1. Design & Illustration
  2. Fonts

Welche Schriftarten sind jetzt im Trend und Schriftartentrends für 2021?

by
Read Time:12 minsLanguages:

German (Deutsch) translation by Katharina Grigorovich-Nevolina (you can also view the original English article)

Das Ende des Jahres naht, es ist Zeit für einige neue Schriftartentrends. Das nächste Jahr scheint ein eklektischer und exzentrischer Schmelztiegel der Schrifttrends zu werden, wobei kinetische Typografie, verzerrte Schriftarten und alpine Anzeigestile nur einige der vielfältigen und aufregenden Schriftarten sind, die sich in Grafikdesign, Branding und Web-Design.

Wir analysieren Trenddaten, um Ihnen die Schriftarten zu präsentieren, nach denen Designer jetzt suchen, und die aufkommenden Schriftstile, die in naher Zukunft groß sein werden. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, welche Schriftarten gerade im Trend liegen, und bleiben Sie mit unserer Prognose für Schriftartentrends für 2021 immer einen Schritt voraus.

Auf Envato Elements finden Sie eine große Auswahl an trendigen Schriftarten für Web- und Printprojekte.

Schrift-Trends 2020: Welche Fonts sind gerade im Trend?

Flat Design ist seit fast einem Jahrzehnt der übergreifende Trend für Websites und Apps, aber da jetzt immer mehr Websites 3D-Styling-Funktionen wie Farbverläufe und Schatten bieten können, haben wir eine Bewegung in Richtung Typografie gesehen, die diesen Wandel widerspiegelt.

Animierte Schriftarten, farbige Schriftarten und fette, maximalistische Typografie haben sich im Jahr 2020 als beliebte Schriftarten erwiesen, und der Mehr-ist-Mehr-Schriftentrend wird sich voraussichtlich auch im nächsten Jahr fortsetzen, da das Webdesign immer raffinierter wird und eine größere Auswahl an Webfonts verfügbar ist verfügbar werden.

ombre color fontombre color fontombre color font
Ombre-Farbschrift. Farbschriften, die mehr Daten zu Farbe und visuellen Effekten in der Schriftdatei enthalten, waren 2020 eine große Neuigkeit im Design.

Neben diesen lauten Schrifttrends bietet ein leiseres Pendant Erleichterung für Designer, die eine subtilere typografische Stilrichtung suchen. Ruhige, elegante Serifen sind im Mode- und Lifestyle-Branding weit verbreitet, während klobige kalligrafische Schriften dem Verpackungs- und Logodesign Wärme und Erdigkeit verleihen.

Die größten Schrifttrends dieses Jahres und des kommenden Jahres fallen in eines dieser beiden Lager, was dies zu einer polarisierten, aber befreienden Zeit für die Arbeit mit Schrift macht.

Schrift-Trends 2021: Ausblick auf die angesagten Schriftstile des nächsten Jahres

Mit Vorfreude auf das neue Jahr wird 2021 ein ebenso vielfältiges Jahr für Schrifttrends werden, in dem Individualismus und Eigenart vor Konformität stehen. Kinetische (bewegte) Schriftarten und verzerrte Schriftarten sind zwei aufregende neue Trends, die im nächsten Jahr regelmäßig auf Websites und Apps erscheinen werden.

Es wird jedoch immer einen Bedarf an Schriftarten geben, die sich demokratisch und zugänglich anfühlen. Für Webdesigner wird es immer wichtiger, die Barrierefreiheit von Websites und Apps zu maximieren, und zu diesem Zweck müssen Schriftarten weiterhin eine hohe Lesbarkeit aufweisen. Fette Retro-Serifen und alpine Schriften gleichen Charakter und Lesbarkeit aus und verleihen den Designs dabei ein rustikales Vintage-Feeling.

Die angesagten Schriftarten für 2021 umfassen eine Mischung aus innovativen und traditionellen Stilen, von 3D-Schriften bis hin zu zarten Serifen. Es gibt eine große Auswahl für Designer, die mit Typografie kreativ und experimentell werden möchten, sowohl für Print als auch für Online. Wir sagen voraus, dass die größten Scrift-Trends für das nächste Jahr sein werden:

  • Verzerrte Schriftarten
  • Retro-Serifen
  • Elegante, zeitlose Serifen
  • Alpine Display-Schriftarten
  • Charaktervolle humanistische Sans Serifs
  • Kinetischer Typ
  • Minimale, klobige Skripte
  • Retro-futuristische Schriftarten

Erwarten Sie im kommenden Jahr Beispiele aus jeder dieser Schriftgruppen in den Bereichen Print, Branding, Verpackung und Webdesign, die den eklektischen und individualistischen Geist des Designs widerspiegeln.

Lesen Sie weiter, um diese Schrifttrends im Detail zu entdecken und Tipps zu ihrer Verwendung in Ihren Designs zu erhalten.

Schrift-Trend 1: Verzerrte Schriftarten

Gestreckt, verdreht, verzerrt oder gequetscht - einer der skurrilsten neuen Schrifttrends ist die verzerrte Schrift. Ob mit gelegentlichen „störenden“ Buchstabenformen oder fast unleserlich verzerrt – dieser Trend ist inspiriert von der frühen digitalen Kunst, die mit dem Aufstieg von Punk und New Wave in den frühen 1980er Jahren entstand.

Die verzerrten Schriftarten passen perfekt zu unabhängigen oder alternativen Marken und sind ideal für Logos und Verpackungen, um Designs einen kryptischen, übercoolen Stil zu verleihen.

Sie können einzelne Zeichen von Schriftarten mit Vektorsoftware wie Adobe Illustrator verzerren oder eine vorgefertigte verzerrte Schriftart aus unserer Auswahl unten auswählen, um ein wenig Chaos in Ihre Arbeit zu bringen.

1. Jagatraya

jagatrayajagatrayajagatraya
Jagatraya rechteckige Blockschrift.

2. Plastic Sans

plastic sansplastic sansplastic sans
Plastic Sans verzerrte Anzeigeschrift.

3. BW Stretch

bw stretchbw stretchbw stretch
BW Stretch komprimierte groteske Schrift.

Schrift-Trend 2: Retro-Serifen

In den letzten Jahren haben Retro-Schriften ein Wiederaufleben erlebt, insbesondere Schriftarten, die von Stilen der 1970er Jahre beeinflusst wurden, die in der TV-Titel- und Plakatgestaltung verwendet werden. Im Jahr 2020 sahen wir, wie sich der Retro-Style-Trend in Mainstream-Branding überführte, wobei sich der Stil bei Instagram-beeinflussten Wellness- und Beauty-Marken wie Goop und Glossier als beliebt erwies.

Auch im nächsten Jahr werden wir einen zurückhaltenden Retro-Einfluss in der Schrift sehen, mit fetten Retro-Serifen mit kurvigen Konturen und minimalistischem Styling, die Logos und Verpackungen weiterhin Wärme und New Age-Markenappeal bringen.

1. Fogie

fogie fontfogie fontfogie font
Fogie moderne Serifenfamilie.

2. Kafina

kafina fontkafina fontkafina font
Kafina moderne Displayschrift.

3. Rottely

rottely fontrottely fontrottely font
Rottely Retro-Display-Schriftart.

Schrift Trend 3: Elegante, zeitlose Serifen

So schick und elegant dezent wie ein kleines Schwarzes sind zeitlose Serifenschriften das Gegenmittel zu einigen der frechen Schriftarten, die gerade angesagt sind.

Während Website-Designs Schriftarten erfordern, die Aufmerksamkeit erregen und halten können, brauchen Printdesigns wie Bücher und Zeitschriften immer etwas, das das Auge etwas angenehmer macht. Inspiriert von den einfachen, Vintage-beeinflussten Serifen, die von Verlegern wie Kinfolk und Phaidon bevorzugt werden, sind diese zeitlosen Serifen ein Markenzeichen für Intellektualismus und literarische Ernsthaftigkeit, aber auch für kommerzielles Branding und Werbung für ein ähnliches Publikum.

Beeinflusst von den Zeitungsstilen der 1920er und 1930er Jahre, haben die Serifen, die am schönsten aussehen, eine leicht organische, humanistische Anmutung mit unregelmäßigen Ligaturen und einer niedrigen x-Höhe.

1. Qanaya

qanaya fontqanaya fontqanaya font
Qanaya-Schriftfamilie.

2. Wensley

wensleywensleywensley
Wensley moderne Serifenfamilie.

3. Adenium

adenium fontadenium fontadenium font
Adenium moderne Blumenschrift.

Schrift-Trend 4: Alpine Display-Schriftarten

Holzschnitt- und Buchdruck-inspirierte Schriftarten sind seit langem der bevorzugte Schriftstil für Designer, die Logos und Verpackungen ein Vintage-Feeling verleihen möchten. Im Jahr 2020 fühlt es sich an, als hätten wir die Sättigung des Buchdrucks erreicht, wobei scheinbar jede Schriftart mit einer lauten Textur überlagert ist, um einen "Vintage"-Deskriptor zu erhalten.

Nächstes Jahr werden wir einen Trend hin zu Vintage-inspirierten Schriftarten sehen, die sich authentischer und einer bestimmten Epoche treuer anfühlen, wodurch die neue Welle von Vintage-Schriften deutlicher und einzigartiger wird und an den allgemeinen Trend zum Individualismus über alle Schrifttrends anknüpft.

Beeinflusst von den skurrilen Schriftstilen des Indie-Regisseurs Wes Anderson, werden Schriftarten mit einem robusten, alpinen Stil und Einflüssen der 1930er Jahre für das Branding beliebt, insbesondere im Independent-Sektor, in der Gastronomie und im Lifestyle. Ob streng und reduziert wie Bahn oder weich und Didone wie Athena, für jede Stimmung und jedes Projekt gibt es einen alpinen Stil.

1. Bahn

bahn fontbahn fontbahn font
Bahn Pro-Schriftfamilie.

2. Athena

athena fontathena fontathena font
Athena elegante Schriftfamilie.

3. Argon

argon fontargon fontargon font
Argon-Display-Schrift.

4. Stampbor

stampbor fontstampbor fontstampbor font
Stampbor Alpine Display-Schriftart.

Schrift-Trend 5: Kinetischer Typ

Kinetische oder bewegende Typografie ist vielleicht einer der neuesten Schrifttrends, hat aber historische Wurzeln. Kinetische Schrift wurde am einprägsamsten von dem Grafikdesigner Saul Bass verwendet, dessen Titelsequenzen für die von Hitchcock inszenierten Filme Vertigo und North by Northwest den Kinogängern der 1960er Jahre stilvoll die Schrift zum Leben erweckten.

Heute entdecken Designer die Kraft der kinetischen Schrift wieder, um die Absprungrate von Websites und Videoinhalten zu minimieren. Animierter Text hält länger Aufmerksamkeit und ist ein hilfreiches Werkzeug, um eine überzeugende Erzählung für Marken und Produkte zu erstellen.

kinetic typekinetic typekinetic type
Kinetische Typografie-Videovorlage.

Sie können Ihre eigene kinetische Typografie erstellen, indem Sie Standardschriftarten verwenden, die in eine Videovorlage für Adobe After Effects oder Final Cut Pro eingefügt wurden. Suchen Sie nach Schriftstilen, die bei der Animation lesbar und klar bleiben, wie Slab Serifs oder Chunky Sans Display Fonts. Entdecken Sie hier eine Reihe benutzerfreundlicher Videovorlagen für Titel und Text.

Weitere kinetische Typografie finden Sie in den folgenden Artikeln:

Schrift-Trend 6: Charaktervolle humanistische Sans Serifs

Streng geometrische Sans-Serifs im Schweizer Stil werden nie aus der Mode kommen, aber nächstes Jahr werden Designer von ihrer Sans-Serif-Schrift etwas mehr Wärme und Charakter verlangen.

Ob ein kleiner Kick zu einer Ligatur oder eine Offset-Schale, subtile humanisierende Merkmale verleihen diesen charaktervollen Sans-Serifs mehr Offenheit und Eigenart und passen gut zu Social-Media-Bildern und Websites, die entfernten Kunden ein freundliches und dennoch professionelles Gesicht bieten möchten . Sie sind auch außergewöhnlich gut lesbar und ermöglichen barrierefreies Web- und App-Design.

Suchen Sie nach Schriftarten, die neutrales Styling mit subtilen humanistischen Elementen ausbalancieren, um Charakter zu verleihen. Abgerundete Sans-Serifs wie Ripple und Grand Halva sind elegante und zeitgemäße Alternativen zu Serifen, während der klare, minimalistische Stil von RNS Sanz es zu einem 2021er Update für Fans von Schweizer Schriftstilen macht.

1. Visby CF

visby cf fontvisby cf fontvisby cf font
Visby CF serifenlose Schriftfamilie.

2. Stickler

sticklersticklerstickler
Stickler serifenlose Schrift.

3. Ripple

ripple fontripple fontripple font
Ripple moderne Schrift.

4. Grand Halva

grand halva fontgrand halva fontgrand halva font
Grand Halva Luxus abgerundete Schrift.

5. RNS Sanz

rns sanzrns sanzrns sanz
RNS Sanz neutrale Schriftfamilie.

Schrift-Trend 7: Minimale, klobige Skripte

Für Wärme und Freundlichkeit geht nichts über eine handgeschriebene Schrift. Noch immer das Markenzeichen von Marken, die cooler und lässiger als ihre Zeitgenossen erscheinen wollen, sehen Skriptschriften auch in kräftigen Farben gut aus und werden in Social-Media-Bildern und Posterdesigns über die Fotografie gelegt.

Für 2021 gilt: Je klobiger das Skript, desto besser. Fette und minimalistische Schriften haben die zarten, romantischen Stile ersetzt, die auf Hochzeitsbriefpapier beliebt sind. Dennoch sind diese klobigen Skripte immer noch ebenso stilvoll für Veranstaltungen geeignet, aber auch vielseitiger für eine Vielzahl von Projekten, vom Logo-Design bis hin zu Zeitschriften-Editorials.

Probieren Sie die dicken Pinselschrift-Schriftarten Sinisuka oder Beautiful Vibes auf Verpackungen, Logos oder Websites aus, um ein freundliches Vintage-Feeling zu erzeugen. Naive Styles wie Patrick oder Palace YH eignen sich perfekt für das Branding von Kindern oder Haustiergeschäften.

1. Sinisuka

sinisuka fontsinisuka fontsinisuka font
Sinisuka moderne handgeschriebene Schriftart.

2. Beautiful Vibes

beautiful vibes fontbeautiful vibes fontbeautiful vibes font
Beautiful Vibes fette Skriptschrift.

3. Blackwing

blackwingblackwingblackwing
Blackwing benutzerdefinierte Pinselschrift.

4. Patrick

patrick fontpatrick fontpatrick font
Patrick süße Displayschrift.

5. King Amsterdam

king amsterdamking amsterdamking amsterdam
King Amsterdam moderne Kalligraphieschrift.

6. Palace YH

palace yhpalace yhpalace yh
Palace YH niedliche moderne Kalligraphie-Schriftart.

7. Triester SVG

triester svgtriester svgtriester svg
Triester SVG-Skript-Pinselschrift mit serifenloser und umrissener Kontur.

Schrift-Trend 8: Retro-futuristische Schriftarten

Retro-futuristische Schriftarten sind in diesem Jahr ein wachsender Font-Trend und kombinieren futuristische Elemente mit Vintage-inspiriertem Styling. Behalten Sie die Filmtitel für Blade Runner und Drive im Hinterkopf – diese Schriftarten haben ein filmisches Feeling, das sich gut in Schlagzeilen, Postern und Logos umsetzen lässt.

Schriften mit einer subtilen Dosis Retro-Futurismus, wie der ultraminimale Walter, sind alles andere als eine Neuheit, sondern sehen am zeitgenössischsten aus und passen zu einem coolen Branding, das sich an ein jüngeres Publikum richtet. Kombinieren Sie sie mit metallischen oder technisch inspirierten Farbpaletten, um ihre futuristische Persönlichkeit hervorzuheben.

1. Helios

helios fonthelios fonthelios font
Helios futuristische Displayschrift.

2. Walter

walter fontwalter fontwalter font
Walter minimale Displayschrift.

3. Equinox

equinoxequinoxequinox
Equinox futuristische Schrift.

Schlussfolgerung: Die größten Schrift-Trends für 2021

Da das Webdesign immer ausgefeilter wird und immer mehr Schriftarten als Webfonts zur Verfügung gestellt werden, sehen wir eine allgemeine Bewegung in Richtung Eklektizismus über digitale Schriften hinweg, wobei Individualismus und Eigenart im Mittelpunkt stehen.

Während Print in der Typografie traditionell experimenteller war, werden auch Druckdesigner 2021 von der neuen Welle cooler und verrückter Schriftarten profitieren.

Während die Prognose des Schrift-Trends etwas polarisiert zu sein scheint, mit kinetischen Schriften und verzerrten Fonts am einen Ende des Spektrums und ultralesbaren, sauberen Sans Serifs am anderen Ende des Spektrums wird eine Neigung zu Kreativität und Experimentieren bei der Schriftwahl die Hauptdominante sein Merkmal des Typs nächstes Jahr.

Die Nachricht? Seien Sie mutig, seien Sie individuell und haben Sie Spaß am Schreiben. Für jedes kreative Projekt und jede Laune gibt es einen Schrifttrend.

Auf Envato Elements finden Sie noch mehr trendige Schriftarten für Webdesign- und Druckprojekte.

Suchen Sie nach mehr Inspiration für Schriftarten? Entdecken Sie unsere Auswahl der besten Schriftstile im Internet sowie Typografietipps, die Ihnen helfen, Ihre Schriftdesigns besser denn je zu gestalten:

One subscription.
Unlimited Downloads.
Get unlimited downloads