1. Design & Illustration
  2. Design Theory

Inspiration in der Geschichte des Grafikdesigns finden: 5 Ästhetiken, die Ihr nächstes Projekt inspirieren

by
Read Time:12 minsLanguages:

German (Deutsch) translation by Valentina (you can also view the original English article)

Final product imageFinal product imageFinal product image
What You'll Be Creating

Suchen Sie nach Inspiration? Schauen Sie sich doch einmal die Vergangenheit an - also die Geschichte des Grafikdesigns. In diesem Artikel werfen wir einen Blick auf fünf verschiedene Punkte in der Designgeschichte und sehen, wie sie möglicherweise Ihr nächstes Designprojekt inspirieren können.

Warum Designgeschichte?

Geschichte hat Wert

Persönlich denke ich nicht, dass es ungewöhnlich ist, viel Wert auf Designtrends zu legen. Wer möchte nicht relevant sein? Wir als Ersteller von Inhalten möchten wissen, was stilvoll ist, was beliebt ist und was die Leute letztendlich sehen möchten (und diese Art von Bewusstsein ist im Allgemeinen klug!). Wir möchten, dass unser Portfolio und unsere Präsenz auf dem neuesten Stand sind und mit unserer Zielgruppe in Kontakt stehen, egal ob es sich um eine Nische oder eine breite Zielgruppe handelt.

Für die Geschichte gibt es jedoch etwas zu sagen - insbesondere die Designgeschichte.

Die Verwendung der Designgeschichte als Inspiration ist mehr als die Schaffung eines "Retro-Designs". Theoretisch könnten wir das möglicherweise tun - aber bei der Verwendung der Geschichte als Inspirationspunkt (oder sogar als Weiterbildung) geht es nicht unbedingt ausschließlich darum, eine nostalgische "Spielerei" zu spielen. Es kann eine reichhaltige Gelegenheit sein, nicht nur die Geschichte Ihres Handwerks zu erkunden, sondern auch das Gelernte in eine frische, moderne Richtung zu lenken.

Retro Resume TemplateRetro Resume TemplateRetro Resume Template
Retro-Lebenslauf-Vorlage, Envato-Elemente

Geschichte wiederholt sich

Dieses Konzept ist, ähnlich wie das Design selbst, nicht neu. Wir können überall Beweise für die Geschichte des Designs sehen - einige Konzepte scheinen einfach zeitlos zu sein, nicht wahr?

Wir könnten argumentieren, dass eine starke Verwendung der Prinzipien des Designs zu einem guten Design führt - was in mancher Hinsicht unabhängig von der Ästhetik ist. Es ist jedoch schwer zu sagen, dass Ästhetik nicht wichtig ist - Form und Funktion sind ein großartiges Team.

Meiner Meinung nach erlebt eine historische ästhetische oder visuelle Perspektive aus mehreren Gründen häufig ein Wiederaufleben (oder bleibt auf lange Sicht bestehen):

Vintage Photoshop ActionsVintage Photoshop ActionsVintage Photoshop Actions
Animierter Retro-Vintage-Film - Photoshop-Aktionen, Envato Elements

Gute altmodische Nostalgie

Wir haben viel davon in den späten 2010ern mit den 1980ern gesehen, und ich verstehe. Ich bin Teil dieser Generation, die in den 80ern und 90ern aufgewachsen ist. Ich liebe es. Ein großer Teil eines erfolgreichen Designs besteht darin, sich auf sinnvolle Weise mit Ihrem Publikum zu verbinden, und dies kommt bei mir persönlich gut an.

Retro Music FlyerRetro Music FlyerRetro Music Flyer
Retro Musik Flyer, Envato Elements

Es erinnert mich daran, wie ich mich daran erinnere, dass die 1950er Jahre in den 1980er Jahren ziemlich beliebt waren. Als Kind habe ich es nicht wirklich verstanden (oder mich damit verbunden) - aber die Generation meiner Eltern hat es sicher getan. Das Einspielen in die vorgefassten Ideen unserer Zielgruppe kann eine starke Perspektive sein.

Retro Advertisement KitRetro Advertisement KitRetro Advertisement Kit
Retro-Werbeset, Envato Elements

Visuelle Kommunikation, die wirklich verbindet

Manchmal bekommt man ein Konzept, das sich auf lange Sicht wirklich mit dem Publikum verbindet. Ein gutes Beispiel ist das Coca Cola-Logo. Es hat seine Verbesserungen erfahren, aber es hat den Test der Zeit seit einer seiner Überarbeitungen in den frühen 1900er Jahren im Allgemeinen überstanden (mit der Ausnahme, dass Mitte der 80er Jahre ein Rebranding durchgeführt wurde).

Coca Cola LogoCoca Cola LogoCoca Cola Logo
Coca Cola Logo, die Coca Cola Kompanie

Ein altes Konzept kommuniziert auf neue Weise

Dann bekommen wir manchmal ein Konzept, das auf andere Weise zurückkommt - als Inspirationsquelle. Holzposter zum Beispiel verwenden häufig gerechtfertigte, gerechtfertigte Typen, die auf sich selbst "gestapelt" werden. Variationen im Typ sind oft zeilenweise, mit Variationen in Stil, Gewicht und Breite.

Wie oft haben Sie einen Fast-Food-Beutel mit gestapeltem, gerechtfertigtem Typ gesehen? Ein aktuelles Beispiel, das ich entdeckt habe, ist auf Qdobas Lebensmitteltüten. Beachten Sie den abwechslungsreichen Typ, beachten Sie die gerechtfertigte Ausrichtung.

Qdoba Packaging and AdvertisementQdoba Packaging and AdvertisementQdoba Packaging and Advertisement
Qdoba Verpackung und Werbung, Qdoba Restaurant Korporation 

Schauen wir uns also eine Handvoll Perioden aus verschiedenen Teilen der Grafikdesign-Geschichte an und sehen, wie Sie einige der Schlüsselaspekte jeder Ästhetik nachbilden können. Wenn ich "unter die Haube" schaue, denke ich oft anders über meine eigenen Arbeiten und Projekte nach.

Jugendstil

Eine Einleitung

Der Jugendstil war im letzten Jahrzehnt sehr beliebt. Ich habe viel Fan-Kunst gesehen, zum Beispiel in einem Jugendstil-Stil. Es ist aus einem bestimmten Grund eine beliebte Ästhetik - es ist wunderschön! Das späte 19. und frühe 20. Jahrhundert waren eine interessante Zeit in der Geschichte; Viele Orte auf der Welt befanden sich inmitten großer wirtschaftlicher und industrieller Veränderungen. Der Jugendstil war ein Versuch, den wachsenden Markt für angewandte Kunst "kunstvoller" zu machen.

Ästhetisch tendiert der Jugendstil dazu, Blumen und Laub und / oder organische, schwebende Linien zu zeigen. Es ist oft sehr reich verziert und es ist nicht ungewöhnlich, dass an strategischen Stellen kühne, geschwungene Linien arbeiten, um ein Gefühl fließender Bewegung zu erzeugen.

Reverie Alphonse MuchaReverie Alphonse MuchaReverie Alphonse Mucha
"Rêverie", Alphonse Mucha

Attribute definieren

Bei der Erörterung der Jugendstilzeit ist Alphonse Mucha wahrscheinlich einer der bekanntesten und beliebtesten Künstler. Beobachten Sie unten eines seiner Werke "6th Sokol Festival". Beachten Sie die Betonung der Verwendung von organischer Form, Gestalt und Linie. Die Arbeit hat eine reich verzierte Qualität. Wir sehen dies auch in den ergänzenden Teilen der Komposition. Beachten Sie beispielsweise die dekorativen Ränder sowie die in der Typografie verwendeten Linien und Formen.

Alphonse Mucha WorksAlphonse Mucha WorksAlphonse Mucha Works
"6. Sokol Festival", Alphonse Mucha

Ein Beispieldesign

Lassen Sie uns also etwas Verziertes und Organisches schaffen. Da wir in diesem Artikel keine Zeit haben, eine ganze Illustration durchzugehen, erstellen wir etwas mit typografischem Fokus.

In diesem Beispiel verwende ich die folgenden Assets:

Beginnen wir mit der Erstellung eines Grundlayouts. Ich möchte den Typ hervorheben, deshalb habe ich ihn in die Mitte meiner Komposition gestellt. Ich habe bewusst Schriften verwendet, die mit meiner Zielästhetik funktionieren - fließend und gebogen.

Art Nouveau Example DesignArt Nouveau Example DesignArt Nouveau Example Design

Bringen es zusammen

Um dies weiter voranzutreiben, habe ich verzierte, dekorative Elemente hinzugefügt. Denken Sie daran, der Jugendstil hat eine organische Qualität. Obwohl ich mit einem etwas symmetrischen "Rahmen" arbeiten wollte, habe ich dennoch versucht, einige organische Variationen und Asymmetrien zu berücksichtigen, insbesondere im Hintergrund. Wie kommuniziert dies visuell mit Ihnen?

Art Nouveau Example DesignArt Nouveau Example DesignArt Nouveau Example Design

Der internationale typografische Stil

Eine Einleitung

Der International Typographic Style, auch als Swiss Style bezeichnet, ist ein Konzept, das Anfang bis Mitte des 20. Jahrhunderts entwickelt wurde. Es basiert normalerweise auf einem Raster, um Inhalte zu organisieren und zu präsentieren. Es gibt auch einen Schwerpunkt auf Asymmetrie und serifenlosen Typ.

Die meisten von uns, die Design studiert haben, sei es alleine oder in einem akademischen Umfeld, haben gelernt, wie man ein Raster verwendet. Die Schaffung visueller Beziehungen und Assoziationen über ein Rastersystem war ein Eckpfeiler meines Studiums. Der International Typographic Style ist eines dieser geschichtlichen Themen, die für mich einfach zeitlos aussehen - probieren Sie es aus.

International Typographic Style International Typographic Style International Typographic Style
"Auto Club of Switzerland Poster", Joseph Müller-Brockmann; "Gisele", Armin Hofmann; "Tempel Tee-Haus Japan", Armin Hofmann

Attribute definieren

Die einfache Verwendung eines Rasters ist jedoch nicht alles, was es zu diesem historischen Punkt in der Designgeschichte gibt. Formen oder fotografische Elemente übernahmen oft das Rad, während illustrative Elemente nicht berücksichtigt wurden. Wie der Name andeutet, lag der Schwerpunkt auf Typografie, oft als Schlüsselelement. Symmetrie wurde vermieden, wobei ein besonderer Schwerpunkt auf der Ausrichtung nach links und rechts lag.

Schauen wir uns unten das "Zürcher Rathausplakat" von Josef Müller-Brockmann an. Beachten Sie die Geometrie und die visuellen Beziehungen, die die Teile der Komposition gemeinsam haben. Die Formen erzeugen und verstärken das Raster, auf das sich das Layout stützt, und erzeugen gleichzeitig Interesse und Bewegung.

Joseph Mller-BrockmannJoseph Mller-BrockmannJoseph Mller-Brockmann
"Zürcher Rathausplakat", Joseph Müller-Brockmann

Ein Beispieldesign

Lassen Sie uns ein Beispiel erstellen, das sauber ist und stark von einem Raster abhängt. Wir werden selbst Grundformen erstellen - dafür sind keine Assets erforderlich - und wir werden viel Wert auf unsere Typografie legen.

In diesem Beispiel wird jedoch die folgende Schriftart verwendet:

Ich begann damit, ein Raster klar zu definieren. Dies hat direkten Einfluss darauf, wo ich meinen Typ platziere und wie ich meine Hierarchie einrichte. Im folgenden Beispiel ist das Raster als Referenz sichtbar. In der endgültigen Version wird es jedoch nicht buchstäblich gezeichnet.

International Typographic Style SampleInternational Typographic Style SampleInternational Typographic Style Sample

Bringen es zusammen

Beachten Sie, wie wir Gestaltungsprinzipien wie Skalierung und Nähe verwenden können, um die Hierarchie hier zu fördern. Denken Sie daran, Asymmetrie ist ein großer Teil dieser Ästhetik. Sehen Sie unser Raster? Es ist nicht mehr buchstäblich da, aber die Elemente unseres Designs implizieren stark und verlassen sich darauf.

International Typographic Style SampleInternational Typographic Style SampleInternational Typographic Style Sample

De Stijl

Eine Einleitung

De Stijl ist eine interessante Bewegung, weil wir einige der visuellen Ideen von Swiss Design sehen - es wird viel Wert auf ein Raster gelegt, aber die Richtlinien sind etwas spezifischer. In De Stijl liegt der Schwerpunkt auf der Horizontalen und Vertikalen - und die Farbe ist auf Schwarz, Weiß und Primärfarben beschränkt. Abstraktion und Geometrie sind hier entscheidend.

Piet MondrianPiet MondrianPiet Mondrian
"Zusammensetzung Nr. 10", Piet Mondrian.

Attribute definieren

Dies mag für Sie als Ersteller von Inhalten heute ungewöhnlich klingen - ich kann mich daran erinnern, De Stijl zum ersten Mal gesehen zu haben und gedacht zu haben: "Wie könnte jemand so entwerfen? Ist das nicht wirklich einschränkend?"

Denken Sie jedoch an trendige Farbschemata, Markenrichtlinien und sogar an die Innenausstattung. Begrüßen Sie jede Farbe, jede Ästhetik in Ihrer Arbeit oder sogar in Ihren Räumen? Einschränkung ist nicht unbedingt "schlecht".

In diesem Fall ging es um die Erforschung eines visuellen Ideals.

Bei De Stijl ging es um Abstraktion und die Wertschätzung von Einfachheit, im Gegensatz zu einigen der "visuellen Exzesse", die in Bewegungen wie Art Deco und Art Nouveau zu sehen sind.

De StijlDe StijlDe Stijl
"Buchcover" von Théo van Doesburg und Laszlo Moholy-Nagy.

Ein Beispieldesign

De Stijl hat meiner Meinung nach ein ziemlich ausgeprägtes Aussehen - begrenzte Farben und eine Betonung auf sauberen, geometrischen Raum. Bleiben wir also bei einer sauberen, geometrischen, serifenlosen Linie und Linie.

In diesem Beispiel wird die folgende Schriftart verwendet:

Ich habe zunächst ein Raster erstellt, obwohl mein Raster diesmal sichtbarer und buchstäblich präsent ist.

De Stijl SampleDe Stijl SampleDe Stijl Sample

Bringen es zusammen

Farbe und Wert können verwendet werden, um Interesse zu wecken - dieses Konzept ist ziemlich unabhängig von ästhetischen oder historischen Bewegungen -, aber in diesem Fall habe ich beschlossen, das begrenzte Farbschema strategisch so anzuwenden, dass die Komposition ausgeglichen und Betonung geschaffen wird.

De Stijl SampleDe Stijl SampleDe Stijl Sample

Dadaismus

Eine Einleitung

Dada ist eine interessante Bewegung; Ich würde es als visuell rebellisch beschreiben. Es war jedoch nicht immer "Chaos um des Chaos willen". Stattdessen war es in vielen Fällen eine Reaktion auf aktuelle Ereignisse, eine Reaktion auf Misstrauen und / oder eine Möglichkeit, herauszufordern, was "Kunst" ist und was nicht.

Dies ist eine interessante Bewegung - insbesondere nach De Stijl und dem International Typographic Style. Anstelle von Ordnung betrachten wir das Abstrakte und fordern heraus, was visuell "sein" sollte und was nicht. Die subjektive Natur von Kunst und Design sowie ihre Rolle als reaktionsschnelles und kommunikatives Werkzeug ist ein interessantes Konzept, das unabhängig vom Zeitraum untersucht werden muss.

DadaismDadaismDadaism
"Mit dem Küchenmesser Dada durch den Bierbauch der Weimarer Republik schneiden", Hannah Höch

Attribute definieren

Es ist schwierig, Dada als eine einzigartige Ästhetik zu definieren, weil die Prämisse darin bestand, die Regeln zu brechen und nonkonformistisch zu sein. Es sollte keine Ordnung geben oder Erwartungen erfüllen. Stattdessen ging es hier darum, diese Erwartungen zu untergraben und herauszufordern.

Schauen wir uns zum Beispiel Theo van Doesburgs "Kleine Dada Soirée" an. Es ist ziemlich durcheinander und abstrahiert, aber das ist auch der Punkt. Ein Poster "sollte" im Allgemeinen lesbar sein, mit einer gut etablierten Hierarchie und einer klaren Botschaft. Dies stellt all diese Ideen in Frage, ist aber auch die Voraussetzung, um dem Publikum zu kommunizieren.

DadaismDadaismDadaism
"Kleine Dada Soirée", Theo van Doesburg und Kurt Schwitters

Ein Beispieldesign

Lassen Sie uns mit diesem Beispielkonzept einfach Spaß haben - lassen Sie uns alles aus dem Fenster werfen. Ich muss zugeben, dass ich als Content-Ersteller manchmal wirklich darauf fixiert bin, was "das Richtige - oder das am meisten genossene - ist".

Während die Absicht des Dadaismus komplexer war als diese, ist es immer noch eine Perspektive, die ich erfrischend finde, wenn ich über meine eigene Arbeit nachdenke.

Hier sind die Schriften, mit denen ich in diesem Beispiel experimentiert habe:

Lassen Sie uns das Gitter brechen. Ich begann damit, Typografie abstrakt auf meine Leinwand zu legen.

Dada ExampleDada ExampleDada Example

Bringen es zusammen

Das heißt nicht, dass wir hier nicht kommunizieren können. Ich beschloss, den Satz "Wo bin ich?" Darzustellen - und das auf eine wirklich unzusammenhängende und ziemlich chaotische Weise. Mein Ziel war es, das Gefühl, verloren zu sein, visuell zu kommunizieren - es gibt keinen Weg und keine Ordnung. Ich habe einige Texturen und Bilder hinzugefügt, um mein Konzept weiter voranzutreiben.

Dada ExampleDada ExampleDada Example

Die New Yorker Schule

Eine Einleitung

Die New York School bezieht sich auf eine Zeit in der Designgeschichte Mitte des 20. Jahrhunderts. Wir sehen ähnliche Ideen, die sich um Struktur, visuelle Assoziationen und sogar "das Gitter" drehen - aber mit einem gewissen Maß an Laune und Informalität.

Hier ist ein Beispiel des großartigen Saul Bass-Grafikdesigns. Beachten Sie, wie wir die organisierte Struktur hier in diesem Poster für "Der Mann mit dem goldenen Arm" sehen, aber es gibt auch einige ausdrucksstarke Variationen in der Mischung. Die gedrängten Formen und die strategische Informalität sind sehr kommunikativ, obwohl die Formen selbst einfach sind.

Saul Bass Man with the Golden ArmSaul Bass Man with the Golden ArmSaul Bass Man with the Golden Arm
"Mann mit dem goldenen Arm Poster", Saul Bass

Attribute definieren

Jedes Mal, wenn ich Designgeschichte studiert oder unterrichtet habe, ist Paul Rand einer der beliebtesten Namen, der immer wieder auftaucht - und das aus gutem Grund. Er schuf einige wirklich herausragende, zeitlose Werke. Das ABC-Logo? Paul Rand. Das klassische UPS Logo? Paul Rand. Das IBM Logo? Paul Rand. Seine Arbeit verkörperte im Allgemeinen die Idee, dass starkes Design eine Partnerschaft von Form und Funktion ist, die zur visuellen Kommunikation einer Idee verwendet wird.

Wenn ich die New York School als Teil der Designgeschichte betrachte, denke ich persönlich an das Konzept - eine Betonung auf die visuelle Kommunikation dieses Konzepts. Das UPS-Logo der alten Schule ist ein gutes Beispiel: Wir sehen einen Schild, der Vertrauen und Schutz vermittelt, und wir sehen oben ein Paket, das der Schild "hält".

Retro UPS Logo Paul RandRetro UPS Logo Paul RandRetro UPS Logo Paul Rand
UPS Logo, Paul Rand

Ein Beispieldesign

Konzentrieren wir uns in dieser Komposition darauf, ein Konzept visuell zu kommunizieren. Ich beschloss zu kommunizieren, dass das Schenken von Blumen eine liebevolle Geste ist - oder dass wenn Sie eine Blume geben, dies ein Ausdruck von Liebe oder Zuneigung sein kann.

Hier sind die Bilder, mit denen ich in diesem Beispiel gearbeitet habe:

Ich begann damit, zu entscheiden, wohin die Teile meiner Komposition gehen sollen - wie ein einfaches Miniaturbild.

Concept ThumbnailConcept ThumbnailConcept Thumbnail

Bringen es zusammen

Dann ordnete ich die Lippen so an, dass sie sich visuell mit der Oberseite der Blume verbinden, und assoziierte sie visuell als ein und dasselbe. Der Kuss ist die Blume - weil die Blume der Kuss ist.

New York School Inspired DesignNew York School Inspired DesignNew York School Inspired Design

Dies ist nur der Anfang!

Vielen Dank, dass Sie sich mir bei dieser Umfrage zu verschiedenen Punkten in der Geschichte des Grafikdesigns angeschlossen haben! Dies sind nur einige Ideen, mit denen Sie beginnen und sich inspirieren lassen können. Hier gibt es noch so viel mehr zu entdecken. Wenn Sie mehr Designgeschichte in Ihrem Leben wünschen, würde ich Ihnen wärmstens empfehlen, eine Kopie von Meggs Geschichte des Grafikdesigns zu kaufen. Es ist ein wunderbares Buch!

Viel Glück bei Ihren Recherchen, Erkundungen und kreativen Projekten - viel Spaß beim Entwerfen!

Example of Different AestheticsExample of Different AestheticsExample of Different Aesthetics

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, finden Sie hier einige andere, die Ihnen gefallen könnten!

One subscription.
Unlimited Downloads.
Get unlimited downloads