Unlimited PS Actions, graphics, videos & courses! Unlimited asset downloads! From $16.50/m
Advertisement
  1. Design & Illustration
  2. Animals
Design

Wie zeichne ich einen Schmetterling - Schritt für Schritt

by
Difficulty:BeginnerLength:ShortLanguages:

German (Deutsch) translation by Elisabeth Prott (you can also view the original English article)

Final product image
What You'll Be Creating

Schmetterlinge sind wunderbare Motive - ihe Flügel haben ein besonderes Muster, dass man auf einige wenige Regeln reduzieren kann. Sobald man diese Regeln kennt, kann man einen realistisch aussehenden Schmetterling ohne besondere zeichnerische Kenntnisse zeichnen.

In diesem Tutorial zeige ich Ihnen Schritt für Schritt wie Sie einen Monarchfalter zeichnen können. Sie können meine Vorgehensweise auch so modifizieren, dass Sie jeden anderen Schmetterling zeichnen können.

Bevor Sie anfangen

Sehen wir uns einige Monarchfalter an bevor wir anfangen zu zeichnen.

1. Wie man den Körper eines Schmetterlings zeichnet

Schritt 1

Zeichnen Sie eine vertikales Oval für den Oberkörper.

oval torso butterfly

Schritt 2

Zeichnen Sie eine vertikale Linie durch die Mitte des Oberkörper. So lang wird der Körper.

butterfly body length

Schritt 3

Zeichnen Sie darunter ein längeres Oval, das wird der untere Teil des Körpers.

butterfly abdomen

Schritt 4

Verbinden Sie den unteren und oberen Teil des Körpers mit einer dünnen Taille.

butterfly waist

Schritt 5

Zeichnen Sie einen Kreis auf den Körper, das wird der Kopf.

butterfly head

Schritt 6

Und zwei Ovale an den Seiten des Kopfes.

butterfly eyes

Schritt 7

Fügen Sie zwei kleine Ovale an der Vorderseite des Kopfes hinzu. Das sind die kurzen, haarigen Fühler, die Palpi genannt werden.

butterfly palpi

Schritt 8

Zeichnen Sie zwei gebogene Linien für die großen Fühler.

butterfly antennae

Schritt 9

Schließen Sie die Fühler mit bohnenförmigen Ovalen ab.

butterfly antennae detailed

Schritt 10

Sie können den Körper jetzt umranden und die notwendigen Details hinzufügen. Der Oberkörper ist flauschig und der Unterkörper in Segmente unterteilt.

butterfly fuzzy torso
butterfly segments
butterfly segmented body
butterfly details

2. Wie man Schmetterlingsflügel zeichnet 

Schritt 1

Markieren Sie einen Punkt im oberen Teil des Rumpfes. Das wird unser Bezugspunkt für die Flügel sein.

butterfly where to attach wings

Schritt 2

Ziehen Sie eine horizontale Linie durch den Punkt. Jede Hälfte sollte ungefähr so lang sein wie der gesamte Körper (ohne die Fühler).

butterfly horizontal guide line for wings

Schritt 3

Zeichnen Sie zwei längere Linien mit ungefähr 30 Grad oberhalb der vorherigen Linie. Sie müssen dazu nicht genau nachmessen, nur ungefähr.

butterfly upper wings diagonal

Schritt 4

Zeichnen Sie tropfenförmige Ovale um diese Linien, so als ob es eine Libelle wäre.

butterfly dragonfly wings

Schritt 5

Zeichnen Sie eine Linie vom Ende der horizontalen Linie bis zu etwa 60% der Länge dieses "Libellenflügels".

butterfly upper wings width

Schritt 6

Umranden Sie die Form des oberen Flügels leicht.

butterfly upper wing costal margin
butterfly upper wing inner margin
butterfly upper wing outer margin

Schritt 7

Der untere Flügel kann in ähnlicher Weise gezeichnet werden. Zeichnen Sie zwei Linien nach unten, ausgehend von einem  Punkt etwas unterhalb des Abdomens.

butterfly lower wing length

Schritt 8

Ziehen Sie einen Strich zwischen dem Ende der Linie und dem oberen Flügel.

butterfly lower wing width

Schritt 9

Ziehen Sie eine Linie vom Punkt auf dem Körper, um die Dreiecksform zu schließen.

butterfly lower wing shape

Schritt 10

Markieren Sie einen Punkt in der Mitte der am weitesten entfernten Linie des Dreiecks.

butterfly lower wing middle

Schritt 11

Kreuzen Sie jeden Punkt mit einer Linie, die vom Rumpf kommt.

butterfly lower wing how to draw

Schritt 12

Umranden Sie die Form des unteren Flügels.

butterfly lower wing outer margin
butterfly lower wing costal margin
butterfly lower wing inner margin

3. Wie man die Zellen eines Schmetterlingflügels zeichnet

Schritt 1

Jetzt werden wir jeden Flügelbereich in kleinere Bereiche aufteilen, die "Zellen" genannt werden. Markieren Sie zunächst drei Punkte in dem unten gezeigten Bereich.

butterfly upper wing discal cell

Schritt 2

Zeichnen Sie eine längliche Zelle durch diese Markierungen.

butterfly discal cell upper wing drawing

Schritt 3

Zeichnen Sie eine ähnliche Zelle in den unteren Flügel.

butterfly lower wing discal cell where
butterfly lower wing discal cell how to draw

Schritt 4

Hier fangen noch mehr Zellen an. Markieren Sie die Anfangspunkte.

butterfly upper wing guide lines

Schritt 5

Zeichnen Sie sanfte Kurven von diesen Punkten zum Flügelrand. Lassen Sie sie leicht nach unten abfallen.

butterfly upper wing cells

Schritt 6

Die oberste Zelle wird in mehrere Zellen aufgeteilt.

butterfly upper wing costal cells

Schritt 7

Der untere Flügel hat ähnliche Zellen, die von der Mitte strahlenförmig ausgehen.

butterfly lower wing guide lines
butterfly lower wing veins

Schritt 8

Jede Zelle hat eine kleine "Falte" in der Mitte und diese wird als Orientierungshilfe wichtig sein. Zeichnen Sie sie dünn ein, damit man sie von den Adern unterscheiden kann.

butterfly wing wrinkles

4. Wie man ein Muster auf die Schmetterlingsflügel zeichnet.

Schritt 1

Jetzt haben wir schlichte Schmetterlingsflügel, aber es ist ihr Muster, das sie so schön macht! Zeichnen wir ein Muster speziell für den Monarchfalter darauf.

Zeichnen Sie einen Rand an jedem Flügel, indem Sie Bögen zwischen den Adern zeichnen.

butterfly outer margin shape

Schritt 2

Markieren Sie den Bereich, in dem sich die Falte befindet - diese Stellen werden etwas weniger dunkel sein.

butterfly wing outer margin ragged inside

Schritt 3

Umranden Sie die Flügelränder, zeichnen Sie sie etwas rund um die Adern.

butterfly outer margin edge

Schritt 4

Am Rand hat er helle Punkte.

butterfly wing outer margin markings
butterfly wing outer margin tiny speckles

Schritt 5

Die Ränder der Flügel können durch weiße Linien zwischen den Venen und den Falten leicht ausgefranst aussehen. Dies ist ein dezenter Effekt, wird aber den Realismus der Flügel noch verstärken.

butterfly wing outer edge ragged

Schritt 6

Zeichnen Sie einige kleine Kreise in den oberen Teil der Flügel.

butterfly wing upper wing markings

Schritt 7

Das Muster entsteht nicht nur durch Linien, sondern vor allem durch Kontrast. Deshalb müssen wir bestimmte Teile dunkler zeichnen, um ein realistisches Ergebnis zu erzielen. Malen Sie erst den Körper dunkel oder mit einem Muster aus.

butterfly body pattern

Schritt 8

Malen Sie die Seitenränder dunkel, lassen die kleinen Kreise dabei aber aus.

butterfly costal inner margins darkened

Schritt 9

Malen Sie die Ränder vorsichtig um die hellen Markierungen herum aus.

butterfly outer margins darkened

Schritt 10

Malen Sie den Bereich um die Markierungen herum im oberen Flügel aus.

butterfly costal markings

Schritt 11

Zeichnen Sie den dunklen Rand der Adern. Sie können auch die Falten dünn hervorheben, um die Zeichnung detaillierter zu machen.

butterfly darkened veins

Wunderschön!

Gut gemacht, Sie haben einen wunderschönen Schmetterling gezeichnet! Wenn Sie mehr über Schmetterlinge, ihre Anatomie und andere Arten erfahren möchten, schauen Sie sich auch dieses Tutorial an:

how to draw butterfly step by step from scratch
Advertisement
Advertisement
Advertisement
Advertisement
Looking for something to help kick start your next project?
Envato Market has a range of items for sale to help get you started.