Unlimited PS Actions, graphics, videos & courses! Unlimited asset downloads! From $16.50/m
Advertisement
  1. Design & Illustration
  2. Christmas
Design

So gestalten Sie eine Retro Weihnachtspostkarte in Adobe Illustrator

by
Difficulty:IntermediateLength:LongLanguages:

German (Deutsch) translation by Władysław Łucyszyn (you can also view the original English article)

Final product image
What You'll Be Creating

Nennen Sie mich altmodisch, aber es gibt nichts Schöneres, als eine nachdenkliche Karte in der Post zu erhalten, besonders in den Ferien. Wir werden also eine lustige Retro-Postkarte erstellen, die Sie tatsächlich ausdrucken können (oder leere Karten kaufen und selbst drucken können), um sie an weit entfernte Familienmitglieder und Freunde zu senden.

Wir werden die integrierten Zeichenwerkzeuge von Illustrator verwenden, um einfache Vektorillustrationen zu erstellen und unserem Design mit Retro-Schriften und Inky-Texturen etwas Mid-Century-Flair zu verleihen. Wenn Sie den Prozess beschleunigen und vereinfachen möchten, können Sie alternativ auch fertige Ornamente im Retro-Stil und Weihnachtsbaum-Vektoren verwenden.

Auf dem Weg werde ich Vorschläge für Farben und andere Einstellungen enthalten, wenn Sie die hier gezeigten Ergebnisse duplizieren möchten. Sie können diese jedoch jederzeit ändern, um Ihren eigenen Stil durchzusetzen. Lass uns anfangen!

1. Richten Sie Ihren Arbeitsbereich in Illustrator ein

Schritt 1

Gehen Sie zu Datei > Neu und öffnen Sie ein neues Dokument gemäß den folgenden Einstellungen. Ich verwende eine Standard-Postkartengröße in den USA. Wenn Sie Ihre fertige Postkarte drucken möchten, müssen Sie auch zwei Zeichenflächen für Vorder- und Rückseite erstellen.

New document options

Ich habe den Farbmodus auf RGB eingestellt, damit das Projekt gut auf dem Bildschirm angezeigt wird. Wenn Sie jedoch Ihre fertige Postkarte drucken möchten, müssen Sie die endgültige Datei in CMYK konvertieren, um sicherzustellen, dass die Farben während des Druckvorgangs richtig angezeigt werden. In unserem Anfängerleitfaden für das Vorbereiten und Senden an den Druck finden Sie auch einige gute Tipps.

Schritt 2

Als Nächstes installieren wir unsere Farbpalette für das Design. Ich habe eine Datei zum Anhang dieses Tutorials hinzugefügt. Nach der Installation werden die für das Design benötigten Farbfelder in Illustrator angezeigt.

Gehen Sie zu Windows > Farbfelder oder wählen Sie das Farbfeldsymbol in der Symbolleiste der Panels aus. Klicken Sie auf die Schaltfläche in der rechten oberen Ecke des Farbfeldfensters, und wählen Sie im angezeigten Dropdown-Menü die Option "Farbfeldbibliothek öffnen" > "Andere Bibliothek".

Open Swatch Library menu

Suchen Sie nach, wo Sie den Anhang auf Ihrem Computer gespeichert haben, und wählen Sie dann die Weihnachtspostkarte-Palette aus. Klicken Sie dann auf Öffnen.

Und da hast du es. Ich habe jedem Farbfeld einen Namen zugewiesen und die Hex-Codes als Referenz eingefügt:

List of colors and hex codes for the color palette

Jedes Mal, wenn wir eine Farbe verwenden, liste ich bei der ersten Erwähnung ihren Namen und ihren Hex-Code auf und beziehe mich dann nur noch auf ihren Namen.

Schritt 3

Öffnen Sie das Ebenenbedienfeld. Wenn Sie Ihre Ebenen im Voraus anordnen, können Sie während des Entwurfsprozesses die Übersicht behalten und bestimmte Schritte schneller und einfacher machen. Sie können sie entsprechend der unten angegebenen Reihenfolge einrichten. Um einer Ebene einen Namen zu geben, doppelklicken Sie einfach darauf - es erscheint ein Feld mit den Ebenenoptionen, in das Sie einen neuen Titel eingeben können.

Layers panel showing all the layers for this tutorial

Schritt 4

Als letzten Schritt der Einrichtung möchten Sie möglicherweise die Assets herunterladen, die im Design verwendet werden. Auf diese Weise müssen Sie sie nicht später anhalten und installieren. Unten finden Sie Links zu jeder kostenlosen Ressource:

Zuerst die Schriftarten:

Und die Texturbürsten:

2. Erstellen Sie den Hintergrund

Schritt 1

Vergrößern Sie die obere Zeichenfläche. Wir machen zuerst die Vorderseite der Postkarte. Füllen Sie die gesamte Karte mit dem Rechteckwerkzeug mit der hellsten Blautonfarbe (Minze / #D4EBE2). Stellen Sie sicher, dass Sie den Hintergrund vollständig bis zu den roten Anschnittlinien ausdehnen, insbesondere wenn Sie die Postkarte drucken möchten.

Schritt 2

Verwenden Sie für den schneebedeckten Hangteil des Hintergrunds mit dem Stiftwerkzeug eine geschwungene Form in Weiß. Wenn Sie das Stiftwerkzeug als störend empfinden, können Sie versuchen, die Form mit dem Bleistift- oder Pinselwerkzeug freihändig zu zeichnen.

White hillside drawn with the Pen Tool

Wenn Ihre Kurve bei einer dieser Techniken nicht ganz so glatt ausfällt, wie Sie möchten, können Sie sie mit dem Glätten-Werkzeug (durch Klicken und Halten des Stift-Werkzeugs, um darauf zuzugreifen) bereinigen. Halten Sie einfach den Cursor gedrückt über den Weg an krummen oder holperigen Stellen.

3. Fügen Sie die Begrüßung hinzu

Schritt 1

Laden Sie die oben verlinkten Schriftarten herunter, wenn Sie dies noch nicht getan haben. Wir werden die Begrüßung "Haben Sie ein fröhliches und fröhliches Weihnachtsfest" hinzugefügt (aber ändern Sie es bitte in einen anderen Satz, wenn Sie dazu neigen), indem Sie von unten nach oben arbeiten.

Schritt 2

Geben Sie in der Textebene "Weihnachten" mit der Schrift "Engagement at 85 pt" ein. Ändern Sie die Farbe in rot / # EF4428. Positionieren Sie es oberhalb des Hügels auf der rechten Seite der Postkarte.

Christmas word added

Schritt 3

Geben Sie als Nächstes "BRIGHT" in alle Großbuchstaben ein, die die Schriftart "Gone" verwenden. Passen Sie die Größe so an, dass sie der Breite von "Weihnachten" entspricht. Diese sollte ungefähr 40 pt betragen. Positionieren Sie ihn direkt über "Christmas" und ändern Sie die Farbe in die dunkelste grüne Option (Evergreen / #2B9690).

Geben Sie dann "MERRY" über "BRIGHT" ein, verwenden Sie die gleiche Schriftart und Farbe und lassen Sie zwischen den beiden Wörtern etwas Platz. Machen Sie "MERRY" erneut so breit wie die beiden anderen Wörter. es wird etwas größer als "BRIGHT" bei etwa 45 pt sein.

Merry Bright Christmas

Schritt 4

Geben Sie schließlich mit der Schrift Go Long bei 35 pt den Buchstaben "HAVE A" in Großbuchstaben ein und zentrieren Sie ihn über "MERRY". Legen Sie im Zeichenfenster die Spurweite auf 100 fest, um die Buchstaben etwas weiter auseinander zu setzen. Machen Sie die Farbe türkis / #77CCC8.

Geben Sie „AND“ mit derselben Größe und Farbe wie oben ein und zentrieren Sie es zwischen „MERRY“ und „BRIGHT“. Stellen Sie die Spurweite auf 50 ein. Wenn Sie möchten, können Sie eine zusätzliche Retro-Persönlichkeit hinzufügen, indem Sie „AND“ auswählen und Typ > Konturen erstellen auswählen. Wählen Sie dann Objekt > Gruppierung aufheben. Jetzt können Sie jeden Buchstaben auf eine andere Höhe einstellen (siehe unten).

Have a Merry and Bright Christmas

Schritt 5

Nun zum letzten Schliff des Textes… Passen Sie bei Bedarf den vertikalen Abstand zwischen den Wörtern an. Es sollte ungefähr die gleiche Menge Platz zwischen den einzelnen Wörtern geben, aber es muss nicht genau sein - tun Sie einfach, was optisch richtig aussieht. Sie können auch dreieckige Formen oder andere einfache Verzierungen auf beiden Seiten von „AND“ hinzufügen, um diese Lücken zu füllen.

Wenn Sie fertig sind, sollten Sie mit etwas wie diesem enden:

Triangular shapes added either side of AND

4. Zeichne einige Bäume

Jetzt ist es Zeit für ein paar lustige Illustrationen. Wir verwenden einen lockeren, eckigen Stil, der von den 50er und 60er Jahren inspiriert wurde. Diese Ästhetik aus der Mitte des Jahrhunderts ist absichtlich etwas rau und unvollkommen - das ist Teil ihres Charmes. Wir replizieren einen Stil, der ursprünglich mit Designelementen erstellt wurde, die von Hand gezeichnet, handgemalt oder aus Papier geschnitten und zusammengefügt wurden.

Ich möchte Sie daher dazu ermutigen, ziemlich schnell zu arbeiten, während Sie die Bäume zeichnen (und später weitere Objekte und Verzierungen hinzufügen). Lassen Sie diese Spontanität im Design durch und machen Sie sich nicht allzu viele Sorgen darüber, ob alles perfekt gerade oder symmetrisch ist. Vor allem viel Spaß damit!

Schritt 1

Wechseln Sie zur Ebene Bäume. Verwenden Sie das Zeichenstift-Werkzeug, um eine einfache Form eines Kiefernbaums zu erstellen (im Grunde eine längliche Raute mit einem Rechteck, das unten herauskommt). Passen Sie gegebenenfalls die Größe an, damit sie gut zwischen "Weihnachten" und dem rechten Rand der Postkarte passt. Machen Sie die Farbe hellgrün / #79C9B4.

Tree added

Wenn Sie sich für einen noch minimalistischeren Stil entscheiden möchten, können Sie die Stämme weglassen und nur ein paar große, dünne Dreiecke erstellen, um die Bäume darzustellen.

Schritt 2

Erstelle ein paar weitere Bäume und gruppiere sie auf der anderen Seite von "Christmas". Ich habe das helle Grün wieder verwendet, zusammen mit dem Türkis als Kontrast. Wähle die grünen Bäume aus und ändere die Deckkraft auf 45%. machen Sie den türkisfarbenen Baum bei 60% etwas dunkler.

More trees added

Schritt 3

Jetzt werden einige Baumzweige erstellt, die von der linken Seite der Postkarte kommen. Die Farben dafür sind türkis und immergrün.

Wählen Sie zunächst das Stiftwerkzeug erneut aus. Wenn Sie mit diesem Werkzeug nicht so vertraut sind, gehe ich Sie durch die einzelnen Schritte, da wir etwas mehr tun müssen, als in einer geraden Linie zu klicken, wie wir es getan haben die Bäume:

  • Setzen Sie Ihren ersten Ankerpunkt in der linken Anschnittlinie nahe der oberen Ecke.
  • Um der Spitze des Astes eine leichte Abwärtskurve zu geben, setzen Sie Ihren zweiten Ankerpunkt unter dem ersten und ungefähr drei Viertel des Weges auf "MERRY". Wenn Sie den zweiten Punkt platzieren, klicken und halten Sie den Cursor, und bewegen Sie den Cursor langsam nach oben, bis die Kurve eine gewünschte Form annimmt.
  • Klicken Sie dann weiterhin mit dem Stiftwerkzeug auf den Ankerpunkt, der Ihre Kurve beendet, um sie in eine scharfe Ecke umzuwandeln.
  • Fahren Sie nun mit dem Werkzeug fort, um eine Reihe von Linien und Winkeln zu erstellen, die Kiefernnadeln auf dem Ast darstellen, und bewegen Sie sich nach oben und unten in Richtung der Ecke, an der Sie begonnen haben. Tun Sie dies etwas schnell und zufällig, indem Sie die Länge und Breite der Nadelformen variieren.
Tree branches added

Schritt 4

Wiederholen Sie diesen Vorgang, um einen zweiten Zweig zu erstellen. Ich entschied mich für die zweite Kurve nach oben, um sich mit dem ersten Zweig zu überlappen. Wählen Sie beide aus und ändern Sie die Deckkraft auf 55%.

Reduced Opacity

5. Fügen Sie dem Hintergrund Textur hinzu

Schritt 1

Wenn Sie die Textur-Pinsel noch nicht installiert haben, tun Sie dies jetzt. Öffne sie und wähle eine der Bürsten aus. Ich mag den Scatter Brush 9 (den letzten). Ändern Sie die Strichfarbe in Weiß und das Strichgewicht in 0,25 Punkt.

Schritt 2

Zuerst fügen wir hinter der Weihnachtsgruß etwas Textur hinzu, also gehen Sie zur Ebene Hintergrundtexturen. Zeichnen Sie anhand der Form des Texts einige kreisförmige Wirbel und Linien mit dem Pinsel-Werkzeug mit dem ausgewählten Texturpinsel. Wenn Sie Probleme haben, zu sehen, was Sie tun, machen Sie die Textebene vorübergehend unsichtbar, indem Sie auf das Augensymbol links neben dem Ebenennamen klicken.

Machen Sie Ihre Linien konzentrierter in der Mitte und weiter auseinander, wenn Sie sich zu den Rändern des Texts bewegen. Ich habe eine Einstellung mit entferntem Text eingefügt, damit Sie sehen können, wie die Striche aussehen könnten. Sie müssen jedoch nicht versuchen, diese genaue Platzierung zu kopieren. kritzeln Sie einfach eine Handvoll Zeilen hinter dem Text, bis Sie einen Effekt erzielen, der Ihnen gefällt.

In Bezug auf die Größe sollten Sie einen groben Kreis haben, der sich zwischen den Kiefern befindet und sich bis zur Oberseite der Postkarte und bis zum Hügel erstreckt.

add some texture behind the Christmas greeting

Schritt 3

Wählen Sie im Ebenenbedienfeld alles in der Hintergrundtexturebene aus, indem Sie auf den offenen Kreis rechts neben dem Ebenennamen klicken. Ändern Sie dann die Deckkraft auf 60%.

Das ist, was Sie am Ende bekommen:

Reduced Opacity

Ich habe den Verzierungen auf beiden Seiten von „AND“ auch etwas Schatten hinzugefügt, damit sie sich besser von der Hintergrundtextur abheben. Wenn Sie dasselbe tun möchten, wählen Sie beide Formen aus, kopieren Sie sie (Befehl / Strg-C) und Einfügen vorne (Bearbeiten> Einfügen vorne oder Befehl / Strg-F). Dann wechseln Sie zu einer Farbe Ihrer Wahl. Ich war mit der gleichen Farbe wie der Himmel. Verwenden Sie die Pfeiltasten, um die farbigen Formen etwas neben die weißen zu schieben.

Schritt 4

Wir arbeiten jetzt noch in der Ebene "Hintergrundtexturen" und fügen dem Schnee auf dieselbe Weise etwas Textur hinzu.

Dieses Mal wählte ich die Streubürste 14 aus unserem Pinselsatz. Ändern Sie die Strichfarbe in mint und das Strichgewicht in 0,25 pt. Zeichnen Sie mit dem Paintbrush-Tool auf beiden Seiten von ´Weihnachten ’ein paar verschnörkelte Linien. Wählen Sie beide Linien aus und ändern Sie die Deckkraft auf 50%.

add some texture to the snow using the same method

6. Fügen Sie den Bäumen Textur hinzu

Auf zu den Bäumen. Wir verwenden dieselbe Texturpinseltechnik und einen zusätzlichen Schritt, um die Texturen an die Form der Bäume und Äste zu befestigen. Zuerst werden die Texturen wirklich unordentlich aussehen, aber machen Sie sich keine Sorgen - wir werden sie in kürzester Zeit glätten.

Schritt 1

Wechseln Sie zur Ebene Tree Textures. Wählen Sie einen Texturpinsel (ich verwende immer noch den Streupinsel 14) und vergewissern Sie sich, dass das Stroke-Gewicht immer noch auf 0,25 Punkte eingestellt ist. Machen Sie die Strichfarbe hellgrün.

Schritt 2

Zeichnen Sie mit dem Paintbrush-Tool einige gebogene oder winklige Linien entlang der Ränder der drei grünen Bäume. Wir möchten nicht, dass die Texturen die Bäume vollständig bedecken, nur um eine Kante oder Ecke zu betonen. Ändern Sie dann die Farbe in Immergrün und machen Sie dasselbe für den mittleren Baum in der Dreiergruppe.

Ändern Sie für die Deckkraft die grünen Texturen auf 70% und die Immergrün-Textur auf 50%. Sie haben so etwas wie:

Curved lines added on trees

Schritt 3

Jetzt gehen wir einige Schritte durch, um die Texturen so zu beschneiden, dass sie der Form der Bäume entsprechen.

Kehren Sie zur Ebene Bäume zurück, und wählen Sie alle vier Bäume aus (lassen Sie die Äste zunächst stehen). Sie können die Umschalttaste gedrückt halten, um mehrere Objekte gleichzeitig auszuwählen. Drücken Sie die Befehlstaste / Strg-C, um sie zu kopieren, und sperren Sie dann die Baumebene. Im Ebenenbedienfeld links neben dem Namen dieser Ebene wird ein leeres Quadrat angezeigt. Klicken Sie darauf, und ein kleines Schlosssymbol wird angezeigt.

Schritt 4

Klicken Sie in die Ebene Tree Textures und wählen Sie "In Front einfügen". Weitere Baumformen werden über den bereits erstellten Bäumen und Texturen angezeigt. Mit Hilfe eines praktischen Werkzeugs, das als Schnittmaske bezeichnet wird, werden diese zusätzlichen Baumformen wie Stempel oder Ausstechformen verwendet, um die über die Umrisse der Bäume hinausragenden Teile der Textur zu entfernen.

Wählen Sie einen der Bäume und die dazugehörige Textur aus, indem Sie beim Klicken die Umschalttaste gedrückt halten, und wählen Sie dann Objekt> Schnittmaske> Erstellen. Das Ergebnis sehen Sie unten: Die einzelne Schnittmaske auf der rechten Seite hat die Schnittmaske angewendet ... Ordentlich, nicht wahr?

Trees with clipping mask applied

Schritt 5

Wiederholen Sie den Vorgang des Anbringens einer Schnittmaske auf die verbleibenden drei Bäume nacheinander. Um dies zu beschleunigen, können Sie die Tastenkombination zum Erstellen von Schnittmasken verwenden (Befehl / Steuerung-7).

Lasst uns unsere Fortschritte überprüfen ... Es fängt an, zusammen zu kommen!

The card so far

7. Fügen Sie den Zweigen Textur hinzu

Jetzt sollten Sie den Textur- und Schnittmaskenprozess gut beherrschen. Wenn nicht, bekommen Sie etwas mehr Übung! Wir werden genau dieselben Schritte für die Niederlassungen verwenden.

Schritt 1

Zeichnen Sie erneut mit dem Streubürste 14 bei 0,25 pt eine Linie, die ungefähr der Kurve am oberen Rand jedes Zweigs folgt. Die erste / oberste ist bei 100% Deckkraft in Türkis und die Zweite bei 70% Deckkraft in Immergrün.

Drawing lines on the branches with the Scatter Brush

Schritt 2

Gehen Sie zur Ebene Bäume und entsperren Sie sie, indem Sie auf das Vorhängeschloss-Symbol klicken. Wählen Sie beide Zweige gleichzeitig aus, kopieren Sie sie und sperren Sie dann die Ebene erneut. Wechseln Sie zur Ebene Tree Textures und fügen Sie sie in Front ein.

Schritt 3

Wenden Sie Schnittmasken auf die Zweigtexturen mit den zusätzlichen Zweigformen an, die Sie gerade eingefügt haben. (Wenn Sie eine kurze Erinnerung benötigen: Wählen Sie jeweils einen Zweig mit der entsprechenden Textur aus, halten Sie die Umschalttaste gedrückt und drücken Sie dann die Befehlstaste / Strg-7.)

Folgendes haben wir:

The card so far

8. Einige Ornamente aufhängen

Nun ist es an der Zeit, den Baum mit bunten Retro-Ornamenten zu beschneiden. Zusätzlich zu den bereits beschriebenen Werkzeugen und Techniken werden wir das Ellipse-Werkzeug und einige der integrierten Pinsel von Illustrator verwenden.

Zuerst gehen wir durch die Stufen, um die Grundform für unser erstes Ornament zu erstellen:

Schritt 1

Wechseln Sie zur Ebene Rote Verzierung. Zeichne ein schmales Oval in rot; meine ist ungefähr 155 px breit. Die Höhe spielt keine Rolle, da wir vor allem wünschen, dass sie zwischen der linken Kante der Karte und der Baumgruppe gut in der Breite passt.

Schritt 2

Jetzt verwandeln wir dieses schlichte Oval mit wenigen Handgriffen in ein Ornament. Alle folgenden Schritte sind in der folgenden Abbildung dargestellt.

  • Klicke auf das rote Oval.
  • Wählen Sie das Ankerpunkt-Werkzeug konvertieren aus, und halten Sie das Stift-Werkzeug gedrückt. Es ist die letzte Option im Menü, die angezeigt wird. Klicken Sie mit diesem Werkzeug auf die oberen und unteren Ankerpunkte des Ovals. Dadurch werden die glatten Punkte in scharfe Punkte umgewandelt.
  • Wählen Sie nun aus demselben Menü das Werkzeug Ankerpunkt hinzufügen aus und fügen Sie zusätzliche Ankerpunkte etwa auf halbem Weg zwischen den vier vorhandenen Punkten hinzu.
  • Wählen Sie nun das Direktauswahl-Werkzeug und klicken Sie nacheinander erneut auf den oberen und den unteren Ankerpunkt und ziehen Sie sie etwas nach außen.
transform this plain oval into a ornament

Jetzt haben wir eine authentische Retro-Ornamentform. Platz auf der linken Seite der Postkarte unter den Ästen.

Place the ornament shape on the card

Schritt 3

Wiederholen Sie diese Schritte, um ein zweites Ornament zu erstellen, und stellen Sie sicher, dass Sie sich jetzt in der Ebene "Pink Ornament" befinden. Der Prozess ist genau derselbe, außer dass die Ausrichtung der Form vertikal anstatt horizontal ist:

repeat those steps to create a second ornament

Passen Sie die Größe und Platzierung dieses zweiten Ornaments so an, dass Sie gut aussehen. Ich mag es, dass sich das rote Ornament etwas überlappt.

9. Fügen Sie den Verzierungen einige Textur und Verzierungen hinzu

Schritt 1

Zuerst möchten wir etwas Textur an den Rändern der Ornamente hinzufügen. Gehen Sie zur Ebene Ornament Textures und wiederholen Sie die gleiche Technik, die wir bisher verwendet haben, mit Texturpinsel und Schnittmasken.

Wie zuvor habe ich hier mit 0,25 pt die Streubürste 14 verwendet. Dieses Mal bleibt die Deckkraft für beide bei 100%.

add some texture around the edges of the ornaments

Wenn Sie fertig sind, sperren Sie diese Ebene.

Schritt 2

Kehren Sie zur roten Ornamentebene zurück. Verwenden Sie das Rechteckwerkzeug, um ein weißes Band über die Breite der Verzierung zu erstellen. Wenn Sie sich eher für einen Retro-Look entscheiden möchten, zeichnen Sie mit dem Stiftwerkzeug eine etwas krumme geometrische Form. Wie auch immer Sie sich entscheiden, stellen Sie sicher, dass die Form über die Ränder der Verzierung hinausragt.

Wählen Sie nun die Basisform darunter, kopieren Sie sie und fügen Sie sie in den Vordergrund ein. Wählen Sie sowohl die Ornamentform als auch das weiße Rechteck aus, das darunter hervorschaut, und wechseln Sie zum Pathfinder-Fenster, und wählen Sie Zuschneiden. Dadurch wird das weiße Band auf die Ornamentform zugeschnitten.

Creating the ornament

Schritt 3

Wechseln Sie zur Ebene Embellishments. Zeichnen Sie mit dem Ellipsis-Werkzeug ein paar Ovale und stapeln Sie sie auf dem rosa Ornament. Ich habe das Direktauswahl-Werkzeug verwendet, um einige der Ankerpunkte zu verschieben und sie etwas schief zu gestalten. Das blaue Oval in meiner Version ist unsere Farbe Aquamarin / # B1DED8.

Blue oval added

Ich entschied mich auch, dem inneren Oval etwas Textur hinzuzufügen, um ein wenig Tiefe zu erzeugen, aber ich kann diesen Schritt einfach überspringen, wenn Sie möchten.

Schritt 4

Mit einem der in Illustrator integrierten kalligrafischen Pinsel zeichnen wir nun einige Zeichenketten, um den Eindruck zu vermitteln, als hingen die Ornamente an den Ästen. Ich habe mich für einen ovalen Pinsel entschieden, da er einige Breitenunterschiede aufweist, die den Eindruck erwecken, als würde er mit einem Pinsel gezeichnet.

Klicken Sie im Pinselbedienfeld in der unteren linken Ecke auf die Schaltfläche „Brush Libraries Menu“ (Pinselbibliothek-Menü) und wählen Sie dann „Künstlerisch > Künstlerisch_Kalligraphisch> 3 Punkt“. Oval. Ändern Sie die Strichgröße in 0,5 pt. Wählen Sie nun das Pinselwerkzeug aus. Sie werden feststellen, dass es einfacher ist, zuerst den vertikalen Teil der Saite zu zeichnen (halten Sie dabei die Umschalttaste gedrückt, um sie gerade zu halten), und fügen Sie dann den Bogen separat hinzu.

Add the bow

Schritt 5

Wir sind fast fertig! Jetzt ist es an der Zeit, Ihrem Schmuck einige festliche Dekorationen hinzuzufügen. Bei mir habe ich mit dem gleichen ovalen Pinsel einige Schleifen und Linien gezeichnet, und entweder mit dem Ellipse-Werkzeug oder dem ovalen Pinsel hier und da ein paar Farbpunkte hinzugefügt.

Einige Sterne, Streifen oder Zick-Zacks können auch Spaß machen - spielen Sie mit verschiedenen Verzierungen herum oder kopieren Sie das, was Sie hier sehen.

Festive decorations added

10. Fügen Sie eine Rückseite hinzu (optional)

Wenn Sie Ihre Postkarte drucken und verschicken möchten, sollten Sie der Rückseite einige Verzierungen hinzufügen. Ich hielt meins einfach mit einer Begrüßung und einer Trennlinie, um den Schreibbereich vom Platz für die Adresse zu trennen, zusammen mit einer kleineren Version der Gruppe von drei Bäumen von der Vorderseite.

Back side of card

Tolle Arbeit, du bist fertig!

Ich hoffe, es hat Ihnen Spaß gemacht, Pinsel, Texturen, Deckkrafteinstellungen und andere Werkzeuge zu verwenden, um einen mehrschichtigen, illustrativen Look für diese retro Weihnachtskarte zu erstellen. Ich finde es immer gut, Wege zu finden, wie digitale Projekte ein bisschen weniger computergeneriert und personalisierter und handgefertigter werden können. Viele der Techniken, die wir in diesem Lernprogramm verwenden, sind eine großartige Möglichkeit, dies zu tun.

Teilen Sie uns mit, wie sich Ihr Projekt entwickelt hat, oder stellen Sie Fragen in den Kommentaren. Viel Spaß beim Entwerfen!

Final retro Christmas card
Advertisement
Advertisement
Advertisement
Advertisement
Looking for something to help kick start your next project?
Envato Market has a range of items for sale to help get you started.