Unlimited WordPress themes, graphics, videos & courses! Unlimited asset downloads! From $16.50/m
Advertisement
  1. Design & Illustration
  2. Careers
Design

Du willst also ein Kinder-Illustrator sein?

by
Length:LongLanguages:
This post is part of a series called Careers in Design & Illustration.
So You Want to Be a Comic Artist?
So You Want to Be a Packaging Designer?

German (Deutsch) translation by Alex Grigorovich (you can also view the original English article)

Illustration by Lucy Fleming
Illustration von Lucy Fleming.

Die Kraft eines guten Illustrators für Kinder kann bis ins Erwachsenenalter bei uns bleiben und wird oft von Eltern zu Kind geteilt.  Kinderillustratoren arbeiten in einer Vielzahl von Medien, von Büchern über Webinhalte bis hin zum Produktdesign.

In diesem Artikel werde ich die verschiedenen Rollen und Arbeiten einiger Illustratoren aufteilen, die sich freundlicherweise die Zeit genommen haben, um meine Interviewfragen zu beantworten und uns einen Blick hinter den Vorhang zu werfen.  Betrachten Sie dies als Ihren Leitfaden für eine Karriere in der Illustration von Kindern.

Was machen Illustratoren für Kinder?

  • Illustrierte Bücher: Von Cover bis zum Inhalt werden viele Kinderbücher illustriert.  Da sie tendenziell leicht mit Worten zu tun haben und dennoch Bilder enthalten, ist dies eine der bekanntesten Jobs für Künstler, die in Kindermedien arbeiten.
  • Verpackung und Produktabbildung: Spielzeug, Kleidung und eine Vielzahl von Produkten für Kinder haben anstelle von Fotos Verpackungsdesigns dargestellt.  Oft ähnelt das Verpackungsdesign Karikaturen und Buchinhalten, um die Aufmerksamkeit eines Kindes zu erregen.
  • Web- und Mobile-Medien: Illustratoren und Grafikdesigner arbeiten in verschiedenen interaktiven Medien für Kinder, von einfachen Spielen bis hin zu verschiedenen digitalen Inhalten, die auf eine Grundschule abzielen.
  • Textile Illustration: Von Textildrucken bis hin zu einer Vielzahl von T-Shirt-Designs, Kinderbekleidung und diversem Bekleidungszubehör tendieren dazu, illustrierte Arbeiten an ihnen zu haben.  Unabhängig davon, ob Sie freiberuflich tätig sind oder für große Unternehmen wie Disney oder The Children's Place arbeiten, kreieren Künstler ständig Kunstwerke, die auf eine Vielzahl von Textilprodukten gedruckt werden können.
  • Und mehr...: Spielzeug, Spiele, Animationsprojekte und mehr.  Die Kindermedien sind mit illustrierter Güte gefüllt, da die Kommunikation mit Kindern, die noch nicht lesen können oder nur lernen, ohne viele Bilder schwierig ist.  Illustratoren sind dazu da, Ideen auf vielfältige Weise unseren Kleinen zu vermitteln.
Illustration by Steph Fizer Coleman
"Ich habe mit Chronicle Books, Galison / Mudpuppy, Santoro London, Yo Yo Books," Up With Paper "," Crocodile Creek "," The Art Group "," Design House Greetings "usw. zusammengearbeitet.
"Mudpuppy ist ein beliebter Kunde von mir.  Ich habe mehrere charmante Projekte mit ihnen gemacht, darunter Rätsel, Aufklebersets und einige lustige magnetische Spielsets." - Stephanie Fizer Coleman, Illustratorin

Sind sie freiberuflich oder arbeiten sie im Haus?

Die meisten der Künstler, die ich interviewte, sind freiberuflich tätig und arbeiten freiberuflich oder auf Vertragsbasis mit Verlagen und verschiedenen Unternehmen zusammen.  Es gibt zwar firmeninterne Positionen, aber meistens sind dies Positionen, die Grafikdesign und andere Fähigkeiten miteinander kombinieren, um Inhalte für Kinder zu erstellen.

Freiberufler haben die Möglichkeit, von Kunde zu Kunde zu wechseln und neue, nicht verwandte Projekte anzunehmen.  Viele Freiberufler melden sich bei einem Künstleragenten an, um mehr Kundenarbeit in ihrer Branche einzubringen.  Einige Agenturen vertreten eine Vielzahl von Künstlern, während andere nur mit einer bestimmten Art arbeiten, wie etwa Illustratoren für Kinder.

Agenten werden in der Regel eine Gebühr entrichtet, die möglicherweise einen Prozentsatz der Zahlung eines Kunden enthält.  Der Kompromiss besteht darin, jemanden zu haben, der Ihre Arbeit einem möglicherweise zahlenden Kundenkreis vorstellt. So kann sich der Künstler auf das Erstellen von Inhalten konzentrieren, anstatt seine Arbeit zu vermarkten, und versucht, selbst Verbindungen herzustellen.

Illustration by Natalie Smillie
"Ich bin Freiberufler bei The Bright Group Agency. Ich habe mit ihnen unterschrieben, kurz bevor ich mit dem College fertig war und sie haben mich seither in Arbeit gehalten - sie sind brillant!  Um unterschrieben zu werden, nahm ich die Osterferien und kam Ich habe einige neue Arbeiten hinzugefügt, die ich in mein Portfolio aufnehmen möchte, und es abrunden, bevor ich es an Agenturen schicke.  Ich denke, die neuen Arbeiten und persönlichen E-Mails haben mir geholfen, unterschrieben zu werden." - Natalie Smillie, Illustratorin.

Für wen arbeiten Illustratoren für Kinder?

Bei der Arbeit in Kinderbüchern arbeiten Illustratoren meistens mit den Verlegern und manchmal auch mit den Autoren selbst zusammen.  Unabhängig davon, ob sich ein Künstler an einen Verleger gewandt hat, mit einem Agenten gearbeitet hat oder vom Verleger ausfindig gemacht wurde, seine Arbeit ist ähnlich wie bei anderen freiberuflichen Illustratoren.  Projekt-Kurzbeschreibungen werden an Künstler gesendet, sie erstellen Budgets und Termine, Skizzen, Konzepte und Kunst, bis ein Projekt abgeschlossen ist.

Für Kindermedien, die nicht mit dem Buch zu tun haben, wie z. B. Spielzeug, Bekleidung und vieles mehr, arbeiten Künstler häufig mit Art Directors oder Abteilungsdirektoren eines Unternehmens zusammen.  Wie bei anderen freiberuflichen Jobs wird dem Künstler eine Projektbeschreibung oder -beschreibung gesendet, Projektdetails werden ausgearbeitet und Skizzen, Konzepte und Grafiken werden bis zum Abschluss eines Projekts hin und her geschickt.

Kunden, die Inhalte für Kindermedien erstellen, suchen häufig nach farbenfrohen, lustigen Kunstwerken, die Kinder ansprechen.  Die Stile reichen von weichen, realistischen Aquarellen bis hin zu lebendigen Vektorgrafiken und mehr.

Illustration by Lucy Fleming
"Einer, der bei mir großartig ist, war die Arbeit mit ABDO Publishing in den USA.  Es war ein Traum, ich hatte eine schöne Autorin, Nancy K. Wallace, die sich mir zuwandte, und es war schön, sie kennenzulernen, obwohl wir noch leben andere seiten der welt!
"Ich interagiere oft nicht oder nur sehr wenig mit den Autoren, weil der Industrieprozess so abläuft. Ich arbeite mit dem Buchdesigner des Verlags zusammen, der in diesem Fall auch erstaunlich nett war.  Sie haben mich sogar gefragt, ob ich ein persönliches hinzufügen möchte Botschaft oder Hingabe an das Buch, so nachdenklich!  Der Illustrator erhält diese Höflichkeit normalerweise nicht." - Lucy Fleming, Illustratorin

Mit welchen Medien erstellen Kinderillustratoren?

Die Künstler, die ich interviewte, hatten sehr unterschiedliche Kunstwerke.  Sowohl traditionelle Medien als auch digitale Medien haben eine lange Geschichte in der Gestaltung von Kindermedien.  Für Bücher und andere Drucksachen haben traditionelle Medien immer noch ein Zuhause. Je nach Druckverfahren kann sogar Kleidung mit gemalten Illustrationen erstellt werden.

Die meisten Bekleidungsstücke und Web- oder Unterhaltungsmedien werden jedoch digital erstellt.  Vektorgrafiken sind in der Regel die Route für T-Shirts und andere Inhalte, die auf dem Bildschirm gedruckt werden.  Digitale Bilder und andere rasterbasierte Arbeiten können auch für viele Medien verwendet werden.  Hören wir den Künstlern selbst mit den folgenden Zitaten zu, welche Medien sie verwenden, wenn sie Inhalte für Kinder erstellen.

Illustration by Sendor Pappot
"Ich denke, es fängt immer mit groben Skizzen in meinem" Blackbook" an.  Von da nehme ich es wörtlich überall, ich male entweder mit Acryl oder Emailfarbe oder es geht in den Computer, wo ich mit Photoshop oder Manga Studio arbeite (ich benutze ein Cintiq).  Und zum Schluss werde ich es manchmal mit einem Leuchttisch einfärben." - Sander Pappot, alias Zender, Illustrator

Wie sieht ein durchschnittliches Projekt aus?

Der beste Weg, das typische Projekt zu verstehen, ist durch die Erfahrungen derer, die daran gearbeitet haben:

Illustration by Helen Huang
"Nehmen Sie zum Beispiel ein Buchcover.  Ich fange an, einen kreativen Auftrag von einem Kunden zu bekommen.  Ich stelle so viele Fragen, wie ich mir vorstellen kann, bevor ich anfange, und versuche, ein Gefühl dafür zu bekommen, wonach der Kunde im Entwurf sucht.  Dann Ich beginne mit Nachforschungen zu Bezug, Geschichte, Kultur, Kleidung, Frisur und Posen.
"Verschiedene Kunden haben unterschiedliche Genehmigungsverfahren.  Einige möchten zuerst ein paar Bleistiftskizzen sehen, bevor sie volle Farben erhalten.  Manche möchten die erste Runde als vollständig farbiges Stück sehen.  Aber im Grunde genommen, nach all den Vorbereitungsarbeiten, mache ich eine Bleistiftskizze. Dann scannen Sie zum Färben auf den Computer und arbeiten für den Rest in Illustrator.  Als nächstes schicke ich es für das Feedback des Kunden ab und überarbeite es, bis sie mit dem Design zufrieden sind, und schicke schließlich die Datei zum Ausdrucken." - Helen Huang, Illustratorin
Illustration by Mary Kinsora
"Ich könnte einige Tage brauchen, um einige Konzepte für einige Abschnitte des Buches zu skizzieren, die der Autor gerne illustriert hätte oder die wir besprochen haben, sollten illustriert werden.  Ich bemühe mich, interessante Szenen oder ausdrucksstarke Szenen einzufangen.
"Die Skizzen sind immer grob und schlampig, aber sie geben die allgemeine Idee.  Ich schicke sie an den Autor, und wir besprechen (normalerweise per E-Mail), welche funktionieren und welche nicht.  Wann der Autor gewählt hat In den entsprechenden Skizzen werde ich entweder Farbstudien durchführen oder die Illustration fertigstellen, je nachdem, was erforderlich ist." - Mary Kinsora, Illustratorin

Was macht eine gute Kinderillustration aus?

Dummheit, farbenfrohe Kunst und das Bewusstsein, worauf Kinder reagieren, sorgen für großartige Kinderillustrationen.  Viele Inhalte für Kinder beziehen sich auf das Lernen, da die Bildungsarbeit eine der größten Nischen für Kinder ist.  Vom Unterrichtsinhalt bis zum Bücherregal oder der Spielzeugkiste eines Kindes: Produkte und Medien, die für Kinder geschaffen wurden, konzentrieren sich in der Regel auf ihre Entwicklung und helfen, die Ausbildung zu ergänzen, die sie erhalten oder in der Zukunft erhalten werden.

Gute Illustratoren für Kinder sind sich der möglichen Botschaften bewusst, positiv oder negativ, die sie an Kinder senden können.  In bestimmten Zeitaltern können Kinder abstrakte Gedanken nicht wie Erwachsene verarbeiten.  Obwohl viele Medien für Kinder eher draußen und manchmal psychedelisch erscheinen, verarbeiten Kinder sie als Stimulans und nicht als Erzählung oder als etwas, das "Sinn machen" sollte.  Wenn also die Medien von Kindern bestrebt sind, Nachrichten zu senden, müssen sie unglaublich offensichtlich und von Kindern aufgegriffen und leicht reproduzierbar sein.

Illustration and cover design by Allison Sojka
"Was für Kinder ein gutes Beispiel ist, fällt mir als erstes auf die Verwendung von Farbe ein.  Ich bin ein echter Liebhaber von Schwarzweiß-Kunstwerken (ebenso wie von Farbe), aber wenn es darum geht Kinder - vor allem, weil sie in einer Grundschule gearbeitet haben und als Mutter von zwei Kindern -, würde ich dies sicherlich ganz oben auf die Liste setzen ... " - Allison Sojka, Autorin und Illustratorin.

Gute illustrative Arbeit für Kinder muss auch nicht unbedingt die schönste oder geschickteste sein.  Kinder reagieren oft gut auf vereinfachende Arbeiten oder sogar auf primitive Stile (berücksichtigen Sie die eigenen Zeichnungen eines Kindes).  Was mehr zählt, ist die Auswirkung, die die Arbeit auf ein Kind haben kann, weil sie die Geschichte mögen oder weil ein Elternteil oder ein Geschwister sie mit ihnen geteilt hat.

Es gibt vieles, was illustrative Arbeit für Kinder als gut für sie qualifizieren kann.  Zu wissen, dass etwas, das Sie kreieren, sei es ein T-Shirt-Design oder ein Artwork für ein Bilderbuch, möglicherweise etwas ist, das sie täglich sehen oder mit dem Sie täglich in Kontakt treten und sich bis ins Erwachsenenalter erinnern, kann für Künstler ein wenig abschreckend wirken.  Es kann auch eine lohnende Idee und Erfahrung sein, den Alltag unserer zukünftigen Generationen mit Bildern, Illustrationen oder sogar Kritzeleien berührt zu haben.

Illustration by Grace Sanford
"Wenn Sie sich die Welt aus der Perspektive eines Kindes vorstellen können, schaffen Sie eine Arbeit, die sie eher anspricht.  Die erfolgreichsten Bilderbücher befassen sich mit Themen wie neuen Familienmitgliedern oder dem Erlernen bestimmter Verhaltensweisen, wenn Kinder über die Welt lernen um sie herum." - Grace Sandford, Illustratorin

Hinweise für Künstler

Illustration by Karl Newson
"In Bezug auf das, was Sie in Ihrem Portfolio haben sollten, würde ich sagen, viele Kinder, Tiere, Märchenfiguren, Charakterstudien, heiße Themen - Dinosaurier, Piraten, Weltraum usw. Zeigen Sie Vielfalt und zeigen Sie Ihren Stil. Alles das passt nicht oder Sie sind sich nicht sicher - entfernen. " - Karl Newson, Illustrator
Illustration by Grace Sandford
"Zeichnen, weil Sie es lieben, nicht, weil Sie Geld verdienen.  Sie lernen sehr schnell, dass dieser Job nicht sofort finanziell belohnt wird (mit Ausnahme der wenigen Glücklichen).  Wie jedes Unternehmen braucht es Zeit, um zu wachsen und einen stetigen Strom von Arbeit  zu erhalten Zwischen Projekten sollten Sie an Ihrem Portfolio arbeiten." - Grace Sandford
Illustration by Stephanie Fizer Coleman
"Sei nicht eifersüchtig.  Es ist leicht, auf den Erfolg anderer Künstler eifersüchtig zu sein, denn wir sehen es jeden Tag in den sozialen Medien.  Eifersucht ist eine verschwendete Emotion, sie tut nichts Gutes.  Wenn Sie den Erfolg von jemandem sehen, wenn Sie denselben Erfolg haben möchten, bücken Sie sich und arbeiten Sie härter.  Finden Sie heraus, wie Sie dorthin kommen und arbeiten können." - Stephanie Fizer Coleman
Illustration by Natalie Smillie
"Haben Sie keine Angst, Nein zu Projekten zu sagen, die nicht zahlen.  In letzter Zeit scheint es einen massiven Aufschwung bei Kunden zu geben, die Illustratoren bitten, Arbeit kostenlos zu produzieren - als Muster oder als "Kostprobe" muss entweder von Agenten oder von Illustratoren, die in der Branche arbeiten, angesprochen werden.  Wenn alle Nein sagen, müssen die Menschen dafür bezahlen. " - Natalie Smillie

Fazit

Für Kinder zu illustrieren ist anders als für ältere Demografie. Kunstwerke sind oft dumm, farbenfroh, lehrreich, verspielt oder alles obige (und darüber hinaus).  Während viele, die Inhalte für Kinder als Freelancer erstellen, arbeiten einige intern mit Unternehmen zusammen, die auf Kindermedien spezialisiert sind.  Es ist ein Markt, der in naher Zukunft nirgendwohin geht, obwohl das Feld durchaus wettbewerbsfähig sein kann.

Wenn Sie für Kindermedien illustrieren möchten, bauen Sie Ihr Portfolio entsprechend auf, und erwägen Sie, wenn möglich mit einem Agenten oder einer Agentur zusammenzuarbeiten.  Die Vernetzung mit Autoren und Verlegern ist auch ein Muss, wenn Sie Ihr Kunstwerk zukünftig in den Regalen der Bücherläden sehen möchten.

Wie bei anderen Illustrationsjobs müssen Sie gut motiviert sein, Fristen einhalten und mit jedem kommunizieren, mit dem Sie zusammenarbeiten, um ein erfolgreiches Projekt sicherzustellen.  Denken Sie daran, wer Ihr Publikum ist, und vor allem viel Spaß!

Die Künstler, die ich interviewte, hatten viel über ihre Karriere zu sagen, und obwohl ich nicht alles aus jedem Interview zusammenfassen konnte, hoffe ich, dass Sie Spaß daran hatten, etwas über ihre Karriere, Arbeit und Erfahrungen zu erfahren, und es interessant und inspirierend fand.

Vielen Dank an die Illustratoren, die sich Zeit genommen haben, um meine Fragen zu beantworten und ihr Berufsleben mit uns zu teilen.  Sie können von jedem von ihnen mehr über die folgenden Links erfahren:

Advertisement
Advertisement
Advertisement
Advertisement
Looking for something to help kick start your next project?
Envato Market has a range of items for sale to help get you started.