Unlimited PS Actions, graphics, videos & courses! Unlimited asset downloads! From $16.50/m
Advertisement
  1. Design & Illustration
  2. Character Design

Anpassen eines DIY Vinylspielzeugs

by
Difficulty:IntermediateLength:LongLanguages:

German (Deutsch) translation by Federicco Ancie (you can also view the original English article)

Das Spielzeug ist eine gute Möglichkeit für die Designer, aus dem Computer auszubrechen und ihre Kunst in die reale Welt zu tragen. In diesem Tutorial lernen Sie, wie Sie mit Illustrator, Aufkleberpapier und einem blanken Spielzeug ein Vinylspielzeug erstellen.

Ich werde zunächst darüber sprechen, wie Sie ein leeres Spielzeug finden und beschaffen, wo Sie die Vorlagen zum Skizzieren Ihrer Grafikideen finden, welche Papiersorte wir zum Drucken unserer Grafiken benötigen, wie Sie alle Grafiken im Illustrator zeichnen und wie Sie die Grafiken ausdrucken und wie Sie sie auf unser Spielzeug anwenden können. Auch wenn Sie keinen Zugang zu einem Spielzeug haben, lernen Sie dennoch viele Techniken, die Sie in verschiedenen kreativen Situationen anwenden können.


Planung und Materialien

In diesem Tutorial erfahren Sie nicht nur Details zum Entwerfen von benutzerdefinierten Spielzeuggrafiken, sondern auch, wie Sie sie anwenden können. Die Gesamtkosten für dieses Projekt reichen von Druckkosten bis zu etwa 30 US-Dollar, je nachdem, was Sie in Ihrer Kunstbox haben.

Bevor wir anfangen können, unseren Charakter zu planen und zu skizzieren, müssen wir wissen, für welches Spielzeug wir entwerfen. Eine große Anzahl von leeren DIY-Spielzeugen kann von Unternehmen wie Toy2R und Kidrobot gekauft werden. Wenn Sie keinen Händler in Ihrer Nähe finden, versuchen Sie es bei Ebay oder Amazon. Denken Sie daran, dass größere Spielzeuge mehr Geld kosten. Für dieses Tutorial werde ich einen 4 inch Bub von Kidrobot verwenden. Abhängig von dem Spielzeug, das Sie kaufen, müssen Sie möglicherweise die tatsächlichen Abmessungen/Platzierungen Ihrer Grafiken anpassen, da gelten jedoch dieselben Prinzipien.

Zusätzlich zu Ihrem leeren Spielzeug benötigen Sie spezielles Papier, auf das Sie Ihre Grafiken drucken können. Ich verwende Wasserrutschen-Aufkleberpapier, um meine Grafiken aufzubringen. Wenn Sie als Kind jemals Modellflugzeuge hergestellt und Transfergrafiken darauf platziert haben, haben Sie bereits Wasserrutschenpapier verwendet. Es könnte schwierig sein, von Ihrem örtlichen Schreibwarengeschäft zu beziehen, daher würde ich vorschlagen, Ebay auszuprobieren. Ich bekomme meine für etwa 5 US-Dollar für 10 A4-Blätter. Es gibt zwei Arten von Wasserrutschenpapier, Inkjet und Laser, sowohl in klarer als auch in weißer Version. Der einzige Unterschied besteht darin, dass die Inkjet-Version versiegelt werden muss, bevor Sie sie anwenden können. Dies geschieht mit einem klaren Sprühlack, daher würde ich empfehlen, die Laserversion zu kaufen, da dies für Sie weniger problematisch ist. Sie brauchen jedoch keinen Laserdrucker, ich werde später erklären, warum.

Damit wir mit unseren Grafiken weitermachen können, werde ich nur die Werkzeuge und Verbrauchsmaterialien auflisten, die Sie benötigen. Ich werde später einige Tipps geben, warum ich bestimmte Dinge verwende.

  • 1 leeres Spielzeug - Wenn Sie keinen Zugang zu einem leeren Spielzeug haben, suchen Sie nach Vorlagen für Papierspielzeug
  • 1 A4 Blatt Wasserrutschen-Aufkleberpapier (Laser/Weiß)
  • 1 Dose Sprühlack (matt oder glänzend - je nach Vorliebe)
  • Auch eine Schere, ein billiger kleiner Pinsel, ein Teller und etwas Wasser

Grafiken erstellen

Ich fand eine Vorlage für Bub auf deviantArt mit freundlicher Genehmigung von Rasyadi Abdoellah und beschloss, direkt in Illustrator zu springen, da ich eine gute Vorstellung davon hatte, was ich vorher zeichnen würde. Wenn Sie ein anderes Spielzeug verwenden, sollten Sie Custom Toy Lab ausprobieren, da es Vorlagen für einige der beliebtesten leeren Spielzeuge enthält.


Schritt 1

Verwenden Sie nach dem Öffnen der Vorlage in Illustrator das Stiftwerkzeug und eine schwarze Füllung, um eine große Mundform zu zeichnen.



Schritt 2

Wechseln Sie zum abgerundeten Rechteck-Werkzeug und zeichnen Sie einige Zähne mit einer cremefarbenen Füllung (#fff4e0) und einem schwarzen 2-Punkt-Strich ein. Ich habe die Farbe eines der Zähne in eine orange/goldene Farbe geändert.



Schritt 3

Erstellen Sie ein Duplikat der schwarzen Mundform unter den Zähnen und ändern Sie die Füllfarbe in einen dunklen Rot/Lila-Farbton (#4d1e2b). Ändern Sie mit dem Direktauswahl-Werkzeug die Größe der Ankerpunkte der lila Mundform so, dass sie etwas kleiner als die schwarze Form sind und einen ungefähr gleichmäßigen Abstand um den Rand haben, sodass wir das Schwarz des Mundes sehen können.



Schritt 4

Jetzt werden wir eine Zunge ziehen. Zeichnen Sie zwei überlappende Ovale mit einer etwas helleren Füllung (#5a1f2f) unter die Zähne.



Schritt 5

Öffnen Sie die Pathfinder-Palette und klicken Sie bei ausgewählten zwei Ovalen auf die Schaltfläche Zusammenführen.



Schritt 6

Fügen Sie den zusammengeführten Kreisen einen schwarzen Strich mit 2 Punkten hinzu. Zeichnen Sie einige dunklere Kreise auf die Zungenform und schließlich einen schwarzen Kreis darunter.



Schritt 7

Erstellen Sie ein Duplikat der lila Mundform und ziehen Sie es über alle anderen Formen in der Ebenenpalette. Ändern Sie die Füllfarbe dieser Form in Weiß.



Schritt 8

Möglicherweise fällt es Ihnen an dieser Stelle leichter, die schwarzen und violetten Mundformen zu sperren. Wenn diese beiden Formen gesperrt sind, wählen Sie die anderen Formen mit dem Auswahlwerkzeug aus.



Schritt 9

Wenn alles ausgewählt ist, öffnen Sie die Transparenzpalette, öffnen Sie das Menü, indem Sie auf den kleinen Pfeil in der oberen rechten Ecke klicken und Opazitätsmaske erstellen auswählen.



Schritt 10

Sie sollten jetzt einen Mund haben, der dem im folgenden Screenshot ähnelt. Diese Maskierungstechnik wird später erneut angewendet. Machen Sie sich daher mit den erforderlichen Schritten vertraut.



Schritt 11

Zeichnen Sie mit einer festen Füllung und dem Stiftwerkzeug die im folgenden Screenshot gezeigte Form. Beachten Sie, dass die Seitenanker Kurven sind.



Schritt 12

Ziehen Sie diese Form auf die Pinselpalette, um einen neuen Kunstpinsel zu erstellen. Nennen Sie es "Double Point" und klicken Sie auf OK.



Schritt 13

Verwenden Sie diesen neuen Pinsel, um zwei kleine Falten unter dem Mund zu erzeugen. Machen Sie die untere Falte etwas dünner, indem Sie das Hubgewicht ändern. Sie können genauere Anpassungen vornehmen, indem Sie direkt in die Strichpalette eingeben. Erstellen Sie anschließend eine neue Ebene und ziehen Sie die Mundkomponenten hinein, um Ihre Ebenenpalette aufzuräumen.



Schritt 14

Wir werden jetzt am Nasenbereich unseres Spielzeugs arbeiten. Es gibt viele Möglichkeiten, in Illustrator abgerundete Rechtecke zu erstellen. Ich bevorzuge die einfache Möglichkeit, eines mit dem abgerundeten Rechteck-Werkzeug zu zeichnen. Wählen Sie dies aus der Werkzeugpalette und klicken Sie auf die Leinwand. Sie sollten die Optionen zur Auswahl der Größe Ihres abgerundeten Rechtecks erhalten. Wählen Sie einen Eckenradius von 2 mm und gleicher Breite/Höhe und klicken Sie auf OK. Sie müssen jetzt die Größe Ihrer Nase auf ungefähr die gleichen Abmessungen wie im folgenden Screenshot ändern.



Schritt 15

Erstellen Sie mit den Formwerkzeugen Rechteck und Ellipse eine Linie, die vom Mund Ihres Charakters und einigen Poren auf beiden Seiten der Nase reicht.



Schritt 16

Zeichnen Sie mit dem zuvor erstellten Kunstpinsel einige Falten über der Nase und einige Halbkreisfalten unter den kreisförmigen Poren.



Schritt 17

Verwenden Sie zum Schluss das Stiftwerkzeug mit einer weißen Füllung, um ein sichelförmiges Highlight auf die Nase zu zeichnen. Sie können jetzt eine neue Ebene erstellen und alle Nasenformen in die Ebenenpalette hineinziehen.



Schritt 18

Um das Auge zu starten, wechseln Sie zurück zum abgerundeten Rechteck und klicken Sie auf die Leinwand. Ändern Sie den Eckenradius auf ca. 6 mm und zeichnen Sie ein hohes Rechteck, dessen Größe dem folgenden Screenshot ähnelt. Verwenden Sie das Auswahlwerkzeug, um es leicht gegen den Uhrzeigersinn zu drehen.



Schritt 19

Erstellen Sie mit der gleichen Technik wie zuvor einen neuen Pinsel, indem Sie ein Dreieck wie das im folgenden Screenshot zeichnen. Nennen Sie diesen Pinsel Single Point.



Schritt 20

Verwenden Sie den soeben erstellten Einzelpunktpinsel, um einige Faltenlinien am oberen und unteren Rand des Auges hinzuzufügen, wie im folgenden Screenshot gezeigt. Denken Sie daran, Ihre Schläge aus dem Auge heraus zu beginnen.



Schritt 21

Wechseln Sie zu dem zuvor erstellten Doppelpunktpinsel und fügen Sie weitere Faltenlinien um die Außenseite des Auges hinzu.



Schritt 22

Zeichnen Sie mit dem Formwerkzeug und einer gelben Füllung (#F9CF44) eine Schattenform unter die schwarzen Augenschichten.



Schritt 23

Wir müssen jetzt ein Duplikat des Auges erstellen. Erstellen Sie eine neue Ebene, ziehen Sie alle Augenformen hinein und nennen Sie diese Ebene "Linkes Auge". Erstellen Sie ein Duplikat dieser Ebene in der Ebenenpalette, indem Sie sie auf das Symbol "Ebene duplizieren" unten in der Palette ziehen.

Wenn Sie den gesamten Inhalt dieser neuen Ebene ausgewählt haben, gehen Sie zu Objekt > Transformieren > Reflektieren, wählen Sie Vertikal und klicken Sie auf OK. Bewegen Sie dieses Auge auf die rechte Seite des Gesichts und ändern Sie den Namen dieser Ebene in "Rechtes Auge".



Schritt 24

Verwenden Sie zum Abschluss der Augen die Kreisform mit einer weißen Füllung, um einige Glanzlichter auf den Augen zu erzielen, wie im folgenden Screenshot dargestellt.



Schritt 25

Erstellen Sie eine neue Ebene und wir können mit der Arbeit an der Kette beginnen. Wechseln Sie zurück zum Abgerundeten Rechteck-Werkzeug und klicken Sie auf die Leinwand. Ändern Sie den Eckenradius auf 1 mm und zeichnen Sie zwei konzentrische Rechtecke ähnlich dem folgenden Screenshot mit einem schwarzen 2-Punkt-Strich.



Schritt 26

Klicken Sie auf Objekt > Erweitern, um die Striche in Formen umzuwandeln. Klicken Sie auf OK, wenn das Popup-Fenster angezeigt wird.



Schritt 27

Wählen Sie bei weiterhin ausgewählten Links das Live Paint Werkzeug aus, wechseln Sie zu einer gelben Füllung (#FBBD42) und verwandeln Sie die beiden Formen in ein Live Paint-Objekt.



Schritt 28

Ordnen Sie die Glieder in einer ungefähren Halskettenform um den Spielzeugausschnitt an. Sie werden feststellen, dass die Links das Gesicht des Spielzeugs bedecken. Dies liegt daran, dass wir den Spielzeugkopf entfernen und die Kette unter das Kinn legen.



Schritt 29

Wechseln Sie zum abgerundeten Rechteck-Werkzeug und zeichnen Sie die restlichen Kettenglieder ein. Drehen Sie Ihre Rechtecke nach Bedarf.



Schritt 30

Verwenden Sie das abgerundete Rechteck-Werkzeug, um ein großes Rechteck an der Basis der Kette zu zeichnen. Drehen Sie es leicht.



Schritt 31

Über dieser Form entsteht ein handgezeichneter Farbverlauf von ca. 3 Farben, der allmählich dunkler wird. Machen Sie sie leicht gewellt, um ihnen etwas Abwechslung zu geben.



Schritt 32

Erstellen Sie mithilfe der Opazitätsmasken-Technik von früher ein Duplikat der unteren gelben Form. Drehen Sie es weiß und platzieren Sie es über den Verlaufsfarben. Wählen Sie nun die weiße Form und die Verlaufsfarben aus, klicken Sie auf den Pfeil im Transparenzmenü und wählen Sie Deckkraftmaske erstellen.



Schritt 33

Erstellen Sie ein weiteres Duplikat der unteren gelben Form, platzieren Sie es über dem maskierten Farbverlauf, entfernen Sie die gelbe Füllung und ersetzen Sie es durch einen schwarzen 2-Punkt-Strich.

Erstellen Sie ein Duplikat dieser Ebene und verkleinern Sie sie so, dass ein kleineres Rechteck innerhalb unseres äußeren entsteht (halten Sie Umschalt + Alt gedrückt, um von der Mitte aus zu skalieren, während Sie das Seitenverhältnis beibehalten). Ändern Sie den Strich auf 1 Punkt Schwarz und die Füllung auf ein helleres Gelb (#F9CF44).



Schritt 34

Zeichnen Sie mit dem abgerundeten Rechteck-Werkzeug zwei weitere Formen, wie im folgenden Screenshot gezeigt. Wechseln Sie zum Ellipsen-Werkzeug und ziehen Sie einige Schrauben mit einer schwarzen Füllung.



Schritt 35

Um die Fäden der Kassette zu zeichnen, verwenden wir einen Musterpinsel. Verwenden Sie das Rechteck-Werkzeug, um 2 überlappende Rechtecke zu erstellen, um eine winzige T-Form zu erstellen. Im folgenden Screenshot sehen Sie, wie klein die Formen sein sollen.



Schritt 36

Ziehen Sie die winzige T-Form auf die Pinselpalette, um einen neuen Musterpinsel zu erstellen. Wählen Sie OK, um den Pinsel zu erstellen.



Schritt 37

Verwenden Sie den Kreispinsel, um einen großen schwarzen Strich/weißen Füllkreis auf dem Band zu erstellen. Klicken Sie bei ausgewähltem Kreis auf den T-Pinsel in der Pinselpalette, um den Faden zu erstellen. Dupliziere diesen Kreis, um die Kette fertigzustellen.



Schritt 38

Wir werden jetzt wieder zu den Spielsachen wechseln. Als erstes werde ich ein Logo für mein Spielzeug erstellen. Wenn Sie Ihr Spielzeug als Werbemittel erstellen, können Sie hier Ihr eigenes Logo einfügen. Ich verwende das Tuts + -Logo, allerdings mit ein oder zwei Ergänzungen.



Schritt 39

Für den Diamanten wechseln Sie zu einem 2-Punkt-Schwarzstrich und einer weißen Füllung. Zeichnen Sie die grundlegende Diamantform wie gezeigt.



Schritt 40

Wechseln Sie zum Radiergummi und stellen Sie den Durchmesser auf 12 Punkte ein. Schneiden Sie mit dem Radiergummi wie einem Locher eine Bissspur in den Diamanten. Möglicherweise müssen Sie dies einige Male versuchen, da es zunächst ziemlich schwierig sein kann.



Schritt 41

Wir werden die weiße Füllung des Diamanten später als Maske verwenden, also duplizieren Sie die Form. Entfernen Sie für das untere Duplikat den Strich und für das obere Duplikat die Füllung.

Zeichnen Sie mit einem schwarzen 2-Punkt-Strich die Innenseiten des Diamanten. Denken Sie daran, dass wir ein Spielzeug erstellen, also machen Sie es nicht zu detailliert.



Schritt 42

Um den Diamanten fertigzustellen, habe ich mit der Technik, mit der ich das Band erstellt habe, einen weiteren Wellenverlauf erstellt. Erstellen Sie einen einfachen Verlauf mit drei oder vier Farben und verwenden Sie dann die weiße Diamantfüllform, um eine Deckkraftmaske zu erstellen.



Schritt 43

Bevor wir am Hinterkopf anfangen, wechseln wir schnell wieder nach vorne. Fügen Sie mit den Formwerkzeugen ein paar einfache Details hinzu, wie einige rosige Wangen, einige Sternentattoos und einen Bauchnabel. Die Halbmondform unter dem Bauchnabel ist ein Strich mit dem zuvor erstellten Doppelpunktpinsel.



Schritt 44

Wechseln Sie zum Hinterkopf und zeichnen Sie einen Kreis mit einer orangefarbenen Füllung und einem schwarzen 2-Punkt-Strich.



Schritt 45

Erstellen Sie mit der gleichen Deckkraftmaske und der Wellenverlaufstechnik wie beim Diamanten einen einfachen Verlauf wie den unten gezeigten.



Schritt 46

Fügen Sie mit einem schwarzen 3-Punkt-Strich einige Arme und Beine hinzu. Achten Sie darauf, die Beine nicht zu lang zu machen, da wir den unteren Teil davon verdecken.



Schritt 47

Verwenden Sie einen schwarzen 2-Punkt-Strich, um den Umriss einer Hand zu zeichnen. Wenn Sie nicht sehr gut im Zeichnen von Händen sind, würde ich empfehlen, es zu üben, da es für das Zeichnen von Charakteren unerlässlich ist. Im Internet sind viele Referenzbilder verfügbar, von echten Händen bis hin zu Mickey-Mouse-Handschuhen.



Schritt 48

Verwenden Sie eine Mischung aus Strichgewichten und den zuvor erstellten Kunstpinseln, um die Hand zu vervollständigen. Wenn dies erledigt ist, gehen Sie zu Objekt > Transformieren > Reflektieren, um ein Spiegelbild zu erstellen. Legen Sie diese andere Hand auf den anderen Arm und wir können am Gesicht arbeiten.



Schritt 49

Ich habe eine schwarze Füllung verwendet, um einen großen Mund zu schaffen. Sie werden feststellen, dass die weißen Zahnformen den Mund nicht ganz ausfüllen. Dies erweckt den Eindruck, dass der Charakter überlächelt und leicht verrückt ist. Ich kann die Bedeutung von Ausdrücken im Charakter-Design nicht genug betonen. Emotionen helfen Menschen wirklich, sich mit einem Charakter zu identifizieren.



Schritt 50

Das Auge des Charakters besteht aus verschiedenen Formen, wobei die zuvor erstellten Pinsel und einige grundlegende Füllungen und Striche verwendet werden. Zeichnen Sie das Auge wie im folgenden Screenshot gezeigt. Ich habe auch eine Falte unter dem Mund des Charakters hinzugefügt.



Schritt 51

Der nächste Schritt besteht darin, eine Ebene unter den Strichen zu erstellen. Fügen Sie das Weiß des Auges und eine orange Pupille hinzu.



Schritt 52

Fügen Sie auf einer Ebene über der vorherigen einige Schatten hinzu. Einige Benutzer könnten versucht sein, den Multiplikationsmodus hier anstelle eines dunkleren Farbtons zu verwenden. Ich finde es empfehlenswert, die Mischmodi in Illustrator nicht zu verwenden, da sie nicht zum Importieren neigen, wenn Sie sie in Photoshop kopieren/einfügen müssen .



Schritt 53

Fügen Sie zum Schluss einige reflektierende Punkte über dem schwarzen Linear hinzu.



Schritt 54

Unser Charakter sieht ein bisschen zu sehr nach einem knusprigen Schokoladengenuss aus, also lassen Sie uns ein paar Hörner hinzufügen. Kleine Berührungen wie diese verleihen einem Charakter mehr Tiefe.



Schritt 55

Zeichnen Sie auf einer neuen Ebene unter dem Charakter ein gequetschtes Oval mit einer violetten Füllung (#59202F) und einem schwarzen 2-Punkt-Strich. Sie werden jetzt den Grund bemerken, warum wir die Beine unseres Charakters nicht gezeichnet haben.



Schritt 56

Zeichnen Sie mit einem etwas dunkleren Purpur (#3f1421) und einem schwarzen Strich von 1 Punkt eine Halbmondform über das Loch. Sie können den Umriss im folgenden Screenshot sehen.



Schritt 57

Fügen Sie zum Abschluss mit dem zuvor erstellten Double Point-Kunstpinsel einige Falten um die Außenseite des Lochs hinzu.



Schritt 58

Zum Schluss zoomen Sie zurück zur Vorderseite des Spielzeugs und zeichnen mit einer weißen Füllung und dem Stiftwerkzeug einige Glitzer auf die Goldkette und den Zahn.



Schritt 59 - Weiter mit Photoshop

Dies ist das Ende des Illustrator-Teils des Tutorials. Wählen Sie also alle aus/kopieren Sie Ihre Grafiken und fügen Sie sie in ein neues Photoshop-Dokument im A4-Format ein. Die Grafiken sollten ungefähr dreimal auf ein A4-Dokument passen, also kopieren Sie es ein paar Mal. Ich würde empfehlen, dies so zu tun, als ob Sie eine der Übertragungen durcheinander bringen, zumindest haben Sie ein paar Kopien zur Verfügung.

Sobald Sie dies getan haben, müssen Sie Ihre Grafiken drucken. Denken Sie jetzt daran, als ich zu Beginn des Dokuments über verschiedene Papiersorten sprach. Ich empfehle Ihnen, für jedes Szenario zu drucken.

Papier Drucker verfügbar Was als nächstes?
Tintenstrahl (klar oder weiß) Farbtintenstrahl Drucken Sie Ihre Grafiken auf Ihr Papier (denken Sie daran, Ihren Papiertyp beim Drucken auf Premium Photo oder ähnliches einzustellen). Nach dem Drucken müssen Sie einige Schichten Sprühlack auftragen, um die Tinte abzudichten und zu verhindern, dass sie beim Einlegen der Transfers in Wasser abläuft.
Laser (klar oder weiß) Farbtintenstrahl Drucken Sie Ihre Grafiken auf normales Druckerpapier. Sie müssen dann ein Geschäft/eine Bibliothek/ein Büro mit einem Farbkopierer finden und Ihre gedruckten Grafiken auf Ihr Aufkleberpapier kopieren. Da der Vorgang der Funktionsweise eines Laserdruckers ähnelt, können Sie Laserpapier verwenden, ohne es mit Lack versiegeln zu müssen.
Laser (klar oder weiß) Farblaser Drucken Sie Ihre Grafiken direkt auf Ihr Aufkleberpapier, ohne sie lackieren zu müssen.

Für dieses Tutorial habe ich die mittlere Methode verwendet, aber ich habe mit allen drei Papiersorten gute Ergebnisse erzielt. Das Wichtigste ist, dass Sie eine Art Drucker haben.

Sobald Sie Ihre Grafiken gedruckt haben, müssen Sie die verschiedenen Elemente ausschneiden. Ich schneide meine Elemente wie folgt aus: Mund, Augen, Hinterkopf, Rückenabdruck, Goldkette und schließlich den Bauchnabel.

Wenn Sie fertig sind, füllen Sie eine Schüssel oder einen Teller mit etwas Wasser (ca. 1 cm tief). Legen Sie Ihren ersten Aufkleber ins Wasser und warten Sie 30 Sekunden. Nehmen Sie als nächstes Ihren Aufkleber aus dem Wasser und schieben Sie ihn vom Trägerpapier auf Ihr Spielzeug. Dies ist der schwierigste Teil des Tutorials und kann zunächst recht schwierig sein. Das Problem in dieser Phase ist das Knicken, das verringert werden kann, wenn Sie so nah wie möglich an der Form Ihrer Grafiken schneiden. Eine unregelmäßigere Form lässt sich leichter an den Konturen Ihres Spielzeugs erkennen als ein großes Quadrat. Deshalb habe ich Augen und Mund getrennt aufgetragen. Sobald Sie Ihren Aufkleber auf das Spielzeug geschoben haben, drücken Sie die Feuchtigkeit vorsichtig mit einem kleinen Pinsel oder einem Handtuch von hinten heraus. Wenn Sie feststellen, dass Sie Falten haben, können Sie den Aufkleber vorsichtig abziehen. Achten Sie jedoch darauf, dass er nicht auf sich selbst aufrollt. Die folgenden Fotos zeigen alle Abziehbilder in der angegebenen Reihenfolge.



Schritt 60

Bringen Sie Ihre Abziehbilder nach dem Anbringen an einen gut belüfteten Ort, fern von Kindern, Tieren, nackten Flammen und anderen Ablenkungen, und tragen Sie einige Schichten Sprühlack auf.

Wenn Sie Ihrem Spielzeug mit einem Markierungsstift Verzierungen hinzugefügt haben, achten Sie sehr darauf, dünne Lackschichten aufzutragen, da einige Markierungsstifttinten verschmieren können. Lassen Sie Ihr Spielzeug vor der Handhabung vollständig trocknen, da sonst Fingerabdrücke auftreten.



Abschluss

Und hier haben wir das fertige Produkt. Ich hoffe, Sie haben einige nützliche Tricks gelernt, die Sie in die reale Welt bringen können. Sie haben nicht nur ein Spielzeug erstellt, sondern auch gelernt, wie man Aufkleberpapier verwendet, ein praktisches Werkzeug zum Anpassen von Produkten (wie Skateboarddecks, LEGO Figuren, Fenster und alles mit einer flachen, nicht porösen Oberfläche).


Advertisement
Advertisement
Advertisement
Looking for something to help kick start your next project?
Envato Market has a range of items for sale to help get you started.