7 days of PS Actions, graphics, templates & fonts - for free!* Unlimited asset downloads! Start 7-Day Free Trial
Advertisement
  1. Design & Illustration
  2. Drawing

So erstellen Sie eine klassische Gitarre von Grund auf neu In Photoshop

Scroll to top
Read Time: 15 mins

German (Deutsch) translation by Tatsiana Bochkareva (you can also view the original English article)

In diesem Tutorial lernen wir, wie man eine klassische Gitarre entwirft. Wir werden jede Form und jeden Effekt erstellen, die dazu in Photoshop verwendet werden. Es werden keine externen Bilder oder Texturen verwendet. Wir werden die Formwerkzeuge, die Warp-Werkzeuge und verschiedene Effekte ausgiebig nuten, um das endgültige Design zu erzielen. Lassen Sie uns diese digitale Illustration rocken!

Endgültige Bildvorschau

Werfen wir einen Blick auf das Bild, das wir erstellen werden. Außerdem haben wir kürzlich ein Tutorial zur Gitarrenillustration mit dem Titel "Design einer glänzenden Bassgitarrenillustration mit Photoshop" veröffentlicht, obwohl dieses ein anderes Ergebnis hat.

Schritt 1

Erstellen Sie ein neues Dokument mit einer Breite von 600 Pixel und einer Höhe von 1000 Pixel. Stellen Sie die Auflösung auf 100 und den Hintergrundinhalt auf Weiß ein. Füllen Sie die Ebene "Background" mit #dbdbdb. Ziehen Sie eine horizontale und eine vertikale Hilfslinie in die Mitte der Leinwand. Drücken Sie D, um die Standard-Vordergrund- und Hintergrundfarben zu laden.

Nehmen Sie das Ellipsen-Werkzeug (U), öffnen Sie das Fenster Geometrieoptionen, wählen Sie Feste Größe aus, stellen Sie Breite und Höhe auf 200 ein und aktivieren Sie Von Mitte. Klicken Sie bei gedrückter Alt-Taste genau auf den Schnittpunkt der Hilfslinien. Eine Kreisform wird gebildet.

Ziehen Sie nun zwei horizontale und zwei vertikale Hilfslinien und fangen Sie sie am Kreis ein. Diese Anleitungen helfen Ihnen dabei, die Skala zu verstehen, die ich verwende, um unseren Kreis in die Körperform der Gitarre zu bringen.

Schritt 2

Gehen Sie zu Bearbeiten > Transformieren > Verzerren, verziehen Sie den Kreis wie unten gezeigt und wenden Sie ihn dann an. Spielen Sie herum, bis Sie mit der Form zufrieden sind, die Sie erhalten. Rasteren Sie nun die Form (Ebenen > Rasterisieren > Form). Ändern Sie den Namen der Ebene in "Body".

Drücken Sie Befehlstaste + T und überprüfen Sie die Abmessungen unseres Bildes. Transformieren Sie Ihre Form so, dass sie den unten gezeigten Abmessungen entspricht. Ich empfehle Ihnen, dies zu tun, um den in diesem Tutorial verwendeten Maßstab und die Perspektive beizubehalten. Dupliziere die Ebene "Body" auf die "Rib" und verstecke diese Ebene. Wir werden dies später verwenden.

Schritt 3

Bewegen Sie die Ebene "Body" nach oben. Ändern Sie die Vordergrundfarbe in #ac6c2c und die Hintergrundfarbe in #975415. Gehen Sie zu Filter > Rendern > Fasern und ändern Sie die Varianz auf 4 und die Stärke auf 64, und klicken Sie dann auf OK.

Ändern Sie die Vordergrundfarbe in #683604 und die Hintergrundfarbe in #9f5007. Wenden Sie eine Verlaufsüberlagerung mit dem Verlauf auf Vordergrund bis Transparent an und verwenden Sie die unten gezeigten Werte. Wenden Sie einen Strich mit dem Fülltyp "Verlauf" und "Verlauf" auf "Vordergrund zu Hintergrund" mit den unten gezeigten Werten an.

Schritt 4

Blenden Sie nun die Ebene "Rib" ein und verschieben Sie sie um 35 Pixel nach rechts. Ändern Sie die Vordergrundfarbe in #90381a. Klicken Sie bei gedrückter Befehlstaste auf das Ebenensymbol, um die Auswahl zu laden. Füllen Sie die Auswahl mit einer Vordergrundfarbe. Gehen Sie nun zu Filter > Rauschen > Rauschen hinzufügen. Stellen Sie den Betrag auf 8 ein und klicken Sie auf OK. Wenden Sie eine Verlaufsüberlagerung mit den unten gezeigten Einstellungen an.

Schritt 5

Erstellen Sie oben eine neue Ebene und nennen Sie sie "Rosette". Holen Sie sich das Eliptical Marquee Tool (M), stellen Sie den Stil auf Feste Größe und sowohl Breite als auch Höhe auf 100 Pixel ein. Klicken Sie bei gedrückter Alt-Taste auf die Mitte und füllen Sie die Auswahl mit der Vordergrundfarbe #90381a. Drücken Sie Befehl + D, um die Auswahl aufzuheben.

Wählen Sie das Verschieben-Werkzeug (V) und drücken Sie fünfmal die Aufwärtspfeiltaste, während Sie die Umschalttaste gedrückt halten, um die Ebene "Rosette" um 50 Pixel nach oben zu verschieben. Tauschen Sie die Vordergrund- und Hintergrundfarben aus. Rendern Sie als Nächstes Fasern mit einer Varianz von 4 und einer Stärke von 64. Wenden Sie einen inneren Schatten mit den unten gezeigten Einstellungen an.

Schritt 6

Erstellen Sie eine neue Ebene mit dem Namen "R_Ring". Holen Sie sich das Eliptical Marquee-Tool. Diesmal fixieren Sie die Höhe und Breite auf 120px. Klicken Sie bei gedrückter Alt-Taste in die Mitte. Ändern Sie die Vordergrundfarbe in #ffe47c. Füllen Sie die Auswahl mit der Vordergrundfarbe.

Holen Sie sich erneut das ELiptical Marquee Tool, korrigieren Sie die Höhe und Breite auf 105. Klicken Sie bei gedrückter Alt-Taste in die Mitte und klicken Sie auf Löschen. Bewegen Sie die Ebene "R_Ring" um 50 Pixel nach oben. Stellen Sie den Ebenenüberblendungsmodus auf Weiches Licht. Gehen Sie zu Ebenenstile und wenden Sie Abschrägen und Prägen mit den unten gezeigten Einstellungen an.

Schritt 7

Lassen Sie uns als nächstes die Brücke erstellen. Erstellen Sie eine neue Ebene und nennen Sie sie "Bridge". Wählen Sie das Polygon-Werkzeug (U), ändern Sie die Seiten auf 3 und die Farbe auf Schwarz. Zeichnen Sie ein Rechteck wie unten gezeigt. Gehen Sie zu Bearbeiten > Pfad transformieren > Verziehen und formen Sie die Form wie unten gezeigt in etwas, und wenden Sie sie dann an. Sie können jede Grundform annehmen und in jede komplexe Form umwandeln, die Sie benötigen. Behalten Sie einfach die Perspektive bei.

Bewegen Sie mit dem Verschieben-Werkzeug die "Bridge", um sie wie gezeigt an den Hilfslinien zu befestigen. Ändern Sie die Vordergrundfarbe in #90381a und den Hintergrund in #ac6c2c, gehen Sie zu Filter > Rendern > Fasern und wenden Sie Fasern mit einer Varianz von 8 und einer Stärke von 64 an. Stellen Sie den Ebenenüberblendungsmodus auf Farbbrennen ein. Tragen Sie eine Abschrägung und Prägung auf. Erstellen Sie eine neue Ebene und nennen Sie sie "Bridge1".

Stellen Sie die Vordergrundfarbe auf #dcad9d. Klicken Sie bei gedrückter Befehlstaste auf das Ebenensymbol "Bridge", um eine Auswahl zu treffen. Gehen Sie zu Auswählen > Ändern > Vertrag, setzen Sie den Wert auf 3px und klicken Sie dann auf OK. Füllen Sie die Auswahl mit der Vordergrundfarbe, stellen Sie den Ebenenüberblendungsmodus auf Weiches Licht und deaktivieren Sie die Auswahl. Wenden Sie mit den unten gezeigten Einstellungen einen Schlagschatten auf die Ebene "Bridge" an.

Schritt 8

Jetzt machen wir den Sattel. Erstellen Sie eine neue Ebene mit dem Namen "Saddle". Stellen Sie die Vordergrundfarbe auf Weiß und
Hintergrundfarbe zu #807f7e. Wählen Sie das abgerundete Rechteck-Werkzeug. Öffnen Sie die Geometrieoptionen, wählen Sie Feste Größe und stellen Sie die Breite auf 63 Pixel und die Höhe auf 487 Pixel ein.

Klicken Sie irgendwo auf die Leinwand und rastern Sie die Ebene. Rendern Sie Fasern mit einer Varianz von 14 und einer Stärke von 64. Drücken Sie Befehlstaste + T, drehen Sie das Bild um 90 Grad und verschieben Sie das Bild in die Mitte. Ändern Sie die Werte für Horizontale Skalierung und Vertikale Skalierung auf 20% bzw. 10% und drücken Sie zweimal die Eingabetaste. Bewegen Sie die Form über die Ebene "Bridge". Wenden Sie Bevel & Emboss mit den unten gezeigten Einstellungen an.

Schritt 9

Jetzt machen wir die Nüsse. Erstellen Sie eine neue Ebene und nennen Sie sie "Nut1". Nehmen Sie das Ellipsen-Werkzeug. Öffnen Sie das Fenster Geometrieoptionen und ändern Sie die Breite und Höhe auf 20 Pixel. Klicken Sie auf eine beliebige Stelle auf der Leinwand. Wenden Sie Bevel & Emboss and Contour mit den unten gezeigten Werten an.

Stellen Sie die Vordergrundfarbe auf Schwarz ein. Nehmen Sie das Pinselwerkzeug und stellen Sie den Durchmesser auf 5 Pixel ein. Klicken Sie einmal in die Mitte des Kreises. Befehl + T auf "Nut1". Geben Sie 50% sowohl für die horizontale als auch für die vertikale Skalierung ein und wenden Sie sie an. Dupliziere die Ebene "Nut1" fünfmal und nenne sie "Nut2", "Nut3" usw. Bewegen Sie jede "Nut"-Ebene, um sie wie unten gezeigt auszurichten.

Schritt 10

Lassen Sie uns als nächstes den Hals der Gitarre erstellen. Lassen Sie uns zunächst alle Ebenen nach unten verschieben. Halten Sie die Umschalttaste gedrückt und wählen Sie alle Ebenen außer dem Hintergrund aus. Nimm das Verschieben-Werkzeug. Halten Sie die Umschalttaste gedrückt und drücken Sie siebzehn Mal den Abwärtspfeil, um alles um 170 Pixel nach unten zu bewegen. Ich habe alle Anleitungen entfernt. Drücken Sie D, um die Standardfarben für den Vordergrund und den Hintergrund zu laden. Erstellen Sie nun eine neue Ebene und nennen Sie sie "Neck".

Nehmen Sie das Rechteck-Werkzeug. Öffnen Sie die Geometrieoptionen und stellen Sie die Breite auf 75 Pixel und die Höhe auf 425 Pixel ein. Klicken Sie auf die Leinwand und platzieren Sie das Rechteck wie gezeigt. Gehen Sie zu Bearbeiten > Transformieren > Perspektive und ziehen Sie die obere rechte Ecke des Rechtecks ungefähr 10 Pixel nach links. Rastern Sie die Ebene, setzen Sie dann die Vordergrundfarbe auf #875545 und die Hintergrundfarbe auf #48260d. Renderfasern mit einer Varianz von 1 und einer Festigkeit von 64.

Schritt 11

Duplizieren Sie nun die Ebene "Neck" und nenne sie "Heel". Während die Ebene "Ferse" markiert ist, klicken Sie bei gedrückter Befehlstaste auf die Ebene "Body". Drücken Sie dreimal die Aufwärtspfeiltaste, um die Auswahl um 3 Pixel nach oben zu verschieben. Drücken Sie die Entf-Taste.

Gehen Sie nun zu Filter > Verflüssigen. Wählen Sie das Forward Warp Tool (W) und bearbeiten Sie das Bild wie unten gezeigt. Drücken Sie OK und kehren Sie zum Hauptfenster zurück. Platzieren Sie die Ebene "Heel" unter der Ebene "Body". Wenden Sie mit den angezeigten Einstellungen eine Verlaufsüberlagerung auf die Ebene "Heel" an.

Duplizieren Sie die Ebene "Neck" und nennen Sie sie "NeckSide". Klicken Sie bei gedrückter Befehlstaste auf das Ebenensymbol "NeckSide", um die Auswahl zu laden und die Ebene mit einer schwarzen Farbe zu füllen. Bewegen Sie die Ebene 2px nach rechts. Platziere die Ebene "NeckSide" unter der Ebene "Body".

Wenden Sie Bevel & Emboss auf die "Neck"-Ebene mit den unten gezeigten Werten an Klicken Sie bei gedrückter Befehlstaste auf die Ebene "rosette" und drücken Sie die Entf-Taste. Klicken Sie nun auf die Ebene "R_Ring", klicken Sie bei gedrückter Befehlstaste auf die Ebene "Neck" und drücken Sie die Entf-Taste. Klicken Sie auf die Ebene "Neck" und wenden Sie eine Verlaufsüberlagerung mit den unten gezeigten Einstellungen an.

Schritt 12

Jetzt machen wir ein paar Nieten. Erstellen Sie eine neue Ebene und nennen Sie sie "Rivet". Wählen Sie das Eliptical Marquee Tool. Stellen Sie sowohl die Höhe als auch die Breite auf 10 Pixel ein. Klicken Sie auf die Leinwand und füllen Sie die Auswahl mit Weiß. Wenden Sie eine innere Schatten- und Verlaufsüberlagerung mit den unten gezeigten Werten an. Dupliziere die "Rivet" -Ebene sieben Mal und nenne sie "Rivet2", "Rivet3".... "Rivet8". Verstecke jetzt alle diese "Rivet"-Schichten.

Schritt 13

Jetzt erstellen wir die Bünde der Gitarre. Erstelle eine neue Ebene und nenne sie "Fret". Nehmen Sie das elliptische Auswahlwerkzeug, stellen Sie die Breite auf 100 und die Höhe auf 10 Pixel ein. Klicken Sie auf die Leinwand und füllen Sie die Auswahl mit Wight. Wählen Sie das Verlaufswerkzeug und wenden Sie den Verlauf wie folgt von Schwarz auf Weiß an. Drücken Sie Befehl + D, um die Auswahl aufzuheben.

Gehen Sie zu Bearbeiten > Transformieren > Warp. Ziehen Sie alle Ecken und platzieren Sie den Bund wie gezeigt. Drücken Sie Befehlstaste + T und transformieren Sie das Bild wie unten gezeigt. Nimm das Radiergummi-Werkzeug (E) und lösche die Kanten. Duplizieren Sie die Ebene "Fret" mehrmals und richte sie wie gezeigt aus. Führen Sie alle Bündebenen zusammen, nennen Sie sie "Fret" und ändern Sie die Ebenenüberblendung in "Hartes Licht". Nehmen Sie das Radiergummi-Werkzeug und löschen Sie die zusätzlichen Kanten.

Schritt 14

Jetzt ist es Zeit, unsere Nieten zu öffnen. Blenden Sie die "Rivet"-Lagen aus und richten Sie sie wie gezeigt aus. Führen Sie alle Nietschichten zusammen, um die resultierende Schicht als "Rivet" zu bezeichnen. Wenden Sie mit den unten gezeigten Einstellungen eine Verlaufsüberlagerung mit einem Verlauf von Transparent auf Schwarz an.

Schritt 15

Zeichnen wir nun den Spindelstock. Machen Sie eine neue Ebene unter der Ebene "neck". Nennen Sie es "HeadStock" und ändern Sie die Vordergrundfarbe in Schwarz. Wählen Sie das Stiftwerkzeug und zeichnen Sie die unten gezeigte Form. Rastern Sie die Ebene und gehen Sie dann zu Filter > Verflüssigen. Verflüssigen Sie das Bild wie unten gezeigt. Klicken Sie auf OK und kehren Sie zum Hauptfenster zurück.

Duplizieren Sie den "HeadStock" und nenne ihn "Headstockside". Bewegen Sie es unter die Ebene "Headstock". Klicken Sie auf die Ebene "HeadStock". Stellen Sie die Vordergrundfarbe auf #875545 und die Hintergrundfarbe auf #48260d ein. Rendern Sie Fasern mit einer Varianz von 4 und einer Stärke von 64. Kopieren Sie den Ebenenstil der Ebene "Neck" und fügen Sie ihn in die Ebene "HeadStock" ein.

Ändern Sie die Einstellungen für die Verlaufsüberlagerung der Ebene "HeadStock" wie unten gezeigt. Klicken Sie nun auf die Ebene "HeadStockSide", greifen Sie zum Verschieben-Werkzeug und verschieben Sie die Ebene 6px nach rechts.

Schritt 16

Jetzt werden wir eine Mutter unter dem Spindelstock erstellen. Duplizieren Sie zuerst die Ebene "Saddle" und nenne sie "NutTop". Bringen SIe es nach vorne. Legen Sie es unter den Spindelstock. Drücken Sie nun Befehlstaste + T und transformieren Sie es so, dass es an die gewünschte Stelle passt, wie unten gezeigt. Löschen Sie die zusätzlichen Kanten, falls vorhanden.

Schritt 17

Jetzt ist es Zeit, Stifte zu erstellen. Ändern Sie die Vordergrundfarbe in #e9e8e8. Erstellen Sie eine neue Ebene mit dem Namen "Peg1". Nehmen Sie das Ellipsen-Werkzeug und stellen Sie eine feste Größe von 15 Pixel Breite und 20 Pixel Höhe ein. Klicken Sie auf die Leinwand, um eine Ellipse zu zeichnen. Wenden Sie eine Überlagerung mit Abschrägung, Prägung und Verlauf mit den angezeigten Einstellungen an. Ich habe den Verlaufstyp Silber aus der Voreinstellung Metalle ausgewählt.

Rastern Sie die Ebene, erstellen Sie eine neue Ebene und führen Sie die Ebene "Peg1" damit zusammen. Nenne den
neue Ebene "Peg1". Dupliziere nun "Peg1" zweimal und benenne die neuen Ebenen "Peg2" und "Peg3".

Klicken Sie nun auf die Ebene "Peg2". Drücken Sie Befehlstaste + T und transformieren Sie das Bild mit einer horizontalen Skalierung von 90%. Wenden Sie dasselbe auf die Ebene "Peg3" mit einer horizontalen Skala von 70% an. Erstellen Sie eine neue Ebene unter den Peg-Ebenen und nennen Sie sie "Peg_A". Nehmen Sie das Rechteckform-Werkzeug mit einer festen Breite von 5 Pixel und einer Höhe von 10 Pixel. Klicken Sie auf die Leinwand, um ein Rechteck zu zeichnen. Wenden Sie eine Verlaufsüberlagerung an und rastern Sie die Ebene. Duplizieren Sie die Ebene "Peg_A" zu "Peg_B" und "Peg_C". Richten Sie "Peg1" und "peg_A" wie unten gezeigt aus. Richten Sie "Peg_B" und "Peg2" sowie "Peg_C" und "Peg3" auf ähnliche Weise aus.

Führen Sie nun die Ebenen "Peg_A" und "Peg1" zusammen. Ähnlich "Peg_B" und "Peg2". Auch "Peg_C" und "Peg3". Bewegen Sie die Stifte, um sie wie gezeigt am Spindelstock auszurichten. Klicken Sie nun bei gedrückter Umschalttaste auf jede Peg-Ebene, um alle drei Peg-Ebenen auszuwählen. Drücken Sie Befehlstaste + T. Wenden Sie eine Transformation wie unten gezeigt an und achten Sie darauf, dass die Perspektive der Ebene "Headstock" übereinstimmt. Richten Sie sie nun wie unten gezeigt am Spindelstock aus.

Führen Sie die drei Peg-Ebenen zusammen und nennen Sie die resultierende Ebene "Pegs_right". Dupliziere Sie die Ebene "Pegs_right" und nenne sie "Pegs_left". Bewegen Sie den "Pegs_left" auf die andere Seite des Spindelkastens. Drücken Sie Befehlstaste + T und wenden Sie eine horizontale Transformation an. Bewegen Sie es in die Nähe des Spindelkastens. Führen Sie eine manuelle Drehung durch, bis sie der Perspektive des Spindelkastens entspricht. Platzieren Sie nun die Ebene "pegs_left" unter der Ebene "headstock".

Schritt 18

Erstellen Sie nun eine neue Ebene und nennen Sie sie "small_peg". Nehmen Sie das Ellipsen-Werkzeug und machen Sie einen kleinen Kreis mit einer festen Breite und Höhe von 15 Pixel. Wenden Sie eine Abschrägung und Prägung sowie eine Verlaufsüberlagerung mit den unten gezeigten Einstellungen an.

Erstellen Sie eine neue Ebene und zeichnen Sie einen Kreis direkt über dem "Small_Peg" mit einer festen Höhe und Breite von 8 Pixel. Wenden Sie eine Verlaufsüberlagerung wie unten gezeigt auf die neue Ebene an. Fügen Sie diese Ebene mit der Ebene "Small_peg" zusammen und nenne sie "Small_Peg1". Duplizieren Sie die Ebene "Small_Peg1" mehrmals: "Small_peg2", "Small_peg3"... "Small_peg6" und ordne sie dann wie unten gezeigt an. Füge sie zu einer neuen Ebene mit dem Namen "Small_Peg" zusammen. Ändern Sie den Ebenenüberblendungsmodus der Ebene "Small_Peg" in "Hardlight".

Schritt 19

Jetzt erstellen wir den letzten Teil unserer Gitarre, nämlich die Saiten. Erstellen Sie eine neue Ebene mit dem Namen "string". Nehmen Sie das Pinselwerkzeug mit einem Durchmesser von 1 Pixel und klicken Sie direkt über den schwarzen Teil der Ebene "Nut1". Nächste Umschalttaste Klicken Sie auf "NutTop", um eine Linie wie unten gezeigt zu bilden. Machen Sie fünf weitere Linien auf derselben Ebene. Wenden Sie eine Verlaufsüberlagerung und einen Schlagschatten mit den unten gezeigten Einstellungen an.

Schritt 20

Jetzt müssen wir diese Saiten mit den Stiften verbinden. Erstelle eine neue Ebene und nenne sie "strings1". Nehmen Sie das Pinselwerkzeug und zeichnen Sie sechs Linien wie unten gezeigt. Ändern Sie den Ebenenüberblendungsmodus der Ebene "strings1" in "Hardlight".

Schritt 21

Fügen Sie alle Ebenen außer der "background" zusammen. Nennen Sie es "Guitar". Dupliziere die Ebene "Guitar" zu "Guitar1". Klicken Sie bei gedrückter Befehlstaste auf das Ebenensymbol "Guitar1" und füllen Sie die Auswahl mit "Schwarz". Verstecken Sie diese Ebene jetzt.

Klicken Sie auf die Ebene "Guitar". Drücken Sie Befehlstaste + T und drehen Sie das Bild um 10 Grad. Blenden Sie die Ebene "Guitar1" ein und verschieben Sie sie unter die Ebene "Guitar". Gehen Sie zu Filter > Weichzeichnen > Gaußscher Weichzeichner. Wenden Sie es mit einem Radius von 6px an. Positionieren Sie das Bewegungswerkzeug auf der rechten Seite der Gitarre und verringern Sie die Deckkraft auf 15%.

Schritt 22

Jetzt arbeiten wir daran, eine neue Ebene zwischen den Ebenen "Guitar1" und "Guitar" zu erstellen. Nehmen Sie das elliptische Auswahlwerkzeug, ändern Sie die feste Größe auf normal, zeichnen Sie eine Auswahl und füllen Sie sie wie gezeigt mit Schwarz. Deaktivieren Sie die Auswahl und wenden Sie eine Gaußsche Unschärfe mit einem Radius von 50 Pixel an.

Schritt 23

Klicken Sie nun auf die Ebene "Background". Ändern Sie die Vordergrundfarbe in Schwarz und die Hintergrundfarbe in #f18162. Nehmen Sie das Verlaufswerkzeug (G) und stellen Sie den Verlauf auf Vordergrund auf Hintergrund ein. Wenden Sie den Verlauf von der rechten unteren Ecke auf die Mitte der Leinwand an. Der resultierende Hintergrund wird unten gezeigt.

Abschluss

Ich hoffe, Sie haben in diesem Tutorial etwas Neues gelernt und Spaß gehabt, und Sie haben diese Gitarre gerockt.

Advertisement
Did you find this post useful?
Want a weekly email summary?
Subscribe below and we’ll send you a weekly email summary of all new Design & Illustration tutorials. Never miss out on learning about the next big thing.
Advertisement
Start your 7-day free trial*
Start free trial
*All Individual plans include a 7-day free trial for new customers; then chosen plan price applies. Cancel any time.