Unlimited PS Actions, graphics, videos & courses! Unlimited asset downloads! From $16.50/m
Advertisement
  1. Design & Illustration
  2. Illustration

Erstellen Sie ein einfaches Zeichnungsmodell mit Verlaufsgitter in Illustrator

by
Read Time:11 minsLanguages:

German (Deutsch) translation by Redy Sediawan (you can also view the original English article)

Zeichnungspuppen helfen uns, eine korrekte Pose zu erstellen, aber wir zeichnen sie nie so, wie sie wirklich sind. Vielleicht ist es an der Zeit, ihnen und dem Mesh-Tool Tribut zu zollen? Egal, ob Sie Probleme mit dem Verlaufsgitter haben oder ein Anfänger von Illustrator sind, dies ist das Tutorial für Sie! Sind Sie bereit?


1. Lassen Sie uns auf die Arbeit vorbereiten

Schritt 1

Sag Hallo zu Bob, meiner Zeichnungspuppe. Wie Sie sehen, ist er im Moment sehr beschäftigt, also müssen wir ohne Hinweis auskommen. Aber das ist sogar noch besser. Auf diese Weise lernen wir, wie Sie etwas ohne Referenzbild erstellen können.

gradientmeshmannequin-1-1-bobgradientmeshmannequin-1-1-bobgradientmeshmannequin-1-1-bob

Schritt 2

Lassen Sie uns überprüfen, woraus ein Zeichnungspuppe besteht. Wie ein Mensch hat Bob eine Karre, zwei Arme, zwei Beine und einen Kopf. Die Gelenke werden durch Kugeln ersetzt. Dies sind alles wirklich einfache Formen, mit denen wir keine Probleme haben sollten.

gradientmeshmannequin-1-2-analyzegradientmeshmannequin-1-2-analyzegradientmeshmannequin-1-2-analyze

Schritt 3

Lassen Sie uns also eine Pose für den Anfang erstellen. Sie können es traditionell skizzieren oder in einem beliebigen Programm zeichnen, es spielt keine Rolle. Sie können dieses Bild sogar als Vorlage verwenden, wenn Sie es schnell machen möchten.

gradientmeshmannequin-1-3-posegradientmeshmannequin-1-3-posegradientmeshmannequin-1-3-pose

Schritt 4

Öffnen Sie Illustrator und erstellen Sie eine neue Datei (Control-N). Die Optionen spielen für diese Übung keine Rolle. Klicken Sie einfach auf OK. Fügen Sie Ihre Vorlage ein.

gradientmeshmannequin-1-4-create-new-filegradientmeshmannequin-1-4-create-new-filegradientmeshmannequin-1-4-create-new-file

Schritt 5

Öffnen Sie das Bedienfeld "Ebenen", klicken Sie auf die Ebene und öffnen Sie das Menü. Wählen Sie die Vorlage.

gradientmeshmannequin-1-5-templategradientmeshmannequin-1-5-templategradientmeshmannequin-1-5-template
gradientmeshmannequin-1-5-template2gradientmeshmannequin-1-5-template2gradientmeshmannequin-1-5-template2

Schritt 6

Wir haben jetzt eine semi-transparente Vorlage zu bearbeiten. Wenn Sie möchten, können Sie die Größe der Zeichenfläche auf Ihre Bedürfnisse anpassen. Benutzen Sie Shift-O, um es zu ändern. Jetzt sind wir bereit, mit dem Bau unserer Puppe!

gradientmeshmannequin-1-6-artboard-sizegradientmeshmannequin-1-6-artboard-sizegradientmeshmannequin-1-6-artboard-size

2. erste Schritte in Richtung Verlaufsgitter - eine Kugel

Schritt 1

Um zu verstehen welche Verlaufsgitter ist, beginnen wir mit dem großen Ball innerhalb der Prüfpuppe Barrow. Erstellen Sie zunächst eine neue Ebene.

gradientmeshmannequin-2-1-create-new-layergradientmeshmannequin-2-1-create-new-layergradientmeshmannequin-2-1-create-new-layer

Schritt 2

Nehmen Sie das Ellipse-Werkzeug (L), platzieren Sie den Cursor zwischen den Kugeln des Barrow und zeichnen Sie einen Kreis, halten Sie Alt und Shift.

gradientmeshmannequin-2-2-draw-circlegradientmeshmannequin-2-2-draw-circlegradientmeshmannequin-2-2-draw-circle
Alt stellt den Mittelpunkt der Ellipse, wo sich der Cursor befindet. Schicht macht es einen Kreis.

Schritt 3

Wählen Sie nun den Kreis (Klicken Sie darauf mit Auswahl-Werkzeug (V)) und öffnen Sie die Registerkarte "Farbe" entfernen Sie die Zahlen neben den Hash und Ihren eigenen Code schreiben: #b6a28f. Wir werden es als Grundfarbe für die Prüfpuppe verwenden. (Ist kein Hash mit Zahlen, öffnen Sie Layer-Menü in der rechten oberen Ecke der Registerkarte zu, und wählen Sie RGB).

gradientmeshmannequin-2-3-change-colorsgradientmeshmannequin-2-3-change-colorsgradientmeshmannequin-2-3-change-colors
gradientmeshmannequin-2-3-change-colors2gradientmeshmannequin-2-3-change-colors2gradientmeshmannequin-2-3-change-colors2

Schritt 4

Zeit, um den Kreis zu einem Netz zu konvertieren. Nehmen Sie die Mesh-Werkzeug (U) und klicken Sie auf die Mitte des Kreises. Sie werden feststellen, neue Punkte wurden hinzugefügt, um die Form.

gradientmeshmannequin-2-4-gradient-mesh-startgradientmeshmannequin-2-4-gradient-mesh-startgradientmeshmannequin-2-4-gradient-mesh-start

Schritt 5

Wählen Sie den Mittelpunkt mit dem Direktauswahl-Werkzeug (A). Sie können jetzt die Farbe dieses einzelnen Punkts in einen helleren Farbton der Grundfarbe ändern, z. B. # f4dbc9.

A bit of theory: every point has its own color. The space between them works the same as a "normal" gradient (e.g. the further the points are from each other, the more blurred the gradient).

gradientmeshmannequin-2-5-gradient-mesh-select-pointgradientmeshmannequin-2-5-gradient-mesh-select-pointgradientmeshmannequin-2-5-gradient-mesh-select-point

Schritt 6

Wir können den Ball auch für andere Gelenke verwenden. Ziehen Sie das Netz mit dem Auswahlwerkzeug (V) bei gedrückter Alt-Taste, um es zu duplizieren, und passen Sie es dann an die Gelenke an. Halten Sie die Umschalttaste gedrückt, um die Proportionen beizubehalten. Lassen Sie jetzt die Nacken- und Armkugeln.

gradientmeshmannequin-2-6-duplicate-meshgradientmeshmannequin-2-6-duplicate-meshgradientmeshmannequin-2-6-duplicate-mesh

Schritt 7

Hals- und Kugeln werden auf den Karren nicht darunter platziert werden, so erstellen Sie eine neue Ebene und fügen Sie sie dort.

gradientmeshmannequin-2-7-new-layergradientmeshmannequin-2-7-new-layergradientmeshmannequin-2-7-new-layer

3. erstellen Sie Arme und Beine

Schritt 1

Beider Schichten mit Bällen (Klicken Sie das Kästchen neben dem Auge) zu sperren und eine neue erstellen. Jetzt kümmern wir die Arme und Beine. Zeichnen Sie zuerst ein langes Rechteck mit der Grundfarbe (verwenden Sie das Pipette-Werkzeug (I) von den Kugeln auszuwählen) und das Rechteck-Werkzeug (M).

gradientmeshmannequin-3-1-rectanglegradientmeshmannequin-3-1-rectanglegradientmeshmannequin-3-1-rectangle

Schritt 2

Legen Sie das Rechteck zwischen die beiden Gelenke des rechten Armes.

gradientmeshmannequin-3-2-rotate-rectanglegradientmeshmannequin-3-2-rotate-rectanglegradientmeshmannequin-3-2-rotate-rectangle

Schritt 3

Deaktivieren Sie die Vorlage für einen Moment:

gradientmeshmannequin-3-3-turn-off-layergradientmeshmannequin-3-3-turn-off-layergradientmeshmannequin-3-3-turn-off-layer

Schritt 4

Jetzt verwenden Sie die direkte Auswahl-Werkzeug (A) erstelle ich eine "Hülle" aus dem Rechteck. Doppelklicken Sie auf jeden Punkt und ziehen Sie sie wie unten dargestellt:

gradientmeshmannequin-3-4-modify-rectanglegradientmeshmannequin-3-4-modify-rectanglegradientmeshmannequin-3-4-modify-rectangle

Schritt 5

Konvertieren Sie die Form in ein Netz genauso wie mit dem Kreis - klicken Sie darauf mit der Mesh-Werkzeug (U).

gradientmeshmannequin-3-5-convert-meshgradientmeshmannequin-3-5-convert-meshgradientmeshmannequin-3-5-convert-mesh

Schritt 6

Schnapp dir den Punkt unten mit direkter Auswahl-Werkzeug (A) und ziehen Sie es ein wenig über den Ball.

gradientmeshmannequin-3-6-move-mesh-pointgradientmeshmannequin-3-6-move-mesh-pointgradientmeshmannequin-3-6-move-mesh-point

Schritt 7

Verwendung direkter Auswahl Werkzeug (A) erneut, um die Griffe des Netzes Ecke manipulieren verweisen. Verschieben sie die Kante abgerundet.

gradientmeshmannequin-3-7-move-mesh-handlesgradientmeshmannequin-3-7-move-mesh-handlesgradientmeshmannequin-3-7-move-mesh-handles

Schritt 8

Machen Sie dasselbe mit dem anderen Ende.

gradientmeshmannequin-3-8-move-mesh-handlesgradientmeshmannequin-3-8-move-mesh-handlesgradientmeshmannequin-3-8-move-mesh-handles

Schritt 9

Ziehen Sie die Ecke Griffe um die Ausbuchtung des Armes zu erstellen.

gradientmeshmannequin-3-9-mesh-handlesgradientmeshmannequin-3-9-mesh-handlesgradientmeshmannequin-3-9-mesh-handles

Schritt 10

Die Griffe im Inneren auf die Form auszugleichen gerundet.

gradientmeshmannequin-3-10-mesh-handlesgradientmeshmannequin-3-10-mesh-handlesgradientmeshmannequin-3-10-mesh-handles

Schritt 11

Wählen Sie den Punkt in der Mitte und wählen Sie eine helle Farbe für sie mit dem Pipette-Werkzeug (I).

gradientmeshmannequin-3-11-mesh-colorgradientmeshmannequin-3-11-mesh-colorgradientmeshmannequin-3-11-mesh-color

Schritt 12

Fügen Sie zwei Punkte am Ende des Arms mehr ineinander greifen.

gradientmeshmannequin-3-12-add-mesh-pointsgradientmeshmannequin-3-12-add-mesh-pointsgradientmeshmannequin-3-12-add-mesh-points

Schritt 13

Ändern Sie die Farbe des mittleren Punktes, bis die Lichter Schatten nahm aus einer Kugel und Farbe der Eckpunkte zu #847162. Jetzt sieht es wie ein Rand, nicht wahr?

gradientmeshmannequin-3-13-mesh-colorgradientmeshmannequin-3-13-mesh-colorgradientmeshmannequin-3-13-mesh-color

Schritt 14

Sie können jetzt das Netz, um es als den anderen Arm verwenden duplizieren. Eigentlich, dieses Gitter wird sehr nützlich für uns, für jeden anderen Teil der Gliedmaßen, aber wir müssen es ein wenig zuerst ändern.

gradientmeshmannequin-3-14-copy-meshgradientmeshmannequin-3-14-copy-meshgradientmeshmannequin-3-14-copy-mesh

Schritt 15

Um das Netz Form länger zu machen, wählen Sie die unteren Punkte mit dem Lasso-Werkzeug (Q) und ziehen Sie sie mit direkter Auswahl-Werkzeug (A).

gradientmeshmannequin-3-15-modify-mesh-shapegradientmeshmannequin-3-15-modify-mesh-shapegradientmeshmannequin-3-15-modify-mesh-shape

Schritt 16

Ändern Sie die anderen Punkte um die Wölbung zu verlängern. Wenn das Kalb fertig ist, gehen Sie zu Objekt > verwandeln > Reflect und wählen Sie kopieren, um es für die andere Seite spiegeln.

gradientmeshmannequin-3-16-mesh-modifygradientmeshmannequin-3-16-mesh-modifygradientmeshmannequin-3-16-mesh-modify

Schritt 17

Verwenden Sie die Techniken, die wir soeben erfahren haben, um andere Teile der Gliedmaßen zu erstellen.

gradientmeshmannequin-3-17-legs-arms-donegradientmeshmannequin-3-17-legs-arms-donegradientmeshmannequin-3-17-legs-arms-done

4. bauen Sie den Oberkörper

Schritt 1

Wir können uns jetzt um die schwierigsten Teile kümmern. Erstellen Sie eine Ebene unter dem zweiten Satz Kugeln (Hals und Arme) und zeichnen Sie ein Rechteck mit der Grundfarbe. Legen Sie es auf den Torso.

gradientmeshmannequin-4-1-mesh-basegradientmeshmannequin-4-1-mesh-basegradientmeshmannequin-4-1-mesh-base

Schritt 2

Wandeln Sie das Rechteck in ein Netz um.

gradientmeshmannequin-4-2-mesh-startgradientmeshmannequin-4-2-mesh-startgradientmeshmannequin-4-2-mesh-start

Schritt 3

Packen Sie die Eckpunkte in der unteren mit direkter Auswahl-Werkzeug (A) und verschieben Sie sie nach innen, um den Ball in der Taille berühren.

gradientmeshmannequin-4-3-give-shapegradientmeshmannequin-4-3-give-shapegradientmeshmannequin-4-3-give-shape

Schritt 4

Verschieben Sie die obere Ecke Punkte ein wenig niedriger, um den Armen zu berühren.

gradientmeshmannequin-4-4-give-shapegradientmeshmannequin-4-4-give-shapegradientmeshmannequin-4-4-give-shape

Schritt 5

Fügen Sie zwei neue Gitterpunkte am Anfang.

gradientmeshmannequin-4-5-give-shapegradientmeshmannequin-4-5-give-shapegradientmeshmannequin-4-5-give-shape

Schritt 6

Ziehen Sie sie auf die um Schultern zu erstellen.

gradientmeshmannequin-4-6-give-shapegradientmeshmannequin-4-6-give-shapegradientmeshmannequin-4-6-give-shape

Schritt 7

Hinzufügen einer anderen Gitterpunkt vor unten rechts.

gradientmeshmannequin-4-7-give-shapegradientmeshmannequin-4-7-give-shapegradientmeshmannequin-4-7-give-shape

Schritt 8

Ziehen Sie den Ziehpunkt des Eckpunkts, um eine leichte Neigung zu erzeugen. Tun Sie dies für beide Seiten.

gradientmeshmannequin-4-8give-shapegradientmeshmannequin-4-8give-shapegradientmeshmannequin-4-8give-shape
gradientmeshmannequin-4-8-give-shape2gradientmeshmannequin-4-8-give-shape2gradientmeshmannequin-4-8-give-shape2

Schritt 9

Benutze das Mesh-Werkzeug (U), um die Punkte aus den Achselhöhlen etwas tiefer zu ziehen. Halten Sie die Umschalttaste gedrückt, um die Punkte zu verschieben, ohne die Form zu ändern.

gradientmeshmannequin-4-9-give-shapegradientmeshmannequin-4-9-give-shapegradientmeshmannequin-4-9-give-shape

Schritt 10

Fügen Sie einen Gitterpunkt unterhalb des Halses.

gradientmeshmannequin-4-10-give-shapegradientmeshmannequin-4-10-give-shapegradientmeshmannequin-4-10-give-shape

Schritt 11

Erinnern Sie die Technik, die wir verwendet, um die Kanten des Armes "Ärmel" zu erstellen? Machen Sie dasselbe um den Rand des Rumpfes zu erstellen.

gradientmeshmannequin-4-11-give-shapegradientmeshmannequin-4-11-give-shapegradientmeshmannequin-4-11-give-shape

Schritt 12

Fügen Sie neuer Gitterpunkte in der Mitte hinzu. Auf diese Weise erstellen wir zwei Bereiche für das Licht.

gradientmeshmannequin-4-12-give-shapegradientmeshmannequin-4-12-give-shapegradientmeshmannequin-4-12-give-shape

Schritt 13

Wählen Sie eine helle Farbe für die unten ausgewählten Punkte. Wie Sie sehen können, erstellen Sie Punkte die Nähe zu einander eine klare Grenze.

gradientmeshmannequin-4-13-mesh-colorsgradientmeshmannequin-4-13-mesh-colorsgradientmeshmannequin-4-13-mesh-colors

Schritt 14

Fügen Sie drei Punkte rund um den nahen mehr ineinander greifen.

gradientmeshmannequin-4-14-mesh-colorsgradientmeshmannequin-4-14-mesh-colorsgradientmeshmannequin-4-14-mesh-colors

Schritt 15

Ändern Sie die Farbe des mittleren Punktes an der Basis. Verschieben Sie es und den Punkt oben, um eine Aufteilung der Brustkorbes Schnitt zu erstellen.

gradientmeshmannequin-4-15-mesh-colorsgradientmeshmannequin-4-15-mesh-colorsgradientmeshmannequin-4-15-mesh-colors

Schritt 16

Hinzufügen von Gitterpunkten auf beiden Seiten und es mit einem leichten Schatten Farbe. Oben auf den Schultern zu färben.

gradientmeshmannequin-4-16-mesh-colorsgradientmeshmannequin-4-16-mesh-colorsgradientmeshmannequin-4-16-mesh-colors

Schritt 17

Anstatt das Netz komplizierter ist es manchmal besser, eine neue erstellen und mischen sie beide. Erstellen Sie eine neue Ebene, sperren Sie den Rest zu und zeichnen Sie ein Rechteck.

gradientmeshmannequin-4-17-mesh-colorsgradientmeshmannequin-4-17-mesh-colorsgradientmeshmannequin-4-17-mesh-colors

Schritt 18

Verwenden Sie die direkte Auswahl-Werkzeug (A) die Form des Rechtecks ändern. Wir gehen zu behaupten, dass es ein hacken an der Seite der Brust ist.

gradientmeshmannequin-4-18-mesh-colorsgradientmeshmannequin-4-18-mesh-colorsgradientmeshmannequin-4-18-mesh-colors

Schritt 19

Fügen Sie zwei mesh-verweist auf die Form, dann Farbe die Punkte direkt an der Grenze mit leichten Schatten.

gradientmeshmannequin-4-19-mesh-colorsgradientmeshmannequin-4-19-mesh-colorsgradientmeshmannequin-4-19-mesh-colors

Schritt 20

Ziehen Sie die unteren Punkte ein wenig bis zu erstellen einer Rundung, dann gehen Sie zu Objekt > verwandeln > Reflect, eine Kopie des Shapes erstellen.

gradientmeshmannequin-4-20-mesh-colorsgradientmeshmannequin-4-20-mesh-colorsgradientmeshmannequin-4-20-mesh-colors

Schritt 21

Jetzt kommen Sie wieder am Rumpf, Dinge aufpolieren. Sie lassen es wie es ist, oder fügen Sie weitere Punkte und Schattierungen - es liegt an Ihnen.

gradientmeshmannequin-4-21-mesh-finishgradientmeshmannequin-4-21-mesh-finishgradientmeshmannequin-4-21-mesh-finish

5. Fügen Sie die Hüften hinzu

Schritt 1

Dieser Teil wird dem ersten ziemlich ähnlich sein, so dass Sie es vielleicht selbst tun können. Wenn Sie jedoch Hilfe benötigen, lesen Sie weiter.

Erstellen Sie eine Ebene über dem Torso und zeichnen Sie ein Rechteck zwischen Taille und Beinen.

gradientmeshmannequin-5-1-mesh-basegradientmeshmannequin-5-1-mesh-basegradientmeshmannequin-5-1-mesh-base

Schritt 2

Ändern Sie die Form wie folgt:

gradientmeshmannequin-5-2-mesh-basegradientmeshmannequin-5-2-mesh-basegradientmeshmannequin-5-2-mesh-base

Schritt 3

Fügen Sie drei neue Netzpunkte hinzu und machen Sie sie hell.

gradientmeshmannequin-5-3-mesh-colorsgradientmeshmannequin-5-3-mesh-colorsgradientmeshmannequin-5-3-mesh-colors

Schritt 4

Zeichne unten einen Kreis. Die "Hüften" werden hier geschnitten.

gradientmeshmannequin-5-4-circlegradientmeshmannequin-5-4-circlegradientmeshmannequin-5-4-circle

Schritt 5

Wählen Sie die Hüften und gehen Sie zu Objekt > Weg > ausgleichen Weg. Geben Sie 0 und drücken "OK". Sie haben nur einen Weg aus dem Netz Form erstellt. Ziehen Sie die Ebene nach oben zu sehen und füllen ihn mit einer beliebigen Farbe.

gradientmeshmannequin-5-5offset-pathgradientmeshmannequin-5-5offset-pathgradientmeshmannequin-5-5offset-path

Schritt 6

Wählen Sie gefüllten Pfad und den Kreis und Intersect im Pathfinder-Bedienfeld.

gradientmeshmannequin-5-6-intersectgradientmeshmannequin-5-6-intersectgradientmeshmannequin-5-6-intersect

Schritt 7

Füllen Sie alles, die was links des Kreises mit einem hellen Farbton, dann es ein Netz konvertiert. Verdunkeln Sie ausgewählte Punkte:

gradientmeshmannequin-5-7-mesh-colorsgradientmeshmannequin-5-7-mesh-colorsgradientmeshmannequin-5-7-mesh-colors

5. Legen Sie den Kopf

Schritt 1

Der schwierigste Teil ist bereits hinter uns! Lassen Sie uns jetzt die Prüfpuppe ausfüllen. Erstellen Sie eine neue Ebene auf der Oberseite, dann legen Sie ein Rechteck und Kreis am Hals.

gradientmeshmannequin-6-1-head-basegradientmeshmannequin-6-1-head-basegradientmeshmannequin-6-1-head-base

Schritt 2

Ziehen Sie die obere Eckpunkte des Rechtecks, die Form in den Kreis zu mischen.

gradientmeshmannequin-6-2-head-basegradientmeshmannequin-6-2-head-basegradientmeshmannequin-6-2-head-base

Schritt 3

Die Formen mit Pathfinder zu vereinen.

gradientmeshmannequin-6-3-head-basegradientmeshmannequin-6-3-head-basegradientmeshmannequin-6-3-head-base

Schritt 4

Fügen Sie einen leichten Mesh-Punkt auf der Stirn.

gradientmeshmannequin-6-4-head-basegradientmeshmannequin-6-4-head-basegradientmeshmannequin-6-4-head-base

Schritt 5

Verwenden Sie den gleichen Trick wie zuvor um die Hälfte des Gesichts zu erstellen.

gradientmeshmannequin-6-5-facegradientmeshmannequin-6-5-facegradientmeshmannequin-6-5-face

Schritt 6

Reflektieren Sie die Hälfte. Größe ändern sie bei Bedarf das Gesicht passen.

gradientmeshmannequin-6-6-facegradientmeshmannequin-6-6-facegradientmeshmannequin-6-6-face

Schritt 7

Wählen Sie einer hellen Farbe für die linke Hälfte und ein bisschen dunkler für das Recht die Hälfte.

gradientmeshmannequin-6-7-facegradientmeshmannequin-6-7-facegradientmeshmannequin-6-7-face

Schritt 8

Fügen Sie einen Gitterpunkt im oberen Teil der jede halbe und ändern Sie die Farben zu, siehe unten - noch leichter für die linke Hälfte und für die rechte Hälfte dunkler:

gradientmeshmannequin-6-8-facegradientmeshmannequin-6-8-facegradientmeshmannequin-6-8-face

7. Fügen Sie Hände und Füße hinzu

Schritt 1

Wir sind fast fertig! Glücklicherweise haben Zeichnungspuppen sehr vereinfachte Hände und Füße, daher wird es so einfach wie ein Kinderspiel!

Create a new layer on the top. Draw a circle touching the "wrist".

gradientmeshmannequin7-1-handsgradientmeshmannequin7-1-handsgradientmeshmannequin7-1-hands

Schritt 2

Ziehen Sie den rechten Punkt auf den Kopf.

gradientmeshmannequin7-2-handsgradientmeshmannequin7-2-handsgradientmeshmannequin7-2-hands

Schritt 3

Die Form einer leichten Gitterpunkt hinzufügen.

gradientmeshmannequin7-3-handsgradientmeshmannequin7-3-handsgradientmeshmannequin7-3-hands

Schritt 4

Die Hand und das Handgelenk sind eigentlich ein Teil, also müssen wir sie zusammenführen. Fügen Sie zwei weitere Netzpunkte hinzu, wählen Sie die Punkte aus, die das Handgelenk berühren, und wählen Sie eine Farbe von der Oberfläche direkt daneben aus.

gradientmeshmannequin7-4-handsgradientmeshmannequin7-4-handsgradientmeshmannequin7-4-hands

Schritt 5

Jetzt können Sie die Hand zur anderen Seite hin reflektieren.

gradientmeshmannequin7-5-handsgradientmeshmannequin7-5-handsgradientmeshmannequin7-5-hands

Schritt 6

Wir können jetzt etwas schummeln, um Zeit zu sparen. Kopieren Sie eine Hand und ändern Sie ihre Größe ein wenig, um einen vorderen Teil des Fußes zu erstellen.

gradientmeshmannequin-7-6-feetgradientmeshmannequin-7-6-feetgradientmeshmannequin-7-6-feet

Schritt 7

Die Füße bestehen aus zwei Teilen, daher müssen wir uns auch um den anderen Teil kümmern. Erstellen Sie eine neue Ebene unten und platzieren Sie ein Rechteck unter dem Bein. Mach ein Netz

gradientmeshmannequin-7-7-feetgradientmeshmannequin-7-7-feetgradientmeshmannequin-7-7-feet

Schritt 8

Die Punkte zu einer Form zu manipulieren wie unten:

gradientmeshmannequin-7-8-feetgradientmeshmannequin-7-8-feetgradientmeshmannequin-7-8-feet

Schritt 9

Schauen Sie sich unsere Puppe! Es sieht gemacht, nicht wahr? Sie können hier aufhören, aber wenn Sie wollen, ich kann Ihnen zeigen wie man es realer.

gradientmeshmannequin-7-9-donegradientmeshmannequin-7-9-donegradientmeshmannequin-7-9-done

8. polnische Dinge - Details

Schritt 1

Die "Gelenke" haben zwei wichtige Eigenschaften: Schrauben halten die Teile zusammen und Fasen zu lassen bewegen. Je nach Perspektive sichtbar eine Schraube oder eine Fase.

Lassen Sie uns die Fasen für die Beine erstellen. Es ist wirklich einfach - Sie müssen nur die Ebene richtig platzieren. Um sie zu zeichnen, verwenden Sie das Liniensegment-Werkzeug (\) und die Grundfarbe.

gradientmeshmannequin-8-1-chamfergradientmeshmannequin-8-1-chamfergradientmeshmannequin-8-1-chamfer

Schritt 2

Schrauben zu erstellen:

  • Zeichnen Sie einen Kreis mit der Grundfarbe;
  • Einen kleineren Kreis in erstellen und es mit #c6c2c1 Farbe;
  • Verwenden Sie das Werkzeug Linie Segment (\) Zeichne eine Fase innen;
  • Die Linie gerundet, mit Konturbedienfeld zu machen;
  • Kopieren Sie die Zeile, und drehen sie die Umschalttaste um ein Kreuz zu erstellen.
gradientmeshmannequin-8-2-screwsgradientmeshmannequin-8-2-screwsgradientmeshmannequin-8-2-screws

Schritt 3

Wählen Sie alle der Schraube (Strg-A) und gruppieren Sie sie (Strg + G). Kopieren Sie und fügen Sie die Schraube, um es auf die Handgelenke und Ellbogen platzieren.

gradientmeshmannequin-8-3-screwsgradientmeshmannequin-8-3-screwsgradientmeshmannequin-8-3-screws

Schritt 4

Für nun unsere Prüfpuppe in der Luft schwebt, errichtet also eine Unterstützung dafür. Nach diesen Übungen sollten Sie Verlaufsgitter Tricks ziemlich vertraut sein, also ich werde es kurz zu machen:

gradientmeshmannequin-8-4-basegradientmeshmannequin-8-4-basegradientmeshmannequin-8-4-base

Schritt 5

Um ein Rohr zu erstellen, zeichnen Sie eine Linie mit einer abgerundeten Ecke, und wählen Sie dann Objekt> Pfad> Konturstrich. Sie können es jetzt in ein Netz umwandeln und polieren.

gradientmeshmannequin-8-5-basegradientmeshmannequin-8-5-basegradientmeshmannequin-8-5-base

Herzliche Glückwünsche!

Unsere Puppe ist fertig! Sie haben alles gelernt, um in die Welt der leistungsstarken Verlaufsnetze einzusteigen. Es war nicht sehr schwer, oder?


Advertisement
Did you find this post useful?
One subscription.
Unlimited Downloads.
Get unlimited downloads