Unlimited PS Actions, graphics, videos & courses! Unlimited asset downloads! From $16.50/m
Advertisement
  1. Design & Illustration
  2. eBooks
Design

Top 10 Tipps zum Aufbau Ihrer eigenen EPUB und eMagazines

by
Length:LongLanguages:
This post is part of a series called Magazine Design & Templates .
The Graphic Designer's Resource Kit
Back to School: Design for Self-Publishing
This post is part of a series called Top Design Tips.
10 Top Tips for Creating Awesome Event Flyers
10 Top Tips for Creating Awesome Icons
This post is part of a series called Learn Adobe InDesign.
How to Create a Summer Picnic Community Event Flyer in Adobe InDesign
How to Design a Classic Book Cover With a Modern Twist!

German (Deutsch) translation by Katharina Nevolina (you can also view the original English article)

Final product image
What You'll Be Creating

Bücher und Magazins gedeihen im digitalen Zeitalter weiter und passen sich den Formaten EPUB und eMagazine an.  Dieses aufregende neue Werkzeug bietet Designern neue Möglichkeiten und neue Herausforderungen.

In diesem Artikel werde ich mit Ihnen einige professionelle Beratung teilen digitale Publikationen für das Erstellen, und informieren Sie über einige der Geheimnisse, die den größten Teil der aufregenden Welt des digitalen Designs.

Sind Sie bereit?  Großartig!  Fangen wir an ... 

1. Kennen Sie Ihre digitalen Formate

Sie können mehr für das gedruckte Design von Büchern und Magazins verwenden, oder Sie können für das Design digitaler Publikationen völlig neu sein.  In jedem Fall müssen Sie wissen, welche digitalen Formate existieren und wofür sie geeignet sind.

Lassen Sie sich über die EPUB (Electronic Publication Format) sprechen, es ist ein großer Sammelbegriff, die auf viele verschiedenen digitalen Ausgaben angewandt werden können, aber die am weitesten verbreitete Version des eBook.

EPUB Struktur basiert auf HTML, so wie eine Web-Seite, die auf einer Vielzahl von digitalen Geräten gesehen werden kann, einschließlich Tablets, Laptops, Desktop-Computer und spezialisierten E-Readern.

Aber hier ist ein Trick.  EPUB erscheint in zwei verschiedenen Formaten - Reflowable und Fixed Layout.

Reflowable EPUBs

Das reflowfähige EPUB enthält "Live-Text", den Sie auswählen, markieren und finden können.

Sie können auch die Textgröße und sogar die Schriftart im reflowbaren EPUB ändern.  Dadurch werden die Zeilen des Texts erweitert und in andere Zeilen aufgeteilt; für "Feedback".

Die meisten Publikationen mit umfangreichem Text, wie Romane und Lehrbücher, werden in einem EPUB-Format eingebettet.

Fixed Layout EPUBs

Festgelegtes Layout EPUB unterscheidet sich darin, dass das Layout fest ist und der Leser es nicht ändern kann, wenn es betrachtet wird.

Es funktioniert wirklich sehr gut für komplexere eBooks und eMagazines, die eine Menge von Bildern und komplexen Layouts enthält, die in einem digitalen Format beschädigt werden können.  Das Endergebnis kann ein bisschen wie PDF aussehen (aber beachten Sie, dass PDF von EPUB unterscheidet).

contents page
Flaches Magazin-Design-Muster

Okay ...  Was bedeutet das für Sie?

Beide EPUB-Layouts sind reflowbar und entsprechen der neuesten Version 3.0.1. von EPUB.  Das bedeutet, dass, wenn Sie Ihr EPUB in einem der oben genannten Formate exportieren, Sie bereit sind, Ihr Buch auf der kommerziellen eBook- oder eMagazine-Website zu verkaufen.

Was bedeutet wirklichdi eses Reflow-Layout für Sie als Designer?

Sie müssen also entscheiden, wie Sie Ihr EPUB am Ende des Entwicklungsprozesses am besten exportieren.  Wenn Sie einen Roman eingeben, ist das Format reflowbar, es wird wahrscheinlich am besten sein; Leser werden in der Lage sein, die Größe des zu lesenden Textes zu ändern, und können das Buch auch durchsuchen, um Auszüge oder Kapitel zu finden.

Entwickeln Sie etwas Visuelles, wie ein Magazin oder ein Fotobuch?  Vielleicht sollten Sie in Erwägung ziehen, Ihre EPUB-Datei mit festem Format zu exportieren, in der Ihre Einstellungen und Effekte wie Transparenz und Verläufe intakt bleiben.

2. Wir erfahren, welche Software zu verwenden

Da Digital Publishing ein relativ junger Bereich im Designbereich ist, gibt es derzeit keinen einzigen Marktführer auf dem Softwaremarkt für digitales Publizieren.  Das ist ideal für Designer, da es eine gute Wahl bietet. Je nach Budget und Fähigkeiten können Sie die Software auswählen, die Ihre Anforderungen erfüllt.

Hier sind nur einige der beliebtesten Optionen zum Erstellen von EPUB und eMagazines, einige werden bezahlt und andere sind kostenlos:

Adobe InDesign (kostenpflichtiges Abonnement)

adobe indesign

Adobe IndesignDie gedruckte Publikation wurde für die Entwicklung von EPUB angepasst (Suche nach der neuesten Implementierung von CC zur besseren Anpassung von EPUB) und Sie können bestehende Projekte in beiden Formaten exportieren: Reflowable und Fixed.

Adobe Digital Publishing Solution (kostenpflichtiges Abonnement)

Adobe hat auch Software zusammengestellt, die speziell für digitale Publisher entwickelt wurde.  Die Software ist ideal für die Erstellung von Anwendungen und EPUB und ermöglicht die Erstellung komplexer Layouts für digitale Geräte, ohne dass eine Codierung erforderlich ist.

Apple iBooks Author (kostenlos zum Herunterladen)

ibooks author

iBooks Author iBooks Author ist eine einfach zu bedienende, erschwingliche Anwendung (und wir haben erwähnt, dass es kostenlos ist!), um EPUB zu erstellen, gerichtet an Designer, die EPUB für iPad und Mac Computer machen wollen.

Sigil (frei)

Sigil ist ein kostenloses Softwarepaket zur Erstellung von EPUB Open Source für Windows, Mac und Linux.  Sigil ist eine großartige Anwendung, wenn Sie weniger interaktive EPUB-Inhalte erstellen möchten, und Sie haben direkten Einfluss auf den Code, den Sie je nach Art des Designers als Pro oder Con betrachten können.

BlueGriffon (bezahlte Lizenz)

bluegriffon

BlueGriffon BlueGriffon ist eine weitere großartige Software für die Erstellung von EPUB und eignet sich wahrscheinlich am besten für traditionellere voluminöse Textpublikationen.  Dieser WYSIWYG-Editor ist wie Sigil und funktioniert unter Windows, Mac und Linux.

Okay, jetzt wissen Sie, was EPUB ist, welche Arten von EPUBs es gibt, welche Software es gibt, mit denen Sie Ihre EPUBs erstellen können.  Es ist einfach toll, aber wenn du eine leere Seite vor dir hast, wo fängst du an?

Im Rest dieses Artikels stelle ich Ihnen einige wundervolle Tipps für die Erstellung digitaler Modelle vor, die Ihre kreative Essenz anziehen werden ...

3. Organisieren Sie Ihr EPUB

Wie jedes gedruckte Buch oder Magazin muss EPUB eine Struktur haben.  Das vereinfacht die Navigation des Readers und erleichtert die Organisation des Inhalts Ihrer Publikation.

Die Inhaltsseite ist ein ausgezeichneter erster Ort, um EPUB zu entwickeln.  Alle Bücher, Romane oder akademischen Lehrbücher und Magazins benötigen eine Inhaltsseite.

Der Inhalt der Seite sollte jedoch keine langweilige Liste sein.  Werfen Sie einen Blick auf dieser Magazin-Vorlage mit flachem Design, die Symbole, Farbkodierungen und einfachem Gittermuster verwendet, um eine Seite von Inhalt, optischen, interessant und verständlich zu erstellen.

contents page
Magazin-Muster mit einem flachen Design

Wenn Sie eine anschaulichere eBook und eMagazine entwickeln, betrachten die Integration von Grafik und Farbe im Layout des Inhalts, und versucht, aus dem üblichen Listenformat zu brechen.  Ihre Leser werden es lieben!

Sie werden auch über andere organisatorische Elemente Ihrer EPUB, wie die Seitenzahlen und Fußzeilen (für Grundlayout für Konsistenz) zu denken brauchen, oder Sie möchten am Ende des Buches zusätzliche Referenztools enthalten, wie zum Beispiel der Index und\der Bibliographie.  Vielleicht möchten Sie auch zusätzliche Seiten wie die Initiationsseite und/oder die Einleitung/das Vorwort einfügen, um dem Leser zu helfen, am Anfang des Buches zu navigieren?

Wenn Sie die grundlegende Organisationsstruktur Ihres EPUBs haben, werden Sie sich viel besser fühlen, wenn Sie weitere interessante Elemente des Design-Erstellungsprozesses starten.

4. Sorgen Sie dafür, dass das EPUB konsistent aussieht

Sobald Sie eine Inhaltsseite für Ihr EPUB erstellt haben, können Sie auch "Markenartikel" aus dem Layout für die Übertragung durch andere Teile des EPUB übernehmen.

Verwenden Sie vier Farben auf Ihrer Inhaltsseite?  EPUB verwendet diese vier Farben in Überschriften oder Grafik, um denselben Abschnitt anzugeben, auf den sich die Inhaltsseite bezieht.

Gibt es einen bestimmten Schrift- und Größenbereich auf der Inhaltsseite?  Verwenden Sie beim Entwickeln von Artikeln oder Kapiteln in EPUB dieselben Schriftarten und Textgrößen.

Wenn Sie solche Artikel in Einklang mit Ihrem EPUB halten, wird die gesamte Publikation einheitlicher und professioneller.

Diese farbenfrohe Corporate EPUB ist ein perfektes Beispiel - eine ähnliche Farbpalette und verwandte Grafiken machen EPUB sehr attraktiv.

colorful ereport
Bunte Unternehmensvorlage EPUB

5. Denken Sie daran, dass eBooks und eMagazines anders sind

Leser interagieren auf sehr unterschiedliche 

Weise mit eBooks und eMagazines.Der Leser kann ein eBook kaufen, das auf der visuellen Wirkung des Umschlags basiert, aber sobald der Leser das eBook benutzt, ist es wirklich geschriebener Inhalt, der über allem anderen steht.  Wenn Sie möchten, dass der Leser die Größe des Texts oder der Schrift ändert, wenn er sich auf ein aufschmelzbares EPUB bezieht.  Das wird Ihr Layout-Design irrelevant machen und wird nicht länger der Hauptfokus der Aufmerksamkeit des Lesers sein, da sie EPUB verwenden.

eMagazine unterscheidet sich von eBook darin, dass der Leser durch Bilder, attraktive Farben, interessante Layouts und kräftige Schlagzeilen angeregt werden soll.  Visual Layout ist absolut die Hauptrichtung von eMagazines.

In gewisser Weise wird der Erfolg des eBooks die Aufmerksamkeit des Lesers auf die Qualität des geschriebenen Inhalts lenken, während das eMagazine, hoffentlich, die Aufmerksamkeit des Lesers für eine längere Zeit auf sich ziehen wird, weil es attraktive visuelle Effekte und stilvolle Layouts verwendet.

Denken Sie daran, wenn Sie eMagazine entwickeln, müssen Sie viel kreativer zum visuellen Design der Publikation gehen.

Berücksichtigen Sie auch die Konzentration der Aufmerksamkeit des Lesers, die sich auf eMagazine gut bezieht, sagen wir, auf dem Kindle oder Laptop.  Während der Leser sich dem Lesen des ausgewählten Buches widmen kann, wird das Magazin wahrscheinlich ohne vollständige Befolgung durchblättern.

Konzentrieren Sie sich, um die Aufmerksamkeit Ihrer Leser zu behalten, auf leicht verdauliche und anregende Modelle.  Werfen Sie einen Blick auf diese stilvolle Magazinvorlage.

stylish magazine template
Ein stilvolles eMagazine oder Berichtsvorlage

Seiten werden nicht mit übermäßigem Text geladen; Der Inhalt ist kurz und lebendig, perfekt für den Umstieg auf eReader.

Werden Sie Lektion nehmen?  Machen Sie bei der Gestaltung von eMagazines Layouts visuell interessant und schneiden Sie zu viel Text aus.  Machen Sie es einfach und hell!

6. Berücksichtigen Sie bei eBook-Coverversionen die großen Auswirkungen in kleinem Umfang

Stellen Sie sich vor, Sie durchsuchen die eBook-Website, suchen Sie nach einem neuen eBook.  Sie können einen Filter anwenden, indem Sie sich ein bestimmtes Genre oder einen bestimmten Autor ansehen, aber Sie sind vielleicht offen für etwas Neues.  Was wird deine Aufmerksamkeit erregen?

Wenn Sie das Buch online betrachten, wird das Cover sehr klein sein, vielleicht nur etwa 90 x 140 Pixel im Durchmesser.  Ja, das ist eine sehr kleine Größe.

kindle bestsellers

Sie müssen das in Ihrem Cover berücksichtigen.  Die zum Drucken bestimmte Hülle wird einfach nicht die Schärfe für den eBook-Markt suchen.

Erstens, muss das Design erweitert werden; die Überschrift sollte deutlich sichtbar sein und den größten Teil des Covers abdecken.  Grafik sollte dramatisch und einfach sein.  Manchmal ist ein Blick genug, um die atmosphärischen Hintergrund Textur oder Farbe zu gewinnen, wie sie in diesem dramatischen Beispiel für E-Book-Cover.

ebook cover dramatic
EBook-Abdeckungs-Schablone

Immer noch fest, wissen Sie nicht, wo Sie anfangen sollen, Ihr Cover zu gestalten?  Werfen Sie einen Blick auf dieses Tutorial zur Anpassung der Cover für das eBook.

final ebook cover

Während Sie Ihr Cover entwickeln, ist es eine gute Idee, den Maßstab der Bilder zu ändern und das Design in einem kleinen Maßstab zu betrachten. Sie werden überrascht sein, wie viel Zeit Sie brauchen, um die Schriftgröße anzupassen oder den Kontrast der Farben zu erhöhen, um die Sichtbarkeit zu verbessern.

Auf technischer Ebene müssen Sie auch über die Dimensionen und Proportionen Ihres eBook-Covers nachdenken.  Die eBook-Cover kommen in verschiedenen Größen (sowohl in Bezug auf Größe und Dateigröße), und die Größe kann von der eBook-Veröffentlichung Website, sei es Amazon (Kindle), Kobo, Barnes & Noble, Apple iBooks, Lulu oder Smashwords (unter andere!).  Nicht besonders nützlich ist es, dass diese Seiten regelmäßig überprüfen die empfohlene Größe als neue E-Reader verfügbar oder Publishing-Technologie entwickelt.

In diesem Sinne, müssen Sie regelmäßig die Empfehlungen für die Größe der Publishing-Sites überprüfen, auf dem Sie hoffen, Ihr Buch zu verkaufen, und dementsprechend die Größe Ihrer Abdeckung ändern.  Andernfalls können Sie schockiert sein, wenn Ihr Cover auf Ihrem eReader verschwommen oder gestreckt aussieht.

Lesen Sie diese eBook-Lektion zum Erstellen eines Deckblatts, das den Amazon-Kalibrierungsstandards entspricht.

7. Füllen Sie eMagazine-Cover mit Anzeigen und Kopfzeilen aus

Die eMagazine-Cover unterscheiden sich geringfügig von den eBook-Covern.  Natürlich müssen sie noch einen großen Einfluss auf kleinen Maßstab für die Ansicht selektiv und haben, aber Sie können auch mit Design experimentieren.

Die Cover von eMagazine sind in der Regel ihren gedruckten Exemplaren sehr ähnlich - sie haben ein starkes zentrales Bild, eine prominente Überschrift und Tonnen von Artikeln, Anzeigen und Untertiteln, genau wie dieses Foto-Cover des Magazins.

emagazine cover
Journal Cover Foto Vorlage

Diese Abdeckung funktioniert genauso gut für EPUB wie für das Drucken.  Das liegt an der Tatsache, dass, obwohl es eine Tonne Text enthält, es eine strenge Hierarchie hat.  Der Titel und der Titel des Tagebuchs sind die sichtbarsten Elemente, und die anderen Untertitel sind kleiner.  Symbole und Insignien werden auch verwendet, um das Auge anzuziehen und das gesamte Cover faszinierend und gesättigt mit interessanten Inhalten zu machen.

Durch den Kontrast von Weiß auf dunklem Hintergrund bleibt der Text auch bei kleinen Abmessungen sichtbar.

Die Cover des eMagazines sollten als eine Gelegenheit betrachtet werden, um alle interessanten Inhalte des Magazins zu bewerben.  Experimentieren Sie also und zögern Sie nicht, Ihre typografischen Projekte kreativ zu gestalten.  Denken Sie daran, diese zwei einfachen Regeln - Hierarchie und Farbkontrast - und Sie werden nichts falsch machen!

8. Füllen Sie den Bildschirm mit coolen Grafik

Sobald Sie Ihre EPUB ausgewählt und heruntergeladen haben, wie können Sie sicher sein, dass die Veröffentlichung spannend wird, auch wenn der Leser sie auf einem kleinen Bildschirm betrachtet?

In einem gedruckten Magazin oder Buch kann es mehrere kleine Bilder auf einer Seite geben, und das funktioniert großartig, aber für EPUB ist es normalerweise effizienter, die Größe des Bildes zu vergrößern, um den Bildschirm zu füllen.  Das macht das Lesen von eMagazine oder eBook spannender.

Wie in diesem Beispiel wird das eMagazine, das die gesamte Seite mit einem Bild in einem Stück ausfüllt, wirklich effektiv und hell aussehen. Es kann beeindruckender sein, als Bilder und Text auf einer Seite zu kombinieren, wie in einer gedruckten Publikation.

strong graphic on emagazine
eMagazin Layoutvorlage

Das ist nur ein konkretes Beispiel dafür, wie Sie die einzigartigen Eigenschaften Ihres EPUB verbessern können. Es sollte immer ein wichtiger Platz in Ihren Gedanken während des Designs sein.

Wenn Sie Ihre EPUB auf einem kleinen Tablet oder E-Reader lesen, was würde das Design effizienter und unterhaltsamer machen?  Vielleicht könnte eine ganze Seite für das Bild und dann eine Seite für Text usw. besser zum Lesen auf einem kleinen Bildschirm funktionieren.  Nichts ist abstoßender als das Blinzeln, um viel kleinen Text auf einem nicht flexiblen Layout zu lesen.

9. Kompromisslose Qualität des Layouts mit dem umfangreichen EPUB-Text

Das bedeutet nicht, dass Sie keinen großen Text in Ihrem EPUB veröffentlichen können, insbesondere wenn Sie einen Bericht oder ein Lehrbuch entwickeln.

Zum Beispiel, wenn Sie etwas wie einen Bericht entwickeln, müssen Sie ein Layout erstellen, hauptsächlich basierend auf dem Text, und es in traditionellen, endlos dehnenden Absätzen auslegen, es kann etwas trocken für den gelegentlichen Leser sein.

Wenn Sie mit viel Text zu tun haben, denken Sie darüber nach, wie Sie Ihr Layout aufbrechen können, um das Lesen von Texten geschmeidiger zu machen.  Genau wie in dieser Vorlage mit dem umfangreichen Text des eBooks werden wir uns den Text in Spalten aufteilen und die Größe der Überschriften und Untertitel anpassen, um sie hierarchischer zu gestalten.

text-heavy page
EBook Vorlage

Teilen Sie den Text in Spalten, verwenden Sie Marker und Zahlen, um große Teile des Textes in leicht verdauliche Stücke zu zerlegen.

Ihr Leser wird Ihnen dafür dankbar sein!

text-heavy page
EBook Vorlage

10. Fügen Sie Interaktivität hinzu

Mit der Zeit wird das Design von EPUB immer fortschrittlicher und es gibt jetzt mehr Möglichkeiten, mehr interaktive Inhalte in Ihr Design zu integrieren.

Speziell für eMagazines kann Interaktivität die Interaktion des Lesers mit der Publikation verbessern und einen vielfältigen Einfluss ausüben (siehe oben, Tipp 7).

Sobald Sie das EPUB-Grundlayout fertig haben, können Sie Dinge wie Animation (Adobe Edge Animate ausprobieren), interaktive Interaktion und eLearning-Inhalte (suchen Sie oben nach Adobe Captivate, um sie zu kombinieren) und Video hinzufügen.

Selbst einfache Effekte, wie z. B. berührungsempfindliche Seiten, können Ihre Projekte spannender und interaktiver gestalten.

interactive ebook
Interaktives eBook-Layout

Effekte wie diese werden Ihren Leser anregen und Sie dazu inspirieren, zu Ihrem EPUB günstiger online zurückzukehren oder die folgenden Ausgaben Ihres eMagazins zu kaufen.

Erstens kann die Erstellung interaktiver Inhalte schwierig sein, aber es macht auch sehr viel Spaß und ist wirklich schön, Ihre letzten Feinheiten in der Praxis zu sehen.

Schlussfolgerung: 10 Schritte zu tollen EPUBs

In diesem Artikel haben wir eine Reihe von Faktoren untersucht, die bei der Gestaltung digitaler Publikationen (EPUB) berücksichtigt wurden.

final ebook cover

Befolgen Sie diese Checkliste und Sie werden keine Fehler machen, wenn Sie erstaunliche eBooks oder eMagazines erstellen; die einzige Einschränkung ist Ihre Kreativität!

  1. Schauen Sie Ihre digitalen Formate an.  EPUB ist ein umfassender Begriff für alle Arten digitaler Publikationen wie eBooks und eMagazines.  EPUBs können in zwei Hauptformaten entwickelt werden: als reflowfähiges oder festes Layout.  Wählen Sie das richtige Format für Ihr gewünschtes Endergebnis.
  2. Lesen Sie die EPUB-Softwareauswahl.  Es gibt viele kostenlose und kostenpflichtige Programme, die Sie EPUB erstellen können, wie Adobe InDesign, iBooks Autor und Sigil.
  3. Organisieren Sie Ihr EPUB.  Geben Sie die Struktur Ihrer EPUB, die den Seiteninhalt enthalten können, die Haupt- und eine Bibliographie, ist es ein kluger erster Schritt in dem Design-Prozess zu bestimmen.
  4. Machen Sie Ihr EPUB kompatibel.  Wenden Sie das "Aussehen" der Marke auf Ihre EPUB mit konsequent angewandten Farben, Schriften und Stilen an.
  5. Denken Sie daran, dass eBooks und eMagazines anders sind und unterschiedliche Designansätze erfordern.
  6. Machen Sie eBooks die maximale Wirkung mit einer geringen Menge abdecken, um die Chancen von EPUB, der Leser scannt das Internet-Geschäft zu verbessern.
  7. Füllen Sie das Cover Ihrer eMagazine mit Anzeigen und Schlagzeilen , um Inhalt EPUBs für einen potentiellen Leser zu werben.
  8. Verbessern Sie inklusive Erfahrung eMagazines und grafisch Volumen eBooks, mit Grafiken in einem größeren Maßstab, als Sie für eine gedruckte Kopie verwenden würden.
  9. Verbessern Sie die Qualität des EPUB-Layouts mit umfangreichem Text, indem Sie den Typ basierend auf dem Raster auf interessante Weise organisieren.
  10. Fügen Sie Interaktivität hinzu.  Machen Sie Ihre EPUB interaktiver, das Hinzufügen Animationen, Videos und andere interaktive Inhalte, die die allgemeine Erfahrung des Lesers verbessern.
Advertisement
Advertisement
Advertisement
Advertisement
Looking for something to help kick start your next project?
Envato Market has a range of items for sale to help get you started.