vorderen und hinteren Kotflügel und die Federung ein.

We now have a proper motorbike starting to emergeWe now have a proper motorbike starting to emergeWe now have a proper motorbike starting to emerge

Schritt 3

Jetzt beginnen wir, mehr feine Details wie den Lenker, den Bremsgriff und alle Zifferblätter auf dem kleinen Armaturenbrett des Fahrrads zu zeichnen. Beachten Sie, dass mit dem Bremsgriff, es Kurven weg von der Lenker, so dass der Fahrer leicht greifen kann es zu verlangsamen. Das Prinzip ist das gleiche für unser Cruising Bike.

Pay careful attention to fine details at this stagePay careful attention to fine details at this stagePay careful attention to fine details at this stage

Schritt 4

Wir kommen dann zum Zeichnen aller Teile für den Motor. Ich habe wieder unser Cruising Bike hier aufgerufen, um Ihnen die verschiedenen Motortypen für verschiedene Motorräder zu zeigen.

Beachten Sie, wie der Motor auf dem Cruising-Bike ist viel mehr ausgesetzt als auf dem Rennrad und sieht mehr wie ein Automotor. Ein Rennrad hat oft eine geringere Motorleistung als ein Cruising-Bike, ist aber viel höher ausgelegt, um Renngeschwindigkeiten zu erreichen.

Notice the difference in engine typesNotice the difference in engine typesNotice the difference in engine types

Schritt 5

Wir gehen jetzt ins Detail, da wir an dem Antriebsrad und der Kette für unser Fahrrad arbeiten müssen. Seien Sie sich bewusst, dass diese Details klein, aber dennoch sehr wichtig sind, und ich möchte betonen, dass Sie besonders vorsichtig sein müssen, wenn Sie sie zeichnen. Ich würde Ihnen raten, an dieser Stelle Ellipsen für das Antriebsrad zu zeichnen.

Taking care when drawing when drawing difficult partsTaking care when drawing when drawing difficult partsTaking care when drawing when drawing difficult parts

Schritt 6

Dann zeichnen Sie für die Kette zwei Kreise zusammen und verbinden Sie sie mit einem kleinen Rechteck. Die Verknüpfung der beiden Kreise gibt den Punkten auf dem Antriebszahnrad etwas zu fallen, wodurch der Antrieb vom Motor zu den Rädern.

Jetzt müssen wir jedoch ein zweites Rechteck zeichnen, das als Drehpunkt dient, damit unsere Kette unsere Kettenräder umschließt und unsere Kreise miteinander verbindet.

Drawing the chain also requires great careDrawing the chain also requires great careDrawing the chain also requires great care

5. Arbeiten an den Rädern

Schritt 1

Der erste Schritt für den Bau unserer Räder beinhaltet das Zeichnen einer Basisellipse. Wenn Sie sich sicher genug fühlen, können Sie dies freihändig tun, aber haben Sie keine Angst, zuerst ein paar Tests durchzuführen, wenn Sie es müssen. Verwenden Sie unsere grobe Richtlinie, die wir früher erstellt haben, zeichnen Sie eine etwas kleinere Ellipse als die, die wir bereits haben.

Simple shapes will again help you with the wheelsSimple shapes will again help you with the wheelsSimple shapes will again help you with the wheels

Schritt 2

Zeichnen Sie nun eine zweite kleinere Ellipse, die unser innerer Rand sein wird. Beachten Sie, wie es durch die Perspektive beeinflusst wird.

Take great care when drawing ellipses practice if you need toTake great care when drawing ellipses practice if you need toTake great care when drawing ellipses practice if you need to

Schritt 3

Bevor wir mit dem Zeichnen der Speichen fortfahren, werden wir eine kleine Ellipse in der Mitte unseres Rades zeichnen, die als Zentrum dienen wird.

This small circle will be our wheel centreThis small circle will be our wheel centreThis small circle will be our wheel centre

Schritt 4

Jetzt konzentrieren wir uns auf die Speichen für die Felge. Ich bin sicher, Sie sind sich bewusst, dass es buchstäblich Tausende von Designs für Felgen, so dass Sie wählen zu tun, ist bis zu Ihnen, aber für dieses Tutorial werde ich für eine vereinfachte Design gehen.

Zu Beginn zeichne ich eine einfache Linie, die in die Mitte des Rades geht, wobei ich die mittlere Ellipse als Führung verwende.

It is a simple design for this wheelIt is a simple design for this wheelIt is a simple design for this wheel

Schritt 5

Dann zeichne eine zweite Linie, die den Körper unserer Sprache vervollständigt. Sie werden feststellen, dass die beiden Speichen beginnen, in der Mitte der Felge zu konvergieren, aber, es sei denn, Sie zeichnen Drahträder (die aus vielen einzelnen Speichen bestehen), Sie wollen nicht, dass sie vollständig in der Mitte treffen. Indem wir den inneren Teil unserer Speichen zeichnen, was wiederum das Zeichnen konvergierender Linien innerhalb unseres Speichenkörpers beinhaltet, wollen wir dieses Mal unsere Linien etwa auf halbem Weg abschneiden und dann eine kleine Linie quer machen, um die innere Speiche zu beenden.

Our spokes converge in the centre of the wheelOur spokes converge in the centre of the wheelOur spokes converge in the centre of the wheel

Schritt 6

Jetzt, da wir eine abgeschlossene Rede haben, können wir mit dem Rest weitermachen. An dieser Stelle würde ich dringend empfehlen, dass Sie beim Zeichnen der zusätzlichen Speichen darauf achten, dass sie zueinander passen, wie im Screenshot gezeigt. Falsche Platzierung der Speichen kann üblich sein und ist sehr einfach zu tun, so die Zeit nehmen, um dieses Recht ist es wert.

And there we have a complete setAnd there we have a complete setAnd there we have a complete set

Schritt 7

Jetzt müssen wir die Bremsscheibe/ s auf den Rädern hinzufügen. Zeichnen Sie zuerst eine mittelgroße Ellipse und dann innerhalb dieser ersten Ellipse eine zweite, kleinere Ellipse.

A basic circle will help you with the brake discs A basic circle will help you with the brake discs A basic circle will help you with the brake discs

Schritt 8

Als nächstes wollen wir eine grobe Führung für den Bremssattel machen, der die Bremsbeläge hält, die das Fahrrad stoppen. Um dies zu tun, beginnen Sie mit dem Zeichnen eines kleinen Würfels.

The brake calliper body starts with a cubeThe brake calliper body starts with a cubeThe brake calliper body starts with a cube

Schritt 9

Sie müssen dann kleinere Zylinder um jede Ecke des Messschiebers zeichnen, da dies später zum Gesamtstil beiträgt. Für das Rückgrat des Bremssattels kann eine Richtlinie mit einem kleinen Oval gemacht werden.

More simple shapes will helpMore simple shapes will helpMore simple shapes will help

Schritt 10

Nun, da Sie eine Basis haben, können Sie sorgfältig den Messschieber im Detail zeichnen. Denken Sie daran, die Zeichnung in die Bremsleitung aufzunehmen, sonst wird es keine Hinweise darauf geben, wie die Bremsen funktionieren. Auch auf der linken Seite des Bremssattels zwei Kreise, die Bolzen sind, die Teile des Bremssattelkörpers zusammen halten.

Adding the outline to our groundworkAdding the outline to our groundworkAdding the outline to our groundwork

Schritt 11

Um Ihre Bremsscheibe zu vervollständigen, müssen Sie Löcher einzeichnen, die als Entlüftungsöffnungen dienen, um Wärme abzuführen, wenn das Fahrrad unter Bremsen ist, und wenn Sie im Screenshot bemerken, gibt es ein kleines Muster der Löcher, die nach innen spiralförmig verlaufen. Behalten Sie dieses Muster um das Rad und Sie werden Ihre Disc richtig gemacht haben.

The dots are cooling holes to cool the brake discThe dots are cooling holes to cool the brake discThe dots are cooling holes to cool the brake disc

Schritt 12

Ich habe unser Cruising-Bike-Bild wieder nach oben gebracht, um zu vergleichen, wie sich Fahrradräder und Bremssättel noch einmal so sehr unterscheiden können. Es ist eine Tatsache, dass Superbike-Räder mit Blick auf die Renneffizienz entworfen werden, während Cruising-Bikes, die nicht den Schwerpunkt auf Geschwindigkeit haben, Räder haben, die mehr für Stil und Image gemacht werden. Denken Sie daran, alle losen Linien zu reinigen, die Sie möglicherweise noch haben, sobald Sie fertig sind.

Nearly done but dont forget to erase your guidelinesNearly done but dont forget to erase your guidelinesNearly done but dont forget to erase your guidelines

Und da haben wir es!

Vielen Dank für das Herumhängen und mir zu zeigen, wie man verschiedene Arten von Motorrädern zeichnen. Natürlich gibt es so viele Bräuche und Kits für diese Maschinen, die Sie tun können, was immer Sie tun wollen, aber hoffentlich jetzt haben Sie ein grundlegendes Verständnis davon, wie diese Fahrzeuge gebaut werden.

Viel Spaß beim Zeichnen bis zum nächsten Mal!

Our finished articleOur finished articleOur finished article
Advertisement
Did you find this post useful?
Want a weekly email summary?
Subscribe below and we’ll send you a weekly email summary of all new Design & Illustration tutorials. Never miss out on learning about the next big thing.
Start your 7-day free trial*
Start free trial
*All Individual plans include a 7-day free trial for new customers; then chosen plan price applies. Cancel any time.