7 days of PS Actions, graphics, templates & fonts - for free!* Unlimited asset downloads! Start 7-Day Free Trial
Advertisement
  1. Design & Illustration
  2. Painting

Wie man eine böse Königin in Photoshop erstellt

Scroll to top
Read Time: 23 mins

German (Deutsch) translation by Alex Grigorovich (you can also view the original English article)

In diesem Tutorial erstellen wir die böse Königin aus Schneewittchen und den sieben Zwergen mithilfe digitaler Maltechniken in Photoshop. Lass uns anfangen!


Tutorial Assets

Die folgenden Elemente wurden bei der Erstellung dieses Lernprogramms verwendet.


Schritt 1

Beginnen wir mit der Erstellung einer neuen Datei, indem wir zu Datei > Neu (Befehl/Strg + N) gehen.

Wählen Sie im Preset International Paper und im Format A4.

Jetzt haben wir eine brandneue Leinwand.

Wählen wir einen mittleren Ton für diesen Hintergrund, um die Arbeit mit Lichtern und Schatten zu erleichtern. Ich mag diese "Schokolade".

Füllen Sie nun die Leinwand.


Schritt 2

Der erste Schritt besteht darin, die Form der Büste zu zeichnen. Dafür gehen wir zum Bleistiftwerkzeug.

Wählen Sie eine harte kreisförmige Bleistiftform, 100% Deckkraft, 1% Abstand. Wählen Sie Übertragen und wenden Sie Opazitätsjitter mit Stiftdruck an.

Klicken Sie nun auf (D), um die Hauptfarbe auf Schwarz einzustellen. Stellen Sie sich vor, wo sich der Kopf befinden soll, und lassen Sie dort einen großen schwarzen Punkt fallen, um die Silhouette zu starten.

Beginnen Sie mit dem Zeichnen der Form wie unten gezeigt.

Und hier haben wir die Grundform des Körpers und der Haube

Erstellen Sie zum Erstellen des Gesichts mit dem Pinsel eine Form, die der Abbildung unten ähnelt.

Zeichnen Sie weiter wie gezeigt.


Schritt 3

Jetzt werden wir anfangen, die Gesichtsformen zu malen. Beginnen Sie mit einem transparenten Pinsel wie unten gezeigt mit dem Malen.

Lassen Sie jetzt etwas Platz in der Mitte der Unterseite des Ovals und beginnen Sie einen Strich nach unten, um eine schöne Nase zu haben.

Für die Wange tun Sie, was Sie hier sehen, und denken Sie daran, dass Sie diese Formen unter das Augapfelloch zeichnen

Das Gleiche gilt für Kiefer und Kinn. Versuchen Sie einfach, die Vision einer alten Frau im Kopf zu behalten, und stellen Sie sich vor, bleiben es schlaff.


Schritt 4

Es ist Zeit, einige Gesichtsformen hinzuzufügen. Es ist viel einfacher, mit der Detaillierung von Elementen zu beginnen, wenn Sie sie in Ihrem Kopf sehen können. Ein guter Anfang ist daher, die grundlegenden Ausdruckslinien zu skizzieren. Dies ist die erste Annäherung an die Gefühle, die die Zeichnung vermitteln wird. Versuchen Sie, dasselbe zu fühlen, das Sie an diesem Punkt zeichnen möchten, fühlen Sie sich traurig, wenn Sie Traurigkeit zeichnen möchten, und fühlen Sie sich wütend, wenn Sie Wut zeichnen möchten, so nennen Sie das visuelle Erinnerungen, die Sie an nonverbale Kommunikation und Ausdruckskraft haben. Für diesen Schritt verwenden wir immer noch dasselbe Bleistiftwerkzeug (mehr oder weniger 85% der Arbeit wurde mit diesem Werkzeug erledigt). Stellen Sie die Größe 10 ein und achten Sie darauf, dass der Hautton die Hintergrundfarbe und Schwarz die Hauptfarbe ist. Verwenden Sie die schwarze Farbe über dem Kopf und die Hautfarbe für die äußeren Kopfelemente als Haar. Verwenden Sie die Taste (X), um von der Haupt- zur Sekundärfarbe zu wechseln. Zuerst werden wir die Haare zeichnen, die von der Mitte des Kopfes herabfließen. Folgen Sie den roten Pfeilen.

Konzentrieren wir uns jetzt auf die Nase.

Mundfalten sind sehr wichtig, um zu sagen, dass sie alt ist und eine schlaffe Gesichtshaut hat, die auch viel Ausdruck verleiht.

Für den Mund der alten Dame brauchen wir einen leisen und zahnlosen Mund, der das Gefühl der Haut direkt über dem Schädelknochen vermittelt. Ein oder zwei Zähne können visuelle Spannungen und Details hinzufügen. Machen Sie keine Sorgen, wenn es jetzt nicht genau ist, Sie werden es später perfektionieren.

Stellen Sie die Pinselgröße auf 50 ein und klicken Sie auf (x), um zur Hautfarbe zurückzukehren und ein "V" zu zeichnen, das ein wenig über ihre Augenbrauen gedreht ist, wie Sie auf dem Bild sehen können, um die Gesichtsmuskeln zu zeigen und mehr Spannung zu erzeugen der Ausdruck. Zeichnen Sie auch mit Pinselgröße 100 eine weiche Linie über die Nase.

Probieren Sie mit der Pipette die Hintergrundfarbe aus. Wählen Sie dann das Bleistiftwerkzeug aus und platzieren Sie mit einer Größe von 100 einen Punkt in den Augen, um die Pupillen zu erstellen.


Schritt 5

Jetzt lass uns an ihren Händen arbeiten. Stellen Sie Ihre Pinselgröße auf 600 Pixel ein und platzieren Sie einen Punkt dort, wo der Apfel hingeht.

Skizzieren Sie ihre Hände mit der gleichen Farbe, die Sie für den Hautton verwendet haben.


Schritt 6

Jetzt werden wir die Gesichtsformen etwas weiterentwickeln. Wir werden mit den Augen beginnen. Nehmen Sie das Bleistiftwerkzeug und variieren Sie die Größe zwischen 5 und 35. Die kleinen Linien dienen dem Ausdruck, die größeren Linien den Mitteltönen und Glanzlichtern.

Zeichnen Sie die Falten wie gezeigt weiter.

Beginnen Sie nun mit der Arbeit an der Stirn.

Beginnen Sie jetzt mit der Arbeit an der Nase.

Malen Sie in das Mundloch und zeichnen Sie eine Grundlippe in Schwarz, um eine Grundfalte über dem Mund zu bilden. Zeichnen Sie auch den Wangenknochen.

Wiederholen Sie die gleichen Schritte am Kinn unten.

Fügen Sie dem Kiefer weitere Details hinzu.

Beginnen Sie nun damit, ihr Gesicht zu rahmen, indem Sie einige Grundlinien für ihre Haare zeichnen.

Fügen Sie nun einige horizontale Linien hinzu, wie unten gezeigt, um einige Falten auf ihrer Stirn zu zeichnen.

Jetzt fang an, an ihren Augen zu arbeiten. Um sie ein wenig hervorzuheben, habe ich ihre Augen mit der Hintergrundfarbe gepunktet, um sie etwas abzudunkeln. Ich habe dann drei Highlights von verschiedenen Lichtquellen angewendet. Wie Sie sehen können, gibt es die Illusion eines Schädels in ihrem Auge, um ein bisschen Symbolik hinzuzufügen.


Schritt 7

Nicht alle Körperteile haben die gleiche Farbe. Jetzt werden wir verschiedene Bereiche sanft übermalen, um etwas Farbe aufzutragen. Mach das sehr vorsichtig. Wir malen in einer normalen Schicht. Ein Farbmodus wird nicht angewendet.

Fügen Sie weitere Farben hinzu, wie unten gezeigt.

Um diesen Schritt abzuschließen, fügen Sie einfach ein wenig entsättigtes klares Blau an den Rändern des Gesichts hinzu.


Schritt 8 - Vergiss die Hand nicht

Es ist wichtig, dass Sie Ihre Kunstwerke auf ausgewogene Weise weiterentwickeln. In diesem Stück gibt es zwei Schwerpunkte. Die Augen und die Hand mit dem Apfel. Obwohl wir später viele Details hinzufügen werden, ist es wichtig, die Skizze auf dem Niveau des restlichen Gesichts zu halten. Fügen Sie der Hand und den Fingern weitere Details hinzu. Sie können auch einen schwarzen Punkt in den oberen Bereich des Apfels legen, damit er weniger nach einer Kugel als nach einem Apfel aussieht.


Schritt 9

Erstellen Sie eine neue Ebene und fügen Sie der Haube mit dem Texturpinsel einige Details hinzu.

Verwenden Sie die folgenden Linien, um die Falten des Umhangs zu malen.

Verwenden Sie jetzt die Pipette, um die klarsten und dunkelsten Hautfarben auszuwählen, die in hellen und schattigen Haaren gemalt werden sollen. Verwenden Sie zufällige Farben und Größen.

Versuchen Sie, sie nach diesem Schema so natürlich und unregelmäßig wie möglich zu malen. Ein guter Tipp ist, einige Stränge über andere zu legen, die als Stranggruppen aussehen.

Malen Sie jetzt mit einer Pinselgröße zwischen 30 und 15 (wie Sie es bevorzugen) sanft mit der Farbe "Schattenhaut" und zeichnen Sie eine halbtransparente Linie, die diesem Muster folgt, damit es wie ein Schatten des Haares über dem Gesicht aussieht.

Holen Sie sich mit dem Körper wieder die Hintergrundfarbe mit der Pipette (I) und folgen Sie diesen Pfeilen, um die Schultern zu erhalten.

Malen Sie jetzt in einer neuen Ebene mit der Farbe "shadow of face", die wir zuvor verwendet haben, den leeren Bereich der Brust schwarz auf diese Weise

Versuchen Sie sich vorzustellen, wo sich die Ränder der Kapuze und die langen Haare (die wir später malen werden) mehr oder weniger über der Brust befinden, wie Sie hier sehen.

Malen Sie es nach verschiedenen Linien, um eine Basis für zukünftige Kleidungsfalten zu haben, und ändern Sie die Pinselgröße so weit, wie Sie es benötigen, um sich wohl zu fühlen. Mehr oder weniger habe ich es so gemalt.


Schritt 10

Nachdem wir die Struktur für unser Gesicht festgelegt haben, werden wir versuchen, einige Details hinzuzufügen, damit die linke Hexe wie die rechte aussieht.

Die blauen Bereiche kennzeichnen Highlights.

Die roten Bereiche kennzeichnen Schatten.

In der folgenden Abbildung wird erläutert, was als Schatten und Glanzlicht angezeigt wird.

Fühlen Sie sich frei, einige Warzen wie gezeigt hinzuzufügen. Um sie zu malen, lassen Sie einfach einen dunklen Punkt auf ihr Gesicht fallen und malen Sie dann mit einem klaren Hautton darüber.

Der langweilige Teil dieser Art von Arbeiten ist immer der gleiche... "INFINITE WRINKLES". Jetzt müssen wir die zuvor skizzierten genauer beschreiben. Der Weg ist immer der gleiche, lassen Sie die vorherigen Farben verwenden, wissen Sie, klare und dunkle Hauttöne, es ist Zeit, wieder in Licht und Schatten zu arbeiten, aber in kleinen Teilen, nicht in allgemeinen Bereichen. Beginnen wir mit dem oberen Bereich, zeichnen Sie einige horizontale große Linien von links nach rechts, wie Sie im Bild sehen, immer zwischen den Haarbereichen und halten Sie einen freien Raum zwischen ihnen. Fügen Sie nun einige kleinere unregelmäßige diagonale Linien hinter den größten hinzu, sanfter und vorsichtig, machen Sie es mit der Schattenfarbe und trennen Sie sie mit der klaren Hautfarbe.

Diese sind ziemlich einfach. Folgen Sie einfach den Linien, die Sie in der Zeichnung sehen, von oben nach unten mit etwas kreisförmigen Linien, die sich nach innen drehen, bis zur Mitte des Gesichts, niemals nach außen, außer denen der Unterlippe das Gegenteil, von innen nach außen.

Wie beim vorherigen ist dies sehr einfach. Folgen Sie einfach den Linien des Beispielbilds und versuchen Sie, sie etwas unregelmäßig, nicht immer parallel zu machen. Versuchen Sie, sie flüssig zu malen und organisch auszusehen.


Schritt 11

Augenbrauen sind immer mehr oder weniger gleich. Das Haar folgt immer der gleichen Dynamik, aber es ist immer schwierig, eine Augenbraue zu zeichnen, die natürlich aussieht, egal ob Sie eine schöne oder eine hässliche Augenbraue wie in diesem Fall wünschen. Beginnen Sie, von der Mitte des Gesichts aus zu zeichnen, indem Sie Haar für Haar nach außen gehen. Zeichnen Sie die Haare von oben nach unten und denken Sie immer daran, dass diese Haare in jedem Teil, den Sie lernen müssen, eine andere Position haben. Diejenigen, die zentrierter sind, sind normalerweise stärker voneinander getrennt als die anderen (nun, es passiert mit beiden Extremen der Augenbraue). Wenige Haare danach sind sie mehr oder weniger in einer geraden Linie von oben nach unten und bald drehen sie sich, um jedes Mal mehr und mehr von oben/Seite nach unten/Mitte zu gehen. Malen Sie sie mit dem Pinsel "1" in Größe 1 oder 2, wie Sie möchten, mit reiner schwarzer Tinte, um einen Kontrast zwischen dem weißen Kopfhaar und den schwarzen Augenbrauen zu erzeugen.

Am Ende sollen sie so aussehen.


Haar

Zeit, die langen Haare zu malen. Die Hälfte des Vorgangs wird mit einzelnen Pinselstrichen von oben nach unten ausgeführt.

Aber bevor wir das tun, werden wir schnell eine "Haarbasis" entwickeln, also werden wir eine Haarbürste erstellen. Beginnen wir also mit der Erstellung einer neuen Datei, indem wir zu Datei > Neu (Befehl/Strg + N) gehen.

Achten Sie im Preset nicht auf die Parameter, spielt für diesen Schritt keine große Rolle.

Jetzt haben wir wieder eine weiße Leinwand zum Überarbeiten.

Wählen Sie erneut das Bleistiftwerkzeug und stellen Sie sicher, dass Sie SCHWARZ als Hauptfarbe haben (dies ist wichtig, wenn Sie einen Pinsel mit voller Deckkraft wünschen).

Der Bleistiftpinsel sollte ein abgerundeter harter Pinsel ohne aktivierte Dynamik sein, wie Sie hier sehen können.

Zeichnen Sie 5 getrennte schwarze Punkte, wie Sie im Bild sehen.

Wählen Sie ein Rechteck um die Punkte, wie Sie im Bild sehen.

Gehen Sie zum Menü EDIT und klicken Sie auf DEFINE BRUSH PRESET.

Nennen Sie es "hairbrush" und klicken Sie auf OK.

Der neue Pinsel ist für alle anderen Pinsel verfügbar. Wählen Sie ihn aus. Wenn Sie einen Strich versuchen, muss er so aussehen.

Gehen Sie zum Pinselfenster (f5) und aktivieren Sie TRANSFER. Wählen Sie PEN PRESSURE als Kontrolle für den Opazitätsjitter

Ändern Sie in BRUSH TIP SHAPE den Abstand auf 1% und drehen Sie den Winkel um 90° nach links (wie Sie in der Zeichnung sehen).

Aktivieren Sie SHAPE DYNAMICS. Wählen Sie im SIZE JITTER als Steuer PEN PRESSURE und im ANGLE JITTER als Steuer DIRECTION.

Speichern Sie es im Fenster BRUSH PRESETS, indem Sie auf die Schaltfläche CREATE NEW BRUSH klicken, geben Sie ihm später einen Namen (ich habe es in den bereitgestellten Pinseln 3 genannt) und klicken Sie auf OK.

Die Striche dieses neuen Pinsels sollten wie die auf der rechten Seite dieses Bildes aussehen.

Wie in den vorherigen Schritten erhalten Sie die klare Hautfarbe mit der Pipette und mit dem neuen Pinsel IN BRUSH TOOL MODE (Dies ist wichtig, wenn Sie das Bleistiftwerkzeug nicht verwenden, dies muss glatt sein und der einzige Weg ist die Verwendung des Pinselwerkzeugs) Einige unregelmäßige Striche, wie Sie auf dem Bild über dem schwarzen Bereich sehen, den wir zuvor für die Haare leer gelassen haben.

Versuchen Sie, mehr oder weniger dieser Linie von Linien für das Haar zu folgen.

Jetzt werden wir einige einzelne Haare malen, damit sie zufälliger und natürlicher aussehen. Daher müssen wir die Parameter unseres ersten Pinsels ändern. Wählen Sie den Pinsel 1 und aktivieren Sie im BRUSH MENU (f5) die SHAPE DYNAMICS mit PEN PRESSURE als Steuerung des SIZE JITTER

Befolgen Sie die vorherigen Schritte. Wellenformen malen zufällige Einzelhaare. Versuchen Sie, sie so lange wie möglich auszuführen

Jetzt malen wir mit demselben Pinsel kleine "verrückte" Haare, malen sie alle kurz und verdreht wie die roten Pfeile des Bildes, drücken aber fest, das sind keine weichen Haare.

Das Ergebnis sollte so aussehen.


Schritt 13

Wählen Sie das Zuschneidewerkzeug und schneiden Sie es wie unten gezeigt zu. Fügen Sie der Leinwand etwas mehr Fläche hinzu.


Schritt 14

Der Hintergrund ist schon ein bisschen langweilig, aber die ganze Arbeitsidee war "halte es einfach" (mit Ausnahme der Falten und hässlichen Details, die die Hexe so ausdrucksstark machen), so dass eine Landschaft keine Option ist. Dann könnte eine Textur funktionieren. Öffnen Sie die Datei "texture1.png".

Wählen Sie die gesamte Textur mit SELECT ALL (Befehl/Strg + A) und dann COPY (Befehl/Strg + C) aus, schließen Sie das Texturfenster und klicken Sie im Hexenfenster auf PASTE (Befehl/Strg + V). Sollte so aussehen.

Wählen Sie in LAYERS die Texturebene aus und klicken Sie auf ADD VECTOR MASK.

Es wird eine bereits ausgewählte Maskenebene angezeigt.

Wir müssen also nur mit schwarzer Tinte über das Hexenbild malen und versuchen, an den Rändern genau zu sein (egal welchen Pinsel Sie verwenden, es ist mehr oder weniger eine Frage der Genauigkeit), um den Texturbereich, der die Kreatur bedeckt, verschwinden zu lassen. Die Maskenebene muss so aussehen.

Und die Zeichnung sollte so aussehen.


Schritt 15

Es ist notwendig, den Rand der Haube zu verbessern, und jetzt, da der Hintergrund mit der Textur dunkler ist, wäre die zuvor verwendete Hintergrundfarbe ausreichend nützlich, um einen ersten Schritt des visuellen Kontrasts zum strukturierten Hintergrund zu machen. Holen Sie ihn also mit der Pipette ( Schalten Sie die Texturebene für eine komfortablere Farberfassung unsichtbar. Im nächsten Schritt sollte das linke Beispiel wie das rechte aussehen.

Die roten Linien sind die Arbeit, die wir in diesem Schritt erledigen müssen. Denken Sie jedoch daran, dass sie rot sind, damit Sie sie klar sehen können, aber Sie müssen dies mit der Hintergrundfarbe tun. Die blauen Linien sind die Richtung, der Sie folgen müssen.

Das Endergebnis sollte so aussehen.

Holen Sie sich mit der Pipette wieder die graue Farbe von der Brust (versuchen Sie, sie aus dem klarsten Bereich zu erhalten, den Sie finden müssen) und malen Sie nun nach mehr oder weniger dem vorherigen Richtungsmuster immer "den anderen Bereich der Falten", die Vorderseite Wenn Sie einen dunklen Rahmen zwischen der grauen Vorderseite und den braunen Rändern (Hintergrundfarbe) beibehalten, repräsentiert dieser Rahmen die Lautstärke.

Wir werden ein einfaches Seitenlicht machen, damit in den Farbfeldern die "rötlichen" Orangen dunkler werden (siehe Bild) und der gesamte Rand der Hexenform und der Rand der höchsten Falten der Haube etwas härter markiert werden in der im Bild angegebenen Richtung.

Arbeiten Sie mehr an den Falten.

Unser vorheriger Schulterbereich des Mantels war überhaupt nicht detailliert, damit er frontal aussieht, müssen wir dem Muster der Textilfalten folgen. Malen Sie also eine braune Basis über die schwarzen Bereiche (1º). Das Braun ist die Hintergrundfarbe, die wir verwendet haben Vor. Versuchen Sie, den nach unten gerichteten Falten der Haube zu folgen. Mit dem Grau haben wir zuvor die Vorderseite der Falten wie oben auf der Haube (2º) gestrichen. Zum Schluss setzen Sie das Profil der Form mit dem dunklen Orange (3º) fort. Während ich mit dem dunklen Orange profilierte, arbeitete ich an der Schulter, um sie etwas runder zu machen.

Malen Sie auch hier mit der braunen Hintergrundfarbe über den leeren schwarzen Bereich der rechten Schulter

Nehmen Sie mit der Pipette das klarste Grau von der Brust auf, wenn Sie diese Farbe erneut benötigen. Gehen Sie jetzt zum COLOR-Fenster (oben rechts im Bild) und bewegen Sie den K-Balken etwas nach links.

So habe ich es gemacht, zu 60%. Die Idee ist, eine klarere Version des Graus zu erhalten, um ein drittes Licht auf dieser Schulter zu erzeugen.

Wiederholen Sie nun unseren vorherigen Schritt mit diesem klaren Grau in der rechten Schulter und folgen Sie dieser Richtung mit den Strichen.


Schritt 16

Mit dem klaren Hautton, den wir die ganze Zeit benutzt haben, kommen wir wieder zur Hand zurück. Normalerweise zeichnen Sie mit Händen sie in einer Gruppe und später mögen Sie diese Gruppe nicht und beginnen eine andere Hand, vielleicht oft in einer Zeichnung, Hände sind immer ein Kampf. Ich habe ein paar Hände über die vorherige Skizze gezeichnet und dies ist die Position, die mir besser gefallen hat. Ein guter Tipp ist, mit dem Pinsel die roten Pfeile zu folgen, mit dem Pinsel 1 zu malen, ist besser zum Skizzieren.

Führen Sie die Ränder der Finger, Nägel und Falten mit der zuvor verwendeten "Schattenhautfarbe" aus (Sie wissen, unser Freund, die "Pipette", ist für uns da). Wenn Sie nicht wissen, wie man die Finger gut zeichnet, können Sie Referenzen über das Internet suchen (denken Sie daran, kopieren Sie nicht, nehmen Sie nur visuelle Referenzen, sondern entwickeln Sie Ihre eigenen Finger), aber ein guter Tipp ist, einen Spiegel in Ihrer Nähe zu haben.

Um ihm Volumen zu verleihen, versuchen Sie es mit nicht verwendeten Farben. Dies erhöht das Tiefengefühl der "Verkürzung". Ich habe die Apfelgröße und-perspektive geändert. Apfel ist hier ein wichtiges Element, daher muss er größer sein als er war. Beginnen Sie mit dem Skizzieren der Highlights.

Definieren Sie hier gut die Kanten und Grenzen von allem. Als zweiter Brennpunkt (der erste sind die Augen) und im Vordergrund muss er geschärft werden. Sowohl Hand als auch Apfel.

1º Seien Sie genau mit den Knöchelfalten, schließen Sie sie näher aneinander. 2º Fügen Sie in den tiefen Bereichen eine fast schwarze Linie hinzu, z. B. dort, wo sich der Apfel der Hand anschließt. 3º Machen Sie die Highlights stark, um den Realismus im Vordergrund zu verbessern.

Malen Sie sanft mit etwas Grau im unteren Teil der Hand, um den Kontrast zu brechen. Fügen Sie auch ein wenig "lebendige" Farbe zu Knöcheln und Nägeln hinzu. Sie können wählen, was auch immer Sie verwenden möchten, und es im Ebenenmodus "color" verwenden oder nicht. Ich wähle eine klare Tinte und verwende sie im normalen Ebenenmodus, wobei ich nur sanft male.

Größere Nägel würden aggressiver und wilder aussehen. Ziehen Sie sie heraus und malen Sie sie einfach weiter außerhalb der vorherigen Form. Tun sie sehr eckig, wird komisch aussehen.

Fingerfalten sind bei einer alten Dame wichtig. Fügen Sie einige davon als rote kleine Linien hinzu. Brechen Sie auch die geraden Linien der vorherigen Finger, malen Sie sie ein wenig kreisförmig nach innen und sehen Sie mehr "alte Frau" Finger"

Der Apfel sollte in den oberen Bereichen das gebrochene Licht vom klaren Gesicht der Frau reflektieren, also ein klares Grau als unser vorheriges Licht oder klarer erhalten und in die oberen Ränder des Apfels malen. Wie Sie sehen, habe ich die Apfelperspektive erneut geändert, um deutlicher zu machen, um welche Art von Objekt es sich handelt.

Welche Farbe hatte der Apfel der Geschichte? Erinnerst du dich? Rot? Grün? Gelb? Wählen Sie, was Sie wollen (aber Rot steht für mehr "Leidenschaft/Blut", da Grün mehr "Gift" ist) und malen Sie den Apfel wie im richtigen Beispiel, jedoch mit weichem Rendering.

1º Denken Sie daran, das Highlight in den Apfel zu malen. Lass einfach einen weißen Punkt fallen. 2º Reflektieren Sie das rechte Licht (klares Grau) über die rechte Seite der Finger, wie wir es in der Schulter getan haben.


Schritt 17

Um mehr Falten in der Stirn zu machen und natürlicher auszusehen, malen Sie sie wie zuvor, aber viel näher beieinander und bewegen Sie die Hand auf diese Weise "rechts, links, rechts, links..." mit einer kleinen Kurve am Anfang von jede Zeile.

Malen Sie einige unregelmäßige Haare, getrennt von der Mitte der Stirn. ¡Hey, ist dir aufgefallen, dass sie neue Unterkieferzähne hat?!


Schritt 18

Klicken Sie auf die Pipette, erhalten Sie das mittlere Grau der Brust als Vordergrundfarbe und das klare Grau, das wir als 3. Licht für die Hintergrundfarbe verwendet haben. Klicken Sie nun auf den Stift und wählen Sie den Pinsel "2" aus, jetzt nur mit dem mittleren Grau nach unten Das Brusttextil und das klare Grau sorgen für mehr Volumen in der Mitte der Falten unter dem Kiefer.

Das Leichentuch/die Haube ist sehr symmetrisch, also werden wir es aufbrechen und das Textil des rechten direkt nach unten fließen lassen. Folgen Sie einfach den Anweisungen in "Schritt 15", aber folgen Sie auch den roten Pfeilen rechts von der Hand.


Schritt 19

Stellen Sie WHITE als Vordergrundfarbe ein, wählen Sie den Texturierungspinsel (2) mit dem BRUSH TOOL und malen Sie sanft eine weiße "Aura", wie Sie unten sehen.

Stellen Sie das Layout auf OVERLAY ein, es sieht so aus.

Wählen Sie im LAYERS-Fenster (f7) die Ebene aus und klicken Sie auf ADD LAYER MASK

Holen Sie sich mit der ausgewählten Maske die klassische weiche Airbrush von Photoshop und übermalen Sie die Hexe mit schwarzer Farbe. Wenn Sie malen, sehen Sie dort kein Schwarz. Sie sehen, dass das überlagerte Weiß in den Bereichen, die Sie malen, zu verschwinden beginnt. Der gemalte Bereich sollte mehr oder weniger der gleiche sein wie hier in Rot, dies ist nur eine Vorschau.

Die Ebenenmaske sollte jetzt so aussehen.

Und die Ergebnisse sollten so aussehen (mit Ausnahme der roten Linie und der Pfeile). Die Aurora sollte im Pfeilbereich sichtbar sein, nicht innerhalb der Linie, in der sich das Hexengesicht befindet.


Schritt 20

In diesem Schritt habe ich den Brustbereich ein wenig kontrastiert, der mehr vom Haar trennt, ein bisschen schwarze Airbrush weich in den Haarrändern und ein bisschen klares Grau über der Brust, um dort mehr Licht hereinzulassen.

Hier habe ich ein bisschen Kontrast zur Nase und ein paar weiße Punkte hinzugefügt, um die alte Haut zu simulieren


Schritt 21

Früher haben wir ein orangefarbenes Licht von links gesetzt, das sich auf die Kapuze auswirkt. Jetzt sollten wir es auf Gesicht und Haare wirken lassen. Holen Sie sich das Orange, das wir zuvor genommen haben, und versuchen Sie, das Gesicht in Volumen zu visualisieren, indem Sie die Bereiche des Gesichts, die von diesem Seitenlicht beeinflusst werden mussten, mit Orange malen.

Mach dasselbe mit der Hand und dem Apfel


Schritt 22

Holen Sie sich den Texturierungspinsel (2). Wenn er sanft verwendet wird, sollte er ein bisschen wie die klassische Airbrush aussehen, aber etwas lauter und unregelmäßiger, wodurch einige Bereiche reich werden. Mit ihm und mit schwarzer Farbe malen Sie sanft die unten als rot markierten Bereiche, die Trennung zwischen dem unteren Haar und dem Gesicht und Hals. Später mit Weiß und einem sehr kleinen Pinsel malen viele weiße Punkte in den unten blau markierten Bereichen, dies erhöht das Volumen und fügt Textur hinzu.

So sollte es jetzt aussehen.


Schritt 23 - Apple

Erstellen Sie eine neue Ebene und setzen Sie sie in SOFT LIGHT. Holen Sie sich den abgerundeten Pinsel 1 mit einer sehr kleinen Größe und den Farben Schwarz und Weiß. Wir werden die kleinen Flecken der Apfelschale malen. Drücken Sie zuerst mit einer sehr sehr kleinen Pinselgröße fest mit dem Stift, um einen harten kleinen Punkt zu malen, und ändern Sie dann die Pinselgröße, um ihn größer zu machen. Wiederholen Sie es zufällig einige Male mit Schwarzweiß. Auch mit schwarzer Farbe geht ein kleiner Schwanz aus dem Loch.

Mit klarer orange Farbe sehr, sehr sanft über diesen Punkten, um den Apfel lebendiger zu machen. Tun Sie dies mit der Texturierungsbürste (2) oder mit der klassischen Airbrush

Um die gleiche Lautstärke zu erreichen, habe ich ein bisschen mehr an der Hand gearbeitet, das 3. orangefarbene Licht härter gemacht, dunkle Mitteltöne auf die Unterseite der Hand gelegt und den Fingerfalten einige weiße Glanzlichter hinzugefügt.


Schritt 24

Mit klarer grauer Farbe wenige Striche auf der Brust, einige zufällig und einige nach einer Falte.

Malen Sie mehr davon sanft im rechten Bereich der Haube, mit mittleren Grautönen in den Frontalbereichen und mit dem klaren Grau in den Seitenbereichen. Zeichnen Sie auch einige Löcher mit einem dunklen Grau in der Nähe von Schwarz und fügen Sie mit klarem Grau den "anstehenden" Teil unter dem Loch hinzu.

Folgen Sie nun mit der linken Seite und dem klaren Orange den Pfeilen dynamisch.

Fügen Sie mehr davon auf beiden Seiten hinzu, um die Lautstärke zu betonen. Die blauen Pfeile stehen für das klare Orange und die roten Pfeile für das mittlere und klare Grau

Danach und davor.


Schritt 25

Nun, wir werden nur wenige Bäume zeichnen. Holen Sie sich mit dem Bleistiftwerkzeug den Pinsel 1, öffnen Sie das Pinselfenster (f5) und lassen Sie nur SHAPE DYNAMICS aktivieren, um Zweige von dünn nach fett malen zu können.

Die Zweige sollten so aussehen.

Zeichnen Sie eine unregelmäßige Linie, die oben etwas dünner und unten fett ist. Zeichnen Sie sie von oben nach unten und von der Mitte bis zum Rand. Versuche so unregelmäßig wie möglich zu sein.

Diese Unregelmäßigkeiten werden die Basis für neue Unterzweige sein.

Machen Sie die neuen Zweige wie im ersten und schließen Sie sich ihnen an.

Fügen Sie ihnen einige Kündigungen hinzu, bis Sie mit den Ergebnissen zufrieden sind.

Wiederholen Sie den Vorgang einige Male links und rechts, bis er als "Illustration" der Waldgrenzen erscheint.


Schritt 26

Mit dem Pinselwerkzeug (B) erhalten Sie den mitgelieferten Pinsel 4, dies ist ein benutzerdefinierter Pinsel, den ich zum Entwickeln von Farn hergestellt habe.

Wenn Sie leicht drücken und im gleichen Hub sanft Druck ausüben, tun Sie etwas wie dieses.

Versuchen Sie es einige Male an den Seiten, wie Sie hier sehen können, aber offensichtlich nicht in Weiß.

Es sollte so aussehen.


Schritt 27

Nun, dieser Hintergrund ist schwer als "Himmel" zu betrachten, aber unser Geist ist ein magisches Instrument und benötigt nur eine Referenz, zum Beispiel als Vogel, um eine Textur in eine Landschaft umzuwandeln, also werden wir eine zeichnen ein paar Fledermäuse. Sie müssen diesbezüglich nicht sehr natürlich und genau sein, sie können sogar nur im Grunde genommen skizziert werden und funktionieren genauso. Meine Fledermaus war die, ich begann eine Linienarbeit in Rot, um mir ein paar Fledermäuse mit Formen vorzustellen, die ich mag.


Schritt 28

Da ich den Bleistift verwendet habe, sind die Ränder nicht glatt, sodass Sie mit dem Farbeimer-Werkzeug (G) eine flache Form der Fledermäuse erzielen können.


Schritt 29

Wenn Sie sie in separaten Ebenen haben, gehen Sie mit jeder von ihnen im Menü zu LAYERS und klicken Sie einige Male auf DUPLICATE LAYER. Legen Sie dann jede Ebene ab und drehen Sie sie mit Befehl/Strg + T (FREE TRANSFORM), um sie anzuzeigen wie in verschiedenen Positionen und Entfernungen.

Sollte in die Nähe schauen.


Schritt 30

Malen Sie mit dem Texturierungspinsel (aber am Ende mit einer Gaußschen Unschärfe) oder mit der klassischen Photoshop-Airbrush mit schwarzer Tinte sehr sanft über die oberen Ränder wie im Bild, um ein wenig Tiefe zu verleihen und den Hauptschwerpunkt hervorzuheben.


Endgültiges Bild

Advertisement
Did you find this post useful?
Want a weekly email summary?
Subscribe below and we’ll send you a weekly email summary of all new Design & Illustration tutorials. Never miss out on learning about the next big thing.
Start your 7-day free trial*
Start free trial
*All Individual plans include a 7-day free trial for new customers; then chosen plan price applies. Cancel any time.