Unlimited PS Actions, graphics, videos & courses! Unlimited asset downloads! From $16.50/m
  1. Design & Illustration
  2. Spring

Wie kann man eine Osterkorb-Illustration in Adobe Illustrator erstellen?

by
Read Time:11 minsLanguages:

German (Deutsch) translation by Katharina Grigorovich-Nevolina (you can also view the original English article)

Final product imageFinal product imageFinal product image
What You'll Be Creating

Die Mehrheit der Menschen in der Ukraine, dem Land, in dem ich aufgewachsen bin, sind Christen. Daher hat die ukrainische Kultur einen großen Einfluss auf das Christentum, und eine der größten Feierlichkeiten in der Ukraine ist Ostern.

Im heutigen Tutorial möchte ich Ihnen zeigen, wie Sie mit Grundformen ein wunderbares Bild in Adobe Illustrator erstellen. Sie werden auch lernen, wie man dekorierte Ostereier und ein kleines Küken herstellt. Wie immer werden wir verschiedene Verkrümmen-Effekte auf einige Grundformen anwenden, um das gewünschte schöne Ergebnis zu erzielen. Ich denke, dass dieses Bild wirklich festlich aussieht und perfekt für den Osteranlass ist.

Hatten Sie Gelegenheit zu überprüfen, was GraphicRiver zu Ostern hat? Wenn nicht, sehen Sie sich unbedingt die wundervolle Sammlung an. Wenn ja, fangen wir an!

1. Wie kann man das Paska (ein Osterbrot) herstellen?

Schritt 1

Erstellen Sie ein neues Dokument (Datei > Neu) mit einer Breite von 850 Pixel und einer Höhe von 850 Pixel. Beginnen wir mit dem speziell gebackenen Osterbrot, das in der Ukraine Paska heißt. Nimm das Ellipse-Werkzeug (L) und erstelle eine braune Ellipse. Als nächstes wenden wir den Verkrümmen-Effekt auf diese Ellipse an. Gehen Sie zu Effekt > Verkrümmungsfilter > Bogen unten und geben Sie die angezeigten Optionen ein. Erweitern Sie die Form, sobald Sie möchten, wie sie aussieht (Objekt > Aussehen umwandeln).

how to create the upper part of the paskahow to create the upper part of the paskahow to create the upper part of the paska

Schritt 2

Erstellen Sie mit dem Abgerundeten-Rechteck-Werkzeug ein helleres, abgerundetes Rechteck. Platzieren Sie es hinter dem oberen Teil (Strg-X, Strg-B).

Mit dem Verkrümmen-Effekt verformen wir dieses abgerundete Rechteck leicht, um zu zeigen, dass es rund ist. Wählen Sie das abgerundete Rechteck aus und gehen Sie zu Effekt > Verkrümmungsfilter > Bogen unten. Passen Sie im neuen Fenster die angezeigten Optionen an. Erweitern Sie diese Form (Objekt > Aussehen umwandeln). Denken Sie ab diesem Schritt daran, immer alle transformierten Objekte zu erweitern, für die wir den Verkrümmen-Effekt verwenden.

how to create the bottom part of the paskahow to create the bottom part of the paskahow to create the bottom part of the paska

Schritt 3

Erstellen Sie ein leichtes Oval auf dem oberen Teil, um oben auf dem Paska Zuckerguss hinzuzufügen. Jetzt werden wir dem Zuckerguss einige Dimensionen hinzufügen, indem wir ihn so aussehen lassen, als ob er tropft. Doppelklicken Sie auf das Verkrümmen-Werkzeug (Umschalt-R) und wählen Sie im Popup-Fenster Pinselabmessungen: Breite und Höhe um 30 px, Winkel 0 Grad, Intensität 100%Verkrümmen-Optionen: Detail 2, Simplify 50. Diese Optionen sind ungefähre Angaben, sodass sie in Ihrem Fall geringfügig abweichen können.

Wählen Sie die Ellipse aus, die wir gerade als Zuckerguss platziert haben, und beginnen Sie, sie über das Paska zu verteilen, wie durch die Pfeile gezeigt. Ein sehr wichtiger Punkt: Wählen Sie das Objekt aus, bevor Sie das Verkrümmen-Werkzeug (Umschalt-R) verwenden. Andernfalls verteilen Sie andere Objekte, die es umgeben.

how to create the frostinghow to create the frostinghow to create the frosting

Schritt 4

Fügen wir einige Streusel hinzu. Fügen Sie einige winzige babyblaue und pastellrosa abgerundete Rechtecke darüber hinzu (verwenden Sie das Abgerundete-Rechteck-Werkzeug). Sie können die Farben der Streusel für eine persönlichere Note ändern.

how to create the sprinkleshow to create the sprinkleshow to create the sprinkles

Schritt 5

Um unser Paska zu beenden, werden wir eine Kerze oben hinzufügen. Erstellen Sie zunächst ein grünes, dünnes, horizontal gerundetes Rechteck. Fügen Sie dann ein kleines orangefarbenes Oval hinzu und wenden Sie den Verkrümmen-Effekt an: Effekt > Verkrümmungsfilter > Aufblasen (geben Sie die unten gezeigten Optionen ein).

how to create the candlehow to create the candlehow to create the candle

2. Wie kann man die Ostereier erstellen?

Schritt 1

Beginnen wir mit einer blauen Ellipse für ein Ei. Wählen Sie den unteren und oberen Ankerpunkt mit dem Direktauswahl-Werkzeug (A) aus und verschieben Sie sie nach oben, indem Sie die Aufwärtspfeiltaste auf der Tastatur drücken.

how to create the egghow to create the egghow to create the egg

Schritt 2

Als nächstes werden wir an dem dekorativen Muster des Eies arbeiten. Löschen Sie zuerst die Füllfarbe und stellen Sie die Konturfarbe ein. Zeichnen Sie mit dem Liniensegment-Werkzeug (\) einige dunkelblaue und weiße Linien unterschiedlicher Dicke. Um eine gerade Linie zu erhalten, halten Sie die Umschalttaste gedrückt, während Sie die Linie zeichnen. Die Linienstärke kann im Kontur-Bedienfeld (Fenster > Kontur) durch Ändern der Kontur-Größe geändert werden.

Fügen Sie auch eine Linie aus weißen und blauen Kreisen hinzu. Erstellen Sie dazu einen kleinen Kreis (verwenden Sie das Ellipse-Werkzeug (L), während Sie die Umschalttaste gedrückt halten). Erstellen Sie eine Kopie des Kreises: Ziehen Sie den Kreis bei gedrückter Umschalt- und Alt-Taste nach rechts. Auf diese Weise erstellen Sie eine zweite Kopie des Kreises, die horizontal ausgerichtet wird. Während der neu erstellte Kreis ausgewählt ist, drücken Sie noch einige Male Strg-D, um den vorherigen Schritt zu wiederholen und eine Gruppe von Kreisen zu erstellen, die genau den gleichen Abstand voneinander haben. Gruppieren Sie sie nach Belieben (Rechtsklick > Gruppieren).

Um eine Zick-Zack-Linie hinzuzufügen, erstellen Sie zunächst eine gerade Linie. Ändern Sie es dann: Gehen Sie zu Effekt > Verzerrungs- und Transformationsfilter  > Zickzack ... Passen Sie im Fenster mit den Zick-Zack-Optionen die Größe und die Kanten pro Segment an, um einen ähnlichen Zick-Zack-Effekt wie im Bild unten zu erzielen. Vergessen Sie nicht, Punkte: Ecke auszuwählen. Wählen Sie für Ihre Bequemlichkeit Vorschau, während Sie diese Optionen anpassen. Klicken Sie am Ende auf OK.

Platzieren Sie das gesamte dekorative Muster vor der Grundform des Eies, aber gruppieren Sie nicht alle diese Linien und Zick-Zack-Muster. Gehen Sie als Nächstes, während Sie die Auswahl beibehalten, zu Effekt > Verkrümmungsfilter > Bogen. Passen Sie im neuen Fenster die Optionen an, die Sie im Bild unten sehen können.

Stellen Sie sicher, dass Ihre transformierte Dekoration breiter als die Grundform des Eies ist. Erweitern Sie dann diese Dekoration (Objekt > Darstellung erweitern). Jetzt ist es sehr wichtig, es noch einmal zu erweitern. Gehen Sie diesmal jedoch zu Objekt > Erweitern und klicken Sie dann auf OK.

how to create the decoration for the egghow to create the decoration for the egghow to create the decoration for the egg

Schritt 3

Jetzt müssen wir die unnötigen Teile der Dekoration abschneiden. Machen Sie eine Kopie der Grundform des Eies vorne (Strg-C, Strg-F), schneiden Sie es ab (Strg-X) und legen Sie es vor alles (Strg-F). Hier eine kleine Hilfe: Wenn Sie eine Kopie vor der Grundform des Eies erstellen, wird diese Kopie direkt vor der Grundform des Eies und nicht vor der von uns erstellten Dekoration angezeigt.

Dann müssen wir die Kopie abschneiden und vor alles stellen, diesmal jedoch vor die Grundform und die dekorative Dekoration des Eies.

Drücken Sie die Schnittmengenfläche-Taste im Pathfinder-Bedienfeld (Fenster > Pathfinder), während Sie diese Kopie im Vordergrund halten und das Ornament ausgewählt haben. Sie erhalten die Grundform des Eies mit einem verkleinerten Dekorationsstück.

how to crop the decorationhow to crop the decorationhow to crop the decoration

Schritt 4

Erstellen wir ein gepunktetes Osterei. Erstellen Sie eine Kopie der blauen Eiform aus dem vorherigen Schritt. Fügen Sie einen weißen Kreis vor der Eibasis hinzu. Erstellen Sie weitere Kopien des Kreises (bewegen Sie den ursprünglichen Kreis in verschiedene Richtungen, während Sie die Alt-Taste gedrückt halten) und legen Sie sie nach Belieben über das Ei.

Sobald alle Punkte platziert sind, müssen wir die unnötigen Teile der Kreise abschneiden, die außerhalb der Grenzen des Eies liegen. Erstellen Sie ähnlich wie im vorherigen Schritt eine Kopie der vorderen Ei-Basis (Strg-C, Strg-F), schneiden Sie sie ab (Strg-X) und legen Sie sie vor alles (Strg-F).

Wählen Sie alle Kreise aus, während Sie diese vordere Kopie der Eibasis ausgewählt lassen. Um alle Kreise gleichzeitig auszuwählen, nehmen Sie das Zauberstab-Werkzeug (Y) und drücken Sie auf einen der Kreise, die außerhalb des Eies sichtbar sind. Durch Drücken auf einen der Kreise wählt dieses Werkzeug alle ähnlichen Objekte aus, in diesem Fall alle Kreise.

Wenn Sie alle Kreise zusammen mit der obersten Kopie des Eies ausgewählt haben, klicken Sie im Pathfinder-Bedienfeld auf die Schaltfläche Schnittmengenfläche. Unser gepunktetes Osterei ist jetzt fertig!

how to crop the decorationhow to crop the decorationhow to crop the decoration

Schritt 5

Machen Sie zwei weitere Kopien des gepunkteten Ostereies und ändern Sie die Farbe der Punkte und der Basis des Eies.

dotted eggsdotted eggsdotted eggs

Schritt 6

Wir können unseren Ostereiern auch ein Blumenmuster hinzufügen. Um die Blume zu erstellen, beginnen wir mit einem weißen Kreis und einem weißen vertikalen Oval darüber. Denken Sie daran, dass die schwarze Kontur nur zur besseren Sichtbarkeit dient, sodass Sie ihn eigentlich nicht benötigen.

Wählen Sie als Nächstes das Oval aus, drücken Sie das Drehen-Werkzeug (R) und klicken Sie bei gedrückter Alt-Taste in die Mitte des Kreises. Geben Sie im neuen Dialogfenster 45 Grad ein und drücken Sie Kopieren. Um die Blume zu beenden, drücken Sie noch sechsmal Strg-D.

how to create the simple flowerhow to create the simple flowerhow to create the simple flower

Schritt 7

Erstellen Sie nun zwei weitere Kopien der weißen Blume und legen Sie sie vor die Eibasis (diesmal orange machen).

Erstellen Sie als Nächstes wie in den vorherigen Schritten eine Kopie der Eierbasis vorne (Strg-C, Strg-F), schneiden Sie sie ab (Strg-X) und legen Sie sie vor alles (Strg-F). Wählen Sie alle Blumen aus, während Sie diese vordere Kopie der Eibasis ausgewählt lassen. (Sie können das Zauberstab-Werkzeug (Y) wie im vorherigen Schritt verwenden.)

Wenn Sie alle Blumen und die oberste Kopie des Eies ausgewählt haben, klicken Sie im Pathfinder-Bedienfeld auf die Schaltfläche Schnittmengenfläche. Das mit Blumen geschmückte Osterei ist fertig!

how to crop the decorationhow to crop the decorationhow to crop the decoration

Schritt 8

Machen Sie eine weitere Kopie des mit Blumen geschmückten Eies und ändern Sie seine Farbe in Pink.

flowered eggsflowered eggsflowered eggs

Jetzt haben wir sechs schön dekorierte Ostereier.

all the eggs togetherall the eggs togetherall the eggs together

3. Wie kann man den Osterkorb erstellen?

Schritt 1

Erstellen Sie ein hellbraunes Rechteck und verformen Sie es: Gehen Sie zu Effekt > Verkrümmungsfilter > Wulst. Geben Sie die unten aufgeführten Optionen ein und drücken Sie OK.

how to create the baskethow to create the baskethow to create the basket

Wenden Sie danach einen weiteren Verkrümmen-Effekt an (Effekt > Verkrümmungsfilter > Bogen) und wenden Sie die unten gezeigten Optionen an.

continue creating the basketcontinue creating the basketcontinue creating the basket

Schritt 2

Erstellen Sie für den Griff des Korbs ein Oval ohne Füllfarbe und hellbraune Konturfarbe. Passen Sie im Kontur-Bedienfeld das Kontur-Größe an, um ein ähnliches Ergebnis wie das unten gezeigte zu erhalten.

Fügen Sie nun eine Reihe dunklerer Linien hinzu. Erstellen Sie mit dem Liniensegment-Werkzeug (\) eine gerade Linie, während Sie die Umschalttaste gedrückt halten. Die Linienstärke kann im Kontur-Bedienfeld (Fenster > Kontur) durch Ändern der Kontur-Größe gesteuert werden. Um die erstellte Linie zu multiplizieren, erstellen Sie eine Kopie davon (halten Sie die Umschalt- und Alt-Taste gedrückt und ziehen Sie die Linie nach oben), und drücken Sie bei Auswahl der neu erstellten Linie einige Male Strg-D. Gruppieren Sie sie nach Belieben (Rechtsklick > Gruppieren) und erweitern Sie sie (Objekt > Erweitern).

Wenden Sie nun den unten gezeigten Torbogen-Effekt an. Machen Sie eine Kopie des Korbbodens vorne (Strg-C, Strg-F), schneiden Sie ihn ab (Strg-X) und stellen Sie ihn vor alles (Strg-F). Während Sie diese vordere Kopie der Korbbasis ausgewählt lassen, wählen Sie alle Linien aus und klicken Sie im Pathfinder-Bedienfeld auf die Schaltfläche Schnittmengenfläche. Der Korb ist fertig!

applying stripes to the basket patternapplying stripes to the basket patternapplying stripes to the basket pattern

Schritt 3

Platzieren Sie nun alle Objekte, um eine schöne Komposition zu erstellen. Stellen Sie sicher, dass der Boden des Korbs vor den Ostereiern und Paska liegt, die sich im Korb befinden.

Erstellen Sie schließlich ein dunkleres Oval und platzieren Sie es hinter allem.

placing all the objects togetherplacing all the objects togetherplacing all the objects together

4. Wie kann man das Küken erstellen?

Schritt 1

Um das kleine Küken zu erstellen, beginnen wir mit einem gelben Oval, das durch den Bogen-Effekt und die unten gezeigten Optionen deformiert wird. Dies ist der Körper des Kükens.

how to create the chicks bodyhow to create the chicks bodyhow to create the chicks body

Schritt 2

Erstellen Sie als Nächstes eine Ellipse, die fast ein Kreis ist, und wenden Sie einen weiteren Verkrümmen-Effekt an. Dies wird der Kopf des Kükens sein.

how to create the chicks headhow to create the chicks headhow to create the chicks head

Schritt 3

Legen Sie den Kopf des Kükens auf den Körper, wie in der Abbildung unten gezeigt. Beachten Sie, wie der Körper leicht geneigt ist. Fügen Sie ein kleines braunes Oval und einen kleinen weißen Kreis für das Auge hinzu.

how to create the chicks eyehow to create the chicks eyehow to create the chicks eye

Schritt 4

Erstellen Sie für den Schnabel ein orangefarbenes Oval und wenden Sie den Bogen-Effekt mit den unten aufgeführten Optionen an.

how to create the chicks beakhow to create the chicks beakhow to create the chicks beak

Schritt 5

Lass uns den Schnabel auf das Küken legen. Stellen Sie sicher, dass sich der Schnabel hinter dem Kopf befindet (Control-X, Control-B).

Als nächstes werden wir den Flügel hinzufügen. Erstellen Sie eine Kopie der Körperform, ändern Sie sie in eine dunklere Farbe, verkleinern Sie sie und platzieren Sie sie auf dem Körper. Machen Sie zum Schluss noch eine Kopie der Körperform vorne und verschieben Sie sie nach oben.

how to create the chicks winghow to create the chicks winghow to create the chicks wing

Schritt 6

Um den Schwanz hinzuzufügen, erstellen Sie ein kleines gelbes Oval und ändern Sie es mit dem gezeigten Bogen-Effekt.

how to create the chicks tailhow to create the chicks tailhow to create the chicks tail

Schritt 7

Machen Sie drei weitere Kopien der Form und machen Sie zwei davon etwas dünner. Legen Sie zwei größere als Schwanz und zwei kleinere als Vorderschlösser auf den Kopf.

placing the tail and forelockplacing the tail and forelockplacing the tail and forelock

Schritt 8

Erstellen Sie für das Bein des Kükens ein Oval und legen Sie es auf den unteren Teil des Körpers. Erstellen Sie dann ein dünnes Rechteck, drehen Sie es leicht nach links und befestigen Sie es hinter dem Oval.

how to create the chicks leghow to create the chicks leghow to create the chicks leg

Schritt 9

Erstellen Sie eine neue Kopie eines der Vorderschlösser, ändern Sie die Farbe in Orange und legen Sie sie als Zeh auf die Unterseite des Beins. Erstellen Sie zwei weitere Kopien, um zwei weitere Zehen zu erhalten.

Erstellen Sie danach eine vertikale Kopie eines Zehs, um den vierten Zeh zu erhalten. Mit dem Vorderschloss können Sie auch ein paar Federn am Bein anbringen.

Gruppieren Sie das ganze Bein und erstellen Sie eine neue Kopie davon. Machen Sie das neue Bein kleiner und platzieren Sie es nahe am ersten. Und unser süßes Küken ist fertig!

placing the leg and creating another oneplacing the leg and creating another oneplacing the leg and creating another one

Platzieren Sie alle Objekte zusammen.

placing the chickplacing the chickplacing the chick

5. Wie kann man den Hintergrund erstellen?

Schritt 1

Erstellen Sie für den Hintergrund ein Quadrat ohne Konturarbe und mit 850 px Breite und Höhe. Um das Quadrat zu erstellen, wählen Sie das Rechteck-Werkzeug (M) aus, klicken Sie auf Ihre Zeichenfläche und geben Sie die erforderlichen Optionen ein.

how to create the backgroundhow to create the backgroundhow to create the background

Schritt 2

Um das Bild fertigzustellen, fügen Sie unten eine dunklere Ellipse als Schatten hinzu.

how to create the shadowhow to create the shadowhow to create the shadow

Schritt 3

Platzieren Sie den Hintergrund und den Schatten hinter dem Osterkorb und dem Küken: Wählen Sie den Hintergrund aus, schneiden Sie ihn ab (Strg-X) und legen Sie ihn dahinter (Strg-B).

placing all the objects on the backgroundplacing all the objects on the backgroundplacing all the objects on the background

Schlussfolgerung

Was für eine wundervolle Illustration, die wir geschaffen haben! Ich hoffe, Ihnen gefällt Ihr Endergebnis und der Prozess. Wenn Sie möchten, können Sie auch einige Krokusse in Ihren Osterkorb legen. Hier ist das Tutorial, in dem ich Ihnen zeige, wie Sie diese Blumen erstellen.

Fühlen Sie sich frei, das Bild nach Ihren Wünschen anzupassen. Nachdem Sie dieses Tutorial befolgt haben, hoffe ich, dass Sie in Adobe Illustrator weitere beeindruckende Bilder erstellen können.

Bis zum nächsten Mal!

final imagefinal imagefinal image
One subscription.
Unlimited Downloads.
Get unlimited downloads