7 days of PS Actions, graphics, templates & fonts - for free!* Unlimited asset downloads! Start 7-Day Free Trial
Advertisement
  1. Design & Illustration
  2. Drawing

Tiere zeichnen: Schlangen und ihre Muster

Scroll to top
Read Time: 14 mins
This post is part of a series called How to Draw Animals.
How to Draw Animals: Hares and Rabbits
How to Draw Animals: Cows and Other Bovines

German (Deutsch) translation by Nikol Angelowa (you can also view the original English article)

Final product imageFinal product imageFinal product image
What You'll Be Creating

Schlangen sind eines der am meisten gezeichneten Tiere, wenn nicht das am meisten gezeichnete Tier. Sie gelten als sehr einfach, ohne Beine oder spezielle Muskeln, die definiert werden müssen. Es gibt nur einen Kopf (ohne Ohren!) und einen langen Schwanz – was kann schon schief gehen?

Willkommen zum perfekten Start in die Welt des Tierzeichnens: eine Anleitung zum Zeichnen von Schlangen! Ich zeige Ihnen, wie Sie sowohl giftige als auch harmlose Schlangen zeichnen und wie Sie ihre Schuppen und Muster realistisch zeichnen. Wir konzentrieren uns nicht nur auf eine Art, sondern betrachten die Techniken, die Sie benötigen, um jeden Teil jeder Art von Schlange zu zeichnen. Nachdem Sie dieses Tutorial durchgearbeitet haben, sollten Sie in der Lage sein, die meisten Schlangenarten fast mühelos zu zeichnen.

1. Schlangenkörper

Grundlegende Anatomie

Beginnen wir mit einigen Grundlagen über die Anatomie von Schlangen. Wir neigen dazu zu sehen, dass Schlangen hauptsächlich aus einem langen Schwanz bestehen, aber die Wahrheit ist, dass der Großteil des Körpers einer Schlange tatsächlich eine lange Brust ist.

snake basic anatomysnake basic anatomysnake basic anatomy
1 - Kopf, 2 - Brust, 3 - Schwanz

Der äußerlich harmlose Glaube, dass ein Schlangenkörper meist aus einem Schwanz besteht, führt zu völlig falschen Schlangenzeichnungen. Auch als eines der einfachsten Tiere leiden Schlangenzeichnungen immer noch an einem zu flüchtigen Wissen über ihr Make-up. Anstatt sie als einen sich ständig verjüngenden Schwanz zu sehen, ist es besser, sie sich als eine Perlenkette vorzustellen – was näher an der gebogenen Rippenform bestätigt, die den Körper der Schlange tatsächlich ausmacht. "Hals"-Perlen sind etwas schmaler als "Brust"-Perlen" und werden dann immer kleiner, aber nicht sehr schnell. Im Gegensatz dazu, wenn Sie sich eine Schlange nur als einen langen Schwanz vorstellen, werden Sie ihn wahrscheinlich stark verjüngen ganze Länge.

Snake as a tail versus snake as beadsSnake as a tail versus snake as beadsSnake as a tail versus snake as beads
Die Unterschiede in der Körperverjüngung, wenn Sie eine Schlange als Perlen statt nur als Schwanz zeichnen

Die Länge und Breite der Segmente "Hals" und "Brust" hängen von der Art ab. Einige haben überhaupt keinen Hals, während andere so schlank sind, dass die Brust nicht auffällt. Wenn Sie eine Schlange zeichnen, ohne sich auf die Art zu konzentrieren, können Sie hier experimentieren. Denken Sie daran – Schlangen müssen nicht immer perfekt schlank sein, und manchmal sehen sie fett und ungeschickt aus!

moving beads in snake bodymoving beads in snake bodymoving beads in snake body
Die Perlenkettenmethode macht es einfacher, Schlangen in Bewegung zu zeichnen

Die Methode "Perlenkette" ist sehr nützlich beim Erstellen von 3D-Posen. Wenn Sie sich die Seiten nicht vorstellen können, können Sie anstelle von Kugeln Würfel verwenden.

3d bead snake body3d bead snake body3d bead snake body
Verwandeln Sie Ihren Perlenschlangenkörper in eine 3D-Zeichnung

Sie können das 3D-Zeichnen sehr einfach machen, indem Sie weitere Kreise zwischen denen hinzufügen, die die Pose bilden. Auf diese Weise erhalten Sie ein Gefühl für Volumen und die Seiten lassen sich leichter definieren.

upright snake with bead bodyupright snake with bead bodyupright snake with bead body
full upright snake bodyfull upright snake bodyfull upright snake body
Ein aufrechter Schlangenkörper mit den zusätzlichen Kreisen, die seinem Körper Volumen verleihen

Was ist mit den berühmten Hauben der Schlange, die oft bei Kobras zu sehen sind? Sie sind eigentlich der Körper einer Schlange, abgeflacht von gestreckten Rippen. Das bedeutet, dass die Breite der Kapuze von der normalen Breite des Körpers abhängt und nicht so breit sein kann, wie Sie es sich wünschen.

snake hoodsnake hoodsnake hood
Die Kapuze einer Schlange wird proportional zu ihrem Körper gezogen

Bewegungsarten

Um eine glaubwürdige Pose zu erstellen, müssen wir wissen, wie sich Schlangen bewegen.

1. Serpentinenbewegung - die klassische Bewegung einer Schlange. Das Tier benutzt seinen starken Körper, um auf Geländerändern zu drücken (oder nutzt nur das Gelände als Ganzes, wenn es rau genug ist, um Widerstand zu erzeugen).

serpentine movementserpentine movementserpentine movement
Serpentinenbewegung

2. Ziehharmonika-Bewegung - die Bewegung, bei der sich die Schlange regelmäßig faltet und ausdehnt, wie eine Ziehharmonika oder ein Akkordeon. Schlangen verwenden diese Methode, wenn sie klettern oder durch enge Tunnel kommen.

Concertina movementConcertina movementConcertina movement
Ziehharmonika-Bewegung

3. Raupenbewegung – diese Bewegung funktioniert ähnlich wie eine vertikale Ziehharmonika-Bewegung. Während dieser Bewegung kann auch eine leichte horizontale Ziehharmonika auftreten.

Caterpillar movementCaterpillar movementCaterpillar movement
Raupenbewegung

4. Seitwärtsbewegung – diese Methode ist auf rutschigen oder heißen Oberflächen (wie Wüste) sehr effizient. Die Schlange drückt sich mit einer schwankenden Bewegung der angehobenen Windungen, wodurch sie sich etwas seitwärts bewegt.

Sidewinging movementSidewinging movementSidewinging movement
Seitwärtsbewegung

2. Wie man einen Schlangenkopf zeichnet

Gestalten

Schritt 1

Ich zeige Ihnen drei Ansichten des Schlangenkopfes gleichzeitig: seitlich (1), vorne (2) und oben (3). Auf diese Weise können Sie sie leicht vergleichen, um dieses Formular in 3D zu verstehen.

Beginnen Sie mit einem abgeflachten Ball. Neben der Mittellinie sollte auch eine Linie auf einem Drittel des Durchmessers liegen.

circle for snake headcircle for snake headcircle for snake head
Zeichnen Sie eine Linie in der Mitte und auf 1/3 des Durchmessers des Kreises

Schritt 2

Als nächstes müssen wir die Kiefer und Wangen definieren. Die Pfeile im Diagramm unten zeigen Ihnen den Fluss dieser Form.

Adding cheeks and jaws to the snakeAdding cheeks and jaws to the snakeAdding cheeks and jaws to the snake
Der Schlange Wangen und Kiefer hinzufügen

Schritt 3

Fügen Sie einen weiteren, größeren Ball hinter dem Hauptball hinzu. Auf diese Weise verlängern wir den Schädel richtig.

additional head balladditional head balladditional head ball
Fügen Sie dem Kopf eine zusätzliche Kugel hinzu.

Wie viel größer sollte diese zweite Kugel sein? Im Allgemeinen haben giftige Schlangen mehr dreieckige Köpfe mit einem klaren Halsende, sodass Sie einen viel größeren zweiten Ball benötigen. Ungiftige Schlangen haben normalerweise schmalere Köpfe, sodass der zweite Ball nur etwas breiter sein muss.

second ballsecond ballsecond ball
Variieren Sie die Breite des zweiten Balls je nach Schlangentyp

Schritt 4

Jetzt können Sie die Konturen ganz einfach umreißen.

adding snake head contoursadding snake head contoursadding snake head contours
Umreißen Sie die Konturen des Schlangenkopfes

Schritt 5

Die Augen sind nahe der schmaleren Schädelspitze platziert.

Schritt 6

Jetzt lächle! Das Lächeln der Schlange – oder besser gesagt der Mund – sollte breit und gut definiert sein. Fügen Sie auch kleine Nasenlöcher entsprechend hinzu.

snake mouthsnake mouthsnake mouth
Füge den Mund und die Nasenlöcher der Schlange hinzu

Schritt 7

Mit allen Hilfslinien können Sie ganz einfach die Restkonturen skizzieren. Vergessen Sie nicht ein kleines Loch zwischen den Lippen, das die Zunge herausrutschen lässt, ohne den Mund zu öffnen!

outlining snake faceoutlining snake faceoutlining snake face
Füge die Konturen des restlichen Schlangenkopfes hinzu

Schritt 9

Wenn Sie Ihrer Schlange eine Ansicht von unten hinzufügen, verwenden Sie die Kreise der oberen Ansicht, um die untere zu erstellen, und vergessen Sie einfach die Augen und die Nase.

bottom of snake headbottom of snake headbottom of snake head
Die Unterseite des Schlangenkopfes behält im Allgemeinen die gleiche Form bei

Waage

Wenn Sie die Skalen einfach nach dem Zufallsprinzip neu zeichnen nicht zufrieden stellen und Sie sich Regeln für ihre Platzierung merken möchten, hier ein paar Tipps. Denken Sie daran, dass nicht alle Schlangen gleich sind und ihre Schuppen ebenfalls variieren können. Was ich Ihnen zeige, ist ein allgemeines Muster, das bei ungiftigen Arten besonders häufig vorkommt.

Schritt 1

Beginnen wir mit den hauptsächlich vertikalen Linien. Es gibt einen direkt unter dem Auge, zwei an den Seiten und drei weitere in der Nähe der Nase. (Beobachten Sie alle Ansichten, um genau zu verstehen, was Sie zeichnen, damit Sie sich leichter daran erinnern können).

large scales 1large scales 1large scales 1
Die allgemeine Richtung der großen Kopfschuppen
large scales 2large scales 2large scales 2
Die großen Kopfschuppen, skizziert

Schritt 2

Gehen wir nun horizontal. Zeichne eine Linie von der Nase zum Auge und teile sie dann in vier neue auf. Die Vorderseite des Kopfes braucht auch einige kleine Optimierungen.

horizontal lines 1horizontal lines 1horizontal lines 1
Die wichtigsten horizontalen Skalenlinien
head horizontal 2head horizontal 2head horizontal 2
Die wichtigsten horizontalen Kopfskalen, skizziert

Schritt 3

Nun, Hinterkopf. Gleich dahinter beginnen regelmäßige Skalenreihen.

direction of neck scalesdirection of neck scalesdirection of neck scales
Die Richtung der Halsschuppen
neck scales outlinedneck scales outlinedneck scales outlined
Nackenschuppen umrissen

Schritt 4

Die Unteransicht des Kopfes braucht eine andere Behandlung:

bottom scalesbottom scalesbottom scales
Der Standard-Skalenumriss auf der Unterseite eines Schlangenkopfes

Schritt 5

Wenn Sie nicht alle diese Pfeile auswendig lernen möchten, ist hier ein buntes Schema für Sie. Denken Sie auch hier daran, dass jede Schlange anders ist und Sie diese Formen entsprechend ändern können.

snake scale color schemesnake scale color schemesnake scale color scheme
1—seitlich, 2—vorne, 3—oben, 4—unten

Schritt 6

Giftschlangen (und einige ungiftige Schlangen – insbesondere Pythons haben sie sehr ausgeprägt) können wärmeempfindliche Gruben auf dem Kopf haben. Sie können sie wie große Nasenlöcher aus Schuppen behandeln. Sie finden sie irgendwo neben der Nase und in einer Reihe auf der Ober- oder Unterlippe (nicht unbedingt überall gleichzeitig, wie unten gezeigt). Sie lassen die Schlange die Temperatur sehen(Infrarotlicht), um den warmen Körper ihrer Beute zu erkennen.

Giftschlangen haben auch kleinere, engere Schuppen am Kopf, ähnlich denen am Rest ihres Körpers. Sie sind einfacher zu zeichnen, da sie oft ziemlich chaotisch sind. Sie können den Kopf weniger "glatt" machen, mit hohen Nasenlöchern und starken Brauen, um das aggressive Aussehen der Schlange zu definieren.

heat-sensitive pits on snake headheat-sensitive pits on snake headheat-sensitive pits on snake head
Hitzeempfindliche Gruben am Schlangenkopf

Augen

Zeit für einige Details. Im Allgemeinen haben giftige Schlangen geschlitzte Pupillen, während ungiftige Schlangen runde Pupillen haben. Ihre Augen selbst sind rund, können aber dank einer „Brauen“-Skala schärfer aussehen. Verwenden Sie es für einen bösen Blick!

snake eye shapessnake eye shapessnake eye shapes
Ungiftige, giftige und schattierte giftige Schlangenaugen

Schlangenaugen kommen in unglaublich tollen Farben. Grundsätzlich wird alles, was Sie sich vorstellen können, an Ihrer geschminkten Spezies gut aussehen, solange Sie sich an die runde Form und die richtige Pupille halten.

snake eye colorssnake eye colorssnake eye colors
Seien Sie kreativ mit Ihren Schlangenaugenfarben

Kiefer

Schlangen haben die interessanteste Kieferkonstruktion aller Tiere (außer vielleicht der Muräne). Fangen wir langsam an. Zuerst müssen die Reißzähne (sofern vorhanden) nach innen gebogen werden, damit sich die Schlange nicht selbst beißt (Schlangen sind nicht wirklich immun gegen ihr eigenes Gift!).

snake teethsnake teethsnake teeth
Achte darauf, dass die Zähne deiner Schlange nach innen zeigen

Zweitens befindet sich zwischen Ober- und Unterkiefer ein Knochen, der mit beiden lose verbunden ist. Es gibt den Kiefern eine enorme Bewegungsfreiheit. Schlangen mit langen und stark gebogenen Reißzähnen (wie Vipern) können sie möglicherweise "zurückziehen" – biegen Sie die Mundspitze, um sie gerader zu machen.

snake jawbonesnake jawbonesnake jawbone
Schlangenkiefer können sich sehr weit öffnen, um die Reißzähne gerader zu machen

Aber das ist noch nicht alles: Jeder Kiefer ist zweigeteilt (verbunden durch ein elastisches Band) und jeder kann sich unabhängig bewegen. Jetzt ist es offensichtlich, wie Schlangen Beute verschlingen können, die viel größer als ihr Kopf ist!

snake jaw motionsnake jaw motionsnake jaw motion
Schlangenbacken haben eine große Flexibilität

Einzelheiten

Schauen wir uns eine Nahaufnahme des Kopfes an:

  1. Fangzähne - scharf wie Nadeln, oft mit einem dicken Kaugummi bedeckt. Das haben nur giftige Schlangen!
  2. Giftgang - Gift läuft von seiner Drüse direkt durch einen hohlen Fangzahn. Dann kann es bei einem Biss in den Körper der Beute übertragen werden. Einige Arten sind in der Lage, das Gift durch die Reißzähne zu spucken.
  3. Glottis – ein Loch, das Teil des Atmungssystems ist. Es lässt die Schlange beim Schlucken atmen und ist auch in der Lage, das Zischen zu erzeugen.
  4. Zunge – sie ist lang, schlank (aber nicht flach) und glänzend. Eine Schlange verwendet es, um die Luft zu "lecken", also wird es als zusätzlicher Sinn verwendet. Um den "Geschmack" zu verarbeiten, muss die Zunge ein spezielles Organ im Mund berühren, daher das Hinein- und Herausgleiten. Die Spitze ist gegabelt, um zwei unabhängige Spitzen zu erzeugen, von denen jede ein etwas anderes Signal von ihrer Seite erhält (genau wie zwei Augen). Die unten gezeigte Pose ist unmöglich, da die Zunge nur bei geschlossenem Mund aus ihrer Hülle rutscht.
  5. Wangen – diese starken Muskeln steuern die Bewegung der Kiefer. Zeichnen Sie sie, wie sie es verdienen, dick und solide.
snake head anatomysnake head anatomysnake head anatomy
Jeder der Abschnitte des Schlangenkopfes, wie oben beschrieben

3. Skalen und Muster

Schuppen sind dort, wo die Einfachheit einer Schlange endet. Jetzt muss der tapfere Künstler geduldig sein und alle Skalen nacheinander zeichnen und sie dann auf die gleiche Weise schattieren. Nein, ich werde Ihnen keine magische Methode zeigen, um die Arbeit zu vermeiden – stattdessen zeige ich Ihnen, wie Sie diese Zeit nicht mit einem flachen Muster verschwenden.

Struktur der Waage

Die Schuppenstruktur rund um den Kopf haben wir bereits beschrieben und skizziert. Darüber hinaus treten recht regelmäßige und bekannte Tonleitern in sauberen, geordneten Reihen auf. Die Rückenschuppen bedecken den gesamten Rücken und die Seiten, während der verbleibende Raum von Bauchschuppen eingenommen wird – breite, längliche Platten, die den gesamten Bauch parallel zum Körper bedecken. Sie können so breit wie der Körper sein (die gesamte Bauchbreite bedecken) oder schmaler sein. Wenn sie schmaler sind, sind sie von der Seite möglicherweise nicht sichtbar.

snake body and belly scalessnake body and belly scalessnake body and belly scales
1 - Seite, 2 - Unten

Natürlich gibt es eine Stelle, an der der Bauch endet und der Schwanz beginnt. Es wird durch die Analplatte (umgangssprachlich ein Schlangenkolben) definiert. Hier laufen die Dinge für eine giftige (links) und eine ungiftige (rechts) Art etwas anders:

  • Giftschlangen haben eine einzige Analplatte, und die Schuppen unter dem Schwanz befinden sich direkt dahinter
  • bei ungiftigen Schlangen wird die Analplatte verrutscht, und dann werden auch die anderen Schuppen geteilt.
snake tail scalessnake tail scalessnake tail scales
1 - Bauch, 2 - Analplatte, 3 - Unterschwanz

Das Zeichnen der Skalen selbst ist nicht sehr schwer, und Sie haben wahrscheinlich das Mini-Tutorial im Bild unten gesehen. Überqueren Sie einige Linien, sie ziehen die Waage zwischen ihnen – wir alle waren da. Das Problem ist, dass dieser Trick uns sehr flache Waagen gibt, also müssen wir ihn modifizieren.

basic scalesbasic scalesbasic scales
Die Standardmethode, um Linien zu kreuzen und in Skalen umzuwandeln

Hier sind die Schritte, die Sie benötigen, um Ihre Schuppen an den Körper der Schlange anzupassen und lebensechter zu erscheinen.

Schritt 1

Der Trick besteht darin, die Anfangslinie ein wenig zu biegen, in eine entgegengesetzte Richtung an beiden Hälften. Anstatt also eine schräge Linie zu zeichnen, müssen Sie nur ein längliches S (oder ein integrales Symbol) zeichnen und es mit seiner gespiegelten Reflexion kreuzen.

snake scales curve 1snake scales curve 1snake scales curve 1
Zeichne ein flaches S statt einer geraden Linie...
snake scales curve 2snake scales curve 2snake scales curve 2
...dann überqueren Sie es mit seiner Spiegelung

Schritt 2

Die anderen Zeilen müssen die Biegung kopieren. Wiederholen Sie einfach dieses flache, geschwungene Linienmuster entlang des Körpers der Schlange.

remaining curved linesremaining curved linesremaining curved lines
Setzen Sie das geschwungene Linienmuster fort

Schritt 3

Wenn Sie jetzt die Skalen auf das Netz zeichnen, werden Sie sehen, dass sie kleiner werden, wenn sie sich näher am Rand befinden, was ihnen das zurückweichende Aussehen verleiht, das ein 3D-Schlangenkörper haben sollte. Das ist alles!

finished curved scalesfinished curved scalesfinished curved scales
Ihre Waage hat jetzt die richtige Kurve

Allerdings wird diese Methode ziemlich problematisch, wenn es um Krümmungen am Körper der Schlange geht. Hier ist eine Problemumgehung für dieses Problem. Es mag auf den ersten Blick verwirrend aussehen, aber versuchen Sie es zu zeichnen und Sie werden sehen, wie es funktioniert:

  1. Zeichnen Sie die Führungen mit der üblichen Methode auf die geraden Teile
  2. Zeichne eine Reihe paralleler Linien zwischen der rosa Linie von A und der blauen Linie von B
  3. Machen Sie dasselbe zwischen der blauen Linie von A und der rosa Linie von B
  4. Wenn Sie es richtig gemacht haben, sollte die Waage jetzt der Kurve folgen. Die Straffung der Linien innerhalb der Kurve sollte nun natürlich erscheinen.
scale curves on curved bodyscale curves on curved bodyscale curves on curved body
Die Schritte, damit die Schuppen bei einer gebogenen Schlange richtig aussehen

Textur

Im Allgemeinen gibt es zwei verschiedene Arten von Schuppen – glatt (1) und gekielt (karinat, 2). Glatte Schuppen sind glänzend (aber nicht nass) und normalerweise runder als gekielte, die ein raues Aussehen haben und schärfer sind.

smooth and keeled scalessmooth and keeled scalessmooth and keeled scales
Glatte und gekielte Schuppen

Es gibt eine besondere Art von gekielten Schuppen, die so angehoben sind, dass sie stachelig aussehen.

spikey keeled scalesspikey keeled scalesspikey keeled scales
Glattere und stachelige Kielschuppen

Skalen sind nicht miteinander verbunden, sondern nur mit der Haut. Wenn die Haut gedehnt wird (3 – beim Verschlucken einer großen Beute oder sogar beim Bewegen), bewegen sich die Schuppen voneinander weg. Bei einigen weniger schlanken Schlangen können die Schuppen eng an Kopf und Hals angebracht sein (1), und entlang ihres Körpers tritt ein wenig Abstand zwischen ihnen auf (2).

scale placementscale placementscale placement
Der unterschiedliche Skalenabstand, wenn er eng (1), etwas gespreizt (2) und gestreckt (3) ist

Muster

Sobald Sie das Problem mit den Schuppen gelöst haben, können Sie Ihrer Schlange Farben hinzufügen. Die Variationen der Muster sind grenzenlos! Während die meisten Tiere aus Gründen der Tarnung matt gefärbt sind, zeigen Schlangen stolz ihre Körper der Welt und verkünden, wie gefährlich sie sind – und dass sie es nicht wert sind, mit ihnen herumzuspielen. Endlich können Sie satte, leuchtende Farben verwenden, ohne vom Realismus abzuweichen.

Hier sind die Farbmuster, die gut funktionieren.

Einfach

Dies kann eine Basis für ein Muster oder nur ein eigenes Muster sein. Verwenden Sie jede gewünschte Farbe für den ganzen Körper.

plain colorplain colorplain color
Ein einfacher Uni-Farbton kann gut funktionieren work

Die Variation dieses Musters besteht darin, es sanft mit anderen Farben zu mischen. Sie können den Kopf dunkler oder den Bauch heller machen, was immer Sie wollen.

blended plain colorblended plain colorblended plain color
Mischen Sie zwei oder mehr Farben sanft für einen schönen Farbeffekt

Ringe

Ringe gehen um den Körper. Sie können einfarbig oder mehrfarbig (Streifen mit Umrandung) sein.

snake ringssnake ringssnake rings
Gerade Ringe erscheinen als Bänder

Crossbands sind eine Variation von Ringen. Sie gehen auch um den Körper herum, aber ohne den Bauch zu überqueren.

snake crossbandssnake crossbandssnake crossbands
Crossbands enthalten mehrere Farben

Flecken

Dies sind kleine Farbflecken auf einzelnen Skalen.

snake specklessnake specklessnake speckles
Speckles verleihen Schlangen ein getarntes Aussehen

Streifen

Sie verlaufen entlang des Körpers, gerade und regelmäßig.

snake stripessnake stripessnake stripes
Streifen verlaufen über die gesamte Körperlänge

Flecken

Diese können sehr unregelmäßig sein, verschiedene Größen haben und zufällig über den Körper gelegt werden.

snake blotchessnake blotchessnake blotches
Flecken geben dir noch mehr Spielraum...

Fast jedes Muster ermöglicht das Hinzufügen einer Variation von kontrastierenden Rändern.

blotch boardersblotch boardersblotch boarders
...mit Rändern, Formen und Größen zum Spielen

Diamant

Dies sind regelmäßig platzierte rautenförmige Flecken mit kontrastierenden Rändern.

snake diamond patternssnake diamond patternssnake diamond patterns
Schlangendiamanten sollten eine normale Größe haben

Das ist alles!

Heute haben wir gelernt, dass Schlangen nicht so einfach zu zeichnen sind, wie man denkt. Diese schönen Tiere, die von den Menschen so oft gefürchtet und gehasst werden, verdienen etwas Liebe! Machen Sie eine Pause vom Zeichnen süßer Kätzchen und Welpen und zeichnen Sie von Zeit zu Zeit eine Schlange. Einen Welpen essen.

Viel Glück!

Advertisement
Did you find this post useful?
Want a weekly email summary?
Subscribe below and we’ll send you a weekly email summary of all new Design & Illustration tutorials. Never miss out on learning about the next big thing.
Start your 7-day free trial*
Start free trial
*All Individual plans include a 7-day free trial for new customers; then chosen plan price applies. Cancel any time.