7 days of PS Actions, graphics, templates & fonts - for free!* Unlimited asset downloads! Start 7-Day Free Trial
Advertisement
  1. Design & Illustration
  2. Adobe Photoshop

Wie man Wassereffekte in Photoshop erstellt

Scroll to top
Read Time: 10 mins

German (Deutsch) translation by Ahmet Öztürk (you can also view the original English article)

Final product imageFinal product imageFinal product image
What You'll Be Creating

Heute werden wir uns ansehen, wie man in Photoshop einen Wassereffekt erstellt! Wir werden insgesamt drei unterschiedliche Wassereffekte erstellen, darunter Wassertropfen, Spritzer und einen geteilten Wasserlinieneffekt. In diesem realistischen Wasser-Photoshop-Tutorial übernehmen die Ebenenmodi den größten Teil der Arbeit, also fangen wir an! Mit diesen Photoshop Aktionen können Sie sehr kreative Bilder erstellen.

Suchen Sie zunächst nach schnellen, realistischen Wasser-Photoshop-Aktionen? Probieren Sie eine der vielen hundert Photoshop-Aktionen und Add-Ons für Wassereffekte auf Envato Elements!

Wassereffekt Photoshop AktionWassereffekt Photoshop AktionWassereffekt Photoshop Aktion

Bevorzugen Sie Video-Tutorials, um neue Fähigkeiten zu erlernen? In diesem neuen Video aus dem Envato Tuts+ YouTube-Kanal können Sie sehen, wie man einen Wassereffekt in Photoshop erstellt:

Was Sie in diesem Photoshop-Tutorial über Wassereffekte lernen werden

  • Wie Sie realistisches Wasser in Photoshop erstellen
  • Wie Sie einen Wassertropfen-Effekt in Photoshop erstellen
  • Wie man einen Wassertropfen-Effekt in Photoshop erstellt
  • Wie man einen Wassereffekt in Photoshop erstellt

Was Sie benötigen

Um dieses Projekt durchzuführen, benötigen Sie die folgenden Ressourcen:

1. Wie man realistisches Wasser in Photoshop erstellt

Zunächst erstellen wir einen geteilten Wassereffekt, bei dem ein Teil der "Kamera" unter Wasser und die andere Hälfte über Wasser ist.

Schritt 1

Erstellen Sie Ihre Leinwand in beliebiger Größe, im Hoch- oder Querformat. Sie können die gleichen Techniken für jede Leinwandgröße anwenden.

Legen Sie etwas Farbe (#425847) mit einer Volltonfarbe-Füllebene auf. Diese Farbe spielt letztendlich keine Rolle.

Nun können wir unser Bild der Wasseroberfläche über die Farbebene legen.

Stellen Sie sicher, dass es sich um ein Smartes Objekt handelt, damit wir die Größe ändern können, ohne uns über unerwünschte Unschärfen Gedanken zu machen.

Wir möchten sicherstellen, dass sich das Wasser über die gesamte Breite der Leinwand erstreckt, unabhängig von der Größe. Normalerweise sollten Sie es vermeiden, ein Foto über seine ursprüngliche Breite hinaus zu strecken, aber aufgrund der Beschaffenheit von Wasser können wir es in diesem Fall ziemlich weit ausdehnen, ohne dass es verzerrt aussieht.

place water image place water image place water image

Schritt 2

Als nächstes fügen wir eine Ebenenmaske auf die Ebene der Wasseroberfläche hinzu und verwenden einen halbharten runden Pinsel, um den Himmel zu maskieren. Mit einem 90% Härtegrad erhalten Sie eine leicht weiche, glatte Kante für den Himmel.

Verwenden Sie einen mittelweichen runden Pinsel, um den ursprünglichen Boden des Bildes zu maskieren. Wir wollen nur die Oberfläche des Wassers und die Wasserlinie.

extract water image extract water image extract water image

Schritt 3

Lassen Sie uns nun die Wasseroberfläche fertigstellen, indem wir ein Bild > Anpassungen > Helligkeit/Kontrast hinzufügen und es auf -60 Helligkeit und 45 Kontrast einstellen.

Wasseroberfläche abdunkeln Wasseroberfläche abdunkeln Wasseroberfläche abdunkeln

Schritt 4

Nun fügen wir unseren Himmel unterhalb der Wasseroberfläche ein. Versuchen Sie bei der Auswahl des Himmels die Stimmung des Wassers im Auge zu behalten. Dazu gehören sowohl die Farbe als auch die Bewegung. Wenn es stürmisch ist, dann wird das Wasser wahrscheinlich unruhig sein.

>

Fügen Sie eine Ebenenmaske hinzu und maskieren Sie alle überschüssigen Teile des Himmels, die aus dem Grund des Wassers herausschauen könnten.

Auch das Hinzufügen eines Filters > Blur Gallery > Field Blur von etwa einem 55px Blur kann helfen, dass das Wasser fokussiert bleibt.

Ort Himmel Ort Himmel Ort Himmel

Schritt 5

Lassen Sie uns ein Foto von einem Stück Laub unter der Wasseroberfläche und der Himmelsebene einfügen.

Wenn Sie Ihr Bild auswählen, sollten Sie sich mehr auf die Beleuchtung und die allgemeinen Formen konzentrieren, als auf das, was auf dem Bild eigentlich zu sehen ist. Das liegt daran, dass wir den Pflanzen einen weiteren Filter > Blur Gallery > Field Blur von etwa 55px Blur hinzufügen werden, der alle kleineren Details verdeckt und nur ihre Silhouette übrig lässt.

Grünpflanzen platzieren Grünpflanzen platzieren Grünpflanzen platzieren

Schritt 6

Nun werden wir sie noch mehr verdunkeln. Gehen Sie zunächst zu Bild > Anpassungen > Helligkeit/Kontrast, und stellen Sie den Wert auf -70 Helligkeit und 67 Kontrast.

Als Nächstes erstellen wir eine Farbanpassungsebene mit der Einstellung MoonLight, mit einem Ebenenmodus von Darken und einer Deckkraft von 42%.

Klicken Sie zweimal auf die Ebene Color Lookup und verwenden Sie die linke Hälfte der rechten Blend-If-Knöpfe, um die Anpassung von den Lichtern des Bildes zu entfernen.

Und zum Schluss maskieren Sie die Ebene Color Lookup vom Himmel aus.

blend if settings blend if settings blend if settings
blend if results blend if results blend if results

Schritt 7

Wir können unser Wasser mit einer Farbfüllungsebene einfärben, die auf eine gelb-grüne #73742f Farbe und einen Ebenenmodus von Multiplizieren eingestellt ist.

Kopieren Sie die Ebenenmaske von der Ebene Color Lookup auf die Ebene Color Fill und maskieren Sie die Ebene Color Fill vom Himmel.

Wasser verdunkeln Wasser verdunkeln Wasser verdunkeln

Schritt 8

Lassen Sie uns alles gut miteinander verbinden, indem wir die Beleuchtung des Wassers und des Himmels verstärken. Als Pinselfarbe verwenden wir ein blasses Goldorange #ffe6bb. Für die Pinselform verwenden wir verschiedene Größen eines weichen Rundpinsels, der auf einen Flow von 25% oder weniger eingestellt ist.

Zunächst fügen Sie eine Neue Ebene mit der Einstellung Überlagerung hinzu, die direkt über der gelb-grünen Farbfüllungsebene liegt. Mit dieser Ebene können wir den unteren Teil des Wassers und die Skyline aufhellen.

Als Nächstes fügen Sie zwei Neue Ebenen hinzu, die in die Wasseroberfläche eingefügt werden, wobei eine auf Screen und die andere auf Overlay eingestellt ist.

Beleuchtung zum Wassereffekt hinzufügen Beleuchtung zum Wassereffekt hinzufügen Beleuchtung zum Wassereffekt hinzufügen

Schritt 9

Zum Schluss fügen wir noch ein paar Lichtreflexe hinzu, die von der Wasseroberfläche auf den unteren Teil des Wassers fallen.

Nehmen Sie eine Wassertextur und verwenden Sie dann Image > Adjustments, um sie auf Schwarz & Weiß zu stellen und setzen Sie die Helligkeit/Kontrast auf -14 und 100.

Als Nächstes fügen wir einen Filter > Blur > Gaussian Blur hinzu, den wir auf 20 Radius einstellen.

Zu guter Letzt können wir den Ebenenmodus auf Farbig abwedeln ändern, die Deckkraft auf etwa 75% einstellen, und die Textur direkt über der gelb-grünen Farbfüllungsebene platzieren.

Vergrößern Sie die Textur so, dass sie alles abdeckt, was Sie abdecken möchten. Maskieren Sie außerdem alle Bereiche aus, die in den Himmel übergehen oder vielleicht zu hell sind.

Und das war's! Wenn Sie ein Motiv platzieren, verwenden Sie Ebenenmasken, um es dort aufzuteilen, wo die Wasserlinie auf es trifft. Kopieren Sie alle Ebenen und Effekte aus dem unteren Teil des Wassers auf die untere Hälfte des Motivs. Sie können auch andere Details wie Blasen hinzufügen!

wie man realistisches Wasser in Photoshop machtwie man realistisches Wasser in Photoshop machtwie man realistisches Wasser in Photoshop macht
geteilter Wassereffekt in photoshop geteilter Wassereffekt in photoshop geteilter Wassereffekt in photoshop

2. Wie man einen Wasserspritzeffekt in Photoshop erstellt

Nun zum Erstellen von Wasserspritzeffekten in Photoshop! Das Beste an diesem Trick ist, dass die Ebenenmodi die ganze Arbeit übernehmen. Diese tollen Photoshop Effekte verleihen jedem Bild eine bestimmte Eleganz.

Schritt 1

Zunächst legen wir eine Gruppe von Wasserspritzern auf unserer Leinwand ab und stellen sicher, dass sie ein Rechtsklick > Smart-Objekt sind. Wir wollen sicherstellen, dass die Spritzer ihre volle Auflösung haben, wenn sie als Smart-Objekt importiert werden. Photoshop sollte so eingestellt sein, dass dies standardmäßig geschieht.

Wasserspritzer platzieren Wasserspritzer platzieren Wasserspritzer platzieren

Schritt 2

Nun verwenden wir dasLasso Tool, um eine grobe Auswahl um einen der Wasserspritzer zu treffen, dessen Form uns gefällt.

Dann fügen Sie eine Ebenenmaske hinzu.

Ausschnitt Wasserspritzer Ausschnitt Wasserspritzer Ausschnitt Wasserspritzer

Schritt 3

Duplizieren Sie die Ebene "Wasserspritzer", Löschen Sie die Ebenenmaske, und wählen Sie einen neuen Spritzer aus und maskieren Sie ihn. Machen Sie dies mit allen Spritzern, die Sie verwenden möchten. Je mehr, desto besser!

Mehrere Wasserspritzer extrahieren Mehrere Wasserspritzer extrahieren Mehrere Wasserspritzer extrahieren

Schritt 4

Wählen Sie jeden Spritzer aus und Klicken Sie mit der rechten Maustaste > In Smart-Objekt umwandeln noch einmal und setzen Sie alle Spritzer-Ebenen auf Screen.

Alle diese Splashes sind Kopien des ursprünglichen Smart Objekts und werden nie gerastert. Das bedeutet, dass sie in der Größe verändert und geformt werden können, ohne dass Sie sich Gedanken über Unschärfen machen müssen. Und das ist genau das, was wir als nächstes tun wollen.

Plazieren Sie die Wasserspritzer um das Objekt herum und berücksichtigen Sie dabei die Form des Objekts und die Form des Wassers. Versuchen Sie, den Kurven zu folgen, und verwenden Sie Ebenenmasken, um unerwünschte Wassertropfen aus den Wasserspritzebenen zu entfernen.

Fühlen Sie sich frei, die Spritzer zu duplizieren, solange Sie eine Kombination aus Ebenenmasken, Transformieren und Verzerren verwenden, so dass es keine nennenswerten doppelten Details in den Wassertropfen gibt.

wie man einen Wasserspritzeffekt erzeugt wie man einen Wasserspritzeffekt erzeugt wie man einen Wasserspritzeffekt erzeugt

3. Wie man einen Wassertropfen-Effekt in Photoshop erstellt

Zu guter Letzt schauen wir uns an, wie man einen Wassertropfen-Effekt in Photoshop erstellt! Sie können diese Photoshop Aktionen anwenden, um Ihre Produkte kreativ zu präsentieren und optimal in Szene zu setzen.

Schritt 1

Erzeugen Sie einen harten, nassen Rand mit dem Pinsel und verwenden Sie die folgenden Pinsel-Einstellungen. Stellen Sie sicher, dass Sie den Pinsel Speichern, damit Sie ihn nicht immer wieder neu erstellen müssen:

Wasserpinsel Einstellungen Wasserpinsel Einstellungen Wasserpinsel Einstellungen

Schritt 2

Als nächstes erstellen Sie eine Neue Ebene mit der Einstellung Überlagerung und einer Deckkraft von 20%.

Stellen Sie Ihre Vordergrundfarbe auf Schwarz. Wir malen jetzt Linien, von denen wir glauben, dass unser Wasser fließen wird.

Dies muss nicht präzise oder perfekt sein. Sie können später immer wieder zurückkommen und wegradieren, was Sie nicht benötigen.

Tropfeffekt - Wasserfilter Photoshop TutorialTropfeffekt - Wasserfilter Photoshop TutorialTropfeffekt - Wasserfilter Photoshop Tutorial

Schritt 3

Nun können wir eine neue Ebene über der letzten Ebene erstellen.

Setzen wir unsere Vordergrundfarbe auf Weiß, den Flow unseres Pinsels auf 100% und in den Pinsel-Einstellungen, setzen wir den Size Jitter auf 100%.

Malen Sie langsam winzige Linien mit weißen Wasserreflexionen ein. Verwenden Sie den Radiergummi, um die Glanzlichter zu verjüngen und darauf zu achten, dass sie nicht zu hell oder zu hart sind. Verringern Sie die Deckkraft der Ebene, wenn die Lichter zu hell sind.

Tropfeffekt - Wasserfilter Photoshop TutorialTropfeffekt - Wasserfilter Photoshop TutorialTropfeffekt - Wasserfilter Photoshop Tutorial

Schritt 4

Benutzen Sie einen weichen runden Radiergummi-Pinsel, um alle schwarzen Linien zu entfernen, die wir zuvor gemalt haben und die zu dunkel oder zu hart sind oder nicht zum Aufmalen von Highlights verwendet wurden.

Sie können auch die Deckkraft der Ebene auf 10% oder weniger verringern, um den Tropfen einen subtilen Schatten zu geben, ohne dass sie zu dunkel wirken.

Und schließlich erstellen Sie einige fallende Wasserspritzer mit der gleichen Methode wie zuvor. Sie können später jederzeit mehr oder weniger Wassertropfen hinzufügen oder diesen Schritt ganz auslassen.

Tropfeffekt - Wasserfilter Photoshop TutorialTropfeffekt - Wasserfilter Photoshop TutorialTropfeffekt - Wasserfilter Photoshop Tutorial

Sie sind fertig! 

So erstellen Sie ein Wassereffekt in Photoshop! Bei der Erstellung von realistischem Wasser kommt es vor allem auf die Beleuchtung und die Glanzlichter an. Achten Sie also darauf, dass sie hell sind, aber nicht so hell, dass sie zu scharf aussehen. Denken Sie daran, dass Wasser klar ist. Was Sie tatsächlich sehen, ist die Reflexion von Licht und Farbe im Wasser. Vermeiden Sie es, das Wasser zu hell zu machen, sonst sieht es trüb aus!

Wie man Wassereffekte in Photoshop erstelltWie man Wassereffekte in Photoshop erstelltWie man Wassereffekte in Photoshop erstellt

Top 5 Photoshop-Aktionen und Add-Ons für Wassereffekte 

Sollen Sie schnell einen Wassereffekt erzeugen? Probieren Sie eine dieser fünf Wasserfilter-Photoshop-Aktionen und -Add-Ons von Envato Elements!

Wasser Photoshop Aktion (ATN)

Wasser Photoshop AktionWasser Photoshop AktionWasser Photoshop Aktion

Sie fragen sich, wie Sie ultraschnell Wasser-Photoshop-Effekte erstellen können? Nun, diese Wasser-Photoshop-Aktion ist die Antwort! Fügen Sie jedem Bild mit nur einem Mausklick einen Hauch von Surrealismus hinzu.  

Wasserwellen-Text-Effekt (PSD)

Water Ripples Text EffectWater Ripples Text EffectWater Ripples Text Effect

Wenn Sie auf der Suche nach einem Photoshop-Texteffekt mit Wasserfilter sind, dann ist das Text Add-on Water Ripples genau das Richtige für Sie. Es ist unglaublich einfach zu verwenden - fügen Sie einfach Ihren eigenen Text hinzu und er wird sofort mit einem raffinierten Wasserreflexionseffekt aktualisiert.

Wasser Photoshop Aktion (ATN)

Wasser Photoshop AktionWasser Photoshop AktionWasser Photoshop Aktion

Mit dieser Aktion gehen Ihnen keine Wasserdetails mehr verloren! Diese Wasserfilter-Photoshop-Aktion erzeugt dynamische Wasserspritzer, die sich perfekt zur Verbesserung von Aktionen und Sportposen eignen.

Unterwasser Photoshop Aktion CS3+ (ATN)

Unterwasser-Photoshop-Aktion CS3+Unterwasser-Photoshop-Aktion CS3+Unterwasser-Photoshop-Aktion CS3+

Erschaffen Sie verträumte Unterwasser-Szenen mit dieser Unterwasser-Photoshop-Aktion für Photoshop CS3 oder höher! Wählen Sie einfach Ihr Motiv und drücken Sie auf "Play".

45 Water Ripple Photoshop Brushes (ABR)

45 Water Ripple Photoshop Brushes45 Water Ripple Photoshop Brushes45 Water Ripple Photoshop Brushes

Dieses Photoshop-Pinselset für Wasserwellen enthält insgesamt 45 Pinsel, so dass Sie sich keine Sorgen mehr machen müssen, immer wieder dieselbe Wasserwelle zu verwenden.

Weitere coole Photoshop-Tutorials entdecken

Ich hoffe, Ihnen hat dieses Wasser-Effekte-Photoshop-Tutorial gefallen. Wir haben gelernt, wie man einen Wassereffekt in Photoshop mit verschiedenen Methoden und Stilen erstellt. Möchten Sie noch mehr coole Photoshop-Techniken lernen? Hier sind einige Top-Tutorials für Sie:

    Advertisement
    Did you find this post useful?
    Want a weekly email summary?
    Subscribe below and we’ll send you a weekly email summary of all new Design & Illustration tutorials. Never miss out on learning about the next big thing.
    Advertisement
    Start your 7-day free trial*
    Start free trial
    *All Individual plans include a 7-day free trial for new customers; then chosen plan price applies. Cancel any time.