Advertisement
  1. Design & Illustration
  2. Adobe Illustrator

Erstellen Sie ein nahtloses Muster der flachen Schreibtischsymbolen in Adobe Illustrator

Scroll to top
Read Time: 12 min

German (Deutsch) translation by Katharina Grigorovich-Nevolina (you can also view the original English article)

Final product imageFinal product imageFinal product image
What You'll Be Creating

Sehen Sie sich um.  Da, all das Zeug auf Ihrem Schreibtisch.  Lassen Sie uns ein Muster davon erstellen!  In diesem Tutorial erstellen Sie verschiedene Schreibtisch- und Büro-Symbole und kompilieren sie in einem schnellen und einfachen nahtlosen Muster mithilfe des Musteroptionen-Bedienfelds.  Mithilfe von Kombinationen aus Grundformen (Kreise, Rechtecke und Dreiecke) erstellen Sie Objekte, die häufig im Arbeitsbereich eines digitalen Künstlers zu finden sind und als Muster, Illustration oder Infografiken verwendet werden können.

1. Zeichnen des Monitors

Schritt 1

Öffnen Sie Adobe Illustrator CC 2014 (die Techniken und Designs können in früheren Versionen des Programms erstellt werden, aber Live Corners und das Musteroptionen-Bedienfeld wurden in den Versionen CC bzw. CS6 eingeführt) und erstellen Sie ein Neues Dokument.

Zeichnen Sie mit dem Rechteck-Werkzeug (Rectangle Tool) (M) ein horizontales Rechteck.  Wählen Sie mit dem Direktauswahl-Werkzeug (Direct Selection Tool) (A) das Rechteck aus und ziehen Sie die Live-Ecken nach innen, um die Ecken des Rechtecks zu runden.  Setzen Sie die Füllfarbe auf grau (#bcbdac).

Draw a rounded rectangleDraw a rounded rectangleDraw a rounded rectangle

Schritt 2

Lassen Sie uns dieses abgerundete Rechteck in einen Computermonitor verwandeln.

  1. Kopieren (Control-C) und Einfügen (Control-V) das abgerundete Rechteck.  Zeichnen Sie ein kleineres Rechteck über die untere Hälfte des neu kopierten Rechtecks.
  2. Wähle beide Rechtecke aus und drücke im Pathfinder-Feld Minus Front.  Stellen Sie die Füllfarbe des überlappenden Rechtecks auf dunkelviolett (#3b2d38).  Stellen Sie sicher, dass die beiden Formen an der Oberkante der anderen ausgerichtet sind.
  3. Zeichnen Sie ein kleineres abgerundetes Rechteck für den Bildschirm Ihres Monitors.  Stellen Sie die Füllfarbe auf hellblau (#8ee2e4).
  4. Zeichnen Sie für den Monitorständer ein kleines vertikales Rechteck und platzieren Sie es hinter den anderen Formen im Ebenenbedienfeld.  Zeichnen Sie dann ein schmales horizontales Rechteck ganz unten (sehen Sie unten).
Overlap rectangles to create a computer monitorOverlap rectangles to create a computer monitorOverlap rectangles to create a computer monitor

Schritt 3

Jetzt fügen wir dem Monitor-Design einige Details hinzu.

  1. Für die Blendung auf dem Monitor zeichnen Sie eine große geschwungene Form, die den Bildschirm mit dem Feder-Werkzeug (Pen Tool) (P) überlappt.
  2. Wählen Sie das blaue abgerundete Rechteck und die neu gezeichnete Kurvenform aus.  Wählen Sie mit dem Figur Builder-Werkzeug (Shape Builder Tool) (Shift-M) den nicht überschneidenden Teil der Kurvenform aus.  Heben Sie die Auswahl aller Formen auf.  Löschen Sie den äußeren Teil der geschwungenen Form.
  3. Stellen Sie die Füllfarbe der überlappenden Blendungsform auf hellblau (#8ee2e4).  Stellen Sie im Transparenzbedienfeld den Mischmodus dieser Form auf Bildschirm ein.

Beachten Sie die Unterseite des Monitordesigns: Ich zeichnete drei kleine Rechtecke in verschiedenen Grautönen, die als Knöpfe dienen.  Ich zeichnete auch ein dünnes Rechteck, um die Trennung zwischen dem Bildschirm des Monitors und seinem Stand in dunkel warmem Grau zu zeigen (#87707a).

Draw details onto the monitorDraw details onto the monitorDraw details onto the monitor

Schritt 4

Lassen Sie uns das Monitordesign etwas auffrischen.

  1. Zeichnen Sie mit dem Ellipsenwerkzeug (Ellipse Tool) (L) zwei identische Kreise.  Lassen Sie sie sich leicht überlappen und klicken Sie im Pathfinder-Fenster auf Vereinen (Unite).  Löschen Sie mit dem Ankerpunkte löschen-Werkzeug (Delete Anchor Point Tool) (-) die Ankerpunkte links und rechts unten.
  2. Ziehen Sie den unteren mittleren Ankerpunkt mit dem Direktauswahlwerkzeug nach unten.  Verwenden Sie das Ankerpunktwerkzeug (Anchor Point Tool) (Shift-C), um den Ankerpunkt in einen scharfen Punkt umzuwandeln.
  3. Verwenden Sie das Ankerpunktwerkzeug erneut, um den untersten Ankerpunkt in eine Kurve umzuwandeln.  Manipulieren Sie die Griffe des Ankerpunkts, so dass sich die Unterseite des Herzens sanft krümmt.
  4. Legen Sie das Herz auf den unteren Teil des Monitors.  Zeichnen Sie hellfarbige Quadrate mit dem Rechteck-Werkzeug auf der rechten Seite des Monitors, um kleine Haftnotizen zu erstellen.

Gruppieren Sie (Control-G) alle deine Monitorkomponenten und setzen Sie das Design beiseite, während wir uns auf die anderen Elemente des Musters zubewegen.

Draw a simple heart and sticky notesDraw a simple heart and sticky notesDraw a simple heart and sticky notes

2. Zeichnen eines Grafiktabletts

Schritt 1

Die Tafel beginnt ganz einfach mit einem dunklen, warmen, grauen Rechteck, das ein abgerundetes dunkelpurpurnes Rechteck überlappt.  Bewegen Sie das graue Rechteck leicht nach rechts, so dass auf der linken Seite des Designs mehr Platz ist.

Zeichnen Sie zwei schmale graue Rechtecke, die die gleiche Breite wie das große dunkelpurpurne Rechteck haben.  Platzieren Sie sie oben und unten im grauen Rechteck (sehen Sie unten).

Erstellen Sie mit dem Feder-Werkzeug und dem Figur Builder-Werkzeug eine geschwungene Form für die Blendung auf der Oberfläche des Tabletts, wie zuvor mit dem Monitor.  Stellen Sie den Mischmodus der geschwungenen Form im Transparenzbedienfeld auf Bildschirm.

Use rectangles to create a graphic tablet designUse rectangles to create a graphic tablet designUse rectangles to create a graphic tablet design

Schritt 2

Zeichnen Sie für die Schaltflächen auf der linken Seite des Tablets vier abgerundete Rechtecke in Grau, einen Kreis in Grau und einen kleineren Kreis in Dunkelpurpur.  Richten Sie alle sechs Objekte an ihren Zentren aus und platzieren Sie sie auf der linken Seite des Tablet-Designs.

Draw little buttons on your graphic tablet designDraw little buttons on your graphic tablet designDraw little buttons on your graphic tablet design

Schritt 3

Der USB-Kabelabschnitt des Designs besteht wieder hauptsächlich aus Rechtecken.

  1. Zeichnen Sie ein vertikales abgerundetes Rechteck für den Stecker.
  2. Die Verbindung vom Stecker zum Kabel ist ein horizontales Rechteck, dessen rechteste Ankerpunkte mit dem Direktauswahl-Werkzeug nach innen gerückt wurden und dessen Ecken im Transform-Panel abgerundet wurden.
  3. Ich zeichnete die Schnur mit dem Pinsel-Werkzeug (Paintbrush Tool) (B) und setzten Sie den Pinsel auf den ersten Standard-Pinsel in der Pinsel-Palette: 5 pt.  Runde.
  4. Das Gehäuse des USB ist ein Rechteck, das leicht gedreht wurde.
  5. Wiederum ist dieser Teil des USB ein weiteres gedrehtes Rechteck.  Diesmal war die Füllfarbe jedoch grau (#bcbdac).
  6. Schließlich sind die kleinen Löcher im USB zwei dunkelviolette Rechtecke.
Put the USB cord components togetherPut the USB cord components togetherPut the USB cord components together

Schritt 4

Stellen Sie Ihre USB-Komponenten auf der rechten Seite des Grafiktabletts zusammen.  Gruppieren Sie alle Komponenten des Grafiktabletts und gehen wir zum Zubehör über.

Put the components togetherPut the components togetherPut the components together

3. Einen Stift und einen Stand zeichnen 

Schritt 1

Der Stift beginnt mit einem langen, schmalen Rechteck in dunklem Violett.  Verwenden Sie das Direktauswahl-Werkzeug, um die äußersten rechten Ankerpunkte nach innen zu bewegen, als ob Sie die rechte Seite des Rechtecks kneifen würden (nicht im wahrsten Sinne des Wortes, sondern so aussehen).  Runden Sie die rechten Ecken im Transformieren-Bedienfeld ab.

Draw the stylus baseDraw the stylus baseDraw the stylus base

Schritt 2

Zeichnen Sie für die Spitze des Stifts ein vertikales Rechteck (die gleiche Höhe wie die rechteckige Basis des Stifts) in warmem Grau.  Verwenden Sie entweder das Feder-Werkzeug oder das Polygon-Werkzeug, um ein Dreieck mit der gleichen Höhe zu zeichnen.

Vereinigen Sie das Rechteck und das Dreieck im Pathfinder-Panel.  Fügen Sie ein kleines überlappendes Rechteck auf der linken Seite des neu verbundenen Objekts hinzu.

Wählen Sie beide Formen und drücken Sie im Pathfinder-Feld Minus Front.

Drawing the tip of the stylusDrawing the tip of the stylusDrawing the tip of the stylus

Schritt 3

Der Rest der Komponenten des Stifts sind sortierte Rechtecke.

  1. Auf der linken Seite haben Sie die Stiftspitze, die gerade erstellt wurde.
  2. Stellen Sie sicher, dass die Spitze und das Basisrechteck perfekt ausgerichtet sind.
  3. Das rechte Ende des Stiftes hat ein dunkelpurpurnes abgerundetes Rechteck (es sieht fast wie eine kleine Pille aus).
  4. Die rechte Hälfte des Rechtecks überlappt eine warme graue Form.  Erstellen Sie ein graues Rechteck, das das rechte Drittel des Basisrechtecks überlappt.  Verwenden Sie das Figur Builder-Werkzeug, um den nicht überschneidenden Teil wie zuvor beim Zeichnen der geschwungenen Blendungsform auf dem Computermonitor zu löschen.
  5. Zeichnen Sie ein langes, schmales abgerundetes Rechteck für die Kontur der Tasten des Eingabestifts.
  6. Zeichnen Sie ein kleineres dunkelviolettes abgerundetes Rechteck für die Tasten des Eingabestifts.
  7. Wählen Sie eine helle Farbe, wie z. B. Petrol (#009989), und zeichnen Sie ein schmales, vertikales Rechteck für den farbigen Teil der Stiftspitze.
  8. Zeichnen Sie ein weiteres, noch kleineres, schmales Rechteck in dunklem Violett.  Verwenden Sie das Figur Builder-Werkzeug wie zuvor, um sicherzustellen, dass die neue Form perfekt zur Kontur der Stiftspitze passt.
  9. Zeichnen Sie schließlich ein kleines, abgerundetes Rechteck für die Stiftspitze.

Sehen Sie unten, wie die Komponenten zusammenpassen.  Wenn Sie ein Grafiktablett verwenden, versuchen Sie, Ihren eigenen Stift mit einfachen Formen neu zu erstellen.

Putting together various rectangles to create a detailed stylusPutting together various rectangles to create a detailed stylusPutting together various rectangles to create a detailed stylus

Schritt 4

Der Stand des Stiftes ist ziemlich einfach.

  1. Zeichnen Sie ein Rechteck und bringen Sie die unteren Ankerpunkte zur Mitte der Form, so dass sie ein Trapez bildet.
  2. Zeichnen Sie mit dem Ellipse-Werkzeug zwei schmale Ellipsen, die der Breite des oberen und unteren Trapezes entsprechen.
  3. Kopieren und fügen Sie die obere Ellipse ein.  Stellen Sie die Strichfarbe auf warmes Grau ein.  Zeichnen Sie eine kleine Ellipse innerhalb der kopierten und vereinigen Sie sie im Pathfinder-Panel, um den kleinen Bump in der Form darunter zu erstellen.  Verwenden Sie das Feder-Werkzeug, um einen leicht geschwungenen Strich nahe der Unterseite des Stifthalters zu zeichnen.
Put together the components of the stylus standPut together the components of the stylus standPut together the components of the stylus stand

4. Ein Notebook und ein Smartphone zeichnen

Schritt 1

Eines meiner nützlichsten Werkzeuge ist mein Notizbuch, das mit To-Do-Listen und Tutorial-Konturen und Notizen gefüllt ist. nenbedienfeld an). Es zu rekonstruieren ist eine ziemlich leichte Leistung.

  1. Zeichnen Sie für den Schwanz des Lesezeichens ein kleines vertikales Rechteck.  Verwenden Sie das Ankerpunkt hinzufügen-Werkzeug (Add Anchor Point Tool) (+), um einen Ankerpunkt zur unteren Kante des Rechtecks hinzuzufügen.  Ziehen Sie den Ankerpunkt mit dem Direktauswahlwerkzeug nach oben, bis Sie die gewünschte Trennkante erhalten.  Stellen Sie die Füllfarbe auf dunkelgrün (#11766d).
  2. Das Buch selbst ist ein Rechteck, dessen rechte Ecken mehr als links abgerundet sind.  Sie können dies im Transformierenbedienfeld tun, indem Sie sicherstellen, dass das Verknüpfungssymbol deaktiviert ist und den Radius jeder Ecke manuell ändert.
  3. Zeichnen Sie ein langes, dünnes Rechteck für das Gummiband, das das Buch geschlossen hält, und fügen Sie drei hellfarbige Quadrate für kleine Haftnotizen hinzu, die unter dem Buchabdeckung herausragen.  Fügen Sie alle Komponenten wie unten gezeigt zusammen (passen Sie die Objektposition im Ebenenbedienfeld an).
A few rectangles create a replica of my design notebookA few rectangles create a replica of my design notebookA few rectangles create a replica of my design notebook

Schritt 2

Ein Smartphone ist ein weiterer Satz von Rechtecken, die übereinander gestapelt sind.

  1. Beginnen Sie mit einem dunkelpurpurnen Rechteck.  Wenn Sie möchten, dass Ihr Telefon abgerundete Ecken hat, tun Sie das.  Wenn Sie lieber ein Telefon erstellen möchten, das Ihrem eigenen ähnelt (oder einem, das Sie besitzen möchten), versuchen Sie stattdessen, dieses Design neu zu erstellen.
  2. Der Bildschirm ist ein kleineres Rechteck, diesmal gefüllt mit gebrochenem Weiß (#efe8d5).
  3. Zum dritten Mal in diesem Tutorial habe ich eine geschwungene Form gezeichnet, um Blendung auf dem Bildschirm meines Gadgets zu replizieren.  Legen Sie im Transparenzbedienfeld die Füllfarbe auf weiß und den Mischmodus auf Bildschirm fest.
  4. Zeichnen Sie ein dünnes horizontales Rechteck am unteren Rand des Rechtecks und stellen Sie die Füllfarbe auf warmes Grau ein.
Four shapes form the smart phones initial designFour shapes form the smart phones initial designFour shapes form the smart phones initial design

Schritt 3

Fügen wir dem Bildschirm des Telefons etwas Einfaches hinzu: Sprechblasen!

  1. Zeichnen Sie ein hellgrünes (#cfbe27) Rechteck.
  2. Ziehen Sie die Live Corners nach innen, um die Form abzurunden.
  3. Zeichnen Sie mit dem Feder-Werkzeug einen geschwungenen Schwanz.
  4. Schließen Sie die Form und vereinigen Sie das abgerundete Rechteck und den Schwanz im Pathfinder-Feld.

Kopieren, Einfügen und Erstellen von Variationen der Sprechblase auf dem Bildschirm des Telefons.  Stellen Sie sicher, dass sie unter der geschwungenen Blendungsform im Ebenenbedienfeld platziert sind.  Zeichnen Sie kleine Rechtecke und Kreise auf und um den Rand des Telefons für Tasten, Lichter und eine Kamera. Gruppieren Sie alle Komponenten des Smartphone-Designs.

Draw little chat bubbles to add something to the phones screenDraw little chat bubbles to add something to the phones screenDraw little chat bubbles to add something to the phones screen

5. Zeichnen von anderem Bürozubehör

Schritt 1

Das Muster benötigt einige große Haftnotizen.  Zeichnen Sie ein Quadrat mit dem Rechteck-Werkzeug.  Verwenden Sie das Feder-Werkzeug, um ein Dreieck in der unteren rechten Ecke des Quadrats zu zeichnen.  Kopieren und fügen Sie das Dreieck ein und drehen Sie es mit dem Drehwerkzeug (Rotate Tool) (R) um 180°.  Alle drei Objekte haben die gleiche Farbe, gelb (#f0b300), aber das obere Dreieck ist auf Überlagerung und das untere Dreieck auf Multiplizieren eingestellt.

A square and two triangles form sticky notesA square and two triangles form sticky notesA square and two triangles form sticky notes

Schritt 2

Lassen Sie uns einen niedlichen mechanischen Bleistift für das Muster zeichnen.  Seine Teile sind dem zuvor gezeichneten Stift sehr ähnlich:

  1. Ein kleines abgerundetes Rechteck bildet die grafische Führung.
  2. Die Spitze des Bleistifts ist ein warmes graues Dreieck.
  3. Ein leuchtend gelbes Rechteck bildet den Körper des Stiftes.
  4. Zeichnen Sie ein horizontales graues Rechteck für den Clip des Stifts.
  5. Ein rosa abgerundetes Rechteck bildet den Radiergummi.
  6. Schließlich bilden zwei kleine graue Rechtecke das Band, das den Radierer und den Clip mit dem Stift selbst verbindet.

Fügen Sie alle Komponenten wie unten gezeigt zusammen (passen Sie die Objektposition im Ebenenbedienfeld an).

Rectangles and triangles form a mechanical pencilRectangles and triangles form a mechanical pencilRectangles and triangles form a mechanical pencil

Schritt 3

Welcher Schreibtisch ist komplett ohne einen rosa Radiergummi?  Zeichnen Sie ein hellrosa (#f1679b) Rechteck.  Schrägen Sie das Rechteck mit dem Trennwerkzeug (Shear Tool) nach Belieben.  Ziehen Sie die Live Corners nach innen, so dass der Radierer leicht abgerundet ist.

Draw a bright pink eraserDraw a bright pink eraserDraw a bright pink eraser

Schritt 4

Eine Auswahl an Textmarkern ist eine leichte Aufgabe, wenn sie in fünf einfache Formen unterteilt wird.

  1. Ein abgerundetes Rechteck in Grau bildet den Clip der Textmarker-Kappe.
  2. Ein Rechteck mit abgerundeten Ecken bildet die Kappe selbst.
  3. Überlappen Sie die Kappe mit einer Ellipse und verwenden Sie das Figur Builder-Werkzeug, um den nicht überschneidenden Teil der Form zu löschen.
  4. Ein großes abgerundetes Rechteck, die gleiche Breite und der gleiche Eckenradius wie die Kappe, bildet die Basis des Markers.
  5. Schließlich dient ein kleineres abgerundetes Rechteck, dessen Mischmodus auf Multiplizieren eingestellt ist, als Aufkleber oder Beschriftung im Textmarker-Design.

Setzen Sie alle Komponenten auf die unten gezeigte Weise zusammen.  Wechseln Sie einfach zwischen den Farben, um einen ganzen Regenbogen kleiner Textmarker zu erstellen.

Create a set of small highlighters of rounded rectanglesCreate a set of small highlighters of rounded rectanglesCreate a set of small highlighters of rounded rectangles

Schritt 5

Schließlich ist ein kleines Spiralnotizbuch einfach eine Frage von Rechtecken, Kreisen und Dreiecken.

  1. Zeichnen Sie ein vertikales abgerundetes Rechteck mit der Füllfarbe, die auf warmes Grau eingestellt ist.  Kopieren und fügen Sie das Rechteck fünf Mal für insgesamt sechs Spiralformen ein.
  2. Zeichnen Sie sechs Kreise mit dem Ellipse-Werkzeug.  Stellen Sie die Füllfarbe im Transparenzbedienfeld auf Weiß (#efe8d5) und den Mischmodus auf Multiplizieren ein.  Stellen Sie sicher, dass die Kreise gleichmäßig verteilt und mit den Spiralformen ausgerichtet sind (über das Ausrichten-Bedienfeld).
  3. Zeichnen Sie ein großes abgerundetes Rechteck mit dem Rechteck-Werkzeug oder dem Abgerundetes Rechteck-Werkzeug (Rounded Rectangle Tool).
  4. Zeichnen Sie schließlich mit dem Feder-Werkzeug ein überlappendes Dreieck unten rechts im Design.  Löschen Sie mit dem Figur Builder-Werkzeug den nicht überschneidenden Teil des Dreiecks aus dem abgerundeten Rechteck, wie zuvor mit der Blendungsform auf dem Computermonitor geschehen.  Kopieren, Einfügen und Drehen der Form.  Die Füllfarben beider Formen sind nicht weiß und ihre Mischmodi sind auf Bildschirm (oben) und Multiplizieren (unten) eingestellt.
Components of the spiral notebookComponents of the spiral notebookComponents of the spiral notebook

Schritt 6

Ordnen Sie Ihre Komponenten so an, wie Sie möchten.  An dieser Stelle können Sie entweder eine flache Symbol-Desktop-Illustration für die Verwendung als Desktop-Hintergrund oder als Desktop-Symbole selbst anordnen oder weitermachen, um das endgültige Muster zu erstellen.

An assortment of office suppliesAn assortment of office suppliesAn assortment of office supplies

6. Das Muster zusammenfügen

Schritt 1

Verschieben und drehen Sie Elemente um Ihre Zeichenfläche.  Aus diesem Grund empfahl ich, die Komponenten jedes Elements zu gruppieren, damit sie sich leicht bewegen lassen.

Wählen Sie alle Ihre Elemente aus und klicken Sie im Musteroptionen-Bereich auf Muster erstellen.  Von hier aus können Sie Ihre Stücke weiter ordnen und neu anordnen.  Fühlen Sie sich frei, im Bearbeitungsmodus Kopieren, Einfügen, Neu einfärben oder sogar völlig neue Formen zu erstellen.

Wenn Sie mit Ihrem Design zufrieden sind, klicken Sie oben im Dokumentfenster auf Fertig.  Sie finden dieses neue Muster in Ihrem Farbfeldbedienfeld.

Use the Pattern Options panelUse the Pattern Options panelUse the Pattern Options panel

Schritt 2

Ich mag solche Designs.  Zeichnen Sie mehrere kleine Kreise, die jeweils eine andere Farbe haben als dein Design.  Ordnen Sie sie nach besten Kräften an, so dass sie verstreut erscheinen.  Klicken Sie dann im Musteroptionen-Bedienfeld auf Muster erstellen.  Passen Sie ihre Position an oder fügen Sie nach Bedarf weitere Kreise hinzu.

Create a polka dot patternCreate a polka dot patternCreate a polka dot pattern

Tolle Arbeit, Sie sind fertig!

Das Endprodukt besteht aus zwei überlappenden Rechtecken, wobei jedes der erstellten Muster als Füllfarbe festgelegt ist.  Da beide transparent waren, können Sie ein drittes Rechteck unter den anderen zwei für einen Farbtupfer hinter Ihrem Design hinzufügen.  Teile dein Muster mit uns im Kommentarbereich unten.  Gehen Sie weiter und erstellen Sie Ihren eigenen Schreibtisch oder Lieblingszubehör, die Sie im Design verwenden.

The final layered pattern designThe final layered pattern designThe final layered pattern design
Advertisement
Did you find this post useful?
Want a weekly email summary?
Subscribe below and we’ll send you a weekly email summary of all new Design & Illustration tutorials. Never miss out on learning about the next big thing.
Advertisement
Start your 7-day free trial*
Start free trial
*All Individual plans include a 7-day free trial for new customers; then chosen plan price applies. Cancel any time.