FLASH SALE! Up to 40% off on unlimited courses, tutorials and creative asset downloads SAVE NOW
Advertisement
  1. Design & Illustration
  2. Illustration
Design

Erstellen Sie eine Illustration der Gumball-Maschine mit Süßigkeiten in Adobe Illustrator

by
Difficulty:IntermediateLength:LongLanguages:

German (Deutsch) translation by Katharina Nevolina (you can also view the original English article)

Final product image
What You'll Be Creating

Das Aussehen und die Einfachheit einer Gumball-Maschine ist allgegenwärtig im Design.  Es ist kein Zweifel, dass Sie in Geschäften, Restaurants oder Einkaufszentren um sie herum aufgewachsen sind.  Während globusähnliche Maschinen in der Regel die kultigsten sind, werden wir uns auf das kastenartige Design konzentrieren, das oft mehr als nur Gumballs beherbergt.  Starten Sie Adobe Illustrator CC und lassen Sie uns beginnen!

1. Richten Sie die Maschinenbasis ein

Schritt 1

Erstellen Sie ein Neues Dokument.  Meine hat Abmessungen von 6,67 "x 7,75", obwohl alles in diesem Baseballstadion ausreichend Platz für Ihr Design sein sollte.  Beginnen wir mit der Basis der Gumball-Maschine:

  1. Verwenden Sie das Rechteck-Werkzeug (Rectangle Tool) (M), um ein Rechteck zu zeichnen, das 2/3 der Breite der Zeichenfläche ausfüllt.  Ziehen Sie die Live Corners leicht nach innen, um die Ecken des Rechtecks abzurunden.  Wenn Sie nicht mit Illustrator CC arbeiten, verwenden Sie das Abgerundetes Rechteck-Werkzeug (Rounded Rectangle Tool) mit ein wenig Versuch und Irrtum, um den gewünschten Radius zu erhalten.
  2. Verschieben Sie mit dem Direktauswahl-Werkzeug (Direct Selection Tool) (A) die Ankerpunkte der unteren linken Ecke, sodass der Abstand zwischen den beiden nach rechts verlängert wird.
  3. Verschieben Sie den Pfad auf der linken Seite des abgerundeten Rechtecks so, dass er nach innen, nach rechts, geneigt ist.
  4. Schließlich bringen Sie die Eckankerpunkte ein wenig nach oben, so dass die Kurve am Ende hochgeht (sehen Sie obere linke Ecke des Trapezes).

Schritt 2

  1. Zeichnen Sie ein vertikales Rechteck, wobei das Rechteckwerkzeug die Hälfte des Trapezes überlappt.
  2. Wählen Sie beide Formen und drücken Sie Minus Front im Pathfinder-Feld.  Erweitern Sie die Form unter Objekt.
  3. Kopieren (Control-C) und Einfügen (Control-V) die neu geschnittene Form und Reflect über eine vertikale AchseRichten Sie die beiden Formen aus und vereinigen Sie sie im Pathfinder.
  4. Ändern Sie die Füllfarbe auf hellrot.

2. Rendern Sie die Basis

Schritt 1

Diese Gumball-Maschine benötigt eine helle und glänzende (sehr glänzende) Basis, in der Münzen und ähnliches aufbewahrt werden können (obwohl im Falle dieser Illustration alle Kaugummikugeln frei sind, da ich es abgelehnt habe, einen Münzschlitz zu zeichnen).

Drei Farbverlaufsformen wurden unten mit dem Feder-Werkzeug (Pen Tool) (P) gezeichnet.  Die erste und größte der Formen bedeckt die untere rechte Seite der Maschinenbasis.  Nach dem Zeichnen mit dem Feder-Werkzeug verwenden Sie das Verlaufswerkzeug (Gradient Tool) (G), um einen linearen Farbverlauf von Dunkelrot bis Rot anzuwenden.  Konzentrieren Sie die dunklere Farbe des Farbverlaufs in der unteren rechten Ecke.  Tun Sie das im Verlaufspanel.

Zeichnen Sie vorsichtig zwei Formen auf beiden Seiten der Basisform, um Schatten auf beiden Seiten der Gumball-Maschine zu werfen.

Schritt 2

Die dritte und letzte Schattenform auf dem roten Teil der Gumballbasis ist um die untere linke Seite der Maschinenbasis gebogen und enthält einen linearen Farbverlauf von Dunkelrot bei 100% Opazität bis zu Rot bei 0% Opazität.  Konzentrieren Sie die dunklere Farbe auf den Boden der Maschinenbasis.

Schritt 3

Die meisten Formen der Gumball-Maschine werden mit zusätzlichen Liniengrafiken über ihnen platziert.  Fangen wir jetzt damit an:

  1. Kopieren und fügen Sie das in Abschnitt 1, Schritt 2 gezeichnete Trapez ein und setzen Sie die Füllfarbe auf Null und die Strichfarbe auf Schwarz.  Legen Sie im Bedienfeld Strich (Stroke) die Option Kappe und Ecke (Cap and Corner) auf Gerundet (Rounded) und das Gewicht des Strichs auf 2pt fest.
  2. Zeichnen Sie mit dem Feder-Werkzeug eine lange, rechteckige Form auf der Oberseite der Maschinenbasis, die sich an den Seiten nach oben wölbt.  Diese Form hält den Glasbehälter, der die Gumball-Maschine hält.  Zeichnen Sie eine zweite Form unter die erste (unten ausgewählt), die sich leicht in der Mitte krümmt.
  3. Zeichnen Sie schließlich eine gekrümmte rechteckige Form an der Unterseite der Gumball-Maschine.  Ich fand es am einfachsten, die untere Kante und die Seiten des Trapezes zu zeichnen, bevor ich die obere Kurve der Form zeichne.  Passen Sie alle Kurven mit dem Direktauswahl-Werkzeug an.

Schritt 4

Wählen Sie alle vier Formen aus, die in der vorherigen Form gezeichnet wurden, gruppieren Sie sie (Control-G) und stellen Sie den Mischmodus im Transparenzbedienfeld auf Weiches Licht ein.  Kopieren Sie die Gruppe und fügen Sie sie ein, stellen Sie den Mischmodus auf Normal, Srtrichfarbe auf Null und Füllfarbe auf Schwarz.  Platzieren Sie die neue Gruppe im Ebenenbedienfeld unter ihrem Gegenstück.

3. Rendern Sie das glänzende schwarze Metall

Schritt 1

Wählen Sie die untere schwarze Form mit dem Direktauswahl-Werkzeug aus und wenden Sie einen linearen Farbverlauf an, der von Schwarz zu Dunkelgrau zu Schwarz zu Dunkelgrau zu Schwarz geht (sehen Sie unten).  Zeichnen Sie zwei Rechtecke auf den oberen schwarzen Formen mit linearen Farbverläufen von Hellgrau bei 0% Opazität zu 100% Opazität auf 0% Opazität.

Schritt 2

Konzentrieren wir uns auf die Oberseite der Maschinenbasis.  Kopieren und fügen Sie die zwei schwarzen Formen ein und wenden Sie den gleichen schwarzen und dunkelgrauen Farbverlauf wie im vorherigen Schritt an.  Reduzieren Sie ihre Opazität im Transparenz-Fenster auf 46%.

Schritt 3

Dieser Schritt erfordert insgesamt fünf Rechtecke, die mit dem Rechteckwerkzeug gezeichnet wurden.  Zwei auf jeder schwarzen Form (sehen Sie unten), die von Hellgrau bei 0% Opazität zu 100% Opazität auf 0% Opazität gehen.  Beachten Sie, dass die Verläufe am gleichen Platz auf jeder Seite des Entwurfs am hellsten und am hellsten sind.

Zeichnen Sie ein dünnes, horizontales Rechteck am oberen Rand der zweiten schwarzen Form (letztes Bild unten), das einen linearen Farbverlauf enthält, der von Grau bei 0% Opazität bis Weiß bei 100% Opazität bis Grau (0%) bis Weiß (100%) reicht nach Grau (0%).

Gruppieren Sie die in diesem Schritt gezeichneten Formen und platzieren Sie sie unter den Konturen von Abschnitt 2, Schritt 3.

Schritt 4

Zeichnen Sie zwei weitere dünne horizontale Rechtecklinien unter die zuletzt im vorherigen Schritt gezeichnete und platzieren Sie sie wie unten gezeigt.  Verwenden Sie für die Farbverlaufshervorhebung auf der roten Basis (letztes Bild unten) den Wert Hellgrau mit einer Opazität von 0% bis 100% Opazität bis 0% Deckfähigkeit, wobei die Opazität im Transparenzbedienfeld auf etwa 40% reduziert ist.

Schritt 5

Verwenden Sie für die Unterseite der Gumball-Maschinenbasis die gleichen Farbverläufe wie in den vorherigen drei Schritten, um vier zusätzliche Farbrechtecke zu erhalten (sehen Sie unten).

Schritt 6

Der letzte Schritt zum Rendern der Gumball-Maschinenbasis sind ein paar glänzende Lichtflecke auf dem roten Teil des Designs.  Zeichnen Sie zwei vertikale Rechtecke (dünne) auf der linken Seite der Maschinenbasis.  Wenden Sie lineare Farbverläufe auf jeden von Weiß bei 100% Opazität bis zu 0% Opazität in einem 90° Winkel an.  Reduzieren Sie die Opazität der zweiten Verlaufsform im Transparenzbedienfeld auf 40%.

Zeichnen Sie zwei zusätzliche Rechtecke nebeneinander, um die Lichter auf der Basis zu vervollständigen.  Beide Formen haben einen linearen Verlauf von Weiß bei 0% Opazität zu 100% Opazität bis 0% Opazität.

Schritt 7

Das ist kein so großer Schritt wie ein Fortschritt in dem, was wir in diesem Abschnitt erreicht haben.  Vergleichen Sie die beiden Designs mit Ihren eigenen.  Vielleicht haben Sie gerade genug glänzende Rechteckformen oder möchten mehr hinzufügen.  Gruppieren Sie alles zusammen, wenn Ihre Gumball-Maschinenbasis komplett ist.

4. Der Glas-Container

Schritt 1

Zeichnen Sie ein Abgerundetes Rechteck und platzieren Sie es hinter der Maschinenbasisgruppe im Ebenenbedienfeld.  Setzen Sie die Füllfarbe auf Weiß.

Zeichnen Sie mit dem Feder-Werkzeug (Pen Tool) zwei Schattenformen, die den Seitenrändern des weißen Rechtecks folgen, und winkeln Sie unten nach innen.  Setzen Sie den linearen Farbverlauf auf Schwarz bei 100% Opazität auf 0% Opazität und einen 90° Winkel.

Kopieren Sie das weiße Feld und fügen Sie es ein. Setzen Sie die Füllfarbe auf Null und die Strichfarbe auf Schwarz.  Legen Sie im Bereich Strich die Gewichtung auf 2pt und Kappe (Cap) and Ecke auf Gerundet (Corner to Rounded) fest.  Stellen Sie den Mischmodus (Blending Mode) im Transparenzbedienfeld auf Weiches Licht (Soft Light).

Schritt 2

Für die Oberseite des Glas-Containers müssen wir zwei Basisformen erstellen und sie dann rendern.

  1. Zeichnen Sie mit dem Feder-Werkzeug ein Rechteck, dessen Seiten nach innen gewinkelt sind.  Setzen Sie die Füllfarbe auf Schwarz.  Alternativ können Sie das Rechteck-Werkzeug (Rectangle Tool) verwenden und die Ankerpunkte so ausrichten, dass sie dem Bild unten entsprechen.
  2. Verwenden Sie für das vordere Teil das Feder-Werkzeug, um an der unteren linken Ecke des schwarzen Rechtecks mit einer geraden Linie nach unten und einer leicht gebogenen Ecke nach rechts zu beginnen.
  3. Ich finde es am einfachsten, die Shift-Taste gedrückt zu halten, um eine gerade horizontale Linie nach rechts zu zeichnen.
  4. Beenden Sie die Form in der Mitte der Vitrine.  Die rechten Ecken der Form sind beide 90 °-Winkel.  Schließen Sie die Form am ursprünglichen Ankerpunkt auf der linken Seite.
  5. Kopieren, einfügen und spiegeln Sie die eingefügte Form über eine vertikale AchseRichten Sie die Formen aneinander aus und vereinigen Sie sie im Pathfinder-Bedienfeld.

Schritt 3

Der Prozess zum Rendern des oberen Teils der Vitrine entspricht weitgehend dem, was in Abschnitt 3 dieses Tutorials ausgeführt wurde.

  1. Setzen Sie die Füllfarbe des Vorderteils auf einen linearen Farbverlauf, der von Schwarz zu Dunkelgrau zu Schwarz zu Dunkelgrau zu Schwarz wechselt.
  2. Kopieren und fügen Sie beide Formen ein und setzen Sie die Füllfarbe auf Null und die Strichfarbe auf Schwarz, Gewicht auf 2pt, Kappe auf Gerundet, Ecke auf Gerundet und den Mischmodus auf Weiches Licht.
  3. Zeichnen Sie ein dünnes, horizontales Rechteck entlang der oberen Kante der vorderen Form.  Setzen Sie den Farbverlauf auf Weiß im Gradient-Panel auf 0% bis 100% bis 0% Opazität.
  4. Zeichnen Sie zwei Rechtecke über die dunkelgrauen Abschnitte der vorderen Form mit dem gleichen Weiß-zu-Weiß-Verlauf wie im vorherigen Schritt.
  5. Zeichnen Sie zwei kleine, dünne Rechtecke nahe der oberen Kante mit der gleichen Steigung wieder, um die Lichtflecke wirklich knallen zu lassen.  Gruppieren Sie alle Komponenten des Gumball-Maschinendeckels.

Schritt 4

Zeichnen Sie ein dünnes, horizontales Rechteck nahe dem Boden des Glas-Containers im Design.  Setzen Sie im Transparenzbedienfeld die Füllfarbe auf Schwarz und die Opazität auf 23%.  Fassen Sie die Schattenverlaufsformen zusammen.

Schritt 5

Alle Designs innerhalb der Maschine, die nicht die Gumballs selbst sind, sind optional, da Ihr Glasgehäuse dieses Konstrukt vollständig verdecken könnte.  Wenn das jedoch angezeigt wird, führen Sie die folgenden Schritte aus.

  1. Zeichnen Sie ein langes, vertikales Rechteck in der Mitte des Glasgehäuses mit einem linearen Farbverlauf, der von Dunkelgrau über Mittelgrau bis Dunkelgrau reicht.
  2. Zeichnen Sie unter dieser Form zwei identische dunkelgraue Ellipsen mit dem Ellipsenwerkzeug (L).
  3. Zeichnen Sie ein Rechteck zwischen ihnen, so dass ihre Kanten bündig mit den Seiten des Rechtecks sind.
  4. Kombinieren Sie entweder die drei Formen im Pathfinder-Bedienfeld oder verwenden Sie das Figur-Erstellungswerkzeug (Shape Builder Tool) (Shift-M), um die Formen zu verbinden.
  5. Platzieren Sie die neue abgeflachte Zylinderform unterhalb des langen Rechtecks im Ebenenbedienfeld.

Schritt 6

Gehen Sie folgendermaßen vor, um den Zylinder zu rendern:

  • Wenden Sie einen linearen Farbverlauf an, der von Dunkelgrau über Mittelgrau bis Dunkelgrau geht.
  • Zeichnen Sie eine hellgraue Ellipse und richten Sie sie an der Oberseite des Zylinders aus.
  • Wenden Sie eine hellgraue bis mittelgraue lineare Verlaufslinie auf die Ellipse an.
  • Kopieren und fügen Sie den Zylinder und die Ellipse ein, setzen Sie die Füllfarbe auf Null und die Strichfarbe auf Schwarz.  Legen Sie im Strich-Bedienfeld die Kappe und Ecke auf Abgerundet und die Gewichtung auf 2pt fest.  Gruppieren Sie die Zylinderkomponenten und platzieren Sie sie unterhalb des vertikalen Rechtecks im Ebenenbedienfeld.

Schritt 7

Noch einmal, das ist kein so großer Schritt, es ist ein Fortschritt, wo wir bisher sind.  Ich fügte zwei transparente Ellipsen unter der Basis des Glaskastens hinzu.

5. Erstellen Sie die Kaugummibälle

Schritt 1

Wir beginnen mit dem leuchtend roten "Kaugummi" oben auf der Maschine.  Das wird die grundlegende Methode für jede Kaugummifarbe im Design sein.

  1. Zeichnen Sie einen roten Kreis mit dem Ellipsen-Werkzeug.
  2. Kopieren und fügen Sie den Kreis zweimal ein und überlappen Sie die beiden kopierten Formen wie unten gezeigt.
  3. Drücken Sie Minus Front im Pathfinder-Feld.
  4. Richten Sie ihn unten rechts im roten Kreis aus.  Wenden Sie einen linearen Farbverlauf an, der von Dunkelrot zu Rot wechselt, wobei die dunklere Farbe unten rechts konzentriert ist.

Schritt 2

  1. Fügen Sie den Kreis erneut über den roten Kreis ein.  Setzen Sie die Füllfarbe auf Null und die Strichfarbe auf Schwarz.  Stellen Sie im Strich-Bereich die Gewichtung auf 0,5pt ein.
  2. Fügen Sie einen Kreis erneut ein.  Dieses Mal beträgt das Strichgewicht 2 Punkte und der Mischmodus wird Weiches Licht.
  3. Zeichnen Sie einen kleineren Kreis in der Mitte des roten Kaugummis mit einem linearen Farbverlauf, der von Rot bei 100% bis zu 0% Opazität reicht.
  4. Zeichnen Sie zwei kleine weiße Kreise oben links vom Kaugummi.  Gruppieren Sie die Kaugummikomponenten zusammen.  Legen Sie den Kaugummi oben auf die Maschine.

Schritt 3

Um mehrere Farben zu erstellen, fand ich es am einfachsten, mehrere Kaugummikugeln zu kopieren und einzufügen und das Rot und das Dunkelrot des ursprünglichen Kaugummis zu ändern, indem ich zu Bearbeiten > Farben bearbeiten > Kunstwerk neu färben (Edit > Edit Colors > Recolor Artwork) gehe.  Dadurch können Sie zwei Farben in jedem Kaugummi ändern, ohne sich mit jedem einzelnen Farbverlauf befassen zu müssen.

Schritt 4

Ich entschied mich für insgesamt sieben Farben für meine Kaugummikugeln.  Wie viele Farben Sie wählen, liegt ganz bei Ihnen.  Kopieren und fügen Sie die Kaugummikugeln um die Glaskiste, um sie zu füllen.  Stellen Sie sicher, dass ein paar Kaugummikugeln darin gestapelt sind, um die Tiefe zu erhöhen.  Wenn Sie mit der Platzierung zufrieden sind, gruppieren Sie die Kaugummikugeln zusammen.

Verwenden Sie das Feder-Werkzeug, um mit einem linearen Farbverlauf, der von Creme oder Weiß bei 0% bis 100% reicht, Lichtfleck-Formen über das Glasgehäuse zu zeichnen.

6. Zeichnen Sie das Süßigkeits-Tablett

Schritt 1

Der stilisierte Tablett- und Münzmechanismus ist relativ einfach gestaltet.

  1. Zeichnen Sie ein abgerundetes Rechteck in Dunkelgrau.
  2. Wenden Sie den gleichen Grau- und Schwarzgradientenverlauf wie in Abschnitt 3 dieses Tutorials an.
  3. Zeichnen Sie in der oberen Hälfte des ersten abgerundeten Rechtecks ein kleineres, stärker abgerundetes Rechteck in Schwarz.

Schritt 2

  1. Zeichnen Sie ein Rechteck über das kleinere abgerundete Rechteck.
  2. Verwenden Sie das Figur-Erstellungswerkzeug, um die untere Hälfte des abgerundeten Rechtecks auszuwählen.  Löschen Sie den Rest des überlappenden Rechtecks.
  3. Wenden Sie einen linearen Farbverlauf an, der von Schwarz zu Grau zu Schwarz zu Grau zu Schwarz übergeht.
  4. Kopieren und fügen Sie alle drei Formen ein und ändern Sie die Füllfarbe zu Null, Strich zu 2pt Gewicht, Schwarz und Gerundete Ecken und Kappen.  Stellen Sie den Mischmodus im Transparenzbedienfeld auf Weiches Licht.

Schritt 3

  1. Zeichnen Sie ein dünnes, horizontales Rechteck mit einem linearen Farbverlauf, der von Weiß bei 0% bis 100% zu 0% bis 100% bis 0% Opazität reicht.
  2. Wiederholen Sie das auf dem Tablett.
  3. Zeichnen Sie ein dünnes vertikales Rechteck mit einem linearen Farbverlauf, der von Weiß bei 0% bis 100% bis 0% reicht.
  4. Zeichnen Sie im Transparenzbedienfeld ein kleines Graues Rechteck, das auf 50% Opazität eingestellt ist.
  5. Verwenden Sie das Feder-Werkzeug, um eine geschwungene Form auf der Unterseite des Kaugummikorbs zu zeichnen.  Setzen Sie die Füllfarbe auf Schwarz und die Opazität auf 50%.

Schritt 4

Für den Drehmechanismus wiederholen Sie die gleichen Renderschritte wie in diesem Abschnitt.

  1. Zeichnen Sie ein abgerundetes Rechteck, dessen Breite dem Kaugummi-Tablett entspricht.
  2. Wenden Sie den gleichen glänzenden metallischen schwarzen Linearer Gradient an, der vorher benutzt wurde.  Kopieren Sie das abgerundete Rechteck und fügen Sie es ein. Setzen Sie die Füllfarbe auf Null und Strich auf Schwarz, 2pt Gewicht, Abgerundete Ecken und Kappen und den Mischmodus auf Weiches Licht.
  3. Zeichnen Sie ein kleines schwarzes abgerundetes Rechteck in der Mitte der anderen Form.
  4. Zeichnen Sie ein zweites, noch kleineres abgerundetes Rechteck mit dem aufgetragenen metallisch-glänzenden Farbverlauf.
  5. Zeichnen Sie dünne Rechtecke mit Hervorhebungsverläufen entlang der Oberkante des Drehmechanismus.
  6. Ich habe insgesamt fünf Lichtfleck-Farbverlaufsformen gezeichnet, hauptsächlich auf der oberen und linken Seite jeder Form, ähnlich wie bei den anderen metallischen schwarzen Komponenten des Gumball-Maschinendesigns.

7. Beenden Sie das Design

Schritt 1

Gruppieren Sie Ihre Gumball-Maschinenkomponenten.  Ich wählte ein helles, Senfgelb für meine Hintergrundfarbe.  Zeichnen Sie ein großes Rechteck über die Zeichenfläche und platzieren Sie es hinter der Gumball-Maschine, um den Hintergrund zu erstellen.

Zeichnen Sie ein kleineres abgerundetes Rechteck der gleichen Farbe und platzieren Sie es über dem weißen Rechteck, das in Abschnitt 4, Schritt 1, gezeichnet wurde, damit das Glasgehäuse transparent aussieht.

Schritt 2

Kopieren und Einfügen Sie die Gumball-Maschine ohne die inneren Komponenten, Erweitern Sie alle Formen unter Objekt, und vereinigen Sie sie im Pathfinder-Panel. Setzen Sie die Füllfarbe auf Null und Strich auf 2-4pt Gewicht, Kappe auf Abgerundet, Ecken auf Abgerundet und auf Mischmodus auf Weiches LichtRichten Sie es mit der Gumball-Maschine aus.

Tolle Arbeit, Sie sind fertig! 

Es war ein langer Prozess, aber Ihre Gumball-Maschine ist bereit für die Arbeit! Welche Farben haben Sie benutzt?  Stellen Sie sich eine ganze Flotte bonbonfarbener Verkaufsautomaten vor.  Zeigen Sie uns Ihre Version dieses Designs in den Kommentaren unten!

Advertisement
Advertisement
Advertisement
Advertisement
Looking for something to help kick start your next project?
Envato Market has a range of items for sale to help get you started.