Advertisement
  1. Design & Illustration
  2. Logo Design

So erstellen Sie ein Logi im geometrischen Stil mit Inkscape

Scroll to top
Read Time: 9 min

German (Deutsch) translation by Ines Willenbrock (you can also view the original English article)

Final product imageFinal product imageFinal product image
What You'll Be Creating

In diesem Tutorial zeige ich, wie ein mit Hilfe von Inkscape ein Logo im geometrischen Stil erstellt wird, welches den Buchstaben M konzipiert.

Wenn Sie nach vorgefertigten Logo-Vorlagen suchen, finden Sie viele Logo-Buchstaben-Designs auf GraphicRiver.

1. Einrichten eines neuen Dokuments

Schritt 1

Wechseln Sie zu Ansicht, und stellen Sie sicher, dass Sie Benutzerdefiniert ausgewählt haben.

Go to View and select CustomGo to View and select CustomGo to View and select Custom

Schritt 2

Gehen Sie zu Ansicht > Zoomfaktor und wählen Sie Zoomfaktor 1:1, um sicherzustellen, dass Sie auf den Zoomfaktor auf 100 % gestellt haben.

In the Inkscape toolbar - View Zoom Zoom 11In the Inkscape toolbar - View Zoom Zoom 11In the Inkscape toolbar - View Zoom Zoom 11

Schritt 3

Klicken Sie auf das Symbol Objekte ausrichten und ihre Abstände ausgleichen in der oberen Symbolleiste, um das Fenster Ausrichten und verteilen zu öffnen. Klicken Sie dann auf das Objektfarben, Farbverläufe, Strichbreiten, Pfeile, Strichmuster usw. ändern Symbol in der oberen Symbolleiste, um das Menü Füllung und Kontur zu öffnen.

Open the Alignment and Fill and Stroke panels in InkscapeOpen the Alignment and Fill and Stroke panels in InkscapeOpen the Alignment and Fill and Stroke panels in Inkscape

Schritt 4

Wechseln Sie zu Datei > Dokumenteinstellungen (STRG-Umschalt-D), und deaktivieren Sie die Optionen Rand der Seite anzeigen und Randschatten anzeigen. Schließen Sie dann dieses Fenster.

Deselect the boxes in the Document Properties dialogDeselect the boxes in the Document Properties dialogDeselect the boxes in the Document Properties dialog

2. So erstellen Sie die Grundform

Schritt 1

Schnappen Sie sich das Werkzeug Sterne und Polygone erstellen (*) und legen Sie die Parameter in der Symbolleiste oben auf die folgenden Spezifikationen fest:

  • Gewöhnliches Vieleck
  • Ecken: 6
  • Abrundung: 0.000
  • Zufallsänderung: 0.000
Inkscape Stars and Polygons tool inputInkscape Stars and Polygons tool inputInkscape Stars and Polygons tool input

Schritt 2

Halten Sie die Steuerungs- und Umschalttasten auf der Tastatur gedrückt, und klicken und ziehen Sie auf die Leinwand, um ein Polygon zu erstellen, in dem die Ecken vertikal zeigen, wie unten dargestellt.

Create a polygon in InkscapeCreate a polygon in InkscapeCreate a polygon in Inkscape

Schritt 3

Ändern Sie die Farbe des Polygons in Rot, und senken Sie die Deckkraft mithilfe des Werkzeugs Deckkraft % im Bedienfeld Füllung und Kontur auf 50 %.

Make the polygon redMake the polygon redMake the polygon red

Schritt 4

Greifen Sie sich das Werkzeug Objekte auswählen und verändern (S) und aktivieren Sie das Sperrsymbol zwischen den Feldern W und H in der oberen Symbolleiste. Ändern Sie dann den Wert des Felds W in 300, und drücken Sie die Eingabetaste, um die Breite des Polygons als 300 Pixel festzulegen. Aktivieren Sie anschließend das Feld an spitzen Knoten einrasten in der Werkzeugleiste Einrasten ganz oben im Fenster.

Set the width and lock the proportions by clicking the lock iconSet the width and lock the proportions by clicking the lock iconSet the width and lock the proportions by clicking the lock icon

Schritt 5

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Polygon und wählen Sie Duplizieren (STRG-D), um eine weitere Kopie zu erstellen. Machen Sie diese Kopie blau, und klicken und ziehen Sie dann das neue Polygon und rasten Sie die Ecken davon an den unteren linken Ecken des roten Polygons ein.

Duplicate the blue polygonDuplicate the blue polygonDuplicate the blue polygon

Schritt 6

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die blaue Kopie, und wählen Sie Duplizieren (STRG-D) aus, um eine weitere Kopie zu erstellen. Machen Sie diese Kopie grün, und rasten Sie dann die Ecken an den unteren rechten Ecken des roten Polygons ein.

All three polygons after completionAll three polygons after completionAll three polygons after completion

Schritt 7

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das grüne Polygon, und wählen Sie Duplizieren (STRG-D), um eine weitere Kopie zu erstellen, die Farbe in Schwarz zu ändern und die Ecken davon in der Mitte der drei farbigen Polygone zu fangen, wie unten dargestellt.

Fourth black copy of polygonFourth black copy of polygonFourth black copy of polygon

3. Wie man die Basisform zuschneidet

Schritt 1

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das schwarze Polygon und wählen Sie Duplizieren (STRG-D), um eine weitere Kopie zu erstellen, und wenn diese Kopie ausgewählt ist, halten Sie die Umschalttaste auf der Tastatur gedrückt und klicken Sie auf das blaue Polygon. Wenn beide ausgewählt sind, gehen Sie zu Pfad > Überschneidung. Sie sollten am Ende folgendes sehen:

Intersect the black and blue polygonIntersect the black and blue polygonIntersect the black and blue polygon

Schritt 2

Jetzt müssen wir dasselbe mit den roten und grünen Polygonen tun. Also klicken Sie mit der rechten Maustaste erneut auf das schwarze Polygon und wählen Sie Duplizieren (STRG-D), halten Sie die Umschalttaste gedrückt und klicken Sie auf das rote Polygon, und gehen Sie dann wieder zu Pfad > Überschneidung.

Intersect the black and red objectsIntersect the black and red objectsIntersect the black and red objects

Schritt 3

Klicken Sie auf das schwarze Polygon, halten Sie die Umschalttaste gedrückt und klicken Sie auf das grüne Polygon, und gehen Sie dann zu Pfad > Überschneidung. Sie sollten am Ende ein dreiteiliges Polygon in drei verschiedenen Farben haben.

Three color polygonThree color polygonThree color polygon

4. Erstellen der definierenden Form

Schritt 1

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das blaue Objekt und wählen Sie Duplizieren (STRG-D). Drehen Sie es schwarz, und ändern Sie dann die Breite in 150 mithilfe des W-Eingabefelds in der Symbolleiste oben, und drücken Sie die Eingabetaste. Klicken und ziehen Sie danach auf diese Kopie, um sie an der untere rechte Ecke des blauen Objekts einzurasten.

Make a smaller duplicate of the blue shapeMake a smaller duplicate of the blue shapeMake a smaller duplicate of the blue shape

Schritt 2

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das schwarze Objekt und wählen Sie Duplizieren (STRG-D). Drehen Sie das Objekt dann horizontal, indem Sie auf die Schaltfläche Ausgewählte Objekte horizontal umkehren (H) in der oberen linken Symbolleiste umdrehen klicken. Klicken Sie anschließend auf das Objekt, und ziehen Sie es in die untere linke Ecke des grünen Objekts, wie unten dargestellt.

Duplicate black object and flip horizontallyDuplicate black object and flip horizontallyDuplicate black object and flip horizontally

Schritt 3

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das schwarze Objekt und wählen Sie Duplizieren (STRG-D). Klicken Sie ein zweites Mal darauf, um die Drehgriffe hochzuschalten. Wenn Sie dann die Steuerung auf der Tastatur halten, greifen Sie den Drehpunkt in der oberen rechten Ecke des Objekts und drehen Sie ihn im Uhrzeigersinn um vier Schritte, sodass die Ecken des Objekts vertikal zeigen und eine diamantartige Form bilden.

Rotate the duplicated copy 4 steps clockwiseRotate the duplicated copy 4 steps clockwiseRotate the duplicated copy 4 steps clockwise

Schritt 4

Klicken sie auf das Objekt, und rasten Sie es an der oberen Ecke des roten Objekts ein.

Place rotated copy at the top of the graphicPlace rotated copy at the top of the graphicPlace rotated copy at the top of the graphic

Schritt 5

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf dieses schwarze Objekt, und wählen Sie Duplizieren (STRG-D), drehen Sie es rot, und ändern Sie dann das Feld W in der oberen Symbolleiste in 100, und drücken Sie die Eingabetaste. Rasten Sie es dann an der oberen Ecke des schwarzen Objekts darunter ein.

Make the smaller copy redMake the smaller copy redMake the smaller copy red

Schritt 6

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf dieses rote Objekt, und wählen Sie Duplizieren (STRG-D), und klicken und ziehen Sie es an den Ecken zwischen den beiden schwarzen Objekten am unteren Rand.

Place the duplicated red copy at the bottom of the graphicPlace the duplicated red copy at the bottom of the graphicPlace the duplicated red copy at the bottom of the graphic

Schritt 7

Klicken Sie erneut mit der rechten Maustaste auf das rote Objekt, und wählen Sie Duplizieren (STRG-D), und rasten Sie dann den unteren Teil des Objekts an der oberen Ecke des roten Objekts darunter ein.

Create an additional red copy above itCreate an additional red copy above itCreate an additional red copy above it

Schritt 8

Schnappen Sie sich das Werkzeug Bézier-Stift (B), und fangen Sie den Cursor an der unteren Ecke des unteren roten Objekts, und klicken Sie mit der linken Maustaste, um einen neuen Punkt zu erstellen. Danach fangen Sie den Cursor, klicken Sie auf die folgenden Ecken, und klicken Sie mit der linken Maustaste darauf, um die folgende Form zu erstellen:

Draw a shape intersection with the corners using the Bezier penDraw a shape intersection with the corners using the Bezier penDraw a shape intersection with the corners using the Bezier pen

Schritt 9

Machen Sie das Objekt blau, und bringen Sie die Deckkraft mit dem Schieberegler Deckkraft im Bedienfeld Füllung und Kontur auf der rechten Seite auf 50 % herunter. Danach klicken Sie auf die Registerkarte Farbe der Kontur in diesem Bereich und klicken Sie auf das X ganz links, um die schwarze Umrisslinie um das Objekt zu entfernen.

Make the object blue and remove the black outlineMake the object blue and remove the black outlineMake the object blue and remove the black outline

Schritt 10

Kehren Sie zum Werkzeug Objekt auswählen und verändern (S) zurück, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf dieses blaue Objekt, und wählen Sie Duplizieren (STRG-D). Die ausgewählten Objekte horizontal umkehren (H) mithilfe des Symbols in der oberen linken Symbolleiste, machen Sie das Objekt grün, und rasten Sie die linken Ecken an den rechten Ecken des blauen Objekts ein.

Create a green copy and mirror it to the rightCreate a green copy and mirror it to the rightCreate a green copy and mirror it to the right

Schritt 11

Halten Sie die Umschalttaste gedrückt und klicken Sie auf das blaue Objekt auf der linken Seite, und wenn die blauen und grünen Objekte beide ausgewählt sind, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Duplizieren (STRG-D). Nehmen Sie die duplizierten Kopien und rasten Sie sie an der unteren Ecke des schwarzen Objekts am oberen Rand der Grafik ein.

Place the duplicated copies at the top of the graphicPlace the duplicated copies at the top of the graphicPlace the duplicated copies at the top of the graphic

5. Wie man die unerwünschten Bereiche wegschneidet

Schritt 1

Klicken Sie auf das schwarze Objekt, das sich innerhalb der großen roten Form befindet, halten Sie die Umschalttaste gedrückt, und klicken Sie auf die große rote Form. Wenn beide ausgewählt sind, gehen Sie zu Pfad > Differenz.

Subtract the black and red shapsSubtract the black and red shapsSubtract the black and red shaps

Schritt 2

Klicken Sie auf das schwarze Objekt, das sich in der großen blauen Form auf der linken Seite befindet, und halten Sie dann die Umschalttaste gedrückt, und klicken Sie auf diese blaue Form, und wählen Sie Pfad > Differenz aus.

Subtract the black and blue shapesSubtract the black and blue shapesSubtract the black and blue shapes

Schritt 3

Klicken Sie auf das schwarze Objekt, das sich innerhalb des grünen Objekts befindet, halten Sie die Umschalttaste gedrückt, und klicken Sie dann auf das große grüne Objekt rechts und gehen Sie zu Pfad > Differenz.

Subtract the black and green shapesSubtract the black and green shapesSubtract the black and green shapes

Schritt 4

Klicken Sie auf das grüne L-förmige Objekt auf der rechten Seite, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf, und wählen Sie Duplizieren (STRG-D). Klicken Sie dann auf die linke Seite, und ziehen Sie sie nach links, um sie in der unteren rechten Ecke des blauen L-förmigen Objekts nach links zu fangen.

Duplicate the green L-shaped object and flip it horizontallyDuplicate the green L-shaped object and flip it horizontallyDuplicate the green L-shaped object and flip it horizontally

Schritt 5

Klicken Sie auf das blaue L-förmige Objekt, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Duplizieren (STRG-D), und halten Sie dann die Umschalttaste gedrückt und klicken Sie auf das grüne L-förmige Objekt darunter. Dann gehen Sie zu Pfad > Differenz.

Duplicate the blue L-shaped object and subtract it from the green objectDuplicate the blue L-shaped object and subtract it from the green objectDuplicate the blue L-shaped object and subtract it from the green object

Schritt 6

Wenn dieses Objekt noch ausgewählt ist, gehen Sie zu Pfad > Zerlegen. Dadurch wird das Objekt in drei separate Objekte aufgeteilt. Halten Sie nun die Umschalttaste gedrückt und klicken Sie auf das grüne Objekt unten rechts, um nur dieses Objekt zu deaktivieren, und wenn die anderen beiden noch ausgewählt sind, drücken Sie auf der Tastatur löschen, um sie zu entfernen.

Delete the remaining green objectsDelete the remaining green objectsDelete the remaining green objects

Schritt 7

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das neue grüne Objekt, das wir gerade erstellt haben, und wählen Sie Duplizieren (STRG-D). Drehen Sie es horizontal mit der Schaltfläche Ausgewählte Objekte horizontal umkehren (H) oben links in der Symbolleiste um, drehen Sie sie blau, und fangen Sie es an der unteren linken Ecke des grünen L-förmigen Objekts auf der rechten Seite.

Duplicate and mirror the blue copy and move it to the rightDuplicate and mirror the blue copy and move it to the rightDuplicate and mirror the blue copy and move it to the right

Wir haben jetzt die Struktur des Designs abgeschlossen. Alles, was wir tun müssen, ist es zu einfärben!

6. Wie man alles einfärbt

Schritt 1

Klicken und ziehen Sie über die gesamte Grafik, um alles auszuwählen, und bringen Sie dann die Deckkraft mit dem Schieberegler Deckkraft im Bedienfeld Füllung und Kontur auf 100 %.

Inkscape opacity sliderInkscape opacity sliderInkscape opacity slider
Select the entire graphic using the Select tool and bring the opacity to 100Select the entire graphic using the Select tool and bring the opacity to 100Select the entire graphic using the Select tool and bring the opacity to 100

Schritt 2

Halten Sie die Umschalttaste gedrückt, und klicken Sie auf alle roten Objekte, um sie auszuwählen, und wechseln Sie dann zum Bedienfeld Füllung und Kontur, und ändern Sie unter der Registerkarte Füllung den RGBA-Wert in ffe065ff.

Inkscape color pickerInkscape color pickerInkscape color picker
Change the color of all red objectsChange the color of all red objectsChange the color of all red objects

Schritt 3

Halten Sie die Umschalttaste gedrückt, und klicken Sie auf alle blauen Objekte, um sie auszuwählen, und wechseln Sie dann zum Bedienfeld Füllung und Kontur, und ändern Sie unter der Registerkarte Füllung den RGBA-Wert in ff0030ff.

Change the color of all blue objectsChange the color of all blue objectsChange the color of all blue objects

Schritt 4

Halten Sie die Umschalttaste gedrückt, und klicken Sie auf alle grünen Objekte, um sie auszuwählen, und wechseln Sie dann zum Bedienfeld Füllung und Kontur, und ändern Sie unter der Registerkarte Füllung den RGBA-Wert in ff8e00ff.

Change the color of all green objectsChange the color of all green objectsChange the color of all green objects

Großartige Arbeit, du bist jetzt fertig!

Und damit ist unser Logo komplett! Mit Inkscape haben wir erfolgreich ein geometrisches Logo erstellt.

Completed geometric logo design with InkscapeCompleted geometric logo design with InkscapeCompleted geometric logo design with Inkscape
Advertisement
Did you find this post useful?
Want a weekly email summary?
Subscribe below and we’ll send you a weekly email summary of all new Design & Illustration tutorials. Never miss out on learning about the next big thing.
Advertisement
Start your 7-day free trial*
Start free trial
*All Individual plans include a 7-day free trial for new customers; then chosen plan price applies. Cancel any time.