Advertisement
  1. Design & Illustration
  2. Photo Manipulation
Design

Wie kann man eine gespenstische Horror-Foto-Manipulation in Adobe Photoshop erstellen

by
Difficulty:AdvancedLength:LongLanguages:

German (Deutsch) translation by Katharina Nevolina (you can also view the original English article)

Final product image
What You'll Be Creating

Heute werden wir lernen, wie man eine gespenstische Frau und eine gequälte Kinder-Zusammensetzung kreiert, das jedem Horrorfilmfan gefallen würde. Wir werden untersuchen, wie leistungsfähig die Anpassungsebenen wirklich sind und wie die Farbkorrektur ein kraftvolles Werkzeug sein kann, um Atmosphäre und Stimmung zu erzeugen und eine Szene zusammen zu bringen.

Vergessen Sie nicht, das Licht einzuschalten, und fangen wir an!

Tutorial-Assets

Hier sind die Ressourcen, die wir für Envato Elements verwenden werden:

1. Wie kann man einen dunklen Sonneneclipse-Hintergrund herstellen

Zuerst werden wir einen minimalistischen Sonnenfinsternishintergrund schaffen. Wenn Sie den Hintergrund einfach halten, können Sie die Aufmerksamkeit auf das Hauptthema lenken und den Blick des Betrachters auf das Wesentliche richten.

Schritt 1

Erstellen Sie ein neues Dokument 2359 x 3332 px.

Erstellen Sie eine Farbfüll-Ebene (Color Fill Layer) und füllen Sie sie mit Schwarz #000000.

Erstellen Sie mit dem Ellipse-Werkzeug (Ellipse Tool) einen großen weißen Kreis in der Mitte der Leinwand.

create canvas

Schritt 2

Duplizieren Sie den weißen Kreis und clipsen Sie ihn an den ursprünglichen Kreis. Ändern Sie die Farbe des duplizierten Kreises in Schwarz.

Erstellen Sie eine Mondsichelform, indem Sie den ausgeschnittenen schwarzen Kreis um etwa 30 px nach unten und nach links verschieben.

make moon

Schritt 3

Um den äußeren linken Rand unserer Sonneneclipse zurückzubringen, fügen Sie dem ursprünglichen weißen Kreis ein inneres und ein äußeres Glühen hinzu. Die Einstellungen:

inner glow
outer glow
glow results

Schritt 4

Erstelle eine neue Ebene unterhalb unserer Eklipse-Ebenen.

Mit einem harten Pinsel von 1 bis 3 px malen Sie weiße Punkte auf den oberen Teil Ihrer Leinwand, um einen minimalistischen Sternenhimmel zu schaffen.

paint stars

Schritt 5

Als nächstes werden wir die weiße Aura, die unsere Sonneneclipse umgibt, mit den Texturen "03" und "13" aus dem Textur-Paket 20 Rauch-Hintergründe erstellen.

Platzieren und verzerren Sie die Textur "03" um die Eklipse, indem Sie den Verziehen-Modus (Warp Mode) im Freie Transformation-Werkzeug (Free Transform Tool) verwenden.

Stellen Sie die Textur auf Bildschirm (Screen) ein.

Wiederholen Sie die obigen Schritte mit der Textur "13."

add smoke

Schritt 6

Fügen Sie beiden Texturen einen Filter > Weichzeichnen > Radialer Weichzeichner (Filter > Blur > Radial Blur) hinzu. Einstellungen: Menge 4, Verwischen-Methode (Blur Method) "Drehung"(Spin), und Qualität "Best."

blur smoke

Schritt 7

Kopieren Sie die zwei Texturen und fügen Sie die Kopien zusammen. Setzen Sie die jetzt verbundene Ebene zurück auf Bildschirm.

Drehen Sie die verschmolzene Textur um die Sonneneklipse, duplizieren und rotieren Sie erneut, bis die Aura einen vollen Kreis schließt.

Machen Sie Ihr keine Sorgen über den Grund der Eklipse; es wird von unserem Subjekt verborgen sein.

duplicate smoke

Schritt 8

Lassen Sie uns den Hintergrund beenden, indem Sie eine neue Ebene über allen Ihren aktuellen Ebenen erstellen und sie mit Schwarz füllen.

Gehen Sie zu Filter > Rauschen > Rauschen hinzufügen (Filter > Noise > Add Noise) und addieren Sie ein Rauschen von 3%.

Setzen Sie die Ebene auf Bildschirm. Warum machen wir das? Das Hinzufügen einer solchen Rauschschicht hilft oft, Farbbänder zu vermeiden!

Gruppieren Sie alle Ihre aktuellen Ebenen und nennen Sie die Gruppe "Hintergrund".

current layers

2. Wie kann man Schatten zu unserem Thema hinzufügen und platzieren 

Als nächstes werden wir unser Hauptthema platzieren und schattieren, da unser Monster einige signifikante Schatten hat, die ihr Gesicht verdecken.

Schritt 1

Extrahieren Sie alles außer den Haaren des Subjekts - wir werden das für später speichern.

Platzieren Sie sie in der Mitte der Leinwand.

place subject

Schritt 2 

Erstellen und fixieren Sie eine Farbsuch-Ebene (Color Lookup Layer) in den Betreff. Einstellungen: (3DLUT) NightFromDay bei 75% Opazität (Opacity).

Wählen Sie die Ebenenmaske der Farbsuche und drücken Sie Control-I, um sie zu invertieren.

Verwende einen mittleren, weichen Rundpinsel, um Schatten auf den Körper, das innere Haar, die Stirn, das Kinn und den Nackenbereich der Person zu maskieren, aber nicht auf ihr Gesicht oder das äußere Haar.

Wir wollen, dass die Vorderseite ihres Körpers ziemlich dunkel ist.

shade subject

Schritt 3

Wir werden die Farbe des Schattens mit ein paar Anpassungsebenen anpassen. Beide dieser Ebenen sollten oberhalb der Farbnachschlagebene abgeschnitten werden.

Zuerst eine Color Balance Layer. Einstellungen: Rot -27, Grün -23 und Blau -33.

Zweitens, eine Vibrance Adjustment Layer. Einstellungen: Sättigung -42.

Kopieren Sie die Ebenenmaske der Farbsuche in die Ebenen für beide Farbbalance und Dynamik.

current layers

3. Wie kann man das Haar und die fliegenden Haare extrahieren

Jetzt für den kniffligen Teil: Extrahieren Sie der Haare unserer Versuchsperson. Das Subjekt hat eine erhebliche Menge an winzigen kleinen Flyaway-Haaren, die ich persönlich liebe, also wäre es eine Schande, sie zu verlieren!

Das Extrahieren von Haar ist keine exakte Wissenschaft, und es gibt mehrere verschiedene Methoden zur Auswahl, also experimentieren Sie ruhig.  Es kann frustrierend sein und ist manchmal das, woran ich die meiste Zeit verbringe, dh es ist nicht immer schnell! Nehmen Sie sich Zeit und denken Sie daran, dass Kunst 50% Geduld bedeutet.

Schritt 1

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf > Ebenenmaske anwenden (Apply Layer Mask), wenn das Motiv bereits eine Ebenenmaske verwendet.

Wählen Sie mit dem Schnellauswahl-Werkzeug (Quick Selection Tool) den Rest des ursprünglichen Hintergrunds der Person um ihr Haar. Es muss nicht perfekt sein - nur eine grobe Auswahl!

select subjects hair

Schritt 2

Fügen Sie dem Subjekt eine Ebenenmaske hinzu und invertieren Sie es, indem Sie Control-I drücken.

Doppelklicken Sie auf die Ebenenmaske oder drücken Sie Control-Alt-R, um den Kantenverfeinerungsrand zu öffnen.

Stellen Sie die Einstellungen wie folgt ein: Radius 6 px mit aktiviertem Smart Radius. Diese Einstellungen können für Sie unterschiedlich sein. Wenn sie nicht funktionieren, passen Sie sie an. Möglicherweise müssen Sie auch eine Feder, einen Kontrast oder eine Umschaltkante hinzufügen.

Schritt 3

Streichen Sie bei aktivem Kantenpinsel-Werkzeug (Edge Brush Tool) (R) über die Kanten des Haares der Person. Mehr und mehr Haare werden ausgewählt.

Wenn zu viel Haar oder ein Teil des Hintergrunds ausgewählt wird, drücken Sie Alt und der Pinsel wird dann von der Auswahl abgezogen.

Ändern Sie die Größe des Pinsels nach Bedarf. Sie können Control-Alt-Z immer zum Rückgängigmachen einer Auswahl oder Abwahl verwenden.

Schritt 4

Führen Sie den Pinsel über die Haarränder und achten Sie darauf, wie die Haarsträhnen kommen und gehen, bis Sie zufrieden sind.

refine edge

Schritt 5

Schließlich, mit einem harten runden Pinsel, der auf Schwarz eingestellt ist, maskieren Sie unerwünschte Kanten oder übrig gebliebenen Hintergrund.

Auch einige der längeren oder feineren Haarsträhnen zurück maskieren, indem man sie mit einer sehr kleinen, harten Rundpinsel oder einer Haarsträhnenpinsel einstreicht.

Wir werden die Kanten der Haare mit Weiß füllen, also keine Sorge, wenn einige der Haarsträhnen Teile des Hintergrunds haben - es ist die Form, die zählt! Fühlen Sie sich frei, auch in einigen Haarsträhnen zu freistilisieren.

Je mehr Sie Haare machen, desto besser kommen Sie dran, also bleiben Sie einfach dran. Auch hier sind manchmal Übung und Geduld alles was Sie brauchen.

pant in rest of hair

Schritt 6

Erstellen Sie eine neue Ebene und schneiden Sie sie über allen anderen ausgeschnittenen Ebenen in die Ebene des Objekts ein.

Mit einem großen, weichen Rundpinsel die Ränder der Haare und Haarsträhnen weiß anstreichen.

add white to hair

Schritt 7

Erstellen und schneiden Sie eine neue Ebene in Ihr Motiv ein. Wiederholen Sie Schritt 6, ändern Sie die Ebene nur in Soft Light.

Erstellen und schneiden Sie eine weitere Ebene in das Motiv ein und legen Sie die Ebene auf Überlagerung (Overlay) fest. Mit einer kleinen, weichen Rundpinsel werden einige der dickeren Haarsträhnen mit Weiß gestrichen.

Wir wollen vermeiden, dass ein hartes weißes Leuchten in den Haaren auftritt. Alles sollte gemischt, subtil und natürlich sein.

highliht hait

Schritt 8

Erstellen Sie eine neue Ebene unter der Ebene Ihres Subjekts.

Benutzen Sie einen mittelgroßen, weichen Rundpinsel mit einem 10% -Fluss (Flow), der hinter deinem Modell weiß lackiert, was ihr einen sehr subtilen hinterleuchteten, leuchtenden Effekt verleiht.

subtle glow

Schritt 9

Erstellen Sie eine neue Ebene und legen Sie sie auf Überlagerung (Overlay) fest. Bringen Sie die neue Ebene über die letzte Ebene, die wir erstellt haben.

Mit einem großen, weichen Rundpinsel, malen Sie weiß hinter Ihrem Modell in einer kreisförmigen Bewegung und erstellen Sie einen weichen weißen Kreis, der ungefähr die Größe unserer Sonneneklipse ist.

Erstellen Sie eine weitere neue Ebene und wiederhole den obigen Schritt, nur diesmal setze die Ebene auf Weiches Licht (Soft Light) und verringere die Opazität (Opacity)auf 30%.

add more glow

Wie Sie sehen können, liebe ich das Layering verschiedener Layer-Modi und Opazitäten. Ich glaube, es gibt ein viel dynamischeres und doch subtiles Licht, mit dem man einfach spielen kann!

4. Wie kann man schwarze Blutreflexionen malen

Um unser Modell zu beenden, werden wir ihre Gesichtsfarbe in schwarzes Öl/Blut verwandeln, während sie gleichzeitig ihre Schatten verstärken, um sie dunkel und unheilverkündend zu halten.

Schritt 1

Erstellen Sie eine neue Ebene und fügen Sie sie in Ihr Motiv ein, und platzieren Sie sie über allen zuvor ausgeschnittenen Ebenen.

Mit einem großen, weichen Rundpinsel schwarz zum unteren Teil des Motivs malen. Mache das zu einem ziemlich intensiven Schatten. Da unsere Hauptlichtquelle hinter unserem Motiv liegt, würde sie einen recht dunklen Schatten vor sich haben.

add shadow

Schritt 2

Als nächstes werden wir unserer Subjekte Farbe und Glanz hinzufügen, um ihr eine öl- oder blutähnliche Textur zu geben.

Erstellen Sie eine neue Ebene und schneiden Sie sie über alle vorherigen Ebenen innerhalb Ihres Motivs ab.

Malen Sie mit einerm kleinen, harten Pinsel mit einem Fluss von 3 bis 15% weiße Striche, Linien und Punkte auf die schwarze Bemalung des Modells. Wenn Sie Ihren Pinsel auf eine Glättung (Smoothing) von 30 bis 40% einstellen, kann dies ebenfalls hilfreich sein.

Der Trick dabei ist, dass sich das Licht allmählich aufbaut. Stellen Sie sich vor, Sie malen schwarzes Blut.

Erstellen und schneiden Sie eine neue Ebene, der auf Overlay eingestellt ist, und malen Sie weiche Schatten und Lichter über Ihre Reflexionen, um ihnen bei Bedarf mehr Kontrast und Helligkeit zu verleihen.  Das kann beim Mischen helfen, aber alles hängt davon ab, ob Sie es benötigen oder nicht. Ich brauchte nur eine kleine Menge unter dem linken Auge des Probanden.

paint face

Schritt 3

Um unser Monster noch weiter zu verdunkeln, erstellen und schneiden Sie eine Kurven-Ebene (Curves Layer) in das Motiv und bringen Sie den linken Anker nach unten. Die Einstellungen:

curves settings

KurveneinstellungenGruppieren Sie alle Ihre Subjekt-Ebenen aus den letzten vier Schritten zu einer Gruppe und nennen Sie sie "Model".

current layers

5. Wie kann man weinende Gespenst-Kinder erstellen

Jetzt werden wir die armen jungen Opfer unseres Horrorschurken hinzufügen. Der größte Teil ihrer Wirkung wird durch intensive Farbkorrektur erzielt.

Schritt 1

Extrahieren und platzieren Sie unsere drei untergeordneten Elemente Kind 1, Kind 2 und Kind 3 am unteren Rand der Arbeitsfläche und setze ihre Ebenen auf Screen.

Gruppieren Sie sie alle in einer Gruppe und nennen Sie sie "Kinder".

Fügen Sie der Gruppe eine Ebenenmaske hinzu. Dann, mit einem großen, weichen Rundpinsel, verblassen die Unterseite der Kinder.

place kids

Schritt 2

Um ihnen ihre gespenstische Farbe zu verleihen, werden wir sechs verschiedene Anpassungsebenen hinzufügen. Alle diese Ebenen werden in die Gruppe "Kinder" geschnitten und von unten nach oben geordnet.

1. Farbsuchebene: (3DLUT) HorrorBlue

2. Farbsuchebene: (3DLUT) Moonlit

first adj layers

3. Kurvenebene:

curves settings

Halten Sie die Alt-Taste gedrückt, um Trennungen zu trennen und zu verschieben.

blend if settings

4. Kurvenebene:

curves settings 2
blend if settings 2
results of curves

5. Vibrance Ebene: Vibrance -68 und Sättigung -82

6. Farbausgleichsebene: Rot -64, Grün +22 und Blau -12

final adj layers

Schritt 3

Fügen Sie der Gruppe "Kinder" einen inneren Schatten hinzu. Die Einstellungen:

inner shadow settings

Schritt 4

Gruppieren Sie alle Anpassungsebenen und die Gruppe "Kinder" in einer anderen Gruppe und benennen Sie die neue Gruppe "Kinder". Wie Sie sehen können, mag ich es, die Dinge schön und ordentlich zu halten.

current layers

6. Wie kann man gespenstische Augen und Schatten hinzufügen

Um unsere Geisterkinder und unser Monster fertigzustellen, werden wir ihnen subtil leuchtende Augen geben und gequälte Geisterschatten hinzufügen.

Schritt 1

Duplizieren Sie die Gruppe "Kinder" und bringen Sie sie über alle aktuellen Ebenen.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Gruppe zusammenführen (Merge Group), um die doppelte untergeordnete Gruppe in eine Ebene zusammenzuführen.

Verwenden Sie den Warp-Modus des Transformationswerkzeugs (Transform Tool), um die zusammengeführten untergeordneten Elemente so zu verzerren und zu ziehen, dass sie verzerrt und gezogen aussehen.

distort kids

Schritt 2

Fügen Sie den Kindern einen Filter > Blur > Radial Blur hinzu. Einstellungen: Menge 2, Unschärfe Methode "Spin", und Qualität "Best."

Setzen Sie die Ebene auf Aufhellen (Lighten).

blur kids

Schritt 3

Als Nächstes fügen Sie einen Filter > Blur Gaussian Blur hinzu. Einstellungen: 4.0 px.

blur kids

Schritt 4

Beschneiden Sie eine Helligkeits-/Kontrast-Ebene in die zusammengeführten Kinder. Einstellungen: Helligkeit -19 und Kontrast 100.

Gruppieren Sie alle drei Ebenen zu einer Gruppe und nennen Sie sie "Gespenst".

Schritt 5

Schließlich werden wir unseren Gespenstkindern und Monstern Augen geben.

Erstellen Sie eine neue Ebene auf Bildschirm (Screen).

Erstellen Sie mit dem Ellipse-Werkzeug zwei hellblaue #defaff-Punkte auf den Augen unseres Hauptmotivs.

Mit einem kleinen, weichen Rundpinsel die Spitzen der Pupillen abdecken.

add eyes to subject

Schritt 6

Duplizieren Sie die Augen und legen Sie sie über die ursprünglichen Augen der Kinder, sowie an zufälligen Stellen auf dem unteren Hintergrund um die Kinder. Dies führt dazu, dass sich im Hintergrund mehr gestohlene Seelen befinden, tief in der Dunkelheit.

Die Augen umdrehen und neigen, um sie den Kindern anzupassen.

Gruppieren Sie die Augen zu einer Gruppe und nennen Sie sie "Augen".

current layers

7. Wie kann man einen Gespenst-Horror-Geschichte-Schriftart-Effekt erstellen

Jetzt werden wir den Titel unseres Horrorfilms hinzufügen. Ich entscheide mich dafür, es mit dem Titel "Mother" zu minimalisieren, aber denken Sie an Ihren eigenen Titel und Horrorfilm-Slogan!

Schritt 1

Benutzen Sie die Schriftart Haext Plain, tippe deinen Titel ein und lege ihn über die Köpfe deiner Geisterkinder.

type font

Schritt 2

Erstellen Sie eine Kopie Ihres Titels und Rechtsklick > Text rasterisieren (Rasterize Text).

Fügen Sie einen Filter > Weichzeichnen > Bewegungsunschärfe (Filter > Blur > Motion Blur) hinzu. Einstellungen: Winkel -33 und Entfernung 40.

add blur

Schritt 3

Duplizieren Sie den Unscharfen Text (Blurred text) und fügen Sie einen weiteren Bewegungsunschärfe (Motion Blur) mit einer Entfernung von 162 hinzu.

Duplizieren Sie diese Ebene und setzen Sie sie auf Überlagerung (Overlay), um das Leuchten zu verstärken.

Gruppieren Sie alle Ihre Textebenen und benennen Sie die Gruppe "Schriftart".

current layers

8. Wie kann man Horror-inspirierte Farbkorrekturen hinzufügen

Um unser Bild zu vervollständigen, werden wir unsere gesamte Szene mit dunkelblauen Horror-inspirierten Tönen farblich abstufen, sowie subtile Nebelschwaden hinzufügen.

Schritt 1

Gehen Sie zurück zu Ihren Räucher-Texturen und fügen Sie sie zu den Gespenst-Kindern und -Monstern hinzu, platziere sie über unseren Objekten und setzen Sie die Ebenen auf Bildschirm (Screen).

Morphen Sie und verzerren Sie die Texturen mit dem Warp-Modus im Transform-Werkzeug.

Verwende einen sehr großen, weichen, runden Pinsel, um alle harten Kanten oder Teile des Nebels, die zu dick sind, zu entfernen und die Opazität der Textur auf 15 bis 30% zu reduzieren.

Geben Sie allen Texturen einen Filter > Weichzeichnen > Gaußscher Weichzeichner (Filter > Blur > Gaussian Blur). Einstellungen: 5 bis 9 px.

Gruppieren Sie alle Nebelschichten zu einer Gruppe namens "Nebel".

add fog

Schritt 2

Um unsere endgültige Farbkorrektur durchzuführen, verwenden wir insgesamt fünf Anpassungsebenen. Diese Ebenen sind von unten nach oben angeordnet und sollten über allen vorherigen Ebenen in einer Gruppe namens "CC" sitzen.

1. Farbsuchebene: (3DLUT) FoggyNight bei 26% Opazität

2. Farbsuchebene: (3DLUT) HorrorBlue bei 29% Opazität

3. Verlaufskarte (Gradient Map): Dunkelblau #0d3c49 bis Dunkelrot #110000

first adj layers

4. Farbsuchebene: (3DLUT) Filmmaterial bei 12% Opazität

5. Kurvenebene:

curves settings
blend-if settings
final layers

Wir haben es geschafft!

Wir haben erfolgreich unseren eigenen großen, bösen Horrorfilm-Schurke zum Leben erweckt! Sehen Sie sich an, wie drastisch die Stimmungsänderung vor und nach der Farbkorrektur ist.  Oft mit Zusammensetzungen ist es der Unterschied zwischen einer zusammenhängenden, harmonischen Szene und einem unzusammenhängenden Durcheinander.

Wie immer, experimentieren Sie mit verschiedenen Techniken, und vergessen Sie nicht, Ihre Version unten zu veröffentlichen, zusammen mit allen Fragen, Kommentaren oder Kritiken!

result
Advertisement
Advertisement
Looking for something to help kick start your next project?
Envato Market has a range of items for sale to help get you started.