1. Design & Illustration
  2. Infographics

Erkunden des Infografik-Designs: Analyse und Interviews

by
Read Time:16 minsLanguages:

German (Deutsch) translation by Katharina Grigorovich-Nevolina (you can also view the original English article)

Infografik-Design: Was ist das und wie erstellen wir tolle Infografiken? Werfen wir einen Blick auf einige der Besonderheiten von Infografiken, Datenvisualisierungen und was eine Infografik wirklich gut funktioniert. Wir werden einige dieser Ideen diskutieren und uns anhören, was andere wunderbare Content-Ersteller zu diesen Themen zu sagen haben.

Lassen Sie uns also einsteigen und über Infografiken sprechen.

Was sind Infografiken?

Was sind Infografiken überhaupt?

Werfen Sie einen Blick auf das Wort selbst – Informationen und Grafiken. Dies ist jedoch mehr als Grafiken, die zufällig "informativ" sind.

Connection Infographics by Andrew_KrasConnection Infographics by Andrew_KrasConnection Infographics by Andrew_Kras
Verbindungsinfografiken von Andrew_Kras

Alle visuellen Inhalte sind theoretisch Informationen. Visuelle Kommunikation ist das Herzstück unserer Arbeit als Grafikdesigner. Zum Beispiel Farbe, Linie, Form – die Elemente der Kunst und die Prinzipien des Designs sind von Natur aus sehr informativ. Wenn wir uns zum Beispiel Lebensmittelverpackungen ansehen, sind sie in der Regel so konzipiert, dass sie uns als Verbraucher auf mehreren Ebenen kommunizieren. Es muss für uns ansprechend aussehen. Es muss leicht zu öffnen und zu verwenden sein. Es muss die Informationen enthalten, die wir sowohl erwarten als auch benötigen.

Aber Infografiken sind anders, da Informationen der Kern dessen sind, was sie sind. Bei der Arbeit mit Infografiken machen wir im Wesentlichen die Informationen, Daten oder Diagramme zum Star der Show – unserem Fokus.

Simple Infographics by BNIMITSimple Infographics by BNIMITSimple Infographics by BNIMIT
Einfache Infografiken von BNIMIT

Infografiken bestehen normalerweise aus mehreren Datenvisualisierungen – oder Daten, die visuell dargestellt werden. Dies kann beispielsweise eine Grafik, ein Diagramm oder eine Zeitachse sein. Eine Infografik ist jedoch nicht unbedingt ausschließlich Datenvisualisierung. Möglicherweise verfügen wir auch über zusätzliche unterstützende Daten, und mehrere Datenvisualisierungen können zu einem übergreifenden kommunikativen Ziel oder Zweck beitragen.

Und das ist vielleicht der Unterschied zwischen einer einfachen Datenvisualisierung und einem großartigen Infografik-Design. Wir könnten ein grundlegendes Diagramm erstellen, und es könnte seinen Zweck erfüllen; es könnte Daten visuell darstellen. Oder wir könnten eine Infografik mit strategischen Designelementen und Visualisierungen erstellen, die eine ansprechende und einprägsame Erzählung schaffen.

Pro Flat Infographic Brochures by Andrew_KrasPro Flat Infographic Brochures by Andrew_KrasPro Flat Infographic Brochures by Andrew_Kras
Pro Flat Infografik-Broschüren von Andrew_Kras

Wie kann man Infografiken erstellen, wie von Designern erzählt?

Nun, da wir uns angesehen haben, was Infografiken sind, wie können wir sie erfolgreich erstellen?

Als Designer haben wir alle einen anderen Prozess – deshalb kann es so lohnend sein, einen Blick auf den Arbeitsablauf unserer Kollegen zu werfen. Ich hatte die Gelegenheit, mehrere Designer nach ihren Gedanken zum Designprozess zu fragen, wie er für Infografiken gilt.

Sehen Sie sich diese Erkenntnisse des Designers Anton Aladzhov an:

Gießen Sie zuerst alles ein. Platzieren Sie den gesamten Text mit einfacher Hierarchie (Überschrift, Absätze, Akzente) zuerst auf der Seite und formen Sie sie dann. Sachen hinzufügen, Sachen entfernen, Größen ändern, Stücke schneiden. Es ist wie eine Skulptur – Sie nehmen den großen hässlichen Tonklumpen und fangen an, Dinge zu bewegen, Änderungen und kleine Entscheidungen auf dem Weg zu treffen, bis es richtig aussieht – und dann ruhen Sie sich aus, bevor Sie einen weiteren Schub machen, damit es großartig aussieht.

Starten Sie Schwarzweiß. Alles, was ich designtechnisch mache, beginne ich immer mit Schwarz-Weiß. Es ist eine gute Möglichkeit, frühzeitig Hierarchien aufzubauen und Ideen für Illustrationen, Symbole usw. auf die Leinwand zu bringen. Farbe ist eine große Sache und wenn Sie irgendwie schlecht damit sind (wie ich), hilft es, sie für eine spätere Phase zu belassen.

Kennen Sie Ihre Werkzeuge. Ich verwende Adobe Illustrator (manchmal nur für den Layout-Teil). Wenn Sie mit all den Verknüpfungen und so gut sind, können Sie Dinge viel schneller verschieben, die Textgröße ändern, Text und Vektorgrafiken / Diagramme aufteilen, das ganze Stück neu einfärben usw. Aber was auch immer Sie für ein Werkzeug verwenden - seien Sie wie zu Hause - bequem, zu wissen, dass Sie es aufräumen können, wenn es ein Durcheinander gibt usw. Hilft wirklich bei der Entwicklung nicht so kastenförmiger Layouts.

Portions of Generation Rent by Anton AladzhovPortions of Generation Rent by Anton AladzhovPortions of Generation Rent by Anton Aladzhov
Teile der Generationenmiete von Anton Aladzhov

Ich denke, wir sind uns alle einig, wie wichtig Designprinzipien sind, insbesondere wenn es um Infografiken geht. Vielleicht noch mehr als bei anderen Gestaltungsarten ist es so wichtig, dass die Informationen klar und leicht zugänglich vermittelt werden. Wenn es jedoch nicht ansprechend ist, verlieren wir möglicherweise unser Publikum.

Auch Phongpat, ein Designer aus Bangkok, hatte eine interessante Perspektive, insbesondere zum Thema visuelle Kommunikation:

Verwenden Sie Bilder oder Symbole anstelle von Text, um so viel Bedeutung wie möglich zu vermitteln. Wenn Sie beispielsweise [wenn Sie mit] Informationen über verschiedene Tiere arbeiten, können Sie Bilder dieser Tierart anstelle von Text verwenden. Leser werden leichter verstehen können, wenn die Informationen in Form von Bildern oder Symbolen angezeigt werden. Für eine gute Infografik müssen die Leser einfach hinschauen und verstehen.

Auch die Auswahl von Farbtönen für Ihr Design spielt eine wichtige Rolle, wie zum Beispiel Inhalte mit Bezug zur Natur. Sie sollten Grüntöne oder helle Farbtöne usw. verwenden. Die Wahl eines unangemessenen Infografikstils oder -themas für Informationen führt zu weniger interessanten und irreführenden Informationen. Wenn Sie wertvolle Informationen haben, diese aber nicht gut genug präsentieren, kann es sich als Schrott herausstellen. Wählen Sie also den richtigen Stil (Thema) für die richtigen Informationen.

Food and Drink Infographics by PhongpatFood and Drink Infographics by PhongpatFood and Drink Infographics by Phongpat
"Essen und Trinken Infografiken" von Phongpat, aus seiner Essen und Trinken Infografik-Serie

Was macht Ihrer Meinung nach eine starke Infografik aus? Wie gehen Sie diese Designherausforderungen an? Ich würde argumentieren, dass es darum geht, Informationen visuell so zu interpretieren, dass nicht nur die kommunikativen Qualitäten der Daten gefördert werden, sondern auch der Betrachter fesselt und interessiert wird.

Werfen wir einen Blick auf einige Erkenntnisse anderer Designer – ihre Gedanken, ihre Arbeit und Erkenntnisse darüber, warum Infografik-Design nicht nur funktioniert, sondern auch gut funktioniert.

Anna Pinger

Anna PingerAnna PingerAnna Pinger

Ich bin Grafikdesignerin, die ihren Bachelor of Fine Arts in Electronic Design and Multimedia an einer Designschule in Köln begonnen und am City College abgeschlossen hat. Ich entwickelte eine Leidenschaft für Grafikdesign, weil ich meine kreative Seite mit meinem Interesse an Computern und dem daraus resultierenden digitalen Prozess verbinden wollte. Das erste Mal, dass ich Photoshop benutzte, war, als ich 16 Jahre alt war, wo ich Bilder zum Spaß manipulierte.

Teen Relationship Abuse Infographic by Anna PingerTeen Relationship Abuse Infographic by Anna PingerTeen Relationship Abuse Infographic by Anna Pinger
Infografik zum Beziehungsmissbrauch bei Teenager von Anna Pinger, aus ihrem Teenager-Missbrauch in Beziehungen - NYC-Serie

Infografiken unterscheiden sich von anderen Arten des Grafikdesigns dadurch, dass der Inhalt strukturierter ist und weniger ein kreativer Prozess ist. Es ist immer noch wichtig, die Gestaltungsprinzipien wie Hierarchie, Komposition, Farbtheorie usw. einzuhalten, aber der Inhalt hat überragende Priorität. Ich würde auch sagen, dass Infografiken eine der komplexeren Formen des Grafikdesigns sind, da sie riesige Informationsmengen verdichten können.

Investment Return Structure by Anna PingerInvestment Return Structure by Anna PingerInvestment Return Structure by Anna Pinger
Struktur der Investitionsrendite von Anna Pinger aus ihrer Serie Finanzkonzepte

Infografik-Design wird erfolgreich, wenn der Betrachter den Inhalt innerhalb der ersten Blicksekunden erfassen kann. Infografiken können auf den ersten Blick überwältigend aussehen, deshalb muss das Design ansprechend und so einfach wie möglich sein.

Teen Relationship Abuse Infographic by Anna PingerTeen Relationship Abuse Infographic by Anna PingerTeen Relationship Abuse Infographic by Anna Pinger
Infografik zum Beziehungsmissbrauch bei Teenager von Anna Pinger, aus ihrem Teenager-Missbrauch in Beziehungen - NYC-Serie

Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, Informationen zu [darstellen]. Finden Sie heraus, welcher Weg der logischste ist: Würde eine Zeitleistenansicht helfen? Ist es statistisch und benötigt Prozentsätze? Welche Informationen sind am schockierendsten und können die Aufmerksamkeit des Betrachters auf sich ziehen? Beantworten Sie so viele Fragen wie möglich, entwerfen Sie diese dann im Hinterkopf und reduzieren Sie das Design auf ein Minimum. Einfachheit ist der Schlüssel.

Sie können mehr von Annas schönen Arbeiten hier sehen:

Anton Aladzhov

Anton AladzhovAnton AladzhovAnton Aladzhov

Ich bin ein 29-jähriger UI und Visual Designer mit Sitz in Sofia, Bulgarien. Für euch Bulgaren da draußen bin ich Co-Moderator des einzigen Design-Podcasts, der auf Bulgarisch ist. Also schauen Sie es Ihr gerne an -

www.designofthings.fm.

Ich habe in den letzten 12 Jahren in verschiedenen Bereichen des Designs gearbeitet. Ich kann also mit Sicherheit sagen, dass ich ein bisschen von allem weiß, eher als ein Meister in einer Sache. Da ich Illustration mag und einen Abschluss in Bildender Kunst habe, war es etwas, was ich noch nie zuvor gemacht habe, als ich kontaktiert wurde, um meine erste Infografik zu erstellen, aber ich ergriff die Gelegenheit, etwas Neues zu machen. Ich denke, das ist sehr wichtig - sagen Sie, dass Sie es können, und finden Sie es später heraus.

Portion of Mobility Scooters of the Future by Anton AladzhovPortion of Mobility Scooters of the Future by Anton AladzhovPortion of Mobility Scooters of the Future by Anton Aladzhov
Portion Mobilitätsroller der Zukunft von Anton Aladzhov

Grafikdesign bedeutet für verschiedene Menschen unterschiedliche Dinge. Der Hauptzweck besteht jedoch darin, eine Botschaft visuell auf klare Weise zu kommunizieren. In diesem Sinne sind Infografiken die perfekte Verkörperung von Grafikdesign. Eine Sache, die sich zum Beispiel ziemlich von einem Magazin- oder Broschürendesign unterscheidet, ist, wie tief Sie den Inhalt tatsächlich verstehen müssen, um ihn richtig und genau zu präsentieren.

Aus meiner Sicht ist die größte Herausforderung bei dieser Art von Design, es visuell interessant und anders genug zu machen, gleichzeitig aber stimmig zu bleiben und als ob alles "gehört". Eine Herausforderung für mich war auch, den ganzen Text, der mir gegeben wurde, einzubeziehen. Sie kennen Kunden... wenn ihnen etwas einfällt - dann wollen sie es drin haben.

Portion of Generation Rent by Anton AladzhovPortion of Generation Rent by Anton AladzhovPortion of Generation Rent by Anton Aladzhov
Anteil der Generationenmiete von Anton Aladzhov

Alles auf eine Seite mit Größenbeschränkung zu passen, damit sie lesbar und nicht verkrampft ist, ist ziemlich schwierig. Einige Lösungen wären das Aufteilen in Stücke, das Ersetzen von Teilen für Visuals / Symbole ... oder wenn Sie den Text reduzieren können - immer tun.

Die einzigen Dinge, die [infographics] UNerfolgreich machen können, ist, wenn es langweilig ist und die Leute nicht aufhören, es zu erkunden, und auch wenn es ungenau oder verwirrend ist. Alles andere ist, bis zu einem gewissen Grad, ein Pass in meinem Buch.

Portion of Get Fit on the Fells a Beginners Guide to Fell Running by Anton AladzhovPortion of Get Fit on the Fells a Beginners Guide to Fell Running by Anton AladzhovPortion of Get Fit on the Fells a Beginners Guide to Fell Running by Anton Aladzhov
Ein Teil von Get Fit on the Fells: Ein Anfängerleitfaden zum Fell Running von Anton Aladzhov

Hey, es ist wie alles - Sie werden zuerst scheiße (zwinker). Wenn Sie bereits ein anständiger Designer sind und Ihre Werkzeuge kennen, werden Sie weniger scheiße. Aber wenn du weiter daran arbeitest, verspreche ich dir, dass jeder Versuch dir ein besseres Ergebnis bringen würde.

Sehen Sie sich hier mehr von Antons wunderbarer Arbeit an:

Phongpat

PhongpatPhongpatPhongpat

Ich bin ein Grafikdesigner, der in Bangkok lebt. Das ist eine lustige und lebendige Stadt. Es gibt viele leckere Streetfoods und ich liebe es :) Ich habe Informatik studiert und war seit meinem Studium Webentwickler. Die Erstellung einer Website hat einen Design-Arbeitsteil namens UI. Seitdem bin ich an der Gestaltung beteiligt und interessiere mich für diese Arbeit.

Bevor ich mich auf Infografik-Design konzentriere und arbeite[ed], arbeite ich auch am allgemeinen grafischen Website-Design. Mein erster Job im Bereich Infografik-Design begann mit dem Auftrag, den ich von meinem Kunden, der mein Freund ist, erteilt habe. Der Auftrag war kurz, aber es gab viele Informationen und Informationen, die ich in einem einzigen A4-Bild zeigen und kombinieren musste. Es war damals schwer für mich. (eigentlich ist es immer noch schwierig :P ) Es erfordert viel Nachdenken mehr als meine grafischen Fähigkeiten, aber ich liebe es. Endlich habe ich es geschafft und fing an, das Infografik-Design seitdem zu mögen.

Infographic Elements Design by PhongpatInfographic Elements Design by PhongpatInfographic Elements Design by Phongpat
Infographik Elemente Design von Phongpat aus seiner SEO Entwicklung Infografik-Reihe

Infografik-Design und allgemeines Grafikdesign haben sowohl die gleichen als auch unterschiedliche Teile. Der gleiche Teil ist, dass Sie Designfähigkeiten und Komposition einsetzen müssen, um Ihre Arbeit zu erstellen. Der andere Teil ist das Infografik-Design

Sie müssen sich daran erinnern, dass Informationen immer wichtig sind. Sie müssen zuerst alle Informationen verstehen. Sie müssen in der Lage sein, alle Informationen in kleine Stücke zusammenzufassen. Sie müssen die schwer verständlichen Informationen so ändern, dass sie leicht und schnell verstanden werden. Nutzen Sie ebenso viele Interpretationsfähigkeiten wie die Verwendung von Designfähigkeiten

Education Infographics by PhongpatEducation Infographics by PhongpatEducation Infographics by Phongpat
Bildung Infografiken von Phongpat, aus seiner Bildung Infografik-Reihe

Meiner Meinung nach gibt es viele Faktoren [die ein Infografik-Design erfolgreich machen].

[Es] muss in der Lage sein, Informationen korrekt zu kommunizieren. Eine gute Infografik kann alle wichtigen Informationen darstellen und ist leicht verständlich. [Es sollte] die Aufmerksamkeit von Kunden oder Lesern auf sich ziehen. Zum Beispiel muss eine Infografik, die mit Kindern kommunizieren möchte, helle und farbenfrohe Bilder haben.

Versuchen Sie nicht, zu viele Informationen einzugeben. Wenn Sie viele notwendige Informationen haben, teilen Sie diese in Abschnitte auf. Zuletzt und wichtig ist die Einfachheit. Einfachheit ist immer wichtig.

Food and Drink Infographics by PhongpatFood and Drink Infographics by PhongpatFood and Drink Infographics by Phongpat
"Essen und Trinken Infografiken" von Phongpat, aus seiner Essen und Trinken Infografik-Serie

Wenn Sie Infografiken entwerfen möchten, aber kein Grafikdesigner sind, denken Sie daran, dass das Design von Infografiken aus zwei Hauptteilen besteht. Der erste Teil ist das Datendesign. Auch wenn Sie kein Grafikdesigner sind, können Sie Daten entwerfen. Das ist Interpretation und Thinking Design. Teil 2. Die Umwandlung von Daten in Bilder, alles was Sie brauchen ist ein Bleistift und ein Blatt Papier, um mit der Arbeit zu beginnen. Infografiken zu erstellen ist nicht schwer. Vielleicht haben Sie in Ihrem täglichen Leben bereits einfache Infografiken erstellt, wie zum Beispiel Memos, To-Do-Listen usw.

Sie können dies zum Beispiel sofort tun, indem Sie eine einfache Grafik schreiben, die auf Ihrem täglichen Leben innerhalb einer Woche basiert, der Nahrung, die Sie essen, der Zeit, die Sie jeden Tag mit Sport verbringen, und so weiter. Wenn Sie an einen Datensatz denken, versuchen Sie, ihn in Bilder umzuwandeln. Der Rest sind Design-Fähigkeiten, die Sie selbst lernen können. Unterschätzen Sie nicht Ihre Designfähigkeiten.

Jemand hat einmal gesagt: "Ein Bild sagt mehr als tausend Worte." Es stimmt, aber eine gute Infografik muss klar und genau sein, damit die Leser nur die gleiche Bedeutung verstehen.

Mehr von Phongpats wunderbaren Werken können Sie Ihr hier ansehen!

Hannah Young

Hannah YoungHannah YoungHannah Young

Mein Name ist Hannah Young und ich lebe in Seattle, Washington, USA. Ich bin ein älterer College-Student, der meinen BA in Grafikdesign und Studiokunst abschließt. Nach dem Studium hoffe ich, eine Stelle im Marketing-Design zu finden. Ich arbeite leidenschaftlich gerne online mit anderen zusammen, um als Designer zu wachsen. Irgendwann würde ich gerne meine eigene freiberufliche Firma gründen und in Vollzeit Designaufträge annehmen.

The Battle Within - Infographic Editorial by Hannah YoungThe Battle Within - Infographic Editorial by Hannah YoungThe Battle Within - Infographic Editorial by Hannah Young
"Der Kampf im Inneren - Infografik Editorial" von Hannah Young aus ihrer Der Kampf im Inneren-Serie

Im Laufe der Jahre habe ich eine Vorliebe für Seitenlayouts und Infografiken entwickelt. Ich finde es befriedigend, einfache Illustrationen zu entwerfen und diese mit Text in einem optisch ansprechenden Format anzuordnen. Das Erstellen von Infografiken unterscheidet sich von anderen Arten von Design, da es sowohl Text als auch Bilder tief integriert. Ich bin in diesem Bereich auf viele Herausforderungen gestoßen, insbesondere wenn es um die Wahl eines einheitlichen Themas geht. Ich habe festgestellt, dass es wichtig ist, eine Schriftart zu wählen, die zum Illustrationsstil der Infografik passt, sowie geeignete Farben auszuwählen, die gut zusammenpassen.

The Battle Within - A Social Good Campaign against PTSD by Hannah YoungThe Battle Within - A Social Good Campaign against PTSD by Hannah YoungThe Battle Within - A Social Good Campaign against PTSD by Hannah Young
Aus "Der Kampf im Inneren - Eine gemeinnützige Kampagne gegen PTSD" von Hannah Young

Bei den meisten Infografiken hielt ich es für ratsam, von komplexen Illustrationen Abstand zu nehmen und mich auf einfache, flache Designs zu konzentrieren. Eine gelungene Infografik schafft ein stimmiges, visuelles Erlebnis für den Leser. Oft wird das Auge müde, dieselbe Textzeile zu lesen. Ein Betrachter liest eher einen Artikel, wenn er interessante visuelle Elemente enthält, um den Text aufzulockern. Wenn eine Illustration schwer zu verstehen ist (z. B. ein kompliziertes Diagramm mit zu vielen Daten), kratzt sich der Leser am Kopf und überspringt den Artikel.

The Classic Cookie by Hannah YoungThe Classic Cookie by Hannah YoungThe Classic Cookie by Hannah Young
"Infografik zu Kinderkeksen" von Hannah Young

Mein Rat an andere Kreative, die Infografiken entwerfen möchten, ist, die Dinge nicht zu kompliziert zu machen. Einfachheit lässt Infografiken gut fließen. Der Schlüssel zu einer erfolgreichen Infografik ist die Auswahl einer einheitlichen Schriftart, eines zusammenhängenden Farbschemas und klarer Illustrationen, die zu den gewünschten Informationen der Infografik passen.

Sehen Sie sich hier mehr von Hannahs schönen Arbeiten an:

Andrew_Kras

Andrew_KrasAndrew_KrasAndrew_Kras

Mein Name ist Andrej. Ich bin geboren, aufgewachsen und lebe in der atemberaubenden Stadt – Sankt-Petersburg. Ich bin 29 Jahre alt und weiß alles über Infografiken. Ich habe 2013 von Microstocks erfahren, im selben Jahr habe ich Adobe Illustrator entdeckt und arbeite seitdem damit. Ich habe verschiedene Grafikstile ausprobiert, aber nie die gewünschte Zufriedenheit mit meiner Arbeit bekommen. Es waren die Infografiken, die mein Herz eroberten!

Inspiration finde ich überall und jederzeit, auch im Stau oder beim Abendessen im Restaurant. Deshalb verlasse ich mein Zuhause nie ohne Skizzenbuch und Bleistift. Ich lerne immer wieder neue Stile und Techniken; Im letzten Jahr habe ich mit isometrischen Illustrationen, Comicfiguren und Motion Design begonnen. Obwohl ich viele grafische Arbeiten in meinem Portfolio habe, bin ich überzeugt, dass dies erst der Anfang ist und weitere Platten noch folgen werden!

Pure Shape Infographics by Andrew_KrasPure Shape Infographics by Andrew_KrasPure Shape Infographics by Andrew_Kras
Reine Form Infografiken von Andrew_Kras

Stellen Sie sich vor, wir müssen den Prozess der Stromerzeugung visualisieren. Wir können dies auf ganz unterschiedliche Weise tun. Wir können diesen Prozess entweder in Form einer Infografik mit sich wiederholenden geometrischen Elementen und thematischen Symbolen oder in Form von stilisierten Illustrationen darstellen. Beides sind Infografiken trotz absolut unterschiedlicher Erscheinung. Infografiken können in jedem Stil erstellt werden - 3D, isometrisch, Cartoon. Ich denke, deshalb ist es so attraktiv. Sie können Ihr gesamtes kreatives Potenzial nutzen, um schöne Infografiken zu erstellen, und gleichzeitig können Sie, wenn Sie in bestimmten Stilen hervorragend Illustrationen erstellen können, atemberaubende Infografiken in diesen bestimmten Stilen erstellen. Warum nicht? :)

Infographic Brochures by Andrew_KrasInfographic Brochures by Andrew_KrasInfographic Brochures by Andrew_Kras
Infografik-Broschüren von Andrew_Kras

Meine Infografiken unterscheiden sich jetzt von denen, die ich vor 5 oder sogar 3 Jahren erstellt habe. Jetzt sollen Infografiken „sauber und klar“ sein und einprägsame Zusatzelemente enthalten, die optisch gut wahrgenommen werden können. Dünne Linien, leichte Schatten, einfache geometrische Formen und Kombinationen dieser Elemente sind dafür perfekt geeignet.

Ein Betrachter muss sofort die Bedeutung der Infografik, die er oder sie betrachtet, verstehen, was die Infografik zu sagen versucht. Vergessen Sie auch nicht so grundlegende Dinge wie Komposition, Farbtheorie und dass der leere Raum auch ein Gestaltungselement ist. Apropos Aktieninfografiken: Es ist offensichtlich, dass ein Kunde die Farben und Anordnung der Elemente nach Belieben ändern kann, aber zunächst schaut er sich Ihr Angebot an und wenn er sieht, dass Ihre Farben funktionieren, glaubt er, dass seine Farben auch funktionieren.

Dark Style Infographics by Andrew_KrasDark Style Infographics by Andrew_KrasDark Style Infographics by Andrew_Kras
Infografiken im dunklen Stil von Andrew_Kras

Jemand [hat gesagt], dass Erfolg zu 10 Prozent aus Talent und zu 90 Prozent aus harter Arbeit besteht. Üben Sie täglich Ihr Können, beobachten Sie Trends, schauen Sie sich die Arbeiten anderer Illustratoren an und analysieren Sie deren Stärken und Schwächen. Achten Sie nicht nur auf das Aussehen der Illustration, sondern auch auf ihre technische Seite.

Und vor allem, hören Sie nicht auf zu lernen, die Trends ändern sich ständig und Sie müssen sich auch ändern, um mit den Trends Schritt zu halten.

Sehen Sie sich hier mehr von Andreys wunderbarer Arbeit an!

Vielen Dank an diese wunderbaren Designer!

Ein großes Dankeschön an Anna Pinger, Anton Aladzhov, Phongpat, Hannah Young und Andrew_Kras dafür, dass sie ihre Arbeit und Erkenntnisse mit uns geteilt haben. Es ist eine große Freude, zu sehen und zu hören, wie andere YouTuber arbeiten und sich diesen Designherausforderungen stellen! Vielen Dank!

Bitte erwägen Sie, mehr von ihrer wunderbaren Arbeit zu sehen!

Was halten Sie von Infografik-Design?

Wie gehen Sie beim Erstellen von Infografiken vor? Wie gehen Sie diese Designherausforderungen am liebsten an? Vielen Dank, dass Sie an diesem Gespräch über Infografik-Design teilgenommen haben – viel Glück mit Ihren eigenen Kreationen! Viel Spaß beim Gestalten!

Pure Flat Infographics by Andrew_KrasPure Flat Infographics by Andrew_KrasPure Flat Infographics by Andrew_Kras
Reine flache Infografiken von Andrew_Kras

Möchten Sie mehr über Infografiken erfahren? Schauen Sie sich diese kostenlosen Tutorials an!

One subscription.
Unlimited Downloads.
Get unlimited downloads