Unlimited PS Actions, graphics, videos & courses! Unlimited asset downloads! From $16.50/m
Advertisement
  1. Design & Illustration
  2. Adobe InDesign
Design

Erstellen Sie 5 wirkungsvolle Typografieeffekte in Adobe InDesign

by
Difficulty:BeginnerLength:LongLanguages:

German (Deutsch) translation by Władysław Łucyszyn (you can also view the original English article)

Final product image
What You'll Be Creating

InDesign ist das beste Adobe-Tool für die Erstellung von traditionellen und professionell gestalteten Typografie. Designer springen oft schnell zu Illustrator oder Photoshop, wenn sie mehr einzigartige und zeitgemäße Texteffekte erstellen möchten. Mit etwas Know-how können Sie jedoch kreative, kreative Texteffekte erstellen, ohne InDesign verlassen zu müssen.

In diesem Tutorial erfahren Sie, wie Sie mithilfe von Werkzeugen und Tricks, die Ihnen in InDesign zur Verfügung stehen, fünf markante typografische Effekte erstellen können. Sie können diese Tutorials einzeln ausführen und dann die Schritte optimieren, um Ihre eigenen einzigartigen Stile zu erstellen.

Seiteneinrichtung

Für alle folgenden Effekte verwenden wir ein A4-Layout. Sie können diesen Schritt jedoch überspringen, wenn Sie einen bestimmten Texteffekt in ein Dokument einfügen, das Sie bereits erstellt haben.

Um ein neues A4-Layout zu erstellen, öffnen Sie InDesign und wählen Sie Datei > Neues Dokument. Legen Sie im Fenster Neues Dokument die zu druckende Absicht fest und legen Sie die Anzahl der Seiten auf 5 fest. Deaktivieren Sie die Option Gegenüberliegende Seiten. Wählen Sie unter Seitengröße "A4" und stellen Sie die Ausrichtung auf Querformat ein. Belassen Sie die Ränder auf ihrem Standardwert und setzen Sie die Beschnittzugabe den ganzen Tag auf 0 mm.

New Document window

Klicken Sie auf OK, und Ihr Dokument kann verwendet werden.

new document

1.Erstellen Sie einen Text-Inside-Text-Effekt

Final typography effect

Schritt 1

Für diesen Effekt müssen Sie zwei Schriftarten verwenden.

Die erste Schriftart wird den umschließenden Text bilden und muss schwer genug sein, um einen Textkörper zu enthalten. Molot ist eine gute Wahl, da es sich auch um einen Großbuchstaben-Stil handelt, der der Typografie zusätzliche Wirkung verleiht.

Die zweite Schriftart füllt die Zeichen der ersten Schriftart. Es muss nicht unbedingt einen bestimmten Stil oder ein bestimmtes Gewicht haben, aber versuchen Sie, eine Schriftart auszuwählen, die zum Aussehen Ihres Designs passt. In diesem Fall habe ich mich für das verzweifelt aussehende Alpha Echo entschieden, oder warum nicht den gröberen Destroy ausprobieren?

Schritt 2

Wählen Sie das Textwerkzeug (T) und ziehen Sie, um einen Textrahmen mit einer Breite von 252 mm und einer Höhe von 62 mm zu erstellen. Positionieren Sie dies zentral auf Seite 1 des Dokuments.

Welches Wort Sie auch immer mit Text füllen wollen, erstellen Sie Textrahmen für jedes einzelne Zeichen (siehe unten).

Geben Sie "I" ein und stellen Sie in der Anzeige für die Zeichenformatierung am oberen Rand des Bildschirms die Schriftart auf Molot Regular, Größe bis 250 pt, Ausrichtung links ausrichten ein (wenn Sie Mitte ausrichten auswählen, hat dies die Tendenz, den Anker nicht zu verankern Rahmen einmal in Konturen umgewandelt). Behalten Sie den Standard [Black] Text Fill bei.

Wählen Sie den Textrahmen und Bearbeiten> Kopieren und Bearbeiten> Einfügen. Ändern Sie das Zeichen in "N" und führen Sie den Rahmen rechts neben dem ersten Zeichen aus.

text frame for each character

Ziehen Sie einen Guide vom oberen Lineal (Ansicht> Lineale anzeigen) herunter, um eine Grundlinie für die Figuren zu erstellen. Sie können auch horizontale Hilfslinien aus dem linken Lineal herausziehen, um Richtlinien für den gleichen Abstand zwischen den Zeichen zu erstellen.

Wiederholen Sie den obigen Vorgang für die anderen Zeichen. In diesem Fall bilden S, I, D und E das Wort INSIDE.

Type full word

Schritt 3

Wählen Sie den Textrahmen des ersten Zeichens und gehen Sie zu Typ > Konturen erstellen. Wiederholen Sie dies für jeden Textrahmen. Jedes Zeichen wird in einen Vektorumriss umgewandelt.

Create outlines

Schritt 4

Wählen Sie alle umrandeten Zeichen aus, indem Sie die Maus über die Seite ziehen.

Öffnen Sie das Farbfeldbedienfeld ("Fenster"> "Farbe"> "Farbfelder") und legen Sie die Füllung auf "Keine" fest. Deaktivieren Sie die Zeichen, indem Sie einmal außerhalb der Seite auf klicken.

Swatches panel

Schritt 5

Wähle das Type Tool (T) und bewege den Mauszeiger über das erste Zeichen im Wort (hier, 'I').  Sie werden sehen, dass sich das Symbol von einem Typicon mit geraden Klammern zu einem Typicon mit gekrümmten Klammern ändert.

Klicken Sie einmal und die Vektorform wird in einen Textrahmen umgewandelt. Wechseln Sie zum Auswahlwerkzeug (V, Escape) und wählen Sie das erste Zeichen, hier 'I'. Ein kleines weißes Quadrat ist rechts unten in der Form aufgetaucht. Klicken Sie einmal auf das Quadrat und klicken Sie erneut auf das nächste Zeichen (hier "N"), um die beiden Zeichen mit Textfäden zu verbinden.

Gehe zu Ansicht> Extras> Text-Threads anzeigen, um zu sehen, wie die Zeichen verbunden sind. Wiederholen Sie den obigen Vorgang, bis alle Zeichen miteinander verbunden sind.

Threading text

Schritt 6

Wähle das Typwerkzeug (T). Stellen Sie im Bedienfeld "Steuerelemente für die Zeichenformatierung" die Schrift auf "Alpha Echo Regular", "Größe" auf "8 pt", "Führt auf 8pt", "Ausrichtung auf Ausrichtung" und "Letzte Linie ausgerichtet".

Klicken Sie einmal innerhalb des ersten Zeichens und gehen Sie zu Typ> Mit Platzhaltertext füllen. Sie können auch Ihren eigenen Text einfügen, um einen künstlerischen Effekt mit zusätzlicher Bedeutung zu erzeugen.

Fill with placeholder text

Wechseln Sie zur Vorschauansicht, indem Sie auf "W" tippen, um den Effekt anzuzeigen und Größenanpassung, Silbentrennung, Verfolgung usw. anzupassen, bis Sie mit dem Ergebnis zufrieden sind.

Preview View

Schritt 7

Sie können mehr Kontrast für Ihre Typografie erstellen, indem Sie hellen Text vor einem dunkleren Hintergrund einstellen.

Wähle das Rechteck-Werkzeug (M) und ziehe es, um es über die gesamte Seite zu ziehen. Setze den Strich auf [Keine] und die Füllung auf C = 100, M = 90, Y = 22, K = 72 (oder ein anderes dunkles, kontrastierendes Muster deiner Wahl). Rechtsklick (PC) oder Strg-Klick (Mac) und Anordnen> Nach hinten.

Markieren Sie den gesamten Text innerhalb der umrandeten Zeichen und setzen Sie den Text Farbe auf [Papier].

Und du bist fertig! Diese Art von Typografie-Effekt passt am besten zu einem großflächigen Setting, vielleicht als Teil eines Plakats oder eines Banners.

typography final result

2. Erstellen Sie einen Blockfarben-Texteffekt

Dies ist ein einfacher, aber wirkungsvoller Texteffekt, der in einem ansonsten soliden Textblock visuelles Interesse und Farbspritzer hervorruft.

Final typography - block color

Schritt 1

Wählen Sie auf Seite 2 Ihres InDesign-Dokuments das Textwerkzeug (T) und ziehen Sie, um einen Textrahmen mit einer Breite von 194 mm und einer Höhe von 57 mm zu erstellen.

Geben Sie eine Phrase mit einer Länge von etwa 4 Sätzen ein und legen Sie den Typ auf Alle Großbuchstaben fest (neben dem Dropdown-Menü "Schriftgröße" im Bedienfeld "Steuerelemente für die Zeichenformatierung" oben auf dem Bildschirm). Legen Sie die Ausrichtung auf Alle Zeilen ausrichten fest, und deaktivieren Sie im Bedienfeld "Absatzformatierung" die Option "Bindestrich".

Zentrieren Sie den Textrahmen auf der Seite.

Minion pro text frame

Schritt 2

Wählen Sie eine Schriftart mit ein wenig Persönlichkeit - abhängig von Ihrer Farbauswahl kann dieser Effekt unterschiedliche Auswirkungen haben. Hier habe ich ein spaßiges, handwerkliches Gefühl und werde eine Schrift namens CabinSketch wählen, um dies zu verdeutlichen.

Schritt 3

Wenden Sie CabinSketch Bold auf Ihren Textblock an. Ziehen Sie verschiedene Textabschnitte heraus und spielen Sie mit der Größe und dem Anfang, um einen größeren Textblock in der Mitte des Blocks zu erstellen. Hier variiert die Schriftgröße von 17 pt bis zu 50 pt.

CabinSketch text frame

Schritt 4

Ziehen Sie eine vertikale Führung vom linken Lineal auf etwa 64 mm. Ziehen Sie eine zweite vertikale Führung auf etwa 185 mm und ziehen Sie eine dritte Führung auf etwa 230 mm.  Dadurch werden Bereiche markiert, in denen Sie verschiedene Farben anwenden können.

Guides to mark color

Schritt 5

Erstellen Sie vier neue CMYK-Farbfelder (Fenster> Farbfelder, klicken Sie dann auf das Symbol Neues Farbfeld). In diesem Beispiel habe ich vier komplementäre Eiscremetöne gewählt.

orange swatch
pink swatch
blue swatch
green swatch

Schritt 6

Markieren Sie einzelne Teile des Textes innerhalb der Richtlinien und wenden Sie Farben in vertikalen Blöcken an. Mach dir keine Sorgen, wenn einzelne Zeichen über Richtlinien fallen; etwas unvollkommener Farbauftrag ergibt ein fröhliches, volkstümliches Aussehen.

applying color in blocks

Fertig! Dies ist ein großer Effekt, um informelle Gegenstände wie Karten und Einladungen aufzuhellen. Es sieht auch gut aus mit einer Buchdruck-Technik.

finished typography with block color

3. Erstellen Sie einen Vintage-Style-Effekt mit dem Pfad-Werkzeug 

Schritt 1

Gehen Sie zu Seite 3 Ihres InDesign-Dokuments. Verwenden Sie das Textwerkzeug (T), um einen neuen Textrahmen zu erstellen, aber verschieben Sie ihn an die Seite der Seite in der Zwischenablage. Bleiben Sie bei der Normalansicht (tippen Sie auf "W"), damit sie immer noch sichtbar ist. 

Wählen Sie einen Textabsatz, auf den Sie den Effekt anwenden möchten. Tippe oder kopiere und füge diesen Text in den Textrahmen ein. Bewahren Sie die Standardschriftart auf, hier Minion Pro, stellen Sie die Größe auf 40 pt und die Ausrichtung auf Align Center ein.

Schritt 2

Wählen Sie auf der Seite selbst das Linienwerkzeug (\) und ziehen Sie, während Sie die Umschalttaste gedrückt halten, um eine horizontale Linie mit einer Länge von 113 mm zu erstellen. Positionieren Sie diese zentral auf der Seite in Y-Position 50 mm.

Schritt 3

Wählen Sie den Typ auf einem Pfadwerkzeug aus (Umschalt + T; im Werkzeugfenster im Dropdown-Menü des Symbols "Typwerkzeug" zu finden). Bewegen Sie den Mauszeiger über die äußerste linke Ecke der Linie, bis sich das Symbol ändert, um ein "+" - Symbol anzuzeigen. Klicken Sie einmal, um die Linie in einen Pfad für Text umzuwandeln.

Markiere und kopiere die erste Zeile des Textabschnitts mit dem Textwerkzeug (T), wechsle dann zurück zum Text in einem Pfadwerkzeug (Umschalt + T) und füge den Text in den neuen Pfad ein, den du erstellt hast. Schritt 4

Schritt 4

Wechseln Sie zurück zum Auswahlwerkzeug (V, Escape) und ändern Sie die Strichfarbe der Linie zu [Keine].

Wiederholen Sie die obigen Schritte für die nächsten Zeilen des Textabschnitts, indem Sie jede Zeile auf ihrem eigenen Pfad positionieren. Sie können den ursprünglichen Textabsatz direkt hinter den Pfaden festlegen, um den Text auszurichten und sogar Leading zu erstellen.

Schritt 5

Jetzt können Sie beginnen, verschiedene Effekte zu erstellen. Sie sind nicht mehr an die Anordnungsregeln von Text in einem Textrahmen gebunden, sondern können verschiedene Pfade in organische und skurrile Positionen verschieben, um ein Gefühl für Bewegung in Ihrem Textblock zu erzeugen.

Warum versuchst du nicht, das Ellipsenwerkzeug (L) zu verwenden, um ein langes Oval mit einem Strich und einer Füllung von [Keine] zu erzeugen, das du dann mit dem Scheren-Werkzeug (C) in zwei Hälften teilen kannst. Positionieren Sie die untere Hälfte am unteren Rand des Absatzes und verwenden Sie wie zuvor das Werkzeug "Pfad eingeben" (Umschalt + T), um die letzte Textzeile hinzuzufügen.

Verschieben Sie die obere Hälfte des Ovals an den Anfang des Absatzes und setzen Sie die obere Textzeile auf diesem neuen gekrümmten Pfad zurück. Gehen Sie zu Objekt> Pfade> Pfad umkehren, um den Text so zu spiegeln, dass er am oberen Rand der Kurve verläuft.

Schritt 6

Erstellen Sie neue Pfade und verschieben Sie einzelne Wörter oder Sätze auf sie, indem Sie die Schriftgröße ändern, um neue Anordnungen von Sätzen wie im folgenden Beispiel zu erstellen.

Ändern Sie Schriftart, Größe und Stil (normal, fett oder kursiv) verschiedener Phrasen und Wörter, um einen gewünschten Effekt zu erzielen, und erstellen Sie bei Bedarf neue Pfade. Hier habe ich Garamond und Fournier MT verwendet, um dem Text eine altmodische, buchdruckartige Erscheinung zu geben.

Ziehen Sie die Pfade näher zusammen und lassen Sie einige der Buchstaben etwas überlappen, um dem Text ein solideres Aussehen zu verleihen.

Schritt 7

Stellen Sie die Farbe ein, indem Sie das Farbfelderbedienfeld ("Fenster"> "Farbfelder") öffnen und neue CMYK-Farbfelder erstellen (klicken Sie auf das Symbol "Neues Farbfeld"). Wählen Sie eine Grundfarbe (hier ging ich für ein tiefes Rot, C = 0, M = 92, Y = 90, K = 47), um auf den Großteil des Textes anzuwenden, ein paar Wörter und Phrasen in Akzenten von herausbringen hellbraun, gelb, blau, pink und schwarz.

Schritt 8

Setzen Sie IhreTypografie gegen einen kontrastierenden Hintergrund, um die Farbendes Textes hervorzuheben.

Verwenden Sie das Rechteck-Werkzeug (M), um einen Rahmen zu erstellen, der sich über die gesamte Seite erstreckt. Setze die Füllung auf C = 2, M = 48, Y = 86, K = 10 mit einer Tönung von 10%. Bei ausgewähltem Rahmen Rechtsklick (PC) oder Strg-Klick (Mac) und Anordnen> Nach hinten. 

Gehe dann zu Objekt> Effekte> Verlaufsfeder und stelle den Typ auf Radial ein. Kehren Sie den Farbverlauf um, sodass der helle Ton von der Mitte der Seite beginnt.

Deine Typografie sieht fantastisch aus, sehr vintage! Diese Art von Effekt würde auf Werbematerialien, wie Plakaten oder Broschüren, die auffallen, gut aussehen. Es wäre auch gut für die Aufnahme als Teil einer Druckversion eines schrulligen Buches.


4. Verbessere Text mit einer dramatischen Drop-Cap Final Drop Cap-Effekt

Final Drop Cap effect

Eine Drop-Cap ist eine sehr einfache, aber unglaublich effektive Typografie-Technik, um einen einleitenden Absatz zu betonen. Sie können die Schritte hier in Ihr eigenes Dokument, vielleicht ein Buchkapitel oder Zeitschriftenartikel, übernehmen. Fürs Erste bleiben wir bei unserem A4-Layout.

Schritt 1

Gehen Sie zu Seite 4 des A4-Dokuments. Verwenden Sie das Textwerkzeug (T), um einen Textrahmen mit 115 mm Höhe und 140 mm Breite zu ziehen. Zentrieren Sie dies auf der Seite, indem Sie Hilfslinien verwenden, die bei Bedarf aus den Linealen gezogen werden.

Set up the text frame

Schritt 2

Damit eine dramatische Drop Cap herausstechen kann, müssen Sie eine auffällige, stilisierte Schrift (für die Drop Cap) mit einer klassischen, bücherartigen Schrift kontrastieren.

Für den Haupttext hier verwende ich Fournier MT. Garamond oder Baskerville wären auch eine gute Wahl.

Für die Drop Cap habe ich eine kalligrafische Schrift, Chantelli Antiqua, ausgewählt, um einen historischen Aufschwung zu geben. Immerhin wurden Drop Caps ursprünglich in mittelalterlichen Manuskripten verwendet.

Schritt 3

Kehre zum Textrahmen zurück und klicke einmal mit dem Typ-Werkzeug (T) in den Rahmen. Setzen Sie die Schriftart auf Fournier MT Regular, Größe auf 12 pt, Führt auf 15 pt, Justieren mit Letzte Linie ausgerichtet Links, und lassen Sie den Text zu trennen. Fügen Sie Ihren eigenen ausgewählten Text ein oder gehen Sie zunächst zu Typ> Füllen mit Platzhaltertext.

Insert placeholder text

Schritt 4

Markieren Sie den ersten Buchstaben des Absatzes. Gehen Sie zum Steuerfeld für die Zeichenformatierung, das am oberen Rand des Bildschirms ausgeführt wird, und legen Sie die Drop Cap-Anzahl der Zeilen auf 10 fest.

Set the Drop Cap

Schritt 5

Ändern Sie die Schriftart des ersten Buchstabens zu Chantelli Antiqua.

Change Font of Drop Cap

Führen Sie im Farbfelderbedienfeld ein neues Farbfeld ein (Fenster> Farbe> Farbfelder), um mehr Kontrast und Wirkung zu erzielen. Hier stelle ich die Farbe der Kappe auf C = 80 M = 40 Y = 50 K = 10 ein.

Change Swatch of Drop Cap

Schritt 6

Um dem Absatz eine besonders professionelle Note zu verleihen, markieren Sie die ersten 4 oder 5 Wörter des Absatzes (außer der Drop-Cap) und wählen Sie im Bedienfeld für die Zeichenformatierung das Symbol "Alle Großbuchstaben".

Wählen Sie den Textrahmen mit dem Auswahlwerkzeug (V, Escape) und gehen Sie zu Fenster> Typ & Tabellen> Story, um das Story-Panel zu öffnen. Klicken Sie in das Kontrollkästchen Optical Margin Alignment.  Der Text wird die Position subtil verändern und für das Auge angenehmer aussehen.

Optical Margin Alignment

Schritt 7

Bei der guten Typografie geht es um Details. Sie werden feststellen, dass die Textzeile, die sich direkt unterhalb des Drop Cap-Zeichens befindet, etwas unterhalb des Drop Caps sitzt.

Markieren Sie die Drop-Cap und gehen Sie erneut zum Steuerfeld für die Zeichenformatierung. Baseline Shift-Menü und stellen Sie den Wert auf 9 pt. Die Drop Cap verschiebt sich nach oben und erzeugt mehr Abstand zwischen dem Text und dem Absatz.

Baseline Shift

Und du bist fertig! Dies ist eine sehr einfache Technik, um formelleren Dokumenten wie Büchern, Zeitschriften und Broschüren einen professionellen Touch zu verleihen.

Final Drop Cap typography effect


5. Fügen Sie Ihrer Typografie einen surrealen Twist hinzu

Dies ist ein cooler, zeitgemäßer Effekt, der eher dekorativ als funktional ist, aber sehr einfach zu erstellen ist. endgültige surreale Twist Typografie

final surreal twist typography

Schritt 1

Navigieren Sie zu Seite 5 des A4-Dokuments. Wählen Sie das Linienwerkzeug (\) und ziehen Sie über die Seite von oben links nach unten rechts. Strecken Sie es nicht bis zu den Ecken der Seite, der Winkel sollte nur sanft sein.

line tool

Bearbeiten> Kopieren und Bearbeiten> Diese Linie einfügen und mit der rechten Maustaste (PC) oder bei gedrückter Ctrl-Taste (Mac)> Transformieren> Um 90 Grad im Uhrzeigersinn drehen. Positionieren Sie diese zweite Linie, die die Mitte der ersten Linie kreuzt und sich von links unten auf die Seite nach rechts oben erstreckt. Erweitern Sie die Kanten der Linie so, dass sie die Kanten der Seite erreichen.

guides using line tool

Schritt 2

Klicken Sie im Ebenenfenster (Fenster> Ebenen) doppelt auf den Standardnamen "Ebene 1" und benennen Sie diese "Hilfslinien" um. Sperr diese Ebene im Ebenen-Panel.

guides layer

Klicken Sie auf dasSymbol "Neue Ebene erstellen" und benennen Sie diese zweite Ebene "Typografie" um.

Typography layer

Schritt 3

Bleiben Sie auf der Ebene "Typografie" und verwenden Sie das Textwerkzeug (T), um einen neuen Textrahmen mit etwa 215 mm Breite und 20 mm Höhe einzufügen. Geben Sie eine einzelne Textzeile ein, hier 'Surreal Typography' und stellen Sie die Schriftart auf Gill Sans Regular (wir werden Gill Sans durchgehend verwenden), Größe auf 75 pt und Tracking auf 20.

Wechseln Sie zum Freiform-Werkzeug (E) und bewegen Sie den Mauszeiger über eine der Ecken des Textrahmens, bis ein Drehsymbol erscheint. Drehen Sie den Rahmen und richten Sie ihn an einer der Linien aus, die Sie in Schritt 2 erstellt haben.

First text frame rotated

Schritt 4

Erstellen Sie mithilfe der Linien als Hilfslinien zum Positionieren des Texts wiederholt neue Textrahmen und passen Sie deren Position auf der Seite an. Variieren Sie das Gewicht (SemiBold, Regular, Light usw.) und die Schriftgröße, um Kontrast und Differenz zu erzeugen.

Sie können die Ausrichtung einiger Textrahmen für einen gespiegelten Effekt durch Rechtsklick (PC) oder Strg-Klick (Mac)> Transformieren> Horizontal spiegeln umkehren.

Flipped text frame

Flipped Textrahmen Fahren Sie fort, neue Textrahmen zu erstellen, während Sie einen anderen Text einfügen. Schalten Sie die Sichtbarkeit der Ebene "Hilfslinien" aus und wieder ein, um den endgültigen Effekt anzuzeigen.

Text frames rotated and positioned
Normal View
Preview View

Schritt 5

Sobald Sie mit der Anordnung Ihrer Textrahmen zufrieden sind, können Sie etwas Farbe einfügen. Markieren Sie einzelne Phrasen oder Wörter und legen Sie für diese neue CMYK-Farbfelder im Farbfeldbedienfeld ("Fenster"> "Farbe"> "Farbfelder") fest. Seien Sie sparsam mit Ihrer Farbanwendung für einen professionellen Look. Hier habe ich nur drei komplementäre Farben verwendet.

Final typography effect - surreal effect

Genial!  Das ist großartige Arbeit. Dieser Typografie-Effekt dient hauptsächlich zum Spaß.Warum also nicht auf einem dekorativen Poster oder einer Karte drucken, um Ihre neuen typografischen Fähigkeiten zu zeigen?

Fazit

Die Tipptipps in diesem Tutorial wurden zusammengestellt, um Ihnen zu zeigen, wie vielseitig, kreativ und unterhaltsam Typografie in InDesign sein kann. Versuchen Sie in Ihrem nächsten Designprojekt einen speziellen Typografie-Effekt in InDesign zu verwenden, um Ihrer Arbeit einen Hauch kreativer Professionalität hinzuzufügen.

Haben Sie noch weitere InDesign Tipptipps? Erwähnen Sie sie in den Kommentaren unten!

Advertisement
Advertisement
Advertisement
Advertisement
Looking for something to help kick start your next project?
Envato Market has a range of items for sale to help get you started.