1. Design & Illustration
  2. Halloween

Erstellen Sie Zombie Dragon Concept Art: Malen in Adobe Photoshop

by
Read Time:13 minsLanguages:

German (Deutsch) translation by Nikol Angelowa (you can also view the original English article)

Final product imageFinal product imageFinal product image
What You'll Be Creating

Das letzte Mal haben wir einen Zombiedrachen entworfen und skizziert. Heute werden wir es realer machen, indem wir ein digitales Gemälde in Adobe Photoshop erstellen. Ich zeige Ihnen eine saubere, zerstörungsfreie Art des digitalen Malens - wir verwenden Ebenenmasken und Karten, die aus der 3D-Modellierung bekannt sind. Ich werde Ihnen erklären, wie die Umgebungsokklusion funktioniert und wie Sie mit den richtigen Mischmodi Farbe und Licht hinzufügen. Wir werden ein komplettes Stück Konzeptkunst mit drei sehr einfachen Pinseln erstellen, die Sie selbst herstellen werden. Folge mir!

1. Bereiten Sie den Arbeitsbereich vor

Schritt 1

Wir müssen die Skizze vorbereiten, die wir zuvor erstellt haben. Wenn Ihre Strichzeichnungen traditionell gezeichnet wurden, scannen Sie sie oder machen Sie ein gutes Foto davon.

zombie dragon sketch line artzombie dragon sketch line artzombie dragon sketch line art

Schritt 2

Erstellen Sie eine neue Datei (Strg-N) und wählen Sie die Abmessungen aus, mit denen Sie bequem arbeiten können. Je größer, desto besser, aber gehen Sie nicht über Bord! Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie groß Sie werden können, probieren Sie 5000 x 5000 Pixel aus, wählen Sie einen komplizierten Pinsel und malen Sie schnell einen großen Strich. Wenn es nicht zurückbleibt, können Sie gehen.

Fügen Sie Ihre Strichzeichnungen in die Datei ein und skalieren Sie sie gegebenenfalls mit dem Frei-Transformierung-Werkzeug (Control-T).

file settingsfile settingsfile settings

Schritt 3

Benennen Sie die Ebene mit der Skizze lineart. Ändern Sie den Füllmethode auf Multiplizieren, sodass nur die Linien sichtbar sind.

multiply blending mode lineartmultiply blending mode lineartmultiply blending mode lineart

2. Erstellen Sie die Ressourcen

Jetzt müssen wir die Werkzeuge vorbereiten, mit denen wir arbeiten werden.

Schritt 1

Es ist gut, das Farbschema vor dem eigentlichen Gemälde vorzubereiten. Auf diese Weise vermeiden wir unangenehme Überraschungen. Unser Zombiedrache wird aus Knochen, Muskeln, Bändern und Haut bestehen, und wir wissen, welche Farben diese Dinge haben. Wir müssen nur dominante Farbtöne aus ihnen extrahieren und sie in unser Farbschema einfügen.

Lassen Sie uns zunächst Bilder finden, die das Thema auf ideale Weise darstellen. Sie können die Google Bildsuche dafür verwenden. Was müssen wir finden?

  • Muskeln - Sie erzielen die besten Ergebnisse bei der Muskelautopsie, dies wird jedoch nicht für empfindliche Personen empfohlen. Stattdessen können Sie etwas Indirekteres probieren, wie rohes Steak oder eine andere Art von Fleisch, die Sie sicher betrachten können, oder sogar einen Rahmen aus einem Low-Budget-Horrorfilm, der eher lustig als beängstigend ist. Wenn Sie Glück haben, sollten Sie einen bläulichen Farbton von Venen bekommen.
  • Knochen - Geben Sie zur Klärung Tierknochen ein.
  • Skin - Je nachdem, welchen Effekt Sie benötigen, können Sie verschiedene Schlüsselwörter eingeben. In meiner Vision wird Fledermaushaut am besten funktionieren.
paitning photo references googlepaitning photo references googlepaitning photo references google
Seien Sie vorsichtig - hier gibt es die Monster!

Schritt 2

Wählen Sie die besten Bilder aus und fügen Sie sie in eine neue Datei ein. Erstellen Sie eine Mischung aus ihnen, ohne Leerzeichen zu hinterlassen. Wenn Sie fertig sind, speichern Sie für das Web (Strg-Umschalt-Alt-S).

paitning photo references google 2paitning photo references google 2paitning photo references google 2

Schritt 3

Verwenden Sie Color Thief oder eine ähnliche Site, um das Farbschema aus dem Bild zu extrahieren. In meinem Fall ist nur ein Schema erforderlich, aber Sie können separate Schemata für Muskeln/Knochen/Haut erstellen. Fügen Sie den Screenshot in die Hauptdatei ein und benennen Sie das Ebenenfarbschema. Sperren Sie Bildpixel, um Fehler zu vermeiden. Auf diese Weise können Sie das Farbschema verschieben, ohne das Risiko einer Änderung einzugehen. Sie können auch ein Farbfeld-Preset daraus erstellen, wenn Ihnen diese Methode besser gefällt.

photoshop painting color schemephotoshop painting color schemephotoshop painting color scheme
photoshop lock image pixelsphotoshop lock image pixelsphotoshop lock image pixels

Schritt 4

Jeder Künstler braucht einen Pinsel! Lassen Sie uns drei sehr grundlegende erstellen.

Der erste, den wir brauchen, ist ein klassischer Rundpinsel mit Deckkraftübertragung. Sie haben wahrscheinlich eine in Ihrer Palette. Wenn Sie dies nicht tun, suchen Sie die ähnlichste und passen Sie die Einstellungen wie unten gezeigt an.

round transfer brush how to createround transfer brush how to createround transfer brush how to create

Schritt 5

Sie können den Pinsel auf normale Weise speichern (das Symbol "Weiße Karte" unter den Einstellungen) oder eine Werkzeugvoreinstellung erstellen. Der andere Weg ist besonders praktisch, wenn Sie viele Pinsel in der Palette haben und nur einige davon für dieses bestimmte Gemälde verwenden möchten oder wenn Sie Pinsel aus separaten Paletten schnell verwenden möchten.

Öffnen Sie das Fenster Vorgabe-Werkzeug/Tool Presets und klicken Sie auf das Kartensymbol. Nennen Sie es Transfer Brush und speichern Sie ohne Farbe.

photoshop tool preset brushphotoshop tool preset brushphotoshop tool preset brush

Schritt 6

Der nächste Pinsel ist hart und wird zum Malen von flachen Farben und sauberen Formen verwendet. Die Einstellungen sollten diesen ähnlich sein, sodass Sie jeden Rundpinsel nehmen und ändern können. Speichern Sie es anschließend als neuen Pinsel oder als neue Pinselvoreinstellung. Im anderen Fall nennen Sie es Hard Brush.

round hard brush how to createround hard brush how to createround hard brush how to create

Schritt 7

Nehmen Sie den Transferpinsel und ändern Sie ihn, um ihn weich zu machen. Nennen Sie es Soft Brush.

soft brush how to createsoft brush how to createsoft brush how to create

Schritt 8

Wir haben alles, was wir brauchen, um mit dem Malen zu beginnen!

painting in photoshop workspacepainting in photoshop workspacepainting in photoshop workspace

3. Erstellen Sie eine Schnittmaske

Zuerst müssen wir die allgemeine Form definieren und das Objekt aus der Umgebung herausschneiden. In Photoshop kann dies problemlos mit einer Schnittmaske durchgeführt werden.

Schritt 1

Verringern Sie die Deckkraft der linearen Ebene, um sie subtiler zu gestalten. Erstellen Sie eine neue Ebene darüber und nennen Sie sie Mask. Wählen Sie harten Pinsel und zeichnen Sie den Umriss des Drachen, wobei Sie auch auf die inneren Formen achten. Nehmen Sie sich Zeit und tun Sie es sorgfältig - dies ist ein wichtiger Schritt!

clipping mask photoshop painting clipping mask photoshop painting clipping mask photoshop painting

Schritt 2

Verwenden Sie das Zauberstab-Werkzeug (W) im Modus Zur Auswahl hinzufügen, um alle Bereiche außerhalb des Drachen auszuwählen. Invertieren Sie die Auswahl mit Control-Shift-I.

clipping mask photoshop painting 2clipping mask photoshop painting 2clipping mask photoshop painting 2

Schritt 3

Erstellen Sie eine neue Ebene und füllen Sie die Auswahl mit dem Füll-Werkzeug (G). Führen Sie es dann mit Maske zusammen, indem Sie beide auswählen und auf Strg-E klicken.

clipping mask photoshop painting 3clipping mask photoshop painting 3clipping mask photoshop painting 3

Schritt 4

Um eine Ebene an unsere Schnittmaske anzuhängen, müssen Sie sie nur direkt über der Maskenebene (oder einer beliebigen abgeschnittenen Ebene) platzieren und Strg-Alt-G drücken. Nichts auf dieser Ebene überschreitet den Rand der Maske.

clipping mask photoshop painting 4clipping mask photoshop painting 4clipping mask photoshop painting 4

4. Umgebungsokklusion

Für diese Illustration verwenden wir Layer Maps. Diese Methode war in letzter Zeit sehr beliebt, aber ich möchte eine wichtige Sache erwähnen. Es ist keine ultimative Best-of-the-Best-Technik. Es funktioniert sehr gut, wenn Sie klare Strichzeichnungen und einen guten Plan für jeden Aspekt des Bildes haben. Es wird nicht für Illustrationen empfohlen, die "on the fly" erstellt wurden, wenn Sie nicht sicher sind, was Sie malen und welche Farben Sie verwenden möchten.

Wir werden die Bereiche definieren, die mit Licht nicht leicht zu erreichen sind. Denken Sie daran, dass das, was wir malen, in der Realität nicht separat existiert. Es ist eine Karte - ein Konzept aus der 3D-Modellierung, bei dem der Einfluss von Licht in separate Ebenen unterteilt wird. Beim Malen erstellt eine AO-Karte (Ambient Occlusion) 3D-Strichzeichnungen - etwas, das die Kanten klar definiert, aber gleichzeitig zu keinem Zeitpunkt entfernt werden muss.

Die Technik, die ich Ihnen zeigen werde, ist faul, schnell und perfekt für detaillierte Arbeiten, aber ich bin sicher, wenn Sie erst einmal verstanden haben, was das Ziel ist, können Sie Ihre eigene Technik zum Malen von Umgebungsokklusion entwickeln.

Schritt 1

Lassen Sie uns die lineare Ebene ausschneiden und eine weitere Ebene zwischen ihr und der Maske hinzufügen. Nennen Sie diese Ebene bg und füllen Sie sie mit Weiß.

how to paint in ambient occlusion photoshop how to paint in ambient occlusion photoshop how to paint in ambient occlusion photoshop

Schritt 2

Füge eine neue Ebene über lineart hinzu. Nennen Sie es AO1. Füllen Sie es mit Schwarz und senken Sie die Deckkraft auf 85%.

how to paint in ambient occlusion photoshop 2how to paint in ambient occlusion photoshop 2how to paint in ambient occlusion photoshop 2

Schritt 3

Fügen Sie AO1 eine Ebenenmaske hinzu.

how to paint in ambient occlusion photoshop 3how to paint in ambient occlusion photoshop 3how to paint in ambient occlusion photoshop 3

Schritt 4

Wählen Sie die Ebenenmaske aus und füllen Sie die Zwischenräume zwischen den Linien der Strichzeichnungen mit dem weichen Pinsel mit Weiß (Malen mit Schwarz - Schwarz zeigt an, was sich unter der Ebene befindet, Weiß bedeckt sie). Überqueren Sie nicht die Linien und mischen Sie nicht die einzelnen Bereiche!

how to paint in ambient occlusion photoshop 4how to paint in ambient occlusion photoshop 4how to paint in ambient occlusion photoshop 4
how to paint in ambient occlusion photoshop 5how to paint in ambient occlusion photoshop 5how to paint in ambient occlusion photoshop 5
how to paint in ambient occlusion photoshop 6how to paint in ambient occlusion photoshop 6how to paint in ambient occlusion photoshop 6

Schritt 5

Wählen Sie AO1 und duplizieren Sie es (Strg-J). Verstecke AO1 und benenne die Kopie AO2. Wählen Sie die Ebenenmaske aus und malen Sie die Konturen mit dem Transferpinsel, diesmal in Dunkelgrau. Wenn sich die Bereiche überlappen, malen Sie nur die Konturen derjenigen, die näher an Ihnen liegt.

(Wenn Sie sich mit all diesen Ebenen verlaufen, laden Sie die angehängte Datei herunter und verwenden Sie sie als Referenz.)

how to paint in ambient occlusion photoshop 7how to paint in ambient occlusion photoshop 7how to paint in ambient occlusion photoshop 7
how to paint in ambient occlusion photoshop 8how to paint in ambient occlusion photoshop 8how to paint in ambient occlusion photoshop 8
how to paint in ambient occlusion photoshop 9how to paint in ambient occlusion photoshop 9how to paint in ambient occlusion photoshop 9

Schritt 6

Dupliziere die Ebene noch einmal, verstecke sie und benenne die neue AO3. Jetzt verwenden wir einen Trick, der von Ihrer Photoshop-Version abhängt.

CS5 oder höher

Wählen Sie das Mischpinsel-Werkzeug aus dem Pinsel-Menü und mischen Sie einfach alles, wobei Sie die Konturen in Ruhe lassen. Meine Güte, ich liebe dieses Tool!

CS4 oder niedriger

Sie können hier versuchen, das Weichzeichner-Werkzeug zu verwenden, aber höchstwahrscheinlich erhalten Sie keine korrekten Ergebnisse. Um die Kontrolle darüber zu behalten, verwenden Sie den weichen Pinsel und mischen Sie die Bereiche manuell. Wählen Sie die Farben mit dem Pipette-Werkzeug (I) aus. Das Ziel ist es, die Striche zu verbergen.

how to paint in ambient occlusion photoshop 8how to paint in ambient occlusion photoshop 8how to paint in ambient occlusion photoshop 8
how to paint in ambient occlusion photoshop 9how to paint in ambient occlusion photoshop 9how to paint in ambient occlusion photoshop 9
how to paint in ambient occlusion photoshop 10how to paint in ambient occlusion photoshop 10how to paint in ambient occlusion photoshop 10

Schritt 7

Erstellen Sie eine neue Ebene über AO3, füllen Sie sie mit Weiß und nennen Sie sie AO4. Verringern Sie die Deckkraft auf 50%. Fügen Sie die Ebenenmaske hinzu und zeigen Sie die Konturen subtil mit dem Transferpinsel an.

how to paint in ambient occlusion photoshop 11how to paint in ambient occlusion photoshop 11how to paint in ambient occlusion photoshop 11
how to paint in ambient occlusion photoshop 12how to paint in ambient occlusion photoshop 12how to paint in ambient occlusion photoshop 12
how to paint in ambient occlusion photoshop 13how to paint in ambient occlusion photoshop 13how to paint in ambient occlusion photoshop 13

Schritt 8

Wir sind fertig! Sie können mit der Deckkraft von AO4 spielen, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen, aber denken Sie daran - dies ist keine wirkliche Schattierung! Wir brauchen hier keine dunklen Schatten. Schalten Sie die lineare Ebene aus, um unsere AO-Karte in ihrer ganzen Pracht zu sehen.

how to paint in ambient occlusion photoshop 13how to paint in ambient occlusion photoshop 13how to paint in ambient occlusion photoshop 13

5. Flache Farben

Es ist die Zeit, richtig zu malen. Wenn Sie beim Erstellen der AO-Karte gelangweilt sind, finden Sie hier einige gute Neuigkeiten: Jetzt können Sie frei malen, ohne das Risiko, Details zu verlieren. Jetzt legen wir einfach eine weitere Karte darauf.

Schritt 1

Erstellen Sie eine neue Ebene und nennen Sie sie Flat Colors. Stellen Sie den Füllmethode auf Multiplizieren. Auf diese Weise werden die darunter liegenden Ebenen durch die Farben abgedunkelt, aber nicht mit ihnen bedeckt. Verwenden Sie den harten Pinsel und die Farben aus unserem Farbschema, um die Hauptfarbbereiche zu definieren.

painting in photoshop flat colors painting in photoshop flat colors painting in photoshop flat colors
painting in photoshop flat colors 2painting in photoshop flat colors 2painting in photoshop flat colors 2
painting in photoshop flat colors 3painting in photoshop flat colors 3painting in photoshop flat colors 3

Schritt 2

Duplizieren Sie (Strg-J) die Ebene Flat Colors und verstecken Sie das Original. Nehmen Sie diesmal den Transferpinsel und malen Sie Farbzusätze aus unserem Farbschema. Es ist sehr selten, dass organische Materialien nur mit einem einzigen Farbton gefärbt werden. Zum Beispiel sieht weiße menschliche Haut am besten aus, wenn sie mit Grün und Blau gemischt wird. Verwenden Sie dies als Chance, um eine leichte Textur hinzuzufügen.

painting in photoshop flat colors 5painting in photoshop flat colors 5painting in photoshop flat colors 5
painting in photoshop flat colors 6painting in photoshop flat colors 6painting in photoshop flat colors 6

6. Licht und Schatten

Wir werden auch separate Karten für die Beleuchtung erstellen.

Schritt 1

Erstellen Sie eine neue Ebene und nennen Sie sie shadow. Füllen Sie es mit der dunklen Version des Umgebungslichts; In unserem Fall ist es blau: #050323. Verringern Sie die Deckkraft auf 80%.

photoshop lighting shading paintingphotoshop lighting shading paintingphotoshop lighting shading painting

Schritt 2

Fügen Sie dem Schatten eine Ebenenmaske hinzu und malen Sie die beleuchteten Bereiche mit dem Transferpinsel. Verwenden Sie Grau für subtiles Licht und Schwarz für starkes Licht. Wenn Sie etwas reparieren möchten, verwenden Sie einfach Weiß - kein Radiergummi! Halten Sie sich an die Regeln, die wir für das AO-Malen verwendet haben - sprechen Sie die Kanten aus und bringen Sie kein Licht in Spalten.

Es ist gut daran zu erinnern, dass interessante Beleuchtung in Bezug auf Konzeptkunst tatsächlich überflüssig oder sogar unerwünscht ist. Ihre Beleuchtung sollte die Kreatur auf natürlichste Weise präsentieren, ohne die entscheidenden Teile zu verbergen. Keine Notwendigkeit, Drama zu bringen!

photoshop lighting shading painting 2photoshop lighting shading painting 2photoshop lighting shading painting 2
photoshop lighting shading painting 3photoshop lighting shading painting 3photoshop lighting shading painting 3
Je näher Sie den Kanten kommen, ohne sie zu kreuzen und zu verwischen, desto härter sehen die Kanten aus
photoshop lighting shading painting 4photoshop lighting shading painting 4photoshop lighting shading painting 4
photoshop lighting shading painting 5photoshop lighting shading painting 5photoshop lighting shading painting 5

Schritt 3

Farben ändern ihre Eigenschaften je nach Hintergrund. Fügen wir ganz unten eine neue Ebene hinzu und nennen sie background. Verwenden Sie den weichen Pinsel und den Transferpinsel, um die Farben und die Beleuchtung des Hintergrunds zu skizzieren. Es muss überhaupt nicht detailliert sein - wir brauchen nur das Farbschema für die Beleuchtung.

photoshop lighting shading painting 6photoshop lighting shading painting 6photoshop lighting shading painting 6

Schritt 4

Erstellen Sie eine neue Ebene und nennen Sie sie light. Füllen Sie es mit der Farbe der Hauptlichtquelle (hier #c7ffb5). Stellen Sie den Füllmethode auf Überlagern - er betont helle Bereiche - und fügen Sie eine Ebenenmaske hinzu. Füllen Sie es mit Schwarz, um alles zu verbergen, und zeichnen Sie dann mit einem weißen Transferpinsel die hellsten Teile. Verwenden Sie kleine Striche, um eine Textur zu erstellen.

photoshop lighting shading painting 7photoshop lighting shading painting 7photoshop lighting shading painting 7
photoshop lighting shading painting 8photoshop lighting shading painting 8photoshop lighting shading painting 8
Starke Beleuchtung sollte subtil mit kleinen Strichen hinzugefügt werden. Vermeiden Sie es, den gesamten beleuchteten Bereich abzudecken!
photoshop lighting shading painting 9photoshop lighting shading painting 9photoshop lighting shading painting 9

Schritt 5

Jetzt können wir spiegelndes Licht hinzufügen. Die Muskeln sind mit einer glänzenden Membran bedeckt. Verwenden Sie sie also, um den Drachen leicht glänzend zu machen. Immerhin ist es ein frischer Zombie!

Erstellen Sie eine neue Ebene und nennen Sie sie specular light 1. Malen Sie mit dem harten Pinsel winzige Lichtpunkte an den hervorstechendsten Stellen. Sie können die nicht-invasive Methode mit einer weißen und einer schwarzen Ebenenmaske verwenden oder sie einfach auf die übliche Weise zeichnen. Seien Sie vorsichtig - je mehr Sie sie verwenden, desto schwächer werden sie optisch!

photoshop lighting shading painting specular light photoshop lighting shading painting specular light photoshop lighting shading painting specular light
photoshop lighting shading painting specular light 2photoshop lighting shading painting specular light 2photoshop lighting shading painting specular light 2
photoshop lighting shading painting specular light 3photoshop lighting shading painting specular light 3photoshop lighting shading painting specular light 3

Schritt 6

Um den Effekt zu mildern, können wir eine weitere Ebene hinzufügen (nennen wir es specular light 2) und mit einem weißen Transferpinsel etwas Unschärfe hinzufügen.

photoshop lighting shading painting specular light 4photoshop lighting shading painting specular light 4photoshop lighting shading painting specular light 4
photoshop lighting shading painting specular light 5photoshop lighting shading painting specular light 5photoshop lighting shading painting specular light 5
photoshop lighting shading painting specular light 6photoshop lighting shading painting specular light 6photoshop lighting shading painting specular light 6

7. Endgültiges Polnisch

Unser Drache ist technisch fertig, aber wir müssen noch nicht aufhören!

Schritt 1

Lassen Sie uns den unteren Teil des Tieres abdunkeln, um es besser mit dem Boden zu verschmelzen und den Fokus auf den oberen Teil zu richten. Erstellen Sie dazu eine neue Ebene und nennen Sie sie fog. Füllen Sie es mit einer zufälligen Farbe und doppelklicken Sie dann, um zu den Mischoptionen zu gelangen.

Ändern Sie zunächst die Füllopazität auf 0%.

painting atmosphere photoshop painting atmosphere photoshop painting atmosphere photoshop

Zweitens fügen Sie die Farbverlaufsüberlagerung hinzu und erstellen Sie einen Farbverlauf aus Weiß (für den oberen Teil) und dunklem Cyan (#010b0e, für den unteren Teil). Stellen Sie den Füllmethode auf Multiplizieren und ändern Sie den Winkel entsprechend der Beleuchtung.

painting atmosphere photoshop 2painting atmosphere photoshop 2painting atmosphere photoshop 2
painting atmosphere photoshop 3painting atmosphere photoshop 3painting atmosphere photoshop 3
painting atmosphere photoshop 4painting atmosphere photoshop 4painting atmosphere photoshop 4

Schritt 2

Unser Zombie sieht ziemlich freundlich aus, also lasst uns etwas Blut hinzufügen! Verwenden Sie Dunkelrot (#4c0000) und den Transferpinsel, um hier und da Blut hinzuzufügen.

painting blood photoshop painting blood photoshop painting blood photoshop
painting blood photoshop 2painting blood photoshop 2painting blood photoshop 2
painting blood photoshop 3painting blood photoshop 3painting blood photoshop 3

Schritt 3

Einfache weiße Flecken verleihen dem Blut einen ansprechenden Glanz.

painting blood photoshop 4painting blood photoshop 4painting blood photoshop 4
painting blood photoshop 5painting blood photoshop 5painting blood photoshop 5
painting blood photoshop 6painting blood photoshop 6painting blood photoshop 6

Schritt 4

Wir können Venen als einen weiteren schönen Akzent verwenden. Machen Sie sie dunkelblau und leicht glänzend.

painting veins photoshop painting veins photoshop painting veins photoshop
painting veins photoshop 2painting veins photoshop 2painting veins photoshop 2

Schritt 5

Lassen Sie uns jetzt vor Ort arbeiten. Es ist nicht wirklich wichtig für die Illustration, aber es wird ein schöner Akzent sein. Ich habe eine Textur von texturemate.com verwendet, den Mischmodus in Überlagern geändert und die Perspektive mit dem Frei-Transformierung-Werkzeug angepasst (Strg-T, halte die Strg-Taste gedrückt, wenn du auf Punkte klickst, um sie einzeln zu verschieben).

painting photoshop texture ground painting photoshop texture ground painting photoshop texture ground

Durch Hinzufügen einer Ebenenmaske zur Texturebene können Sie diese problemlos in den Hintergrund mischen.

painting photoshop texture ground 2painting photoshop texture ground 2painting photoshop texture ground 2

Schritt 6

Ich habe ein paar Knochen hinzugefügt, um ein Gefühl für Skalierbarkeit zu schaffen. Manchmal ist es gut, dafür eine menschliche Silhouette hinzuzufügen.

painting photoshop texture ground 3painting photoshop texture ground 3painting photoshop texture ground 3

Schritt 7

Fügen Sie eine Einstellungsebene hinzu. Durch Überprüfen des Histogramms können wir überprüfen, ob der Kontrast angemessen ist. Ziehen Sie die Markierungen, um das Diagramm zwischen ihnen anzupassen.

painting photoshop contrast check levels testpainting photoshop contrast check levels testpainting photoshop contrast check levels test

Eine andere Möglichkeit, die Werte zu überprüfen, besteht darin, eine schwarze Ebene im Sättigungsmodus oben zu platzieren. Schalten Sie außerdem den Hintergrund für eine Weile aus, um zu sehen, wie die Kreatur von selbst aussieht.

painting photoshop contrast check value testpainting photoshop contrast check value testpainting photoshop contrast check value test

Schritt 8

Wir kommen jetzt zum Ende. Wenn Ihnen etwas an Ihrem Bild nicht gefällt, besteht der Hauptvorteil der Arbeit mit Karten darin, dass Sie sie jetzt separat bearbeiten können, ohne das Bild als Ganzes zu zerstören.

Sie können einen komplizierteren Hintergrund hinzufügen, dies ist jedoch nicht unbedingt erforderlich. Wenn unser Ziel darin besteht, die Kreatur zu zeigen, wäre das Hinzufügen eines Hintergrunds nicht nur Zeitverschwendung, sondern würde auch die Klarheit unserer Botschaft beeinträchtigen. Sie können sogar den Hintergrund entfernen und eine einfache graue Wand hinzufügen - niemand wird sich beschweren!

painting photoshop why layerspainting photoshop why layerspainting photoshop why layers

Mein letzter Rat für diese letzte Phase lautet: Machen Sie eine Pause, holen Sie sich einen Kaffee, lesen Sie ein paar Seiten eines Buches. Holen Sie sich etwas Abstand, dann kommen Sie zurück und überprüfen Sie, was Ihnen am meisten am Bild auffällt. Für mich war es das Fehlen von Hintergrundbeleuchtung, also habe ich es mit dem Soft Brush hinzugefügt, aber da alles seine eigene Ebene hat, können Sie alles ändern!

Braains!

Heute haben wir gelernt, wie wir unsere Illustration planen und die richtigen Werkzeuge dafür vorbereiten und dann Schritt für Schritt, Karte für Karte, eine Illustration erstellen. Jetzt wissen Sie, wie Sie Umgebungsokklusion, Beleuchtung und Spiegelreflexion erzeugen und jeden Aspekt des Gemäldes im Auge behalten, um es am Ende bearbeitbar zu machen.

Denken Sie, es ist langsam und zu geplant? Was ist, wenn Sie keinen bestimmten Plan im Kopf haben und unterwegs etwas entwerfen möchten? Was ist, wenn Sie schnell sein müssen? Dafür gibt es eine andere Methode, die ich Ihnen in meinem nächsten Tutorial zeigen werde. Bleiben Sie dran!

One subscription.
Unlimited Downloads.
Get unlimited downloads