Unlimited PS Actions, graphics, videos & courses! Unlimited asset downloads! From $16.50/m
Advertisement
  1. Design & Illustration
  2. Designing

Wie man eine Vektorillustration erstellen kann und sie für den Verkauf von Kleinstbeständen vorbereitet

by
Difficulty:IntermediateLength:LongLanguages:

German (Deutsch) translation by Tatsiana Bochkareva (you can also view the original English article)

Es gibt zahlreiche Mikroaktien-Websites, für die Vektordesigner gleichbleibende Einnahmen erzielen können. Envato betreibt einige Aktienseiten wie Graphic River, an denen Sie möglicherweise interessiert sind. Vielleicht finden Sie auch den Artikel über Freelance Switch über das Geldverdienen durch den Verkauf Ihrer Arbeiten auf Aktienseiten aufschlussreich. In diesem Artikel finden Sie einige gute Tipps.

Ich habe viel Erfahrung mit Shutterstock und iStockphoto. Dieses Tutorial beschreibt einen professionellen Workflow zum Erstellen von Vektorillustrationen und zum Vorbereiten des Bildmaterials für diese Websites. Ich habe auch eine Reihe zeitsparender Tools und Tipps hinzugefügt. Lass uns anfangen!


Einführung

Die Welt der Vektorgrafiken öffnete mir die Tür, nachdem ich die lizenzfreie Micro-Stock-Community und die Geschäftsmöglichkeiten für einen Start-up-Digitalkünstler entdeckt hatte. Es ist mehr als ein Jahr her, seit mein erster Vektor auf Shutterstock und dann auf iStockphoto hochgeladen wurde.

Während dieser Zeit habe ich einige Kenntnisse darüber gesammelt, wie man Vektorillustrationen für den Verkauf auf Websites mit Mikrobeständen vorbereitet, und ich möchte sie in diesem Tutorial mit Ihnen teilen. Jetzt verkaufe ich meine Vektorillustrationen exklusiv bei iStockphoto ohne Lizenzgebühren, aber ich werde Ihnen auch einige Tipps für Shutterstock geben.

Sie lernen

  • Erstellen einer Vektorillustration von der Skizze bis zur Fertigstellung in Adobe Illustrator gemäß den Anforderungen von Websites mit Mikrobeständen.
  • Wie Sie Ihre Adobe Illustrator-Datei bereinigen, bevor Sie sie im EPS-Format speichern.
  • Wie Sie alle offenen Pfade finden und schließen .
  • Wie Sie EPS- und JPEG-Dateien korrekt für den Verkauf von Kleinstbeständen speichern.

Sie brauchen

  • Papier und Bleistift
  • Fotokamera oder Scanner
  • Adobe Illustrator (Ich habe CS3 verwendet, aber die Methode funktioniert auch mit anderen Versionen)
  • Zeichentafel
  • Skripte für Adobe Illustrator (laden Sie sie über die Links in diesem Tutorial herunter)

Möchten Sie Zugriff auf die vollständigen Vektorquelldateien und herunterladbaren Kopien aller Lernprogramme, einschließlich dieses? Treten Sie Vector Plus für nur 9 US-Dollar pro Monat bei.


Schritt 1: Erstellung von einer Skizze

Zeichnen Sie eine Skizze Ihrer Illustration. Ich habe diese Skizze mit einem H-Bleistift gemacht und damit gespielt, bis ich mit dem Ergebnis zufrieden war. Ihre Skizze ist eine Referenz für Formen und Kompositionen Ihrer zukünftigen Illustration. Arbeiten Sie also daran.

Scannen Sie Ihre Skizze oder fotografieren Sie sie. Da ich keinen Scanner besitze, habe ich mit meiner Kamera ein Bild meiner Zeichnung aufgenommen und in Photoshop importiert. Dann bereinige ich es und speichere es in der für Illustrator verwendbaren Größe (Datei > Für Web und Geräte speichern). Meine Skizze ist 600 x 786 Pixel groß.


Schritt 2: Importierung in Illustrator

Öffnen Sie Adobe Illustrator. Erstellen Sie ein neues Dokument mit einer Größe von 700 x 800 Pixel (Datei > Neu). Importieren Sie Ihre Skizze in Illustrator (Datei > Platzieren).

Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Vorlage.

Ihre Skizze wird automatisch auf einer separaten Ebene mit einer geringeren Deckkraft platziert. Sie können Ihre Skizze auf der Zeichenfläche verschieben, um die beste Position zu finden. Ich habe meine Skizze etwas rechts platziert, um mehr Platz im linken Teil der Abbildung zu schaffen.


Schritt 3: Erstellung von den Formen des Jungen

Erstellen Sie eine neue Ebene und nennen Sie sie "Boy". Mit der Kombination aus Stift (P) und Formwerkzeugen können Sie die Formen eines Jungen erstellen. Versuchen Sie, alle Formen zu schließen, während Sie sie erstellen, da Sie alle Ihre Formen in Ihrer endgültigen Vektorillustration für den Verkauf von Kleinstbeständen schließen müssen.

Normalerweise halte ich mich nicht an meine Skizze und versuche, mit den Formen zu experimentieren. In dieser Phase verfeinere ich auch meine Linien und Formen. Zum Beispiel habe ich die Form der Augen geändert. Nachdem Sie Ihre Formen erstellt haben, sollte Ihr Junge wie im Bild unten aussehen.


Schritt 4: Färben des Jungencharakters

Beginnen Sie nun mit der Auswahl und Färbung der Formen. In diesem Stadium können Sie die Teile entsprechend vorwärts oder rückwärts senden.

Ich mag es, einem Charakter in dieser Phase Grundfarbe hinzuzufügen, damit ich einen schönen Unterschied habe. Auf diese Weise wird es nicht langweilig, wenn ich die Art der Arbeit während des Prozesses ändere. Ich habe kein typisches System zur Auswahl von Farben. Mit Farben herumzuspielen, um zu sehen, was besser aussieht, funktioniert für mich.

Bisher haben wir die farbigen Grundformen eines Jungen. Die Details, Schatten und Lichter sowie die Karte und die Hände des Jungen werden hinzugefügt, nachdem wir andere Elemente dieser Illustration erstellt und eingefärbt haben.


Schritt 5: Karte

Erstellen Sie eine neue Ebene und nennen Sie sie "Map". Erstellen Sie die Form der Karte mit dem Stiftwerkzeug (P). Zeichnen Sie mit dem Bleistiftwerkzeug (N) die Formen eines Waldes und eines Sees. Stellen Sie sicher, dass Sie sie schließen, indem Sie die Alt-Taste gedrückt halten, während Sie mit dem Bleistift-Werkzeug (N) zeichnen. Die Formen, die den Rand der Karte erreichen, sollten darüber hinausgehen.

Zeichnen Sie mit dem Bleistift-Werkzeug (N) mit einer Strichfarbe ohne Füllung und einer Einstellung von 1 Punkt die Pfade im Wald. Die Linien sollten über die Hauptform der Karte hinausreichen. Wählen Sie sie aus und erweitern Sie sie (Objekt > Erweitern). Aktivieren Sie dann Füllung und Kontur. Verwenden Sie das Stiftwerkzeug (P) und das Rechteckwerkzeug (M), um Häuser zu erstellen.

Wählen Sie jede Form mit dem Auswahlwerkzeug (V) aus und färben Sie die Formen.

Duplizieren Sie die Grundform der Karte und legen Sie die Kopie vor. Sperren Sie die Grundform (Objekt > Sperren > Auswahl). Wählen Sie nun alle Formen zusammen mit der Kopie der Hauptform aus und drücken Sie im Pathfinder-Menü auf Zuschneiden. Entsperren Sie die Grundform. Sie sollten ein ähnliches Ergebnis wie im Bild unten erzielen.

Jetzt machen wir die gefalteten Kanten der Karte. Zeichnen Sie mit dem Stiftwerkzeug (P) oder dem Liniensegmentwerkzeug (\) die Linien, an denen sich die Kanten der gefalteten Teile der Karte befinden sollen. Diese Linien sollten über die Hauptform hinausgehen.

Wählen Sie als Nächstes alle Linien zusammen mit den Kartenformen aus und klicken Sie im Pathfinder-Menü auf Teilen. Gruppieren Sie das Objekt auf.

Ihre Karte wird in kleine Stücke geschnitten. Gruppieren Sie sorgfältig alle Objekte jedes gefalteten Teils der Karte.

Verwenden Sie das Direktauswahl-Werkzeug (A), um die dunkleren und helleren Teile der Karte einzufärben. Gruppieren Sie die gesamte Karte.

Verwenden Sie das Bleistiftwerkzeug (N), um die Formen der Hände zu zeichnen. Färben Sie sie aus, gruppieren Sie sie und stellen Sie sie vor die Karte.


Schritt 6: Eichhörnchen

Erstellen Sie eine neue Ebene und nennen Sie sie "Squrell". Verwenden Sie das Bleistiftwerkzeug (N), um eine grobe Form des Eichhörnchens zu erstellen. Schließen Sie die Formen immer, indem Sie die Alt-Taste gedrückt halten. Wo sich die Form in einer Ecke schließen soll, benutze das Stiftwerkzeug (P). Verwende das Ellipsen-Werkzeug (L) für die Augen. Verwenden Sie für die Schnurrhaare die Werkzeuge Stift (P) oder Bleistift (N) (0,5 pt, Flachpinsel, weißer Strich, keine Füllung).

Färben Sie die Formen.


Schritt 7: Verkehrszeichen

Erstellen Sie eine neue Ebene und nennen Sie sie "Road sign". Erstellen Sie mit dem Formwerkzeug die Formen des Verkehrszeichens. Ich habe das abgerundete Rechteck-Werkzeug für den Pfosten und das Rechteck-Werkzeug (M) für den oberen Pfeil verwendet. Um die Pfeilspitze zu machen, habe ich den Punkt mit dem Werkzeug Ankerpunkt hinzufügen (+) in der Mitte der rechten Seite der Form hinzugefügt und mit dem Direktauswahl-Werkzeug (A) zur Seite gezogen.

Kopieren Sie die Formen, reflektieren Sie (Rechtsklick > Transformieren > Reflektieren > Vertikal). Machen Sie zwei Kopien und positionieren Sie die unteren Pfeile an ihren Stellen auf dem Pfosten. Verwende das Ellipsen-Werkzeug (L) für die Nägel. Färbe alle Formen.


Schritt 8: Boden

Erstellen Sie eine neue Ebene und nennen Sie sie "Ground". Verwenden Sie das Stiftwerkzeug (P), um die Form des Grases zu erstellen. Schließen Sie die Formen vorsichtig. Ich folgte der Skizze nicht genau und verlängerte das Gras etwas nach links.

Verwenden Sie das Bleistiftwerkzeug (N) für die rauen Formen der Blumen und das Ellipsenwerkzeug (L) für helle Formen in der Mitte jeder Blume. Erstellen Sie Stängel der Blumen mit den Werkzeugen Stift (P) oder Bleistift (N) (0,5 pt, Flachpinsel, grüner Strich, keine Füllung).

Erstellen Sie mit dem Stiftwerkzeug (P) die Form der Straße. Verwende das Bleistiftwerkzeug (N) für die Steine. Denken Sie daran, beim Zeichnen der Formen die Alt-Taste gedrückt zu halten, um sie zu schließen.

Färben Sie die Formen.


Schritt 9: Himmel

Erstelle eine neue Ebene und nenne sie "Sky". Erstellen Sie mit dem Rechteck-Werkzeug (M) ein großes Rechteck in der Größe Ihrer Zeichenfläche (700 x 800 Pixel). Richten Sie es mithilfe der Ausrichtungspalette an der Zeichenfläche aus.

Machen Sie einen Farbverlauf, der von einem intensiveren Blau zu einem helleren Blau wechselt. Ich wähle gerne eine Farbe aus, wende sie auf beiden Seiten auf den Farbverlauf an und passe dann jede Seite in der Farbpalette an.

Erstellen Sie mit dem Stiftwerkzeug (P) Formen der Wolken und wenden Sie den Farbverlauf mit derselben Technik wie beim Himmel an, aber machen Sie die Farben heller. Verwenden Sie das Stiftwerkzeug (P), um die Formen der Vögel zu erstellen und sie zu färben.


Schritt 10: Details, Schatten und Lichter

Zu diesem Zeitpunkt sollte Ihre Abbildung, wie im Bild unten, aussehen.

Sie können eine separate Ebene erstellen, um alle Details, Schatten und Lichter der Abbildung zu platzieren. Ich werde jedoch die Details auf jeder Ebene einzeln hinzufügen, beginnend mit dem Jungencharakter.

Erstellen Sie die Formen der Schatten mit dem Stiftwerkzeug (P) und färben Sie sie dunkler als die Farbe der Hauptform. Wiederholen Sie diesen Vorgang mit den Glanzlichtern auf Hut, Haar, Flasche usw., verwenden Sie jedoch hellere Farben als die Hauptformen.

Erstellen Sie Formen für die Wangen und den Schatten in der Nähe der Nase mit einem Farbverlauf von Hautfarbe zu dunklerer Farbe. Ich beschloss, die Wangen des Jungen zu diesem Zeitpunkt in glatte runde zu verwandeln.

Machen Sie die Linien auf den Schuhsohlen, indem Sie zwei identische Linien zeichnen und sie links und rechts vom weißen Rechteck platzieren. Die Linien sollten über das darüber und darunter liegende Rechteck hinausgehen.

Mischen Sie sie dann (Objekt > Mischen > Mischoptionen... > Mischabstand > 4 px, dann Objekt > Mischen > Erstellen).

Erweitern Sie die Striche (Objekt > Erweitern...). Kopieren Sie das Rechteck der Schuhsohle und platzieren Sie es vor den Linien. Wählen Sie alle aus und beschneiden Sie sie (Pathfinder-Menü > Zuschneiden).

Verwenden Sie die gleiche Technik mit den Linien auf dem T-Shirt. Ich habe die Linien freihändig in verschiedene Richtungen gemacht. Erstellen Sie die Formen von Details, Schatten und Lichtern nacheinander auf allen Ebenen. Zu diesem Zeitpunkt sollten Sie eine fertige Vektorillustration haben, die wie im Bild unten aussehen sollte.

Dieser Vektor ist jedoch noch nicht für den Verkauf auf der Micro-Stock-Website bereit. Jetzt bereiten wir diese Abbildung für den Verkauf von Kleinstbeständen vor.


Schritt 11: Alle offenen Pfade schließen

Erstellen Sie die Kopie Ihrer Vektorillustrationsdatei und nennen Sie sie "traveler_stock.ai". Öffnen Sie es in Adobe Illustrator. Löschen Sie die Ebene mit Ihrer Skizze. Es ist ein Rasterbild und wir sollten nur einen Vektor in unserer Datei haben.

Ihre Vektorillustration sollte keine offenen Pfade enthalten. Beispiele für offene Pfade sind: unterbrochene Umrisse von Formen, Einzelpunkten oder Pinselstrichen.

Unsere Illustration ist ziemlich komplex, so dass es schwierig ist, alle offenen Formen auf einmal zu finden. Zu diesem Zweck können Sie das Menü Auswählen verwenden, ein kostenloses Plugin für Adobe Illustrator. Laden Sie es herunter, installieren Sie es und verwenden Sie es in Ihrer Illustration, um alle offenen Pfade zu finden. Nachdem Sie es installiert und Illustrator neu gestartet haben, finden Sie das Skript in Illustrator unter Menü > Auswählen > Pfadverzeichnis öffnen.

Danach können Sie sie von Hand schließen oder andere nützliche Skripte für Adobe Illustrator verwenden, z. B. Ausgewählte Pfade schließen und Alle Pfade schließen, die Sie über diesen Link herunterladen können (im iStockphoto-Forum zu finden). Diese Plugins helfen Ihnen hervorragend bei Ihren gebrochenen Formen, aber sie helfen Ihnen nicht bei Streupunkten und einzelnen Strichen.

Sie sollten diese drei Arten offener Pfade in Ihrer Abbildung sorgfältig trennen und mit separaten Methoden schließen. Streupunkte sollten einfach gelöscht und Striche erweitert werden (Objekt > Erweitern > Füllen und Strich).

Nachdem Sie die Skripte installiert haben, finden Sie sie unter Datei > Skriptverzeichnis.


Schritt 12: Suchen Sie nach Transparenzen, versteckten und gesperrten Objekten

Nachdem wir alle Formen in unserer Vektorillustration geschlossen haben, können wir sie auf Transparenz prüfen. Sie können in Ihrem Vektor keine Transparentfolien für den Verkauf von Mikrobeständen verwenden, da beim Speichern im EPS 8-Format alle Ihre Transparentfolien zu offenen Formen werden. Suchen Sie sorgfältig nach Folien, die Sie möglicherweise versehentlich verwendet haben.

Gehen Sie auch zum Menü Objekt, um festzustellen, ob Ihre Abbildung versteckte oder gesperrte Objekte enthält. Wenn ja, entsperren Sie sie und zeigen Sie sie alle an, indem Sie auf Alle entsperren und Alle anzeigen klicken.


Schritt 13: Gruppen bilden

Gehen Sie nacheinander zu jeder Ebene und gruppieren Sie alle Teile jedes Objekts (z. B. sollten alle Teile des Jungencharakters wie Grundformen, Details, Schatten und Lichter zusammen gruppiert werden). Dies ist wichtig, da in der EPS 8-Datei, die Sie später erstellen werden, keine Ebenen vorhanden sind und Sie ohne zusammen gruppierte Objekte eine Menge Teile haben, die Ihr Client herunterladen kann. Ich mache auch die Untergruppen innerhalb der größeren Gruppen (z. B. Hut ist eine Untergruppe und Junge ist eine Gruppe).


Schritt 14: Reinigen Ihrer Paletten

Gehen Sie zu Ihrer Farbfeldpalette und klicken Sie auf das Dropdown-Menü. Klicken Sie auf Alle nicht verwendeten auswählen... und da alle nicht verwendeten Farbfelder markiert sind, klicken Sie auf die Schaltfläche Farbfeld löschen. Machen Sie dasselbe mit Ihrer Pinsel-Palette.


Schritt 15: Speichern der EPS 8-Datei

Gehen Sie zu Datei > Speichern unter, wählen Sie den Speicherort aus und klicken Sie auf das Dropdown-Menü. Wählen Sie dann Format > Illustrator EPS(eps) auswählen > Speichern.

Das Fenster EPS-Optionen wird angezeigt. Wählen Sie im Menü Version die Option Illustrator 8 EPS. Belassen Sie den Rest bei den Standardeinstellungen und drücken Sie Speichern. Sie sollten jetzt eine EPS-Datei haben, die für den Verkauf auf der Micro-Stock-Website geeignet ist.


Schritt 16: Speichern der JPEG-Datei

Gehen Sie zu Datei und wählen Sie Für Web und Geräte speichern. Wenn das Fenster angezeigt wird, wählen Sie JPEG als Dateityp.

Gehen Sie zur Registerkarte Bildgröße unten und stellen Sie die Höhe auf 2800 Pixel ein. Die Breite wird automatisch auf 2450 Pixel eingestellt. Die iStockphoto-Regel lautet, dass Sie ein Bild mit Seiten benötigen, die nicht kleiner als 2800 x 1900 Pixel oder Visa sind. Drücken Sie Übernehmen und Speichern.

Für Shutterstock müssen Sie eine viel kleinere JPEG-Datei speichern. Verwenden Sie dazu die gleichen Anweisungen. Sie können das ZIP-Archiv auch speichern, um zusätzliche Dateien wie AI-Dateien oder verschiedene Versionen von EPS-Dateien auf iStockphoto hochzuladen.

In den letzten Monaten habe ich ein Skript zum Speichern von Dateien für die Micro-Stock-Website verwendet, das mein Mann Alex für mich geschrieben hat. Es funktioniert super und spart mir Zeit. Es heißt "Save For Stocks". Dieses Skript speichert eine EPS8-Datei, 2800 x 1900 Pixel JPEG für iStockphoto und ein kleineres JPEG für Shutterstock. Sie können es kostenlos herunterladen und die Anweisungen auf meiner Website lesen.


Abschluss

Zu diesem Zeitpunkt sollten Sie ein Paket mit Dateien bereithalten, die auf Websites mit Mikrobeständen hochgeladen und verkauft werden können.

Ich hoffe, Ihnen hat dieses Tutorial gefallen und Sie fanden die Informationen nützlich und es wird Ihnen bei Ihrer Erfahrung mit Mikrobeständen helfen. Wenn Sie weitere Tipps und Tricks zur Vorbereitung Ihrer Vektorillustrationen für Websites mit Mikrobeständen haben, würde ich mich freuen, von Ihnen zu hören. Unten sehen Sie einen weiteren Blick auf das endgültige Bild.

Abonnieren Sie den Vectortuts+ RSS-Feed, um über die neuesten Vektor-Tutorials und Artikel auf dem Laufenden zu bleiben.

Advertisement
Advertisement
Advertisement
Looking for something to help kick start your next project?
Envato Market has a range of items for sale to help get you started.