1. Design & Illustration
  2. Portrait

So erstellen Sie ein stilisiertes Captain's Portrait in Adobe Illustrator

by
Read Time:15 minsLanguages:

German (Deutsch) translation by Władysław Łucyszyn (you can also view the original English article)

Final product imageFinal product imageFinal product image
What You'll Be Creating

Ahoi, Kumpel!  In diesem Tutorial lernen wir, wie man ein stilisiertes, flaches Porträt eines lustigen Kapitäns zeichnet, indem er Grundformen, Warp-Effekte und einige benutzerdefinierte Pinsel und Texturen verwendet.  Mach dich bereit und hebe die Segel! 

1. Bilden Sie den Kopf des Kapitäns 

Schritt 1 

Beginnen Sie mit dem Abgerundeten Rechteck-Werkzeug in Adobe Illustrator, klicken Sie einmal auf das Zeichenbrett, um das Popup-Menü zu öffnen, und stellen Sie den Eckradius auf 5 px ein.  Bilden Sie ein gerades Quadrat, indem Sie die Umschalttaste gedrückt halten, und füllen Sie es mit einem linearen Farbverlauf von blassem Gelb auf der Unterseite bis zu dunklem Rosa auf der Oberseite und imitieren Sie einen Hautton. 

make a head base with Rounded Rectangle Toolmake a head base with Rounded Rectangle Toolmake a head base with Rounded Rectangle Tool

Schritt 2 

Beginnen wir mit der Bildung einer Nase, indem wir ein weiteres abgerundetes Rechteck hinzufügen und einen linearen Farbverlauf von hellrosa bis weiß anwenden.  Stellen Sie den Mischmodus im Transparenzbedienfeld auf "Multiplizieren" und verdunkeln Sie die Nase so, dass sie sich harmonisch in das Gesicht einfügt.  Bewegen Sie die Nase näher an die linke Seite der Gesichtsform, wodurch der Kopf unseres Charakters ein wenig zur Seite gedreht wird, wie die Dreiviertelansicht in Porträts. Bilden Sie eine Nase mit Abgerundetes Rechteck-Werkzeug

form a nose with Rounded Rectangle Toolform a nose with Rounded Rectangle Toolform a nose with Rounded Rectangle Tool

Schritt 3 

Fügen Sie ein weiteres Rechteck senkrecht zur Nasenbrücke hinzu und fügen Sie zwei winzige dunkelbraune Quadrate für die Nasenlöcher hinzu.Bilden Sie die Nase und die Nasenlöcher

form the nose and nostrilsform the nose and nostrilsform the nose and nostrils

Schritt 4 

Jetzt rendern wir die Nasenspitze!  Fügen Sie ein weiteres rosafarbenes Rechteck hinzu und bewegen Sie es näher nach links, teilweise über das linke Nasenloch. Kopiere die Nasenspitze und füge sie zweimal vor (Control-C> Control-F> Control-F).  Bewegen Sie die obere Kopie ein wenig nach oben und nach rechts, indem Sie einige Male die Aufwärts- und die Rechtspfeiltaste drücken.

Wählen Sie sowohl die bewegte Form als auch die darunter liegende aus und verwenden Sie die Minus Front-Funktion des Pathfinder-Panels, um die unerwünschten Teile abzuschneiden und nur einen dünnen Strich zu hinterlassen.  Wende den gleichen Farbverlauf im Multiply-Blending-Modus an wie auf dem Nasenrücken.  Wählen Sie dazu einfach den erzeugten dünnen Strich aus, nehmen Sie das Pipettenwerkzeug (I) und wählen Sie den Farbverlauf von der Nasenbrücke aus. So wird ein leichter Schatten auf der Nasenspitze erzeugt und stärker hervorgehoben. eine Nasenspitze bilden 

form a nose tipform a nose tipform a nose tip

Schritt 5 

Zeit, ein paar Highlights hinzuzufügen! Legen Sie ein paar Rechtecke über den Nasenrücken und die Nasenspitze und füllen Sie sie mit einem linearen Farbverlauf von braun bis schwarz.  Schalten Sie den Mischmodus auf Bildschirm und erzeugen Sie einen warmen Oberton. Fügen Sie Spitzlichter im Bildschirm-Füllmodus hinzu

add highlights in screen blending modeadd highlights in screen blending modeadd highlights in screen blending mode

Schritt 6

Lassen Sie uns ein Paar Cartoon-Augen hinzufügen und füllen Sie sie mit Farbverlauf von grau bis weiß.  Fügen Sie zwei weitere Rechtecke im Multiply Blending-Modus hinter den Augen hinzu, um die Augenhöhlen zu vertiefen. 

add eyesadd eyesadd eyes

füge Augen hinzu Wir müssen die überlappenden Teile der Nasenbrücke und die Schatten um die Augen fixieren.  Wähle dazu alle drei Formen aus und nimm das Shape Builder Tool (Shift-M).  Jetzt können Sie klicken und die Maus über die Teile ziehen, die Sie vereinen möchten.  Vereinigen wir die Teile der Lidschatten, die hinter der Nasenbrücke versteckt sind. Vereinige die Formen mit dem Form Builder Tool

unite the shapes with shape builder toolunite the shapes with shape builder toolunite the shapes with shape builder tool

Schritt 7

Fügen Sie ein paar dicke Augenbrauen hinzu und füllen Sie sie mit einem linearen Farbverlauf von hellbraun an der oberen Kante bis zu dunkelbraun an der Unterseite.  Drehen Sie eine der Brauen ein bisschen und machen Sie einen freundlichen Blick auf das Gesicht des Captains. Fügen Sie Augenbrauen hinzu 

add eye browsadd eye browsadd eye brows

Schritt 8

Bilden Sie ein einfaches Ohr, indem Sie ein kleines abgerundetes Rechteck machen, das mit Hautfarbe gefüllt ist.  Wählen Sie das Radiergummi-Werkzeug (Shift-E), halten Sie die Alt-Taste gedrückt, klicken Sie mit der linken Maustaste und ziehen Sie die Maus über den linken Teil des Ohrs.  Sie sehen ein weißes Rechteck, das die Form abdeckt.  Lassen Sie die Maustaste los, um den nicht benötigten Teil zu löschen.  Duplizieren Sie die Ohrform, reduzieren Sie die Größe der Kopie und machen Sie sie dunkler, um den inneren Teil des Ohrs zu bilden. 

Erstellen Sie ein größeres abgerundetes Rechteck und senden Sie es nach hinten (Umschalt-Control- [), hinter allen anderen Objekten.  Füllen Sie die neu geschaffene Form mit dem gleichen braunen Farbverlauf wie auf den Augenbrauen und formen Sie einen dicken Bart. Form das Ohr und den Bart 

form the ear and the beardform the ear and the beardform the ear and the beard

Schritt 9

Lassen Sie uns weiterhin den Bart des Seglers stylen, indem Sie ein weiteres abgerundetes Rechteck senkrecht zur Grundform des Bartes hinzufügen.  Bleibt ausgewählt, gehe zu Objekt> Pfad> Ankerpunkte hinzufügen.  Wählen Sie den unteren Punkt in der Mitte des unteren Teils des Rechtecks ​​mit dem Direktauswahl-Werkzeug (A) und konvertieren Sie den ausgewählten Ankerpunkt, um ihn zu glätten, indem Sie im Kontrollfeld oben auf die Schaltfläche Konvertieren klicken.  Ziehen Sie den geänderten Punkt schließlich etwas nach unten und erstellen Sie eine schöne Kurve. Stil den Bart 

style the beardstyle the beardstyle the beard

Schritt 10

Suchen Sie die Stelle, an der der untere Teil des Bartes die Grundform des Bartes schneidet, und fügen Sie mit dem Ankerpunkte-Werkzeug hinzufügen (+) einen weiteren Ankerpunkt hinzu.  Wählen Sie mit dem Direktauswahlwerkzeug einen der Ankergriffe aus (A) und drehen Sie die Griffe bei gedrückter Umschalttaste senkrecht zur Anfangsposition.  Passen Sie die Länge der Ankergriffe an, um eine schöne fließende Linie zu erhalten. Stil den Bart 2 

style the beard 2style the beard 2style the beard 2

Schritt 11 

Wähle beide Bartteile aus und vereinige sie im Pathfinder.  Du musst den Bart zweimal duplizieren und die obere Kopie nach oben und nach rechts bewegen, wie wir es mit der Nasenspitze getan haben. Verwenden Sie die Minus Front-Funktion, um die unerwünschten Teile abzuschneiden. 

style the beard 3style the beard 3style the beard 3

Stil den Bart 3 Fülle den erstellten Teil mit dem linearen Farbverlauf von hellbraun bis weiß und wechsle in den Multiply Blending Mode, der im unteren Teil des Bartes einen Schatten bildet. Stil den Bart 4

style the beard 4style the beard 4style the beard 4

Schritt 12

Lassen Sie uns unseren Kapitän brutaler machen, indem wir einen buschigen Schnurrbart stylen!  Fange an, indem du ein kleines abgerundetes Rechteck auf der linken Seite des Gesichts hinzufügst und es hinter die Nase legst (Control- [).  Duplizieren Sie die erstellte Form und ziehen Sie die Kopie nach unten und nach rechts.  Drücken Sie einmal die Tastenkombination "Strg-D", um die letzte Aktion zu wiederholen und eine weitere Kopie zu erstellen. 

add mustache add mustache add mustache

Schnurrbart hinzufügen Wähle alle drei Teile des Schnurrbartes aus und benutze das Reflektortool (O), um eine gespiegelte Kopie zu erstellen, die die zweite Hälfte des Schnurrbartes auf der anderen Seite des Gesichts bildet.  Fügen Sie ein kleines rosa Rechteck für die Unterlippe des Charakters hinzu. Schnurrbart hinzufügen 2

add mustache 2add mustache 2add mustache 2

2. Erstelle den Hut und die Kleidung des Kapitäns 

Schritt 1 

Wir beginnen mit der Futterkappe des Charakters.  Lassen Sie uns zuerst den Cap Peak bilden.  Nimm das Vieleck-Werkzeug und setze die Seitenanzahl auf 3, um ein Dreieck zu erhalten.  Zerdrücken Sie die Form und konvertieren Sie ihren oberen Ankerpunkt in glatt.  Wählen Sie den Ankerpunkt im unteren Teil der Form und verschieben Sie ihn mit der Pfeiltaste nach oben.  Setzen Sie den Kappenschirm über die Stirn des Captains und machen Sie ihn dreidimensionaler, indem Sie im Screen Blending-Modus ein leichtes Highlight hinzufügen. render die Futterkappe

render the forage caprender the forage caprender the forage cap

Schritt 2 

Erstellen Sie ein schmales abgerundetes Rechteck mit linearem Verlauf von dunkelblau bis hellblau.  Gehe zu Effekt> Verkrümmen> Bogen und setze den Wert für die horizontale Biegung auf 22%, um die Form leicht zu biegen.  Objekt> Erweitern Sie die Form und platzieren Sie sie unter der Kappenspitze, wodurch ein dekorativer Kappenrand entsteht. Putze die Futterkappe 2

render the forage cap 2render the forage cap 2render the forage cap 2

Schritt 3 

Fügen Sie mit Hilfe des Ellipsenwerkzeugs (L) einen goldenen Knopf hinzu, indem Sie einen geraden Kreis in den anderen legen und beide mit einem linearen Farbverlauf von dunkelorange bis leuchtend gelb füllen.  Gehe weiter und fange an, die Oberseite der Kappe zu formen, indem du mit dem Rechteck-Werkzeug (M) ein hellgrau-blaues Rechteck machst. Putze die Futterkappe 3 

render the forage cap 3render the forage cap 3render the forage cap 3

Schritt 4

Transformieren Sie die Form, indem Sie den oberen rechten Ankerpunkt nach unten bewegen und einen spitzen Winkel auf der oberen linken Seite bilden.  Erstellen Sie eine ähnliche Form, um die zweite Hälfte des Futterhutes zu bilden.  Verdunkle die Farben der Kappe und füge dem Vorderteil ein einfaches Ankeremblem hinzu, um die Kappe detaillierter zu machen.  In meinem Tutorial "Nahtloses Ankermuster" in Adobe Illustrator erfahren Sie, wie Sie eine einfache Anker-Silhouette erstellen. Putze die Futterkappe 4

render the forage cap 4render the forage cap 4render the forage cap 4

Schritt 5 

Fügen Sie ein umgekehrtes Dreieck für die Brust hinzu, füllen Sie es mit Hautton und bilden Sie ein Halsstück, das aus zwei Dreiecken besteht.  Füllen Sie sie mit einem linearen Farbverlauf von dunkelblau bis hellblau an der Oberseite, um die Schultern zu vergrößern.  Legen Sie ein paar weiße Streifen auf beiden Seiten des Halses. Form die Kleidung

form the clothesform the clothesform the clothes

Schritt 6 

Fügen Sie eine breite Ellipse hinzu, um den Körper unseres Kapitäns zu formen, ihn breitschultrig und männlich zu machen.Form den Körper von der Ellipse

shape the body from the ellipseshape the body from the ellipseshape the body from the ellipse

3. Machen Sie eine Pfeife und stilisierten Rauch 

Schritt 1

Fangen Sie an, den oberen Teil des Rohres zu formen, indem Sie eine gequetschte Ellipse bilden und sie mit einem dunkelbraunen linearen Gradienten füllen.  Erstellen Sie den inneren Teil des Rohrs, indem Sie eine kleinere, dunklere gequetschte Ellipse innerhalb des ersten platzieren. render die Pfeife 

render the smoking piperender the smoking piperender the smoking pipe

Schritt 2 

Rendere den unteren Teil des Rohrs, indem du ein dunkelbraunes abgerundetes Rechteck hinzufügst und seine obere Hälfte mit dem Radiergummi-Werkzeug (Shift-E) löschst, wie wir es mit dem Ohr des Kapitäns gemacht haben.  Erstellen Sie eine Kopie dieses Teils und verschieben Sie es nach rechts, um mit Hilfe der Minus-Front-Funktion von Pathfinder und Screen Blending Mode ein Highlight zu erstellen. 

render the smoking pipe 2render the smoking pipe 2render the smoking pipe 2

renne die Pfeife 2 Bewegen Sie die Markierung von der Kante näher zur Mitte und machen Sie ein paar Striche mit dem Radiergummi-Werkzeug (Shift-E), wobei Sie die Markierung kreuzen. render die Pfeife 3 

render the smoking pipe 3render the smoking pipe 3render the smoking pipe 3

Schritt 3

Bilden Sie das Mundstück unserer Pfeife, indem Sie ein schmales abgerundetes Rechteck bilden.  Gehen Sie zu Effekt> Verkrümmen> Bogen und legen Sie den Wert für die vertikale Biegung auf 8% fest, wodurch das Rechteck von der linken Seite aus viel breiter wird.  Objekt> Erweitern Sie die Darstellung der Form und wenden Sie den Bogen-Effekt erneut an. Stellen Sie den Wert für "Horizontale Biegung" diesmal auf 57%, um die Form glatt und bogenförmig zu machen.  Vergessen Sie nicht, das Objekt zu erweitern, um den Effekt vollständig anzuwenden. Bilden Sie das Mundstück unserer Pfeife

Form the mouthpiece of our pipeForm the mouthpiece of our pipeForm the mouthpiece of our pipe

Schritt 4 

Setzen Sie das Mundstück zwischen den Schnurrbart und die Unterlippe des Kapitäns und kombinieren Sie beide Teile der Pfeife, fügen Sie einen goldenen Oberton hinzu, um die Pfeife poliert aussehen zu lassen. kombinieren Sie beide Teile der Pfeife 

combine both parts of the smoking pipecombine both parts of the smoking pipecombine both parts of the smoking pipe

Schritt 5

Gehen wir weiter und machen einen stilisierten quadratischen  Tabakrauch, der aus der Pfeife kommt.  Bilden Sie zunächst eine Gruppe von Rechtecken verschiedener Größe, die einander überlappen und sich von der Figur des Kapitäns nach oben und nach rechts bewegen.  Jetzt bewegen wir die Quadrate ein wenig und richten sie aufeinander aus.  Wählen Sie die unteren zwei Quadrate und gehen Sie zum Ausrichten-Panel.  Setzen Sie Align to Key Object und wählen Sie die Funktion Horizontal Align Left, um beide Quadrate an der linken Seite auszurichten. render einen stilisierten quadratischen Tabakrauch 

render a stylized square tobacco smokerender a stylized square tobacco smokerender a stylized square tobacco smoke

Schritt 6 

Richten Sie die anderen Quadrate bei Bedarf nach links oder rechts aus.  Wenn Sie mit dem Ergebnis zufrieden sind, wählen Sie alle Quadrate aus und vereinigen Sie sie im Pathfinder, um ein einzelnes Objekt zu bilden. render einen stilisierten quadratischen Tabakrauch 2 

render a stylized square tobacco smoke 2render a stylized square tobacco smoke 2render a stylized square tobacco smoke 2

Schritt 7 

Lassen Sie uns die Form glatter machen.  Gehen Sie zu Effekt> Stilisieren> Runde Ecken und stellen Sie den Radius auf 7 px ein. render einen stilisierten quadratischen Tabakrauch 3 

render a stylized square tobacco smoke 3render a stylized square tobacco smoke 3render a stylized square tobacco smoke 3

Schritt 8

Fülle den Rauch mit grau-blauer Farbe.  Duplizieren Sie die Form zweimal und bilden Sie mit Hilfe der Minus-Front-Funktion von Pathfinder einen schmalen Strich für den Schatten. render einen stilisierten quadratischen Tabakrauch 4 

render a stylized square tobacco smoke 4render a stylized square tobacco smoke 4render a stylized square tobacco smoke 4

Schritt 9

Weisen Sie dem erstellten Strich einen linearen Farbverlauf zu, der dunkler als die grundlegende Rauchform ist. Wählen Sie die Schattenform und nehmen Sie das Messer-Werkzeug (Sie können es im selben Klappmenü wie das Radiergummi-Werkzeug finden).  Bewege das Messer über den Schatten und mache diagonale Schnitte an den Ecken.  Auf diese Weise erzeugen wir einen schönen glänzenden Effekt, etwas wie ein Spiegelglas. render einen stilisierten quadratischen Tabakrauch 5 

render a stylized square tobacco smoke 5render a stylized square tobacco smoke 5render a stylized square tobacco smoke 5

Schritt 10 

Obwohl wir ein flaches Bild erstellen, sollte es nicht zu flach aussehen.  Wir müssen die Objekte voneinander trennen und mehr Raum und Dimension hinzufügen.  Einfache Schatten können uns sehr helfen! Beginne mit der Pfeife, indem du sie duplizierst und alle Formen der erstellten Kopie in Pathfinder vereinigst und so eine Pfeifensilhouette erhältst. 

Bewege das erstellte Objekt etwas nach unten und fülle es mit einem linearen Farbverlauf von braun nach weiß, wechsle zu Multiply Blending Mode und male einen leichten Schatten auf die Unterlippe und den Bart des Captains. 

put shadows in Multiply Blending Modeput shadows in Multiply Blending Modeput shadows in Multiply Blending Mode

Gehe weiter und setze einen Schatten unter den Schnurrbart und die Nase des Charakters und auch unter die Spitze seiner Kappe.  Fühlen Sie sich frei, mehr Schatten wo nötig hinzuzufügen - unter dem Ohr oder über seiner Brust. setze Schatten in Multiply Blending Mode 2 

put shadows in Multiply Blending Mode 2put shadows in Multiply Blending Mode 2put shadows in Multiply Blending Mode 2

4. Bilden Sie mit dem Musterpinsel einen dekorativen Seilrahmen 

Schritt 1 

Lassen Sie uns unser Kunstwerk vervollständigen, indem Sie den Kapitän in einen thematischen Rahmen stellen.  Zuerst müssen wir ein stilisiertes Seil für unseren zukünftigen Pinsel machen.  Beginnen Sie mit einem kleinen abgerundeten Rechteck mit einem größeren Eckenradius, so dass es fast wie eine Ellipse aussieht.  Verwende das Drehwerkzeug (R) und setze den Winkel auf -30º.

Wählen Sie die Form aus, und halten Sie gleichzeitig die Tasten Alt und Umschalt gedrückt, und klicken Sie auf die Form und ziehen Sie sie nach rechts, um eine Kopie zu erstellen.  Stellen Sie sicher, dass die Smart Guides aktiviert sind ("Ansicht"> "Intelligente Hilfslinien"), so dass die Formen ineinander übergehen, was den Arbeitsablauf erleichtert.  Drücken Sie Strg-D, um die letzte Aktion zu wiederholen und eine weitere Kopie des Seilelements zu erstellen. Seilelemente machen 

make rope elementsmake rope elementsmake rope elements

Schritt 2 

Machen Sie die Seitenelemente dunkler, um die Farben des gesamten Seils zu wechseln.  Jetzt müssen wir einen Begrenzungsrahmen erstellen, der das sich wiederholende Element definiert und uns dabei hilft, einen nahtlosen Pinselstrich zu erzeugen.  Nimm das Rectangle Tool (M), setze die Farben Fill und Stroke auf none und füge ein Quadrat ein, das die mittleren Teile der beiden Seitenelemente kreuzt.  Bewege das Quadrat hinter allen anderen Elementen (Shift-Control- [).

Die Smart Guides helfen Ihnen, genauer zu sein, indem Sie die Mitte der Formen markieren und deren Schnittpunkt anzeigen.  Fügen Sie dem Seil einige kleine Details wie Highlights und Schatten hinzu, um es detaillierter zu machen. Seilelemente herstellen 2

make rope elements 2make rope elements 2make rope elements 2

Schritt 3

Wählen Sie alle erstellten Elemente zusammen mit dem Begrenzungsrahmen aus, und ziehen Sie sie in das Bedienfeld "Pinsel".  Wählen Sie den Musterpinsel und belassen Sie alle Optionen als Standard im Popup-Fenster Optionen. Erstellen Sie einen Musterpinsel

create a pattern brushcreate a pattern brushcreate a pattern brush

Schritt 4

Lass uns unseren Pinsel in Aktion sehen!  Nimm das Ellipsenwerkzeug (L) und kreiere einen geraden Kreis um unseren Kapitän.  Duplizieren Sie den Kreis und halten Sie sowohl den Kreis als auch den ausgewählten Kapitän, klicken Sie mit der rechten Maustaste und machen Sie die Schnittmaske, um die nicht benötigten Teile unsichtbar zu machen.  Wählen Sie den zweiten Kreis und wenden Sie den von uns erstellten Seilmusterpinsel an.  Du kannst den Rauch auch aus der Schnittmaske nehmen und ganz oben (Shift-Control-) platzieren, damit er herausspringt. Bilden Sie einen Rahmen mit dem Musterpinsel 

form a frame with the pattern brushform a frame with the pattern brushform a frame with the pattern brush

Schritt 5

Lassen Sie uns ein einfaches Papierband hinzufügen, um die Zusammensetzung auszugleichen.  Bilden Sie ein Rechteck im unteren Teil unseres Rahmens und füllen Sie es mit einer sandigen gelben Farbe.  Fügen Sie zwei kleinere Rechtecke von dunklerem Gelb auf beiden Seiten des Bandes hinzu. mach ein Band 

make a ribbonmake a ribbonmake a ribbon

Schritt 6 

Erstellen Sie ein dunkleres Dreieck zwischen den Kanten der oberen und unteren Formen und bilden Sie so eine Falte.  Wählen Sie die Seitenformen, gehen Sie zu Objekt> Pfad> Ankerpunkte hinzufügen und ziehen Sie die Seitenankerpunkte, die wir hinzugefügt haben, näher zur Mitte, sodass die Formen wie kleine Flaggen aussehen. Mache ein Band 2

make a ribbon 2make a ribbon 2make a ribbon 2

Schritt 7 

Gruppieren Sie alle Teile des Farbbands (Control-G) und gehen Sie zu Effekt> Warp> Arc, und stellen Sie den Wert für Horizontal Bend auf 20% ein. mache ein Band 3

make a ribbon 3make a ribbon 3make a ribbon 3

Schritt 8 

Let's Object> Erweitern Sie unser Farbband und fügen Sie ein paar Kerben hinzu, um das Papier alt und schäbig aussehen zu lassen. Fügen Sie zu diesem Zweck drei Ankerpunkte mit dem Ankerpunkt hinzufügen-Werkzeug hinzu (+), wählen Sie den Mittelpunkt mit dem Direktauswahl-Werkzeug (A) und konvertieren Sie es in die Ecke.  Ziehen Sie den konvertierten Punkt nach unten und erstellen Sie eine dreieckige Kerbe auf dem Farbband. mache ein Band 4 

make a ribbon 4make a ribbon 4make a ribbon 4

Schritt 9

Setzen Sie noch ein paar Kerben hierhin und dorthin und bewegen Sie sich in den Hintergrund hinter dem Kapitän.  Fügen wir unserem Bild etwas Tiefe hinzu, indem wir eine dunkelblaue Verlaufsform hinter dem Kapitän platzieren (doppelklicken Sie auf den Kapitän oder klicken Sie mit der rechten Maustaste und isolieren Sie die ausgewählte Schnittmaske, um die Objekte in der Maske zu bearbeiten).  Tupfen Sie einige kleine Kreise über dem dunklen Hintergrund, die einen nächtlichen Himmel darstellen.  Fügen Sie ein weiteres Rechteck hinter dem Kapitän hinzu und machen Sie es etwas dunkler als der Himmel, um die Meeresoberfläche zu bilden.  Gehe zu Effekt> Verzerren und Transformieren> Zickzack und setze den Größenwert auf 6 px und die Kanten pro Segment auf 5. Mache die Punkte Glatt und erschaffe eine Ozeanwelle. render einen Nacht Hintergrund 

render a night backgroundrender a night backgroundrender a night background

Schritt 10 

Fügen Sie mehrere dünne Streifen für die Wellen hinzu und wenden Sie den gleichen Zickzack-Effekt an, um glatte Kurven zu erzeugen. rendert einen Nachthintergrund 2 

render a night background 2render a night background 2render a night background 2

Schritt 11

Lassen Sie uns den leeren Platz unseres Bandes mit etwas Text füllen.  Erstellen Sie eine Phrase und wählen Sie eine passende Schriftart für die Komposition aus.  Ich habe die kostenlose Schriftart Amatic Bold verwendet, die Sie von Font Squirrel erhalten können.  Objekt> Erweitern Sie Ihren Text, indem Sie ihn in ein Vektorobjekt umwandeln, und wenden Sie den Bogeneffekt mit einem Wert von 15% für die horizontale Biegung an.  Ändern Sie die Textfarbe auf dunkles Braun, damit sie in unsere Bildfarbenpalette passt. 

add your text to the ribbonadd your text to the ribbonadd your text to the ribbon

Fügen Sie Ihren Text der Multifunktionsleiste hinzu Wenn Sie bemerken, dass einige Teile des Textes den leeren Raum kreuzen, löschen Sie einfach die nicht benötigten Teile mit Hilfe des Shape Builder Tools (Shift-M), indem Sie bei gedrückter Alt-Taste darauf klicken. Fügen Sie Ihren Text dem Menüband 2 hinzu

add your text to the ribbon 2add your text to the ribbon 2add your text to the ribbon 2

Schritt 12 

Herrlich!  Jetzt haben wir nur noch einige kleine Details, die wir hinzufügen können, um unser Kunstwerk interessanter und vollständiger aussehen zu lassen. 

Als erstes kopieren wir den Bart des Kapitäns und fügen ihn vorne ein (Strg-C> Strg-F).  Öffnen Sie im Farbfeldbedienfeld das Menü "Farbfeldbibliotheken", wechseln Sie zu "Muster"> "Grundlegende Grafiken"> "Grundlegende Grafiken"> "Texturen" und suchen Sie die Schraffurstruktur.  Wenden Sie es auf die Bartkopie an und imitieren Sie separate Haare.  Verwenden Sie das Skalieren-Werkzeug (S), um die Größe der Texturelemente zu verringern, indem Sie den Wert für "Einheitliche Skalierung" auf 70% setzen und das Kontrollkästchen "Transformationsmuster" aktivieren.  Sie können die texturierte Form in den Multiplikations-Füllmodus umschalten und die Deckkraft im Transparenzbedienfeld reduzieren, um sie lebensechter zu machen. Haarstruktur hinzufügen 

add hair textureadd hair textureadd hair texture

Schritt 13

Schließlich fügen wir unserem Bild einen weichen Rausch-Effekt hinzu, der es körniger und strukturierter macht.  Beginnen Sie mit dem Platzieren eines Quadrats einer Größe unserer Grafik auf allen anderen Objekten.  Fülle es mit einer leicht gräulich-gelben Farbe und wechsle zu Multiply Blending Mode.  Gehe dann zu Effekt> Effektgalerie> Textur> Korn. Stellen Sie die Intensität auf etwa 72 und den Kontrast auf 53 ein und wählen Sie den Sprenkelungstyp.  Auf diese Weise erhalten Sie einen schönen sanften Körnungseffekt. Fügen Sie Kornfilter hinzu, um einen Rauscheffekt zu erzeugen

add grain filter to make a noise effectadd grain filter to make a noise effectadd grain filter to make a noise effect

Land voraus!  Wir haben es endlich erreicht! 

Gute Arbeit, Kumpel!  Wir haben erfolgreich ein lustiges, stilisiertes Captain-Portrait erstellt, das nur einfache Formen und Effekte verwendet.  Ich hoffe, du hast ein paar neue Küsten und Ziele für deine Kreativität entdeckt und wirst die beschriebenen Tipps und Tricks in deinen zukünftigen Kunstwerken verwenden.  Viel Glück!

funny stylized captains portrait final resultfunny stylized captains portrait final resultfunny stylized captains portrait final result
One subscription.
Unlimited Downloads.
Get unlimited downloads