Unlimited PS Actions, graphics, videos & courses! Unlimited asset downloads! From $16.50/m
Advertisement
  1. Design & Illustration
  2. Tools & Tips

Umfassende Anleitung zu Farbeinstellungen, Farbprofilen und Proofing

Read Time: 2 mins

German (Deutsch) translation by Jaques Donnez (you can also view the original English article)

Photoshop bietet uns eine Vielzahl von Optionen, wenn es um Farbprofile, Farbmanagement und Proofing geht. In diesem Lernprogramm erklären wir Ihnen alles, was Sie über die Arbeit mit diesen Einstellungen und Optionen in Photoshop wissen müssen. Los geht's!

Dies sind die verfügbaren Farbeinstellungsoptionen:

  • Benutzerdefiniert: Ermöglicht es Ihnen, Ihre eigenen Einstellungen manuell zuzuweisen. Wenn Sie eine benutzerdefinierte Konfiguration definieren, speichern Sie Ihre Einstellungen, damit Sie sie später bei Bedarf erneut laden können.
  • Monitorfarbe: Emuliert die Farbe der meisten Videoanwendungen. Verwenden Sie diese Einstellung nur für Bildschirmdarstellungen. Vermeiden Sie diese Einstellung für die Erstellung von Druckbildern.
  • North America General Purpose 2: Bietet universelle allgemeine Farbeinstellungen für Bildschirm- und Druckbilder in Nordamerika. Sie verwendet dieselben CMYK-, Graustufen- und Schmuckfarben-Arbeitsräume wie die nordamerikanische Druckvorstufe 2, verwendet aber den Webstandard sRGB für den RGB-Arbeitsraum.
  • Nordamerikanische Zeitungen: Für die Vorbereitung von Inhalten für nordamerikanische Zeitungsdruckmaschinen. CMYK-Werte werden beibehalten, und alle Profilwarnungen sind aktiviert.
  • North America Prepress 2: Bietet Farbeinstellungen für Druckbilder in Nordamerika. Bewahrt den CMYK-Arbeitsraum und macht Sie auf Profilwarnungen aufmerksam.
  • Nordamerika Web/Internet: Gibt Farbeinstellungen für Web-Bilder in Nordamerika an. Verwendet sRGB für den RGB-Arbeitsraum.
  • Europe General Purpose 3: Wie 2, bietet jedoch aktualisierte CMYK-ICC-Profile für den Offsetdruck auf gestrichenem Papier.
  • Europe Prepress 3: Wie 2, bietet jedoch aktualisierte CMYK-ICC-Profile für den Offsetdruck auf gestrichenem Papier.
  • Europe Web/Internet 2: Wie Web/Internet, aber mit aktualisierten CMYK-ICC-Profilen für den Offsetdruck auf gestrichenem Papier.
  • Japan Color for Newspaper: Bietet Einstellungen, die für Zeitungsdruckmaschinen in Japan zu verwenden sind. Behält den CMYK-Arbeitsbereich bei und macht Sie auf Profilwarnungen aufmerksam.
  • Japan General Purpose 2: Bietet allgemeine Farbeinstellungen für Bildschirm- und Druckbilder in Japan.
  • Japan Magazine Advertisement Color: Bietet Farbeinstellungen für die Vorbereitung von Bildern unter Verwendung der Farbstandards der Japanese Magazine Publisher Association.
  • Japan Prepress 2: Bietet Farbeinstellungen für Druckbilder in Japan. Behält den CMYK-Arbeitsbereich bei und macht Sie auf Profilwarnungen aufmerksam.
  • Japan Web/Internet: Liefert Farbeinstellungen für Web-Bilder in Japan. Verwendet sRGB für den RGB-Arbeitsraum.
Advertisement
Did you find this post useful?
One subscription.
Unlimited Downloads.
Get unlimited downloads